Zum Inhalt springen
22. Apr. 2023 - 13:00
Beendet
Arminia Bielefeld
1 : 3
Hannover 96
1 : 2
Stadion
SchücoArena
Zuschauer
25.921
Schiedsrichter
Dr. Robert Kampka

Liveticker

90.+7
15:02
Fazit:
Somit zieht Arminia Bielefeld vor heimischem Publikum gegen Hannover 96 mit 1:3 den Kürzeren. Den Erfolg auf der Alm hatten die Gäste in erster Linie ihrer Effizienz zu verdanken. Aus insgesamt sieben registrierten Torschüssen machten die Niedersachsen drei Treffer. Im zweiten Durchgang begnügten sich die 96er mit zwei Abschlüssen. Nachdem man vor der Pause noch die größeren Spielanteile verzeichnete, war man nach Wiederbeginn nur noch im Verwaltungsmodus unterwegs. Das reichte, weil die Hausherren in der letzten halben Stunde überhaupt nicht mehr gefährlich wurden. Bis dahin jedoch bestand durchaus Hoffnung für die Ostwestfalen, die hatten Zug zum Tor. Doch die Zielstrebigkeit kam dem DSC vor 25.921 Zuschauern in der SchücoArena völlig abhanden. Und so steckt der Bundesliga-Absteiger weiter tief im Abstiegskampf. Unterdessen landeten die Hannoveraner mit dem heutigen Dreier einen Befreiungsschlag und schafften sich neun Punkte Polster zur Abstiegszone.
90.+7
14:57
Spielende
90.+5
14:55
Gelbe Karte für Derrick Köhn (Hannover 96)
Mit Fouls sorgen die Gäste zusätzlich dafür, dass hier nichts mehr passiert. Jetzt tut das Derrick Köhn, für den das ebenfalls die siebte Verwarnung ist. Sebastian Vasiliadis ist hier der Gefoulte.
Derrick Köhn
Hannover 96
90.+4
14:55
Längst ist die Überzeugung aus Köpfen und Körpern der Bielefelder gewichen. So trudelt diese Partie dem Ende entgegen.
90.+3
14:53
Gelbe Karte für Sebastian Vasiliadis (Arminia Bielefeld)
Wegen eines Fouls nahe der Mittellinie gegen Hendrik Weydandt holt sich Sebastian Vasiliadis nun noch seine siebte Gelbe Karte der Saison ab.
Sebastian Vasiliadis
Arminia Bielefeld
90.+2
14:52
Aus halblinker Position bringt Sebastian Vasiliadis noch einen Distanzschuss an. Der Versuch aus etwa 19 Metern zwingt Ron-Robert Zieler nicht zum Eingreifen. Der Ball fliegt links an der Kiste vorbei.
90.
14:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
88.
14:51
So bleibt die Sache zerfahren. Die Zeit rinnt den Ostwestfalen durch die Finger. Und konstruktiv nach vorn tut sich trotz der Überzahl nichts mehr. Und es fehlen ja zwei Tore. Wie soll das noch gehen?
86.
14:46
Rote Karte für Yannik Lührs (Hannover 96)
Kompromisslos streckt Yannik Lührs an der Mittellinie George Bello nieder und kassiert dafür seine erste Gelbe Karte in der 2. Liga. Aber Dr. Robert Kampka bekommt ein Signal von den VAR-Kollegen und schreitet zum Monitor. Dort sieht der Referee, wie Lührs mit den Stollen voran zu Werke geht und macht anschließend aus der Gelben eine glatt Rote Karte. Eine harte Entscheidung für ein ohne Frage hartes Foul!
Yannik Lührs
Hannover 96
84.
14:45
Inzwischen wirkt die Partie recht zerfahren. Ständige Unterbrechungen stören den Spielfluss. Jetzt hat Max Besuschkow Probleme, kann aber offensichtlich weiterspielen.
82.
14:42
Gelbe Karte für Bright Arrey-Mbi (Hannover 96)
Bright Arrey-Mbi wird gerade am Spielfeldrand behandelt, da muss eine kleine Blutung gestillt werden. Offenbar betritt der Abwehrspieler dann ohne Erlaubnis den Rasen und wird daher verwarnt. Für den Innenverteidiger ist das die erste Gelbe Karte der laufenden Saison.
Bright Arrey-Mbi
Hannover 96
79.
14:42
Mit dem Mute der Verzweiflung rennen die Arminen an. Bryan Lasme zerrt an den Ketten, kommt da aber nicht wirklich durch. Von einem richtigen Torschuss kann keine Rede sein.
78.
14:41
Mit der Auswechslung des verletzten Masaya Okugawa, der da vom Platz humpelt, sind alle Wechselmöglichkeiten beider Trainer ausgeschöpft. Die 22 Jungs auf dem Platz sollten jetzt bis zum Schluss durchhalten.
77.
14:40
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Janni-Luca Serra
Janni-Luca Serra
Arminia Bielefeld
77.
14:40
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Masaya Okugawa
Masaya Okugawa
Arminia Bielefeld
77.
14:38
Einwechslung bei Hannover 96: Sebastian Ernst
Sebastian Ernst
Hannover 96
77.
14:37
Auswechslung bei Hannover 96: Louis Schaub
Louis Schaub
Hannover 96
76.
14:37
Einwechslung bei Hannover 96: Luka Krajnc
Luka Krajnc
Hannover 96
76.
14:37
Auswechslung bei Hannover 96: Jannik Dehm
Jannik Dehm
Hannover 96
73.
14:37
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: George Bello
George Bello
Arminia Bielefeld
73.
14:37
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Bastian Oczipka
Bastian Oczipka
Arminia Bielefeld
73.
14:36
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Theo Corbeanu
Theo Corbeanu
Arminia Bielefeld
73.
14:36
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Lukas Klünter
Lukas Klünter
Arminia Bielefeld
73.
14:34
VAR-Entscheidung: Das Tor durch F. Kunze (Hannover 96) wird nicht gegeben, Spielstand: 1:3
Auf der rechten Seite wirft Jannik Dehm ein. Der lange Ball springt im Sechzehner einmal auf. Die Bielefelder bekommen die Szene nicht geklärt, Sebastian Vasiliadis köpft nicht weit genug weg. António Fóti schießt direkt mit dem rechten Fuß. Diesen Ball pariert Martin Fraisl noch, doch der nachsetzende Fabian Kunze bugsiert die Kugel aus kürzester Distanz in die Kiste. Allerdings steht dieser beim Schuss von Fóti im Abseits, weshalb der Treffer des Ex-Bielefelders nach VAR-Eingriff aberkannt wird.
Fabian Kunze
Hannover 96
70.
14:32
Immer wieder schaffen sich die 96er spielend Entlastung, halten sich jetzt sogar länger in der gegnerischen Hälfte auf. Das kostet Bielefeld zusätzlich Zeit.
68.
14:30
In dieser Phase stören die Hannoveraner die Bemühungen des Gegners clever und erfolgreich. Gerade läuft bei den Hausherren wenig zusammen. Da geraten die Gäste nicht in die Bredouille.
66.
14:27
Offenbar aufgrund von muskulären Problemen verlässt der Doppeltorschütze Cedric Teuchert den Rasen, den dafür António Fóti betritt.
66.
14:26
Einwechslung bei Hannover 96: António Fóti
António Fóti
Hannover 96
66.
14:26
Auswechslung bei Hannover 96: Cedric Teuchert
Cedric Teuchert
Hannover 96
64.
14:26
Und die Arminia gelangt regelmäßig in den Sechzehner. Dort legt Fabian Klos jetzt mit Übersicht zu Sebastian Vasiliadis ab. Der eben eingewechselte Mittelfeldspieler schiebt die Kugel mit dem rechten Fuß genau in die Arme von Ron-Robert Zieler.
62.
14:24
Unermüdlich arbeiten die Hausherren, halten sich ausgiebig in der gegnerischen Hälfte auf. Die Spielanteile verschieben sich immer mehr in Richtung des DSC.
60.
14:23
Zumindest hat der Lattenschuss eben bewiesen, dass die Bielefelder nach wie vor wissen, wo das Tor steht. Es herrscht also aller Grund, zuversichtlich zu bleiben. Allerdings gilt es auch, hinten aufzupassen. Die 96er sind heute derart effizient, da sollte man denen tunlichst nichts mehr anbieten.
58.
14:18
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Sebastian Vasiliadis
Sebastian Vasiliadis
Arminia Bielefeld
58.
14:18
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Manuel Prietl
Manuel Prietl
Arminia Bielefeld
57.
14:17
Lasme ans Gebälk! Bryan Lasme taucht links in der Box auf, der Winkel wird spitzer. Dann folgt der Linksschuss. Der Ball fliegt an die Querlatte. Mit Aluminiumkontakt kennen sich die Ostwestfalen aus. Keine Mannschaft in der Liga trifft das Torgestänge häufiger.
55.
14:15
Tooor für Hannover 96, 1:3 durch Louis Schaub
Gnadenlos effizient schlagen die Gäste zu. Max Besuschkow spielt in halbrechter Position Louis Schaub an. Dieser nimmt die Sache anschließend selbst in die Hand, legt den Weg in den Sechzehner zurück, bewegt sich dort zur Mitte und schiebt die Kugel dann mit ganz viel Übersicht und dem starken linken Fuß an Martin Fraisl vorbei ins linke Eck. Für den 28-Jährigen ist das der dritte Saisontreffer.
Louis Schaub
Hannover 96
54.
14:14
Gelbe Karte für Manuel Prietl (Arminia Bielefeld)
Zum zweiten Mal zieht Dr. Robert Kampka den gelben Karton hervor. Den bekommt Manuel Prietl nach einem Foul an Cedric Teuchert zu sehen. Für den defensiven Mittelfeldspieler ist das die zweite Verwarnung der Saison.
Manuel Prietl
Arminia Bielefeld
52.
14:13
Nur die zweite Hälfte betrachtet, verzeichnen die Hausherren an die 70 Prozent Ballbesitz. Es spielen überwiegend nur die Ostwestfalen. Und das schaut auch strukturiert aus. Der DSC ist auf einem guten Weg.
50.
14:11
Über rechts greift die Arminia an. Lukas Klünter bedient dort Robin Hack. Dieser flankt ziemlich präzise an die Strafraumgrenze. In leicht nach links versetzter Position nimmt Marc Rzatkowski diesen Ball volley. Der Linksschuss fliegt auf die Kiste zu. Ron-Robert Zieler ist zur Stelle, muss aber ein zweites Mal zugreifen, um die Kugel sicher zu haben.
48.
14:09
Bielefeld geht den zweiten Durchgang aktiv an. Offenbar wissen die Jungs von Uwe Koschinat, was zu tun ist. Noch gibt es allerdings kein Durchkommen. Hannovers Abwehr steht.
46.
14:06
Ohne weitere personelle Veränderungen schickt Stefan Leitl seine Mannschaft in den zweiten Spielabschnitt. Der Gästetrainer hatte ja bereits nach einer halben Stunde den verletzten Maximilian Beier durch Hendrik Weydandt ersetzen müssen.
46.
14:06
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Bryan Lasme
Bryan Lasme
Arminia Bielefeld
46.
14:06
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Jomaine Consbruch
Jomaine Consbruch
Arminia Bielefeld
46.
14:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+5
13:54
Halbzeitfazit:
Nach 45 Minuten steht es zwischen Arminia Bielefeld und Hannover 96 in der SchücoArena 1:2. In einem recht ansehnlichen Zweitligaspiel ging es über weite Strecken sehr offen zu. Anfangs wirkten die Gastgeber etwas aktiver, machten da aber zunächst nichts draus. Die deutlich effizienteren Niedersachsen hingegen nutzten ihre erste Torchance. Um eine Antwort waren die Ostwestfalen zwar nicht verlegen, doch insgesamt bekamen die Gäste nun mehr vom Spiel. Durch einen Handelfmeter nach VAR-Entscheid legten die 96er erneut vor. Und dieser Treffer zeigte beim Gegner Wirkung. In der Pause bietet sich den Arminen nun die Gelegenheit, den neuerlichen Rückschlag zu verdauen, um danach frischen Mutes in die zweite Hälfte zu starten.
45.+5
13:50
Ende 1. Halbzeit
45.+4
13:50
An der linken Strafraumgrenze geht Lukas Klünter riskant in den Zweikampf mit Derrick Köhn, erwischt aber geradeso den Ball. So gibt es lediglich eine Ecke für Hannover. Diese bringt im Anschluss allerdings nichts ein.
45.+2
13:48
Seit dem zweiten Führungstreffer haben die Gäste alles im Griff und kontrollieren das Geschehen. Eine Reaktion der Hausherren bleibt fürs Erste auf. Stattdessen greifen die 96er an. Jannik Dehm spielt den Ball von rechts diagonal in den Sechzehner, sucht dort Cedric Teuchert. Ein Bielefelder Verteidiger rutscht gerade noch dazwischen.
45.
13:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
42.
13:42
Tooor für Hannover 96, 1:2 durch Cedric Teuchert
Dieser Strafstoß ist eine Sache für Hannovers Torjäger. Cedric Teuchert lässt überhaupt keine Zweifel aufkommen, schießt mit dem rechten Fuß straff und perfekt platziert ins linke Eck. Ohnehin ist Keeper Martin Fraisl auf die andere Seite unterwegs und somit völlig ohne Abwehrchance.
Cedric Teuchert
Hannover 96
41.
13:41
Gelbe Karte für Marc Rzatkowski (Arminia Bielefeld)
Marc Rzatkowski kassiert für das unabsichtliche Handspiel auch noch seine fünfte Gelbe Karte der Saison und wird am kommenden Spieltag gesperrt fehlen.
Marc Rzatkowski
Arminia Bielefeld
41.
13:41
Elfmeter für Hannover 96! Letztlich wird auch noch Feldschiedsrichter Dr. Robert Kampka an den Monitor gebeten. Und da der Arm von Marc Rzatkowski nicht eng am Körper anliegt, bleibt dem Unparteiischen laut Reglement keine Wahl, er muss den Handelfmeter verhängen.
39.
13:40
VAR-Eingriff! Vor der Ausführung der Ecke gibt es eine VAR-Überprüfung. Links in der Box hatte Fabian Kunze zum Linksschuss angesetzt. Aus einem knappen halben Meter wird Marc Rzatkowski an der Hand getroffen.
38.
13:39
Hannover erarbeitet sich zwei Eckstöße auf rechts kurz nacheinander. Ein freier Torabschluss entsteht daraus noch nicht. Und so darf nun Jannik Dehm auf der linken Seite zur Tat schreiten.
35.
13:38
Hinsichtlich der Zweikampfwerte haben sich beide Teams angenähert. Darüber hinaus wirken die Hausherren inzwischen zielgerichteter, mehr Spielanteile verzeichnen hingegen die Gäste. In der Summe ergibt das weiterhin eine offene Angelegenheit, zu der das 1:1 recht gut passt.
33.
13:36
In dieser Phase beruhigt sich das Geschehen. Beide Mannschaften zeigen sich weiter bemüht, zielstrebig zu Ende gespielt bekommt man es allerdings nicht. Somit können alle erst einmal ein wenig durchschnaufen.
31.
13:35
Für Maximilian Beier geht es also doch nicht weiter. Die Probleme an der rechten Ferse sind zu gravierend, weshalb jetzt der frühe Wechsel erfolgen muss.
31.
13:33
Einwechslung bei Hannover 96: Hendrik Weydandt
Hendrik Weydandt
Hannover 96
31.
13:33
Auswechslung bei Hannover 96: Maximilian Beier
Maximilian Beier
Hannover 96
30.
13:32
Lukas Klünter setzt rechts in der Box Robin Hack ein, der aus spitzem Winkel einen strammen Rechtsschuss anbringt. Da ist Ron-Robert Zieler durchaus gefordert und fischt den Ball mit einem Blitzreflex weg.
29.
13:31
Teuchert frei durch - Pfosten! Vom Mittelkreis springt ein Kopfball von Jannik Dehm in den Lauf von Cedric Teuchert, der plötzlich freie Bahn hat und aus etwa 15 Metern mit dem rechten Fuß schießt. Der Rechtsschuss landet am linken Außenpfosten. Dann aber ertönt der Abseitspfiff.
26.
13:29
Während das Spiel seit geraumer Zeit schon wieder läuft und Hendrik Weydandt schon begonnen hatte, sich als Ersatz bereit zu machen, kehrt Maximilian Beier jetzt erst einmal wieder zurück.
24.
13:28
Vor ein paar Minuten war Guilherme Ramos in einem Luftzweikampf beim Wiederlangen des Bodenkontakts Maximilian Beier unabsichtlich auf die Hacke gestiegen, hatte diesem den Schuh ausgezogen und den Stutzen zerfetzt. Natürlich sorgte das für Schmerzen. Und die klingen offenbar nicht ab, weshalb sich der Hannoveraner jetzt behandeln lässt.
24.
13:27
Hack an den Pfosten! Aus der zweiten Reihe zieht Robin Hack nach einer Ablage von Fabian Klos mit dem linken Fuß ab. Der Ball streift den rechten Außenpfosten.
22.
13:22
Tooor für Arminia Bielefeld, 1:1 durch Fabian Klos
Zunächst greifen die Gastgeber über links an, verlagern das Geschehen dann über Robin Hack und Jomaine Consbruch. Von der rechten Seite bringt Lukas Klünter einen Rechtsschuss aufs lange Eck an. Da ist Ron-Robert Zieler schon geschlagen. Phil Neumann rettet für die Gäste. Doch der Ball landet direkt auf dem rechten Fuß von Fabian Klos, der aus etwa zehn Metern kompromisslos einschießt. Für den DSC-Angreifer ist das der sechste Saisontreffer.
Fabian Klos
Arminia Bielefeld
19.
13:22
Dann gelangt die Arminia erstmals in den Sechzehner. Dort klärt Hannovers Phil Neumann per Kopf, bringt den Ball aber nicht weit genug weg. Halblinks an der Strafraumkante nimmt Robin Hack das Ding volley mit dem rechten Fuß, schießt allerdings links am Kasten von Ron-Robert Zieler vorbei.
18.
13:20
Dagegen müssen die Hausherren den Rückschlag erst einmal verdauen. Das braucht ein paar Minuten. Die Fans tun ihr Bestes, um die Bielefelder Mannschaft dabei zu unterstützen.
16.
13:19
Der zweite Torschuss der Gäste hat gesessen. Das ist eine Effizienz, von der man bei den 96ern zuletzt nur träumen konnte. Entsprechend selbstbewusst treten die Jungs von Stefan Leitl in der Folge auf.
14.
13:14
Tooor für Hannover 96, 0:1 durch Cedric Teuchert
Erneut greifen die Niedersachsen über links an. Dann übernimmt Louis Schaub den Ball, behauptet ihn gut und hat den Blick für den Nebenmann. Perfekt legt der Mittelfeldspieler für Cedric Teuchert auf. Der Stürmer nimmt an der Strafraumgrenze im ziemlich zentraler Position Maß und wuchtet seinen Rechtsschuss vollkommen unhaltbar oben rechts unter die Latte. Für den besten Hannoveraner Torschützen ist das der elfte Saisontreffer.
Cedric Teuchert
Hannover 96
13.
13:14
Über links kommt bei den Gästen mit Derrick Köhn mal etwas Schwung rein. Der sucht sogar den Weg in den Sechzehner, wird dort dann aber gut von Lukas Klünter verteidigt. Immerhin springt die erste Ecke für die 96er raus. Die führt Jannik Dehm kurz aus - die Szene verpufft.
11.
13:12
Ballaktionen in den beiden Strafräumen gibt es noch überhaupt nicht. Darüber hinaus bleibt das eine sehr ausgeglichene Angelegenheit. Einzig bei den Zweikämpfen werden bislang mehr gewonnene der Hausherren gezählt.
9.
13:11
Auf der Gegenseite tritt Hannover erstmals offensiv in Erscheinung. Auch Max Besuschkow versucht es aus der zweiten Reihe mit dem rechten Fuß. Doch auch hier sind wir von einer nennenswerten Torszene noch ganz weit entfernt.
7.
13:08
Nun erarbeiten sich die Arminen den ersten Eckstoß dieser Begegnung. Diesen führt Robin Hack auf der rechten Seite kurz aus. Wenig später gibt es einen Distanzschuss. Oder soll das eine Flanke sein? Sei's drum, Gefahr beschwört die Aktion nicht herauf.
5.
13:06
Vielleicht tut sich etwas über eine Standardsituation. Auf der rechten Seite liegt der Ball zum Freistoß für die Hausherren bereit. Robin Hack bringt die Kugel hoch in die Mitte, findet dort aber nur einen Hannoveraner Kopf. Kurz darauf wird ein Schussversuch von Marc Rzatkowski abgeblockt.
3.
13:05
Anfangs haben beide Mannschaften ähnlich viele Spielanteile, sind also gleichermaßen am Ball interessiert. Fahrt nimmt die Partie dennoch nicht auf. Wir üben uns in Geduld und zehren vorerst weiterhin von der Atmosphäre.
2.
13:03
Nicht dass die Spieler aufgrund eingeschränkter Sicht vorsichtig zu Werke gehen müssten, sie tun es aber trotzdem. Abtasten ist angesagt. Es gilt, mit aller Behutsamkeit in den Rhythmus zu finden und Sicherheit zu gewinnen.
1.
13:02
Auf der Alm herrscht prächtige Stimmung. Das Stadion ist rappelvoll. Auch die Gäste werden von zahlreichen Anhängern unterstützt. Und beinahe zwangsläufig wird da auch auf Pyrotechnik nicht verzichtet. Daher haben wir zu Spielbeginn noch ein paar Rauchschwaden über dem Spielfeld hängen.
1.
13:00
Spielbeginn
12:56
Vor dem Spiel gibt es noch etwas zu feiern in Bielefeld. Die B-Junioren der Arminia errangen am vergangenen Sonntag durch einen 2:1-Sieg im Finale gegen den VfL Wolfsburg den deutschen Meistertitel. Da lässt es sich der Verein natürlich nicht nehmen, die überwiegend 16-jährigen Jungs heute auf der großen Bühne zu ehren.
12:43
In der Hinrundenpartie vom 12. Spieltag hatten die 96er mit 2:0 die Nase vorn. Bei der letzten Zusammenkunft auf der Alm gewann die Arminia im Februar 2020 mit 1:0. In den zwei Begegnungen davor wurden an dieser Stelle die Punkte geteilt. Und da bewegen wir uns schon in gemeinsame Bundesligazeiten. Dort gelang den Niedersachsen im September 2007 der letzte Sieg in Bielefeld (0:2).
12:35
Als viertschwächste Heimmannschaft der Liga haben die Arminen auf der Alm schon reichlich Zähler liegen lassen. Dennoch punkteten die Ostwestfalen zuletzt einigermaßen regelmäßig – seit Anfang März in fünf Spielen in Folge. Darunter befanden sich drei Heimpartien, von denen die gegen Darmstadt mit 3:1 gewonnen wurde. Die letzte Heimpleite setzte es Ende Februar gegen Heidenheim (0:1). Am vergangenen Spieltag endete die Serie, da zogen die Bielefelder beim KSC 2:4 den Kürzeren.
12:27
Mit dieser Partie begeben wir uns in die untere Tabellenhälfte. Der Fünfzehnte hat den Elften zu Gast. Zwischen beiden Mannschaften liegen lediglich fünf Punkte – bei identischer Tordifferenz (-6) –, was die Bedeutung dieser Begegnung verdeutlicht. Die Arminia steht geradeso über dem Strich, weist ein überschaubares Polster von zwei Zählern zur Abstiegszone auf. Und natürlich sind auch die Niedersachsen noch längst nicht aller Sorgen ledig. Als zweitschlechteste Rückrundenmannschaft schmierten die Hannoveraner tabellarisch mächtig ab. Zum Ende der Hinrunde schnupperten die 96er als Vierte mal an den Aufstiegsplätzen. Doch mit Beginn des neuen Jahres geriet man in eine gewaltige Ergebniskrise. Zunächst gab es acht sieglose Partien am Stück, bis im Heimspiel gegen Sandhausen Anfang des Monats endlich mal wieder ein Dreier eingefahren wurde. Eine Trendwende aber bedeutete das nicht, denn daran schlossen sich zuletzt zwei klare Niederlagen an – 1:6 beim HSV und ein 0:3 gegen Heidenheim.
12:19
Aufseiten der Hausherren nimmt Uwe Koschinat im Vergleich zur 2:4-Niederlage in Karlsruhe einen Wechsel vor. Anstelle von Oliver Hüsing (nicht im Kader) rückt Guilherme Ramos in die Bielefelder Startelf. Bei den Gästen gibt es gezwungenermaßen drei Veränderungen. Sei Muroya (Gelbsperre), Julian Börner (Blockade in der Halswirbelsäule) und Håvard Nielsen (Gelbsperre) können nicht mitwirken. Dafür beordert Stefan Leitl heute Bright Arrey-Mbi, Jannik Dehm und Max Besuschkow von Beginn an auf den Rasen.
12:03
Herzlich willkommen in der 2. Fußball-Bundesliga! Im Rahmen des 29. Spieltages steht heute um 13:00 Uhr unter anderem die Partie zwischen Arminia Bielefeld und Hannover 96 auf dem Programm.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.