• Zurück
  • Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2019/2020
  • Österreich - Bundesliga
  • 2019/2020 Qualifikationsgruppe
  • Austria Wien gegen WSG Tirol
  • Liveticker

Bundesliga

16. Jun. 2020 - 20:30
Beendet
Austria Wien
1 : 0
WSG Tirol
1 : 0
3.
2020-06-16T18:33:45Z
31.
2020-06-16T19:01:08Z
40.
2020-06-16T19:10:02Z
82.
2020-06-16T20:09:03Z
14.
2020-06-16T18:43:45Z
81.
2020-06-16T20:07:06Z
88.
2020-06-16T20:14:48Z
90.
2020-06-16T20:16:40Z
90.
2020-06-16T20:21:00Z
46.
2020-06-16T19:32:57Z
69.
2020-06-16T19:55:00Z
86.
2020-06-16T20:12:30Z
89.
2020-06-16T20:15:30Z
46.
2020-06-16T19:34:25Z
67.
2020-06-16T19:53:58Z
75.
2020-06-16T20:01:25Z
75.
2020-06-16T20:02:01Z
1.
2020-06-16T18:30:13Z
45.
2020-06-16T19:16:22Z
46.
2020-06-16T19:31:35Z
90.
2020-06-16T20:22:05Z
Stadion
Generali-Arena
Schiedsrichter
Alan Kijas

Liveticker

90
22:29
Stefan Maierhofer
"Sie haben die drei Punkte, waren den Tick schlauer als wir. Aber ich glaub, wir haben eine gute Partie gespielt, aber haben die drei, vier Chancen nicht nutzen können. In der ersten Viertelstunde waren sie besser, aber sonst war es sehr ausgeglichen."
90
22:26
Florian Klein
"Natürlich jeder Sieg ist eine Erleichterung. Wir sind froh, dass wir 3 Punkte gemacht haben. Vom Spielerischen her hätten wir uns es einfacher machen können, aber wir verlieren dann immer wieder die Kontrolle und haben's dann schwer."
90
22:24
Fazit
FK Austria Wien fährt einen 1:0 Arbeitssieg gegen WSG Tirol ein. Es ist das erste Mal seit einem Jahr, dass die Austria zwei Siege in Serie feiern kann. Glanz war heute keiner dabei, die Tiroler haben hier gut mitgehalten und hätten in der Schlussphase sogar noch den Ausgleich machen können. Insgesamt hat die Austria hier hart gekämpft, aber wenig fußballerisch zu Wege gebracht. Sie sind gut gestartet, das hat heute zum Sieg gereicht. Die Favoritner führen damit die Qualifikationsgrupppe weiter an und machen einen großen Schritt zum Halbfinale für das Europacup Playoff. Die WSG bleibt im Abstiegskampf und muss nun im Rückspiel auf Punkte hoffen.
90
22:22
Spielende
90
22:21
Rote Karte für Kelvin Yeboah (WSG Tirol)
Yeboah lässt sich zu dieser Tätlichkeit hinreißen, weil Pichler erneut mit der Zeit spielt. Er drängt ihn raus und steigt ihm dort hin, wo's weh tut.
Kelvin Yeboah
WSG Tirol
90
22:20
Die Austria versucht den Ball bei der Eckfahne abzuschirmen und bekommt einen Einwurf. Immer wieder geht es zurück zur Eckfahne, sie spulen die Zeit hier runter.
90
22:19
Jetzt hat die Austria noch einen Eckball. Es ist noch knapp eine Minute zu spielen. Das könnte eine kleine Vorentscheidung sein.
90
22:18
Maierhofer kommt gefährlich zum KopfbalL! Dedič flankt zur Mitte, Maierhofer steigt gut hoch und lenkt den Ball nur Zentimeter neben das Tor!
90
22:18
Vier Minuten trennen die Austria noch von einem Sieg. Es wäre zum ersten Mal seit über einem Jahr, dass die Austria zwei Spiele in Serie gewinnt.
90
22:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:16
Gelbe Karte für Kevin Nitzlnader (WSG Tirol)
Nitzlnader versucht hier einen Elfmeter zu schinden. Für die Schwalbe sieht er Gelb.
Kevin Nitzlnader
WSG Tirol
90
22:16
Die letzte Minute läuft. Ändert sich hier noch etwas am Spielausgang?
89
22:15
Einwechslung bei Austria Wien: Bright Edomwonyi
Bright Edomwonyi
Austria Wien
89
22:15
Auswechslung bei Austria Wien: Christoph Monschein
Christoph Monschein
Austria Wien
88
22:14
Gelbe Karte für David Gugganig (WSG Tirol)
Für ein taktisches Foul an Monschein sieht er Gelb.
David Gugganig
WSG Tirol
88
22:14
Koch kommt mit Tempo, aber sein Pass auf Dedič ist wieder mal zu weit.
86
22:12
Einwechslung bei Austria Wien: Dominik Prokop
Dominik Prokop
Austria Wien
86
22:12
Auswechslung bei Austria Wien: Dominik Fitz
Dominik Fitz
Austria Wien
85
22:11
Tirol glaubt hier noch an den Ausgleich und spielt mutig nach vorn. Nur die Qualität fehlt in den Zuspielen.
83
22:10
Sarkaria setzt auf dem linken Flügel zum Sprint an - viel gelingt ihm nicht - Abstoß.
82
22:08
Gelbe Karte für Benedikt Pichler (Austria Wien)
Der Pfiff war schon da, trotzdem schießt er den Ball weg - Gelb.
81
22:07
Gelbe Karte für Stefan Maierhofer (WSG Tirol)
Maierhofer springt mit den Händen gegen Pentz vor - dafür sieht er die Gelbe Karte.
Stefan Maierhofer
WSG Tirol
80
22:06
Yeboah hat den Ausgleich am Fuß! Er startet allein Richtung Tor, rutscht dann kurz vor dem Schuss weg und so wird es zu schwach für Pentz! Riesenglück für die Austria!
79
22:05
Dedič startet um einen langen Ball zu erlaufen, doch der war einfach zu weti. Pentz ist als erstes am Ball.
77
22:03
Gefährlicher Freistoß der Austria! Fitz flankt zur Mitte, Madl verfehlt per Kopf nur knapp!
75
22:02
Einwechslung bei WSG Tirol: Florian Toplitsch
Florian Toplitsch
WSG Tirol
75
22:01
Auswechslung bei WSG Tirol: Dino Kovacec
Dino Kovacec
WSG Tirol
75
22:01
Einwechslung bei WSG Tirol: Kevin Nitzlnader
Kevin Nitzlnader
WSG Tirol
75
22:01
Auswechslung bei WSG Tirol: Florian Buchacher
Florian Buchacher
WSG Tirol
72
21:58
Eckball für die Austria. Pichler holt noch das meiste aus der sonst verlorenen Situation heraus.
72
21:58
Die Schlussphase wird noch spannend. Die WSG ist wieder stärker geworden und wie in der ersten Halbzeit hat auch die Austria wieder nachgelassen.
69
21:56
Dedič zeigt sofort auf und schießt! Der Schuss war zwar nicht gefährlich, aber er sendet ein Signal an seine Mitspieler.
69
21:55
Hier wird Grünwald geschont. Er könnte hier mit seinem frühen Treffer noch zum Matchwinner werden.
68
21:55
Einwechslung bei Austria Wien: Benedikt Pichler
Benedikt Pichler
Austria Wien
68
21:54
Auswechslung bei Austria Wien: Alexander Grünwald
Alexander Grünwald
Austria Wien
68
21:54
Mit dem Wechsel geht auch ein Systemwechsel einher. Dedič wird zusätzlich in die Offensive gebracht.
67
21:53
Einwechslung bei WSG Tirol: Zlatko Dedič
Zlatko Dedič
WSG Tirol
67
21:53
Auswechslung bei WSG Tirol: Stefan Hager
Stefan Hager
WSG Tirol
65
21:51
Ein Freistoß für die WSG wird beinahe gefährlich. Pentz kommt zwar raus und faustet den Ball, aber der kommt wieder in den Strafraum zurück. Svoboda begeht letztlich ein Offensivfoul und damit ist die Situation wieder erledigt.
62
21:49
Riesenchance für die Austria! Ebner ist völlig frei und in einer idealen Position, aber er kann den hohen Ball nicht schnell genug kontrollieren und will sogar noch einaml auflegen! Das ermöglicht aber der WSG die Situation zu klären.
59
21:45
Sarkaria schießt einen Freistoß direkt! Der Schuss ist nicht schlecht, letztlich fehlen ein paar Zentimeter zum Erfolg.
58
21:44
Rieder spielt einen Ball in die Spitze, wieder wird wegen Abseits abgepfiffen - diesmal allerdings zu Unrecht.
56
21:43
Austria kommt mit einer guten Kombination über Monschein wieder mal gefährlich in Tornähe! Sarkaria bekommt den Ball dann noch einmal auf der Seite, seine Flanke ist aber zu hoch und die Chance dahin.
54
21:41
Im Strafraum kann die Austria nach einem Gestocher den Ball rausspielen. Verhalten wird auch ein Hands-Elfmeter gefordert.
54
21:40
Yeboah stößt für seine Mannschaft wieder mal in die gegnerische Hälfte. Das bringt die Austria auch gleich wieder in Bedrängnis.
51
21:38
Eckball für die Austria, WSG klärt.
50
21:37
Monschein ist bemüht und treibt das Spiel nach vorn. Die Austria kann das Tempo hochhalten und leichte Vorteile verzeichnen.
47
21:35
Die Austria sucht wieder das Spiel unter ihre Kontrolle zu bringen, vorerst hält die WSG gut mit.
46
21:32
Wimmer ist in der ersten Halbzeit nicht viel gelungen, Ebner ersetzt ihn.
46
21:31
Einwechslung bei Austria Wien: Thomas Ebner
46
21:31
Auswechslung bei Austria Wien: Patrick Wimmer
Patrick Wimmer
Austria Wien
46
21:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:19
Halbzeitfazit
Die FK Austria Wien führt zur Pause gegen WSG Tirol Dank eines Blitztreffers mit 1:0. In der Folge haben sie das Spiel lange unter Kontrolle, lassen sich dann aber von den Tirolern den Schneid abkaufen. Minütlich werden die Gäste gefährlicher, scheitern aber bisher an der nötigen Genauigkeit im letzten Drittel - und hadert mit mancher Entscheidung des Schiedsrichtergespanns. Hier ist noch nichts entschieden, die zweite Halbzeit bleibt also hochspannend.
45
21:16
Ende 1. Halbzeit
45
21:15
Eine Minute wird noch nachgespielt, die Austria will die Zeit runterspielen.
45
21:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
21:14
Die letzten Minuten vor der Pause gehören den Tirolern. Die Gäste sind deutlich besser im Spiel als noch vor 10 Minuten. Die Austria muss vorsichtig sein, hier nicht zu stark nachzulassen.
42
21:11
Die Austria verzettelt sich jetzt immer wieder in der eigenen Abwehr. Das bringt die Tiroler manchmal in gefährliche Positionen, Nutzen haben sie noch keinen davon.
41
21:11
Der Freistoß von Petsos geht deutlich drüber - wieder kein Erfolg für die Tiroler.
40
21:10
Die Tiroler sind erzürnt - hier hätten sie eine Torchance vorgefunden, nur hat der Schiedsrichter hier keinen Vorteil laufen lassen.
40
21:10
Gelbe Karte für James Jeggo (Austria Wien)
Jeggo kann Yeboah einfach nicht vom Ball trennen, erst mit einem Foul stoppt er ihn.
James Jeggo
Austria Wien
38
21:08
Wieder ist ein Kopfball aufs Tor aus dem Abseits gekommen. Die Tiroler versuchen es jetzt über die rechte Seite, nur das Timing müssen sie noch verbessern.
35
21:05
Yeboah steht im Abseits, als er per Kopf an die Latte trifft und die CHance für Maierhofer eröffnet, somit hat der Assistent hier alles richtig gesehen.
35
21:04
Maierhofer versenkt den Ball im Tor! Doch das Schiedsrichterteam sagt Abseits!
34
21:04
Yeboah bekommt an der Strafraumgrenze den Ball, den Schuss setzt er deutlich drüber.
32
21:02
Gugganig schießt direkt in die Mauer - keine Gefahr für dsa Tor der Austria.
31
21:01
Gelbe Karte für Michael Madl (Austria Wien)
Madl lässt Yeboah auflaufen und sieht dafür Gelb. Die Tiroler bekommen einen Freistoß.
Michael Madl
Austria Wien
29
20:59
Austria wird offensiv wieder aktiv. Grünwald, Zwierschitz und Fitz zeigen eine technisch feine Kombination, ohne dabei Zählbares herauszuholen. Fitz Schuss wird von den Tirolern vor der Linie geblockt.
26
20:56
Unerwartet kommt Santin zum Schuss! Die Position ist gar nicht schlecht, aber der Schuss geht direkt auf Pentz.
26
20:55
Koch wird wegen einem Handspiel zurückgepfiffen. Die Tiroler versuchen hier das Pressing, es gelingt nur viel zu selten.
24
20:54
Petsos schießt einen Freistoß aus großer Distanz - doch der Roller ist kein Problem für Pentz.
23
20:53
Yeboah bekommt einen guten Ball in die Spitze, Maierhofer läuft in der Mitte, aber Yeboah schlägt die Flanke ins Nirgendwo.
22
20:52
Die Austria wartet jetzt ab und geht hier kein unnötiges Risiko ein. Mit diesem Spielstand müssen und der derzeitigen Tiroler Offensive, müssen sie auch nicht viel zum Spiel beitragen.
19
20:50
Eher verhalten tastet sich die WSG nach vorne. Maierhofer ruft seine Mitspieler aber zu mehr Arbeit nach vorne auf.
16
20:46
Hager versucht einen langen Ball auf Yeboah, die Austria ist aber wieder Sieger und baut über Jeggo das Spiel neu auf.
14
20:43
Gelbe Karte für Stefan Hager (WSG Tirol)
Hager verhindert hier einen vielversprechenden Angriff - damit sieht er Gelb.
Stefan Hager
WSG Tirol
12
20:42
Die Führung der Austria ist dezreit nicht gefährdet, die Heimmannschaft hat alles unter Kontrolle.
9
20:39
Gefährlicher Schuss von Grünwald! Schöne Ballannahme, schöner Haken und dann ein gefährlicher Schuss, nur knapp verfehlt er das Tor!
7
20:37
WSG zeigt noch keine Reaktion. Das Spielsystem der Gäste ist ein einfaches - und das funktioniert derzeit nicht.
4
20:35
Sehr guter Beginn für die Austria. Jetzt müssen die Tiroler aufmachen und die Austria findet möglicherweise Räume im Konter.
3
20:33
Tooor für Austria Wien, 1:0 durch Alexander Grünwald
Fehler im Spielaufbau, Maierhofer verliert den Ball, Klein kommt auf dem rechten Flügel zur Flanke, Grünwald stiehlt sich seinem Bewacher davon und übernimmt direkt und trifft mit rechts aus kurzer Distanz ins Tor!
Alexander Grünwald
Austria Wien
3
20:33
Die Austria beschäftigt die Tiroler in deren Strafraum. Die ersten Minuten sind durchaus druckvoll.
1
20:30
los geht's in Favoriten. Gleich mit einem hohen Ball wird Maierhofer gesucht - die Austria kann sich den Ball holen.
1
20:30
Spielbeginn
20:30
Die WSG hat Anstoß.
20:26
Die Mannschaften kommen in Kürze zum Einsatz.
20:13
Am Feld wärmen sich die Mannschaften auf und studieren ihren Matchplan ein. Die Austria will gewinnen, die Tiroler nicht verlieren.
19:55
WSG Tirol weiß um die Flexibilität der Austria Bescheid. Thomas Silberberger erwartet jedenfalls auch in diesem Spiel eine Austria, wie er sie vorher wahrscheinlich noch nicht gesehen hat.
19:53
Dreimal hat die Austria schon gegen die WSG verloren. Ein viertes Mal soll das nicht passieren, wie auch Austria-Trainer Christian Ilzer vor dem Spiel selbstsicher ankündigt.
Herzlich willkommen zur 27. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel FK Austria Wien gegen WSG Tirol.

Die Austria hat gegen Mattersburg einen Befreiungsschlag geschafft und will jetzt auch weiter punkten. Dabei ist die WSG eine Art Angstgegner. Beide Spiele in dieser Saison gingen verloren. Im Cup gab es sogar eine 5:2 Klatsche. Für Christian Ilzer ist nach der schwachen Saison für die Austria ohnehin nichts ein Selbstläufer und er fordert vor dem Doppel gegen die Tiroler auch Konzentration und vor allem Aggressivität ein.

Tirol hat nach drei Spielen ohne Sieg gegen die Admira endlich voll anschreiben können und sich damit vorerst wieder ein wenig Luft zum Tabellenkeller geschafft. Doch sie müssen auch heute punkten, um nicht bei einem Umfaller möglicherweise wieder auf den letzten Platz zu rutschen. Angst hat Trainer Thomas Silberberger nicht. In Wattens ist man also guter Dinge, auch beim vierten Mal gegen die Austria gerüstet zu sein.

Schiedsrichter der Partie ist Alan Kiljas, unterstützt von Michael Obritzberger und Maximilian Weiß.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.