• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2019/2020
  • Österreich - Bundesliga
  • WSG Tirol gegen SCR Altach
  • Liveticker
27. Jun. 2020 - 17:00
Beendet
WSG Tirol
0 : 1
SCR Altach
0 : 1
19.
2020-06-27T15:22:08Z
22.
2020-06-27T15:23:53Z
30.
2020-06-27T15:33:55Z
69.
2020-06-27T16:28:33Z
49.
2020-06-27T16:07:38Z
57.
2020-06-27T16:15:15Z
62.
2020-06-27T16:19:03Z
34.
2020-06-27T15:37:09Z
46.
2020-06-27T16:03:35Z
68.
2020-06-27T16:26:13Z
76.
2020-06-27T16:33:46Z
76.
2020-06-27T16:34:19Z
10.
2020-06-27T15:10:45Z
46.
2020-06-27T16:02:58Z
63.
2020-06-27T16:21:04Z
64.
2020-06-27T16:21:29Z
81.
2020-06-27T16:39:10Z
1.
2020-06-27T15:00:25Z
45.
2020-06-27T15:48:56Z
46.
2020-06-27T16:02:17Z
90.
2020-06-27T16:52:27Z
Stadion
Tivoli Stadion Tirol
Schiedsrichter
Stefan Ebner

Liveticker

90
18:57
Altach kommt mit diesem Sieg bis auf zwei Punkte an die Austria heran. In der nächsten Runde geht es gegen die Austria zuhause. Ein echter Schlager.
90
18:56
Anders das Bild bei Altach. Die Vorarlberger punkten immer und sind in der Qualifikationsgruppe deshalb ungeschlagen.
90
18:56
Innerhalb der nächsten Runde spielt Wattens gegen bei Mattersburg. Hier muss förmlich ein Sieg eingefahren werden.
90
18:55
Die Tiroler sind mit dieser Pleite Letzter. Da die Admira die Partie in Mattersburg drehte, haben die Wattener plötzlich keine guten Karten.
90
18:54
Fazit:
SCR Altach bringt das 1:0 in Tirol über die Zeit. Die Vorarlberger feiern einen weiteren Dreipunkter und bleiben in der Qualifikationsgruppe immer noch unbesiegt. Gegen die Tiroler war man lange Zeit spielbestimmend, dann folgte in Hälfte 2 der Einbruch und die Wattener wurden besser. Die WSG schaffte es aber nicht mehr, die Altacher zu gefährden. Somit müssen sich die Tiroler mit dem letzten Rang in der Tabelle begnügen.
90
18:52
Spielende
90
18:49
Zwei Minuten sind schon gespielt. Tirol gibt noch einmal Gas und wirft alles nach vorne.
90
18:48
Da Kobras vor wenigen Minuten behandelt werden musste, lässt der Schiedsrichter fünf Minuten nachspielen.
90
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
88
18:45
Zuspiel auf Maierhofer, der tankt sich im Luftzweikampf durch, bleibt dann aber beim Dribbling schnell hängen.
86
18:43
Tirol bleibt doch noch dran. Chance für Yeboah, der heute der Aktivposten bei den Hausherren ist. Der Ball kracht schon wieder an die Latte.
85
18:41
Die Zeit läuft runter. Altach hält das Ergebnis, da den Tirolern nicht viel einfällt.
82
18:39
Einwechslung bei SCR Altach: Matthias Maak
Matthias Maak
SCR Altach
82
18:39
Auswechslung bei SCR Altach: Marco Meilinger
Marco Meilinger
SCR Altach
81
18:37
Bei Altach passt derzeit wenig zusammen, deshalb versteift man sich immer mehr auf die Defensive. Das bringt viel Ballbesitz für die Tiroler.
79
18:34
Die Schlussoffensive der Tiroler soll mit Kerber und Gölles verstärkt werden.
77
18:34
Einwechslung bei WSG Tirol: Felix Kerber
Felix Kerber
WSG Tirol
77
18:34
Auswechslung bei WSG Tirol: Sandro Neurauter
Sandro Neurauter
WSG Tirol
76
18:33
Einwechslung bei WSG Tirol: Julian Gölles
Julian Gölles
WSG Tirol
76
18:33
Auswechslung bei WSG Tirol: Florian Rieder
Florian Rieder
WSG Tirol
74
18:30
Die Schlussphase bricht an. Und beide Seiten rüsten sich für die letzten 15 Minuten. Wer kann hier noch scoren? Alles ist möglich.
72
18:28
Gelbe Karte für Florian Rieder (WSG Tirol)
Zu harter Einstieg gegen Manfred Fischer.
Florian Rieder
WSG Tirol
71
18:27
Die Trinkpause ist absolviert. Und gleich ein Schuss an die Latte von Stefan Maierhofer. Der Stürmer fasst sich ein Herz und zieht aus relativ großer Distanz ab. An die Latte.
70
18:26
Einwechslung bei WSG Tirol: Stefan Hager
Stefan Hager
WSG Tirol
70
18:25
Auswechslung bei WSG Tirol: David Gugganig
David Gugganig
WSG Tirol
69
18:25
Hier kann noch alles passieren. Altach führt zwar mit 1:0, könnte aber jederzeit auf 2:0 stellen. Andererseits ist Tirol durch einzelne Aktionen nicht minder gefährlich.
68
18:24
Wieder ein Weitschuss von Altach. Gebauer probiert es und verfehlt auch bei dieser Aktion das Tor recht deutlich.
66
18:21
Einwechslung bei SCR Altach: Julio Villalba
Julio Villalba
SCR Altach
66
18:21
Auswechslung bei SCR Altach: Daniel Nussbaumer
Daniel Nussbaumer
SCR Altach
65
18:21
Einwechslung bei SCR Altach: Johannes Tartarotti
Johannes Tartarotti
SCR Altach
65
18:20
Auswechslung bei SCR Altach: Sidney Sam
Sidney Sam
SCR Altach
64
18:19
Gelbe Karte für Anderson (SCR Altach)
Anderson
SCR Altach
63
18:18
Die Vorarlberger müssen jetzt aufpassen. Die WSG spielt sich langsam in einen Rausch. Immer öfter kommen die Tiroler gut nach vorne.
61
18:17
Altach ist nach einer Stunde Spielzeit immer noch das bessere Team. Man führt mit 1:0. Aber Tirol ist mit einigen Angriffen nicht ungefährlich.
59
18:16
Fast der Ausgleich! Yeboah bekommt eine Flanke serviert und köpft doch nur ans Außennetz. So schnell kann es aber gehen.
57
18:15
Gelbe Karte für Sidney Sam (SCR Altach)
Die oftmalige Anspielstation der Altacher sieht Gelb nach einem harten Einstieg.
Sidney Sam
SCR Altach
55
18:14
Maierhofer mit eine Kopfball. Keine Gefahr. Ione Cabrera mit einem Schuss aus der Zentrale. Auch hier keine Gefahr.
54
18:12
Jetzt drücken die Vorarlberger gehörig auf die Vorentscheidung. Wieder ein Weitschuss. Knapp daneben.
53
18:10
Schade, die Tiroler spielen nicht mehr richtig mit. Selbst die Hereingabe von Maierhofer hat wenig geändert.
51
18:10
Schuss an die Latte! Manfred Fischer lässt einen feinen Versuch los und trifft nur Alu. Tolle Chance auf das 2:0!
50
18:07
Gelbe Karte für Berkay Dabanlı (SCR Altach)
Gelbe Karte für den Altacher Defensivmann. Maierhofer wurde gelegt.
Berkay Dabanlı
SCR Altach
49
18:06
Manfred Fischer setzt Daniel Nussbaumer im Strafraum ein. Der Schuss vom Torschützen geht klar vorbei.
48
18:04
Es bleibt aber beim gewohnten Bild. Die Partie wird von Altach bestimmt und Tirol muss nachlaufen.
47
18:04
Es geht weiter und beide Teams haben gewechselt. Vor allem Tirol will seine Offensive mit der Hereingabe von Stefan Maierhofer stärken.
46
18:03
Einwechslung bei WSG Tirol: Stefan Maierhofer
Stefan Maierhofer
WSG Tirol
46
18:03
Auswechslung bei WSG Tirol: Sebastian Santin
Sebastian Santin
WSG Tirol
46
18:02
Einwechslung bei SCR Altach: Jan Zwischenbrugger
Jan Zwischenbrugger
SCR Altach
46
18:02
Auswechslung bei SCR Altach: Samuel Gouet
Samuel Gouet
SCR Altach
46
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:51
Halbzeitfazit:
WSG Wattens und SCR Altach zeigten im Innsbrucker Tivoli-Stadion eine gute Bundesliga-Partie. Altach führt zur Pause mit 1:0 durch ein Tor von Nussbaumer. Die vorarlberger sind spielbestimmend. Vor allem in Sachen Ballbesitz kann Tirol nicht mithalten. Die WSG hingegen versucht es mit kleinen Nadelstichen. Bisher erfolglos, trotzdem wird man die Hausherren hier nicht so schnell abschreiben. Altach wirkt gefestigt und voller Selbstvertrauen. Mal sehen, wie die Zweite Halbzeit weiter laufen wird.
45
17:48
Ende 1. Halbzeit
45
17:46
Wichtige Tat von Kobras. Der Torhüter gewinnt die 1-zu-1-Situation gegen Dedic. Top Konter von Tirol.
44
17:46
Weitschuss von Thurnwald. Auch hier daneben, aber knapp. Guter Schuss vom Ex-Rapidler.
43
17:44
Die letzten Minuten laufen. Der Schiedsrichter wird ein wenig nachspielen lassen.
41
17:43
Altach mit der nächsten Chance. Doppelpass zwischen Fischer und Meilinger. Der Abschluss geht aber klar vorbei. Trotzdem eine gute Aktion.
39
17:40
Die letzten Minuten in Halbzeit eins laufen. Altach führt immer noch verdient mit 1:0. Kann das Gastgeber-Team hier noch vor der Pause ausgleichen?
37
17:38
Kurzes Geplänkel im Strafraum der Gäste. Cabrera jagt dann an der langen Ecke den Ball in die Wolken.
36
17:37
Einwechslung bei WSG Tirol: Zlatko Dedič
Zlatko Dedič
WSG Tirol
36
17:37
Auswechslung bei WSG Tirol: Felix Adjei
Felix Adjei
WSG Tirol
35
17:35
... Der Ball ist gut! Thurnwald tritt an und dreht die Kugel knapp am Tor vorbei. Da hätte es fast geklingelt.
34
17:34
Chance für Altach? Neurauter langt gegen Fischer zu und das knapp vor der Strafraumgrenze...
32
17:33
Gelbe Karte für Felix Adjei (WSG Tirol)
Harter Einstieg gegen Schmiedl.
Felix Adjei
WSG Tirol
31
17:33
Nach einer kurzen Trinkpause geht es weiter.
30
17:29
Eine halbe Stunde ist absolviert. Altach hat hier alles im Griff. Man führt mit 1:0 und lässt den Gegner laufen. Tirol hingegen sollte man nicht abschreiben.
28
17:27
Wattens bleibt hier gefährlich. Wieder spielt sich Yeboah sehenswert durch und lässt einen satten Schuss los. Knapp vorbei aber wieder konnte der Stürmer auf sich aufmerksam machen.
26
17:26
Jedoch sollte man die Wattener nicht abschreiben. Die WSG kann vor allem im eigenen Stadion über sich hinaus wachsen. Das hat man nicht selten in der Bundesliga bereits gezeigt.
25
17:25
Altach hat ruhig und zielstrebig das 1:0 erzielt. Aus einer Standardsituation trafen die Gäste zum 1:0. Tirol hat sichtlich mit den Standards Probleme.
23
17:23
Gelbe Karte für David Gugganig (WSG Tirol)
Gugganig lässt Sam auflaufen. Klare Sache.
David Gugganig
WSG Tirol
21
17:22
Tooor für SCR Altach, 0:1 durch Daniel Nussbaumer
Erneut Eckball. Jetzt für Altach. Meilinger hebt den Ball ins Zentrum. Oswald zögert im Tor und Nussbaumer köpft sicher zur 1:0-Führung ein.
Daniel Nussbaumer
SCR Altach
19
17:20
Wieder ein Nadelstich von Wattens. Pass hinaus auf Adjei. Der probiert es aus spitzem Winkel mit einem Schuss. Kobras klärt über die Latte.
17
17:16
Insgesamt bleibt Altach aktiver. Vor allem in Sachen Ballbesitz ist das Team aus Vorarlberg klar besser.
15
17:16
Die erste Ecke im Spiel gehört Altach. Anderson holt diese mit einem satten Schuss heraus. Abgefälscht. Die Ecke kommt hoch, wird aber schnell geklärt.
14
17:14
Es passiert aber wenig in Innsbruck. Die beiden Teams neutralisieren sich mehr, als dass man Chancen kreiert.
13
17:13
Altach weiterhin mit viel Ballbesitz. Die Kugel wird gekonnt umher gespielt. Tirol hingegen versucht kleine Nadelstiche zu setzen.
11
17:11
Emanuel Schreiner kann nicht mehr weiterspielen. Er wird durch Manuel Thurnwald ersetzt.
10
17:10
Einwechslung bei SCR Altach: Manuel Thurnwald
Manuel Thurnwald
SCR Altach
10
17:10
Auswechslung bei SCR Altach: Emanuel Schreiner
Emanuel Schreiner
SCR Altach
8
17:10
Ein Weitschuss der Altacher durch Nussbaumer ist ohne Gefahr. Oswald packt im Nachfassen zu.
7
17:08
Die Gastgeber gehen hart in die Zweikämpfe. Tirol spielt mutig aber noch will nicht alles zusammenpassen. Die Mannschaften gehen es ruhig an.
5
17:06
Altach wirkt voller Selbstvertrauen. Man spielt ruhig nach vorne und bringt den Ball kontrolliert von Spieler zu Spieler.
4
17:06
Emanuel Schreiner liegt angeschlagen am Feld nach einem Foul von Neurauter. Er wird behandelt. Nach einer kurzen Pause geht es weiter.
3
17:05
Santin spielt sich durch, bleibt aber vor dem Strafraum hängen. Gegenzug der Altacher. Aber der Ball wird nur gehalten. Die Vorarlberger bauen behutsam die Aktionen auf.
2
17:04
Man merkt, dass die Hausherren heute gewinnen wollen und auch müssen. Viel Elan im Spiel der Tiroler. Ein Angriff von Gugganig und Yeboah bringt aber nichts ein.
1
17:01
Der Ball rollt im Tivoli-Stadion. Gelingt den Altachern wie so oft in den vergangenen Runden eine frühe Führung?
1
17:00
Spielbeginn
17:00
Die Mannschaften stehen bereit. Es geht los.
16:57
Der direkte Vergleich zeigt: Das letzte Duell der beiden Teams endete 1:1. Zuvor gewann Altach mit 3:2 und 4:0.
16:36
Gespielt wird im Tivoli-Stadion von Innsbruck. Schiedsrichter ist Stefan Ebner.
16:36
Diese Serie will Altach auch gegen Tirol halten. Ein voller Erfolg ist für die Rheindorfer eingeplant.
16:35
Trainer Alex Pastoor ist sich sicher: "Die Mannschaft ist charakterlich gereift." Im Hinblick auf die kommende Spielzeit wirkt der Niederländer zuversichtlich.
16:35
Seit Beginn der Bundesliga-Qualifikationsgruppe sind die Vorarlberger unbesiegt. Fünfmal gab es ein 1:1, zweimal gewann man mit 2:0.
16:34
Altach hingegen ist derzeit stark unterwegs. Aktuell ist man Zweiter und man kann auch mit einer Europapokal-Teilnahme spekulieren.
16:33
Für Silberberger ist aber auch klar, dass es dafür heute zumindest einen Punkt braucht. Zuletzt holte man diesen auch beim Auswärtsspiel gegen SKN St. Pölten.
16:32
Der Druck ist groß, de Tiroler liegen nur einen Zähler vor Tabellenschlusslicht Admira. "Ich sage, wir bleiben hundertprozentig drin", sagt der WSG-Trainer im Hinblick auf den Klassenerhalt.
16:31
Es geht heute um viel für die Hausherren. WSG Tirol steckt mitten im Abstiegskampf und heute soll ein voller Erfolg den Silberberger-Schützlingen etwas Luft verschaffen.
09:45
Herzlich willkommen zur 30. Runde der Bundesliga beim Spiel WSG Tirol gegen SCR Altach

Tirol kämpft gegen den Abstieg, Altach spielt um eine Europapokal-Teilnahme. In Innsbruck startet die WSG das Unternehmen Klassenerhalt und dabei gibt man sich optimistisch. Trainer Thomas Silberberger will sich zuhause mit seiner Elf rehabilitieren. Gegen den aktuellen Zweiten der Qualifikationsgruppe hat Tirol einen Sieg als Ziel ausgegeben.

Altach hingegen schielt auf die Europa-League-Teilnahme. Die Vorarlberger zeigten zuletzt eine überaus positive Formkurve. Vor allem spielerisch überzeugte die Elf von Trainer Alex Pastoor in den vergangenen Runden. Zuletzt konnte man jedoch nur ein 1:1 zuhause gegen Mattersburg erspielen.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.