• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2019/2020
  • Österreich - Bundesliga
  • FC Admira Wacker gegen WSG Tirol
  • Liveticker
13. Jun. 2020 - 17:00
Beendet
FC Admira Wacker
0 : 3
WSG Tirol
0 : 1
38.
2020-06-13T15:38:13Z
58.
2020-06-13T16:15:57Z
61.
2020-06-13T16:19:16Z
21.
2020-06-13T15:22:00Z
34.
2020-06-13T15:34:35Z
85.
2020-06-13T16:42:13Z
46.
2020-06-13T16:03:20Z
46.
2020-06-13T16:04:37Z
70.
2020-06-13T16:27:24Z
70.
2020-06-13T16:28:10Z
46.
2020-06-13T16:03:54Z
61.
2020-06-13T16:18:25Z
72.
2020-06-13T16:29:52Z
77.
2020-06-13T16:34:29Z
77.
2020-06-13T16:35:04Z
1.
2020-06-13T15:00:33Z
45.
2020-06-13T15:47:46Z
46.
2020-06-13T16:02:38Z
90.
2020-06-13T16:52:01Z
Stadion
BSFZ-Arena
Schiedsrichter
Oliver Drachta

Liveticker

90
18:59
Einen schönen Abend aus Maria Enzersdorf, bis bald!
90
18:59
Fazit:
Die Tiroler konnten die gute Leistung aus Hälfte eins auch nach der Pause bestätigen und ihre Führung sogar noch ausbauen. Durch einen Doppelschlag zwischen Minute 58 und 61 stellte die WSG auf 3:0 und machte damit alles klar. Die Rückkehr von Coach Silberberger auf die Wattener Bank hat der Mannschaft scheinbar gut getan.
Die Gastgeber aus Maria Enzersdorf hingegen waren die gesamte Partie über zu ideenlos und letztlich zu schwach, um den Gästen je wirklich gefährlich zu werden. Bemerkenswert: Admira Wacker gelang in diesem Heimspiel kein einziger Schuss aufs Tor und verliert tatsächlich nach über 50 Jahren zum ersten Mal wieder gegen die WSG Tirol.
90
18:58
Thomas Silberberger: „Ich habe nach meiner Rückkehr eine intakte Mannschaft vorgefunden und wir konnten heute eine souveräne Leistung abrufen. Hut ab vor meiner Mannschaft. Ich bin auf der Bank nicht nur aufgrund meiner Verletzung ruhig geblieben, sondern weil meine Spieler das umgesetzt haben, was wir uns vorgenommen haben. Jetzt heißt es ab in den Bus, nach Hause fahren und den Sieg genießen.“
90
18:52
Spielende
90
18:50
Babuscu holt noch einmal eine Ecke für die Admira raus, die letztlich aber nicht Zählbares einbringt.
90
18:49
4 Minuten werden nachgespielt.
90
18:48
Auch Toth schießt aus der zweiten Reihe! Sein wuchtiger Abschluss geht aber nur neben das Tor.
88
18:46
Santin probiert es aus der Distanz und trägt seinen Schuss nur ein wenig zu hoch an.
87
18:44
Bakış führt aus und zirkelt das Leder nur knapp neben das Gehäuse von Oswald.
86
18:43
Es gibt nochmal Freistoß für die Admira aus einer guten Position.
85
18:42
Gelbe Karte für Stefan Maierhofer (WSG Tirol)
Der Routinier geht etwas überambitioniert in einen Zweikampf mit Aiwu und sieht dafür den gelben Karton.
Stefan Maierhofer
WSG Tirol
84
18:41
Die Wattener halten den Ball jetzt wieder gut in den eigenen Reihen und lassen den Gegner laufen.
81
18:39
Die Gastgeber drängen nun auf den Ehrentreffer, doch die Gästeabwehr steht nach wie vor sattelfest.
78
18:36
Santin wird von Aiwu gelegt, Karte gibt es dafür aber keine.
77
18:35
Einwechslung bei WSG Tirol: Sandro Neurauter
Sandro Neurauter
WSG Tirol
77
18:34
Auswechslung bei WSG Tirol: Kelvin Yeboah
Kelvin Yeboah
WSG Tirol
77
18:34
Einwechslung bei WSG Tirol: Julian Gölles
Julian Gölles
WSG Tirol
76
18:33
Auswechslung bei WSG Tirol: Dino Kovacec
Dino Kovacec
WSG Tirol
74
18:32
Die Einwechslung von Paintsil haucht der Admira-Offensive ein wenig Leben ein, insgesamt ist das aber noch immer zu wenig für ein Tor.
72
18:30
Die nächste Torchance für die Wattener durch Yeboah, der geht diesmal aber leer aus.
72
18:29
Einwechslung bei WSG Tirol: Kevin Nitzlnader
Kevin Nitzlnader
WSG Tirol
72
18:29
Auswechslung bei WSG Tirol: Thanos Petsos
Thanos Petsos
WSG Tirol
71
18:29
Gelingt der Admira in den letzten 20 Minuten vielleicht zumindest noch der Ehrentreffer?
69
18:28
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Seth Paintsil
Seth Paintsil
FC Admira Wacker
69
18:27
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Morten Hjulmand
Morten Hjulmand
FC Admira Wacker
69
18:27
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Daniel Toth
Daniel Toth
FC Admira Wacker
69
18:27
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Erwin Hoffer
Erwin Hoffer
FC Admira Wacker
68
18:25
Die Hausherren kommen nach langem wieder einmal vors Tor der Gäste, werden dabei aber nicht gefährlich.
67
18:24
Die Admira wird in Kürze einen Doppeltausch vornehmen.
64
18:21
Jetzt probiert's auch Petsos mal aus der Distanz, kann die Kugel aber nicht im Tor der Südstädter unterbringen.
61
18:19
Tooor für WSG Tirol, 0:3 durch Stefan Maierhofer
Es geht Schlag auf Schlag!! Nach einer guten Kombination am rechten Flügel bedient der neue Mann Santin Yeboah, der für Maierhofer verlängert. Der Major bleibt cool und schießt aus kurzer Distanz zum 3:0 ein.
Stefan Maierhofer
WSG Tirol
61
18:18
Einwechslung bei WSG Tirol: Sebastian Santin
Sebastian Santin
WSG Tirol
61
18:18
Auswechslung bei WSG Tirol: Zlatko Dedič
Zlatko Dedič
WSG Tirol
58
18:15
Tooor für WSG Tirol, 0:2 durch Zlatko Dedič
Die WSG baut ihre Führung auf zwei Tore aus!! Petsos schnappt sich den Ball in der eigenen Hälfte und passt ideal zu Dedič, der im Strafraum ungehindert zum Abschluss kommt und eiskalt das 2:0 macht.
Zlatko Dedič
WSG Tirol
57
18:15
Thoelke foult Yeboah und hat Glück, dass er dafür nicht gelb sieht.
55
18:14
Die nächste Top-Chance für Wattens! Maierhofer wird im Strafraum von links gut bedient, Leitner ist steht aber gut und kann den Schuss fangen.
54
18:11
Kadlec tankt sich in den Sechzehner auf der anderen Seite, wird dann aber wegen eines Offensivfouls zurückgepfiffen.
52
18:10
Thoelke kommt im Strafraum der Tiroler zum Kopfball, der aber keine Gefahr für Goalie Oswald darstellt.
51
18:08
Die Admira gibt sich kämpferisch und versucht, den Gästen nicht gänzlich das Spiel zu überlassen.
49
18:06
Kovacec tritt einen Freistoß von rechts, findet im Zentrum Gugganig, der auf Dedič verlängert, doch der Routinier kann den Ball nicht unter Kontrolle bringen.
48
18:05
Die Wattener können die Ecke in nichts Zählbares verwandeln.
47
18:04
Es gibt Eckball für die Gäste aus Tirol!
46
18:04
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Onurhan Babuscu
Onurhan Babuscu
FC Admira Wacker
46
18:03
Einwechslung bei WSG Tirol: Florian Toplitsch
Florian Toplitsch
WSG Tirol
46
18:03
Auswechslung bei WSG Tirol: Florian Rieder
Florian Rieder
WSG Tirol
46
18:03
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Pascal Petlach
Pascal Petlach
FC Admira Wacker
46
18:03
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Marco Kadlec
Marco Kadlec
FC Admira Wacker
46
18:03
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Roman Kerschbaum
Roman Kerschbaum
FC Admira Wacker
46
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:53
Halbzeitfazit:
Die Gäste aus Tirol haben von Beginn weg das Zepter übernommen und den Hausherren in Maria Enzersdorf das Leben schwer gemacht (Ballbesitz 58:42). In Minute 38 belohnt sich die Mannschaft von Thomas Silberberger dann auch für ihre Mühen: Kovacec schlägt eine weite Flanke aus der eigenen Hälfte und findet vorne Yeboah, der den Ball gut annimmt und eiskalt zum 1:0 einschießt. Das war gleichzeitig auch der einzige Torschuss auf beiden Seiten. Die Panther aus der Südstadt sind heute einfach zu unpräzise im Abspiel und konnten deshalb in der Offensive noch nicht wirklich gefährlich werden. Zvonimir Soldo muss sich für Hälfte zwei etwas einfallen lassen, um sein Team zurück ins Spiel zu bringen.
45
17:47
Ende 1. Halbzeit
45
17:47
Lukačević probiert es direkt, doch der U21-Teamspieler verzieht völlig.
45
17:46
Freistoß für Admira aus einer vielversprechenden Position!
45
17:46
Es gibt 2 Minuten Nachspielzeit.
43
17:43
Die Admira kann in den letzten Minuten der ersten Hälfte keine wirklichen Chancen kreieren.
41
17:42
Wattens ist auch nach dem Führungstreffer die dominierende Kraft am Platz.
39
17:40
Wie werden die Hausherren auf diesen Rückstand reagieren?
38
17:38
Tooor für WSG Tirol, 0:1 durch Kelvin Yeboah
Da ist die verdiente Führung für die WSG!! Yeboah kommt nach einem Zuspiel von Kovacec aus der eigenen Hälfte im Strafraum zum Ball und versenkt die Kugel mit einem platzierten Schuss zum 1:0.
Kelvin Yeboah
WSG Tirol
34
17:34
Gelbe Karte für Dino Kovacec (WSG Tirol)
Kovacec foult Lackner und sieht dafür die gelbe Karte.
Dino Kovacec
WSG Tirol
33
17:32
Nach einer kurzen Drangphase der Hausherren, haben die Gäste aus Tirol wieder die Kontrolle über das Spiel übernommen.
30
17:30
Es gibt Freistoßt für die Admira, doch Lukačevićs Hereingabe kommt zu weit und landet im Tor-Out.
29
17:29
Hoffer schnappt sich den Ball und bedient Bakış im Zentrum, der das Leder aber nicht im Kasten der Gäste unterbringen kann.
27
17:27
Bakış und Koch geraten in einem Wortgefecht aneinander, kurz darauf kommt es aber schon zum Shake-Hands.
25
17:26
Es gibt Freistoß für Tirol nach einem Handspiel von Hoffer, die Admira-Abwehr steht aber weiterhin felsenfest.
24
17:24
Das Spiel findet nach wie vor überwiegend in der Hälfte der Admira statt.
21
17:22
Gelbe Karte für Roman Kerschbaum (FC Admira Wacker)
Kerschbaum foult Kovacec und sieht zurecht gelb.
Roman Kerschbaum
FC Admira Wacker
21
17:21
Kovacec drängt über links ins Zentrum und legt für Petsos ab, dessen Heber jedoch misslingt.
20
17:20
Beide Mannschaften schenken einander nichts und versuchen, früh zu attackieren.
17
17:18
Jetzt werden wieder einmal die Hausherren gefährlich! Bakış tänzelt mit dem Ball zur Tor-Out-Linie, sein Stanglpass fällt dann allerdings zu ungenau aus.
16
17:16
Die ersten 15 Minuten des Spiels gehörten eindeutig den Gästen aus Tirol.
14
17:15
Es gibt eine gute Freistoßposition für die Wattener, die daraus allerdings kein Kapital schlagen können.
13
17:13
Rieders Flanke findet Maierhofer am Fünfer, doch dessen Ablage findet wieder keinen Abnehmer.
12
17:12
Wieder Ecbkall für die Tiroler, diesmal von der linken Seite!
10
17:12
Pavelić setzt sich an der rechten Flanke durch und findet Hoffer im Zentrum. Dessen versucht eines Kabinettstückchens misslingt.
9
17:09
Jetzt ein Freistoß für die Admira von weit draußen - Hjulmands Hereingabe bleibt ungefährlich.
6
17:07
Maierhofer kommt bei dieser Standardsituation zum Kopfball, findet für seine Ablage aber keinen Mitspieler.
5
17:05
Es gibt den ersten Eckball für die Gäste!
3
17:03
Die WSG greift wieder an, diesmal über Maierhofer, der zu Dedič verlängert. Ein Torabschluss bleibt diesmal aus.
1
17:01
Nach wenigen Sekunden gibt es bereits den ersten Abschluss von Wattens! Dedič probiert es aus der Drehung, trifft den Ball aber nicht ideal.
1
17:00
Spielbeginn
17:00
Los geht’s!
16:58
Schiri Drachta wird jeden Moment anpfeifen...
16:57
Die Südstädter spielen in schwarz-weißen Dressen von links nach rechts.
16:42
Die Spieler von Admira und der WSG sind bereit und werden schon bald aufs Spielfeld laufen.
16:14
In Maria Enzersdorf hat es kurz vor Spielbeginn sommerliche 29 Grad.
16:13
Schiedsrichter Oliver Drachta wird diese Begegnung leiten und an den Seitenlinien von Stefan Stangl und Clemens Schüttengruber unterstützt. Vierter Offizieller ist Alain Sadikovski.
16:13
Thomas Silberberger ist nach seinem schweren Motorradunfall erst diese Woche aus dem Spital entlassen worden. Ihm fehlen die verletzten Clemens Walch und Bruno Soares, deren Comebacks wohl noch in weiter Ferne liegen.
16:13
Zvonimir Soldo muss auf die Verletzten Dominik Starkl (Kreuzbandriss), Wilhelm Vorsager (Rückenprobleme) verzichten, auch ein Einsatz von Abwehrspieler Fabian Menig wird nicht möglich sein. Dafür rückt Sturm-Ass Sinan Bakış nach seiner Gelbsperre zurück in die Startelf.
16:13
Aus den bisherigen zwei Saisonduellen konnten die Panther aus der Südstadt vier Zähler ergattern (3:1 zu Hause und 1:1 in Tirol). Überhaupt ist man gegen WSG Wattens seit sage und schreibe 50 Jahren ungeschlagen.
16:12
„Wir sind uns der Lage bewusst, aber das oberste Gebot ist jetzt einfach Ruhe bewahren und vernünftig arbeiten, und nicht Nerven zeigen, auch wenn die Rote Laterne bei uns ist. Es sind noch sieben Spiele zu spielen und jedes wird richtungsweisend sein“, meinte Wattens-Coach Thomas Silberberger im Vorfeld der Begegnung.
16:12
Admira-Trainer Zvonimir Soldo zur heutigen Partie: „In aller Deutlichkeit: Der Sieg in St. Pölten ist Vergangenheit. Jetzt zählt WSG Tirol. Unsere volle und ganze Konzentration – egal ob Team, Staff wie auch alle Mitarbeiter/innen im Verein – liegt auf Samstag. Wir müssen weiter hart und konzentriert arbeiten. Es gibt noch viel zu verbessern. Konditionell ist die Mannschaft in sehr guter Verfassung. Das Team ist auch bereit und gewillt dazu, hat ein großes Kämpferherz.“
11:12
Herzlich willkommen zur 26. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel FC Admira Wacker gegen WSG Tirol!

Nach zwei Niederlagen zum Wiederauftakt nach der Corona-Zwangspause konnte FC Admira Wacker am Dienstag beim SKN St. Pölten (3:0) erstmals wieder voll punkten. Damit gab man die rote Laterne an den heutigen Gegner WSG Tirol ab. Die Mission Klassenerhalt ist laut „Heimkehrer“ Ernst Baumeister (diesmal in der Funktion des Sportdirektors) das erklärte Ziel für diese Saison.

Wattens spielte nach der empfindlichen 0:5 Niederlage gegen St. Pölten zuletzt zweimal 1:1 Unentschieden (bei Altach und gegen Mattersburg). Mit einem Sieg heute könnte man sich in der Tabelle der Qualifikationsgruppe wieder an den Südstädtern vorbeischieben. Bei einer neuerlichen Niederlage hingegen droht im schlimmsten Fall sogar ein Rückstand von vier Zählern auf den ersten Nichtabstiegsplatz.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.