• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2019/2020
  • Österreich - Bundesliga
  • FC Admira Wacker gegen Austria Wien
  • Liveticker
23. Jun. 2020 - 18:30
Beendet
FC Admira Wacker
0 : 2
Austria Wien
0 : 1
11.
2020-06-23T16:41:41Z
50.
2020-06-23T17:38:22Z
37.
2020-06-23T17:07:38Z
53.
2020-06-23T17:43:59Z
55.
2020-06-23T17:43:08Z
85.
2020-06-23T18:14:56Z
79.
2020-06-23T18:06:17Z
56.
2020-06-23T17:44:57Z
57.
2020-06-23T17:45:31Z
66.
2020-06-23T17:54:12Z
66.
2020-06-23T17:54:54Z
85.
2020-06-23T18:12:30Z
21.
2020-06-23T16:54:41Z
46.
2020-06-23T17:34:22Z
59.
2020-06-23T17:47:26Z
81.
2020-06-23T18:10:00Z
81.
2020-06-23T18:10:27Z
1.
2020-06-23T16:29:19Z
45.
2020-06-23T17:16:46Z
46.
2020-06-23T17:33:57Z
90.
2020-06-23T18:21:35Z
Stadion
BSFZ-Arena
Schiedsrichter
Christian-Petru Ciochirca

Liveticker

90
20:25
Die Admira muss weiter zittern. Als Letzter reist man zu den Mattersburgern.
90
20:25
Die Wiener Austria bleibt an der spitze und hat in der kommenden Runde St. Pölten zuhause als Gast.
90
20:24
Fazit:
Die Austria gewinnt 2:0 bei der Admira und feiert den vierten Sieg in Folge in der Qualifikationsgruppe. Damit baut die Austria den Vorsprung auf Altach weiter auf fünf Punkte aus. Die Violetten führten zur Pause mit 1:0. Nach der Pause hatten die Wiener das spiel in der Hand und konnten in einer starken Phase auch das 2:0 durch Monschein erzielen. Die Admira kämpfte stark dagegen, musste sich jedoch erneut der Austria geschlagen geben. Die Südstädter zittern immer noch im Abstiegskampf.
90
20:21
Spielende
89
20:17
Topchance für Sax. Der Austrianer kommt vor Leitner zum Abschluss. Der Torhüter packt eine Top-Parade aus.
87
20:14
Gelbe Karte für Marcus Maier (FC Admira Wacker)
Foul an Ebner.
Marcus Maier
FC Admira Wacker
86
20:13
Guter Schuss von Sarkaria! Der Austrianer prüft erneut den Admira-Keeper Leitner.
85
20:12
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Markus Pink
Markus Pink
FC Admira Wacker
85
20:12
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Kolja Pusch
Kolja Pusch
FC Admira Wacker
83
20:11
Es wird beim Sieg für die Austria bleiben. Die Admira probiert es verbissen, kommt aber einfach nicht gefährlich vor das Tor. Es fehlt einfach der letzte Biss.
81
20:10
Einwechslung bei Austria Wien: Bright Edomwonyi
Bright Edomwonyi
Austria Wien
81
20:10
Auswechslung bei Austria Wien: Christoph Monschein
Christoph Monschein
Austria Wien
81
20:10
Einwechslung bei Austria Wien: Maximilian Sax
Maximilian Sax
Austria Wien
81
20:09
Auswechslung bei Austria Wien: Alexander Grünwald
Alexander Grünwald
Austria Wien
80
20:07
Starker Freistoß von Pusch. Der Admira-Stürmer prüft Pentz und der rettet zur Ecke.
78
20:06
Gelbe Karte für Erik Palmer-Brown (Austria Wien)
Wichtiges Foul vom Abwehrmann. Das taktische Foul wird mit Gelb geahndet.
Erik Palmer-Brown
Austria Wien
76
20:05
Admiras Saracevic probiert es ebenfalls aus spitzem Winkel. Ohne Erfolg.
75
20:03
Hoffer löst sich bei einem Pass. Er kommt aber knapp nicht zum Ball. Die Admira probiert es vereinzelt mit dem Zuspiel in die Gasse.
73
20:02
Die Austria probiert es mit einem schnellen Umschaltspiel. Misslungen. Den Konter vollendet Paintsil aus spitzem Winkel. Kein Problem für den Austria-Keeper.
71
19:59
Die Schlussphase bricht schön langsam an und auch die Admira sollte schön langsam anschreiben. Ansonsten wird das heute nichts mehr mit dem Turnaround.
69
19:58
Leitner mit einer feinen Parade! Der Admira-Torhüter entschärft einen Schuss von Grünwald, der vom Elferpunkt aus wuchtig abzog.
67
19:54
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Muhammed-Cham Saracevic
Muhammed Cham
FC Admira Wacker
67
19:54
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Sinan Bakış
Sinan Bakış
FC Admira Wacker
66
19:54
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Seth Paintsil
Seth Paintsil
FC Admira Wacker
66
19:53
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Marco Kadlec
Marco Kadlec
FC Admira Wacker
64
19:52
Die Austria kommt über die Standards. Madl verzieht einen Freistoß klar.
62
19:50
Die Admira versucht es noch einmal. Die Südstädter kommen über Hoffer und Bakis in die Offensive. Aber die Aktionen sind ohne Erfolg gekrönt.
60
19:47
Einwechslung bei Austria Wien: Patrick Wimmer
Patrick Wimmer
Austria Wien
60
19:47
Auswechslung bei Austria Wien: Benedikt Pichler
Benedikt Pichler
Austria Wien
59
19:46
Die Admira hat zweimal gewechselt. Es soll die Offensive gestärkt werden. In den letzten Minuten konnte die Admira wieder öfter nach vorne kommen.
58
19:45
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Pascal Petlach
Pascal Petlach
FC Admira Wacker
58
19:45
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Mario Pavelić
Mario Pavelić
FC Admira Wacker
57
19:44
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Erwin Hoffer
Erwin Hoffer
FC Admira Wacker
57
19:44
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Daniel Toth
Daniel Toth
FC Admira Wacker
57
19:43
Gelbe Karte für Kolja Pusch (FC Admira Wacker)
Auch hier ein zu harter Einstieg gegen Martschinko.
Kolja Pusch
FC Admira Wacker
56
19:43
Gelbe Karte für Daniel Toth (FC Admira Wacker)
Das Admira-Urgestein langt im Zweikampf ordentlich zu.
Daniel Toth
FC Admira Wacker
54
19:40
Nach einer Flanke der Gäste-Elf durch Sarkaria kommt in der Mitte keiner zum Ball. Knapp wird die Kugel verpasst. Das wäre wohl die endgültige Entscheidung gewesen.
53
19:39
Schade für die Admira die bisher gut mitgespielt hat und sich den Ausgleich durchaus verdient gehabt hätte.
52
19:39
Das 2:0 hat sich abgezeichnet. Die Austria war gegen Ende der 1. Halbzeit und zu Beginn der 2. Halbzeit tonangebend.
51
19:38
Tooor für Austria Wien, 0:2 durch Christoph Monschein
Die Wiener nützen diese Chance. Monschein verlädt den Torhüter und stellt auf 2:0. Die Austria jubelt.
Christoph Monschein
Austria Wien
50
19:38
Aiwu legt Monschein im Strafraum! Elfmeter für die Wiener Austria. Die Chance auf die Vorentscheidung?
48
19:37
Es bleibt beim Bild aus der Ersten Halbzeit. Die Austria beginnt gleich mit viel Ballbesitz und Druck. Ein Eckball der Wiener wird bereinigt, ein Freistoß von Sarkaria geht in die Mauer.
46
19:34
Einwechslung bei Austria Wien: Erik Palmer-Brown
Erik Palmer-Brown
Austria Wien
46
19:34
Auswechslung bei Austria Wien: Alexandar Borković
Aleksandar Borković
Austria Wien
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:19
Halbzeitfazit:
Die Austria führt in Maria Enzersdorf gegen die Admira mit 1:0. Das vorerst einzige Tor im Spiel erzielte Dominik Fitz, der auch im Laufe der Halbzeit verletzungsbedingt passen musste. Die Austria hat mehr Ballbesitz, während die Admira etwas mehr Chancen erspielt hat. Im Grunde ist es eine ausgeglichene Partie, deshalb sollte man heute die Admira keineswegs abschreiben. In Hälfte 2 kann sich noch einiges in der Südstadt tun. Freuen wir uns auf weitere spannende 45 Minuten.
45
19:16
Ende 1. Halbzeit
44
19:15
Während die Violetten weiter drücken, blickt Schiedsrichter Ciochirca bereits auf die Uhr.
42
19:14
Die Wiener geben vor der Pause noch einmal Gas. Gute Phase der Veilchen. Vielleicht gelingt noch vor der Pause das 2:0?
40
19:11
Endlich ein Lebenszeichen der Austria. Grünwald probiert es aus der Distanz. Klar vorbei.
38
19:11
Ein Angriff der Austria wird bereits beim Strafraum abgefangen. Die Wiener verzeichnen hier mehr Ballbesitz. Beim Strafraum passiert dann zu wenig.
36
19:07
Gelbe Karte für Marco Kadlec (FC Admira Wacker)
Etwas zu harter Rempler gegen Pichler.
Marco Kadlec
FC Admira Wacker
34
19:04
Toth mit Lackner im Zusammenspiel. Der Pass zu Pavelic kommt an und der Admira-Offensivmann jagt den Ball knapp vorbei.
32
19:03
Die Wiener erhöhen die Schlagzahl und drängen die Admira zurück. Die Elf von Trainer Soldo verliert immer mehr Spielanteilen.
30
18:59
Eine halbe Stunde ist absolviert. Die Austria führt mit 1:0 und die Admira drückt auf den Ausgleich. Hier kann heute noch einiges passieren. Den Tabellenletzten sollte man heute nicht abschreiben.
28
18:58
Die Austria spielt gut nach vorne, wird aber immer wieder früh gestört.
26
18:57
Es wird spannend, denn die Admira kommt immer besser in das Spiel. Das bringt Räume für die Austria. Pichler kann gerade noch abgedrängt werden.
24
18:56
Die Zeit läuft scheinbar für die Admira. Die Hausherren drängen auf den Ausgleich. Bakis wird geblockt. Pusch versucht einen Querpass. Pentz packt zu.
22
18:54
Einwechslung bei Austria Wien: Thomas Ebner
Thomas Ebner
Austria Wien
22
18:54
Auswechslung bei Austria Wien: Dominik Fitz
Dominik Fitz
Austria Wien
22
18:54
Das hat weh getan, nach einem Zweikampf kann Torschütze Fitz wohl nicht weiterspielen. Es wird gewechselt.
21
18:53
Maier! Der Admiraner bekommt von links einen Ball von Pavelic serviert und hämmert diesen an die Stange! Fast der Ausgleich.
20
18:51
Die weiten Bälle der Admira machen die Austria nervös. Bisher sind Bakis oder Kadlec kaum zum Zug gekommen, das kann sich aber noch ändern.
18
18:48
Bei der Admira sieht man endlich wieder eine kompakte Defensive. Trotz des Rückstandes bleibt man stets am Mann und versucht auch nach vorne zu spielen.
16
18:47
Es bleibt bei der Austria beim gewohnten Spiel. Grünwald und Fitz ziehen die Fäden. Vorne versucht sich Monschein stets anzubieten, wird aber meist gedoppelt.
15
18:45
Es bleibt spannend, denn die Admira steckt hier keineswegs gegen den Tabellenführer auf. Hier kann noch viel passieren.
14
18:45
Aufgepasst! Elferalarm im Strafraum der Wiener. Reklamationen in Richtung Schiedsrichter, dass Grünwald den Ball an die Hand bekam. Ohne Erfolg, es geht weiter.
12
18:43
Die Austria führt in der Südstadt. Bisher war die Partie ausgeglichen, deswegen sollte man die Admira keineswegs vorzeitig abschreiben.
11
18:41
Tooor für Austria Wien, 0:1 durch Dominik Fitz
Doch die schnelle Führung für die Austria. Die Wiener gehen mit 1:0 in Maria Enzersdorf in Führung. Torchütze ist Dominik Fitz. Fehler der Admira-Abwehr. Fitz erkämpft den Ball und zieht sofort ab. Toller Schuss zum 1:0.
Dominik Fitz
Austria Wien
9
18:39
Der im letzten Match überaus aktive Benedikt Pichler versucht ebenfalls einen Sturmlauf. Abgeblockt. Die Admira zeigt sich hinten sehr kompakt.
7
18:37
Spielerisch tut sich bisher im Spiel noch wenig. Viele Zweikämpfe oder auch Fouls. Aber alles noch im fairen Rahmen.
5
18:36
Die Austria sucht oft Grünwald und Monschein. Die beiden Veilchen werden aber in den ersten Minuten schon gut abgeschirmt. Abwarten, es werden sich auch für die Wiener Räume bilden.
4
18:34
Guter Angriffsversuch der Admira. Über die Seite kommt der Ball vor den Strafraum zu Pusch. Der versucht es auf eigene Faust, bleibt aber hängen.
3
18:33
Gutes Pressing bei den Hausherren. Die Admira lässt die Austria nur selten durch. Guter Beginn bei den Südstädtern.
2
18:33
Die Austria versucht mit viel Ballbesitz zu punkten. Das funktioniert aber nicht allzu lange. Denn die Admira geht ordentlich an den Mann.
1
18:30
Die Kugel rollt in Maria Enzersdorf. Die beiden Teams sind am abtasten.
1
18:29
Spielbeginn
18:07
Gespielt wird in der BSFZ-Arena von Maria Enzersdorf. Schiedsrichter ist Christian-Petru Ciochirca.
18:01
Die letzte Saison brachte bei den direkten Duellen zwei Unentschieden und einen Austria-Sieg. Die Admiraner gelten als unberechnebar, vor allem zuhause.
17:59
Innerhalb der letzten vier Spiele holte die Admira einen Sieg, zwei Remis und musste nur einmal als Verlierer vom Platz gehen.
17:59
Die Admira will endlich aus dem Abstiegssumpf entkommen. Die Südstädter spielten zuletzt nicht schlecht. Trotzdem ist man punktegleich mit Tirol an letzter Stelle.
17:58
"Natürlich haben wir zuletzt einiges richtig gemacht, sonst hätten wir nicht dreimal gewonnen. Aber es gibt kein Nachlassen", sagt Austria-Trainer Christian Ilzer.
17:57
Die Austria ist gut in Form. Die letzten drei Spiele wurden allesamt gewonnen. Zudem führt man drei Punkte vor Altach und hat auch gegen die Admira eine positive Bilanz.
17:56
Die Wiener spielen gegen die Admira durchaus offensiv. Vor allem der Einsatz von Stürmer Monschein soll heute die Austria wieder gefährlicher machen.
17:54
Die Austria führt die Qualifikations-Gruppe an. Für die Violetten wird es heute wichtig sein, den Vorsprung auszubauen. Schließlich winkt die Teilnahme am Europapokal.
07:15
Herzlich willkommen zur 29. Runde der Bundesliga beim Spiel Admira gegen Austria!

Die Admira ist mit Tirol derzeit punktegleich an letzter Stelle. Für die Niederösterreicher geht es im Spiel gegen die Austria um viel. Die Südstädter wollen unbedingt dem Abstiegsbereich entfliehen und deshalb ist zuhause gegen den Tabellenführer zumindest ein Punktegewinn fast schon Pflicht. Die Elf von Trainer Zvonimir Soldo wird mit viel Einsatz in die Partie gehen.

Die Austria ist seit drei Partien ohne Punkteverlust. Die Violetten zeigten in den letzten Partien ihr wahres Gesicht und konnten dabei voll punkten. Gegen den Abstiegskandidaten haben die Wiener einen Sieg als klares Ziel ausgegeben. Der Austria winkt eine mögliche Europa League Teilnahme und das spornt zu Höchstleistungen an.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.