Zum Inhalt springen
  • Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2023/2024
  • Österreich - Bundesliga
  • TSV Hartberg gegen WSG Tirol
  • Liveticker
07. Okt. 2023 - 17:00
Beendet
TSV Hartberg
3 : 0
WSG Tirol
0 : 0
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Zuschauer
1.677
Schiedsrichter
Josef Spurny

Liveticker

90.+5
18:56
Fazit: Die Hartberger gewinnen am Ende hochverdient gegen die WSG aus Tirol. In der zweiten Hälfte spielten nurmehr die Hausherren und das Ergebnis geht auch in dieser Höher absolut in Ordnung. Die Oststeirer stehen dadurch nach zehn Spielen mit 16 Punkten vorrübergehend auf Tabellenplatz drei. Die WSG bleibt auf der elf und muss sich nach unten orientieren.
90.+5
18:53
Spielende
90.+5
18:53
Hartberg will hier sogar noch mehr und spielt weiter nach vorne. Gelingt sogar der vierte Treffer?
90.+2
18:50
Tooor für TSV Hartberg, 3:0 durch Maximilian Fillafer
Die Hartberger erhöhen hier nochmals auf 3:0 Heil probiert es mit einem Satten Schuss von der rechten Seite. Dieser wird zwar noch von der Linie gekratzt, den Abstauber nutzt allerdings Fillafer und sorgt für den Jubel.
Maximilian Fillafer
TSV Hartberg
90.+1
18:49
Fünf Minuten gibt es hier Nachschlag. Dies wird wohl kaum reiche für die Gäste aus Tirol um nochmal ein Unentschieden zu holen.
89.
18:46
Die Hartberger haben hier immer noch Kraft. Man ist hier dem 3:0 näher als die Gäste dem Anschlusstreffer.
87.
18:44
Die WSG braucht hier schnell einen Treffer wenn man noch einen Punkt aus der Steiermark entführen will. Derzeit sieht es aber nicht danach aus.
86.
18:43
Einwechslung bei TSV Hartberg: Maximilian Fillafer
Maximilian Fillafer
TSV Hartberg
86.
18:43
Auswechslung bei TSV Hartberg: Christoph Lang
Christoph Lang
TSV Hartberg
84.
18:42
Auch Thomas Silberberger bringt nochmal einen frischen Mann. Buksa soll hier nochmal neue Kräfte bringen.
83.
18:41
Einwechslung bei WSG Tirol: Aleksander Buksa
Aleksander Buksa
WSG Tirol
83.
18:40
Auswechslung bei WSG Tirol: Alexander Ranacher
Alexander Ranacher
WSG Tirol
82.
18:39
Die Hartberger wechseln nochmal doppelt. Hier soll nichts mehr passieren.
80.
18:38
Einwechslung bei TSV Hartberg: Michael Steinwender
Michael Steinwender
TSV Hartberg
80.
18:38
Einwechslung bei TSV Hartberg: Julian Halwachs
Julian Halwachs
TSV Hartberg
80.
18:38
Auswechslung bei TSV Hartberg: Dominik Frieser
Dominik Frieser
TSV Hartberg
80.
18:37
Auswechslung bei TSV Hartberg: Ousmane Diakité
Ousmane Diakité
TSV Hartberg
79.
18:37
Gelbe Karte für Johannes Naschberger (WSG Tirol)
Johannes Naschberger
WSG Tirol
78.
18:36
Die Führung geht absoult in Ordnung seit dem ersten Treffer spielen hier nurmehr die Hausherren.
75.
18:34
Tooor für TSV Hartberg, 2:0 durch Ruben Providence
Die Hartberger erhöhen auf 2:0! Avdijaj bedient Providence am rechten Strafraum. Dieser zieht einfach mal ab und versenkt die Kugel im Netz.
Ruben Providence
TSV Hartberg
74.
18:33
Einwechslung bei WSG Tirol: Johannes Naschberger
Johannes Naschberger
WSG Tirol
74.
18:32
Einwechslung bei WSG Tirol: Sandi Ogrinec
Sandi Ogrinec
WSG Tirol
74.
18:32
Auswechslung bei WSG Tirol: Luca Kronberger
Luca Kronberger
WSG Tirol
74.
18:32
Auswechslung bei WSG Tirol: Cem Üstündag
Cem Üstündag
WSG Tirol
73.
18:31
Die Hartberger lassen sich von dem nicht gegebenen Elfer nicht entmutigen und spielen weiter gut nach vorne.
69.
18:28
Gelbe Karte für Ruben Providence (TSV Hartberg)
Der Hartberger ist im Strafraum frei durch und will einen Elfmeter haben. Schiedsricheter Spurny bewertet die Einlage aber als Schwalbe.
Ruben Providence
TSV Hartberg
67.
18:24
Generell ist das Spiel nach dem Treffer der Hartberger ein ganz anderes. Die Gasteber treten nun viel aktiver auf und drücken auf den zweiten Treffer.
65.
18:23
Frieser mit einer guten Chance auf das 2:0. Er findet in Stejskal aber seinen Meister.
64.
18:22
Einwechslung bei TSV Hartberg: Ruben Providence
Ruben Providence
TSV Hartberg
64.
18:21
Auswechslung bei TSV Hartberg: Dominik Prokop
Dominik Prokop
TSV Hartberg
62.
18:20
Die Tiroler reagieren auf den Rückstand und bringen mit Diarra einen neuen für die Offensive.
61.
18:19
Einwechslung bei WSG Tirol: Mahamadou Diarra
Mahamadou Diarra
WSG Tirol
61.
18:19
Auswechslung bei WSG Tirol: Julius Ertlthaler
Julius Ertlthaler
WSG Tirol
58.
18:16
Tooor für TSV Hartberg, 1:0 durch Christoph Lang
Frieser steckt den Ball im Strafraum gut zu Lang. Dieser bleibt vor Stejskal cool und schiebt die Kugel rein.
Christoph Lang
TSV Hartberg
56.
18:13
Hartberg erhöht jetzt den Druck deutlich. Das Spiel nimmt immer mehr an Fahrt azf.
54.
18:13
Riesenchance für Hartberg! Sangare kommt im Strafraum zum Kopfball und zwingt.Stejskal zu einer Glanztat.
52.
18:10
Gelbe Karte für Matthäus Taferner (WSG Tirol)
Taferner sieht Gelb wegen einem Foul an Avdijaj.
Matthäus Taferner
WSG Tirol
50.
18:08
Die Hartberger wollen die missglückte Ecke der Gäste für einen Konter nutzen, bleiben aber rasch hängen.
49.
18:07
Die Trioler kommen etwas besser aus der Pause und holen sich einen Eckball.
46.
18:04
Die Hartberger haben zur Pause einmal gewechselt. Sangare ersetzt Kainz.
46.
18:04
Einwechslung bei TSV Hartberg: Mamadou Sangare
Mamadou Sangare
TSV Hartberg
46.
18:03
Auswechslung bei TSV Hartberg: Tobias Kainz
Tobias Kainz
TSV Hartberg
46.
18:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
17:50
Halbzeitfazit: Bis jetzt geht das 0:0 definitiv in Ordnung. Die Hartberger haben zwar etwas mehr Spielanteile, können aber kaum gefährlich werden. Die Gäste aus Tirol hatten zwar durch Prelec kurz vor der Pause noch einen guten Abschluss, sonst kam aber von ihnen fast nichts. In der zweiten Hälfte müssen sich beide Teams steigern.
45.+1
17:47
Ende 1. Halbzeit
45.+1
17:46
Eine Minute wird hier in der ersten Hälfte nachgespielt.
45.
17:45
Jetzt wird es doch noch gefährlich. Nach einem Eckball der Gäste kommt Prelec zum Abschluss. Sallinger kann diesen aber von der Linie kratzen.
43.
17:44
Die Hartberger versuchen zwar immer wieder vor das Tor der Gäste zu kommen. Wattens macht die Räume vor dem Strafraum aber gut zu und neutralsisiert so das Spiel der Gastgeber.
40.
17:41
Fünf Minuten vor Schluss wartet man nach wie vor auf die erste echte Torchance. Die Offensive beider Teams ist hier noch nicht wirklich präsent.
36.
17:37
Bis jetzt sind beide Teams in Ballbesitz zu ungeduldig. Die Bälle werden oft schnell nach vorne gesspielt. Darunter leidet aber die Genauigkeit.
33.
17:33
Die daraus entstandene Ecke bleibt danach wieder harmlos.
32.
17:32
Avdijaj setzt sich im Strafraum gut durch, wird aber im letzten Moment von Bacher abgeräumt.
29.
17:30
Nach kurzer Unterbrechung geht es für beide Spieler wieder weiter.
27.
17:28
Diakité und Bacher krachen mit den Köpfen zusammen. Der Hartberger muss wohl behandelt werden.
25.
17:26
Hartberg bereits mit der dritten Ecke. Bis jetzt wurde es aber noch nicht so irklich gefährlich.
23.
17:24
Avdijaj beschwert sich über ein nicht gegebenes Foul. Taferner trifft ihn klar auf der Ferse. Das hätte man geben können.
20.
17:20
Dieser bleibt allerdings ungefährlich.
19.
17:19
Prelec holt den ersten Eckball für die Gäste.
17.
17:18
Avdijaj und Prokop kombinieren sich gut durchs Mittelfeld und kommen in den Strafraum. Hier kommt der letzte Pass nicht an. Der Druck der Hartberger steigt aber.
15.
17:16
Frieser ist bis jetzt der auffälligste Spieler am Platz. Die Gastgeber suchen immer wieder den Mann mit der Nummer 33.
13.
17:13
Kurz darauf können die Hartberger den zweiten Eckball holen. Diesmal wird es gefährlicher. Kronberger klärt allerdings rechtzeitig.
11.
17:12
Die Hartberger holen sich den ersten Eckball der Partie. Dieser bringt aber nichts ein.
8.
17:09
Die WSG kommt nun etwas besser in die Partie. Mit energischen Zweikämpfen holt man sich immer mehr den Ballbesitz.
6.
17:06
Beide Teams probieren es zu Beginn mit langen Bällen in die Spitze. Erfolg bringt dies aber noch nicht.
3.
17:03
Die ersten Minuten gehören den Gastgebern aus der Oststeiermark. Hartberg mit viel Ballbesitz zu Beginn.
1.
17:01
Die Gäste aus Tirol führen den Anstoß pünktlich aus.
1.
17:01
Spielbeginn
16:59
Schiedsrichter der heutigen Partie ist Josef Spurny.
16:32
Hartberg-Trainer Markus Schopp zeigt sich im Vorfeld der Partie durchaus zufrieden mit der bisherigen Saison: Es ist schön, dass wir da sind wo wir sind. Wir wissen aber auch, dass jedes Spiel eine richtige Herausforderung für uns ist. Ich glaube aber ganz fest daran, dass wir in jedem Spiel auch wirklich was machen können."
16:27
Bei den Hartbergern gibt es unterdessen nur einen Wechsel gegenüber der letzten Partie. Dominik Prokop kehrt in die Mannschaft zurück.
16:19
Trainer Thomas Silberberger zeigt sich heute auch angriffslustig: Wir wollen uns hier heute nicht zurückziehen, sondern den Bock umstoßen und drei Punkte holen. Dann sind wir wieder in der Spur."
16:17
Die Gäste aus Tirol bieten heute im Vergleich zum Match gegen Sturm Graz zwei frische Kräfte auf. Ranacher und Kronberger kommen neu in die Mannschaft
Herzlich willkommen zur 10. Runde der Bundesliga beim Spiel TSV Hartberg gegen WSG Tirol!

Die Hartberger wollen nach der schwachen Leistung beim 0:0 gegen den SCR Altach den Heimfans wieder einen Grund zum Jubeln geben. Mit einem Sieg könnten die Gastgeber auch ihren Platz in der oberen Tabellenhälfte weiter festigen. Für die Gäste aus Tirol geht es unterdessen um den Abstieg. Mit fünf Punkten stehen die Tiroler nur auf Tabellenplatz elf. Zwar konnte sich die WSG letzte Woche in Graz leistungstechnisch steigern, Punkte konnte man allerdings nicht entführen. Die Bilanz der letzten Spiele könnte den Tirolern dabei aber Mut machen: Von den letzten fünf Duellen gewann man drei, spielte einmal Remis und verlor nur eines.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.