Zum Inhalt springen
  • Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2023/2024
  • Österreich - Bundesliga
  • SK Austria Klagenfurt gegen RB Salzburg
  • Liveticker
08. Okt. 2023 - 17:00
Beendet
SK Austria Klagenfurt
2 : 2
RB Salzburg
1 : 2
Stadion
Wörthersee Stadion
Zuschauer
4.872
Schiedsrichter
Christian-Petru Ciochirca

Liveticker

90.+10
19:08
Mit einem Mann mehr war der SK Austria Klagenfurt im 2. Spielabschnitt die tonangebende Mannschaft. Die Waidmannsdorfer drängten den amtierenden Meister über weite Strecken tief in die eigene Hälfte. Jaritz gelang nach Zuspiel von Karweina in der 74. Spielminute der verdiente Ausgleichstreffer, doch im Anschluss machten die Gäste aus Salzburg in der Verteidigung die Räume geschickt zu und die Hausherren blieben immer wieder an der Strafraumgrenze hängen. In der Schlussphase setzte Bonnah einen Kopfball nur ins Außennetz und Karweina verfehlte einen Stangelpass von Cvetko knapp. Somit endet diese Partie mit einem 2:2-Unentschieden.
90.+5
18:56
Spielende
90.+3
18:55
Der eingewechselte Wernitznig zieht aus zentraler Position 20 Meter vor dem Tor der Salzburger ab und prüft Schlager noch einmal.
90.+1
18:53
Wernitznig setzt Cvetko am linken Flügel der Klagenfurter schön in Szene. Der Mittelfeldspieler spielt einen scharfen Stangelpass vor das Tor der Gäste, doch Karweina rutscht knapp an der Hereingabe vorbei.
90.
18:51
Vier Minuten werden nachgespielt.
88.
18:50
Schwarz spielt einen Steilpass in den Rücken der Salzburger-Hintermannschaft in Ricchtung Karweina. Sein Zuspiel fällt aber zu ungenau aus und landet bei Piatkowski.
87.
18:48
Gelbe Karte für Simon Straudi (SK Austria Klagenfurt)
Straudi sieht nach einem taktischen Foul die Gelbe Karte.
Simon Straudi
SK Austria Klagenfurt
86.
18:48
Klagenfurt-Trainer Peter Pacult wittert hier eine Sensation und peitscht seine Mannschaft an der Seitenlinie nach vorne.
85.
18:46
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Christopher Cvetko
Christopher Cvetko
SK Austria Klagenfurt
85.
18:46
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Andy Irving
Andy Irving
SK Austria Klagenfurt
85.
18:46
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Aaron Schwarz
Aaron Schwarz
SK Austria Klagenfurt
85.
18:46
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Solomon Bonnah
Solomon Bonnah
SK Austria Klagenfurt
84.
18:45
Irving flankt von rechts den Ball an den 2. Pfosten auf Bonnah. Doch der Kopfball des Niederländers landet nur im Außennetz.
82.
18:43
Eckball für den SK Austria Klagenfurt! Die Hereingabe von Irving wird aber von Piatkowski per Kopf geklärt.
80.
18:42
Zehn Minuten plus Nachspielzeit bleiben beiden Mannschaften noch. um hier noch den Siegestreffer zu erzielen.
79.
18:41
Der darauffolgende Eckball für die Salzburger bringt nichts ein.
78.
18:40
Bonnah kann nach einer Kombination der Gäste im letzten Moment vor Dedic im eigenen Strafraum zur Ecke klären.
77.
18:38
Einwechslung bei RB Salzburg: Dorgeles Nene
Dorgeles Nene
RB Salzburg
77.
18:38
Auswechslung bei RB Salzburg: Roko Šimić
Roko Šimić
RB Salzburg
75.
18:38
Der Ausgleichstreffer für die Waidmannsdorfer ist mehr als verdient. Die Mannschaft von Peter Pacult ist bisher im 2. Spielabschnitt das tonangebende Team.
74.
18:34
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 2:2 durch Florian Jaritz
Karweina steckt den Ball schön in den Strafraum auf Jaritz durch, der Klagenfurter tanzt seinen Gegenspieler aus und trifft flach aus 11 Metern Entfernung in die lange Ecke zum 2:2.
Florian Jaritz
SK Austria Klagenfurt
72.
18:33
RB Salzburg kommt in dieser Spielphase kaum aus der eigenen Hälfte heraus.
70.
18:32
Gelbe Karte für Alexander Schlager (RB Salzburg)
Schlager lässt sich bei einem Abstoß zu lange Zeit und sieht dafür zurecht gelb.
Alexander Schlager
RB Salzburg
69.
18:31
Die Klagenfurter versuchen es jetzt in der Offensive vermehrt über die Flügel. Doch noch ohne zählbaren Erfolg.
68.
18:29
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Florian Jaritz
Florian Jaritz
SK Austria Klagenfurt
68.
18:29
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Jonas Arweiler
Jonas Arweiler
SK Austria Klagenfurt
68.
18:29
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Simon Straudi
Simon Straudi
SK Austria Klagenfurt
68.
18:29
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Kosmas Gkezos
Kosmas Gkezos
SK Austria Klagenfurt
66.
18:28
Im Gegenzug prüft Simic mit einem Weitschuss Menzel.
65.
18:27
Der Eingewechselte Wernitznig zwingt nach Pass von Karweina Schlager mit einem Schuss von der Strafraumgrenze zu einer Parade.
64.
18:26
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Christopher Wernitznig
Christopher Wernitznig
SK Austria Klagenfurt
64.
18:26
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Turgay Gemicibasi
Turgay Gemicibaşı
SK Austria Klagenfurt
63.
18:26
Auch Klagenfurt-Trainer Peter Pacult wird mit Wernitznig in Kürze einen frischen Mann bringen.
62.
18:24
Einwechslung bei RB Salzburg: Petar Ratkov
Petar Ratkov
RB Salzburg
62.
18:24
Auswechslung bei RB Salzburg: Karim Konaté
Karim Konaté
RB Salzburg
62.
18:24
Einwechslung bei RB Salzburg: Nicolás Capaldo
Nicolás Capaldo
RB Salzburg
62.
18:24
Auswechslung bei RB Salzburg: Lucas Gourna-Douath
Lucas Gourna-Douath
RB Salzburg
61.
18:23
Die Salzburger stehen in der Defensive mit allen Feldspielern in der eigenen Spielhälfte und sorgen so dafür, dass die Hausherren nicht in den Sechzehner der Gäste kommen.
59.
18:20
Gkezos kommt im letzten Moment an eine Hereingabe von Bidstrup und klärt vor dem heranstürmenden Konate.
58.
18:18
Nachdem der Torhüter der Salzburger seine Schuhe getauscht hat, geht es jetzt wieder weiter.
57.
18:18
Das Spiel ist zurzeit unterbrochen, da Schlager Probleme mit seinem Schuhwerk hat.
55.
18:16
Der SK Austria Klagenfurt lässt den Ball schön in den eigenen Reihen laufen und wartet auf die Lücke in der Defensive der Gäste.
53.
18:15
Dedic flankt von rechts in den Strafraum der Waidmannsdorfer auf Konate. Die Direktabnahme des Stürmers aus 12 Metern Entfernung geht aber am Tor von Menzel vorbei.
51.
18:13
Ein starker Beginn der Hausherren in dieser 2. Spielhälfte.
49.
18:12
Freistoß für den SK Austria Klagenfurt aus aussichtsreicher Position! Gkezos setzt die Hereingabe von Irving mit dem Kopf kanpp neben das Tor der Salzburger.
48.
18:10
Bonnah setzt sich am rechten Flügel gegen seinen Gegenspieler durch und flankt zur Mitte. Karweina verfehlt die Hereingabe vor das Tor von Schlager aber haarscharf.
47.
18:08
Die Salzburger stehen jetzt sehr tief und lauern auf Konterchancen.
46.
18:06
Gelbe Karte für Lucas Gourna-Douath (RB Salzburg)
Der Franzose sieht nach einem harten Foul an Irving die Gelbe Karte.
Lucas Gourna-Douath
RB Salzburg
46.
18:06
Beide Mannschaften kommen vorerst unverändert aus den Kabinen.
46.
18:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+10
18:00
Der FC Red Bull Salzburg startete besser in diese Begegnung und führte nach 30 Spielminuten verdient mit 2:0. Doch nach dem 2. Treffer der Gäste wachten die Klagenfurter auf und agierten in der Offensive zielstrebiger. Nach dem Platzverweis für Pavlovic gelang Wimmer in der Nachspielzeit der 1. Spielhälfte der verdiente Anschlusstreffer. Gegen 10 Salzburger ist in diesem Spiel für die Waidmannsdorfer, wenn sie so wie vor der Pause weitermachen, noch alles offen.
45.+7
17:53
Ende 1. Halbzeit
45.+5
17:52
Die Waidmannsdorfer sorgen jetzt immer wieder mit weiten Bällen in die Spitze für Gefahr.
45.+3
17:50
Auch diese Szene wird vom VAR überprüft und nach einer Onfieldreview vom Schiedsrichter zählt der Treffer.
45.+1
17:46
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 1:2 durch Nicolas Wimmer
Irving bringt einen Freistoß von rechts gefährlich mit dem linken Fuß vor das Tor der Gäste, wo Wimmer am höchsten steigt und zum 1:2 einköpft.
Nicolas Wimmer
SK Austria Klagenfurt
45.
17:46
Vier Minuten werden nachgespielt.
43.
17:45
Die Sazburger reagieren auf den Platzverweis und bringen Piatkowski für Gloukh ins Spiel.
43.
17:44
Einwechslung bei RB Salzburg: Kamil Piątkowski
Kamil Piątkowski
RB Salzburg
43.
17:43
Auswechslung bei RB Salzburg: Oscar Gloukh
Oscar Gloukh
RB Salzburg
41.
17:43
Der SK Austria Klagenfurt ist jetzt in der Offensive aktiver und drängt den Serienmeister in die eigene Spielhälfte.
39.
17:42
Freistoß für den SK Austria Klagenfurt aus aussichtsreicher Position! Karweina probiert es aus 18 Metern direkt. Sein Schuss landet aber in der Mauer der Salzburger.
38.
17:39
Rote Karte für Strahinja Pavlović (RB Salzburg)
Nach einem Fehlpass von Gourna-Douarth zieht Pavlovic gegen Karweina die Notbremse und fliegt zurecht vom Platz.
Strahinja Pavlović
RB Salzburg
35.
17:39
Karweina nimmt sich einen weiten Ball in den Rücken der Salzburger-Hintermannschaft gut mit und schließt knapp außerhalb des Strafraums der Gäste ab. Der Ball landet zwar im Tor von Schlager, doch auch dieser Treffer wird wegen Abseits nicht anerkannt.
33.
17:36
Der SK Austria Klagenfurt tut sich schwer, echte Tormöglichkeiten zu erarbeiten - oft hapert es am finalen Zuspiel.
31.
17:35
Die Hausherren sind weiterhin in der Defensive sehr unorganisiert und bieten den Gästen Räume zum Kombinieren.
29.
17:30
Tooor für RB Salzburg, 0:2 durch Amankwah Forson
Die Klagenfurter können den Ball nicht aus der Gefahrenzone klären. Benatelli spielt einen katastrophalen Fehlpass auf Forson und der Salzburger trifft überlegt aus 11 Metern Entfernung in die lange Ecke zum 2:0.
Amankwah Forson
RB Salzburg
26.
17:29
Mahrer verlängert einen Eckball der Klagenfurter an den 2. Pfosten zu Arweiler und der Stürmer erzielt aus kurzer Distanz den vermeintlichen Ausgleichstreffer. Der Deutsche stand aber im Abseits und das Tor wird nach kurzem Videostudium nicht anerkannt.
24.
17:27
Karweina kommt am Strafraum der Gäste zum Abschluss und zwingt Schlager erstmals zu einer Parade.
23.
17:25
Der SK Austria Klagenfurt kommt zurzeit kaum aus der eigenen Hälfte heraus.
21.
17:23
Simic kommt mit dem Kopf an eine Hereingabe der Salzburger in den Sechzehner der Waidmannsdorfer. Der Kopfball des Kroaten verfehlt das Tor von Menzel aber deutlich.
19.
17:21
Nach einem Konter der Klagenfurter will Karweina den Ball direkt auf Arweiler weiterleiten. Sein Zuspiel ist aber zu ungenau und landet bei Baidoo.
17.
17:18
Die Gäste aus Salzburg sind die spielbestimmende Mannschaft und stehen in der Defensive sehr kompakt.
15.
17:16
Dedic sucht auf der rechten Seite das eins gegen eins mit Schumacher. Der Bosnier bleibt aber an dem Deutschen Außenverteidiger hängen und verliert das Spielgerät.
13.
17:14
Die Hintermannschaft der Waidmannsdorfer wirkt in dieser Anfangsphase verunsichert.
11.
17:12
Stangenschuß der Salzburger! Mahrer verliert an der Strafraumgrenze den Ball an Konate, der aus der Drehung abzieht und den Pfosten trifft.
9.
17:10
Ein Auftakt nach Maß für die Gäste.
7.
17:08
Tooor für RB Salzburg, 0:1 durch Roko Šimić
Konate zieht nach einem missglückten Abwehrversuch von Wimmer mit Tempo in den Strafraum der Klagenfurter und legt quer auf Simic ab. Der Kroate nimmt den Pass direkt und schiebt aus kurzer Distanz zum 1:0 für RB Salzburg ein.
Roko Šimić
RB Salzburg
6.
17:07
Nach einem Fehlpass von Arweiler hat Gourna-Douarth die Chance einen Konter für die Salzburger einzuleiten. Sein Zuspiel auf Forson fällt aber zu weit aus und landet im Seitenaus.
4.
17:05
Dedic versucht mit einem Steilpass Konate einzusetzen. Wimmer ist aber aufmerksam und ist vor dem Stürmer am Ball.
2.
17:03
Die Hausherren starten aggressiv und attackieren die Salzburger früh im Spielaufbau.
1.
17:01
Der Ball rollt in der 28 Black Arena!
1.
17:01
Spielbeginn
16:59
RB Salzburg hat Anstoß!
16:57
Der Schiedsrichter führt beide Mannschaften auf das Spielfeld. Gleich gehts los in Klagenfurt!
16:52
Schiedsrichter der heutigen Begegnung ist Christian-Petru Ciochirca. Unterstützt wird er von seinen Assistenten Maximilian Weiß, Michael Obritzberger und dem 4. Offiziellen Alain Sadikovski.
16:46
Salzburg-Verteidiger Pavlovic: "Klar möchten wir mit einem weiteren Dreier in die Länderspielpause gehen und unsere Konkurrenten damit auf Distanz halten. Die Aufgabe dabei ist aber sicher nicht einfach, Austria Klagenfurt ist ein gefährlicher Gegner, der bisher eine richtig gute Saison spielt. Ich erwarte ein intensives Spiel, bei dem wir erneut an unsere Grenzen gehen müssen, um erfolgreich zu sein.“
16:40
Salzburg-Coach Gerhard Struber: "Austria Klagenfurt ist ein richtig unangenehmer Gegner. Sie agieren sehr konsequent, lassen nur sehr wenig zu und liegen nicht zufällig auf Rang 4 der Tabelle. Wir können diese Aufgabe aber lösen, wenn wir ebenfalls konzentriert und diszipliniert ans Werk gehen und von Beginn an Druck machen. Wir haben aktuell nur wenige Verletzte und können nach dem Champions League-Spiel frische Kräfte bringen.“
16:35
Klagenfurt-Trainer Peter Pacult: "Um gegen Salzburg anschreiben zu können, muss alles passen. Wir müssen läuferisch und kämpferisch von der ersten bis zur letzten Minute voll da sein, kompakt verteidigen, dürfen wenig Räume anbieten. Darüber hinaus gilt es, konsequent und zielstrebig nach vorn zu spielen, RB auch zu beschäftigen. Dann schauen wir, was herauskommt.“
16:30
Aufseiten der Salzburger fehlen Solet, Kjaergaard, Okoh, Wallner, Guindo, Omoregie und Fernando verletzungsbedingt. Zudem ist Trainer Gerhard Struber erkrankt und wird heute von seinen Co-Trainern vertreten.
16:25
Die Klagenfurter müssen heute auf die verletzten Knaller, May, Kujrakovic und Soto verzichten.
16:22
In der letzten Saison trafen die beiden Vereine viermal aufeinander. Am 5. Spieltag gewann der FC Red Bull Salzburg zu Hause mit 2:0, in der 16. Runde siegten die Salzburger mit 1:0 in Klagenfurt, am 23. Spieltag feierte der Serienmeister einen 3:0-Auswärtssieg und in der 31. Runde einen knappen 3:2-Heimsieg gegen die Waidmannsdorfer.
16:19
Die Bilanz zwischen den beiden Vereinen in Österreichs höchster Spielklasse spricht klar für den den FC Red Bull Salzburg. Von acht Begegnungen konnten die Salzburger sechs für sich entscheiden, ein Spiel endete unentschieden und einmal ging der SK Austria Klagenfurt siegreich vom Rasen.
Herzlich willkommen zur Begegnung SK Austria Klagenfurt gegen FC Red Bull Salzburg, der 10. Runde in der Admiral Bundesliga!

Der SK Austria Klagenfurt ist stark in diese Bundesligasaison gestartet und steht nach 9 Runden mit 14 Punkten auf dem Konto bei einem Torverhältnis von 13:9 auf dem 6. Tabellenplatz. Die Mannschaft von Trainer-Routiner Peter Pacult spielt einen ansehnlichen Offensivfußball und hat mit Karweina einen Stürmer in Topform in den eigenen Reihen. Am letzten Wochenende kamen die Klagenfurter aber beim FC Blau-Weiß Linz nicht über ein torloses Remis hinaus.

Nach der bitteren 0:2-Heimniederlage in der Champions League gegen Real Sociedad will der Serienmeister heute wieder auf die Siegerstraße zurückkehren. Die Salzburger sind auch in dieser Spielzeit das Maß aller Dinge im heimischen Profifußball und lachen mit 22 Punkten und einem Torverhältnis von 22:5 von der Tabellenspitze. Am letzten Spieltag feierte der Serienmeister einen klaren 4:0-Auswärtssieg beim SC Austria Lustenau.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.