• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2020/2021
  • Österreich - Bundesliga
  • LASK gegen Sturm Graz
  • Liveticker
28. Apr. 2021 - 18:30
Beendet
LASK
0 : 0
Sturm Graz
0 : 0
Stadion
Raiffeisen Arena
Schiedsrichter
Alan Kijas

Liveticker

90. Min
20:30
Sturm Graz spielt in der kommenden Runde zuhause gegen RB Salzburg.
90. Min
20:29
Der LASK spielt im Pokalfinale gegen Salzburg. Danach geht es in der Bundesliga gegen WSG Tirol zuhause.
90. Min
20:28
Sturm Graz bleibt Dritter in der Bundesliga. Einen Punkt vor den Linzern. Jetzt geht es in die verdiente kurze Bundesliga-Pause.
90. Min
20:27
Fazit:
Beim Bundesligaspiel LASK Linz gegen Sturm Graz gibt es keinen Sieger. Die Partie endet mit einem 0:0. Der LASK war lange Zeit das bestimmende Team am Feld. Viele gute Tor-Möglichkeiten konnte man herausspielen. Aber vor dem Tor bleiben die Linzer einfach zu harmlos. Sturm Graz fokussierte sich auf die Defensive und konnte einen Gegentreffer mit einer guten Abwehr verhindern. Am Ende bleibt es für die Linzer bei einem Zähler. Sturm scheint mit dem Remis zufrieden zu sein. Bitter für den LASK. Wiesinger hat sich in der Schlussphase verletzt.
90. Min
20:23
Spielende
90. Min
20:20
Wiesinger verletzt sich beim einem Rettungsversuch böse am Fuß. Er muss vom Feld getragen werden. Bitter für den LASK auch im Hinblick auf das Cupfinale.
90. Min
20:19
Einwechslung bei Sturm Graz: Bekim Balaj
Bekim Balaj
Sturm Graz
90. Min
20:19
Auswechslung bei Sturm Graz: Jusuf Gazibegović
Jusuf Gazibegović
Sturm Graz
89. Min
20:18
Einwechslung bei Sturm Graz: Lukas Jäger
Lukas Jäger
Sturm Graz
89. Min
20:18
Auswechslung bei Sturm Graz: Kelvin Yeboah
Kelvin Yeboah
Sturm Graz
89. Min
20:16
Gelbe Karte für Jon Stanković (Sturm Graz)
Jon Gorenc Stanković
Sturm Graz
88. Min
20:14
Die Grazer ziehen sich immer weiter zurück. Für die Blackies wäre ein Remis wohl ideal. Der LASK probiert es noch mit den letzten Kräften.
86. Min
20:13
Yeboah spielt sich auf der Seite durch. Wieder bleibt er bei Trauner hängen.
85. Min
20:12
Einwechslung bei LASK: Metehan Altunbaş
Metehan Altunbaş
LASK
85. Min
20:12
Auswechslung bei LASK: Dominik Reiter
Dominik Reiter
LASK
83. Min
20:08
Die Schlussphase ist hektisch. Wenig Zusammenhang beim Offensivspiel auf beiden Seiten.
81. Min
20:07
Einwechslung bei LASK: Thomas Sabitzer
Thomas Sabitzer
LASK
81. Min
20:07
Auswechslung bei LASK: Johannes Eggestein
Johannes Eggestein
LASK
79. Min
20:06
Gelbe Karte für Amadou Dante (Sturm Graz)
Zu spät gegen Ranftl. Klare Sache.
Amadou Dante
Sturm Graz
78. Min
20:06
Gelbe Karte für Jakob Jantscher (Sturm Graz)
Kritik von Jantscher gegen den Schiedsrichter.
Jakob Jantscher
Sturm Graz
78. Min
20:03
Die Schlussphase läuft. Schafft es ein Team, die Entscheidung herbei zu führen?
77. Min
20:02
Einwechslung bei Sturm Graz: Francisco Mwepu
Francisco Mwepu
Sturm Graz
77. Min
20:02
Auswechslung bei Sturm Graz: Andreas Kuen
Andreas Kuen
Sturm Graz
76. Min
20:02
Schuss von Raftl ins Außennetz. Ein Querpass von Andrade bringt den Flankenläufer in Szene. er jagt den Ball aber aus spitzem Winkel knapp vorbei.
75. Min
20:01
Ein Schuss von Peter Michorl wird geblockt. Dann kommt Grgic zum Ball und jagt diesen klar über das Tor. Wieder der LASK im Angriff und durchaus gefährlich.
73. Min
19:59
Abseits von Hierländer! Da war die Top-Aktion der Grazer. Eine scharfe Hereingabe von Jantscher bringt Hierländer frei zum Abschluss. Er verwertet, wird aber zurück gepfiffen.
72. Min
19:58
Reicht den Grazern gar ein Unentschieden? Die Ilzer-Elf bleibt weiter abwartend im Spiel. Mehr Defensive als Offensive ist bei den Blackies angesagt.
70. Min
19:56
Die Linzer spielen weiter unentwegt nach vorne. Viel Druck aber vorne ist Linz immer noch schwach. Die letzte Konsequenz fehlt bei der Thalhammer-Elf.
68. Min
19:55
Siebenhandl faustet eine scharfe Flanke in den Strafraum mit den Händen weg. Ranftl war der Flankenmann, der Keeper der Blackies bisher stark im Spiel. Dann verpasst Trauner eine Flanke von Michorl knapp per Kopf.
67. Min
19:53
Gelbe Karte für Niklas Geyrhofer (Sturm Graz)
Erst kurz im Spiel und schon sieht er Gelb. Erste Karte im Spiel.
Niklas Geyrhofer
Sturm Graz
65. Min
19:53
Eine Flanke von Andrade verpasst der heute starke Reiter mit einer Top-Aktion. Der LASK-Spieler zeigt heute eine starke Leistung im Spiel, blieb aber bisher auch unbelohnt.
64. Min
19:50
Sturm Graz kommt über die flanke durch Jantscher. Aber wieder gelingt dem Offensivmann wenig. Er wird abgedrängt und verliert den Ball früh an der Seite.
63. Min
19:50
Einwechslung bei Sturm Graz: Niklas Geyrhofer
Niklas Geyrhofer
Sturm Graz
63. Min
19:50
Auswechslung bei Sturm Graz: Ivan Ljubić
Ivan Ljubić
Sturm Graz
61. Min
19:49
Es passiert derzeit wenig am Feld. Auch Sturm Graz bereitet den ersten Wechsel vor.
59. Min
19:48
Dreifach-Tusch beim LASK. Mit Michorl, Goiginger und Filipovic kommen drei Stammkräfte in die Partie, die heute von Beginn an geschont wurden.
58. Min
19:48
Einwechslung bei LASK: Peter Michorl
Peter Michorl
LASK
58. Min
19:48
Auswechslung bei LASK: James Holland
James Holland
LASK
58. Min
19:47
Einwechslung bei LASK: Thomas Goiginger
Thomas Goiginger
LASK
58. Min
19:47
Auswechslung bei LASK: Husein Balic
Husein Balić
LASK
58. Min
19:45
Einwechslung bei LASK: Petar Filipović
Petar Filipović
LASK
58. Min
19:45
Auswechslung bei LASK: Marvin Potzmann
Marvin Potzmann
LASK
57. Min
19:43
Marvin Potzmann wird am Feld behandelt. Wieder eine kurze Unterbrechung im Spiel.
56. Min
19:42
Sturm wird aktiver, kann sich aber vorne einfach nicht etablieren. Es passiert wenig im Linzer Strafraum.
54. Min
19:42
Yeboah versucht sich über die Seite durch zu spielen. aber er bleibt wieder hänge beim makellosen Trauner. Die LASK-Defensive macht hinten die Räume schnell eng.
53. Min
19:40
Eine Ecke von Jakob Jantscher ist harmlos. Dann der Gegenzug der Linzer aber im Mittelfeld ist schnell Schluss.
51. Min
19:38
Nur selten können die Grazer einen guten Angriff aufbauen. Meist läuft alles über Jantscher oder Yeboah aber beide sind klar abgemeldet bei der kompromisslosen LASK-Abwehr.
50. Min
19:37
Starkes Spiel heute von Dominik Reiter. Der Linzer Offensivmann zieht einige Grazer auf sich und gibt dann ab in die Spitze. Leider kommt sein Zuspiel knapp vorne nicht an.
49. Min
19:36
Es bleibt beim bisher gewohnten Bild. Der LASK ist klar besser und attackiert früh. Sturm spielt weiterhin auf Konter und lässt sich zu oft die Butter vom Brot nehmen.
47. Min
19:34
Edelroller von Husein Balic. Er trifft einen Rettungsversuch der Grazer nicht richtig. Siebenhandl packt sicher zu.
46. Min
19:32
Es geht weiter in Pasching. Der Ball rollt wieder.
46. Min
19:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
19:19
Halbzeitfazit:
Der LASK und Sturm Graz gehen in Pasching mit einem 0:0 in die Pause. Die Linzer spielen stark und haben sich für die letzte Niederlage klar rehabilitiert. Spielerisch ist der LASK stark unterwegs und drängt die Grazer immer öfter zurück. Einzig der Abschluss passt bei den Linzern immer noch nicht. Sturm Graz agiert sehr defensiv und konnte sich nur selten befreien. Yeboah und Jantscher sind aktuell völlig abgemeldet. Vielleicht geht das in der Zweiten Halbzeit besser auf beiden Seiten.
45. Min
19:19
Ende 1. Halbzeit
45. Min
19:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44. Min
19:13
Kurz vor der Pause lässt es der LASK langsam angehen. Sturm Graz kann sich in manchen Situationen befreien.
42. Min
19:12
Weiterhin die Linzer spielbestimmend. Sturm Graz wird immer öfter zurück gedrängt. Die Oberösterreicher sind klar näher an der Führung als die Blackies.
40. Min
19:11
Eine Ecke kommt zu Potzmann. Der jagt den Ball klar über das Tor. Wieder die Linzer im Angriff.
39. Min
19:09
Wieder ein harter Einstieg im Spiel. Ljubic hält sich das Knie und wird behandelt. Auch er spielt weiter. Jedenfalls wieder eine Unterbrechung.
37. Min
19:08
Siebenhandl mit einer starken Parade. Wieder ein Pass in den Rücken der Sturm-Defensive. Grgic kommt zum Ball und zimmert diesen in die kurze Ecke. Der Keeper taucht stark ab und klärt.
35. Min
19:05
Erneut gab es eine kurze Unterbrechung. Stankovic wurde an der Seitenlinie behandelt. Er kann aber ebenfalls weiterspielen.
33. Min
19:05
Reiter setzt nach einem Zuspiel von Balic einen Schuss in Richtung Kreuzecke. Knapp vorbei. Wieder eine gute Aktion der Oberösterreicher.
31. Min
19:03
Zwei Ecken der Linzer werden von Sturm Graz sicher geblockt. Selbst bei Standards sind die Oberösterreicher derzeit schwach unterwegs. Da muss derzeit etwas mehr kommen.
30. Min
19:01
Eine halbe Stunde ist gespielt. Der LASK und Sturm Graz stehen derzeit bei einem 0:0. Die Linzer besser aber die Steirer halten gut dagegen. Ljubic klärt eine Ecke von Grbic per Kopf.
28. Min
18:59
Schade, es wird die Partie immer langsamer. Sturm ist bemüht aber der LASK hält sich ebenfalls zurück. Vielleicht spart man die Kräfte für eine kommende Drangphase.
26. Min
18:58
Der LASK ist etwas in die Defensive geraten, jedoch die besseren Strafraumszenen hatten die Oberösterreicher. Sturm Graz wird zwar aktiver, es bleibt aber beim lauen Lüfterl im LASK-Sechzehner.
24. Min
18:56
Langsam werden die Grazer aktiver im Spiel. Aber noch ist alles überschaubar. Abwarten, die Ilzer-Elf kann jederzeit zuschlagen.
22. Min
18:54
Kurze Unterbrechung im Spiel. Wiesinger wird bei einem Rettungsversuch gefoult. Er wird am Feld behandelt, kann aber vermutlich weiterspielen.
21. Min
18:53
Ein Einwurf wird von Trauner per Kopf verlängert. Eggestein prüft den Keeper mit einem Lupfer nicht richtig.
20. Min
18:50
Bei den Linzern geht es derzeit fast nur über Reinhold Ranftl. Über die Seiten spielt Ranftl sehr druckvoll. Der letzte Pass kommt aber immer knapp nicht an. Ein Freistoß von Grgic bringt nichts ein.
18. Min
18:49
Auch der sonst so spielstarke Jantscher ist völlig abgemeldet. Der LASK nimmt gezielt die Schlüsselspieler der Blackies aus der Partie.
16. Min
18:45
Trauner gegen Yeboah. Wieder bleibt der Defensivmann Sieger. Bisher ist der schnelle Yeboah gut aus dem Spiel genommen worden.
15. Min
18:44
Starkes spiel der Linzer. Vorne ist man brandgefährlich. Hinten ist alles dicht und bei Ballbesitz der Grazer attackiert man früh. Perfekte Vorzeichen für eine schnelle Führung.
14. Min
18:43
Eine scharfe Hereingabe von Ranftl findet in der Mitte knapp nicht Balic. Das wäre sonst brandgefährlich geworden.
13. Min
18:43
Der LASK müsste bereits mit 1:0 führen. Eine starke Phase der Athletiker brachte in den letzten Minuten Sturm Graz in Bedrängnis.
11. Min
18:42
Gleich die nächste Chance für den LASK! Eine Ecke kommt in die Mitte und Trauner köpft den Ball auf den Kasten. Knapp vorbei.
10. Min
18:41
Gazibegovic klärt auf der Linie! Ein Pass in den Rücken der Sturm-Abwehr kommt von Grgic zu Balic. Der überhebt Siebenhandl und scheitert an Gazibegovic.
9. Min
18:40
Wieder Jantscher. Er probiert es mit einem Freistoß-Heber. Aber auch hier sind die Linzer per Kopf klärend bei der Sache.
8. Min
18:39
Erster Eckball für Sturm Graz. Jantscher mit dem Heber aber der LASK köpft die Kugel sicher raus.
6. Min
18:37
Abseits von Reiter. Knapp aber doch wird er nach einem Steilpass zurück gepfiffen. Eines ist klar: Der LASK tritt heute mit viel Dampf von Beginn an auf.
5. Min
18:36
Trauner lässt Yeboah ins Leere laufen. Starke Aktion vom Defensivmann gegen den pfeilschnellen Angreifer.
4. Min
18:35
Marvin Potzmann holt nach einem Steilpass eine Ecke heraus. Diese bringt aber nichts ein. Der Defensivblock der Grazer klärt sofort. Hierländer blockt den Weitschuss von Holland.
3. Min
18:33
Die taktischen Vorgaben werden in den ersten Minuten streng eingehalten. Von hinten heraus spielt Sturm mit Bedacht. Der LASK versucht früh zu attackieren.
2. Min
18:31
Die ersten Aktionen laufen. Der LASK beginnt gleich mit schnellem Pressing. Sturm Graz versucht den Ball zu halten.
1. Min
18:30
Es geht los. Der Ball rollt. Der LASK spielt in Schwarz-Weiß, die Grazer agieren in Schwarz.
1. Min
18:29
Spielbeginn
18:16
In knapp einer Viertelstunde geht es in Pasching los. Die Spieler beenden ihr Aufwärmprogramm.
18:12
Never change a winning team. Das scheint sich Sturm-Trainer Christian Ilzer gedacht zu haben. Er schickt die selbe Elf wie am Wochenende aufs Feld. Der LASK hingegen wechselt auf fünf Positionen.
18:10
Gespielt wird heute in Pasching. Schiedsrichter ist Alan Kijas.
18:08
Für die Linzer wäre ein voller Erfolg gegen Sturm Graz die perfekte Generalprobe für das Cupfinale gegen Salzburg. Hier will man endlich wieder nach einem Titel greifen.
18:07
LASK-Trainer Dominik Thalhammer betonte nach dem 1:3 gegen Sturm, dass man die Partie "hergeschenkt" habe. Sturm-Trainer Christian Ilzer sprach von einer starken Leistung seiner Elf.
18:06
Bei den Grazern lief es diesbezüglich etwas runder. 3:1 gegen den LASK, 0:1 gegen den WAC und 0:0 gegen Rapid. Vier Punkte aus drei Runden sind nicht berauschend, jedoch sieht das besser aus als die Bilanz der Linzer.
18:04
1:3 gegen Sturm, 1:1 gegen Rapid und 0:2 gegen Salzburg. Die vergangenen drei Runden brachten nur einen Punkt für die Tabelle. Klar zu wenig für die Ansprüche der Oberösterreicher.
18:03
Mit einem vollen Erfolg würde man auch die Moral im Team des LASK heben. Die letzten Ergebnisse waren keineswegs von Erfolg gekrönt.
18:03
Für DLASK-Trainer Dominik Thalhammer zählt heute nur ein voller Erfolg. Er will die im Training gezeigte form auch auf den Platz bringen. Deshalb rechnet der Fußballlehrer mit einem Dreipunkter gegen Sturm.
18:01
Der Dritte Sturm Graz liegt einen Punkt vor dem Vierten LASK. Mit einem Sieg könnten die Blackies endgültig davon ziehen und Platz 3 fast schon sicher machen.
18:00
Es geht im Rückspiel um die Rehabilitation des LASK. Das 1:3 in Graz hat die Fußballseele der Oberösterreicher stark angeknackst.
Herzlich willkommen zur 28. Runde der Bundesliga beim Spiel LASK Linz gegen Sturm Graz

Es geht um Platz 3 in der Tabelle. LASK kämpft dabei gegen Sturm Graz. Das Hinspiel am Wochenende in der Steiermark konnten die Blackies noch klar für sich entscheiden. Das 3:1 schmerzte die Linzer deutlich, wobei man sich für das Heimspiel bereits eigeschworen hat. Jetzt soll gegen die Grazer die passende Antwort gezeigt werden. Trainer Thalhammer resümiert die Pleite wie folgt: "Das war ja keine Mannschaft, die uns in Grund und Boden gespielt hat. Wir haben das Spiel einfach hergeschenkt."

Für Sturm Graz war das 3:1 ein Befreiungsschlag. Die Stimmung ist gut und vor allem der Umstand, dass Sturm Graz die beste Defensive der Liga hat, beruhigt auch Trainer Christian Ilzer. Ein weiterer Sieg gegen den LASK würde Sturm Graz einen Vorsprung von vier Punkten bringen. Der dritte Platz wäre damit fast abgesichert.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.