• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2020/2021
  • Österreich - Bundesliga
  • Rapid Wien gegen Wolfsberger AC
  • Liveticker
09. Mai. 2021 - 17:00
Beendet
Rapid Wien
1 : 2
Wolfsberger AC
0 : 0
Stadion
Allianz-Stadion
Schiedsrichter
Christopher Jäger

Liveticker

90. Min
19:00
Michael Liendl: "Am Ende war es ein glücklicher Sieg. Wir haben heute nicht unser bestes Spiel gehabt. Zweite Halbzeit haben wir gut verteidigt. Am Ende nehmen wir den Sieg aber gerne mit, was in der Phase der Meisterschaft natürlich egal ist, wie er zustande kommt. Nach der Roten Karte kam der Glaube auf, dass wir etwas mitnehmen können. Natürlich braucht man auch etwas Glück. Das zweite Tor haben wir auch gut gespielt. Ich fühle mich beim WAC sehr wohl, es hat Gespräche gegeben und der Vertrag wurde verlängert. Mit dem Sieg sind jetzt natürlich voll dabei."
90. Min
18:57
Marcel Ritzmaier: "Bis zur Roten Karte haben wir nichts anbrennen lassen, haben den Gegner an die Wand gespielt. Mit einem Mann mehr gibt es dann die sogenannte zweite Luft, dann haben wir es nicht gut verteidigt. Die zweite Halbzeit war schön anzuschauen, es ging viel hin und her. Heute war das Glück nicht auf unserer Seite. Das Tor freut mich natürlich persönlich, wichtiger ist aber die Mannschaft, und die Niederlage tut sehr weh. Wir werden uns gut regenerieren, am Mittwoch steht das nächste Spiel an."
90. Min
18:55
Fazit
Der WAC dreht am Ende also noch das Spiel und holt drei wichtige Punkte im Kampf um Platz drei oder vier. Die zweite Hälfte war deutlich ereignisreicher, den Anfang machten die Rapidler durch den Führungstreffer von Ritzmaier. Elf Minuten später bekam der WAC allerdings einen Elfmeter zugesprochen, der vielleicht doch nicht so eindeutig war. In der Schlussphase musste Rapid einen Ausschluss kompensieren, hatte aber dennoch eine Großchance aufs 2:1. Der zweite Treffer gelang aber dem WAC nach einem gut ausgenutzten Defensivfehler. Rapid liegt weiterhin sechs beruhigende Punkte vorm LASK, die fünftplatzierten Wolfsberger sind nur mehr einen Punkt vom Dritten LASK getrennt.
90. Min
18:50
Spielende
90. Min
18:49
Gelbe Karte für Dario Vizinger (Wolfsberger AC)
Vizinger sieht in der Nachspielzeit noch Gelb.
Dario Vizinger
Wolfsberger AC
90. Min
18:47
Tooor für Wolfsberger AC, 1:2 durch Cheikhou Dieng
Schwerer Fehlpass von Knasmüllner, Giorbelidze spielt zu Vizinger, der in der Mitte Dieng sieht. Der Joker trifft aus kurzer Distanz und bringt den WAC erstmals in Führung.
Cheikhou Dieng
Wolfsberger AC
90. Min
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90. Min
18:46
Petrovič setzt an der Torlinie nach und trifft immerhin noch die Außenstange. Rapid kommt trotz Unterzahl zu Chancen.
87. Min
18:42
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Cheikhou Dieng
Cheikhou Dieng
Wolfsberger AC
87. Min
18:42
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Matthäus Taferner
Matthäus Taferner
Wolfsberger AC
85. Min
18:42
Riesenchance für Knasmüllner aufs 2:1 nach einem schlecht geklärten Ball. Der Ball geht aber an die Latte, Petrovič lässt sich beim Nachschuss zu viel Zeit.
83. Min
18:39
Hitzige Schlussphase mit vielen harten Zweikämpfen, auch nicht immer leicht für Schiedsrichter Jäger.
81. Min
18:37
Der WAC war in den letzten Minuten sowieso stark und wird durch den Ausschluss noch weiteren Rückenwind bekommen haben. Rapid muss nun aufpassen, nicht leer auszugehen.
80. Min
18:36
Einwechslung bei Rapid Wien: Srđan Grahovac
Srđan Grahovac
Rapid Wien
80. Min
18:36
Auswechslung bei Rapid Wien: Dejan Ljubicic
Dejan Ljubicic
Rapid Wien
80. Min
18:35
Einwechslung bei Rapid Wien: Leo Greiml
Leo Greiml
Rapid Wien
80. Min
18:35
Auswechslung bei Rapid Wien: Marcel Ritzmaier
Marcel Ritzmaier
Rapid Wien
77. Min
18:33
Rote Karte für Mateo Barać (Rapid Wien)
Barać geht nach einem Foul an Vizinger nicht gleich weg und streift den am Boden liegenden Spieler noch leicht. Viel war da nicht, harte Entscheidung.
Mateo Barać
Rapid Wien
76. Min
18:32
Gelbe Karte für Dejan Petrovič (Rapid Wien)
Taktisches Foul an Vizinger, seine insgesamt fünfte Gelbe.
Dejan Petrovič
Rapid Wien
75. Min
18:31
Einwechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
Thorsten Schick
Rapid Wien
75. Min
18:31
Auswechslung bei Rapid Wien: Kelvin Arase
Kelvin Arase
Rapid Wien
74. Min
18:30
Gute Aktion der Wolfsberger über mehrere Stationen, am Ende wird Strebinger aber von Baumgartner leicht getroffen. Röchers Treffer zählt nicht.
72. Min
18:29
Die Schlussphase könnte spannend werden, beide Teams werden wohl auf einen Dreier schielen.
70. Min
18:27
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Leo Vielgut
Leo Vielgut
Wolfsberger AC
70. Min
18:27
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Kai Stratznig
Kai Stratznig
Wolfsberger AC
70. Min
18:26
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Dario Vizinger
Dario Vizinger
Wolfsberger AC
70. Min
18:26
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Dejan Joveljić
Dejan Joveljić
Wolfsberger AC
68. Min
18:24
Tooor für Wolfsberger AC, 1:1 durch Michael Liendl
Strebinger ist noch am Ball dran, kann den Ausgleich aber nicht mehr verhindern.
Michael Liendl
Wolfsberger AC
68. Min
18:24
Gelbe Karte für Filip Stojković (Rapid Wien)
Stojković sieht für Kritik Gelb.
Filip Stojković
Rapid Wien
67. Min
18:22
Elfmeter für den WAC! Wernitznig wird im Strafraum von Barać getroffen und geht zu Boden.
65. Min
18:22
Kara hat etwas Ballglück an der Strafraumgrenze und bringt den Ball zu Ritzmaier. Dessen Schuss wird aber abgefälscht und geht am langen Eck vorbei.
63. Min
18:21
Einwechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
Christoph Knasmüllner
Rapid Wien
63. Min
18:20
Auswechslung bei Rapid Wien: Taxiarchis Fountas
Taxiarchis Fountas
Rapid Wien
62. Min
18:17
Baumgartner ist nach einem Zweikampf mit Hofmann angeschlagen und muss kurz behandelt werden.
60. Min
18:17
Wie sich nun herausgestellt hat, hat der WAC doch einen Freistoß schnell ausgeführt, dabei wurde aber der am Boden liegende Taferner an der Hand angeschossen, weswegen Rapid letztendlich den Freistoß zugesprochen bekam.
58. Min
18:15
Über diese Freistoßentscheidung wird sicherlich noch diskutiert werden, weil an sich Ritzmaier zuvor ein Foul an Taferner begangen hat.
57. Min
18:12
Tooor für Rapid Wien, 1:0 durch Marcel Ritzmaier
Ritzmaier zirkelt den Ball aus ca. 25 Metern über die Mauer und trifft genau ins Eck.
Marcel Ritzmaier
Rapid Wien
56. Min
18:12
Freistoß für Rapid nachdem es eigentlich zuvor bereits ein Foul an Taferner gegeben hatte. Ritzmaier probiert es direkt.
54. Min
18:10
Röcher kommt nach einem Liendl-Freistoß zu einer halben Kopfballchance, bringt den Ball aber nicht aufs Tor.
53. Min
18:10
Nach wie vor tut sich nicht allzu viel, das Spiel wird wohl erst nach dem ersten Treffer auftauen (falls es einen gibt).
50. Min
18:07
Arase trifft beim Nachsetzen noch Kuttin, zum Glück hat er ihn nicht allzu fest erwischt.
47. Min
18:05
Flanke von Petrovič in den Strafraum, Kuttin fängt sie aber locker herunter.
46. Min
18:03
Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
46. Min
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
17:49
Halbzeitfazit
Noch keine Tore hier in Hütteldorf in einem bisher hart umkämpften, aber chancenarmen Spiel. Rapid hatte aus dem Spiel heraus Vorteile, kam aber nur selten zu Chancen, weil die Wolfsberger defensiv eigentlich sehr gut stehen. Offensiv gelang den Kärntnern noch sehr wenig, defensiv wird man in der zweiten Hälfte aufpassen müssen, da zwei Verteidiger bereits Gelb-belastet sind. Da ein Unentschieden beiden Mannschaften nur wenig weiterhilft, wird es in der zweiten Hälfte wohl etwas offensiver werden.
45. Min
17:46
Ende 1. Halbzeit
45. Min
17:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45. Min
17:45
Röcher wird von Hofmann und Barać in die Zange genommen, es gibt nochmal Freistoß für den WAC.
43. Min
17:43
Muharemovic steigt Kara von hinten voll in die Ferse, der Youngster kommt aber ohne Karte davon.
42. Min
17:43
In der ersten Hälfte werden wohl keine Tore mehr fallen. In der zweiten Halbzeit werden beide Mannschaften mehr Risiko gehen müssen.
40. Min
17:40
Taktisches Foul von Ullmann an Taferner, es gibt aber nur Freistoß.
36. Min
17:37
Röcher knapp im Abseits, der WAC probiert es wenigstens wieder.
35. Min
17:35
Schuss aus der zweiten Reihe von Taferner, der geht aber meterweit drüber.
34. Min
17:34
Fountas leitet einen guten Angriff ein, am Ende geht es im Strafraum aber über zu viele Stationen. Am Ende schießt Ljubicic klar drüber.
31. Min
17:31
Das Tempo hat wieder deutlich nachgelassen, vor allem vom WAC kommt derzeit nur wenig.
29. Min
17:29
Ljubicic fährt gegen Wernitznig den Arm aus trifft den Wolfsberger im Gesicht. Der Pfiff bleibt aber aus.
26. Min
17:26
Gelbe Karte für Tarik Muharemovic (Wolfsberger AC)
Geht etwas zu ungestüm in einen Zweikampf mit Ritzmaier.
Tarik Muharemović
Wolfsberger AC
24. Min
17:23
Gelbe Karte für Dominik Baumgartner (Wolfsberger AC)
Taktisches Foul gegen Arase, er fehlt damit im nächsten Spiel (5. Gelbe).
Dominik Baumgartner
Wolfsberger AC
23. Min
17:22
Wieder ein Eckball für den WAC, Liendl führt auch von rechts aus.
20. Min
17:20
Arase mit einem kleinen Aus an der Torlinie, seine Hereingabe wird aber von Kuttin abgefangen.
19. Min
17:19
Rapid merkt, dass hier etwas möglich ist und geht jetzt ein höheres Tempo.
17. Min
17:18
Fountas legt ideal auf für Ritzmaier, der aber mit dem Abschluss etwas zu lang wartet. Novak wirft sich aber in den Schuss und verhindert die mögliche Führung.
15. Min
17:15
Recht starker Wind im Allianzstadion, das macht die hohen Bälle recht unberechenbar.
12. Min
17:13
Röcher hat rechts viel Platz und liefert eine ideale Vorlage für Wernitznig, der den Ball aber nicht aufs Tor bringt. Gute Chance auf die Führung.
10. Min
17:11
Missverständnis zwischen Stojković und Strebinger, der Goalie kann aber noch rechtzeitig klären.
8. Min
17:08
Kara versucht es mit einem Distanzschuss, der geht aber deutlich drüber.
6. Min
17:07
Rapid macht nun mehr Tempo und kommt zum zweiten Mal in den Strafraum.
4. Min
17:05
Stojković hat rechts viel Platz zum Flanken, findet aber keinen Abnehmer. Hätte man besser zu Ende spielen können.
4. Min
17:04
Nächste Standardsituation für den WAC, dieses Mal eine Ecke. Wieder führt Liendl aus.
2. Min
17:02
Freistoß für den WAC seitlich des Strafraums, der WAC begeht aber ein Offensivfoul im Strafraum.
1. Min
17:00
Spielbeginn
16:58
Schiedsrichter der Partie ist Christopher Jäger.
16:54
Beim WAC nur eine Veränderung: Leitgeb fehlt Gelb-gesperrt, für ihn spielt heute Stratznig.
16:52
Didi Kühbauer: "Wenn es ähnlich wird wie am 4. April hätte ich nichts dagegen, davon gehe ich aber nicht aus. Das 8:1 ist schon lange aus den Köpfen draußen. Wir bereiten uns auf einen guten WAC vor, in erster Linie schauen wir aber auf unsere Fähigkeiten. Es wird natürlich immer schwieriger, wenn Salzburg die Punkte macht. Wir wollen heute ein gutes Spiel abliefern, sprich mit drei Punkten. Ich denke, dass der WAC sich nicht verstecken wird. Sie werden uns sicher aggressiv bearbeiten wollen. Entscheidend wird sein, dass jeder einzelne im Spiel ist. Dann wird es in eine gute Richtung gehen."
16:46
Bei Rapid gibt es drei Umstellungen: Hofmann, Fountas und Ritzmaier sind neu in der Startelf.
16:25
Auswärts zu spielen ist für den WAC kein Nachteil, schließlich hat man in fremden Stadien schon neunmal gewonnen, deutlich mehr als zuhause.
16:22
Auch die ersten beiden Saisonduelle vor dem 8:1 gingen an Rapid, beim WAC sieht man aber einen Aufwärtstrend, weswegen man sich im letzten Aufeinandertreffen Chancen ausrechnet.
16:21
Da Salzburg heute drei Punkte einfährt, braucht Rapid unbedingt einen Dreier, um noch die theoretische Chance auf den Meistertitel aufrecht zu erhalten.
09:42
Herzlich willkommen zur 29. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel Rapid Wien gegen Wolfsberger AC!

Im Kampf um Platz zwei könnte Rapid heute mit einem Sieg gegen den WAC wohl für klare Verhältnisse sorgen. Der Vorsprung auf Sturm und den LASK würde drei Runden vor Schluss dann beruhigende sechs bzw. sieben Punkte betragen.

Im Hinspiel in der 23. Runde feierte Rapid einen 8:1 Kantersieg, so leicht wird es heute wohl nicht werden, weiß auch Trainer Didi Kühbauer. "Dieses Ergebnis dürfen wir nicht mehr im Kopf haben. Der WAC wird alles versuchen, um oben dabei zu bleiben, deshalb sind wir gewarnt", so der Trainer.

Mit sechs Punkten Rückstand auf Salzburg ist für Rapid theoretisch sogar noch der Meistertitel möglich, dafür müssten die Bullen in den letzten Runden aber ordentlich patzen und Rapid immer gewinnen, was recht unwahrscheinlich ist.

Der WAC konnte zuletzt ein Unentschieden gegen Salzburg holen und hat sogar noch Chancen auf Platz drei. "Wir haben noch die Chance auf Platz drei oder vier, und das wollen wir unbedingt schaffen", so Trainer Roman Stary.

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.