• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2020/2021
  • Österreich - Bundesliga
  • WSG Tirol gegen Rapid Wien
  • Liveticker
28. Apr. 2021 - 18:30
Beendet
WSG Tirol
2 : 3
Rapid Wien
0 : 1
72.
2021-04-28T17:58:20Z
5.
2021-04-28T16:35:41Z
51.
2021-04-28T17:37:28Z
55.
2021-04-28T17:40:17Z
76.
2021-04-28T18:01:56Z
46.
2021-04-28T17:33:00Z
89.
2021-04-28T18:14:26Z
90.
2021-04-28T18:16:56Z
46.
2021-04-28T17:30:24Z
46.
2021-04-28T17:30:42Z
46.
2021-04-28T17:31:06Z
60.
2021-04-28T17:46:08Z
85.
2021-04-28T18:11:22Z
57.
2021-04-28T17:42:32Z
64.
2021-04-28T17:49:33Z
64.
2021-04-28T17:49:56Z
90.
2021-04-28T18:15:37Z
1.
2021-04-28T16:29:52Z
45.
2021-04-28T17:16:18Z
46.
2021-04-28T17:30:09Z
90.
2021-04-28T18:20:28Z
Stadion
Tivoli Stadion Tirol
Schiedsrichter
Alexander Harkam

Liveticker

90
20:26
Tobias Anselm
"Beim 2:2 stand das Spiel kurzzeitig auf der Kippe, leider haben wir es dann wieder aus der Hand gegeben. Die erste Halbzeit haben wir komplett verschlafen, es war leise im Stadion, aber in der zweiten Halbzeit haben wir dann eine Reaktion gezeigt und höhere Intensität auf den Platz gebracht."
90
20:25
Christoph Knasmüllner
"Wir haben in der ersten Halbzeti den Sack nicht zugemacht. Wir hatten ein paar gute Chancen gehabt und die haben wir nicht genutzt, wir wussten, dass Tirol eine gefährliche Mannschaft ist und wir waren dann nicht nah genug am Mann und dann passieren solche Tore."
90
20:22
Fazit
SK Rapid Wien setzt sich mit 3:2 bei der WSG Tirol durch. Rapid muss härter arbeiten für den Sieg als noch am Sonntag, denn die Tiroler können zweimal ausgleichen. Doch Rapid lässt sich nicht beirren, spielt weiter nach vorne und gelingt Dank einem Traumtor von Fountas dann letztlich doch noch der Sieg. Damit holen sie wichtige drei Punkte für den zweiten Platz, können sogar zwei Puntke auf Salzburg gut machen. Jetzt heißt es für die Mannschaften: Durchschnaufen, regenieren - in 10 Tagen geht es dann mit dem Endspurt der Meistergruppe weiter.
90
20:20
Spielende
90
20:20
Der Freistoß bringt nichts ein, Rapid hält aber den Ball.
90
20:18
Der Ball kommt an die zweite Stange, aber die WSG klärt sicher.
90
20:18
Demir spielt zuerst kurz ab, dann wird er von Frederiksen an der Strafraumgrenze zu Fall gebracht. Freistoß.
90
20:17
Kara holt noch einen Eckball raus.
90
20:16
Gelbe Karte für Dejan Ljubicic (Rapid Wien)
Jetzt sieht auch der Rapid-Kapitän Gelb. Das Foul im Mittelfeld unterbricht einen vielversprechenden Angriff.
Dejan Ljubicic
Rapid Wien
90
20:16
Vier Minuten bleiben den Tirolern noch, hier vielleicht doch noch den Ausgleich zu erzielen.
90
20:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
20:15
Einwechslung bei Rapid Wien: Marcel Ritzmaier
Marcel Ritzmaier
Rapid Wien
90
20:15
Auswechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
89
20:14
Gelbe Karte für Srđan Grahovac (Rapid Wien)
Grahovac rutscht zu spät gegen Gugganig - Gelb für den Rapidler.
Srđan Grahovac
Rapid Wien
88
20:14
Rapid lässt sich nun ein wenig weiter zurcükfallen. WSG hat nicht aufgegeben, doch die Mittel scheinen heute nicht zu reichen.
85
20:11
Einwechslung bei WSG Tirol: Florian Toplitsch
Florian Toplitsch
WSG Tirol
85
20:11
Auswechslung bei WSG Tirol: Stefan Hager
Stefan Hager
WSG Tirol
85
20:11
Der nächste Fehlpass von Ožegović! Kara lenkt ihn ins Out.
84
20:09
Kara wagt einen Lupfer aufs lange Eck - das war nicht von Erfolg gekrönt.
83
20:08
Rapid will hier nichts anbrennen lassen. Tirol könnte wie bei den beiden Treffern zuvor schon mit einem schnelleen Angriff das Spiel wieder auf den Kopf stellen.
80
20:06
Beinahe ist hier Frederiksen allein durch - Stojković schaltet aber schnell und läuft ihm den Ball ab.
78
20:04
Rapid will nun die Vorentscheidung erzwingen und spielt weiter nach vorne. Bisher haben sie sich mit zwei Eigenfehlern dann zweimal selbst um die Führung gebracht.
76
20:01
Tooor für Rapid Wien, 2:3 durch Taxiarchis Fountas
Rapid steckt nicht auf - Schick spielt gut zurück an den Sechzehner, Fountas erwischt den Ball perfekt und dreht ihn ins Kreuzeck! Schöner Treffer zur erneuten Führung Rapids!
Taxiarchis Fountas
Rapid Wien
72
19:58
Tooor für WSG Tirol, 2:2 durch Tobias Anselm
Da fällt der Ausgleich! Ein langer Ball an die Strafraumgrenze - Strebinger macht einen unnötigen Ausflug, Anselm geht dann noch an Barać vorbei und bezwingt Strebinger, der noch zurückeilt, aber nur mehr mit den Fingerspitzen den Ball streift.
Tobias Anselm
WSG Tirol
71
19:55
Die Tiroler werden stärker. Rapid sieht sich nun öfter hinten hineingedrückt.
68
19:54
Riesenchance für Anselm! Strebinger hält mit einer guten Aktion! Da hat Rapid Glück gehabt, das hätte der Ausgleich sein können.
65
19:51
Ožegović spielt einen Ball schwach nach vorne, Kara verpasst, Fountas schießt aus über 20 Metern am leeren Tor vorbei.
64
19:49
Einwechslung bei Rapid Wien: Yusuf Demir
Yusuf Demir
Rapid Wien
64
19:49
Auswechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
64
19:49
Einwechslung bei Rapid Wien: Srđan Grahovac
Srđan Grahovac
Rapid Wien
64
19:49
Auswechslung bei Rapid Wien: Dejan Petrovič
Dejan Petrovič
Rapid Wien
63
19:48
Diesmal klärt Rapid den Eckball sicher - den Ausgleich zuvor haben sie aus einem erhalten.
62
19:48
Frederiksen holt einen Eckball. Es ist ein Lebenszeichen in der Offensive.
60
19:46
Einwechslung bei WSG Tirol: David Schnegg
David Schnegg
WSG Tirol
60
19:46
Auswechslung bei WSG Tirol: Florian Rieder
Florian Rieder
WSG Tirol
60
19:45
Am ersten Pfosten rasiert Stojković den Ball! Der Ball fliegt dann am langen Eck vorbei!
59
19:45
Nächster Eckball für Rapid. Schick wird ihn wieder ausführen.
57
19:43
Der Torschütze geht vom Feld und wird von fountas ersetzt. Arase hat viele Chancen für den Treffer benötigt, Fountas soll nun effizienter agieren.
57
19:42
Einwechslung bei Rapid Wien: Taxiarchis Fountas
Taxiarchis Fountas
Rapid Wien
57
19:42
Auswechslung bei Rapid Wien: Kelvin Arase
Kelvin Arase
Rapid Wien
55
19:40
Tooor für Rapid Wien, 1:2 durch Kelvin Arase
Jetzt bringt er den Ball ins Tor! Schick steckt den Ball von rechts ideal zur Mitte, Arase schiebt den Ball ins leere Tor.
Kelvin Arase
Rapid Wien
53
19:38
Arase vergibt seine nächste Großchance! Da hätte er Rapid wieder in Führung bringen können, lässt sich den Ball aber von Gölles abblocken.
51
19:37
Tooor für WSG Tirol, 1:1 durch Mateo Barać (Eigentor)
Strebinger wehrt zunächst eine Flanke von Celic ab, Anselm schlägt noch eine Flanke, Barać versucht gegen Frederiksen zu klären, befördert dabei den Ball aber per Kopf ins eigene Tor!
Mateo Barać
Rapid Wien
51
19:36
Da muss Strebinger eingreifen! WSG kann den Ball aber noch einmal in den Strafraum bringen.
50
19:36
Die Tiroler holen einen Eckball raus. Das war die bisher gefährlichste Aktion von ihnen.
48
19:34
Riesenchance für Arase! Knasmüllner kommt an eine Flanke von Schick nicht ran, aber Arase ist dann völlig allein vor dem Tor, schießt aber direkt auf Ožegović!
47
19:33
Gelbe Karte für Nemanja Celic (WSG Tirol)
Nemanja Celić
WSG Tirol
46
19:32
Gleich ein Dreifachwechsel bei den Tirolern. Da war einiges nicht im Soll und nun wird reagiert.
46
19:31
Einwechslung bei WSG Tirol: Tobias Anselm
Tobias Anselm
WSG Tirol
46
19:30
Auswechslung bei WSG Tirol: Benjamin Pranter
Benjamin Pranter
WSG Tirol
46
19:30
Einwechslung bei WSG Tirol: Julian Gölles
Julian Gölles
WSG Tirol
46
19:30
Auswechslung bei WSG Tirol: Renny Smith
Renny Smith
WSG Tirol
46
19:30
Einwechslung bei WSG Tirol: Johannes Naschberger
Johannes Naschberger
WSG Tirol
46
19:30
Auswechslung bei WSG Tirol: Thanos Petsos
Thanos Petsos
WSG Tirol
46
19:30
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:17
Halbzeitfazit
Wie schon im Hinspiel führt SK Rapid Wien knapp mit 1:0 zur Pause gegen WSG Tirol. Die Gäste gehen schon früh nach einem Fehler von Smith in Führung. In der Folge hat Rapid weitere Möglichkeiten, doch dann werden die Zuspiele ungenauer und die Abschlüsse seltener. WSG ist nur selten gefährlich, es ist insgesamt ein sehr ruhiger Abend für Richard Strebinger im Tor Rapids. Für die zweite Halbzeit bleibt noch Verbesserungspotenzial in der Offensive auf beiden Seiten.
45
19:16
Ende 1. Halbzeit
45
19:15
Eine Minute wird noch nachgespielt.
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
19:13
Schick bringt den nächsten Eckball, aber auch aus dem können die Rapidler nichts machen.
43
19:13
Nächste Chance für Arase! Ljubicic leitet die Aktion mit einem langen Sprint ein, Ožegović wehrt den Schuss aus spitrem Winkel mit dem Fuß ab!
41
19:10
Arase schießt daneben! Da ist der Angreifer wieder mal in Erscheinung getreten, verfehlt mit seinem Schuss aber das Tor.
40
19:10
Von der Trainerbank kommen jetzt von beiden Trainern Anweisungen für ihre Mannschaften.
38
19:08
WSG erkämpft sich nun mehr Ballbesitz, kommt aber nicht mal in die Nähe des Strafraums zur Zeit.
35
19:05
WSG wirft alle hinter den Ball, da gibt es kein Durchkommen bei der Freistoßflanke von Schick.
35
19:04
Der Ball war noch abgefälscht, also wieder Eckball für Rapid.
34
19:04
Gute Chance für Arase! Da ist ein schwerer Fehler in der Innenverteidigung, Arase schnappt sich den Ball, wird dann aber bedrängt und schießt drüber.
34
19:03
Schick dreht den Freistoß an die zweeite Stange, Barać ist per Kopf zur Stelle, setzt den Kopfball aber knapp übers Tor.
33
19:03
Wieder Freistoß für Rapid. Kara wird außerhalb des Strafraums von Ožegović zu Fall gebracht - Freistoß.
31
19:01
Rapid ist in der Offensive oft zu ungenau. Sie haben hier das Spiel weitgehend unter Knotrolle, aber im letzten Drittel sind sie zu unkonkret.
28
18:58
Ožegović hält einen Kopfball von Stojković! Der Rapid-Verteidiger kann nicht genügend Kraft hinter den Ball bringen, leichte Aufgabe für Ožegović.
27
18:57
Schick bringt den Eckball scharf, WSG kann nicht entscheidend klären, Rapid bleibt am Druck machen.
27
18:57
Knasmüllner mit der nächsten Chance! Schick flankt scharf zur Mitte, Knasmüllners Schuss wird abgefälscht.
26
18:56
Freistoß für Rapid. Schick flankt an die zweite Stange, Smith kärt diesmal.
24
18:54
Ullmann sucht Kara mit einer Flanke, die ist aber viel zu hoch für den Stürmer.
21
18:51
Freistoß für Rapid - Petsos holt Petrovič im Mittelfeld von den Beinen.
18
18:47
Schick dreht eine Flanke in den Strafraum, Arase kommt da einen Schritt zu kurz.
15
18:44
Ullmann kommt am Sechzehnereck zum Abschluss - knapp drüber!
12
18:42
Pranter schießt daneben! Da hat er mal Platz und nutzt es für einen Abschluss - der geht aber daneben.
11
18:41
Hier spielt bisher nur Rapid. WSG wartet ab, findet aber noch keine Räume in der Rapid-Defensive.
9
18:39
Schick bringt den Eckball an die zweite Stange, Barać legt per Kopf zur Mitte, aber ein Foul von Stojković beendet die Aktion.
8
18:38
Eckball für Rapid.
7
18:37
Petsos übernimmt einen Freistoß volley! Der Ball fliegt knapp drüber!
5
18:35
Tooor für Rapid Wien, 0:1 durch Christoph Knasmüllner
Knasmüllner nimmt ein Geschenk an und verwertet mit links zum 1:0! Smith wehrt eine Flanke per Kopf direkt in die Mitte ab, wo Knasmüllner den Ball stoppt und sofort schießt - Ožegović kommt nicht mehr heran.
Christoph Knasmüllner
Rapid Wien
5
18:34
Rapid spielt diesmal deutlich besser auch aufs Tor. Da läuft der Ball schnell und direkt.
3
18:33
Rapid bringt den Ball erstmals ins Tor, Arase war bei der Ballabgabe aber im Abseits.
1
18:31
Los geht's am Innsbrucker Tivoli.
1
18:29
Spielbeginn
18:28
Rapid hat Anstoß.
18:23
Die Mannschaften sind bereit für ihren Einsatz und kommen aufs Feld.
18:14
Nach dem Spiel gibt es für die beiden eine wohlverdiente Pause. Das heißt nach dem Spiel auch endlich notwendige Regeneration.
18:07
Wer hat also besser regeniert? Das könnte heute mitentscheidend sein.
18:06
Thomas Silberberger
"Natürlich sind wir froh, heute ein Heimspiel zu haben. Besonders in englischen Wochen kommen die Reisestrapazen dazu, da sind wir froh, dass wir heute eine kurze Anreise hatten."
18:06
Dietmar Kühbauer
"Das ist eine motivierte Truppe. Sie haben bei uns verloren und ich gehe davon aus, dass sie um den fünften Platz kämpfen wollen und heute entsprechend auftreten."
17:55
Der doppelte Torschütze, Demir, ist heute wieder nur auf der Bank zu finden. Er hat bei seinen Einwechslungen in den letzten Wochen immer wieder den Unterschied ausmachen können.
17:45
Rapid will das Doppel gegen WSG schaffen. Dafür müssen sie wieder eine konzentrierte Leisttung bringen und auch was die spielerischen Elemente angeht besser in Szene setzen.
17:37
Nur drei Tage liegen zwischen dem letzten Spiel. Viele Überraschungen wird es also nicht geben für die beiden.
08:12
Herzlich willkomme zur 28. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel WSG Tirol gegen SK Rapid Wien.

Erst am Sonntag sind die beiden aufeinandergetroffen. Nach einem fußballerisch überschaubaren Spiel hat Rapid in der Schlussphase noch einen deutlichen Sieg einfahren können, vor allem Dank dem Youngster Yussuf Demir, der nach seiner Einwechslung nur zwei Minuten für seinen ersten Treffer brauchte.

WSG will Revanche und möchte im eigenen Stadion eine deutlich bessere Leistung abgeben und möglichst einen Punkt holen. Das würde den Kampf um den zweiten Platz nochmal interessant machen. Sollte Rapid hier gewinnen, haben sie schon einen großen Schritt darauf gemacht.

Das Rückspiel pfeift Schiedsrichter Alexander Harkam, unterstütz von seinen Assistenten Robert Steinacher und Edin Kudic.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.