Zum Inhalt springen
09. Apr. 2023 - 13:30
Beendet
SV Darmstadt 98
2 : 1
SC Paderborn 07
1 : 1
Stadion
Merck-Stadion am Böllenfalltor
Zuschauer
16.674
Schiedsrichter
Max Burda

Liveticker

90.+5
15:25
Fazit:
Darmstadt 98 gewinnt mit 2:1 gegen den SC Paderborn und baut den Vorsprung auf den Relegationsplatz auf sieben Zähler aus. Die Mannschaft von Torsten Lieberknecht ging in der ersten Hälfte durch Bader in Führung. Den Paderbornern gelang noch vor der Pause per verwandeltem Strafstoß von Muslija der Ausgleich. In Halbzeit zwei erzielte Manu nach einem folgeschweren Bock von Schallenberg die erneute Führung für die Lilien. Paderborn versuchte am Ende nochmal alles, aber die Hausherren brachten die Führung über die Zeit. Ein alles in allem verdienter Darmstadt-Sieg in einem von beiden Teams leidenschaftlich geführten Spiel. Wir bedanken uns und wünschen noch schöne Ostern!
90.+5
15:22
Spielende
90.+4
15:21
Beide Teams fighten in diesen Schlussminuten nochmal um jeden Meter Rasen. Gelingt dem SCP der Ausgleich oder kann Darmstadt die drei Punkte ins Ziel retten?
90.+2
15:20
Nach einem Kopfballduell geht Bader zu Boden. Er bleibt kurz auf dem Boden liegen, das Spiel kann dann aber fortgesetzt werden. Gute zwei Minuten stehen noch auf der Uhr.
90.+1
15:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
15:17
...und der wird gefährlich! Humphreys verlängert im Zentrum per Kopf auf den langen Pfosten, wo Schallenberg den Ball mit dem Fuß drüber schießt!
89.
15:16
Eckball für den SCP...
88.
15:15
Torsten Lieberknecht nimmt mit einem Doppelwechsel Zeit von der Uhr. Für Mehlem und Karic kommen Pfeiffer und Bennetts.
87.
15:14
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Patric Pfeiffer
Patric Pfeiffer
SV Darmstadt 98
87.
15:14
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Marvin Mehlem
Marvin Mehlem
SV Darmstadt 98
87.
15:14
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Keanan Bennetts
Keanan Bennetts
SV Darmstadt 98
87.
15:14
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Emir Karic
Emir Karic
SV Darmstadt 98
86.
15:13
Mit drei Punkten könnte der SV Darmstadt den Vorsprung auf den HSV wieder auf fünf Punkte ausbauen und würde einem möglichen Aufstieg einen kleinen Schritt näher kommen.
83.
15:10
Souverän von Schuhen. Der Darmstädter Torhüter kommt aus seinem Tor und pflückt den Ball nach einer Flanke aus dem rechten Halbfeld aus der Luft. Einmal mehr beweist der Schlussmann seine gute Strafraumbeherrschung.
82.
15:09
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Niclas Nadj
Niclas Nadj
SC Paderborn 07
82.
15:09
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Julian Justvan
Julian Justvan
SC Paderborn 07
81.
15:08
Darmstadt 98 wirkt durch das aggressive Pressing der Paderborner total verunsichert. Die Lieberknecht-Elf verliert immer wieder schnell den Ball, weil sie ungenaue Pässe spielt und gestresst wird.
79.
15:07
Eckball! Justvan zieht mit Tempo von linksaußen nach innen und bringt den Ball ins Zentrum. Seine Hereingabe wird zur Ecke geblockt. Die bringt nichts ein.
76.
15:04
Die letzte Viertelstunde ist angebrochen. Paderborn hat jetzt jede Menge Ballbesitz und versucht, die Lilien tief in die eigene Hälfte zu drängen.
73.
15:01
Dicke Chance zum Ausgleich! Zunächst hat Platte jede Menge Platz auf der rechten Seite. Er zieht nach innen und muss es eigentlich selbst aus kürzester Distanz versuchen, schlägt aber einen Haken und findet Schallenberg im Rückraum. Dessen Schuss wird abgefälscht und der Ball rauscht knapp über die Querlatte!
71.
14:59
Beide Trainer bringen frische Kräfte für die letzten zwanzig Minuten und wechseln jeweils dreimal.
70.
14:58
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Sebastian Klaas
Sebastian Klaas
SC Paderborn 07
70.
14:58
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Raphael Obermair
Raphael Obermair
SC Paderborn 07
70.
14:58
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Dennis Srbeny
Dennis Srbeny
SC Paderborn 07
70.
14:58
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Sirlord Conteh
Sirlord Conteh
SC Paderborn 07
69.
14:58
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Felix Platte
Felix Platte
SC Paderborn 07
69.
14:58
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Florent Muslija
Florent Muslija
SC Paderborn 07
69.
14:57
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Mathias Honsak
Mathias Honsak
SV Darmstadt 98
69.
14:57
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Braydon Manu
Braydon Manu
SV Darmstadt 98
69.
14:57
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Oscar Vilhelmsson
Oscar Vilhelmsson
SV Darmstadt 98
69.
14:57
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Filip Stojilković
Filip Stojilković
SV Darmstadt 98
69.
14:57
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Klaus Gjasula
Klaus Gjasula
SV Darmstadt 98
69.
14:57
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Phillip Tietz
Phillip Tietz
SV Darmstadt 98
67.
14:54
Die Gastgeber versuchen jetzt, das 3:1 und damit die mögliche Vorentscheidung zu erzielen. Die Lieberknecht-Elf muss dabei aber aufpassen, sich nicht von den Paderbornern auskontern zu lassen.
65.
14:52
Eckball für den SV Darmstadt. Der kommt auf den kurzen Pfosten, wo Humphreys per Kopf klärt.
62.
14:49
Kann der SC Paderborn nochmal zurückkommen? Bislang gestaltete sich die zweite Hälfte ausgeglichen. Auf beiden Seiten ergaben sich immer wieder Räume.
59.
14:47
Tooor für SV Darmstadt 98, 2:1 durch Braydon Manu
Darmstadt geht erneut in Führung - nach einem dicken Bock von Schallenberg! Der Paderborner spielt einen katastrophalen Rückpass auf den Torhüter, der beim aufmerksamen Manu landet. Der läuft alleine auf das Tor zu und schiebt den Ball aus halblinker Position am Keeper vorbei in die lange Ecke!
Braydon Manu
SV Darmstadt 98
58.
14:46
Obermair! Der SCP gewinnt den Ball, macht das Spiel schnell und kommt zum Abschluss. Letztlich ist es Muslija, der den Ball links in den Strafraum auf den 27-Jährigen spielt. Der zieht aus etwa 13 Metern ab und visiert die kurze Ecke an - Außennetz!
55.
14:43
Gut aufgepasst von Schuhen! Der Darmstädter Schlussmann erkennt eine Paderborner Flanke aus dem linken Halbfeld früh, kommt aus dem Tor und faustet den Ball aus der Gefahrenzone.
53.
14:41
Das muss die erneute Führung für die Lilien sein! Mehlem legt den Ball klasse an Conteh vorbei und hat viel grüne Wiese vor sich. Er marschiert bis zur Torauslinie durch und flankt gefühlvoll in die Mitte. Dort haben drei Darmstädter die Möglichkeit, einzunetzen, behindern sich aber gegenseitig ein wenig und der Ball landet letztlich rechts neben dem Tor.
51.
14:39
Schöner Schuss von Muslija! Er fasst sich zentral etwa 30 Meter vor dem Gehäuse ein Herz und zieht wuchtig ab. Schuhen hat Probleme, lenkt den Ball aber über die Querlatte. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.
50.
14:37
Gelbe Karte für Emir Karic (SV Darmstadt 98)
Unnötige Verwarnung. Der Österreicher verhindert den Einwurf des Gegners und verzögert damit das Spiel.
Emir Karic
SV Darmstadt 98
49.
14:36
Gelbe Karte für Ron Schallenberg (SC Paderborn 07)
Der Mittelfeldspieler kommt im Kopfballduell mit Mehlem zu spät und sieht für sein Foul die Gelbe Karte. Richtige Entscheidung des Schiedsrichters.
Ron Schallenberg
SC Paderborn 07
47.
14:34
Der Gäste-Trainer hat einmal gewechselt. Für Kai Klefisch ist Tobias Müller in der Kabine geblieben.
46.
14:34
Einwechslung bei SC Paderborn 07: Kai Klefisch
Kai Klefisch
SC Paderborn 07
46.
14:33
Auswechslung bei SC Paderborn 07: Tobias Müller
Tobias Müller
SC Paderborn 07
46.
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
14:22
Halbzeitfazit:
Mit einem leistungsgerechten Unentschieden geht es in die Kabinen. Der SV Darmstadt hatte insgesamt ein bisschen mehr vom Spiel und ging durchaus verdient durch eine wohl missglückte Flanke von Bader in Führung. Die Lilien spielten weiter nach vorne, wirkten aber defensiv nicht immer so sattelfest wie gewohnt. Den Gästen aus Paderborn unterliefen im Spiel nach vorne oft zu viele Fehlpässe, dennoch blieb die Kwasniok-Elf immer gefährlich. Der SCP bekam kurz vor der Pause einen Elfmeter zugesprochen, den Muslija eiskalt verwandelte. Wir freuen uns auf eine spannende zweite Hälfte!
45.+3
14:17
Ende 1. Halbzeit
45.+1
14:16
Gelbe Karte für Raphael Obermair (SC Paderborn 07)
Der Nationalspieler der Philippinen begeht nahe der Mittellinie ein taktisches Foul und wird dafür richtigerweise verwarnt.
Raphael Obermair
SC Paderborn 07
45.+1
14:16
Zwei Minuten Nachspielzeit gibt es obendrauf.
45.+1
14:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44.
14:14
Tooor für SC Paderborn 07, 1:1 durch Florent Muslija
Der SCP gleicht aus! Der 24-Jährige hämmert den Ball beim Elfmeter oben links in die Maschen. Schuhen entscheidet sich für die andere Ecke und ist chancenlos.
Florent Muslija
SC Paderborn 07
43.
14:13
Elfmeter für den SC Paderborn! Mehlem bringt Conteh im Damrstädter Strafraum zu Fall und der Schiedsrichter zeigt sofort entschlossen auf den Punkt. Wohl eine vertretbare Entscheidung, da Mehlem seinen Gegenspieler, wenn auch nur leicht, am Fuß trifft.
41.
14:11
Paderborn hat aktuell kaum den Ball und läuft überwiegend hinterher. Die Mannschaft von Lukas Kwasniok muss jetzt wieder mehr Zugriff bekommen und etwas kontrollierter nach vorne spielen. Zu schnell gehen die Bälle meist verloren.
38.
14:08
Gelbe Karte für Florent Muslija (SC Paderborn 07)
Florent Muslija
SC Paderborn 07
37.
14:08
Tietz fast mit dem 2:0! Stojilković erläuft einen Steilpass auf der linken Seite, zieht dann nach innen und legt quer für Tietz. Der 25-Jährige zieht aus zentraler Position direkt ab und zwingt Huth mit seinem Flachschuss zu einer klasse Tat.
35.
14:05
Tooor für SV Darmstadt 98, 1:0 durch Matthias Bader
Die Lilien gehen in Führung - und wie! Bader bekommt rechts an der Strafraumkante den Ball, schlägt zwei Haken und will dann wohl in die Mitte flanken. Die etwas missglückte Flanke senkt sich über Keeper Huth hinweg in die lange Ecke. Da kann der Paderborner Keeper nichts ausrichten.
Matthias Bader
SV Darmstadt 98
33.
14:03
Muslija aus der Distanz! Der ehemalige Hannoveraner zieht aus 17 Metern und zentraler Position ab. Der Ball rauscht einen guten Meter rechts am Tor vorbei.
33.
14:02
Die Gäste haben im Spielaufbau gegen aggressiv pressende Darmstädter aktuell einige Probleme. Immer wieder wird der jeweils ballführende Spieler unter Druck gesetzt. Damit erzwingen die Hausherren schnelle Ballgewinne.
30.
14:00
Schnellhardt schickt Mehlem mit einem hohen Ball in den Lauf auf die Reise. Der hat aber direkt einen Gegenspieler vor der Nase und wird auf den linken Flügel abgedrängt. Er spielt hinten rum und die Lilien bauen den Angriff neu auf.
27.
13:58
Immer wieder Manu. Der Mann mit der Nummer Sieben bewegt sich viel und bringt oft Unruhe in die Hintermannschaft vom SCP.
24.
13:55
Manu aus halbrechter Position! Der quirlige Offensivakteur zieht mit Tempo von der rechten Seite nach innen, tunnelt dabei Humphreys und zieht aus elf Metern ab. Müller hat aber den Fuß dazwischen und blockt den Schuss.
21.
13:51
Die ersten zwanzig Minuten sind um. Die Darmstädter haben beim Ballbesitz mit 54 Prozent die Nase vorn. Vier Abschlüsse hat das Lieberknecht-Team zu verzeichnen, davon ging aber kein einziger auf das Tor. Der SCP brachte einen Schuss auf den Kasten, einer ging daneben.
18.
13:47
Beide Teams erhöhen das Tempo. Die Angriffe werden zwingender und die Mannschaften schalten schneller um als noch in der verhaltenen Anfangsphase.
15.
13:45
Die Partie nimmt Fahrt auf! Nächste Torchance, diesmal wieder für Darmstadt. Tietz wird von der linken Seite bedient und schließt direkt aus zentraler Position und etwa elf Metern ab. Knapp rechts vorbei!
14.
13:44
Leipertz aus 13 Metern! Die Ostwestfalen kombinieren sich schön bis in den Sechzehner durch, wo Conteh auf den Stürmer ablegt. Der zieht ab, aber der Ball wird geblockt und dann geht es blitzschnell in die andere Richtung. Stojilković legt den Ball links an Keeper Huth vorbei und schließt dann aus spitzem Winkel ab. Der Ball kullert knapp am rechten Pfosten vorbei.
11.
13:41
Nach einem halbherzig geklärten Darmstädter Eckball kommt Karic zentral an der Strafraumkante zum Abschluss. Er versucht es per Volleyschuss. Der wird aber von einem Paderborner geblockt.
10.
13:39
Beide Mannschaften agieren noch verhalten. Auch die Paderborner bemühen sich im eigenen Ballbesitz um Spielkontrolle und lassen die Kugel erstmal durch die eigenen Reihen laufen.
7.
13:37
Stojilković wird mit einer Flanke von links bedient. Die ist aber ein bisschen zu lang und der Stürmer köpft den Ball in Rückenlage aus etwa neun Metern deutlich rechts vorbei.
6.
13:36
Rohr trifft Manu im Laufduell mit der Hand im Gesicht und wird zurückgepfiffen. Freistoß für den SVD.
4.
13:34
Die Lilien sind zunächst einmal um Spielkontrolle bemüht. Muslija, Leipertz und Conteh beginnen etwa 30 Meter vor dem Darmstädter Gehäuse mit dem Pressing und lauern auf Ballgewinne.
2.
13:32
Huth ist zur Stelle. Manu wird auf dem linken Flügel in Szene gesetzt, marschiert bis zur Torauslinie durch und flankt in die Mitte. Dort steht der Paderborner Schlussmann richtig und fängt den Ball.
1.
13:30
Der Ball rollt!
1.
13:30
Spielbeginn
13:28
Die beiden Mannschaften betreten den Rasen. In wenigen Augenblicken kann es losgehen!
13:19
Im Hinspiel setzten sich die Lilien in Paderborn mit 2:1 durch. Nachdem Leipertz den SCP früh in Führung brachte, verschoss Pieringer wenige Minuten später einen Elfmeter und vergab damit die Riesenchance auf das 2:0. Innerhalb von einer Viertelstunde drehten die Darmstädter die Partie noch in Halbzeit eins und gewannen am Ende verdient.
13:13
Bei den Gästen aus Ostwestfalen gibt es im Vergleich zur Partie gegen Fürth zwei Änderungen in der ersten Elf. Maximilian Rohr und Robert Leipertz ersetzen Kai Klefisch und Dennis Srbeny.
13:02
Ein kurzer Blick auf das Personal: Bei den Hausherren gibt es im Vergleich zum Sieg in Nürnberg lediglich einen Wechsel in der Startelf. Braydon Manu ersetzt den gelbgesperrten Fabian Holland.
12:49
Der SC Paderborn beendete zuletzt eine Negativserie von vier Spielen ohne Sieg mit einem Dreier gegen Greuther Fürth. Nachdem Schallenberg, Muslija und Conteh auf eine zwischenzeitliche 3:0-Führung stellten, wurde es am Ende nochmal eng. Innerhalb der letzten zehn Minuten erzielten die Fürther zwei Treffer, am Ende brachten die Ostwestfalen aber den Sieg ins Ziel. Die Mannschaft von Lukas Kwasniok belegt mit aktuelle 43 Zählern Rang fünf.
12:42
Nach zwei zwischenzeitlichen Niederlagen gegen Heidenheim und Bielefeld scheint sich der SV Darmstadt wieder gefangen zu haben. Zuletzt gab es sieben Punkte aus drei Spielen. Am vergangenen Spieltag setzte sich das Team von Torsten Lieberknecht mit 1:0 beim 1. FC Nürnberg und festigte damit vorerst die Tabellenführung.
12:33
Hallo und herzlich willkommen im Merck-Stadion am Böllenfalltor zum 27. Spieltag der 2. Bundesliga und der Partie zwischen Darmstadt 98 und dem SC Paderborn. Um 13:30 Uhr geht’s los!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.