Zum Inhalt springen
24. Okt. 2023 - 21:00
Beendet
RC Lens
1 : 1
PSV Eindhoven
0 : 0
Stadion
Stade Bollaert-Delelis
Zuschauer
38.133
Schiedsrichter
Radu Petrescu

Liveticker

90.+4
22:57
Fazit:
Dann ist das Spiel aus, Lens und Eindhoven trennen sich 1:1. Letztlich ist das Ergebnis leistungsgerecht, eine intensive Partie hatte keinen Sieger verdient. Die Gastgeber waren nach dem Ausgleichstreffer zwar wesentlich aktiver, gefährlich wurde es dehalb aber nicht wirklich. So stehen die Franzosen mit fünf Zählern auf Rang zwei der Gruppe B, während die Gäste mit zwei Punkten den letzten Platz belegen. Zum Rückpsiel in den Niederlanden trifft man sich Anfang November. Das war es dann auch schon von diesem Spiel, einen schönen Abend noch.
90.+4
22:54
Spielende
90.+4
22:54
Gelbe Karte für Wesley Saïd (RC Lens)
Lens will noch einmal kontern, bekommt den Angriff wegen eines Fouls jedoch zurückgepfiffen. Darüber regt sich Saïd auf, der deshalb die Gelbe Karte sieht.
Wesley Saïd
RC Lens
90.+3
22:52
Gelbe Karte für Abdul Samed (RC Lens)
Auch Abdul Samed wird verwarnt. Er war mit Pepi leicht aneinander geraten.
Salis Abdul Samed
RC Lens
90.+3
22:52
Gelbe Karte für Ricardo Pepi (PSV Eindhoven)
Es wird nochmal hektisch, ein Foul im Mittelfeld führt zu einer Rudelbildung. In der Folge sieht der gerade gekommen Pepi die Gelbe Karte.
Ricardo Pepi
PSV Eindhoven
90.+2
22:52
Die Gastgeber versuchen erneut, nach vorne zu kommen, eine Flanke von rechts findet jedoch nicht wirklich einen Abnehmer. Langsam aber sicher verinnt die Zeit.
90.+1
22:51
PSV wechselt erneut. Der ehemalige Augsburger Pepi kommt für die Schlussmomente für de Jong.
90.+1
22:50
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Ricardo Pepi
Ricardo Pepi
PSV Eindhoven
90.+1
22:50
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Luuk de Jong
Luuk de Jong
PSV Eindhoven
90.
22:50
Drei Minuten gibt es in dieser Partie noch obendrauf. Gelingt einer der beiden Mannschaften noch der Siegtreffer?
90.
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89.
22:49
Es gibt die nächste gute Möglichkeit für die Gäste. Ein Freistoß aus dem linken Halbfeld landet am Elfmeterpunkt bei André Ramalho. Der kann die Kugel aber nicht Richtung Tor platzieren, weshalb diese weit vorbeigeht. Da war jedoch weit mehr drin.
88.
22:48
Samba rettet gegen Vertessen! Der neue Mann wird links in den Sechzehner geschickt, legt sich die Kugel jedoch etwas weit vor. So kann der herausgkommende Lens-Keeper den Winkel gut verkürzen und ist damit letztlich zur Stelle gegen den gespitzelten Abschluss des Angreifers.
86.
22:45
Eigentlich bekommen die Gäste da eine Zwei-gegen-Zwei-Situation, doch das spielt Til nicht gut aus. So kann Frankowski seine Hereingabe letztlich mit dem Kopf zu Samba zurückgeben.
84.
22:44
Das Spiel geht nun rauf und runter, Lens will den Sieg und PSV braucht diesen Dreier, deshalb ist es hier wirklich spannend. Außer dem Freistoß von Veerman ist aber nicht viel los vor den Toren, wenngleich es sehr intensiv ist.
82.
22:42
Beide Seiten wechseln nochmals. Bei Lens ersetzt Haïdara Machado. PSV nimmt Lozano und Bakayoko herunter, dafür sind nun Vertessen und Til mit dabei.
82.
22:42
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Guus Til
Guus Til
PSV Eindhoven
82.
22:42
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Johan Bakayoko
Johan Bakayoko
PSV Eindhoven
82.
22:41
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Yorbe Vertessen
Yorbe Vertessen
PSV Eindhoven
82.
22:41
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Hirving Lozano
Hirving Lozano
PSV Eindhoven
82.
22:41
Einwechslung bei RC Lens: Massadio Haïdara
Massadio Haïdara
RC Lens
82.
22:41
Auswechslung bei RC Lens: Deiver Machado
Deiver Machado
RC Lens
81.
22:41
Lens setzt sich in der gegnerischen Hälfte fest, von rechts kommt der Ball halblinks zum aufgerückten Medina. Der zieht aus 20 Metern ab, der Schuss geht letztlich jedoch klar drüber.
79.
22:38
Das war hauchzart! Veerman schnippelt den Ball aus 22 Metern zentraler Position um die Mauer Richtung rechtes Eck. Flach streicht die Kugel am Pfosten vorbei, Samba hätte damit definitiv Probleme gehabt.
78.
22:37
Bei einem langen Ball geht Medina mit den Armen gegen de Jong zu Werke. So bekommen die Gäste einen Freistoß in zentraler Position vor dem Tor zugesprochen.
77.
22:36
Das ist sehr ansehnlich, wie sich die Gastgeber hinten rechts aus einer Drucksituation herauskombinieren. Letztlich kommt jedoch kein Angriff zustande. Unterdessen versucht die PSV verzweifelt, Ruhe in das Spiel zu bringen.
76.
22:34
David Costa bringt den Eckball von der rechten Seite herein, doch es kommt keine Gefahr auf. Dennoch ist es beeindruckend, wie sehr Lens aktuell Druck macht und den Sieg möchte.
75.
22:34
Auf der rechten Seite bringt Frankowski einen Ball gut mit dem Kopf zu Guilavogui. Letztlich holt Thomasson dann einen Eckball heraus.
72.
22:32
Auch Lens wechselt nochmal. Guilavogui kommt für den ausgepumpten Torschützen Wahi.
72.
22:31
Einwechslung bei RC Lens: Morgan Guilavogui
Morgan Guilavogui
RC Lens
72.
22:31
Auswechslung bei RC Lens: Elye Wahi
Elye Wahi
RC Lens
71.
22:31
Bosz reagiert auf die Schwächephase seiner Mannschaft mit einem Wechsel. Ismael Saibari ersetzt Tillman.
71.
22:30
Einwechslung bei PSV Eindhoven: Ismael Saibari
Ismael Saibari
PSV Eindhoven
71.
22:29
Auswechslung bei PSV Eindhoven: Malik Tillman
Malik Tillman
PSV Eindhoven
70.
22:29
Gelbe Karte für Olivier Boscagli (PSV Eindhoven)
An der rechten Außenbahn bringt Boscagli Wahi robust zu Boden. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
Olivier Boscagli
PSV Eindhoven
70.
22:29
Eindhoven steht enorm tief, de Jong greift erst in der eigenen Hälfte an. Das Tor hat das Momentum klar verschoben.
70.
22:28
Im Anschluss an den Freistoß segeln mehrere Flanken in den PSV-Strafraum, doch keine findet einen Abnehmer. Lens ist jetzt enorm druckvoll.
69.
22:28
David Costa bringt den Freistoß aus halblinker Position herein, letztlich wird dann ein Schuss von Thomasson geblockt. Wirklich gefährlich wird es jedoch nicht.
67.
22:27
Halblinks am Sechzehner bringt Schouten Machado zu Fall, das gibt Freistoß. Das Stadion ist nun endgültig ein Hexenkessel.
66.
22:26
Die Wechsel bei den Franzosen bedeuten übrigens eine Umstellung auf einen Doppelsturm. Das merkt man sofort, weil PSV sich weiter zurückzieht. Lens setzt nach.
65.
22:24
Tooor für RC Lens, 1:1 durch Elye Wahi
Direkt nach den Wechseln fällt der Ausgleich, das Stadion explodiert. Lens steht enorm offensiv, auch mit der letzten Linie. So hat Frankowski rechts viel Platz zur Flanke, die er präzise an den Fünfmeterraum bringt. Dort ist Wahi vor André Ramalho an der Kugel und bringt das Spielgerät klasse volley mit dem Außenrist rechts unten ins Netz. Ein toller Treffer.
Elye Wahi
RC Lens
63.
22:23
Nun wechseln die Gastgeber, und das gleich dreifach. Fulgini, Mendy und Sotoca machen Platz für Thomasson, David Costa und Saïd.
63.
22:23
Einwechslung bei RC Lens: Wesley Saïd
Wesley Saïd
RC Lens
63.
22:22
Auswechslung bei RC Lens: Florian Sotoca
Florian Sotoca
RC Lens
63.
22:22
Einwechslung bei RC Lens: David Costa
David Costa
RC Lens
63.
22:22
Auswechslung bei RC Lens: Nampalys Mendy
Nampalys Mendy
RC Lens
63.
22:22
Einwechslung bei RC Lens: Adrien Thomasson
Adrien Thomasson
RC Lens
63.
22:21
Auswechslung bei RC Lens: Angelo Fulgini
Angelo Fulgini
RC Lens
62.
22:21
Zentral am Sechzehner hat Sotoca nach einem guten Schnittstellenpass mal etwas Platz. Der anschließende Abschluss kann aber geblockt werden.
60.
22:19
Nochmal Lens, die wieder munterer werden. Frankowski zieht über rechts an und legt dann ab zu Wahi. Der schließt aus zehn Metern halbrechter Position direkt ab, der Schuss ist jedoch sehr schwer und geht deshalb weit drüber.
59.
22:18
Auf der rechten Seite schickt Danso Wahi auf die Reise. Der flankt von der Grundlinie in die Mitte, dort setzt sich Fulgini zwar durch, kann die Kugel aber unter Bedrängnis nicht auf das Tor bringen. Gefährlich ist das nicht wirklich.
56.
22:17
Nun sind die Gastgeber gefordert, aus der Kabine sind die Niederländer deutlich stärkergekommen. Zunächst bleibt aber die PSV am Drücker.
54.
22:13
Tooor für PSV Eindhoven, 0:1 durch Johan Bakayoko
Da ist die Führung für die Gäste. Halbrechts wird Bakayoko von Tillman angespielt, der zuvor von Lozano bedient worden war. Vom rechten Strafraumeck zieht der Angreifer den Schuss als Schlenzer ins lange Eck, Samba streckt sich vergeblich. Ein toller Schuss.
Johan Bakayoko
PSV Eindhoven
53.
22:13
Zentral am Sechzehner nimmt Bakayoko einen Ball direkt, der ist aber keine Gefahr für Samba. Das Spiel ist weiter sehr intensiv.
52.
22:10
Gelbe Karte für Nampalys Mendy (RC Lens)
Im Mittelfeld spielt Mendy gegen Tillman eigentlich den Ball, wird für das Einsteigen dennoch verwarnt. Das ist durchaus eine Fehlentscheidung.
Nampalys Mendy
RC Lens
51.
22:10
Die anschließende Ecke segelt von rechts auf den zweiten Pfosten, wo Danso hochsteigt. Allerdings kommt er nicht richtig an die Kugel, weshalb keine Gefahr entsteht.
50.
22:10
Samba schlägt den abgefangenen Ball lange rechts in die gegnerische Hälfte, Wahi nimmt Tempo auf. Doch auch er wird mit einem guten Tckling von Lozano gestoppt.
50.
22:09
Nun findet PSV gut nach vorne. Mit dem langen Bein schickt de Jong Lozano links in den Sechzehner. Der setzt zum Schuss an, wird in letzter Sekunde jedoch noch von Gradit abgegrätscht. Das war eine tolles Tackling. Die anschließende Ecke landet in den Armen von Samba.
49.
22:08
Ein Freistoß aus dem rechten Halbfeld landet in der Mitte bei de Jong. Dessen Kopfball unter Bedrängnis hoppelt rechts am Tor vorbei und bringt keine Gefahr für Samba.
48.
22:07
In zentraler Position wird Abdul Samed gut freigespielt, sein Steilpass auf Wahi wird jedoch abgefangen. Da hat Lens gut das zentrum freibekommen.
46.
22:04
Der Ball rollt wieder. Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
46.
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
21:50
Halbzeitfazit:
Dann ist Halbzeit, zwischen Lens und Eindhoven steht es 0:0. Die Partie begann sehr flott mit leichten Vorteilen für die Gastgeber, baute dann jedoch stark ab. Nach und nach schaffte es die PSV besser ins Spiel, der Pfostenschuss von Lozano war ein Zeugnis dessen. Insgesamt ist es jedoch sehr ausgeglichen, vor allem gegen Ende des ersten Abschnitts verflachte das Ganze. So erhoffen wir uns im zweiten Durchgang doch etwas mehr Torraumszenen. Bis gleich.
45.+1
21:48
Ende 1. Halbzeit
45.
21:47
Eine Minute gibt es im ersten Durchgang noch obendrauf. Unterdessen stoppt Danso im eigenen Strafraum eine Flanke per Flugkopfball.
45.
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
21:46
Nun bringt PSV mal Ruhe rein, lässt den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Auch Lens scheint zunächst mit dem Spielstand zufrieden zu sein, läuft erst ab der Mittellinie an.
42.
21:44
Ein Freistoß aus dem rechten Halbfeld fällt etwas glücklich am Elfmeterpunkt Danso vor die Füße. Der ehemalige Augsburger ist davon jedoch sehr überrascht und haut das Spielgerät so weit drüber. Mit einem besseren Timing wäre da mehr drin gewesen.
40.
21:42
Kleine Foulspiele unterbinden die Angriffsbemühungen der gegnerischen Mannschaft immer wieder. Nun hält Sotoca Schouten im Mittelfeld leicht fest und unterbindet so den Angriff.
38.
21:39
Nein, denn der Eckstoß von rechts landet direkt auf dem Kopf von André Ramalho. Nach dem Pfostenschuss von Lozano ist hier nicht mehr viel vorgefallen.
37.
21:38
Auf der rechten Seite holt Sotoca einen Eckball gegen Veerman heraus. Vielleicht schaffen die Gastgeber mal wieder Gefahr durch einen Standard?
34.
21:37
Auf der linken Seite hat Machado etwas Platz für eine Flanke, diese landet abgefälscht jedoch nur direkt bei Benítez. Der Spielfluss leidet etwas unter den vielen Zweikämpfen.
32.
21:34
Jetzt sind es Bakayoko und Medina, die bei einem Laufduell heftig zusammenstoßen. Doch es scheint für beide Akteure gut auszugehen, niemand muss behandelt werden.
30.
21:31
Gelbe Karte für André Ramalho (PSV Eindhoven)
Jetzt gibt es die erste Gelbe Karte der Partie. André Ramalho brint Wahi im Mittelfeld mit der Hand zu Fall.
André Ramalho
PSV Eindhoven
29.
21:31
Die Zweikämpfe werden in dieser Partie sehr intensiv geführt, beide Mannschaften schenken sich nichts. Erneut foult Tillman Medina offensiv.
27.
21:29
Pfosten! Von links zieht Lozano in die Mitte und schließt dann aus 14 Metern halblinker Position ab. Der Schuss knallt an den rechten Pfosten, Samba kann nicht eingreifen, der Abpraller wird dann aber von der Defensive bereinigt. Da kam der Mexikaner doch sehr unbedrängt zum Abschluss.
25.
21:27
Wahi ist sehr umtriebig, hält sich nicht nur im Zentrum auf, sondern bewegt sich auch auf die Seiten. Nun bleibt er links jedoch an Teze hängen.
23.
21:25
Über links setzt sich Lozano mit seinem Tempo durch, seine Hereingabe findet in der Mitte aber keinen Abnehmer. Anschließend foult Tillman Medina, weshalb es Freistoß für Lens am eigenen Sechzehner gibt.
21.
21:23
Gerade im letzten Drittel wird bisher noch nicht der entscheidende Pass beziehungsweise Abschluss gefunden. Machado versucht es mal aus der zweiten Reihe, sorgt damit aber nicht für Gefahr.
19.
21:20
Aus dem rechten Halbfeld flankt Teze an den Elfmeterpunkt, dort steigt de Jong am Höchsten. Allerdings kann er die Kugel nicht drücken, weshalb diese weit über das Tor segelt.
17.
21:19
Immer wieder stoßen die Franzosen über rechts vor, dieses Mal bindet Frankowski von rechts Sotoca halbrechts im Sechzehner ein. Der will an den zweiten Pfosten chippen, findet dort aber keinen Abnehmer für seine Hereingabe.
15.
21:18
Im Mittelfeld rasseln André Ramalho und Fulgini mit den Köpfen zusammen, beide müssen behandelt werden. Beide Spieler können aber wohl weitermachen.
13.
21:17
Auch Eindhoven macht in dieser Partie mit, wirkt bisher aber nicht wirklich gefährlich. So versucht sich Lozano an einer Flanke aus dem Halbfeld, die Kugel landet aber direkt bei Samba.
10.
21:13
In der Anfangsphase ist viel Tempo, beide Teams wollen hier nach vorne agieren. Bisher gelingt das Lens vor allem über schnelle Gegenstöße besser.
8.
21:11
Die Gastgeber bleiben dran! Über rechts wird Frankowski auf die Reise geschickt und gibt flach nach innen. Die Kugel rutscht zu Machado am zweiten Pfosten durch, der nimmt das Spielgerät aus acht Metern halblinker Position direkt, bringt es jedoch nur flach zentral in die Arme von Benítez. Den muss er besser platzieren. Der PSV-Keeper kann nicht festhalten, doch André Ramalho klärt für ihn.
5.
21:08
Lens hat eine erste gute Chance. Medina treibt den Ball über links nach vorne, letztlich flankt Frankowski von rechts wieder in die Mitte. Abgefälscht landet die Kugel am Fünfmeterraum, wo der durchgelaufene Innenverteidiger der Gastgeber beinahe rankommt, jedoch kann Benítez zuvor zupacken.
3.
21:06
Beide Mannschaften machen gleich viel Druck, wollen hohe Ballgewinne generieren. De Jong bekommt in einem Zweikampf eine Schulter ab, kann aber sofort weitermachen.
1.
21:02
Dann rollt der Ball auch schon. Eindhoven hat angestoßten.
1.
21:01
Spielbeginn
20:57
Die Teams betreten in diesem Augenblick zusammen mit Schiedsrichter Radu Marian Petrescu aus Rumänien den Rasen. In wenigen Minuten kann das Spiel beginnen.
20:41
Es ist das erste Aufeinandertreffen dieser beiden Teams überhaupt, Vergleichswerte aus der Vergangenheit gibt es demnach nicht. Dennoch verrät uns die Statistik, dass Lens erst 13 Spiele in der Champions League absolviert hat, Eindhoven hingegen schon 164. Auch die Erfahrung bei den aktuellen Spielern liegt definitiv bei den Niederländern, bekannt sind aus der französischen Mannschaft hier in Deutschland vor allem Danso aus seiner Zeit beim FC Augsburg sowie Fulgini, der ehemalige Mainzer.
20:30
Da hat Eindhoven natürlich etwas dagegen, für die Niederländer läuft es genau umgekehrt in dieser Spielzeit wie für den heutigen Gegner. In der Eredivisie stehen die Blauw-witten nach neun Spielen mit 27 Zählern noch verlustpunktfrei da, ein Torverhältnis von 30:3 spricht eine klare Sprache. In der Königsklasse ist der Funke jedoch noch nicht wirklich übergesprungen, nach einer Niederlage gegen Arsenal und einem Unentschieden ist man aktuell Letzter der Gruppe B, ein Sieg ist heute demnach fast schon Pflicht.
20:19
Ein wirklicher Favorit ist in dieser Partie nicht auszumachen, wenn es einen gibt, dann jedoch nicht die Mannschaft aus Frankreich. Zwar sieht es in der Champions League für Les Sang et Or nach einem Unentschieden gegen Sevilla und einem Überraschungssieg gegen Arsenal sehr gut aus bisher, doch in der heimischen Ligue 1 will noch nicht viel gelingen. Die Mannschaft ohne wirklichen Star, die, das muss betont werden, vollkommen überraschend in der Königsklasse vertreten ist und viele Abgänge verzeichnete vor der Spielzeit, belegt daheim nach neun Partien nur den 15. Platz. Immerhin ist man seit wettbewerbsübergreifend sechs Spielen ungeschlagen. International kann man heute demnach vielleicht wieder das gute Gesicht zeigen.
20:04
Zu Beginn wollen wir einen Blick auf die Aufstellungen werfen. Bei Lens nimmt Trainer Franck Haise im Vergleich zum letzten Ligaspiel fünf Veränderungen vor. Für Haïdara, Aguilar, Diouf, Rhomasson und Saïd kommen Medina, Abdul Samed, Machado, Fulgini und Wahi rein. Auf der anderen Seite rotiert auch Eindhoven-Coach Peter Bosz, allerdings auf nur zwei Positionen. Til und van Aanholt werden durch Tillman und Dest ersetzt. Der Deutsche Bella-Kotchap fehlt verletzt.
20:01
Herzlich willkommen zum 3. Spieltag der Champions League, in der Gruppe B stehen sich RC Lens und die PSV Eindhoven gegenüber. Anstoß im Bollaert-Delelis ist um 21:00 Uhr!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.