Zum Inhalt springen
  • Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2023/2024
  • Österreich - Bundesliga
  • Austria Wien gegen SK Austria Klagenfurt
  • Liveticker
03. Sep. 2023 - 17:00
Beendet
Austria Wien
2 : 2
SK Austria Klagenfurt
1 : 1
Stadion
Generali-Arena
Zuschauer
13.435
Schiedsrichter
Christian-Petru Ciochirca

Liveticker

90.+6
19:00
Fazit:
Die Partie zwischen Austria Wien und Austria Klagenfurt endet mit einem 2:2. Ein unterhaltsames Spiel in dem die beteiligten Mannschaften sich schlussendlich die Punkte teilen. Austria Wien hätte sich von den Chancen her heute einen Sieg verdient gehabt, aber die Klagenfurter waren zweimal erfolgreich, wodurch die Wiener letztlich sogar den späten Ausgleichstreffer erzwingen mussten. Austria Klagenfurt bleibt also weiterhin ungeschlagen, Austria Wien muss sich abermals mit einem Punkt zuhause begnügen.
90.+6
18:54
Spielende
90.+6
18:53
Etwa eine Minute bleibt noch.
90.+1
18:49
Tooor für Austria Wien, 2:2 durch Andreas Gruber
Jukic tritt den Freistoß von links herein, Gruber wird von der Abwehr übersehen, er läuft gut ein und köpft den Ball neben den Pfosten ins Tor. Ausgleich!
Andreas Gruber
Austria Wien
90.
18:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
90.
18:49
Gelbe Karte für Christopher Wernitznig (SK Austria Klagenfurt)
Der Eingewechselte direkt mit einem Griff an die Schulter des Gegners.
Christopher Wernitznig
SK Austria Klagenfurt
89.
18:48
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Christopher Wernitznig
Christopher Wernitznig
SK Austria Klagenfurt
89.
18:48
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Rico Benatelli
Rico Benatelli
SK Austria Klagenfurt
89.
18:48
Pfosten! Vucic auf Jukic, der vor dem Strafraum abzieht, der Ball wird von Mahrer abgefälscht und schließlich noch von Knaller an den Pfosten gelenkt. Der Ball springt zurück ins Feld, kein Tor.
88.
18:45
Die Austria rennt noch einmal an.
86.
18:43
Einwechslung bei Austria Wien: Matteo Meisl
Matteo Meisl
Austria Wien
86.
18:43
Einwechslung bei Austria Wien: Romeo Vučić
Romeo Vučić
Austria Wien
86.
18:43
Auswechslung bei Austria Wien: Matan Baltaxa
Matan Baltaxa
Austria Wien
86.
18:43
Auswechslung bei Austria Wien: Matthias Braunöder
Matthias Braunöder
Austria Wien
82.
18:40
Gemicibasi hat die Chance das Spiel wohl zu entscheiden, aber er lässt sich da vielleicht etwas zu viel Zeit, sein Schuss wird dann geblockt.
80.
18:37
Gelbe Karte für Matthias Braunöder (Austria Wien)
Der Mittelfeldspieler hakt gegen Cvetko nach und stoppt einen Angriff der Klagenfurter.
Matthias Braunöder
Austria Wien
78.
18:35
Die Stimmung im Stadion ist seit dem 1:2 etwas gedämpft. Es bedarf jetzt einer Reaktion der Mannschaft.
77.
18:34
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Solomon Bonnah
Solomon Bonnah
SK Austria Klagenfurt
77.
18:33
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Simon Straudi
Simon Straudi
SK Austria Klagenfurt
76.
18:33
Einwechslung bei Austria Wien: Manuel Polster
Manuel Polster
Austria Wien
76.
18:33
Auswechslung bei Austria Wien: Hakim Guenouche
Hakim Guenouche
Austria Wien
71.
18:33
Einwechslung bei Austria Wien: Alexander Schmidt
Alexander Schmidt
Austria Wien
71.
18:33
Einwechslung bei Austria Wien: Aleksandar Jukić
Aleksandar Jukić
Austria Wien
71.
18:32
Auswechslung bei Austria Wien: Dominik Fitz
Dominik Fitz
Austria Wien
71.
18:32
Auswechslung bei Austria Wien: Fisnik Asllani
Fisnik Asllani
Austria Wien
70.
18:30
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 1:2 durch Kosmas Gkezos
Entgegen dem Spielverlauf führt jetzt Klagenfurt! Cvetko bringt einen Eckball herein, Gkezos setzt sich gegen Braunöder durch, welcher es ihm da zu einfach macht, und köpft den Ball links ins Tor.
Kosmas Gkezos
SK Austria Klagenfurt
70.
18:29
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Jonas Arweiler
Jonas Arweiler
SK Austria Klagenfurt
70.
18:29
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Turgay Gemicibasi
Turgay Gemicibaşı
SK Austria Klagenfurt
70.
18:29
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Andy Irving
Andy Irving
SK Austria Klagenfurt
70.
18:27
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Florian Jaritz
Florian Jaritz
SK Austria Klagenfurt
68.
18:25
Gelbe Karte für Sinan Karweina (SK Austria Klagenfurt)
Der Deutsche ist da klar zu spät gegen Baltaxa. Mit Verzögerung sieht er die gelbe Karte.
Sinan Karweina
SK Austria Klagenfurt
63.
18:21
Braunöder bringt den Ball kurz vor dem Toraus herein, aber Guenouche verpasst sein zweites Kopfballtor am heutigen Tag.
59.
18:16
Gelbe Karte für Matan Baltaxa (Austria Wien)
Der Israeli sieht die Gelbe für ein Foulspiel während einem Klagenfurter Konter.
Matan Baltaxa
Austria Wien
54.
18:14
Austria Wien macht weiter Druck. Zuerst vergibt Fitz nach Zuspiel von Guenouche die Einschussmöglichkeit, dann kommt Gruber nach Flanke von Guenouche zum Kopfball, der Ball geht aber knapp links vorbei.
52.
18:11
Gelbe Karte für Fisnik Asllani (Austria Wien)
Er sieht auch infolgedessen die gelbe Karte wegen einer Schwalbe.
Fisnik Asllani
Austria Wien
50.
18:11
Kein Elfmeter! Braunöder spitzelt den Ball zu Asllani, der knapp innerhalb des Strafraums von Irving zu Fall gebracht wird. Zuerst entscheidet der Schiedsrichter auf Elfmeter, dann sieht er sich die Situation aber noch einmal am Bildschirm an. Er sieht, dass Asllani sehr leicht zu Boden geht bei eher wenig Kontakt.
47.
18:05
Die Austria startet wieder gut aus der Kabine. Asllani legt raus zu Ranftl, der einfach mal abzieht und den Ball wuchtig an den rechten Pfosten setzt.
46.
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
17:52
Zur Pause steht es im violetten Austria-Duell 1:1. Die Wiener Austria hat zwar von den Gesamtschüssen die Nase vorn, dennoch ist die Partie insgesamt doch ausgeglichen, denn auch Klagenfurt schafft es immer wieder lästig zu sein und Nadelstiche zu setzen. Austria Wien hat es sich nach dem tollen Start, aber auch selbst schwer gemacht, indem man dem Gegner den Ausgleich direkt aufgelegt hat.
45.
17:47
Ende 1. Halbzeit
43.
17:44
Gkezos überspielt mit einem Pass die Mittelfeldkette der Austria, Irving legt ab auf Jaritz, der in Früchtl seinen Meister findet.
42.
17:43
Klagenfurt schaltet um, Straudi trägt den Ball über den halben Platz, Irving will dann schießen, aber Galvao wirft sich noch dazwischen.
40.
17:41
Die Wiener Austria schenkt die nächste Balleroberung einfach her. Fitz spielt den Ball ins Nirvana.
38.
17:40
Nach einem Eckball hat Knaller Probleme zum Ball zu kommen, Martins kommt dadurch an den Ball, sein Abschluss wird aber geblockt und kann in der Folge doch noch von Knaller aufgenommen werden.
37.
17:38
Eine Überzahlsituation für die Wiener Austria beim Konter, aber Gruber hält den Ball zu lange und entscheidet sich dann auch noch für die falsche Option. Rechts waren zwei Austrianer völlig blank.
35.
17:36
Wimmer mit dem Fehlpass im Spielaufbau, dann kommt Braunöder über Umwege zum Distanzschuss, nicht schlecht angetragen, aber vorbei.
34.
17:35
Die Austria baut einen guten Angriff auf, aber Gruber spielt den letzten Pass zur Mitte auf Asllani zu ungenau. Der Ball ist im Aus.
31.
17:31
Zwei Eckbälle von Fitz, aber wahrlich gefährlich wird es nicht.
27.
17:28
Schnell ausgeführter Einwurf von Klagenfurt, Cvetko schießt den Ball fast schon in den Strafraum, Karweina verpasst in der Mitte knapp.
26.
17:27
Die Partie ist jetzt wieder ausgeglichener, auch die Klagenfurter halten jetzt länger den Ball.
20.
17:21
Guenouche ist heute hochmotiviert, jede erfolgreiche Aktion links gegen Straudi wird von den Fans frenetisch gefeiert.
16.
17:17
Asllani versucht den Querpass im Strafraum, aber Guenouche ist etwas zu spät dran und verfehlt den Ball.
9.
17:10
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 1:1 durch Sinan Karweina
Es geht rund in der Generali-Arena! Die Abwehr der Wiener stellt sich hier sehr blöd an. Zuerst verliert Galvao einen sicheren Ball, dann geht es schnell, Martins spielt dann den Ball Richtung Toraus, Baltaxa versucht ihn im Spiel zu halten und legt damit ideal auf für Karweina, der den Ball nur noch über die Linie drücken muss.
Sinan Karweina
SK Austria Klagenfurt
6.
17:08
Die Austria startet hier wie aus der Kanone. Die nächste große Chance für Asllani, der sich am Strafraum für den eigenen Abschluss entscheidet, aber direkt auf Knaller schießt.
3.
17:04
Tooor für Austria Wien, 1:0 durch Hakim Guenouche
Blitzstart für Austria Wien! Ranftl bekommt den Ball nach einem langen Einwurf wieder zurück, hat Zeit, schlägt die Flanke, Guenouche setzt sich im Luftzweikampf durch und köpft den Ball platziert ins Tor.
Hakim Guenouche
Austria Wien
2.
17:04
Keine zwei Minuten und schon die erste Topchance für Asllani. Er wird im Strafraum freigespielt, scheitert aus kurzer Distanz aber an Knaller.
1.
17:01
Spielbeginn
16:55
Es hat 24 Grad in Wien. Spielstätte ist die Generali-Arena. In Kürze geht es los. Viel Spaß!
16:52
Die Partie wird geleitet von Schiedsrichter Christian-Petru Ciochirca. Ihm assistieren Michael Obritzberger und Edin Kudic an den Seitenlinien.
16:51
Klagenfurt-Coach Peter Pacult ist zwiegespalten:
„Klar ist, dass wir als Außenseiter in die Partie gehen. Schließlich treten wir auswärts bei einem Klub an, der ganz andere Ansprüche und Ziele hat. Wenn es uns aber gelingt, als Mannschaft in der Defensive wieder so kompakt zu stehen, zielstrebig nach vorne zu spielen und die Möglichkeiten zu nutzen, die sich bieten, dann können wir auch dort bestehen."
16:49
Austria-Wien-Coach Michael Wimmer hat großen Respekt vor Klagenfurt:
„Die Klagenfurter kämpfen genauso wie wir um den Einzug in die Meistergruppe. Sie sind eine gut strukturierte Mannschaft. Natürlich wollen wir den Sieg unbedingt, aber davor sind es 90 Minuten, die wir zu absolvieren haben. Ich finde es immer despektierlich, wenn man sagt, die müssen wir aus dem Stadion hauen."
16:47
Die Bilanz gegeneinander ist ausgeglichener als man vielleicht vermuten könnte. In acht Partien gab es zwei Siege für Austria Wien, fünf Remis und einen Sieg für Austria Klagenfurt. Das letzte Duell hier im Stadion letztes Jahr in der Meistergruppe ging mit 2:1 an Austria Klagenfurt.
16:43
Zwei Änderungen gibt es bei Klagenfurt in der Elf von Peter Pacult. Jonas Arweiler rotiert auf die Bank, für ihn beginnt heute Florian Jaritz. Kurzfristig musste auch Stammtorhüter Phillip Menzel krankheitsbedingt absagen, deshalb steht heute Marco Knaller im Kasten. Mit Verteidiger Jannik Robatsch, Mittelfeldmann Iba May sowie den Angreifern Sebastian Soto und Nicolas Binder fallen vier Profis aus, die im bisherigen Saisonverlauf ohnehin noch keine Rolle spielen konnten.
16:37
Michael Wimmer muss eine Änderung in der Startelf der Wiener vornehmen. Neuzugang Fisnik Asllani steht direkt vorne in der Startelf, da Muharem Huskovic leider ausfällt. Daneben fehlen der Austria neben den Langzeitverletzten Ziad El Sheiwi, Florian Wustinger und Marko Raguz auch Tin Plavotic, Marvin Potzmann, Johannes Handl sowie James Holland.
Herzlich willkommen zum sechsten Spieltag der Admiral Bundesliga zur Partie Austria Wien gegen Austria Klagenfurt!

Nach einem ordentlichen Saisonstart kam es zuletzt zu einer Ergebnisflaute bei Austria Wien. Man schied zuhause gegen Legia Warschau in der Conference League Quali aus und man ist seit drei Spielen in der Liga sieglos. Gegen Salzburg und den LASK gab es jeweils ernüchternde 2:0-Niederlagen. Gegen den WAC gab es zuhause nur ein trostloses 0:0.

Ganz anders sieht es bei der Austria aus Klagenfurt aus. Man ist neben Sturm und Salzburg das einzige noch ungeschlagene Team in der Liga. Dabei rangiert man auch mit zwei Siegen und drei Remis aktuell auf Tabellenplatz drei. Zuletzt gewann man klar mit 3:0 in Hartberg. Also ein formstarker Gegner für Austria Wien, welchen heute ein Heimsieg mehr als gut tun würde.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.