• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2020/2021
  • Österreich - Bundesliga
  • FC Admira Wacker gegen TSV Hartberg
  • Liveticker
17. Apr. 2021 - 17:00
Beendet
FC Admira Wacker
0 : 1
TSV Hartberg
0 : 0
80.
2021-04-17T16:36:40Z
50.
2021-04-17T16:07:08Z
66.
2021-04-17T16:22:37Z
75.
2021-04-17T16:32:06Z
90.
2021-04-17T16:48:03Z
60.
2021-04-17T16:16:16Z
77.
2021-04-17T16:33:41Z
84.
2021-04-17T16:41:16Z
84.
2021-04-17T16:41:47Z
61.
2021-04-17T16:17:40Z
73.
2021-04-17T16:29:37Z
86.
2021-04-17T16:43:06Z
86.
2021-04-17T16:43:37Z
1.
2021-04-17T15:00:40Z
45.
2021-04-17T15:45:51Z
46.
2021-04-17T16:01:39Z
90.
2021-04-17T16:52:46Z
Stadion
BSFZ-Arena
Schiedsrichter
Dieter Muckenhammer

Liveticker

90
19:05
Tobias Kainz: Es war eigentlich keine gute Leistung von uns heute, natürlich hat uns die Rote dann in die Karten gespielt. Dennoch haben uns oft die Ideen im letzten Drittel gefehlt, wir waren oft zu ideenlos. War auf jeden Fall ein enorm wichtiges Tor und ein enorm wichtiger Sieg für uns.
90
18:58
Schlussfazit:
Die Admira und Hartberg trennen sich hier also mit einem knappen Sieg für die Hartberger. Mit spielentscheidend war mit Sicherheit auch der Platzverweis für Malicsek, der in der 66. Minute die Notbremse ziehen musste. Somit feiern die Hartberger einen wichtigen Sieg, mit dem sie sich von den Abstiegsrängen wohl endgültig verabschiedet haben. Für die Admira heißt es jetzt: Analysieren, abhaken und weitermachen, nächste Woche geht´s gleich am Dienstag weiter in Altach, die Hartberger spielen daheim gegen Sankt Pölten. Das wars von hier aus der Südstadt, einen schönen Abend noch und schönes Wochenende!
90
18:52
Spielende
90
18:52
Einen Eckball gibt´s noch für die Admira, aber dieser bringt nichts ein, das Spiel ist aus.
90
18:51
Es laufen die letzten Sekunden...
90
18:51
Kerschbaum führt aus, bringt den Ball aber zu zentral auf Swete.
90
18:50
Es gibt nochmal einen Freistoß für die Admira nach einem Foul von Luckeneder.
90
18:49
Hektisch geht´s hier jetzt zu, die Admira versucht nochmal alles um den Ausgleich herzustellen.
90
18:48
Kainz sieht nochmal Gelb für ein Foul an Kronberger.
90
18:48
Gelbe Karte für Tobias Kainz (TSV Hartberg)
Tobias Kainz
TSV Hartberg
90
18:47
Es gibt nochmal fünf Minuten obendrauf.
90
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
18:46
Rakowitz muss nach einem Zusammenstoß mit Bauer behandelt werden.
89
18:45
Eine heiße Schlussphase zwischen den beiden Teams, man merkt momentan nur selten, dass die Admira hier in Unterzahl spielen muss.
88
18:44
Die Admira ist hier jetzt nochmal bemüht und bringt einige Offensivaktionen in den letzten Minuten nach vorne.
86
18:43
Einwechslung bei TSV Hartberg: Andreas Lienhart
Andreas Lienhart
TSV Hartberg
86
18:43
Auswechslung bei TSV Hartberg: Sascha Horvath
86
18:43
Einwechslung bei TSV Hartberg: Julius Ertlthaler
Julius Ertlthaler
TSV Hartberg
86
18:42
Auswechslung bei TSV Hartberg: Dario Tadić
Dario Tadić
TSV Hartberg
85
18:41
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Marcus Maier
Marcus Maier
FC Admira Wacker
85
18:41
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Marco Hausjell
Marco Hausjell
FC Admira Wacker
85
18:41
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Erwin Hoffer
Erwin Hoffer
FC Admira Wacker
85
18:41
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Dominik Starkl
Dominik Starkl
FC Admira Wacker
84
18:40
Beinahe das 2:0 für Hartberg. Klem schiebt die Kugel aus linker Position zur Mitte, von wo aus Rakowitz denn Ball nicht im Tor unterbringt.
82
18:39
Die Hartberger gehen also in Führung, und das ist jetzt auch verdient.
80
18:36
Tooor für TSV Hartberg, 0:1 durch Seifedin Chabbi
Und da ist die Führung für die Hartberger: Chabbi bekommt nach einem Schuss aus der Distanz, der von Bauer unglücklich abgelenkt wird, den Ball direkt vor die Füße und schiebt aus fünf Metern zum 1:0 ein.
Seifedin Chabbi
TSV Hartberg
79
18:35
Die Hartberger versuchen jetzt die Entscheidung zu erzwingen und drängen immer mehr nach vorne.
77
18:33
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Maximilian Breunig
Maximilian Breunig
FC Admira Wacker
77
18:33
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Wilhelm Vorsager
Wilhelm Vorsager
FC Admira Wacker
76
18:33
Eine Viertelstunde geht´s hier also noch, können die Hartberger die Überzahl noch ausnutzen oder bleibt es hier bei einem Remis?
75
18:31
Gelbe Karte für Sascha Horvath (TSV Hartberg)
Horvath sieht nach einem Foul an Starkl gelb.
73
18:29
Einwechslung bei TSV Hartberg: Seifedin Chabbi
Seifedin Chabbi
TSV Hartberg
73
18:29
Auswechslung bei TSV Hartberg: Jürgen Heil
Jürgen Heil
TSV Hartberg
72
18:28
Gute Chancenserie jetzt für die Hartberger, die von beiden Seiten mehrmals hintereinander angreifen.
70
18:26
Wie werden die Hartberger jetzt auf diesen Vorteil reagieren? Können die Steirer jetzt mehr Druck ausüben?
68
18:25
Ganz schwierige Situation jetzt für die Admira, die in den letzten gut 25 Minuten mit Nachspielzeit in Unterzahl agieren muss.
66
18:22
Rote Karte für Lukas Malicsek (FC Admira Wacker)
Malicsek zieht gegen Rep als letzter Mann die Notbremse, was die Rote Karte für ihn nach sich zieht.
Lukas Malicsek
FC Admira Wacker
65
18:21
Die Admira über links mit einer guten Aktion: Starkl dribbelt sich schön durch die Hartberger Abwehr, bleibt dann aber doch noch hängen.
63
18:19
Knapp eine halbe Stunde ist hier noch zu spielen, momentan findet das Spiel vor allem im Mittelfeld statt.
61
18:18
Rakowitz kommt für den heute sehr auffälligen Flecker.
61
18:17
Einwechslung bei TSV Hartberg: Stefan Rakowitz
Stefan Rakowitz
TSV Hartberg
61
18:17
Auswechslung bei TSV Hartberg: Florian Flecker
Florian Flecker
TSV Hartberg
60
18:16
Und so ist es auch, Sax kommt für Atanga.
60
18:16
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Maximilian Sax
Maximilian Sax
FC Admira Wacker
60
18:15
Auswechslung bei FC Admira Wacker: David Atanga
David Atanga
FC Admira Wacker
59
18:15
Ein erster Wechsel kündigt sich bei den Hausherren an, Sax wird wohl in die Partie kommen.
58
18:14
Bei den Südstädtern hapert es zurzeit noch sehr an der Chancenauswertung.
57
18:13
Nächste Riesenchance für die Admira: Wooten bekommt den Ball von Starkl völlig frei vor dem Tor von Swete, dieser kann jedoch gut parieren.
56
18:11
Beide Teams schenken sich hier erneut nichts, es gibt, wie in Hälfte eins, Chancen auf beiden Seiten.
53
18:09
Gute Chance für Hartberg: Klem bringt einen Ball aus linker Position gefährlich vor den Kasten von Leitner. Da hat die Admira jetzt Glück gehabt.
51
18:07
Gelbe Karte für Wilhelm Vorsager (FC Admira Wacker)
Vorsager holt sich für ein überhartes Einsteigen seine erste Gelbe Karte in dieser Spielzeit ab.
Wilhelm Vorsager
FC Admira Wacker
50
18:05
Die Admira versucht hier gleich wieder Druck zu erzeugen und zwingt die Hartberger zu einigen Fouls.
48
18:04
Dieser bringt aber erneut nichts ein.
48
18:03
Es gibt Eckball für die Admira...
47
18:02
Die Admira kommt gleich wieder durch einen Fehler der Hartberger gut nach vorne, Atanga vertändelt aber den Ball vor dem Tor.
46
18:02
Und weiter geht´s, der zweite Durchgang läuft!
46
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:50
Halbzeitfazit:
Zwischen Admira und Hartberg steht es also zur Pause 0:0 und das geht hier auch in Ordnung. Zwar waren es anfangs die Hausherren, die mit guten Aktionen das Spiel machten, nach einer Viertelstunde kamen dann auch die Hartberger besser in die Partie. Gegen Ende des ersten Durchgangs neutralisierten sich dann aber beide Teams, demnach ist der torlose Pausenstand durchaus gerechtfertigt. Es bleibt also spannend!
45
17:45
Ende 1. Halbzeit
45
17:45
Es läuft die letzte Minute in der ersten Hälfte.
44
17:44
Freistoß für die Admira aus knapp 35 Metern, den Swete aber locker abfangen kann. Beim Herauslaufen trifft er jedoch Horvath unglücklich, der kurz zu Boden geht.
42
17:42
Nimaga probierts zentral aus der zweiten Reihe und verfehlt das Tor nur knapp. Gute Chance für die Steirer.
39
17:39
Knapp sieben Minuten geht´s hier noch in Hälfte eins. Kann eines der beiden Teams hier noch einen Treffer erzielen, oder geht´s mit einem 0:0 in die Pause?
37
17:37
Wieder mal die Hartberger: Gollner legt ab auf Heil, der aus zentraler Position draufhält und das Tor knapp verfehlt.
34
17:35
Starkl mit einer guten Chance: Er steckt durch auf Wooten, der den Ball aber nicht entscheidend kontrollieren kann.
31
17:31
Knapp 15 Minuten geht´s hier noch im ersten Durchgang, es bleibt ein intensives, umkämpftes aber faires Spiel.
30
17:29
Flecker muss nach einem Foul an Kronberger aufpassen, beim nächsten Mal gibt´s wohl gelb.
28
17:27
Gute Chance für Hartberg, nachdem Heil eine gute Flanke schlägt, die aber doch zu ungenau ausfällt.
26
17:26
Es ist bis dato ein sehr gutes und intensives Spiel, keines der beiden Teams kann sich hier einen Vorteil erspielen.
24
17:24
Die nächste Chance für die Admira: Starkl bringt den Ball auf Wooten, der die Kugel aber nicht kontrollieren kann, so geht der Ball ins Toraus.
23
17:23
Damir Buric fordert von seinen Mannen mehr Konzentration, da die Hartberger auch immer wieder zu guten Möglichkeiten kommen.
21
17:21
Und der wird brandgefährlich: Atanga führt den Freistoß aus, der Ball kommt ideal auf Bauer der Swete zu einer Glanztat zwingt.
20
17:20
Kerschbaum holt für die Admira einen Freistoß aus halblinker Position heraus.
17
17:17
Dieser bringt aber nichts ein.
17
17:16
Wieder Flecker mit einem guten Schuss, es gibt Eckball für die Hartberger.
15
17:15
Nach einer anfänglichen Drangphase der Admira sind es nun die Hartberger die gefährlich nach vorne kommen.
14
17:13
Und gleich die nächste Chance für Hartberg: Heil tankt sich in den Strafraum und legt ab auf Heil, der den Ball aber deutlich über das Tor haut.
13
17:12
Und der kommt nicht schlecht, Kainz bringt den Ball in den 5er, aus dem Leitner die Kugel wegfaustet.
12
17:11
Dieser bringt einen Eckball ein, den Kainz ausführen wird.
11
17:11
Freistoß für die Hartberger nach einem Foul von Aiwu an Flecker...
10
17:10
Die Admira versucht hier nach wie vor den Gegner früh zu stören und macht das bisher auch ordentlich.
8
17:08
Jetzt mal die Hartberger mit einer Halbchance über links, die aber keine Gefahr bringt.
7
17:07
Gute Chance für die Admira: Atanga steckt durch auf Wooten der aus halbrechter Position abzieht und Swete zu einer Parade zwingt.
5
17:05
Also, schwungvoller Beginn, die Admira versucht hier gleich das Spiel zu machen und bringt Schwung nach vorne.
4
17:04
Die Admira fordert einen Elfmeter, nachdem Hausjell Klem auf den angelegten Unterarm schießt. Dieser wird zurecht nicht gegeben.
3
17:03
Der kommt gefährlich, jedoch war der Ball unmittelbar nach dem Eckstoß im Toraus.
2
17:02
Die Admira versucht hier sofort nach vorne zu spielen und holt gleich einen Eckball heraus.
1
17:01
Und los geht´s, die Admira hat Anstoß.
1
17:00
Spielbeginn
16:58
Die beiden Teams kommen aufs Feld, angeführt vom Schiedsrichtertrio, gleich geht´s hier also los. Wir wünschen gute Unterhaltung in den kommenden 90 Minuten.
16:57
Die Mannschaften stehen schon im Spielertunnel und kommen in Kürze aufs Spielfeld.
16:55
Also, in knapp fünf Minuten geht´s los, hier in der Südstadt!
16:53
Das Schiedsrichterteam besteht heute übrigens aus Schiedsrichter Dieter Muckenhammer, begleitet wird er an den Linien von seinen Assistenten Andreas Rothmann und Clemens Schüttengruber.
16:43
Für beide Mannschaften ist diese Partie heute alles andere als unwichtig, gewinnen die Hartberger können sie sich wohl vorzeitig von allen Abstiegssorgen verabschieden. Fährt die Admira hingegen einen vollen Erfolg ein, holen sie enorm wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.
16:33
Der Sportdirektor der Südstädter lässt hier leicht anklingen, wie sich die momentane Situation in der Südstadt darstellt und fordert von seinen Leuten vollen Einsatz und Zusammenhalt.
16:30
Franz Wohlfahrt: Wir akzeptieren diese, für uns unbefriedigende Situation und müssen jetzt das beste daraus machen. Ich sehe die nächsten acht Spiele aber doch optimistisch, da wir mitten drin sind und noch alle Chancen haben. Trotzdem ist die Situation für uns alle natürlich sehr schwierig, wir müssen jetzt zusammenhalten um zu bestehen.
16:27
Der Trainer der Hartberger warnt also auch davor, die heutige Aufgabe zu unterschätzen, man müsse eben gegen jeden Gegner voll und ganz bei der Sache sein.
16:25
Markus Schopp: In der Qualifikationsrunde kann jeder gegen jeden gewinnen, das macht die Aufgabe so schwierig. Kein positives Resultat gibt dir irgendeine Sicherheit, genauso müssen wir das Spiel heute anlegen. Die Saison hinweg haben wir immer wieder verletzte Schlüsselspieler gehabt, die uns in entscheidenden Situationen gefehlt haben, dann ist es oft natürlich schwer. Trotzdem bin ich insgesamt zufrieden mit unserer bisherigen Saisonleistung.
16:21
Die heutigen Aufstellungen sind jetzt im Spielschema einsehbar!
16:17
Die beiden Mannschaften treffen heute übrigens zum neunten Mal in der Bundesliga aufeinander. Im direkten Vergleich sind die Hartberger vorne, sie konnten gleich sechs Partien für sich entscheiden.
16:04
Gespielt wird heute in der BSFZ-Arena in Maria Enzersdorf bei kühlen und bewölkten neun Grad.
Herzlich willkommen zur 25. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel FC Admira Wacker gegen TSV Hartberg!

Erster gegen Letzter, so lauten die Vorzeichen dieser Partie, die Admira empfängt als Schlusslicht zu Hause den TSV Hartberg, den Tabellenführer der Qualifikationsgruppe! Die Südstädter waren nach dem Derbysieg in Sankt Pölten vor zwei Wochen zuletzt wieder ins Straucheln geraten, so verlor man, obwohl man, vor allem in der ersten Hälfte, das bessere Team war, vergangene Woche gegen die Rieder mit 0:2 und ging erneut leer aus.

Ganz anders sieht es hingegen für die Hartberger aus: Die Oststeirer konnten sich durch den knappen 1:0 Heimsieg gegen die Wiener Austria vergangene Woche nicht nur enorm viel Selbstvertrauen zurückholen, sie schoben sich außerdem an den Veilchen vorbei an die Tabellenspitze der Qualifikationsgruppe. Für die Admira gilt es heute also möglichst gut in die Partie zu kommen um den erstarkten Hartbergern Paroli bieten zu können und wichtige Punkte im Abstiegskampf mitzunehmen! Es erwartet uns mit Sicherheit ein spannendes Spiel!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.