• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2020/2021
  • Österreich - Bundesliga
  • Wolfsberger AC gegen RB Salzburg
  • Liveticker
25. Apr. 2021 - 14:30
Beendet
Wolfsberger AC
1 : 2
RB Salzburg
1 : 1
29.
2021-04-25T12:58:35Z
13.
2021-04-25T12:43:19Z
48.
2021-04-25T13:34:30Z
41.
2021-04-25T13:11:28Z
72.
2021-04-25T13:57:58Z
78.
2021-04-25T14:03:19Z
68.
2021-04-25T13:54:19Z
68.
2021-04-25T13:54:50Z
78.
2021-04-25T14:03:51Z
78.
2021-04-25T14:04:22Z
73.
2021-04-25T13:59:25Z
81.
2021-04-25T14:06:36Z
81.
2021-04-25T14:06:52Z
1.
2021-04-25T12:30:24Z
45.
2021-04-25T13:16:25Z
46.
2021-04-25T13:31:25Z
90.
2021-04-25T14:20:41Z
Stadion
Lavanttal Arena
Schiedsrichter
Harald Lechner

Liveticker

90
16:31
Dominik Baumgartner: "Übers ganze Spiel waren sie definitiv besser, sie haben die besseren Chancen gehabt. Eine Einladung haben wir gut angekommen, viel mehr Chancen haben wir nicht gehabt. Wir haben gewusst, dass wir nicht sehr viele Chancen bekommen werden, du musst dann die Umschaltsituationen besser ausspielen. Salzburg ist die beste Mannschaft in Österreich, wir werden am Mittwoch wieder versuchen, alles reinzuwerfen. Wir haben sie letztes Jahr auswärts geschlagen, dass es möglich ist, haben wir gezeigt."
90
16:26
Zlatko Junuzović: "Wir haben einiges liegenlassen. Wir machen uns das Leben selbst schwer. Die letzte Viertelstunde war richtig zäh, wir haben es zum Glück über die Runden gebracht. Wir hätten uns das Spiel auf jeden Fall leichter machen können. Der WAC hat mit dem Tormann einen guten Rückhalt gehabt. Dadurch haben wir die frühe Entscheidung verabsäumt. Unsere Einstellung und Mentalität waren heute aber sehr gut. Der WAC ist immer sehr schwer zu spielen. Wir fahren jetzt mit einem guten Gefühl nach Hause, und am Mittwoch haben wir sie wieder."
90
16:24
Fazit
Salzburg feiert einen Arbeitssieg gegen engagierte Wolfsberger und bleibt in der Tabelle acht Punkte vor Rapid. Die Bullen legten gleich einen Blitzstart in die zweite Hälfte hin und konnten früh in Führung gehen. Danach spielte man sich zahlreiche weitere Chancen heraus, die aber ungenutzt blieben. Der Ausschluss von Bernède machte es nochmal spannend, der WAC hatte auch Möglichkeiten auf den Ausgleich. In der Schlussphase ließ Salzburg aber wieder weniger zu und hätte ebenfalls das 3:1 erzielen können. Der WAC hat am Mittwoch die Chance auf die Revanche, dieses Mal aber in Salzburg.
90
16:20
Spielende
90
16:19
Noch ein Eckball für Salzburg, das bringt kostbare Zeit.
90
16:19
Möglicherweise ergibt sich für den WAC noch eine Standardsituation, aus dem Spiel heraus wird es schwer.
90
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
16:15
Riesenkopfballchance für Bernardo nach einem Freistoß. Kuttin zeigt auf der Linie aber eine tolle Parade.
88
16:13
Konter der Salzburger über Adeyemi, der sich gegen Stratznig durchsetzt. Kuttin kommt aber weit heraus und klärt.
86
16:12
Vizinger kommt nach einem Eckball völlig frei zum Kopfball, drückt ihn aber nicht genug runter. Solche Chancen darf man nicht vergeben.
85
16:10
Gute Kopfballmöglichkeit für Wöber nach einem Eckball. Nur ganz knapp am Tor vorbei. Das wäre wohl die Entscheidung gewesen.
82
16:08
Salzburg hat in den letzten Minuten sehr wenig zugelassen, so wird man den Vorsprung wohl über die Zeit bringen.
81
16:06
Einwechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
Karim Adeyemi
RB Salzburg
81
16:06
Auswechslung bei RB Salzburg: Patson Daka
Patson Daka
RB Salzburg
81
16:06
Einwechslung bei RB Salzburg: Nicolas Seiwald
Nicolas Seiwald
RB Salzburg
81
16:06
Auswechslung bei RB Salzburg: Zlatko Junuzović
Zlatko Junuzović
RB Salzburg
78
16:04
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Thorsten Röcher
Thorsten Röcher
Wolfsberger AC
78
16:04
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Guram Giorbelidze
Guram Giorbelidze
Wolfsberger AC
78
16:03
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Adis Jasic
Adis Jasic
Wolfsberger AC
78
16:03
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Matthäus Taferner
Matthäus Taferner
Wolfsberger AC
77
16:03
Gelbe Karte für Zlatko Junuzović (RB Salzburg)
Nach einem Foul an Taferner.
Zlatko Junuzović
RB Salzburg
76
16:02
Junuzović wirft sich in einen Schuss von Leitgeb und verhindert so möglicherweise Schlimmeres. Der WAC erhöht den Druck sichtbar.
74
16:00
Leitgeb übernimmt einen Freistoß aus seitlicher Position direkt und trifft das Außennetz. Stanković wäre aber zur Stelle gewesen.
73
15:59
Einwechslung bei RB Salzburg: Bernardo
Bernardo
RB Salzburg
73
15:59
Auswechslung bei RB Salzburg: Mërgim Berisha
Mërgim Berisha
RB Salzburg
73
15:59
Der Ausschluss bringt Salzburg in Schwierigkeiten, Salzburg muss nun die Defensive umstellen.
72
15:57
Rote Karte für Antoine Bernède (RB Salzburg)
Bernède geht mit der Sohle voran in einen Zweikampf mit Vizinger und sieht zurecht Rot.
Antoine Bernède
RB Salzburg
71
15:57
Daka versucht einen Fallrückzieher im Strafraum, verfehlt das Tor aber deutlich.
68
15:54
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Tarik Muharemovic
Tarik Muharemović
Wolfsberger AC
68
15:54
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Luka Lochoshvili
Luka Lochoshvili
Wolfsberger AC
68
15:54
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Kai Stratznig
Kai Stratznig
Wolfsberger AC
68
15:54
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Christopher Wernitznig
Christopher Wernitznig
Wolfsberger AC
67
15:53
Fußabwehr von Kuttin nach einem Schuss von Bernède. Viele Chancen für Salzburg.
63
15:50
Salzburg ist am dritten Treffer dran, geht mit den vorhandenen Chancen aber zu sorglos um.
62
15:50
Hektik im Wolfsberger Strafraum: zunächst wird ein Schuss von Mwepu abgeblockt, der Nachschuss von Berisha wird von Kuttin abgewehrt. Giorbelidze schießt anschließend einen Mitspieler ab, weswegen Daka noch zu einer Chance kommt, aber dann ein Offensivfoul begeht.
61
15:47
Berisha legt im Strafraum für Daka auf, sein Abschluss kommt aber zu locker und unplatziert. Dabei hätte er sich die Ecke aussuchen können.
58
15:45
Mwepu wird im Strafraum angespielt und schießt aus der Drehung aufs leere Tor. Baumgartner verhindert vor der Linie das 1:3.
56
15:43
Beide Teams haben zahlreiche Wechseloptionen, auf die man bald zurückgreifen könnte.
53
15:39
Guter flacher Distanzschuss von Berisha, geht ca. einen Meter am Tor vorbei.
53
15:39
Der WAC wird gefährlich bleiben, Salzburg sollte den Vorsprung also möglichst auf zwei Tore erhöhen.
51
15:37
Riesenchance auf den Ausgleich durch Baumgartner nach einem Freistoß von Liendl. Stanković hält aber auf der Linie.
50
15:36
Start nach Maß für die Salzburger, das war die Reaktion die sich Jesse Marsch gewünscht hat.
48
15:34
Tooor für RB Salzburg, 1:2 durch Mërgim Berisha
Langer Ball auf Daka, der legt zurück für Mwepu. Mwepu legt auf für Berisha, der aus vollem Lauf wuchtig ins kurze Eck trifft. Salzburg führt wieder.
Mërgim Berisha
RB Salzburg
46
15:32
Keine Wechsel in der Pause auf beiden Seiten.
46
15:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:22
Halbzeitfazit
Noch alles offen hier in Wolfsberg, die zweite Halbzeit könnte spannend werden. Salzburg startete gut und ging früh in Führung, der WAC versteckte sich aber nicht und versuchte mutig dagegenzuhalten. Der Ausgleich in der 29. Minute passierte nach einem katastrophalen Rückpass von Bernède, was der WAC eiskalt ausnutze. Danach war das Spiel relativ ausgeglichen, Salzburg war mit den Aktionen von Berisha und Daka näher am 2:1 dran.
45
15:16
Ende 1. Halbzeit
45
15:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
15:15
Kristensen liegt im Strafraum zurück für Daka, der wuchtig abschließt, aber das kurze Eck verfehlt.
43
15:13
Zusammenstoß von Giorbelidze und Stanković nach einem Freistoß, der Keeper muss anschließend behandelt werden.
41
15:11
Gelbe Karte für Patson Daka (RB Salzburg)
Kommt gegen Giorbelidze zu spät.
Patson Daka
RB Salzburg
41
15:11
Der WAC macht weiter Druck, Chancen ergeben sich daraus aber noch kaum.
38
15:09
Der WAC wird nun wieder lästiger, die Überlegenheit der Salzburger ist nicht mehr so stark.
36
15:06
Gute Freistoßposition für den WAC nach einem Foul an Vizinger. Liendls Flanke wird aber sofort geklärt.
35
15:05
Gutes Kombinationsspiel der Salzburger, Berisha setzt sich gegen Taferner und Novak durch, schließt aber dann zu zentral ab.
32
15:02
Salzburg spielt unbeirrt weiter und möchte am liebsten noch vor der Pause wieder in Führung gehen.
30
15:00
Geschenkter Treffer für die Wolfsberger, nun ist wieder alles offen.
29
14:58
Tooor für Wolfsberger AC, 1:1 durch Dejan Joveljić
Ganz schlechter Rückpass von Bernède, Joveljić fängt den Ball ab, überspielt Stanković und trifft ins leere Tor.
Dejan Joveljić
Wolfsberger AC
27
14:58
Eine richtige Reaktion vom WAC hat es noch nicht gegeben, Salzburg ist dem zweiten Tor wesentlich näher.
25
14:55
Kuttin kommt heraus, verliert aber den Zweikampf gegen Daka. Dieser legt sich den Ball aber zu weit vor und bekommt ihn nicht mehr unter Kontrolle.
24
14:54
Schöne Drehung von Aaronson im Strafraum, Giorbelidze wirft sich im letzten Moment aber in den Schuss.
23
14:53
Der Freistoß von Liendl kommt nicht gut und ist kein Problem für Stanković.
22
14:52
Noch ein Freistoß für den WAC nach einem Handspiel von Mwepu, dieses Mal nahe am Strafraum.
21
14:51
Freistoß für den WAC, für einen Direktschuss ist die Distanz aber zu groß.
18
14:49
Knappe Abseitsposition von André Ramalho, richtig gesehen vom Schiedsrichterteam.
16
14:47
Mwepu trifft Leitgeb im Strafraum am Unterarm, dieser war aber klar angelegt. Kein Elfmeter.
15
14:44
Trotz eines vielversprechenden Starts liegen die Wolfsberger nun schon früh zurück. Keine idealen Vorzeichen.
13
14:43
Tooor für RB Salzburg, 0:1 durch Patson Daka
Weiter Einwurf von Kristensen, Berisha verlängert, Daka trifft schließlich am langen Eck per Kopf.
Patson Daka
RB Salzburg
11
14:40
Zwei Eckbälle in Folge für die Salzburger, die den Druck jetzt erhöhen.
10
14:40
Eine Hereingabe von Ulmer wird immer länger, Giorbelidze klärt in höchster Not zur Ecke.
9
14:39
Interessante Anfangsphase mit offensiven Aktionen auf beiden Seiten. Der WAC versteckt sich nicht.
6
14:36
Gute Hereingabe von Mwepu in den Strafraum, Berisha übernimmt mit links direkt, bringt den Ball aber nicht an Kuttin vorbei.
5
14:35
Guter Beginn der Wolfsberger, die sich auf keinen Fall nur hinten reinstellen.
5
14:35
Erster Abschluss vom WAC durch Vizinger nach einem Einwurf. Der Ball ist aber kein Problem für Stankovic.
2
14:32
Schlechter Abschlag von Kuttin, Mwepu kommt an den Ball und produziert den ersten Abschluss für die Bullen.
1
14:30
Spielbeginn
14:22
Jesse Marsch: "Wir müssen eine Reaktion zeigen, ich glaube wir sind bereit für diese. Wir waren nicht aggressiv genug gegen den Ball, wir haben den Gegner nicht gut genug kontrolliert. Wir hatten aber gute Situationen beim Umschalten, waren aber zu schwach im Abwehrdrittel. Wir haben heute aber eine gute Truppe, hoffentlich sind wir bereit für eine gute Reaktion. Wir haben Respekt vor jedem Gegner. Normalerweise haben wir in der Vergangenheit gegen den WAC immer ein gutes Spiel gezeigt. Wir müssen aber bereit sein und eine gute Leistung zeigen."
14:19
Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Harald Lechner.
14:19
Die Bilanz in dieser Saison zwischen beiden Clubs ist ausgeglichen, nach einem Sieg zum Ligaauftakt verloren die Bullen im Dezember zuhause mit 2:3.
14:17
Zwei Umstellungen beim WAC: der gesperrte Lochoshvili kehrt zurück, Vizinger spielt von Anfang an. Henriksson (verletzt) und Röcher (Bank) bleiben draußen.
14:14
Bei Salzburg gibt es vier Veränderungen in der Startelf und zwar Wöber, Junuzović, Aaronson und Daka.
14:11
Robin Dutt wird ab Juli den WAC übernehmen, möglicherweise wird er heute bereits im Stadion sitzen.
14:10
Roman Stary: "Mit zweimal gegen Salzburg hätten wir auch einen leichteren Gegner erwischen können, dann wissen wir aber wenigstens wo wir stehen. Wir haben gehofft, dass wenn sie gegen Wattens gewinnen, heute es vielleicht zu leicht nehmen. Wir können uns aber auf eine sehr aggressive Mannschaft gefasst machen. Gegen Graz kurz vor Ende den Siegtreffer zu erzielen, da gehört auch etwas Glück dazu. Ich hoffe, dass wir das Selbstvertrauen mit auf den Platz nehmen. Ich habe am Mittwoch erfahren, dass es einen neuen Trainer geben wird. Ich hatte in der Vorbereitung für heute viel zu tun, ich hatte noch keinen Kontakt mit ihm. Angeblich kommt er heute."
09:40
Herzlich willkommen zur 27. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel Wolfsberger AC gegen RB Salzburg!

Nach dem überraschenden Ausrutscher gegen Wattens will Salzburg wieder voll punkten, um den Meistertitel so früh wie möglich zu fixieren. Momentan beträgt der Abstand auf Verfolger Rapid Wien acht Punkte.

Trainer Jesse Marsch will heute eine Reaktion seiner Mannschaft sehen und könnte auch den einen oder anderen Spieler aussortieren, mit dessen Leistung er nicht zufrieden war. Man kann daher auf die Einstellung gespannt sein.

Marsch kann heute aber wieder auf Max Wöber zählen, der nach Hüftproblemen am Donnerstag wieder voll trainieren konnte. Laut Wöber handelt es sich beim WAC um einen unangenehmen Gegner, mit dem man sich oft schwergetan habe.

Der WAC will im Kampf um einen internationalen Startplatz natürlich so viele Punkte wie möglich sammeln hat die auf einen Punkt herangerückten Wattener im Nacken. Nach oben wäre sogar Platz drei möglich, der LASK liegt nur drei Punkte vorne.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.