• Zurück
  • Startseite
  • Sport
  • Bundesliga 2019/2020
  • Österreich - Bundesliga
  • 2019/2020 Meistergruppe
  • Sturm Graz gegen Wolfsberger AC
  • Liveticker

Bundesliga

03. Jun. 2020 - 18:30
Beendet
Sturm Graz
1 : 2
Wolfsberger AC
0 : 1
77.
2020-06-03T18:04:00Z
44.
2020-06-03T17:14:43Z
64.
2020-06-03T17:50:56Z
22.
2020-06-03T16:52:37Z
70.
2020-06-03T17:57:18Z
84.
2020-06-03T18:09:49Z
88.
2020-06-03T18:15:04Z
54.
2020-06-03T17:40:34Z
84.
2020-06-03T18:10:17Z
54.
2020-06-03T17:41:22Z
69.
2020-06-03T17:55:50Z
69.
2020-06-03T17:56:11Z
87.
2020-06-03T18:13:17Z
46.
2020-06-03T17:32:43Z
85.
2020-06-03T18:10:53Z
85.
2020-06-03T18:11:17Z
85.
2020-06-03T18:11:41Z
90.
2020-06-03T18:17:39Z
1.
2020-06-03T16:30:31Z
45.
2020-06-03T17:18:49Z
46.
2020-06-03T17:31:54Z
90.
2020-06-03T18:21:57Z
Stadion
Merkur Arena
Schiedsrichter
Oliver Drachta

Liveticker

90
20:29
Auf den WAC wartet das Duell mit dem LASK.
90
20:28
Am kommenden Wochenende geht es für Sturm dann gegen Rapid.
90
20:28
Für Sturm bedeutet die Niederlage einen herben Rückschlag im Kampf um die Europacup-Tickets. Die Grazer liegen nun am Ende der Meistergruppe und bereits vier Zähler hinter Rang vier.
90
20:27
Da sich der LASK im Parallelspiel gegen Hartberg mit 1:2 geschlagen geben musste, konnte sich der WAC sogar bis auf Rang zwei vorschieben. Rapid könnte mit einem Erfolg in Salzburg die Kärntner jedoch wieder verdrängen.
90
20:25
Fazit: Der WAC setzt sich mit 2:1 gegen Sturm durch. In einer Großteils ausgeglichenen ersten Hälfte konnten die Kärntner dank eines Traumtreffers von Shon Weissman kurz vor der Pause in Führung gehen: Der Israeli vollendete eine Jojic-Kopfballvorlage per Fallrückzieher. Nach dem Seitenwechsel zeigte sich der WAC dann als besseres Team und kam dabei auch zu weiteren Chancen. Eine davon konnte letztlich Michael Liendl per Schuss verwerten. Sturm wurde zum Ende hin zwar etwas stärker, kam dabei auch durch Thorsten Röcher per Kopf zum Anschlusstreffer, für mehr sollte es aber nicht mehr reichen. Somit steht am Ende ein durchaus verdienter Auswärtserfolg für den WAC zu Buche.
90
20:22
Und das war's!
90
20:21
Spielende
90
20:21
Dieng mit der Chance auf die endgültige Entscheidung! Der Angreifer dringt über links in den Strafraum ein, doch beim Abschluss haut er in den Rasen und dementsprechend kommt auch kein gelungener Abschluss heraus.
90
20:19
Dieng holt noch einmal einen Eckball für den WAC heraus. Mittlerweile ist hier bereits die Hälfte der Nachspielzeit rum...
90
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
20:18
Und noch ein Wechsel beim WAC: Liendl verlässt das Feld und für ihn kommt Gollner neu in die Partie.
90
20:17
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Manfred Gollner
Manfred Gollner
Wolfsberger AC
90
20:17
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Michael Liendl
Michael Liendl
Wolfsberger AC
89
20:15
Gelb-Rote Karte für Anastasios Avlonitis (Sturm Graz)
Avlonitis grätscht an der Mittellinie Weissman um und sieht dafür gelb. Da es bereits seine zweite ist, muss er frühzeitig vom Feld.
Anastasios Avlonitis
Sturm Graz
88
20:14
Langsam, aber doch läuft die Zeit hier gegen Sturm. Im Moment deutet hier alles auf den WAC-Sieg hin.
87
20:13
Einwechslung bei Sturm Graz: Christoph Leitgeb
Christoph Leitgeb
Sturm Graz
87
20:13
Auswechslung bei Sturm Graz: Ivan Ljubić
Ivan Ljubić
Sturm Graz
84
20:12
Dreifach-Tausch beim WAC. Ferdinand Feldhofer versucht für die Schlussminuten noch einmal frische Kräfte ins Spiel einzuwechseln, um die Führung über die Zeit bringen.
84
20:11
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Miguel Vieira
Miguel Vieira
Wolfsberger AC
84
20:11
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Dominik Baumgartner
Dominik Baumgartner
Wolfsberger AC
84
20:11
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Lukas Schöfl
Lukas Schöfl
Wolfsberger AC
84
20:11
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Romano Schmid
84
20:10
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Christopher Wernitznig
Christopher Wernitznig
Wolfsberger AC
84
20:10
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Miloš Jojić
Miloš Jojić
Wolfsberger AC
83
20:09
Gelbe Karte für Anastasios Avlonitis (Sturm Graz)
Avlonitis grätscht Dieng an der Seitenlinie um und sieht dafür zurecht gelb.
Anastasios Avlonitis
Sturm Graz
81
20:07
Da wäre nun mehr drinnen gewesen! Röcher spielt Despodov an der Strafraumgrenze frei und der Angreifer schließt ab. Er trifft dabei die Kugel aber nicht gut und so geht das Leder deutlich am Kasten vorbei. Das ist man von ihm eigentlich anders gewohnt.
80
20:06
Die Kärntner versuchen gleich darauf ihrerseits wieder gefährlich zu werden. Zwei Eckbälle von Liendl bringen aber keine Gefahr ein.
78
20:05
Etwas überraschend kommt Sturm hier zum Anschlusstreffer! Geht hier vielleicht doch noch was für die Grazer? Immerhin verbleiben noch mehr als zehn Minuten...
77
20:04
Tooor für Sturm Graz, 1:2 durch Thorsten Röcher
Wenig später ist Kofler aber machtlos. Sakic flankt von rechts in den Strafraum, dort steigt Röcher am höchsten und köpft ein.
Thorsten Röcher
Sturm Graz
76
20:03
Kofler ist zur Stelle! Der WAC-Keeper kann sich bei einem Distanzschuss auszeichnen.
74
20:02
Eine Viertelstunde verbleibt in Graz noch und nach wie vor liegt der WAC hier mit 2:0 in Front. Sturm zeigt sich zuletzt zwar bemühter und aktiver, doch die besseren Gelegenheiten haben immer noch die Wolfsberger.
72
19:59
Ja, kann man! Der Ball kommt flach auf den ersten Pfosten, wo Friesenbichler akrobatisch mit der Ferse die Kugel aufs Tor bringt. Knapp vor der Linie rettet aber ein WAC-Spieler.
72
19:58
Eckball für Sturm. Kann man daraus nun wieder einmal gefährlich werden?
71
19:57
Gelbe Karte für Emanuel Sakić (Sturm Graz)
Sakic sieht nach einem Foulspiel die gelbe Karte.
Emanuel Sakić
Sturm Graz
69
19:57
Nestor El Maestro entscheidet sich rund 20 Minuten vor dem Ende zu einem Doppeltausch: Hierländer und Friesenbichler ersetzen Dominguez und Balaj. Mal sehen, ob diese für mehr Schwung sorgen können.
69
19:56
Einwechslung bei Sturm Graz: Stefan Hierländer
Stefan Hierländer
Sturm Graz
69
19:56
Auswechslung bei Sturm Graz: Juan Domínguez
Juan Domínguez
Sturm Graz
69
19:55
Einwechslung bei Sturm Graz: Kevin Friesenbichler
Kevin Friesenbichler
Sturm Graz
69
19:55
Auswechslung bei Sturm Graz: Bekim Balaj
Bekim Balaj
Sturm Graz
67
19:54
Jojic vergibt! Die Kärntner kontern über Schmid, der auf Liendl spielt und der wiederum auf Jojic weiterleitet. Der erfahrende Mittelfeldspieler versucht es mit einem hohen Schlenzer aufs lange Eck, doch er verfehlt das Ziel. Da wäre nun mehr drinnen gewesen.
65
19:52
War das nun bereits die Entscheidung? Geht man nach dem bisherigen Spiel, so sind Sturm hier zwei Treffer wohl eher nicht mehr zuzutrauen...
64
19:50
Tooor für Wolfsberger AC, 0:2 durch Michael Liendl
Und da ist es! Weissman gibt Liendl im Mittelfeld die Kugel, der Routinier macht zwei, drei Schritte und zirkelt das Leder dann flach Richtung langes Eck. Goalie Siebenhandl streckt sich zwar, doch er kommt nicht mehr ran.
Michael Liendl
Wolfsberger AC
62
19:50
Die Wolfsberger sind hier dem zweiten Treffer um einiges näher als Sturm dem Auslgeich!
60
19:49
Riesenchance aufs 2:0! Dieng setzt sich links hervorragend durch, bedient Weissman im Strafraum, doch der Israeli vergibt die Großchance, indem er über das Tor schießt.
58
19:46
Was kann Sturm hier noch nachsetzen? Die Grazer sind gezwungen hier mehr fürs Spiel zu machen, ansonsten droht ihnen, den Anschluss in der Tabelle zu verlieren.
57
19:44
Die Partie wird nun etwas hektischer...
55
19:41
Erster Wechsel bei Sturm: Huspek verlässt das Feld und für ihn kommt Despodov.
55
19:41
Einwechslung bei Sturm Graz: Kiril Despodov
Kiril Despodov
Sturm Graz
55
19:41
Auswechslung bei Sturm Graz: Philipp Huspek
Philipp Huspek
Sturm Graz
54
19:40
Gelbe Karte für Mario Leitgeb (Wolfsberger AC)
Leitgeb sieht nach einem Foulspiel die gelbe Karte.
Mario Leitgeb
Wolfsberger AC
51
19:38
Nächste Chance für den WAC! Weissman schließt von rechts im Strafraum ab, Siebenhandl kann den Ball gerade noch abwehren. Die Kugel landet vor den Füßen von Dieng, der allerdings im Abseits steht.
49
19:35
Sturm fordert Elfmeter! Balaj kommt im Strafraum im Zweikampf gegen Rnic zu Fall und möchte einen Elfmeter haben. Doch der Referee lässt zurecht weiterspielen.
47
19:34
Der WAC kommt auch gleich gut aus der Kabine und kommt durch Weissman zur ersten Chance. Doch die Grazer haben Glück und können klären.
46
19:33
Aufseiten der Gäste entschied man sich in der Pause zu einem Wechsel: Holzer wird von Dieng ersetzt.
46
19:32
Und weiter geht's!
46
19:32
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Cheikhou Dieng
Cheikhou Dieng
Wolfsberger AC
46
19:32
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Marcel Holzer
Marcel Holzer
Wolfsberger AC
46
19:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:25
Halbzeitfazit: Der WAC liegt hier zur Pause mit 1:0 in Front. In einer großteils ausgeglichenen ersten Hälfte hatten die Wolfsberger den besseren Start, ehe die Grazer mit Fortdauer immer besser in die Partie fanden. Beide Teams taten sich über weite Strecken schwer zu gefährlichen Chancen zu kommen. Eine der wenigen hatte Sturms Kiteisvhili, der jedoch in Minute 19 nur die Latte traf. Als man kurz vor der Pause eigentlich von einem torlosen Remis ausging, hatte Shon Weissman noch einen Genieblitz parat: Nach einer Flanke von Schmitz verlängerte Jojic per Kopf und Weissman vollendete per Fallrückzieher aus 13 Metern. Man darf gespannt sein, wie Sturm hier nach der Pause reagieren wird. Sie müssen hier wohl auf jeden Fall noch etwas aktiver und offensiver auftreten, wenn sie hier die Partie noch drehen möchten.
45
19:18
Ende 1. Halbzeit
45
19:16
Drei Minuten lässt der Referee hier in Durchgang eins nachspielen.
45
19:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44
19:14
Tooor für Wolfsberger AC, 0:1 durch Shon Weissman
Was für ein Treffer von Shon Weissman! Jojic verlängert eine Flanke von links per Kopf zu Weissman und der Israeli setzt rund 13 Meter vor dem Gehäuse zum Fallrückzieher an. Der Angreifer trifft die Kugel dabei hervorragend und so schlägt der Ball hoch im Eck ein! Traumtor!
Shon Weissman
Wolfsberger AC
41
19:11
Im Moment hat hier Sturm die Oberhand. Der WAC ist in den letzten Minuten nur noch aufs Verteidigen konzentriert.
39
19:10
Beide Teams konnten hier aus ihren Standardsituationen noch sehr wenig Gefahr ausstrahlen. Vor allem die Grazer hätten bereits einige gehabt...
38
19:09
...Kiteishvili bringt den Ball auf den ersten Pfosten, dort verlängert Röcher per Kopf, doch er erreicht damit keinen Mitspieler.
38
19:08
Balaj holt gegen Schmitz auf der rechten Offensivseite den nächsten Eckball heraus...
36
19:07
Und schon geht's hier nach rund vierminütiger Unterbrechung wieder weiter!
35
19:06
Untergasser läuft sich an der Seitenlinie noch kurz war und dann kann es hier gleich wieder weitergehen. Auch keine alltägliche Situation hier...
34
19:05
Die Spieler beider Mannschaften nutzen die Unterbrechung für eine kurze Trink- und Verschnaufpause.
33
19:05
...und bei Andreas Rothmann scheint es auch nicht weiterzugehen. Somit macht sich bereits Achim Untergasser, der eigentlich als vierter Offizieller im Einsatz war, bereit.
32
19:03
Im Moment ist die Partie unterbrochen, da einer der beiden Schiedsrichter-Assistenten verarztet werden muss...
30
19:01
Jetzt aber mal die Kärntner! Schmid tankt sich gut durch, legt an der Strafraumgrenze rüber zu Liendl und der zieht ab. Doch Sturm-Keeper Siebenhandl ist zur Stelle und kann den Abschluss entschärfen.
30
19:00
Eine halbe Stunde ist gespielt und bislang ist es eine großteils ausgeglichene Partie, in der Sturm bisher mit dem Lattentreffer von Kiteishvili die größte Chance zur Führung hatte. Ansonsten bleiben hier die ganz großen Strafraumszenen bisher aber aus.
28
18:58
...die Kugel wird von rechts in den Strafraum geflankt, dort kommt ein Grazer zwar zum Kopfball, doch dieser kommt nicht aufs Tor.
27
18:58
Nun gibt es den Freistoß aber! Und erneut hat Sturm nun die Möglichkeit gefährlich zu werden...
25
18:57
Novak setzt sich durch! Der Defensivspieler der Wolfsberger stoppt auf der linken Angriffsseite einen Sturm-Angriff und die Grazer fordern Freistoß. Doch Referee Drachta lässt weiterlaufen...
23
18:53
...Jojic versucht es mit einem Schupfer über die Mauer, doch er setzt das Leder zu hoch an und somit geht der Ball über den Kasten.
22
18:53
Das gibt nun auch eine gefährliche Freistoßsituation für den WAC...
22
18:52
Gelbe Karte für Thorsten Röcher (Sturm Graz)
Röcher foult Schmid knapp vor der Strafraumgrenze und sieht dafür die gelbe Karte.
Thorsten Röcher
Sturm Graz
21
18:52
Novak kommt ohne Gelb davon! Der Defensivmann der Kärntner mit dem Foul im Mittelfeld und die Grazer fordern eine Verwarnung. Schiedsrichter Drachta belässt es aber bei einer eindringlichen Ermahnung.
19
18:50
Lattentreffer Sturm! Erneut ist es Kiteishvili, der es aus der Distanz probiert. Dieses Mal trifft der Georgier die Kugel wunderbar, doch der Ball geht an die Latte.
17
18:47
...Liendl schlägt die Kugel lange auf den zweiten Pfosten, doch dort kommt Novak nicht an den Ball. Somit bleibt die Gefahr aus.
17
18:46
Avlonitis grätscht Holzer nahe der Cornerfahne um. Das gibt nun die nächste gute Standardmöglichkeit für den WAC...
15
18:45
Eine Viertelstunde ist in Graz gespielt und noch müssen wir hier auf Tore warten. Nachdem der WAC in den Anfangsminuten den Ton angab, findet nun Sturm immer besser ins Spiel.
13
18:44
Dieses Mal ist es Juan Domínguez mit dem Abschluss! Der Spanier zieht von der Strafraumgrenze ab, doch sein Schuss geht über den Kasten.
11
18:42
Kofler ist zur Stelle! Kiteishvili wird im Mittelfeld nicht attackiert und schließt dann aus rund 20 Metern ab. WAC-Goalie Kofler wehrt den guten Versuch aber zur Ecke ab. Diese bringt in Folge nichts ein.
9
18:39
Der angesprochene Corner bringt aber keine weitere Gefahr ein.
8
18:39
...und dabei wird es tatsächlich zum ersten Mal interessant im Gefahrenbereich. Der Ball kommt hoch in den Sechzehner und dort behindern sich Verteidiger Rnic und Goalie Kofler gegenseitig. Am Ende sieht dabei ein Eckball für die Grazer heraus.
8
18:38
Jetzt gibt es aber eine halbwegs gute Freistoßmöglichkeit für die Grazer. Es wird wohl eine Flanke in den Strafraum aus dem Halbfeld folgen...
8
18:37
In den ersten Minuten präsentiert sich hier der WAC als etwas aktivere und spielfreudigere Mannschaft...
6
18:37
Liendl versucht es mal mit einem Schuss aus der Distanz, doch er trifft die Kugel dabei nicht gut und so geht diese deutlich am Kasten vorbei.
5
18:36
Bislang ist es noch eine erstes Abtasten. Vor allem bei den Grazern schleichen sich immer noch Abstimmungsprobleme in den Offensivaktionen ein.
3
18:33
...Liendl spielt die Ecke flach in den Rückraum und dort versucht es Schmitz mit einem Abschluss. Sein Versuch geht über deutlich über das Gehäuse.
3
18:33
Schmitz stößt über die linke Seite in die Spitze und holt den ersten Eckball für den WAC heraus...
2
18:32
Die Gäste aus Kärnten agieren heute in ihren weinroten Dressen. Die Grazer spielen wie gewohnt in weiß-schwarzen Trikots.
1
18:31
Noch einmal zurück! Referee Drachta hatte beim ersten Ankick Einwände und lässt ihn somit noch einmal wiederholen. Beim zweiten Mal klappt's dann aber.
1
18:30
Und los geht's!
1
18:30
Spielbeginn
18:26
Auch Teamchef Franco Foda hat auf der Tribüne bereits Platz genommen.
18:26
Die Akteure stehen bereits am Feld und warten auf den Anpfiff.
18:25
Geleitet wird die Partie heute im Übrigen von Schiedsrichter Oliver Drachta. Er wird an den Seitenlinien von Roland Brandner und Andreas Rothmann unterstützt.
18:20
Dennoch zeigt sich der WAC-Trainer positiv gestimmt vor der Partie: "Wir sind beriet. Ich denke, wir haben eine tolle Vorbereitung gemacht. Deswegen bin ich zuversichtlich."
18:17
"Trotz leerer Ränge bin ich ein bisschen nervöser als sonst. Wir haben ja eine halbe Ewigkeit nicht gespielt. Die erste Frage für mich ist, wie sieht das aus", sieht sich Sturm-Trainer El Maestro vor der Partie in Ungewissheit. Seinem Gegenüber, WAC-Trainer Ferdinand Feldhofer, wird es aber wohl nicht viel anders gehen.
18:10
Im zweiten Aufeinandertreffen sah die Sache aber anders aus. Denn im November behielten ganz klar die Wolfsberger die Oberhand und setzten sich mit 4:0 durch. Mal sehen, wer sich heute durchsetzen kann...
18:09
Direkte Duelle der beiden Teams gab es in dieser Saison bereits zwei. Im ersten davon Anfang August setzte sich Sturm mit 1:0 durch. Den Treffer erzielte dabei Bekim Balaj in der 5. Minute.
18:07
Auch der WAC entschied sich zu einem Probegalopp. Die Kärntner empfingen den SV Mattersburg und konnten sich dabei mit 3:0 durchsetzen.
18:06
Bevor es heute losgeht, schob man aufseiten der Grazer in der vergangenen Woche noch ein Testspiel ein. Gegen die Admira setzte es am Ende ein 0:0.
18:01
Das lange Warten hat für Sturm und den WAC ein Ende. In gut einer halben Stunde geht es für beide endlich wieder los.
10:33
Herzlich willkommen zur 23. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel Sturm Graz gegen Wolfsberger AC!

Das Rennen um die heißbegehrten Europacup-Plätze startet heute mit Beginn des Meister-PlayOffs so richtig. Auf die Grazer wartet dabei auch gleich ein äußerst richtungsweisendes Spiel. Denn während man mit einem Sieg gegen den WAC zu den Kärntnern und somit zu Rang vier direkt aufschließen könnte, droht bei einer Niederlage bereits der Kontaktverlust zu den europäischen Plätzen.

Für den WAC wiederum heißt es einerseits den derzeitigen Rang vier abzusichern, andererseits aber selbst Rapid und den LASK unter Druck zu setzen. Aber nicht nur aufgrund der Ausgangslage ist es für WAC-Coach Ferdinand Feldhofer ein besonderes Spiel. Den Ex-Defensivspieler verbindet nicht nur aufgrund ehemaliger gemeinsamer Erfolge viel mit dem heutigen Gegner: „Mein Hauptwohnsitz ist nicht weit weg vom Stadion. Theoretisch könnte ich zu Fuß rübergehen", so Feldhofer.

Ankick in Graz ist um 18.30 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.