• Zurück
  • Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2019/2020
  • Österreich - Bundesliga
  • 2019/2020 Meistergruppe
  • Rapid Wien gegen Wolfsberger AC
  • Liveticker

Bundesliga

14. Jun. 2020 - 17:00
Beendet
Rapid Wien
2 : 1
Wolfsberger AC
1 : 0
36.
2020-06-14T15:36:07Z
87.
2020-06-14T16:42:43Z
50.
2020-06-14T16:06:07Z
63.
2020-06-14T16:19:27Z
79.
2020-06-14T16:35:42Z
67.
2020-06-14T16:22:54Z
68.
2020-06-14T16:23:36Z
63.
2020-06-14T16:18:35Z
69.
2020-06-14T16:24:30Z
69.
2020-06-14T16:24:59Z
83.
2020-06-14T16:39:00Z
46.
2020-06-14T16:01:41Z
46.
2020-06-14T16:02:25Z
90.
2020-06-14T16:46:17Z
90.
2020-06-14T16:46:40Z
1.
2020-06-14T15:00:38Z
45.
2020-06-14T15:46:05Z
46.
2020-06-14T16:01:13Z
90.
2020-06-14T16:49:09Z
Stadion
Allianz Stadion
Schiedsrichter
Christian-Petru Ciochirca

Liveticker

90
18:59
Rapid gastiert auswärts beim TSV Hartberg.
90
18:58
Für beide Teams geht es bereits am Mittwoch wieder weiter. Auf den WAC wartet das Heimspiel gegen Salzburg.
90
18:58
Lukas Schmitz (WAC) über den Treffer zum 2:1 und das mögliche Abseits von Arase: "Klarer geht nicht. Er behindert ,Baumi'. Wir haben eine vernünftige Leistung gezeigt. Für uns ist es blöd gelaufen."
90
18:56
Der WAC bleibt nach der Niederlage weiterhin auf Rang 3. Bei einem Sieg des LASK gegen Salzburg würde man aber auf Rang 4 zurückrutschen.
90
18:55
Dank der drei Punkte kann Rapid seinen zweiten Rang absichern und liegt nun bereits sechs Zähler vor dem WAC. Auf Leader Salzburg fehlen den Hütteldorfern im Moment vier Punkte, allerdings haben diese noch ihre Partie gegen den LASK ausständig.
90
18:54
Fazit: Rapid setzt sich gegen Wolfsberg knapp mit 2:1 durch. In einer chancenarmen Partie, in der die spielerischen Highlights Rarität besaßen, gingen die Hütteldorfer durch Kitagawa in Minute 36 in Front. Gleich nach der Pause kamen die Wolfsberger dann aber rasch in die Partie zurück und konnten in Minute 50 ausgleichen: Liendl brachte einen Freistoß aus dem Halbfeld schön vor das Tor und dort verwandelte Weissman alleinstehend per Kopf. Auch in Folge gestaltete sich die Partie dann ausgeglichen, wobei es auf keiner der beiden Seiten gefährlich wurde. Dass es letztlich aber dennoch drei Punkte für Rapid setzte, lag an einer der wenigen gelungenen Offensivaktionen der Grün-Weißen in Minute 87: Erst scheiterte Kara noch an der Stange, doch den Nachschuss verwertete Ullmann zum 2:1. Dabei sollte es letztlich auch bleiben.
90
18:53
Maximilian Hofmann (Rapid): "Es war verdammt wichtig, dass wir die drei Punkte eingefahren haben. Wir haben uns jetzt einen kleinen Polster rausgeholt. Es war immer noch nicht das, was wir uns vorstellen."
90
18:49
Und das war's!
90
18:49
Spielende
90
18:48
Mittlerweile ist die letzte Minute der Nachspielzeit angebrochen. Bis jetzt konnte der WAC noch nicht gefährlich werden.
90
18:47
Drei Minuten lässt der Referee noch nachspielen.
90
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
18:46
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Stefan Gölles
Stefan Gölles
Wolfsberger AC
90
18:46
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Mario Leitgeb
Mario Leitgeb
Wolfsberger AC
90
18:46
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Christopher Wernitznig
Christopher Wernitznig
Wolfsberger AC
90
18:45
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Manfred Gollner
Manfred Gollner
Wolfsberger AC
89
18:45
Guter Schuss von Demir! Doch er geht knapp am langen Pfosten vorbei.
88
18:45
Und gleich die nächste gute Möglichkeit für Rapid! Kara kommt bei einem Zuspiel von links aber etwas zu spät und erwischt die Kugel im Rutschen nicht mehr.
87
18:42
Tooor für Rapid Wien, 2:1 durch Maximilian Ullmann
Greiml spielt auf Demir, der leitet wunderbar in den Strafraum auf Kara. Der eingewechselte Offensivmann hat bei seinem Abschluss jedoch Pech und scheitert an der Stange. Die Kugel prallt in Folge jedoch vor die Füße von Ullmann und der schließt mit rechts ab. Baumgartner versucht den Schuss noch abzufälschen, schafft dies auch, aber nicht mehr entscheidend. Somit springt der Ball von seinem Fuß ins Netz.
Maximilian Ullmann
Rapid Wien
85
18:40
Und der neue Mann holt auch gleich einen Eckball für seine Mannschaft heraus. Aus diesem entsteht in Folge aber keine wirkliche Gefahr.
83
18:39
Rapid-Trainer Kühbauer reagiert noch einmal und bringt mit Kara einen neuen Offensivmann für die Schlussminuten. Mal sehen, ob er nochmal für Schwung sorgen kann...
83
18:39
Einwechslung bei Rapid Wien: Ercan Kara
Ercan Kara
Rapid Wien
83
18:38
Auswechslung bei Rapid Wien: Christoph Knasmüllner
Christoph Knasmüllner
Rapid Wien
81
18:37
Wieder wird der WAC aus einer Standardsituation gefährlich. Liendl zieht einen Ball gefährlich Richtung Tor, dort verpassen Freund und Feind und der Ball geht knapp am Gehäuse vorbei.
80
18:36
Für Ljubicic war es die fünfte gelbe Karte in dieser Saison. Somit muss er in der nächsten Wochen pausieren.
80
18:35
Gelbe Karte für Dejan Ljubicic (Rapid Wien)
Ljubicic mit einem taktischen Foul im Mittelfeld, wofür er gelb sieht.
Dejan Ljubicic
Rapid Wien
79
18:35
Gollner mit einem harten Einsteigen gegen Petrovič, doch der Referee lässt zum Entsetzen der Hütteldorfer weiterspielen.
78
18:34
Kreiml klärt per Kopf! Liendl zieht einen Eckball auf den ersten Pfosten, dort steigt aber der Rapid-Verteidiger am höchsten und befördert die Kugel aus dem Gefahrenbereich.
76
18:32
Die Rapid-Viertelstunde wird eingeklatscht! Da sich ja keine Fans im Stadion befinden, übernehmen das die verletzten Rapid-Spieler auf der Tribüne.
75
18:31
Ullmann schießt drüber! Der Außenbahnspieler bekommt rund 25 Meter vor dem Gehäuse die Kugel und hält einfach mal drauf. Doch sein Versuch geht über das Tor.
74
18:30
Wieder eine Freistoßmöglichkeit für den WAC. Dieses Mal fällt Liendls Flanke aber zu weit aus und dementsprechend entsteht keine Gefahr.
72
18:29
Im Moment macht es nicht den Anschein als könnte hier eines der beiden Teams nochmal jubeln. Mit dem Remis könnte aufgrund der Tabellensituation wohl Rapid etwas besser leben als die Wolfsberger. Man darf auch gespannt sein, wie viel Risiko von beiden hier in den Schlussphase noch eingegangen wird.
70
18:26
20 Minuten verbleiben hier noch. In den letzten Minuten war hier nicht allzu viel los. Rapid ist derzeit etwas aktiver, gefährliches gibt es aber weder auf der einen noch auf der anderen Seite.
69
18:25
Doppeltausch bei Rapid: Fountas und Stojkovic verlassen das Feld und für sie kommen Schick und Demir.
69
18:24
Einwechslung bei Rapid Wien: Yusuf Demir
Yusuf Demir
Rapid Wien
69
18:24
Auswechslung bei Rapid Wien: Taxiarchis Fountas
Taxiarchis Fountas
Rapid Wien
69
18:24
Einwechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
Thorsten Schick
Rapid Wien
69
18:24
Auswechslung bei Rapid Wien: Filip Stojković
Filip Stojković
Rapid Wien
68
18:23
Gelbe Karte für Christian Gratzei (Wolfsberger AC)
Der Betreuer des WAC beschwert sich von der Ersatzbank zu laut und sieht dafür gelb.
Christian Gratzei
Wolfsberger AC
67
18:22
Gelbe Karte für Mario Leitgeb (Wolfsberger AC)
Leitgeb sieht für ein Vergehen im Mittelfeld die gelbe Karte.
Mario Leitgeb
Wolfsberger AC
65
18:21
Kofler packt sicher zu! Stojkovic versucht es wieder einmal mit einer Flanke von rechts, doch diese landet zu nahe am Tor und somit schnappt sich der WAC-Keeper den Ball.
63
18:19
Gelbe Karte für Dejan Petrovič (Rapid Wien)
Petrovic sieht nach einem Foulspiel im Mittelfeld die gelbe Karte.
Dejan Petrovič
Rapid Wien
63
18:18
Rapid reagiert zum ersten Mal und bringt Arase für Kitagawa neu ins Spiel.
63
18:18
Einwechslung bei Rapid Wien: Kelvin Arase
Kelvin Arase
Rapid Wien
63
18:18
Auswechslung bei Rapid Wien: Koya Kitagawa
Koya Kitagawa
Rapid Wien
62
18:17
Novak flankt von rechts den Ball in den Strafraum, doch er der Ball kommt zu hoch, sodass Schmerböck nicht ran kommt.
61
18:16
Bei Rapid bekommt gerade Arase an der Seitenlinie von Coach Didi Kühbauer die letzten Anweisungen. Er wird von gleich ins Spiel kommen.
59
18:15
Stojkovic mit dem Schuss! Nach einem Fehler von Liendl kommt der Außenverteidiger an die Kugel und zieht aus großer Distanz ab. Der Ball geht jedoch über das WAC-Tor.
57
18:14
Wer kann hier den nächsten Stich setzen? Im Moment ist die Partie komplett offen.
55
18:12
Rund zehn Minuten sind hier nach der Pause gespielt und es lässt sich bei beiden Teams etwas mehr Zug zum Tor als noch vor der Pause erkennen.
53
18:09
Über die bisherige gesamte Spielzeit betrachtet ist der Ausgleich nicht unverdient, da der WAC in Durchgang eins das etwas aktivere Team war.
51
18:07
Somit ist hier alles wieder ausgeglichen. Mal sehen, wie Rapid hier noch reagiert...
50
18:06
Tooor für Wolfsberger AC, 1:1 durch Shon Weissman
Liendl zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld vor das Tor, dort vergisst die Rapid-Defensive komplett auf Shon Weissman und der Israeli köpft aus fünf Metern ein.
Shon Weissman
Wolfsberger AC
49
18:05
Ullmann bringt Novak von hinten zu Fall. Er hat aber Glück, da er ohne Verwarnung davonkommt.
47
18:03
Knasmüllner mit der Chance aufs 2:0! Die Hütteldorfer spielen gut nach vorne und am Ende ist es Knasmüllner, der abschließt. Sein Versuch mit links geht aber knapp am Kasten vorbei.
46
18:02
Und weiter geht's!
46
18:02
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Lukas Schöfl
Lukas Schöfl
Wolfsberger AC
46
18:01
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Miloš Jojić
Miloš Jojić
Wolfsberger AC
46
18:01
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Marc Andre Schmerböck
Marc Andre Schmerböck
Wolfsberger AC
46
18:01
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Cheikhou Dieng
Cheikhou Dieng
Wolfsberger AC
46
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:51
Halbzeitfazit: Rapid führt zur Pause dank eines Treffers von Kitagawa mit 1:0. Nachdem die Hütteldorfer den besseren Start erwsichten, übernahm der WAC mit Fortdauer der Partie das Geschehen. Beide Mannschaften taten sich aber äußerst schwer gefährlich in den gegnerischen Strafraum vorzudringen. Dementsprechend gab es bislang auch kaum gefährliche Aktionen. Eine der wenigen wusste Rapid in der 36. Minute letztlich für die Führung zu nutzen. Die Grün-Weißen schalteten schnell um und Fountas bediente Kitagawa mustergültig, sodass der Japaner nur noch vom Elfmeterpunkt einschieben musste. Der WAC muss in Durchgang zwei im letzten Spieldrittel auf jeden Fall gefährlicher und genauer werden. Ansonsten wird es schwer hier noch Zählbares mitzunehmen.
45
17:46
Der Referee beendet die erste Hälfte und schickt beide Teams in die Kabine.
45
17:46
Ende 1. Halbzeit
44
17:45
Guter Angriff von Rapid! Stojkovic bekommt auf rechts einen Wechselpass, nimmt sich die Kugel gut mit und versucht dann Knasmüllner an der Strafraumgrenze einzusetzen. Der Ofensivspieler trifft bei einem Schussversuch jedoch die Kugel nicht gut.
42
17:43
Weissman verpasst den Ball knapp! Schmid flankt von rechts den Ball in den Sechzehner, dort ist Weissman zur Stelle und setzt zum Flugkopfball an. Der Israeli verpasst die Kugel aber knapp.
40
17:40
Beide Teams hatten bisher bereits einige Standardsituationen im gefährlichen Bereich, doch bisher machte weder der WAC noch Rapid etwas daraus. Die Flankenbälle kamen bislang zu ungenau.
38
17:38
...der folgende Corner bringt anschließend jedoch nichts ein.
38
17:38
Starke Aktion von Knasmüllner! Der Kreativgeist setzt sich stark durch, lässt Baumgartner im Strafraum ins leere Rutschen und schließt dann ab. Sein Versuch wird aber zum nächsten Eckball abgefälscht...
36
17:36
Tooor für Rapid Wien, 1:0 durch Koya Kitagawa
Rapid schaltet im Mittelfeld schnell um und Knasmüllner schickt Fountas links in die Spitze. Der Grieche marschiert mit der Kugel, sieht im Strafraum den mitgelaufenen Kitagawa und bedient ihn hervorragend. Letztlich schiebt der Japaner vom Elfmeterpunkt ein und lässt Goalie Kofler keine Chance.
Koya Kitagawa
Rapid Wien
35
17:35
...Knasmüllner zieht das Leder mit rechts zum Tor, doch dort landet die Kugel bei keinem Mitspieler, sondern in den Händen von WAC-Keeper Kofler.
34
17:34
Fountas holt im Duell gegen Novak einen Eckball für Rapid heraus. Vielleicht entsteht daraus nun Gefahr...
33
17:32
...nach einer kurzen Verschnaufpause geht es bei beiden jedoch bereits wieder weiter.
32
17:32
Stojkovic und Schmitz krachen im Zuge eines Luftzweikampfs mit den Köpfen zusammen und bleiben liegen...
30
17:31
Wieder zu lang! Schmid nimmt Schmitz auf links mit und der Deutsche versucht es mit einer Flanke. Diese Unterfangen gelingt aber nicht gut und so landet die Kugel im Aus.
28
17:29
Ullmann versucht es mal mit einem Abschluss. Der linke Außenverteidiger bekommt die Kugel, fackelt nicht lange und zieht aus rund 25 Metern ab. Der Ball geht aber deutlich am langen Eck vorbei.
27
17:27
Geblockt! Schmitz versucht es mit einem Schuss von der Strafraumgrenze, doch sein Versuch kann von der Rapid-Defensive geblockt werden.
25
17:26
Fountas bringt Novak im Zuge eines Zweikampfes zu Fall und der Referee entscheidet auf Freistoß. Die Wolfsberger zeigen sich mit der Entscheidung allerdings nicht einverstanden, da sie gerne den Vorteil bekommen hätten...
23
17:24
Die Grün-Weißen befinden sich in den letzten Minuten zumeist in der eigenen Hälfte. Man versucht zwar immer wieder nach einem Ballgewinn schnell umzuschalten, meist schleicht sich dabei aber ein Abspielfehler ein.
21
17:21
...Liendl zieht den Ball gut in den Strafraum, wo Leitgeb rund sechs Meter vor dem Gehäuse zum Kopfball kommt. Er setzt das Leder dabei aber über den Rapid-Kasten.
21
17:20
Nächste Freistoßmöglichkeit für den WAC. Die Kugel liegt auf der linken Angriffsseite bereit...
19
17:20
Etwas zu steil für Kitagawa! Ullmann leitet eine Wechselpass direkt zu Fountas weiter. Der Grieche versucht Kitagawa die Kugel in den Strafraum zu spielen, doch Goalie Kofler ist auf der Hut und ist als erster an der Kugel.
17
17:18
Der WAC hat mittlerweile hier die Kontrolle übernommen. Noch ist für die Kärntner bisher aber am Sechzehner Endstation. Bislang schafft man es nicht gefährlich in den Strafraum vorzudringen.
15
17:14
Eine Viertelstunde ist gespielt und bisher ist es eine ausgeglichene Partie. Die Anfangsminuten gehörten eher den Hausherren, wobei der WAC in den letzten Minuten immer aktiver wird...
13
17:13
Nach einem Liendl-Freistoß von der Seite bleibt Stojkovic am Rasen liegen und hält sich den Kopf. Der Referee unterbricht daraufhin die Partie. Es dürfte bei ihm aber wohl gleich wieder weitergehen.
11
17:12
Die wirklich gefährlichen Aktionen blieben bisher auf beiden Seiten aus. Noch zeigt man sich zu ungenau im Passspiel im letzten Spieldrittel.
9
17:09
...Liendl spielt den Ball kurz zu Jojic ab und der flankt anschließend in die Mitte. Die Flanke fällt aber zu weit aus und verpasst somit Freund und Feind.
8
17:08
Nun aber der erste Eckball für den WAC...
7
17:06
Die Anfangsminuten gehören hier den Hausherren aus Hütteldorf...
5
17:06
...und gleich der nächste Abschluss! Die Ecke kommt Richtung Elfmeterpunkt, wo Greiml zum Kopfball kommt. Sein Versuch kann von einem WAC-Akteur jedoch abgeblockt werden.
5
17:05
Erster Abschluss im Spiel! Ullmann bringt von links eine Flanke in den Strafraum, wo Kitagawa und Gollner in die Luft steigen. Am Ende springt die Kugel von Gollner ins Toraus. Somit gibt's den ersten Eckball...
3
17:04
Rapid versucht hier den WAC früh und tief in der eigenen Hälfte unter Druck zu setzen, was bislang auch ganz gut klappt.
1
17:01
Rapid agiert traditionell in grün-weißen Trikots, die Gäste aus Kärnten spielen in weinroten Trikots.
1
17:00
Und los geht's! Der WAC mit dem Anstoß...
1
17:00
Spielbeginn
16:57
Die Rapid-Spieler kommen soeben auf den Rasen. Die Gäste aus Kärnten werden wohl in kürze folgen...
16:55
Geleitet wird die Partie von Christian-Petru Ciochirca. Er wird an den Seitenlinien von Andreas Witschnigg und Edin Kudic unterstützt.
16:54
In weniger als zehn Minuten geht's hier los! Mit einem Sieg könnten die Hütteldorfer an Salzburg auf vier Punkte heranrücken. Die Bullen müssen dann um 19.30 Uhr gegen den LASK ran.
16:42
In dieser Spielzeit standen sich beide Klubs bisher zweimal gegenüber - und beide Male setzte es dabei ein Remis. Nachdem es im ersten Duell ein 1:1 gab, trennte man sich im März mit 2:2. Dabei sahen die Wolfsberger lange Zeit als der Sieger aus, doch Maximilian Hofmann gelangt schlussendlich in der Nachspielzeit noch der Ausgleich.
16:39
Im Vergleich dazu entscheidet sich Kühbauer heute zu vier personellen Veränderungen. Auer, Arase, Kara sowie Kapitän Schwab stehen heute nicht in der Anfangsformation. Dafür beginnen Stojkovic, Kitagawa, Fountas und Knasmüllner
16:36
Erfolgreicher verlief das letzte Spiel für Rapid. Gegen den LASK setzte es für Didi Kühbauer und seine Truppe einen 1:0-Erfolg. Das Goldtor erzielte dabei Fountas in der 87. Minute.
16:34
Im Vergleich zu diesem Spiel nimmt Coach Ferdinand Feldhofer vier personelle Veränderungen in der Startelf vor. Wernitznig, Miguel Vieira und Schmerböck nehmen heute vorerst nur auf der Bank Platz, zudem fehlt auch Rnic aufgrund einer Sperre. Stattdessen beginnen heute Gollner, Schmitz, Baumgartner und Dieng.
16:30
Dabei müssen sie es aber besser machen als am Mittwoch gegen Hartberg. Im Duell gegen die Steirer lag man nach Treffern von Schmerböck und Weissman bereits mit 2:0 in Front, ehe es am Ende eine 2:4-Niederlage setzte.
16:28
Wie erwähnt geht es heute um Rang zwei. Dort steht im Moment Rapid mit 26 Zählern, der WAC hält mit 23 Punkten drei dahinter. Mit einem Sieg mit zwei Toren Differenz könnten die Kärntner an den Wienern vorbeiziehen.
11:13
Herzlich willkommen zur 26. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel SK Rapid Wien gegen Wolfsberger AC!

Das Duell um Rang zwei – unter diesem Motto steht das heutige Aufeinandertreffen zwischen Rapid und dem WAC. Für die Wiener könnte ein heutiger Sieg schon ein bedeutender Schritt sein. Denn mit einem vollen Erfolg könnte man die Wolfsberger immerhin auf sechs Zähler distanzieren. Trainer Dietmar Kühbauer weißt aber trotz des Sieges gegen den LASK unter der Woche: „Im Spiel müssen wir es besser als gegen den LASK machen, das ist uns bewusst. Wir werden es auch besser machen.“

Aufseiten des WAC heißt es hingegen nach der 2:4-Niederlage gegen Hartberg wieder in die Erfolgsspur zu finden. Nach einem Sieg gegen Sturm und einem Remis gegen den LASK kam die Niederlage gegen Hartberg doch überraschend. Mit einer Niederlage heute droht ein herber Rückschlag im Kampf um Rang zwei.

Ankick in Hütteldorf ist um 17 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.