• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2019/2020
  • Österreich - Bundesliga
  • 2019/2020 Meistergruppe
  • Sturm Graz gegen LASK
  • Liveticker
21. Jun. 2020 - 19:30
Beendet
Sturm Graz
0 : 2
LASK
0 : 1
45.
2020-06-21T18:17:08Z
83.
2020-06-21T19:11:44Z
2.
2020-06-21T17:33:23Z
31.
2020-06-21T18:02:18Z
45.
2020-06-21T18:33:41Z
72.
2020-06-21T19:01:30Z
27.
2020-06-21T17:57:46Z
46.
2020-06-21T18:34:51Z
67.
2020-06-21T18:57:07Z
86.
2020-06-21T19:14:49Z
58.
2020-06-21T18:47:37Z
58.
2020-06-21T18:48:07Z
75.
2020-06-21T19:05:20Z
75.
2020-06-21T19:05:54Z
84.
2020-06-21T19:13:26Z
1.
2020-06-21T17:29:14Z
45.
2020-06-21T18:18:23Z
46.
2020-06-21T18:34:26Z
90.
2020-06-21T19:22:35Z
Stadion
Merkur Arena
Schiedsrichter
Julian Weinberger

Liveticker

90
21:25
Es wird nicht einfach werden. Die Grazer müssen in der nächsten Runde zum Wolfsberger AC.
90
21:25
Stichwort Steiermark: Sturm Graz bleibt an letzter Stelle in der Meistergruppe. Zweimal gab es eine Niederlage gegen den LASK zu verdauen.
90
21:24
Für die Linzer geht es in der kommenden Runde nach Hartberg. Gegen das steirische Topteam wird es nicht einfach.
90
21:23
Der LASK bleibt auf Rang 3 in der Tabelle und hat nun vier Punkte Rückstand auf die Hütteldorfer (Platz 2).
90
21:22
Fazit:
Der LASK gewinnt in Graz gegen Sturm mit 2:0 und holt wieder drei wichtige Zähler für die Tabelle. Das Spiel hatten die Linzer über weite Strecken im Griff. Das aus gutem Grund, denn die Sturm-Elf dezimierte sich in den beiden Halbzeiten selbst. Zunächst sah Balaj Gelb-Rot, dann sah in der Zweiten Hälfte Donkor ebenfalls Gelb-Rot. Die Linzer konnten kurz vor der Pause durch Raguz per Elfmeter auf 1:0 stellen. In Hälfte 2 legte der eingewechselte Tetteh nach. Somit gewinnt der LASK zweimal gegen Sturm (4:0 und 2:0).
90
21:22
Spielende
88
21:17
Die letzten Minuten bringen kaum Zählbares. LASK wird gewinnen, Sturm erneut verlieren.
86
21:14
Einwechslung bei Sturm Graz: Philipp Huspek
Philipp Huspek
Sturm Graz
86
21:14
Auswechslung bei Sturm Graz: Otar Kiteishvili
Otar Kiteishvili
Sturm Graz
84
21:13
Einwechslung bei LASK: Valentino Müller
Valentino Müller
LASK
84
21:13
Auswechslung bei LASK: James Holland
James Holland
LASK
83
21:11
Tooor für LASK, 0:2 durch Samuel Tetteh
Der neue Mann macht den Sack endgültig zu. Die Linzer stellen durch Tetteh auf 2:0. Und fixieren damit den Sieg in Graz und weitere drei Punkte. Das Tor resultierte aus einem tollen Doppelpass mit Michorl.
Samuel Tetteh
LASK
82
21:11
Schrammel holt mi einem Freistoß über Umwege eine Ecke heraus. Die Hereingabe der Gastgeber ist aber wieder ungefhrlich.
80
21:10
Die Schlussphase läuft und beim LASK lässt man in dieser Phase den Ball laufen. So kann Sturm keinen möglichen Druck afbauen.
78
21:09
Aus gut 25m visiert James Holland erneut das Tor an. Er verzieht knapp. Eines muss man dem Australier lassen, er hat Selbstvertrauen.
76
21:05
Einwechslung bei LASK: Dominik Reiter
Dominik Reiter
LASK
76
21:05
Auswechslung bei LASK: Petar Filipović
Petar Filipović
LASK
76
21:05
Einwechslung bei LASK: Andrés Andrade
Andrés Andrade
LASK
76
21:04
Auswechslung bei LASK: Dominik Frieser
Dominik Frieser
LASK
74
21:03
Sturm schwächt sich heute zusehends selbst. Der anvisierte Ausgleich rückt in weite Ferne. Mit zwei Mann weniger wird es schwer werden, den LASK aufzuhalten.
73
21:01
Gelb-Rote Karte für Isaac Donkor (Sturm Graz)
Der nächste Sturm-Spieler muss vom Feld. Donkor legt den vorbeilaufenden Frieser und sieht die zweite Gelbe.
Isaac Donkor
Sturm Graz
71
21:01
Tetteh und Michorl zeigen jeweils einen scharfen Querpass an der Torauslinie. In der Mitte klären die Grazer stets sicher.
69
20:57
Einwechslung bei Sturm Graz: Christoph Leitgeb
Christoph Leitgeb
Sturm Graz
69
20:56
Auswechslung bei Sturm Graz: Ivan Ljubić
Ivan Ljubić
Sturm Graz
67
20:56
Ein Freistoß der von Schrammel wird von Torhüter Schlager sicher aus der Box befördert.
65
20:53
Sturm Graz hält gut dagegen. Selbst in Unterzahl sind die Blackies nicht zu unterschätzen. Im Gegensatz zum Hinspiel haben die Grazer vor allem Defensiv ordentlich zugelegt.
63
20:52
Es wird eintönig. Wenn der LASK nach vorne kommt, dann entweder über Standards oder Flanken. Aber bisher kommen diese nur unzureichend in die Mitte. Ljubic verpasst freistehend vor dem Tor per Kopf.
61
20:49
Vereinzelt kommen die Grazer nach vorne. Kiteishvili zeichnet sich hier oft mit tollen Flanken aus. Aber in der Mitte fehlen einfach Abnehmer wie Despodov oder Balaj.
59
20:48
Einwechslung bei LASK: Samuel Tetteh
Samuel Tetteh
LASK
59
20:47
Auswechslung bei LASK: Husein Balic
Husein Balić
LASK
59
20:47
Einwechslung bei LASK: Klauss
Klauss
LASK
59
20:47
Auswechslung bei LASK: Marko Raguž
Marko Raguž
LASK
58
20:46
Das kann Balic gut: Er enteilt an der Flanke seinem Gegenspieler und zieht aus spitzem Winkel ab. Kein Problem für den Sturm-Keeper.
56
20:45
Einige harte Fouls unterbrechen das Spielgeschehen. Nicht selten muss Schiedsrichter Julian Weinberger schlichtend eingreifen. Karte gibt es aber keine.
54
20:44
Obwohl die Blackies besser spielen als zuletzt, wird das wohl heute gegen die Linzer nicht ausreichen. Im Spiel nach vorne ist den Grazern vorerst die Schneid abgekauft worden.
52
20:43
Ein weiter Einwurf von Holland ist für Ramsebner gedacht. Der Linzer Mittelfeldmann kommt aber knapp nicht zum Ball. Trotzdem, der LASK bleibt spielbestimmend in Hälfte 2.
50
20:38
Wieder etwas Überwasser bei den Linzern. Renner schließt mit einem satten Weitschuss ab. Klar vorbei.
49
20:36
Die Grazer suchen jetzt immer wieder Röcher. Der neue Mann stellt sich auch gleich mit harten Zweikämpfen vor.
47
20:35
Thorsten Röcher agiert in der Zweiten Halbzeit als einzige Spitze. Die Grazer haben bereits zweimal gewechselt. Die Linzer noch nicht.
46
20:34
Einwechslung bei Sturm Graz: Thorsten Röcher
Thorsten Röcher
Sturm Graz
46
20:34
Auswechslung bei Sturm Graz: Kiril Despodov
Kiril Despodov
Sturm Graz
46
20:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
20:20
Halbzeitfzit:
Die Linzer stellen praktisch mit dem Pausenpfiff per Elfmeter von Raguz auf 1:0. Sturm Graz läuft demnach in Hälfte 2 mit einem Mann weniger einem Rückstand hinterher. Das wird nicht einfach werden für die Blackies, obwohl man lange Zeit das Spiel in Hälfte 1 gestalten konnte. Der LASK hingegen wurde mit Fortdauer der Partie stärker. Einige Chancen blieben ungenützt, bis Marko Raguz vor der Pause noch die Führung fixierte.
45
20:18
Ende 1. Halbzeit
45
20:17
Tooor für LASK, 0:1 durch Marko Raguž
Der Elfmeter wird von Raguz ausgeführt. Der Stürmer macht es ganz sicher und stellt vor der Pause auf 1:0 für die Gäste.
Marko Raguž
LASK
44
20:16
Elfmeter für die Gäste. Der LASK hat die Topchance auf die Führung. Jäger legte den schnellen Balic im Strafraum.
43
20:15
Ein Freistoß von Despodov kommt zu Dominguez. Der Ball wird gerade noch vor dem Sturm-Spieler geklärt.
42
20:14
Es steht weiterhin 0:0. Die Grazer stehen unter Druck und versuchen die Linzer zurück zu halten. Der LASK versucht vor der Pause noch den Führungstreffer zu fixieren.
40
20:12
Weitschuss von Peter Michorl. Der Linzer Wirbelwind zieht aus großer Distanz ab, trifft aber nur die Grazer Defensive.
38
20:10
Die Erste Halbzeit biegt in die Schlussphase ein. Die Ismael-Elf ist weiterhin bestimmend. Aber Sturm kommt wieder vereinzelt nach vorne.
36
20:08
Holland flankt von links, wieder ist in der Mitte ein Foul passiert. Die Linzer machen Druck über die Seiten und drängen Sturm Graz immer mehr zurück.
34
20:07
Immer wieder kommen die Linzer gefährlich nach vorne. Eine Ecke von Michorl wird wegen eines Offensivfouls unterbrochen. Die LASK-Spieler sind bestimmend.
33
20:04
Sturm Graz ist jetzt mit einem Spieler weniger am Feld. Zudem ist das Stürmerduo der Steirer Despodov/Balaj auseinander gerissen worden. Ob das den Gastgebern helfen wird bleibt fraglich.
32
20:02
Gelb-Rote Karte für Bekim Balaj (Sturm Graz)
Da hat der Albaner einmal zu viel zugelangt. Beim Zweikampf nimmt er den Arm zu Hilfe und streckt Ranftl dabei nieder. Balaj muss vom Feld.
Bekim Balaj
Sturm Graz
30
20:01
Eine halbe Stunde ist gespielt. Vom Angriffswirbel der Blackies ist derzeit nichts mehr zu sehen. Der LASK hat das Spiel im Griff.
28
19:59
Plötzlich drückt der LASK. Wieder Eckball. Michorl mit dem Heber und in der Mitte steht ein Linzer Stürmer nach Kopfballvorlage von Ramsener im Abseits.
27
19:57
Einwechslung bei Sturm Graz: Thomas Schrammel
Thomas Schrammel
Sturm Graz
27
19:57
Auswechslung bei Sturm Graz: Stefan Hierländer
Stefan Hierländer
Sturm Graz
25
19:57
Das Spiel läuft wieder. Der LASK im Angriff. Frieser spielt mit einem feinen Pass den Ball in den Rücken der Sturm-Abwehr. Ranftl schließt schwach ab.
24
19:55
Kurze Unterbrechung im Spiel. Ohne Fremdeinwirken bleibt Hierländer nach einem Klärungsversuch am Boden.
22
19:53
Ein Angriff der Linzer über Renner und Ranftl soll zu Raguz kommen. Aber vor dem Stürmer klären die Blackies. Gutes Defensivverhalten bei den Hausherren.
20
19:50
Wenn die Linzer nach vorne kommen, wird meist Marko Raguz gesucht. Der junge Stürmer reißt einige Löcher in die Grazer Abwehr. Renner mit einem Weitschuss - klar vorbei.
18
19:48
Starkes Spiel bei den Grazern. Obwohl der LASK immer besser wird, können die Sturm-Kicker toll dagegen halten. Man erinnere sich nur an das letzte 0:4 der Grazer gegen den LASK.
16
19:45
Eine Initialzündung für den LASK? Durchaus, die Chance von Raguz hat die Lebensgeister der Linzer geweckt. Viel Ballbesitz bei den Gästen.
14
19:44
Da wre beinahe die Führung für den LASK passiert. Eine Ecke kommt genau zur Mitte wo Raguz hoch steigt. Sein Kopfball verfehlt das Tor nur knapp.
13
19:43
Sturm kommt meist über links durch Despodov. Aber auch das Zusammenspiel mit Balaj funkt heute wieder gut. Das kann ein erfolgreiches Rezept gegen den LASK bedeuten.
12
19:42
Pass von Ljubic hinaus auf die linke Flanke. Der Ball kommt zu Despodov aber sein Schuss zieht klar am Tor vorbei.
11
19:40
Bei den Linzern konnte man sich noch nicht richtig im Spiel entfalten, denn die Blackies hatten klar mehr von der Anfangsphase.
10
19:39
Sturm Graz wirkt in den ersten Minuten besser. Der Beginn war noch holprig, jetzt kommt der Grazer Express langsam in Fahrt.
8
19:38
Und es ist wieder das Duo Despodov-Balaj. Eine Flanke übernimmt der Albaner per Kopf. Schwacher Ball aufs Tor.
7
19:38
Wieder die Grazer. Despodov hebt einen Freistoß in den Strafraum. Wieder sucht er Balaj, der aber Torhüter Schlager umrempelt. Stürmerfoul.
6
19:36
Mit etwas mehr Mut kommen die Steirer nach vorne. Ein Eckball bringt zwar nichts ein, zeigt jedoch, dass die Grazer hier durchaus den LASK unter Druck bringen werden.
5
19:35
Schön gemacht von Despodov. Der Stürmer der Grazer täuscht einen Schuss an und gibt zu Balaj weiter. Der wird beim Abschluss entscheidend gegrätscht.
4
19:34
Die Blackies wirken noch abwartend. Vielmehr machen anfangs die Linzer etwas Druck. Aber auch überschaubar. Bisher passiert im jeweiligen Strafraum noch wenig.
3
19:33
Gelbe Karte für Bekim Balaj (Sturm Graz)
Der Stürmer kommt gegen Ranftl zu spät. Sofort zückt der Schiedsrichter Gelb.
Bekim Balaj
Sturm Graz
2
19:30
Die Grazer spielen in Schwarz-Weiß, der LASK agiert in Rot. Die Gäste bauen erste Angriffe auf.
1
19:30
Der Ball rollt. Sturm Graz hat gleich die Kugel und agiert damit noch etwas zaghaft. Man merkt die Verunsicherung in den allerersten Aktionen.
1
19:29
Spielbeginn
19:27
In Kürze geht es in Graz los. Freuen wir uns auf ein spannendes Spiel.
18:52
Bei den Blackies ist der Trainer immer noch gesperrt. Er wird durch seinen Bruder Nikon vertreten.
18:50
Gespielt wird in der Grazer Merkur-Arena. Schiedsrichter ist Julian Weinberger.
18:50
Das Team von Trainer El Maestro ist angeschlagen. Ob heute gegen die Linzer ein anderes Gesicht gezeigt wird, ist fraglich.
18:49
Sturm Graz ist derzeit schwach unterwegs. Vor der 0:4-Schlappe gewann man noch das Steirer-Derby gegen Hartberg. Davor wiederum verlor man drei Spiele in Serie in der Meistergruppe.
18:48
Das Hinspiel haben die Linzer klar mit 4:0 gewonnen. Ein klares Zeichen an die Steirer, die sich heute im eigenen Stadion rehabilitieren wollen.
18:46
Trotzdem wollen die Spieler von Trainer Valerien Ismael am Ende wenigstens auf dem Vizemeister-Platz stehen. Dafür müsste man die Rapidler noch abfangen.
18:46
Die Linzer verfügen über 25 Punkte und stehen auf dem dritten Platz. In Sachen Meisterschaft ist der Zug so gut wie fix abgefahren.
18:44
Ein wichtiges Spiel für die Oberösterreicher: Der LASK spielt heute in Bestbesetzung. Die Linzer müssen nur auf die länger verletzten Potzmann und Goiginger verzichten. Genauso fehlen Trauner, Wiesinger und Wostry.
10:22
Herzlich willkommen zur 28. Runde der Bundesliga beim Schlager Sturm Graz gegen LASK Linz

Auf beiden Seiten hätte der Auftakt zu den Playoffs durchaus positiver verlaufen können. Sturm hat in den letzten fünf Partien nur einmal gewonnen und sonst nur bittere Pleiten kassiert. Die Mannschaft von Tainer Nestor El Maestro steckt in der Krise. Bitter war zudem, dass der steirische Rivale Hartberg die Blackies bereits in der Tabelle überholt hat. Jetzt geht es gegen den LASK und das Hinspiel in Linz gewannen die Oberösterreicher klar mit 4:0.

Den Linzern tat der letzte Kantersieg gegen Sturm gut. Nachdem man zuvor nur ein Remis erspielen konnte, rutschte der LASK mittlerweile auf Tabellenrang 3 zurück. Die Meisterschaft hat man zwar noch nicht ganz abgeschrieben, es wird aber ein Wettlauf gegen die Zeit und fast schon unmöglich schwer, die starken Salzburger aufzuhalten. Dafür muss ein weiterer voller Erfolg in Graz her.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.