Zum Inhalt springen
26. Aug. 2023 - 18:30
Beendet
Bor. Mönchengladbach
0 : 3
Bayer Leverkusen
0 : 2
Stadion
Borussia-Park
Zuschauer
54.042
Schiedsrichter
Christian Dingert

Liveticker

90.+3
20:30
Fazit:
Borussia Mönchengladbach vergeigt die Heimpremiere unter Gerardo Seoane mit 0:3 gegen Bayer Leverkusen. Auf der anderen Seite feierten Granit Xhaka und Jonas Hofmann bessere Comebacks an alte Wirkungsstätte. Grund dafür war eine äußerst dominante Leistung der Werkself, die erst nach den Toren von Victor Boniface, Jonathan Tah und nochmals Boniface lockerließen. Danach kam die Borussia tatsächlich zu einigen Chancen für den Ehrentreffer, verschossen allerdings oder scheiterten an Lukáš Hrádecký. Damit unterstreicht Leverkusen die hohen Ansprüche und springt für den Moment auf den geliebten zweiten Platz, während Gladbach mit einem kleinen Fehlstart umgehen muss.
90.+3
20:26
Spielende
90.+3
20:26
Links im Sechzehner fordert Wirtz nochmal zum Tänzchen auf, lässt Reitz stehen, doch flankt dann auf den Kopf eines Gladbachers.
90.+2
20:25
Die Messe ist natürlich gelesen. Einen Schuss aus der zweiten Reihe blockt die Verteidigung von Bayer 04, die heute offenbar die Null hält.
90.
20:23
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88.
20:22
Lukas Ullrich darf im Ausklang dieses Spiels noch sein Debüt in der Bundesliga geben. 19 Jahre jung ist der Neuzugang von der Hertha.
88.
20:21
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Gustavo Puerta
Gustavo Puerta
Bayer Leverkusen
88.
20:21
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Victor Boniface
Victor Boniface
Bayer Leverkusen
88.
20:21
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lukas Ullrich
Lukas Ullrich
Bor. Mönchengladbach
88.
20:21
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Ko Itakura
Ko Itakura
Bor. Mönchengladbach
87.
20:21
Über links schaltet wieder Leverkusen um. Boniface treibt den Ball nah an der Grundlinie bis zum Fünfer, ehe er aus spitzem Winkel schießt. Die Beinarbeit von Omlin verhindert das 0:4.
86.
20:20
Aus größerer Distanz schießt Scally den Ball in die zweite Etage.
84.
20:18
Gute Chance für Hložek! Dem Tschechen legt Wirtz den Ball zum Abschluss auf den rechten Fuß. Da muss Hložek aber ein bisschen mit der Pieke arbeiten und bleibt am linken Arm von Omlin hängen!
82.
20:15
Mit dem Wechsel wird direkt klar, in welcher Rolle Josip Stanišić vorgesehen ist. Für die defensive Dreierkette stehen der Werkself jetzt fünf Spieler zur Verfügung, was insbesondere im Frühjahr wichtig wird, wenn Tapsoba und Kossounou beim Afrika Cup sind.
81.
20:14
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Adam Hložek
Adam Hložek
Bayer Leverkusen
81.
20:14
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Jonas Hofmann
Jonas Hofmann
Bayer Leverkusen
81.
20:14
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Josip Stanišić
Josip Stanišić
Bayer Leverkusen
81.
20:14
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Odilon Kossounou
Odilon Kossounou
Bayer Leverkusen
80.
20:13
Nach überstandener Ecke wird Josip Stanišić gleich sein Debüt im Bayer-Dress geben.
79.
20:13
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Yvandro Borges Sanches
Yvandro Borges Sanches
Bor. Mönchengladbach
79.
20:12
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Franck Honorat
Franck Honorat
Bor. Mönchengladbach
79.
20:12
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Grant-Leon Ranos
Grant-Leon Ranos
Bor. Mönchengladbach
79.
20:12
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Tomáš Čvančara
Tomáš Čvančara
Bor. Mönchengladbach
78.
20:11
Beim hohen Diagonalpass fehlt dem angespielten Wirtz ein kleines Stück. Mit dem gestreckten Bein holt er den Ball zwar runter, doch die Kugel rollt geradewegs in die Arme von Omlin.
76.
20:10
Jetzt spielt es Gladbach mal richtig gut, bis Čvančara auf Honorat ablegt. Der wählt allerdings die Sicherheitsvariante, bei der er den Ball aus elf Metern praktisch zu Hrádecký passt. So packt der Finne mühelos zu.
75.
20:09
Es ist ziemlich ruhig geworden. Defensiv traut sich Gladbach kaum aus seiner Stellung heraus und da Bayer 04 keinen Grund hat, unnötiges Risiko einzugehen, halten sie den Ball einfach in den eigenen Reihen.
73.
20:08
Boniface, Wirtz und Hofmann kombinieren wieder. Am Ende bedient der Spielmacher den durchlaufenden Hofmann, der sich allerdings aus dem Lauf einmal um 360 Grad drehen muss, ehe er mit rechts abzieht. Omlin hält den dadurch schwächelnden Abschluss.
70.
20:04
Auch Alonso wechselt doppelt. Arthur bekommt seine nächste Chance, während Andrich vielleicht nochmal etwas mehr Aggressivität in die Defensive bringen soll. Zunächst darf aber wieder Friedrich schieße, wobei er den Ball mit dem Innenrist trifft, weshalb das Leder weit rechts vorbeirollt.
69.
20:02
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Robert Andrich
Robert Andrich
Bayer Leverkusen
69.
20:02
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Exequiel Palacios
Exequiel Palacios
Bayer Leverkusen
69.
20:02
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Arthur Augusto
Arthur Augusto
Bayer Leverkusen
69.
20:02
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Jeremie Frimpong
Jeremie Frimpong
Bayer Leverkusen
68.
20:01
Von links flankt Honorat den Ball scharf auf den zweiten Pfosten, sodass sich Hrádecký strecken muss, um die Kugel zur Ecke zu fausten! Der anschließende Standard fliegt auf den Kopf von Itakura, aber erneut ist Hrádecký zur Stelle, um die Kugel nach links abzuwehren!
67.
20:01
Nach knapp 70 Minuten zieht Seoane die ersten Wechsel dieses Spiels. Mit Rocco Reitz und Robin Hack bringt er zwei eher unerfahrene Kräfte.
67.
20:00
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Robin Hack
Robin Hack
Bor. Mönchengladbach
67.
20:00
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Nathan N'Goumou
Nathan N'Goumou
Bor. Mönchengladbach
67.
20:00
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Rocco Reitz
Rocco Reitz
Bor. Mönchengladbach
67.
19:59
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Florian Neuhaus
Florian Neuhaus
Bor. Mönchengladbach
65.
19:58
Wirtz hat Glück, dass er keine Karte bekommt. Erst fordert er selbst ein Foul und umklammert dann Honorat am Hals. Wenn der Schiedsrichter die Aktion sieht, muss er normalerweise verwarnt werden. Es war aber kein Würgegriff oder ähnliches, nur um das klarzustellen.
64.
19:58
Aktuell dürfen die Gäste etwas weiter nach vorne. Leverkusen scheint sich vollkommen aufs Kontern zu konzentrieren. So kommt Friedrich zum Kopfball, setzt das Leder aber links vorbei!
63.
19:56
Der Frust der Gladbacher entlädt sich auf den Ehemaligen. Jonas Hofmann bekommt jetzt einige Pfiffe ab, wenn er am Ball ist.
62.
19:55
Guter Distanzschuss von Pléa! Wuchtig zieht der Angreifer ab und streift nur einen knappen halben Meter am rechten Knick vorbei!
60.
19:54
Beim Ansatz der Grätsche bleibt Kossounou mit dem Knie im Rasen hängen. Für einen Moment liegt er daraufhin auf dem Boden, spielt Sekunden später aber weiter.
58.
19:52
Gladbach setzt sich vorne fest, hält den Ball am gegnerischen Strafraum, aber bringt den Ball schlicht nicht aufs Tor. Lukáš Hrádecký musste noch keine einzige Parade zeigen.
57.
19:50
Jeder darf einmal bei der Werkself, allerdings wird der Distanzschuss von Exequiel Palacios zur Ecke abgewehrt.
56.
19:50
Wieder ist Boniface in Schussposition, visiert den oberen rechten Winkel an und verpasst nur knapp! Wenig später bekommt Hofmann den Ball rechts an der Strafraumgrenze, versucht es unten links, doch scheitert am gut reagierenden Omlin.
54.
19:48
Besonders laut waren die Anhänger vom Niederrhein ohnehin nicht mehr. Nach dem 0:3 sind auch vereinzelte Pfiffe zu hören. Jetzt muss die Fohlenelf richtig aufpassen.
53.
19:46
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:3 durch Victor Boniface
Das ist ein Sahnetor von Leverkusen! Gleichzeitig auch viel zu wenig Gegenwehr der Gladbacher! Wirtz nimmt den Ball in der eigenen Hälfte an, treibt die Kugel vor, bis Boniface steilgeht. Sofort rollt der Pass durch die Schnittstelle, wo der Raum eng wird für den Stürmer, aber mit dem langen rechten Bein spitzelt er die Kugel links an Omlin vorbei!
Victor Boniface
Bayer Leverkusen
52.
19:45
Im Gegenzug ist Hofmann in Schussposition, doch wird von Scally geblockt! Das ist der nächste wichtige Safe vom Außenverteidiger!
51.
19:45
Nächster Abschluss für die Fohlen. Aus der Drehung trifft Čvančara den Ball jedoch falsch, sodass die Kugel weit rechts raus fliegt.
50.
19:44
Friedrich geht rechts mit nach vorne und schießt nach Ablage von Honorat einfach mal aufs Tor. Das Außennetz zappelt!
49.
19:43
Der Ballbesitz geht auch im zweiten Durchgang an die Werkself. Eine Chance springt dagegen noch nicht heraus.
46.
19:39
Mit dem Anstoß von Bayer Leverkusen geht es in den zweiten Durchgang. Wenig später fliegt der Ball hoch und weit auf die linke Seite, wo Friedrich per Kopf zurück zur Mittellinie klärt.
46.
19:38
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+7
19:25
Halbzeitfazit:
Gegen einen schier übermächtigen Gegner liegt Borussia Mönchengladbach mit 0:2 hinten. Von Beginn an nahm Bayer Leverkusen diese Partie in die eigene Hand. Je länger das Spiel lief, desto dominanter wurde die Werkself, die in der 18. Minute durch Boniface in Führung ging. Erst während der letzten zehn, fünfzehn Minuten fand Gladbach öfters den Weg nach vorne, aber bis hierhin verbuchen sie keinen einzigen Schuss aufs Tor und einen xGoals Wert von 0,2. So überraschte es auch kaum, dass Bayer 04 durch Jonathan Tah praktisch mit dem Abpfiff das zweite Tor nachlegte. Gladbach muss sich steigern!
45.+7
19:21
Ende 1. Halbzeit
45.+6
19:21
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:2 durch Jonathan Tah
Leverkusen spiegelt das 0:1! Xhaka chippt den Ball rechts hinaus, wo diesmal Hofmann steilgeht. Der legt in diesem Fall mit dem hohen rechten Fuß in den Rückraum zum aufgerückten Tah. Dessen Schuss findet den Weg durchs Gewusel links ins Eck!
Jonathan Tah
Bayer Leverkusen
45.+5
19:20
Gelbe Karte für Ko Itakura (Bor. Mönchengladbach)
Für ein taktisches Foul beim Konter der Werkself sieht der Japaner Gelb.
Ko Itakura
Bor. Mönchengladbach
45.+4
19:20
Das wurde jetzt sehr schnell sehr undurchsichtig. Hinten rechts sehen die Gladbacher gleich zwei Foulspiele, von denen Dingert nur eins ahndet. Die Emotionen köcheln leicht an und es wird wild geschubst. Drei Karten verteilt der Schiedsrichter daraufhin und bringt damit wieder etwas Ruhe ins Spiel.
45.+4
19:19
Gelbe Karte für Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)
Jonathan Tah
Bayer Leverkusen
45.+4
19:18
Gelbe Karte für Jeremie Frimpong (Bayer Leverkusen)
Jeremie Frimpong
Bayer Leverkusen
45.+3
19:18
Gelbe Karte für Tomáš Čvančara (Bor. Mönchengladbach)
Tomáš Čvančara
Bor. Mönchengladbach
45.+2
19:17
Scally auf der Linie! Aus spitzem Winkel zieht Hofmann flach ab. Die Kugel kann Omlin nur nach vorne prallen lassen. Daraufhin schießt Boniface aus kurzer Distanz, was der liegende Keeper nur teilweise verhindern kann. Als der Ball zur Torlinie trudelt, greift aber noch Scally ein, um zu klären!
45.+1
19:16
Trotz dicht besetzten Sechzehners dribbelt Wirz genau in diese Zone, legt ganz kurz ab für Boniface, der den Ball in Rücklage übers Tor hebt.
45.
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
43.
19:14
Dann greift wieder Leverkusen an! Von rechts legt Wirtz quer für Boniface, dem ebenso wie zuvor Čvančara einige Zentimeter fehlen. Grimaldo spielt von der anderen Seite nochmal vors Tor, doch diesmal geht Itakura per Kopf dazwischen.
42.
19:13
Pléa und Wirtz geraten kurz aneinander, weil sie nicht die Hände vom jeweils anderen lassen können. Dingert geht schlichtend dazwischen.
41.
19:12
Jetzt kontern wieder die Fohlen! Von rechts spielt Honorat klasse zum mitgelaufenen Tomáš Čvančara, doch dem fehlt ein halber Fuß zum Glück. Im Fallen verpasst er das Zuspiel!
39.
19:10
Auf einmal leistet sich die Werkself einen Fehler im Spielaufbau. Dadurch hat Pléa links etwas Platz, flankt vors Tor, doch findet nur den herauskommenden Hrádecký. Sofort schalten die Gäste wieder um. Wirtz spielt auf Boniface, der ein wenig vom kreuzenden Frimpong irritiert wird und dann schwach rechts vorbeischießt.
38.
19:08
Im Gegenzug greift die Borussia mal wieder an, allerdings gerät der Pass auf N'Goumou ebenso zu steil wie zuvor auf der anderen Seite.
37.
19:07
Omlin nimmt den nächsten Ball auf, der zu steil in die Spitze gespielt wird.
35.
19:06
Gleich dreimal müssen sich die Fohlen im eigenen Strafraum befreien. Der Dauerdruck der Werkself lässt nicht ab.
32.
19:02
Nach einer halben Stunde hat Leverkusen die Partie vollkommen unter Kontrolle. Immer wieder legen sie sich den Gegner zurecht, bis der Ball zumindest grob in Richtung Omlin fliegt.
31.
19:02
Trotz Spielerdrucks gibt Frimpong den nächsten Schuss ab. Das Leder wird vom Gegenspieler stark abgefälscht, sodass Omlin den hoppelnden Ball einfach aufnimmt.
30.
19:01
Eine hervorragende Schusschance für Grimaldo vergibt der Spanier relativ leichtfertig. Beim Linksschuss rutscht ihm die Kugel leicht über den Spann, weshalb der Ball aus 16 Metern weit links vorbeifliegt.
29.
19:00
Über die rechte Seite von Jeremie Frimpong geht bei der Werkself noch relativ wenig. Im Moment ist eher ein Mitte-Links-Bündnis gefragt. So schießt auch Exequiel Palacios nach kurz geblockter Ecke aus dem Zentrum wuchtig rechts vorbei.
28.
18:58
Plötzlich taucht der aufgerückte Friedrich im Strafraum der Gäste aus. Das halbhohe Zuspiel ist aber schwer zu kontrollieren, entsprechend rauscht der Volley deutlich am Tor vorbei.
25.
18:56
Schon gegen Leipzig war es beeindruckend mit anzusehen, wie wuchtig Boniface mit dem Ball am Fuß antritt. Heute macht er damit nahtlos weiter. Beim Angriff nimmt er links Wirtz mit, dessen Querpass auf Hofmann jedoch abgefangen wird.
24.
18:54
Jetzt liegt Xhaka am Boden, während er sich den rechten Fuß hält. Scally war ihm versehentlich auf den Schlappen getreten. Nach kurzer Unterbrechung geht es weiter.
22.
18:52
Tooor für Bayer Leverkusen, aber an der Seitenlinie geht die Fahne sofort hoch, nachdem Xhaka ein vermeintliches Traumtor erzielt. In der Entstehung stand ein Teamkollege im Abseits, weshalb der Treffer nicht zählt!
20.
18:50
Beim Gegentor stand Gladbach zwar sehr dicht, übte aber zu wenig Druck auf den ballführenden Spieler aus. Deshalb konnte sich die Werkself mit großer Ruhe den Gegner zurechtlegen, bis sich die richtigen Laufwege ergaben.
18.
18:48
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:1 durch Victor Boniface
So macht Boniface deutlich mehr Spaß! In der Entstehung kommt der Ball von rechts ins Zentrum. Xhaka öffnet dort das Spiel mit einem Chip links in den Strafraum zum durchstartenden Grimaldo. Der Außenverteidiger köpft den Ball zurück ins Zentrum, wo Boniface entgegengeht und stark links ins Tor einnickt!
Victor Boniface
Bayer Leverkusen
16.
18:46
Gelbe Karte für Victor Boniface (Bayer Leverkusen)
Der Stürmer trifft bei der Aktion gegen Omlin den Ball und geht entsprechend auch nicht allzu hart auf den Torwart, dennoch muss er die Gelbe Karte verdientermaßen hinnehmen.
Victor Boniface
Bayer Leverkusen
15.
18:45
Was macht denn Boniface? Der Stürmer setzt sich mit einer klasse Drehung gegen seine Gegenspieler durch, doch tritt dann dem Ball nach, obwohl Omlin schon halb draufliegt. Das kann ganz böse enden.
14.
18:45
Von rechts fliegt ein Freistoß zu Nathan N'Goumou durch, der am zweiten Pfosten am Ball vorbeitritt! Nicht so schlimm, meldet ich Dingert, denn zuvor hat er ein Offensivfoul gesehen.
13.
18:43
Die Borussia hat hier schon einige gute Zweikämpfe geführt, mit denen das Publikum total mitgenommen wird. Weigl bekommt ebenso Szeneapplaus wie Honorat zu Beginn des Spiels.
12.
18:42
Tapsoba tritt in den Rasen und den Ball dadurch direkt zu Tomáš Čvančara. Der nimmt links im Strafraum Pléa mit, aber der Franzose wird im letzten Moment vom eingrätschenden Kossounou zur Ecke geblockt!
11.
18:41
Aus dem Halbfeld schlägt Wirtz den Ball in Richtung Boniface, doch das Zuspiel ist etwas zu steil. Omlin sichert den durchgehenden Ball.
9.
18:40
Erste Annäherung von Leverkusen! Wirtz wird tief geschickt, legt mit dem ersten Kontakt für Boniface ab, dessen Direktschuss von Friedrich abgefälscht wird. Im Tor ist Omlin schon nach links unterwegs, allerdings springt die Kugel rechts vorbei.
7.
18:37
Honorat schlägt den Ball selbst von rechts in die Mitte. Sein Flankenball bleibt allerdings an den Köpfen der Abwehr hängen.
6.
18:36
Rechtsaußen setzt Honorat Álex Grimaldo unter Druck, dem der Ball prompt verspringt, sodass die Hausherren eine Ecke bekommen.
5.
18:35
Xhaka meldet sich auf seine eigene Weise an und foult im Mittelfeld. Sofort gibt ihm Dingert einige Worte der Mahnung mit auf den Weg.
3.
18:33
Der Linienassistent hat Probleme mit der Technik, weshalb das Spiel für eine knappe Minute unterbrochen ist. Die dann folgende Ecke für Leverkusen bringt nichts ein. Gladbach hält die Lufthoheit.
2.
18:32
In der Defensive rührt Seoane tatsächlich die Fünferkette an. Honorat muss auf den Außen also weiter nach hinten arbeiten.
1.
18:31
Im Torwartduell beim Münzwurf setzt sich Hrádecký durch und wechselt die Seiten. Omlin bekommt dafür den Anstoß. Dennoch ist der Ball nach etwa zehn Sekunden bei der Werkself.
1.
18:29
Spielbeginn
18:27
Mit Abschluss der Vereinshymne treten die Elf vom Niederrhein sowie die Werkself hinaus auf den Rasen des Borussia-Parks. Es dauert nicht mehr lange!
18:20
Als Schiedsrichter wird der international erfahrene Christian Dingert antreten. Dem 43-jährigen Lebecksmühler (nahe Kaiserslautern) assistieren die Linienrichter Benedikt Kempkes und Nikolai Kimmeyer.
18:12
Durch den leicht verschobenen Spielplan der vergangenen Saison sind sich Gladbach und Leverkusen in diesem Jahr schon zweimal begegnet. Im Borussia-Park siegte die Werkself mit 2:3, nachdem Lars Stindl zwei späte Anschlusstore erzielen konnte. Das Rückspiel führte Leverkusen mit 2:0 an, ehe ein gewisser Jonas Hofmann sowie wieder Lars Stindl in der 90. Minute die Partie ausglichen. Beide Spieler dürften den Fohlen heute fehlen.
18:06
Xabi Alonso verzichtet angesichts des Siegs im Spitzenspiel sogar komplett auf Wechsel, dennoch ist hier einiges zu erwähnen. So kehren Granit Xhaka und Jonas Hofmann an ihre alte Wirkungsstätte zurück. Außerdem sitzt erstmals Josip Stanišić auf der Bank und wartet auf seinen Einsatz.
17:58
Personell will Gerardo Seoane trotz der vier Gegentore gar nicht viel wechseln. Lediglich der junge Luca Netz muss nach dem Lehrgeld der letzten Woche heute mit einem Bankplatz bezahlen. Dafür rückt Marvin Friedrich neu ins Team. Das könnte eine Dreierkette mit Wöber, Friedrich und Itakura nach sich ziehen.
17:48
Tore schießen kann Bayer Leverkusen. Mit 3:2 überraschte die Werkself die ansonsten bisher so stark aufgelegten Leipziger, weil die Offensive um Boniface, Wirtz, Hofmann und Co. bestens funktionierte. Dazu ließen sie nur wenige Chancen aus dem Spiel heraus zu. Allerdings offenbarte Bayer 04 große Schwächen bei Standards. Ausgerechnet die eher kleingewachsenen Dani Olmo und Lois Openda konnten die Hereingaben der Leipziger verwerten. Darauf wird also zu achten sein.
17:39
Acht Tore im ersten Spiel, zum Leidwesen der Gladbacher sehr fair verteilt. Zum Auftakt gab es für die Fohlen trotz furiosen Starts nur ein 4:4. Dabei führten sie zwischenzeitlich mit 1:3, ehe Augsburg ihnen drei Tore in Folge einschenkte. Am Ende rette Doppelpacker Tomáš Čvančara per Elfmeter noch einen Punkt, dennoch dürfte der neue Coach und ehemalige Leverkusener Gerardo Seoane damit nicht zufrieden sein. Vor allem da die Mannschaft vom Niederrhein gegen Bayer 04 auf eine gute Defensive angewiesen ist.
17:31
Ein erstes kleines Rheinderby steht an! Zum Top-Spiel empfängt Borussia Mönchengladbach die Werkself von Bayer Leverkusen. Herzlich willkommen!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.