Zum Inhalt springen

Liveticker

90.+4
17:26
Fazit:
Bayer Leverkusen schickt den SV Darmstadt 98 mit einer 5:1-Packung auf die Heimreise und legt zum dritten Mal nach 2003 und 2013 einen Neun-Punkte-Start hin, während der Aufsteiger punktlos bleibt. Nach dem auf Treffern Bonifaces (21.) und Vilhelmssons (25.) beruhenden 1:1-Pausenunentschieden riss die Werkself durch einen von Frimpong vorbereiteten, abgefälschten Schuss Palacios’ schnell wieder die Führung an sich (49.). Sie konnte den Aufsteiger diesmal durchgängig kontrollieren, blieb kompromisslos am Drücker und verdoppelte ihren Vorteil durch den von Wirtz in Szene gesetzten Boniface, der Schuhen freistehend überwand (61.). Hofmann steuerte mit einem humorlosen Mitteldistanzschuss das vierte Heimtor bei (67.); Joker Hložek setzte mit einer durch Tella ermöglichten Direktabnahme den Schlusspunkt (83.). Bayer Leverkusen tritt nach der Länderspielpause beim FC Bayern München an. Der SV Darmstadt 98 empfängt dann Borussia Mönchengladbach. Einen schönen Abend noch!
90.+4
17:25
Spielende
90.+1
17:22
Tella scheitert an Schuhen, Hofmann am Außennetz! Der Neuzugang aus Southampton schießt bei freier Bahn aus mittigen 17 Metern auf die halbrechte Ecke; Schuhen pariert mit dem linken Fuß. Hofmann will dann aus zehn Metern abstauben, setzt den Ball aber knapp neben die rechte Stange.
90.
17:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag in der BayArena soll vier Minuten betragen!
87.
17:18
Gästekapitän Holland muss nach einem Zusammenprall mit Tella auf dem Rasen behandelt werden. Alle Lilien sehnen in diesen Minuten den Abpfiff herbei.
85.
17:17
Leverkusen springt an die Tabellenspitze und darf wegen des klaren Erfolgs auch darauf hoffen, an dieser während der Länderspielpause zu verweilen. Die Konkurrenz vom FC Bayern München (nachher in Mönchengladbach) und vom 1. FC Union Berlin (morgen gegen Leipzig) ist erst später im Einsatz.
83.
17:13
Tooor für Bayer Leverkusen, 5:1 durch Adam Hložek
Joker Hložek sticht nach zweieinhalb Minuten! Der durch Hofmann in die rechte Tiefe geschickte Neuzugang Tella spielt auf Höhe der Fünferkante flach und hart nach innen. Hložek muss in der Mitte nur noch den linken Innenrist hinhalten.
Adam Hložek
Bayer Leverkusen
81.
17:13
Vorbereiter Wirtz und der verwarnte Anführer Xhaka sehen sich den Rest der Partie von der Bank aus an. Hložek und Mbama haben den Rasen betreten.
80.
17:11
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Noah Mbamba
Noah Mbamba
Bayer Leverkusen
80.
17:11
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Granit Xhaka
Granit Xhaka
Bayer Leverkusen
80.
17:11
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Adam Hložek
Adam Hložek
Bayer Leverkusen
80.
17:11
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Florian Wirtz
Florian Wirtz
Bayer Leverkusen
80.
17:10
Gelbe Karte für Christoph Klarer (SV Darmstadt 98)
Klarer kann auf der rechten Abwehrseite nicht mit Boniface Schritt halten und bringt ihn bei erhöhtem Tempo zu Fall.
Christoph Klarer
SV Darmstadt 98
79.
17:10
Darmstadt fährt über Einwechselspieler Stojilković einen ersten gefährlichen Konter nach dem Seitenwechsel. Der Schweizer wird dann aber nach seinem Solo über halblinks im Strafraum durch Tapsoba gestellt und vom Ball getrennt.
78.
17:08
Die Hausherren wollen ihren Anhängern in der Schlussphase noch mehr Gründe zum Jubeln geben. Sie bleiben hungrig, präsentieren nun wieder ihre enorme Spielfreude.
75.
17:06
Boniface ist nach einem tollen Anspiel Xhakas aus dem Mittelkreis auf dem Weg zum Dreierpack, hat freie Bahn in Richtung Darmstädter Kasten. Klarer kann einen unbedrängten Abschluss des Nigerianers mit einer sauberen Grätsche aber im letzten Augenblick vereiteln.
73.
17:04
Xabi Alonso schickt mit Stanišić (FC Bayern München, Leihe) und Tella (Southampton FC) zwei Sommerneuzgänge ins Rennen. Letzterer feiert sein Debüt für die Werkself. Tah und Frimpong verabschieden sich in den vorzeitigen Feierabend.
72.
17:02
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Nathan Tella
Nathan Tella
Bayer Leverkusen
72.
17:02
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Jeremie Frimpong
Jeremie Frimpong
Bayer Leverkusen
72.
17:02
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Josip Stanišić
Josip Stanišić
Bayer Leverkusen
72.
17:02
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Jonathan Tah
Jonathan Tah
Bayer Leverkusen
71.
17:02
Die Lilien kämpfen nun ausschließlich darum, eine heftige Klatsche zu verhindern. Der Aufsteiger steht nun schon neun Gegentoren.
70.
17:00
Für den angeschlagenen Zimmermann geht es nicht weiter. Er wird durch Maglica ersetzt. Zudem kommt Kempe für Mehlem.
69.
16:59
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Tobias Kempe
Tobias Kempe
SV Darmstadt 98
69.
16:59
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Marvin Mehlem
Marvin Mehlem
SV Darmstadt 98
68.
16:59
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Matej Maglica
Matej Maglica
SV Darmstadt 98
68.
16:59
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Christoph Zimmermann
Christoph Zimmermann
SV Darmstadt 98
67.
16:58
Tooor für Bayer Leverkusen, 4:1 durch Jonas Hofmann
Die Werkself visiert den Kantersieg an! Boniface taucht in der halblinken Offensivspur auf, nimmt den Kopf hoch und verlagert zu Hofmann in den halbrechten Raum. Der Ex-Mönchengladbacher jagt den Ball aus 19 Metern trocken mit dem rechten Spann in die flache linke Ecke.
Jonas Hofmann
Bayer Leverkusen
66.
16:56
Palacios, Torschütze des wichtigen zweiten Leverkusener Tores, holt sich seinen verdienten Einzelapplaus ab. Der Argentinier wird ab sofort durch Andrich ersetzt.
65.
16:55
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Robert Andrich
Robert Andrich
Bayer Leverkusen
65.
16:55
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Exequiel Palacios
Exequiel Palacios
Bayer Leverkusen
64.
16:55
Die Werkself schießt also auch in ihrem dritten Saisonspiel drei Treffer, kratzt also bereits nach 240 Minuten an der Zweistelligkeit. Boniface spielt Zimmermann auf der linken Sechzehnerseite einen Knoten in die Beine, setzt den Ball diesmal aber an das Außennetz.
61.
16:51
Tooor für Bayer Leverkusen, 3:1 durch Victor Boniface
Der neue Superstar der Bundesliga schnürt den zweiten Doppelpack! Wirtz' Steilpass aus der halblinken Offensivspur nimmt der Nigerianer mit zwei schnellen Kontakten herausragend an, ist damit schon Bewacher Zimmermann enteilt und vollendet aus gut zwölf Metern eiskalt unten rechts.
Victor Boniface
Bayer Leverkusen
59.
16:51
Der unter der Woche vom 1. FC Union Berlin ausgeliehene Rückkehrer Skarke und Stojilković sind Torsten Lieberknechts erste freiwillige Einwechselspieler. Torschütze Vilhelmsson und Isherwood haben den Rasen verlassen.
58.
16:49
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Filip Stojilković
Filip Stojilković
SV Darmstadt 98
58.
16:49
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Thomas Isherwood
Thomas Isherwood
SV Darmstadt 98
58.
16:49
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Tim Skarke
Tim Skarke
SV Darmstadt 98
58.
16:49
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Oscar Vilhelmsson
Oscar Vilhelmsson
SV Darmstadt 98
56.
16:47
Darmstadt findet offensiv nach dem Kabinengang bislang nicht statt, kämpft ausschließlich gegen weitere Gegentore. Der Weg zum ersten Punktgewinn der Saison noch vor der anstehenden Länderspielpause ist sehr lang.
53.
16:43
Gelbe Karte für Oscar Vilhelmsson (SV Darmstadt 98)
Der junge Schwede rutscht unweit des Mittelkreises seitlich in die Beine Palacios'. Als erster Gästespieler bekommt er eine Gelbe Karte aufgebrummt.
Oscar Vilhelmsson
SV Darmstadt 98
52.
16:43
Leverkusen präsentiert sich nach dem Seitenwechsel als deutlich zielstrebiger, setzt die Defensivreihe des Aufsteigers nun dauerhaft unter Druck. In diesen Minuten bewegen sich die Farbenstädter auf dem Niveau der ersten Hälfte des Mönchengladbach-Gastspiels.
49.
16:39
Tooor für Bayer Leverkusen, 2:1 durch Exequiel Palacios
Leverkusen fackelt nicht lange und führt wieder! Frimpong tanzt Isherwood auf der rechten Strafraumseite mit einem einfachen Haken aus. Er spielt von der Grundlinie zurück an die mittige Sechzehnerkante. Palacios kann den Ball in aller Ruhe annehmen und schießt mit dem rechten Innenrist auf die rechte Ecke. Der doppelt abgefälschte Schuss schlägt genau dort ein; Schuhen ist noch mit der linken Hand dran, kann aber nichts mehr machen.
Exequiel Palacios
Bayer Leverkusen
48.
16:39
Weder Xabi Alonso noch Torsten Lieberknecht haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
46.
16:36
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der BayArena! Nach der Gala in Mönchengladbach glänzt Leverkusen auch heute in vielen Momenten, leistet sich an beiden Enden des Feldes aber auch einige Ausschläge nach unten. Gegen einen Aufsteiger, der den Rhythmus des Favoriten immer wieder stören kann, fehlt es der Werkself am und im Sechzehner oft an der Qualität hinsichtlich der letzten Aktion vor dem Abschluss. Stolpert sie ausgerechnet gegen die noch punktlosen Lilien?
46.
16:36
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+4
16:19
Halbzeitfazit:
1:1 steht es nach 45 Minuten der Bundesligasamstagspartie zwischen Bayer Leverkusen und dem SV Darmstadt 98. Die Werkself dominierte den Aufsteiger in der Anfangsphase mit langen Ballstafetten, suchte die ganz tiefen Räume zunächst aber vergeblich. Ausgerechnet mit einem Gegenstoß rissen die Hausherren die Führung an sich; Boniface schloss einen Ein-Mann-Konter auf sensationelle Art und Weise ab (21.). Die Lilien konnten den Spielstand nach einem Freistoßflanke Hollands und einer Vorarbeit Klarers durch einen Kopfball Vilhelmssons beinahe postwendend egalisieren (25.). In einer phasenweise wilden Partie war die Alonso-Auswahl gefährlicher; Frimpong schoss aus spitzem Winkel freistehend neben den Gästekasten (34.) und Xhaka fand mit einem Gewaltschuss seinen Meister in Schuhen (36.). Auf der Gegenseite verpasste Pfeiffer eine Direktabnahme aus kurzer Distanz (40.). Bis gleich!
45.+4
16:19
Ende 1. Halbzeit
45.+2
16:17
Leverkusen dreht in den Schlussmomenten der ersten Halbzeit noch einmal auf, will unbedingt eine knappe Führung mit in die Kabine nehmen. Die Lilien sehnen sich nach Entlastung, schenken fast alle Bälle schnell wieder her.
45.
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag in der BayArena soll 240 Sekunden betragen.
43.
16:12
... Grimaldo visiert mit dem linken Innenrist die obere rechte Ecke an. Sein Versuch ist zu niedrig angesetzt und bleibt in der weißen Mauer hängen.
42.
16:11
Palacios wird unweit der zentralen Strafraumkante regelwidrig durch Gästekapitän Holland zu Fall gebracht...
40.
16:10
Pfeiffer kommt einen Schritt zu spät! Bader wuselt sich auf der rechten Strafraumseite an zwei Leverkusenern vorbei an die Grundlinie und spielt flach an das nahe Fünfereck. Pfeiffer will mit der linken Fußspitze einschieben, verpasst aber hauchdünn.
39.
16:08
Bayer zeigt viel Präsenz im offensiven Zentrum, taucht immer wieder an der Strafraumkante auf. Hofmann will aus halblinken 20 Metern in die rechte Ecke schlenzen. Darmstadts Keeper Schuhen ist schnell unten und hält den Ball fest.
36.
16:05
Xhaka verlangt Schihen alles ab! Hofmann macht Grimaldos Anspiel vom nahen Flügel am linken Sechzehnereck fest und legt flach zurück für den Schweizer, der aus vollem Lauf und 18 Metern in Richtung oberer rechter Ecke schießt. Schuhen verhindert den Einschlag mit einer tollen Flugeinlage.
34.
16:03
Frimpong beinahe mit dem 2:1! Xhaka schickt den Niederländer mit einem feinen Steilpass auf halbrechts hinter die gegnerische Abwehrkette. Frimpong will aus leicht spitzem Winkel und zehn Metern unten links vollenden und verfehlt die Stange nur knapp.
31.
16:00
Gelbe Karte für Granit Xhaka (Bayer Leverkusen)
Der Ex-Arsenal-Akteur steigt Pfeiffer unweit des Mittelkreises mit offener Sohle unabsichtlich, aber schmerzhaft gegen dessen Knöchel. Referee Sven Jablonski bleibt konsequent und entscheidet sich für eine weitere Verwarnung.
Granit Xhaka
Bayer Leverkusen
30.
16:00
Die Lilien haben durch ihren Treffer erkannt, dass sie durchaus Nadelstiche setzen können. Leverkusen kommt im Vorwärtsgang nach einer knappen halben Stunde nicht mehr so überzeugt daher, leistet sich einige Ungenauigkeiten im Zusammenspiel.
27.
15:57
Gelbe Karte für Exequiel Palacios (Bayer Leverkusen)
Der Weltmeister räumt Mehlem im Mittelfeld bei erhöhtem Tempo ab. Nach Tah sieht auch der Argentinier die Gelbe Karte.
Exequiel Palacios
Bayer Leverkusen
27.
15:56
Nach dem Zusammenprall mit Kollege Holland ist Nürnberger immer noch benommen und kann nicht weiterspielen. Er wird ab sofort durch Karic ersetzt.
26.
15:56
Einwechslung bei SV Darmstadt 98: Emir Karic
Emir Karic
SV Darmstadt 98
26.
15:56
Auswechslung bei SV Darmstadt 98: Fabian Nürnberger
Fabian Nürnberger
SV Darmstadt 98
25.
15:54
Tooor für SV Darmstadt 98, 1:1 durch Oscar Vilhelmsson
Darmstadt gelingt die schnelle Antwort! Hollands Freistoßflanke aus der halbrechten Offensivspur senkt sich am linken Fünfereck. Klarer nickt direkt vor den rechten Pfosten. Vilhelmsson kommt mit vollem Tempo, setzt sich gegen zwei Leverkusener durch und köpft aus kurzer Distanz ein.
Oscar Vilhelmsson
SV Darmstadt 98
24.
15:53
Gelbe Karte für Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)
Tah scheint in einem Luftduell mit Pfeiffer den linken Arm eingesetzt zu haben. Schiedsrichter Sven Jablonski ahndet das Vergehen mit der Gelben Karte.
Jonathan Tah
Bayer Leverkusen
21.
15:50
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:0 durch Victor Boniface
Per Konter reißt die Werkself die Führung an sich! Nachdem sich die Darmstädter infolge der Premierenecke der Gäste gegenseitig über den Haufen gelaufen haben, treibt der durch Frimpong geschickte Bonidace den Ball über die rechte Außenbahn nach vorne. Im Sechzehner lässt er Klarer ins Leere grätschen und überwindet dann Keeper Schuhen aus neun Metern mit einem tollen Heber in die kurze Ecke.
Victor Boniface
Bayer Leverkusen
20.
15:50
Frimpong gegen Schuhen! Nach einem geblockten Schuss Wirtz' nimmt der Niederländer aus mittigen 19 Metern mit dem linken Spann Maß. Darmstadts Schlussmann kann den wuchtigen, aber nicht wirklich platzierten Versuch in der halbrechten Ecke unter sich begraben.
18.
15:47
Grimaldo vergibt aus guter Lage! Hofmann verlagert vom rechten Strafraumeck mit einem flachen Queranspiel an die halblinke Sechzehnerkante. Dort erarbeitet sich der Spanier durch einen tollen ersten Kontakt eine freie Schussbahn und visiert die rechte Ecke an. Klarer kann grätschend doch noch blocken.
16.
15:46
Torsten Lieberknecht kann mit dem Verlauf der ersten Viertelstunde zufrieden sein. Sein Team arbeitet konzentriert am eigenen Sechzehner und hat noch keine Chance des klaren Favoriten zugelassen.
13.
15:43
Die Lilien schwimmen sich erstmals für einige Momente frei. Nürnberger flankt einen Freistoß von der linken Außenbahn, ausgelöst durch ein Foul Xhakas, viel zu niedrig in den heimischen Sechzehner. Tah klärt ohne Probleme.
10.
15:39
Nach einem kurz ausgeführten Freistoß bedient Xhaka Hofmann auf der rechten Sechzehnerseite. Der Ex-Mönchengladbacher will für Boniface querlegen, doch Zimmermann kann auf Kosten einer Ecke klären. Die bringt Bayer nichts ein.
7.
15:36
Kossounou treibt den Ball durch die halbrechte Offensivspur bis in die Nähe des Sechzehners und will Hofmann an die Grundlinie schicken. Das Anspiel ist aber zu steil geraten und landet deshalb im rechten Toraus.
4.
15:33
Die Werkself lässt den Ball direkt tief in der gegnerischen Hälfte kreisen, ohne schon die ganz tiefen Räume anzutesten. Dann kommt es zu einer kurzen Unterbrechung, nachdem Grimaldo unglücklich mit dem Kopf auf Klarers Oberschenkel gelandet ist.
1.
15:30
Leverkusen gegen Darmstadt – die ersten 45 Minuten in der BayArena sind eröffnet!
1.
15:30
Spielbeginn
15:27
Vor wenigen Augenblicken haben die 22 Hauptdarsteller den Rasen betreten.
15:01
Bei den Hessen, die mit Rückkehrer Tim Skarke (1. FC Union Berlin, Leihe) auch noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen haben und die lediglich eines der bisherigen sechs Bundesligaduelle mit der Werkself gewannen (auswärts im September 2015), stellt Coach Torsten Lieberknecht nach der 1:4-Heimniederlage gegen den 1. FC Union Berlin viermal um. Anstelle von Maglica, Riedel (beide auf der Bank), Manu (nicht im Kader) und Honsak (Muskelverhärtung) beginnen Isherwood, Zimmermann, Bader und Vilhelmsson.
14:51
Auf Seiten der Rheinländer, die den letzten Bundesligavergleich mit Darmstadt im April 2017 mit 2:0 für sich entschieden und die unter der Woche mit Rechtsaußen Nathan Tella (Southampton FC) einen letzten Spieler für fünf Jahre an sich banden, verzichtet Trainer Xabi Alonso im Vergleich zum 3:0-Auswärtstriumph bei Borussia Mönchengladbach auf personelle Umstellungen. Im 3-4-2-1 ist der neue Goalgetter Boniface die einzige Spitze.
14:46
Der SV Darmstadt 98 ist noch auf der Suche nach seiner Bundesligaform. Infolge des katastrophalen Auftritts im DFB-Pokal (0:3-Niederlage beim viertklassigen FC 08 Homburg) verkauften sie sich bei der SG Eintracht Frankfurt teuer, unterlagen ihr aber trotzdem mit 0:1. Gegen den Champions-League-Teilnehmer 1. FC Union Berlin mussten sich die Lilien trotz fast 70-minütiger Überzahl mit 1:4 geschlagen geben.
14:37
Bayer Leverkusen hat in den ersten 180 Saisonminuten den hervorragenden Eindruck aus der Vorbereitung bestätigt und schickt sich trotz des frühen Zeitpunkts an, sich den Status als Meisterschaftskandidat zu verdienen. Hatte die Werkself zum Auftakt den ebenfalls ambitionierten RB Leipzig verdientermaßen mit 3:2 geschlagen, brachte sie beim Rheinischen Rivalen Borussia Mönchengladbach über weite Strecken einen Klassenunterschied auf dem Rasen und setzte sich souverän mit 3:0 durch; ein viel deutlicherer Erfolg wäre möglich gewesen.
14:30
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga am Samstagnachmittag! Bayer Leverkusen, die große Attraktion der ersten beiden Spieltage, empfängt den Aufsteiger SV Darmstadt 98, der seine Konkurrenzfähigkeit im Oberhaus noch schuldig ist. Der Anstoß in der BayArena soll um 15:30 Uhr erfolgen.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.