Zum Inhalt springen
05. Mai. 2023 - 20:30
Beendet
1. FSV Mainz 05
2 : 3
FC Schalke 04
0 : 1
Stadion
MEWA ARENA
Zuschauer
33.305
Schiedsrichter
Dr. Matthias Jöllenbeck

Liveticker

90.+15
22:47
Fazit:
Am Ende gewinnt Schalke 04 durch einen Elfmeter in der Nachspielzeit 3:2 gegen Mainz. Nachdem es zur Pause noch 1:0 für die Gäste stand, kamen die Hausherren mit viel mehr Selbstbewusstsein aus der Kabine und kamen in der 53. Minute durch Barreiro zum 1:1. Danach entwickelte sich ein intensives Spiel und S04 ging durch einen Treffer von Krauß wieder in Führung. Zwanzig Minuten vor Schluss traf dann Martín durch einen direkten Freistoß zum erneuten Ausgleich. Danach hatten beide Teams Möglichkeiten auf die Führung, doch vor allem Zentner auf Mainzer Seite parierte immer wieder stark gegen die Schalker Offensivspieler. In der Nachspielzeit bekamen die Gäste dann nach einem Trikotzupfer von Caci an Bülter noch einen Foulelfmeter zugesprochen, den der Gefoulte in der zwölften Minute der Nachspielzeit zum 3:2 verwandelte. Durch den Sieg springt Königblau mit 30 Punkten auf den 14. Platz und macht wichtige Punkte im Abstiegskampf. Mainz verpasst den Sprung in die internationalen Plätze und bleibt mit 45 Punkten Achter. Vielen Dank fürs Mitlesen und bis bald!
90.+15
22:34
Spielende
90.+14
22:33
Gelbe Karte für Dominick Drexler (FC Schalke 04)
Dominick Drexler
FC Schalke 04
90.+14
22:33
Gelbe Karte für Dominik Kohr (1. FSV Mainz 05)
Dominik Kohr
1. FSV Mainz 05
90.+14
22:32
Gelbe Karte für Leandro Barreiro (1. FSV Mainz 05)
Ärgerlich. Barreiri sieht wegen Meckerns die fünfte Gelbe Karte in dieser Saison und ist so nächste Woche gesperrt.
Leandro Barreiro
1. FSV Mainz 05
90.+12
22:30
Tooor für FC Schalke 04, 2:3 durch Marius Bülter
Marius Bülter legt sich den Ball zurecht und schießt die Kugel unten rechts zum 3:2 ins Tor. Robin Zentner ist in die linke Ecke unterwegs.
Marius Bülter
FC Schalke 04
90.+11
22:30
Gelbe Karte für Anthony Caci (1. FSV Mainz 05)
Anthony Caci
1. FSV Mainz 05
90.+10
22:29
Es gibt Elfmeter für Schalke 04! Schiedsrichter Jöllenbeck entscheidet auf Strafstoß!
90.+9
22:29
Schiedsrichter Jöllenbeck schaut sich die Situation nochmal am Seitenrand auf dem Bildschirm an. Was entscheidet der Unparteiische?
90.+8
22:28
Marius Bülter geht nach einem Trikotschubser von Anthony Caci im Sechzehner zu Boden. Schiedsrichter Jöllenbeck lässt das Spiel erst einmal weiterlaufen, doch der VAR checkt die Sitaution.
90.+7
22:26
Sebastian Polter kommmt mit Temo über die rechte Seite durch und flankt das Leder auf links zu Marius Bülter. Er schießt mit rechts aus rund 13 Metern ab. Erneut ist Robin Zentner da!
90.+6
22:25
Doch der Schalker Henning Matriciani kommt nach der Bahndlungspause wieder aufs Feld.
90.+4
22:24
Henning Matriciani liegt nach einem Luftduell am Boden. Er ist mit seinem Gegenspieler in der Luft mit dem Kopf zusammengerasselt und fasst sich an den Kopf . Er bekommt auf dem Rasen einen Turban. Geht es für den Schalker noch weiter? Es sieht nicht so aus.
90.+3
22:23
Für Karim Onisiwo ist für die letzten zwei Minuten nun Delano Burgzorg in der Partie.
90.+3
22:22
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Delano Burgzorg
Delano Burgzorg
1. FSV Mainz 05
90.+3
22:22
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Karim Onisiwo
Karim Onisiwo
1. FSV Mainz 05
90.+1
22:21
Schalke lässt jetzt Chancen liegen. Alex Král legt die Kugel für Danny Latza zurück und der Spieler mit der Nummer acht nimmt den Ball aus rund 16 Metern mit rechts direkt. Zentner lenkt das Geschoss mit beiden Händen gerade noch über die Querlatte. Was für ein Spiel des Mainzer Schlussmann!
90.
22:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89.
22:19
Marius Bülter legt das Leder von der linken Grundlinie zu Dominick Drexler. Er flankt die Kugel von der linken Strafraumseite lang an den zweiten Pfosten, wo Alex Král die Hereingabe in der Luft nur haarscharf verpasst.
88.
22:17
Einwechslung bei FC Schalke 04: Danny Latza
Danny Latza
FC Schalke 04
88.
22:17
Auswechslung bei FC Schalke 04: Tom Krauß
Tom Krauß
FC Schalke 04
87.
22:17
Mainz wechselt nochmal und bringt für Edimilson Fernandes Innenverteidiger Anthony Caci. Der Wechsel wirkt ehr defensiv.
86.
22:15
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Anthony Caci
Anthony Caci
1. FSV Mainz 05
86.
22:15
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Edimilson Fernandes
Edimilson Fernandes
1. FSV Mainz 05
83.
22:14
Die Schlussphase läuft. Die Schalker erhöhen jetzt den Druck und Bülter läuft mit dem Ball auf dem linken Flügel. Erpasst das Leder von der linken Grundlinie an den ersten Pfosten, wo Sebastian Polter linken Fuß reinhält. Doch wieder ist Robin Zentner aus kurzer Distanz nicht zu überwinden.
80.
22:11
Nach einem präzisen Pass auf die rechte Seite des Sechzehners nimmtTim Skarke das Leder aus rund sieben Metern direkt. Robin Zentner pariert den Schuss gerade noch über die Querlatte hinweg. Der anschließende Eckball bleibt dann aber ungefährlich.
80.
22:09
Den Gästen gehen langsam die Kräfte aus. Für die beiden müden Cedric Brunner und Rodrigo Zalazar kommen Jere Uronen und Tim Skarke ins Spiel.
79.
22:08
Einwechslung bei FC Schalke 04: Jere Uronen
Jere Uronen
FC Schalke 04
79.
22:08
Auswechslung bei FC Schalke 04: Cédric Brunner
Cédric Brunner
FC Schalke 04
78.
22:08
Einwechslung bei FC Schalke 04: Tim Skarke
Tim Skarke
FC Schalke 04
78.
22:07
Auswechslung bei FC Schalke 04: Rodrigo Zalazar
Rodrigo Zalazar
FC Schalke 04
75.
22:05
Schalke stellt jetzt ein wenig um. Für Simon Terodde und Kenan Karaman sind nun Dominick Drexler und Sebastian Polter im Spiel.
74.
22:04
Einwechslung bei FC Schalke 04: Sebastian Polter
Sebastian Polter
FC Schalke 04
74.
22:04
Auswechslung bei FC Schalke 04: Simon Terodde
Simon Terodde
FC Schalke 04
74.
22:04
Einwechslung bei FC Schalke 04: Dominick Drexler
Dominick Drexler
FC Schalke 04
74.
22:04
Auswechslung bei FC Schalke 04: Kenan Karaman
Kenan Karaman
FC Schalke 04
73.
22:03
Erneut liegt der Ball im Tor, zählt aber nicht! Doch diesmal pfeifen die Unparteiischen das Spielgeschehen wegen eines Offensivfouls zurück. Nelson Weiper setzt auf der rechten Seite gegen Cedric Brunner an der Strafraumgrenze nach und erzwingt den Ball. Dann schießt er das Leder aus rund sieben Metern ins Tor. Doch wegen des harten Einsteigens gegen Brunner zählt der Treffer nicht.
70.
21:59
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 2:2 durch Aarón Martín
Was für ein schönes Tor! Die Mainzer bekommen rund 20 Meter zentral vor dem Kasten einen Freistoß zugesprochen. Aarón Martín legt sich die Kugel zurecht. Er immt zwei Schritte Anlauf und schießt das Leder mit links aus leicht linker Position an der Mauer vorbei oben links zum 2:2 ins Tor.
Aarón Martín
1. FSV Mainz 05
69.
21:59
Schon wieder Zentner! Nach einem langen und tiefen Pass von der Mittellinie erläuft Kenan Karaman das Leder und zieht nach links. Er will das Leder halbhoch an den Fünfer bringen, Simon Terodde läuft ein und schießt. Doch erneut ist Robin Zentner da und pariert aus kürzester DIstanz das Leder. Der Treffer hätte wegen einer Abseitsposition von Karaman aber auch nicht gezählt!
66.
21:55
Cheftrainer Bo Svensson bringt jetzt frische Kräfte. Für Ludovic Ajorque und Jae-sung Lee sind nun Marcus Ingvartsen und Aymane Barkok neun in der Partie. Können sie nochmal neue Impulse ins Mainzer Spiel bringen?
65.
21:54
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Aymane Barkok
Aymane Barkok
1. FSV Mainz 05
65.
21:54
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jae-sung Lee
Jae-sung Lee
1. FSV Mainz 05
65.
21:54
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Marcus Ingvartsen
Marcus Ingvartsen
1. FSV Mainz 05
65.
21:54
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Ludovic Ajorque
Ludovic Ajorque
1. FSV Mainz 05
64.
21:53
Nach mehr als einer Stunde ist es hier ein intensives Spiel. Beide Mannschaften laufen immer wieder an und suchen ihre Möglichkeiten vor dem Kasten.
62.
21:52
Das Spiel geht jetzt hin und her. Nun taucht der junge Nelson Weiper nach einem langen tiefen Pass vor Schlussmann Alexander Schwolow auf und schießt die Kugel aus rund sieben Metern das Leder mit rechts flach aufs Tor. Nur Zentimeter fliegt die Kugel links am Pfosten vorbei.
60.
21:49
Tooor für FC Schalke 04, 1:2 durch Tom Krauß
Nach einem Einwurf der Mainzer erobern die Schalker in der eigenen Hälfte das Leder und machen das Spiel über den rechten Flügel schnell. Kenan Karaman läuft mit der Kugel am Fuß in den Sechzehner und legt dann den Ball in den Rückraum. Dort läuft Tom Krauß ein und schießt das Leder mit rechts unten links zum 2:1 ins Tor.
Tom Krauß
FC Schalke 04
59.
21:49
Nach einer hohen Hereingabe von der rechten Seite steigt Ludovic Ajorque am Fünfer hoch und köpft das Lede rknapp über die Querlatte.
59.
21:48
Der Ausgleich für die Gastgeber ist mehr als verdient. Die Rheinhessen kommen mit einer ganz anderen Mentalität aus der Kabine und kommen immer wieder zu Möglichkeiten.
56.
21:47
Das muss die Führung für die Hausherren sein! Jae-sung Lee bekommt auf der linken Seite im Sechzehner den Ball und steckt das Leder flach nach rechts zu Dominik Kohr durch. Der Spieler mit der Nummer 31 will sich die Kugel auf den rechten Fuß legen. Dafür braucht er aber zu lang und Königblau kann die Pille aus dem Sechzehner schlagen.
53.
21:43
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 1:1 durch Leandro Barreiro
Aarón Martín bringt einen Eckball von der linken Seite kurz an den ersten Pfosten, wo sich Andreas Hanche-Olsen hochschraubt und das Leder lang an den zweiten Pfosten verlängert. Dort läuft Leandro Barreiro heran und hält den rechten Fuß rund zwei Meter vor dem Kasten rein und der Ball fliegt rechts zum 1:1 ins Tor.
Leandro Barreiro
1. FSV Mainz 05
52.
21:42
Beste Chance für die Gäste!Simon Terodde passt das Leder aus dem Zentrum auf die linke Seite zu Marius Bülter. Er zieht mit seinem Speed und Ball am Fuß in den Strafraum und schießt mit rechts den Ball aufs Tor. Robin Zentner kommt raus und pariert den Schuss aus rund elf Metern bärenstark mit dem rechten Arm.
50.
21:39
Edimilson Fernandes bringt eine Ecke von der rechten Seite scharf an den Fünfer. Seine Hereingabe fliegt an Freund und Feind vorbei und Jae-sung Lee flankt das Leder von der linken Außenbahn die Kugel erneut an den Fünfer. Etwas zu weit für Ludovic Ajorque.
48.
21:38
Die Schalker erobern in der gegnerischen Hälfte den Ball und machen das Spiel durch das Zentrum schnell.Rodrigo Zalazar zieht von der Strafraumlinie aus 20 Metern ab. Sein Schuss fliegt rechts am Kasten vorbei.
47.
21:37
Mit dem Wechsel reagiert Mainz-Cheftrainer Bo Svennson auf die Unkreativität der Rheinhessen in Halbzeit eins und stellt Ludovic Ajorque mit Nelson Weiper einen zweiten Stürmer an seine Seite.
46.
21:36
Die zweite Hälfte läuft. Mainz stößt an und wechselt einmal nach der Pause. Für den Verletzten Danny da Costa kommt Nelson Weiper ins Spiel. Der Spieler mit der Nummer 44 wurde in dieser Saison noch A-Jugend-Bundesligameister.
46.
21:34
Anpfiff 2. Halbzeit
46.
21:34
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Nelson Weiper
Nelson Weiper
1. FSV Mainz 05
46.
21:33
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Danny da Costa
Danny da Costa
1. FSV Mainz 05
45.+2
21:24
Halbzeitfazit:
Schalke 04 führt zur Pause mit 1:0 in Mainz. Die Schalker begannen gut und gingen in der Druckphase der Hausherren etwas glücklich durch einen Konter in Führung. Danach hatten die Königsblauen aber noch weitere Chancen und die Rheinhessen hatten Glück, dass ein Schuss von Kenan Karaman nur an den rechten Pfosten flog. Wie reagieren nun die Gastgeber zur Pause? Vor allem nach dem Gegentreffer fehlte es dem Mainzer Offensivspiel an Kreativität.
45.+2
21:17
Ende 1. Halbzeit
45.
21:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
21:16
Simon Terodde zieht mit Ball auf der rechten Seite in den Sechzehner. Aus rund sechs Metern schießt der ehemalige Kölner das Leder mit rechts flach aufs Tor. Doch Robin Zentner ist da und pariert den Schuss mit dem rechten Arm.
43.
21:15
Nach dem Gegentreffer suchen die Mainzer noch nach Ideen. Das Spiel der Rheinhessen wirkt etwas uninspiriert und Schalke hat so wenig Mühe das Offensivspiel der Gastgeber zu unterbinden.
40.
21:09
Gelbe Karte für Ludovic Ajorque (1. FSV Mainz 05)
Ludovic Ajorque geht mit gestrecktem Bein in das Duell gegen Rodrigo Zalazar und sieht dafür die Gelbe Karte. Es ist seine Vierte in dieser Saison.
Ludovic Ajorque
1. FSV Mainz 05
38.
21:09
Ein langer Ball auf die linke Seite. Karim Onisiwo erläuft die Kugel und läuft mit Tempo auf den Strafraum zu. Er passt das Leder nach rechts zu Leandro Barreiro, doch dann unterbricht Schiedsrichter Jölleneck das Spiel. Der Mainzer Stürmer Onisiwo stand beim Zuspiel knapp im Abseits.
35.
21:07
Fast das 2:0! Simon Terodde passt das Leder aus dem Mittelfeld ins Zentrum zu Kenan Karaman. Der Spieler mit der Nummer 19 läuft zur Strafraumgrenze und schießt dann mit rechts aufs Tor. Er visiert das rechte Eck an, doch sein Schuss fliegt gegen den rechten Pfosten!. Pech für die Gäste.
33.
21:04
Freistoß für die Gäste. Nach einer hohen und langen Hereingabe von der rechten Seite segelt Robin Zentner unter dem Ball her und Marius Bülter schießt die Kugel aus rund fünf Metern von der linken Grundlinie aufs Tor. Doch jetzt ist der Mainzer Schlussmann da und fängt das Leder.
31.
21:01
Die Führung spielt den Gästen jetzt natürlich in die Karten. Die Gäste können sich erstmal auf die Abwehrarbeit konzentrieren und weiter auf Gegenangriffe lauern.
29.
21:01
Die Führung für die Königsblauen ist etwas glücklich. Mainz bestimmte gerade vor dem Gegentreffer die Partie und Schalke konzentrierte sich auf Konter. Einen solchen nutzte S04 zur 1:0-Führung.
26.
20:56
Tooor für FC Schalke 04, 0:1 durch Marius Bülter
Die Königsblauen erobern nach einem Ballverlust von Ludovic Ajorque im Mittelfeld den Ball. Rodrigo Zalazar passt das Leder mit einem spitzen Pass das Leder zu Marius Bülter. Der Spieler mit der Nummer elf läuft mit der Kugel am Fuß in den Sechzehner und schießt die Kugel mit links aus rund zehn Metern lang und flach ins rechte Eck.
Marius Bülter
FC Schalke 04
23.
20:54
In den letzten Minuten übernehmen immer die Hausherren die Partie und versuchen mit langen Bällen die Abwehr zu überwinden. Vor allem durch das früher Gegenpressing erzwingen die Mainzer immer wieder das Leder.
20.
20:52
Beste Chance für die Hausherren! Der FSV setzt nach und erzwingt den Ballgewinn. Nach einer flachen Hereingabe von der rechten Seite ins Zentrum zieht Karim Onisiwo mit rechts direkt ab. Der Spieler mit der Nummer neun visiert die rechte Ecke an. Alexander Schwolow streckt sich und pariert den Schuss neben das Tor.
19.
20:49
Auch Mainz ist jetzt aktiver im Spielgeschehen und setzt sich immer wieder in der gegnerischen Hälfte fest. Bisher kommen die Rheinhessen aber noch nicht wirklich zu gefährlichen Abschlüssen.
16.
20:47
Die Schalker erobern im Mittelfeld den Ball. Marius Bülter legt die Kugel weiter auf die linke Seite zu Kenan Karaman. Der Spieler mit der Nummer 19 zieht an die Strafraumlinie und schießt aus leicht linker Position aus rund 17 Metern flach aufs Tor. Robin Zehnter passt auf und begräbt die Kugel unter.
15.
20:45
Mainz bedient Karim Onisiwo mit einem tiefen Pass auf die linke Seite. Er erläuft die Kugel und flankt das Leder von der Strafraumgrenze den Ball hoch an den zweiten Pfosten. Alexander Schwolow fängt die Pille sicher vor dem heranfliegenden Leandro Barreiro.
13.
20:43
Freistoß für den FSV. Aarón Martín bringt den Standard aus mehr als 35 Metern das Leder lang und hoch in den Sechzehner, doch Schalke steht hinten gut und schlägt den Ball aus dem Sechzehner.
11.
20:41
Simon Terodde erzwingt auf der linken Seite den Ball und passt das Leder weiter zu Henning Matriciani. Er lauft an die Strafraumgrenze und flankt, doch erneut bekommen die Hausherren ein Bein dazwischen und klären zur nächsten Ecke. Wieder bringt der Eckball nichts ein.
9.
20:38
Die ersten Minuten gehen klar an die Königsblauen. S04 läuft früh das Spiel der Rheinhessen an und erobert so immer wieder den Ball. Die Hausherren kommen bisher noch nicht vor den gegnerischen Kasten.
6.
20:37
Die Gäste aus Gelsenkrichen kontern. Schalke erobert im Mittelfeld die Kugel und Rodrigo Zalazar bekommt auf rechts die Kugel. Er läuft mit Tempo in den gegnerischen Sechzehner. Er will den Ball an den Fünfer flanken, doch Mainz klärt zur Ecke. Der anschließende Eckball bleibt aber folgenlos.
5.
20:35
Erster Eckball für die Gäste. Rodrigo Zalazar bringt die Ecke von der linken Seite lang an den Fünfer. Robin Zentner steigt hoch und fängt das Leder sicher.
3.
20:33
Ruhiger Beginn beider Mannschaft. Die Teams tasten sich erst einmal ab und kommen noch nicht in den gegnerischen Strafraum.
1.
20:31
Los geht's! Schiedsrichter Matthias Jöllenbeck pfeift an und Schalke stößt an.
1.
20:30
Spielbeginn
20:21
Bei Schalke 04 läuft es nicht mehr so gut wie noch zu Beginn des Jahres. Aus den letzten fünf Spielen holte die Mannschaft von Cheftrainer Thomas nur noch zwei Siege. Unter anderem gab es Niederlagen gegen Leverkusen (0:3), Hoffenheim (0:2) und Freiburg (0:4). Zuletzt allerdings kämpften sich die Königsblauen nach einem 0:1-Rückstand gegen Werder Bremen zurück und erzielten in der Nachspielzeit den 2:1-Siegtreffer gegen die Norddeutschen. Damit stehen die Gelsenkirchener mit 27 Punkten auf dem 17. Rang in der Bundesliga. Nur ein Zähler trennt den S04 vom sicheren Ufer, das aktuell der VfB Stuttgart mit 28 Punkten belegt.
20:10
Mainz kassierte am vergangenen Wochenende nach zehn ungeschlagenen Spielen erstmals wieder eine Niederlage. Am Ende verlor die Mannschaft von Bo Svensson mit 0:3 gegen den VfL Wolfsburg. Damit stehen die Rheinhessen mit 45 Punkten auf dem achten Platz und haben weiter Chancen auf das internationale Geschäft. Mit einem Sieg heute könnte der FSV mit 48 Punkten auf den siebten Rang klettern.
19:59
Auch Schalke-Chefcoach Thomas Reis verändert seine Anfangsformation gegenüber dem 2:1-Sieg gegen Werder Bremen am vergangenen Wochenende zweimal. Neu dabei sind Cedric Brunner und Sepp van den Berg für Maya Yoshida und Jere Uronen (beide Bank). Verletzt fehlen S04 weiter einige Leistungsträger. Folgende Spieler können heute nicht mitwirken: Eder Balanta (Trainingsrückstand), Ralf Fährmann (Muskelfaserriss), Justin Heekeren (Kreuzbandverletzung), Moritz Jenz (muskuläre Probleme) und Soichiro Kozuki (Fuß-OP). Sperren drohen Marius Bülter, Simon Terodde, Maya Yoshida und Rodrigo Zalazar. Alle sahen bisher viermal die Gelbe Karte.
19:46
Mainz-Cheftrainer Bo Svensson rotiert seine Startelf gegenüber der 0:3-Niederlage gegen Wolfsburg am vergangenen Wochenende auf zwei Positionen. Für den verletzten Silvan Widmer (Sprunggelenksverletzung) und Anthony Caci (Bank) stehen heute Danny da Costa und Aarón Martín in der Startaufstellung. Außerdem fehlt dem FSV weiter Jonathan Burkardt (Knochenmarködem im Knie). Sperren drohen Leandro Barreiro, Andreas Hanche-Olsen, Karim Onisiwo und Anton Stach. Alle sahen bisher viermal den gelben Karton. Dominik Kohr droht im nächsten Spiel ebenfalls eine Sperre. Er sah in der bisherigen Saison neunmal die Gelbe Karte.
19:30
Herzlich willkommen zu den Freitagabendspielen des 31. Spieltages in der Bundesliga in der Saison 2022/23. Um 20.30 Uhr trifft der FSV Mainz 05 auf den FC Schalke 04. Schiedsrichter Matthias Jöllenbeck leitet die Partie.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.