Zum Inhalt springen
06. Mai. 2023 - 15:30
Beendet
Bor. Mönchengladbach
2 : 0
VfL Bochum
1 : 0
Stadion
Borussia-Park
Zuschauer
53.797
Schiedsrichter
Robert Schröder

Liveticker

90.+5
17:26
Fazit:
Borussia Mönchengladbach feiert einen glanzlosen 2:0-Heimsieg gegen den VfL Bochum und kehrt auf den zehnten Tabellenplatz zurück. Nach ihrer auf einem Treffer Hofmanns (35.) beruhenden 1:0-Pausenführung hatten die Fohlen große Anlaufschwierigkeiten. Der Gast dominierte das Geschehen, setzte die heimische Defensive unter Druck und schrammte durch einen Kopfball Hofmanns an die Latte nur hauchdünn am Ausgleich vorbei (60.). In der Folge wurden die Hausherren wieder etwas aktiver, kamen aber nicht über Nadelstiche in Form einiger Konter hinaus, die größtenteils auf fahrlässige Art und Weise ungenutzt blieben. So blieb das Rennen um die Punkte bis in die tiefe Schlussphase hinein offen. Nach einer durch Ganvoula ausgelassenen Gelegenheit schaffte die Elf vom Niederrhein erst in der Nachspielzeit durch Joker Stindl das zweite Tor (90.+1). Borussia Mönchengladbach tritt am Samstag bei Borussia Dortmund an. Der VfL Bochum hat dann den FC Augsburg zu Gast. Einen schönen Abend noch!
90.+5
17:23
Spielende
90.+4
17:22
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Joe Scally
Joe Scally
Bor. Mönchengladbach
90.+4
17:22
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Stefan Lainer
Stefan Lainer
Bor. Mönchengladbach
90.+2
17:21
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Christoph Kramer
Christoph Kramer
Bor. Mönchengladbach
90.+2
17:20
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Jonas Hofmann
Jonas Hofmann
Bor. Mönchengladbach
90.+1
17:19
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 2:0 durch Lars Stindl
Stindl schraubt in seinem vorletzten Heimspiel für die Fohlen den Deckel drauf! Nach Bensebainis Querpass vom linken Flügel bleibt der Kapitän mit einem Rechtsschuss zunächst am grätschenden Ordets hängen. Bei der Verarbeitung der entstandenen Bogenlampe setzt er sich dann gegen zwei Verteidiger durch und nickt aus sieben Metern links ein.
Lars Stindl
Bor. Mönchengladbach
90.
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag in der Hennes-Weisweiler-Allee soll 240 Sekunden betragen.
88.
17:18
Da war mehr drin für den Vfl! Ganvoula ist in der halbrechten Offensivspur schneller als Elvedi. Er behauptet den Ball gegen den herauslaufenden Keeper Omlin und will für Antwi-Adjei querlegen, der dann nur noch einschieben müsste. Er erwischt den Mitspieler aber am Rücken und eine herausragende Chance ist dahin.
87.
17:16
Eine Freistoßflanke Hofmanns rutscht zu Friedrich durch, der trotz Bedrängnis aus zentralen acht Metern mit links abziehen kann. Er trifft den Ball nicht richtig und verfehlt die rechte Stange klar.
85.
17:13
Gelbe Karte für Kostas Stafylidis (VfL Bochum)
Der eingewechselte Grieche beendet einen schnellen Gegenstoß der Fohlen, indem er Stindl bei erhöhtem Tempo mit einem Schubser zu Fall bringt.
Kostas Stafylidis
VfL Bochum
84.
17:12
Antwi-Adjei mit dem Kopf! Asano zieht an der rechten Strafraumlinie an Bensebaini vorbei. Seine noch vom Algerier abgefälschte Flanke senkt sich als Bogenlampe am langen Pfosten. Aus sehr spitzem Winkel kann Antwi-Adjei den Ball nicht auf den Kasten bringen. Dann klärt Friedrich.
82.
17:11
Daniel Farke schickt mit Kapitän Stindl, Wolf und Netz drei frische Kräfte ins Rennen, die mithelfen sollen, den knappen Vorsprung ins Ziel zu bringen. Pléa, Neuhaus und N'Goumou haben Feierabend. Bei den Gästen macht Kapitän Losilla Platz für Ganvoula.
81.
17:10
Einwechslung bei VfL Bochum: Silvère Ganvoula
Silvère Ganvoula
VfL Bochum
81.
17:09
Auswechslung bei VfL Bochum: Anthony Losilla
Anthony Losilla
VfL Bochum
81.
17:09
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Luca Netz
Luca Netz
Bor. Mönchengladbach
81.
17:09
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Nathan N'Goumou
Nathan N'Goumou
Bor. Mönchengladbach
81.
17:09
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Hannes Wolf
Hannes Wolf
Bor. Mönchengladbach
81.
17:09
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Florian Neuhaus
Florian Neuhaus
Bor. Mönchengladbach
81.
17:08
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
Lars Stindl
Bor. Mönchengladbach
81.
17:08
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
Alassane Pléa
Bor. Mönchengladbach
79.
17:08
N'Goumou hat das 2:0 auf dem Fuß! Der Franzose hat auf halblinks viel freien Rasen vor sich. Er treibt den Ball in den Sechzehner und will mit dem rechten Innenrist in die obere rechte Ecke vollenden. Der zu sanfte Versuch ist aber leichte Beute für Riemann.
78.
17:06
Dreimal ist Sommer-Nachfolger Omlin im Mönchengladbacher Kasten bislang ohne Gegentor geblieben. Eine weitere reine Weste des Schweizers wäre der Garant für diesen Heimsieg, durch den BMG Lokalrivale 1. FC Köln wieder überholen würde.
76.
17:04
Hofmann gegen Riemann! Der Ex-Dortmunder wird am rechten Sechzehnereck durch einen Querpass Pléas bedient. Er schießt mit dem zweiten Kontakt per rechtem Spann auf die flache rechte Ecke. Bochums Keeper ist schnell unten und hält den Ball fest.
75.
17:02
Nach einem Doppelpass mit Antwi-Adjei spielt Joker Förster zu Hofmann an den Elfmeterpunkt. Nach dessen erstem Kontakt ist aber Elvedi zur Stelle, der den Ball mit einer sauberen Grätsche erobert.
72.
17:00
Bensebaini schickt N'Goumou mit einem Flachpass auf die linke Sechzehnerseite. Der Franzose taucht im Rücken Ordets' auf. Bevor er zum Schuss aus spitzem Winkel ausholen kann, stoppt ihn der Ukrainer auf faire Art und Weise.
69.
16:58
Einwechslung bei VfL Bochum: Pierre Kunde
Pierre Kunde
VfL Bochum
69.
16:57
Auswechslung bei VfL Bochum: Erhan Mašović
Erhan Mašović
VfL Bochum
68.
16:56
Ein weiter Einwurf Antwi-Adjeis von links setzt einmal auf und rutscht zu Kapitän Losilla an das nahe Fünfereck durch. Der spitzelt den Ball mit dem rechten Fuß auf die kurze Ecke. Omlin verhindert den Einschlag mit der Brust.
66.
16:54
Da Stuttgart in Berlin aktuell mit 1:2 hinten liegt, würde dem VfL bereits ein Unentschieden tabellarisch unmittelbar weiterhelfen. Dann rückte er nämlich auf den Relegationsplatz vor.
64.
16:52
Thomas Letsch schickt mit Förster eine weitere frische Kraft ins Rennen. Zoller hat das Feld verlassen.
63.
16:51
Einwechslung bei VfL Bochum: Philipp Förster
Philipp Förster
VfL Bochum
63.
16:51
Auswechslung bei VfL Bochum: Simon Zoller
Simon Zoller
VfL Bochum
62.
16:51
Die Farke-Auswahl bettelt nach einer guten Stunde um den Ausgleich, leistet sich wie so oft in den letzten Wochen eine echte Schwächephase, in der sie fast gar nicht aktiv am Spiel teilnimmt.
60.
16:48
Hofmann beinahe mit dem Ausgleich! Nach mehreren verunglückten Klärungsaktionen der Heimabwehr springt der Ex-Karlsruher an der Fünferkante höher als Elvedi und nickt auf die halblinke Ecke. Für den geschlagenen Omlin rettet die Latte.
58.
16:48
Stafylidis will den fälligen Freistoß aus zentralen 21 Metern mit dem linken Innenrist in die halbhohe linke Ecke schlenzen. Der Ball rauscht nicht weit an der Stange vorbei.
57.
16:45
Gelbe Karte für Alassane Pléa (Bor. Mönchengladbach)
Pléa räumt Ordest im defensiven Zentrum mit einem Tritt auf dessen linken Knöchel unsanft ab und handelt sich seine fünfte Gelbe Karte in der Saison ein, sodass er am nächsten Wochenende in Dortmund fehlen wird.
Alassane Pléa
Bor. Mönchengladbach
55.
16:43
Mönchengladbach lässt sich von der körperlich robusten Herangehensweise der Blau-Weißen beeindrucken und hält im zweiten Durchgang noch nicht wirklich dagegen. Das Heimteam setzt seinen knappen Vorsprung leichtfertig auf's Spiel.
52.
16:40
Bei starkem Regen findet der Ruhrpottklub erneut einen guten Einstieg und bewegt sich hinsichtlich der Spielanteile mindestens auf Augenhöhe mit den Fohlen. Er drängt in dieser Phase auf den Ausgleich.
49.
16:36
Während Daniel Farke in der Pause auf personelle Umstellungen verzichtet hat, hat Thomas Letsch mit Gamboa und Soares seine beiden Außenverteidiger in der Kabine gelassen. Janko und Stafylidis wirken nun mit.
46.
16:34
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Hennes-Weisweiler-Allee! Die stark abstiegsgefährdeten Blau-Weißen präsentieren sich bei den im Tabellenmittelfeld herumdümpelnden mutig, aber – möglicherweise auch wegen der kurzfristigen defensiven Umstellungen – haben sich nach der ersten Viertelstunde zu viele Fehler im und am eigenen Sechzehner erlaubt. Kann das Letsch-Team nach der Pause zurückkommen und Zählbares mit auf die Heimreise nehmen?
46.
16:34
Einwechslung bei VfL Bochum: Kostas Stafylidis
Kostas Stafylidis
VfL Bochum
46.
16:34
Auswechslung bei VfL Bochum: Danilo Soares
Danilo Soares
VfL Bochum
46.
16:34
Einwechslung bei VfL Bochum: Saidy Janko
Saidy Janko
VfL Bochum
46.
16:34
Auswechslung bei VfL Bochum: Cristian Gamboa
Cristian Gamboa
VfL Bochum
46.
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
16:19
Halbzeitfazit:
Borussia Mönchengladbach führt zur Pause des Bundesligaheimspiels gegen den VfL Bochum mit 1:0 In einer ereignisarmen Anfangsphase verzeichnete der Gast überraschenderweise Ballbesitzvorteile. Die Fohlenelf kam zunächst schwerfällig und ideenlos daher, kombinierte nach einer guten Viertelstunde aber schneller und verzeichnete durch eine von Riemann parierte Direktabnahme Neuhaus’ die erste gute Chance (21.). Wenig später hatte Hofmann nach einem Aussetzer Soares’ freie Bahn, wurde aber im letzten Augenblick noch von diesem gestoppt (23.). Die Farke-Auswahl blieb am Drücker und erarbeitete sich durch Koné, der den Gästekasten im Sechzehner knapp verfehlte, eine Möglichkeit der höchsten Güteklasse (30.). In Minute 35 durfte die Elf vom Niederrhein dann endlich jubeln: Hofmann verwertete eine Flanke Bensebainis mit dem rechten Innenrist (35.). Einem Treffer N'Goumous stand in der Schlussphase die Latte entgegen (40.). Bis gleich!
45.+2
16:18
Ende 1. Halbzeit
45.+2
16:18
Nachdem er mit Ordets an den Köpfen kollidiert ist, muss Bensebaini auf dem Rasen behandelt werden.
45.
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Durchgang eins in der Hennes-Weisweiler-Allee soll um 60 Sekunden verlängert werden.
42.
16:14
Mašović gegen Omlin! Der Serbe zirkelt den fälligen Freistoß vom linken Strafraumeck flach auf den kurzen Pfosten. Mönchengladbachs Keeper ist schnell unten und pariert mit der rechten Hand.
41.
16:12
Gelbe Karte für Jonas Hofmann (Bor. Mönchengladbach)
Hofmann kann den schnellen Antwi-Adjei nur mit einer regelwidrigen Grätsche daran hindern, über links in den Sechzehner einzuziehen. Die erste Gelbe Karte des Nachmittags ist fällig.
Jonas Hofmann
Bor. Mönchengladbach
40.
16:12
N'Goumou scheitert an der Latte! Hofmann taucht infolge einer hohen Eroberung auf rechts im Sechzehner auf und verlagert per halbhohem Anspiel nach links. N'Goumou kann den Ball annehmen und schießt dann aus sieben Metern mit leichter Rücklage. Der Ball klatscht gegen die Oberkante des Querbalkens.
39.
16:10
Der VfL verliert seine defensive Ordnung immer mehr und begeht einige haarsträubende Fehler im Aufbau. Er muss höllisch aufpassen, sich nicht noch vor dem Kabinengang das zweite Gegentor einzufangen.
38.
16:08
Nicht zum ersten Mal haben Bochums Außenverteidiger Gamboa und Soares in der Entstehung des Gegentors nicht den besten Eindruck vermittelt. In der Live-Tabelle fallen die Gäste wieder auf den vorletzten Tabellenplatz zurück.
35.
16:05
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:0 durch Jonas Hofmann
Hofmann schießt die Fohlen mit seinem zehnten Saisontor in Führung! Am Ende eines schnellen Vorstoßes über links flankt Bensebaini vom Sechzehnereck aus vollem Lauf an das ferne Fünfereck. Der unbewachte Hofmann drückt den Ball mit dem rechten Innenrist in die halblinke Ecke.
Jonas Hofmann
Bor. Mönchengladbach
34.
16:05
Soares bewirbt sich für eine erste Gelbe Karte, indem er Pléa unweit der Mittellinie ohne Chance auf den Ball auf den linken Fuß steigt. Referee Robert Schröder belässt es aber bei einer Ermahnung.
33.
16:03
Stuttgart ist in Berlin soeben in Rückstand geraten. In der Live-Tabelle rückt Bochum durch diesen Zwischenstand auf den Relegationsplatz vor.
30.
15:59
Koné fehlen Zentimeter zum 1:0! Der umworbene Franzose dringt über halbrechts in den Strafraum ein und visiert trotz zugestellter Schussbahn aus vollem Lauf mit dem rechten Innenrist die flache linke Ecke an. Der Ball rollt nur knapp an der Stange vorbei.
28.
15:58
Koné dribbelt parallel zur Grundlinie über links in den Strafraum und passt flach an den Fünfmeterraum. Landsmann Pléa hat aber nicht mitgedacht; der Ball kullert an allen Akteuren vorbei.
26.
15:56
Losilla mit der ersten Annäherung des VfL! Der Kapitän springt nach Soares' hoher Hereingabe aus der halblinken Offensivspur am Elfmeterpunkt höher als Bewacher Friedrich und lässt den Ball über die Stirn gleiten. Der Abschluss verfehlt den langen Pfosten um gut einen Meter.
24.
15:54
Soares macht seinen eigenen Fehler wieder gut! Nach einem Anspiel Riemanns verstolpert er den Ball auf der linken Abwehrseite. Hofmann nimmt ihm diesen ab und marschiert in Richtung Gästekasten. Soares verhindert aber mit einer sauberen Grätsche, dass es einen Abschluss aus bester Lage gibt.
21.
15:51
Die Großchance für die Fohlen! Hofmann treibt den Ball über halbrechts in den Sechzehner. Nachdem ein erster Ablageversuch gescheitert ist, bedient er Neuhaus per kurzem Querpass. Der Kollege mit der 32 auf dem Rücken zirkelt den Ball aus 13 Metern mit dem rechten rechten Innenrist auf die lange Ecke. Riemann verhindert den Einschlag mit der rechten Hand.
19.
15:49
Nach einem Zusammenprall mit Lainer hält sich Soares das rechte Knie. Glücklicherweise ist der Brasilianer schnell wieder auf den Beinen und kann seinen Arbeitstag fortsetzen.
17.
15:47
Eine Woche nach dem schwachen Auftritt in Stuttgart deutet sich bei der Borussia noch keine leistungstechnische Trendumkehr an. Nacb ordentlichen ersten Momenten fällt ihr im Vorwärtsgang herzlich wenig ein.
14.
15:44
Die Blau-Weißen arbeiten ziemlich solide gegen die Mönchengladbacher Kombinationen und bewegen sich in dieser Anfangsphase auf Augenhöhe mit den Hausherren. Im Falle einer Pleite würde ihr Rückstand auf Rang 16 heute mindestens auf einen Zähler anwachsen.
11.
15:41
Nach direkten Pässen Hofmanns und Antwi-Adjeis hat Asano an der halbrechten Sechzehnerkante freie Bahn und visiert mit dem rechten Spann die linke Ecke an. Omlin pariert zur Seite. Wegen einer Abseitsstellung des Japaners hätte ein Treffer ohnehin nicht gezählt.
9.
15:40
Die Gäste wissen mit dem Ball noch nicht wirklich viel anzufangen. Gamboa wird durch Asano auf den rechten Flügel geschickt. Seine folgende Hereingabe ist dann aber unpräzise.
7.
15:37
Nach einem Solo N'Goumous erzwingt Neuhaus über rechts einen ersten Eckstoß. Hofmanns Ausführung ist zu hoch angesetzt und findet deshalb keinen Abnehmer. Die Fohlen scheinen sich aber vorne festsetzen zu können.
4.
15:34
Der durch Hofmann an die linke Grundlinie geschickte Bensebaini will Pléa mit einer flachen Rückgabe in Szene setzen. Schlotterbeck ist vor dem Franzosen am Ball. Zudem hat der Algerier im Abseits gestanden.
1.
15:30
Mönchengladbach gegen Bochum – auf geht's im Borussia-Park!
1.
15:30
Spielbeginn
15:29
Bei den Gästen hat es noch einen weiteren personellen Tausch gegeben. Osterhage litt beim Aufwärmen unter muskulären Problemen und ist nicht einsatzfähig. Er wird durch Schlotterbeck ersetzt.
15:27
Soeben haben die 22 Akteure die Katakomben in Richtung Rasen verlassen.
15:04
Beim Ruhrpottklub, der das Hinspiel Anfang November an der Castroper Straße dank der frühen Treffer Antwi-Adjeis (7.) und Hofmanns (12.) mit 2:1 für sich entschied und der auswärts siebenmal ohne eigenen Treffer blieb, stellt Coach Thomas Letsch nach dem 1:1-Heimunentschieden gegen Borussia Dortmund einmal um. Den kurzfristig erkrankten Stöger ersetzt Zoller.
14:51
Auf Seiten der Fohlen, die 27 ihrer 36 Punkte in der Hennes-Weisweiler-Allee holten und die mit dem jungen Linksverteidiger Lukas Ullrich (Hertha BSC) ihren ersten externen Neuzugang für die neue Saison verkündeten, hat Trainer Daniel Farke im Vergleich zur 1:2-Auswärtsniederlage beim VfB Stuttgart drei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Itakura (Rotsperre), Netz und Stindl (beide auf der Bank) beginnen Friedrich, Bensebaini und Koné.
14:44
Der VfL Bochum wartet seit Mitte März auf einen Sieg und ist gestern Abend auf einen direkten Abstiegsplatz abgerutscht. Infolge der 1:5-Heimklatsche gegen den VfL Wolfsburg präsentierten die Blau-Weißen im jüngsten Vergleich mit Lokalrivale Borussia Dortmund an der Castroper Straße einen leidenschaftlichen Auftritt und wurden trotz klarer Chancennachteile mit einem 1:1-Unentschieden belohnt.
14:39
Borussia Mönchengladbach scheint bisher nicht in der Lage zu sein, sich für einen Saisonendspurt ohne das ganz große Ziel aufrappeln zu können. Nach den jüngsten Niederlagen gegen den 1. FC Union Berlin (0:1) und beim VfB Stuttgart (1:2) kommen die Schwarz-Weiß-Grünen nur auf einen Dreier in neun Partien – bei acht Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz durch diese Misere ist nicht einmal der rechnerische Klassenerhalt sicher.
14:30
Hallo und herzlich willkommen zur Bundesliga am Samstagnachmittag! Borussia Mönchengladbach empfängt am 31. Spieltag den abstiegsbedrohten VfL Bochum. Die Fohlenelf und der Ruhrpottklub stehen sich ab 15:30 Uhr in der Hennes-Weisweiler-Allee gegenüber.
Ein Angebot der SPIEGEL-Gruppe mit Daten von Heimspiel.