Zum Inhalt springen
01. Apr. 2023 - 15:30
Beendet
FC Schalke 04
0 : 3
Bayer Leverkusen
0 : 0
Stadion
Veltins-Arena
Zuschauer
60.000
Schiedsrichter
Deniz Aytekin

Liveticker

90.+4
17:27
Fazit:
Das war’s! Bayer Leverkusen reitet weiterhin auf der Erfolgswelle und feiert beim FC Schalke 04 einen klaren 3:0-Sieg. Schon im ersten Durchgang hatte die Mannschaft von Xabi Alonso die besseren Chancen, arbeitete sich aber an den kampfstarken Hausherren ab. Erst nach dem Seitenwechsel setzte sich die individuelle Klasse der Rheinländer durch. Dabei sorgten die Treffer von Jeremie Frimpong (50.) und Florian Wirtz (61.) früh für die Vorentscheidung, ehe Sardar Azmoun (90+2) in der Nachspielzeit den Endstand markierte. Die Königsblauen fingen sich dagegen einen Dämpfer im Abstiegskampf ein und mussten sich zum ersten Mal überhaupt in der laufenden Rückrunde geschlagen geben.
90.+4
17:23
Spielende
90.+2
17:20
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:3 durch Sardar Azmoun
Die Werkself schraubt das Ergebnis noch einmal in die Höhe! Moussa Diaby führt einen Eckstoß kurz zu Florian Wirtz aus, erhält das Leder umgehend zurück und flankt an den Elfmeterpunkt. Schalke ist vollkommen unsortiert, sodass Sardar Azmoun in aller Ruhe hochsteigen darf und die Kugel problemlos in die Maschen köpft.
Sardar Azmoun
Bayer Leverkusen
90.
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
17:18
Nur noch wenige Augenblicke muss Bayer unfallfrei über die Bühne bringen, dann ist die Siegesserie erfolgreich ausgebaut. Leverkusen hat schon die letzten fünf Partien gewonnen.
88.
17:16
Moussa Diaby fährt den nächsten Konter und stürmt in den Sechzehner. Dort ist einmal mehr beim starken Henning Matriciani Endstation, der sich heute nichts verwerfen kann.
86.
17:14
Für die Königsblauen droht hier die erste Niederlage der Rückrunde. Zuvor war Schalke seit acht Spielen ungeschlagen.
84.
17:13
Einige Wechsel auf beiden Seiten: Unter anderem muss der eben erst eingewechselte Kerem Demirbay angeschlagen schon wieder raus und wird durch Mitchel Bakker ersetzt.
83.
17:12
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Daley Sinkgraven
Daley Sinkgraven
Bayer Leverkusen
83.
17:12
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Piero Hincapié
Piero Hincapié
Bayer Leverkusen
83.
17:12
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Mitchel Bakker
Mitchel Bakker
Bayer Leverkusen
83.
17:11
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Kerem Demirbay
Kerem Demirbay
Bayer Leverkusen
83.
17:11
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Callum Hudson-Odoi
Callum Hudson-Odoi
Bayer Leverkusen
83.
17:11
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Jeremie Frimpong
Jeremie Frimpong
Bayer Leverkusen
82.
17:11
Einwechslung bei FC Schalke 04: Tobias Mohr
Tobias Mohr
FC Schalke 04
82.
17:11
Auswechslung bei FC Schalke 04: Rodrigo Zalazar
Rodrigo Zalazar
FC Schalke 04
81.
17:10
Jetzt wird es vogelwild im Schalke-Sechzehner! Edmond Tapsoba packt den nächsten Traumpass aus und schickt Florian Wirtz auf die Reise, der Moussa Diaby per Hacke bedient. Dessen von Henning Matriciani abgefälschter Schuss klatscht gegen die Latte und springt zu Jeremie Frimpong, der aber keine Kontrolle mehr über die Kugel hat – so kann Ralf Fährmann klären.
79.
17:07
Auf der Gegenseite verpasst es Moussa Diaby, den Deckel endgültig drauf zu machen. Der Franzose setzt das Leder aus aus neun Metern hauchdünn neben den linken Pfosten.
77.
17:06
Beinahe der Anschlusstreffer für die Hausherren! Rodrigo Zalazar bringt eine Freistoßflanke maßgenau an den Fünfmeterraum. Dort kommt der aufgerückte Maya Yoshida einen Schritt zu spät, deswegen trudelt der Ball rechts am Tor vorbei.
75.
17:03
Seit dem zweiten Treffer der Rheinländer ist die Intensität auf dem Rasen etwas gesunken. An der Unterstützung von den Rängen fehlt es dagegen nach wie vor nicht.
72.
17:00
Tim Skarke macht gleich auf sich aufmerksam und holt einen Eckstoß heraus. Dieser Standard landet auf dem Kopf von Simon Terodde, der den Ball weit über den Querbalken drückt.
71.
16:59
Einwechslung bei FC Schalke 04: Tim Skarke
Tim Skarke
FC Schalke 04
71.
16:59
Auswechslung bei FC Schalke 04: Tom Krauß
Tom Krauß
FC Schalke 04
69.
16:57
Gute Idee der Hausherren: Schalke führt einen Freistoß im Mittelfeld schnell aus, so hat Marius Bülter auf der linken Außenbahn viel Zeit. Dessen folgende Hereingabe auf den eingewechselten Simon Terodde gerät allerdings einen Tick zu weit.
67.
16:55
Leverkusen hat nun natürlich mehr Platz. Jeremie Frimpong nutzt diesen für einen weiteren Vorstoß, zieht im Zweikampf gegen Henning Matriciani aber den Kürzeren.
65.
16:54
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Sardar Azmoun
Sardar Azmoun
Bayer Leverkusen
65.
16:53
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Amine Adli
Amine Adli
Bayer Leverkusen
65.
16:53
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Kerem Demirbay
Kerem Demirbay
Bayer Leverkusen
65.
16:53
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Exequiel Palacios
Exequiel Palacios
Bayer Leverkusen
64.
16:52
Kommt Schalke hier nochmal zurück? Der erste Saisontreffer von Florian Wirtz riecht schon schwer nach Vorentscheidung.
61.
16:51
Einwechslung bei FC Schalke 04: Simon Terodde
Simon Terodde
FC Schalke 04
61.
16:51
Auswechslung bei FC Schalke 04: Michael Frey
Michael Frey
FC Schalke 04
61.
16:49
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:2 durch Florian Wirtz
Ist das genial gemacht! Florian Wirtz leitet den Angriff links mit Moussa Diaby selbst ein und spielt den ersten Doppelpass. Dann kombiniert sich der deutsche Nationalspieler im Zusammenspiel mit Amine Adli noch ein Stück weiter nach vorne, dringt an den Fünfmeterraum vor und lässt auch Leo Greiml ins Leere laufen. Beim Anschluss aus kurzer Distanz ist Ralf Fährmann letztlich machtlos.
Florian Wirtz
Bayer Leverkusen
60.
16:48
Derweil bereitet Thomas Reis den nächsten Wechsel vor. Simon Terodde steht an der Seitenlinie parat.
59.
16:47
Erneut ist Marius Bülter auf dem linken Flügel viel schneller als Odilon Kossounou. An der Grundlinie macht es der Verteidiger mit seinem Tackling aber clever. Weil Bülter die letzte Ballberührung hat, gibt es für die Königsblauen nicht mal den Eckstoß.
56.
16:44
Gelbe Karte für Éder Balanta (FC Schalke 04)
Einen Bayer-Konter über Florian Wirtz kann Éder Balanta mit fairen Mitteln nicht stoppen und entscheidet sich für das taktische Foul.
Éder Balanta
FC Schalke 04
54.
16:42
Über die gewohnten Mittel beißen sich die Hausherren zurück. Auch die Fans auf den Rängen lassen nicht nach.
51.
16:40
Gelbe Karte für Henning Matriciani (FC Schalke 04)
Schalke schwimmt plötzlich leicht, sodass Henning Matriciani das Foul und den gelben Karton zieht.
Henning Matriciani
FC Schalke 04
50.
16:38
Tooor für Bayer Leverkusen, 0:1 durch Jeremie Frimpong
Und nun zappelt der Ball auf der Gegenseite in den Maschen! Aus der Zentrale heraus spielt Edmond Tapsoba einen herausragenden Steilpass, der Moussa Diaby links im Sechzehner erreicht. Anschließend hat der Franzose den Kopf oben und findet Jeremie Frimpong am langen Pfosten. Ohne Mühe drückt der Niederländer das Ding über die Linie und erzielt seinen achten Saisontreffer.
Jeremie Frimpong
Bayer Leverkusen
49.
16:38
Und Schalke nähert sich zuerst an! Michael Frey wackelt Jonathan Tah an der Strafraumgrenze aus und legt sich den Ball aus den linken Fuß. Lukáš Hrádecký steht im linken Eck goldrichtig
48.
16:35
Gute Ansätze waren auf beiden Seiten bereits vorhanden, jetzt fehlen nur noch die Tore. Dass in den letzten sechs Bundesligaspielen der Werkself jeweils beide Teams trafen, schürt Hoffnung auf eine baldige Änderung dieser Tatsache.
46.
16:34
Weiter geht's in der Veltins-Arena! Thomas Reis hat einmal gewechselt und Éder Balanta für Dominick Drexler gebracht. Xabi Alonso verzichtet noch auf personelle Änderungen.
46.
16:34
Einwechslung bei FC Schalke 04: Éder Balanta
Éder Balanta
FC Schalke 04
46.
16:33
Auswechslung bei FC Schalke 04: Dominick Drexler
Dominick Drexler
FC Schalke 04
46.
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
16:19
Halbzeitfazit:
Zwischen dem FC Schalke 04 und Bayer Leverkusen steht es nach dem ersten Durchgang noch 0:0-Unentschieden! Dabei hätte dieses intensive Spiel eigentlich mehr verdient, als die Doppelnull auf der Anzeigetafel. Zu Beginn legten die Königsblauen eine mutige Herangehensweise an den Tag und drängten sofort in die Offensive, ohne Lukáš Hrádecký zu fordern. Nach zehn Minuten schaltete die Werkself einen Gang hoch und erspielte sich die beste Chance der Partie, die Amine Adli liegen ließ (11.). Im Anschluss rückte Ralf Fährmann zunehmend in den Blickpunkt, aber Schalke stemmte sich mit Kampf und Leidenschaft gegen einen Rückstand.
45.+1
16:17
Ende 1. Halbzeit
45.
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
16:15
So fehlt beiden Teams aktuell der letzte Punch, um die Torhüter des Gegners vor wirkliche Probleme zu stellen.
41.
16:12
Schalke hat die Drangphase der Werkself überstanden und die Begegnung mittlerweile beruhigt.
39.
16:10
Gelbe Karte für Exequiel Palacios (Bayer Leverkusen)
Exequiel Palacios räumt Dominick Drexler an der linken Seitenlinie ab und wird zurecht verwarnt.
Exequiel Palacios
Bayer Leverkusen
38.
16:09
Ziemlich plump steigt Amine Adli gegen Dominick Drexler ein und wird für ein Foul in halblinker Position und etwa 25 Metern Torentfernung zurückgepfiffen. Rodrigo Zalazar verfehlt das Ziel mit dem folgenden Freistoß recht deutlich.
37.
16:06
Henning Matriciani ist bisher das Sinnbild der königsblauen Leidenschaft. Immer wieder wirft sich der 23-Jährige in die Zweikämpfe und holt das Publikum ab.
34.
16:05
Halblinks hat Amine Adli viele Freiheiten und will den Moment für den Querpass auf Jeremie Frimpong abpassen, agiert jedoch zu zögerlich. So kämpft sich Leo Greiml zurück und springt dazwischen.
32.
16:02
Fast der perfekte Entlastungsangriff: Nach einem langen Ball in die Spitze nimmt Marius Bülter sofort Tempo auf. In höchster Not rettet das lange Bein von Jonathan Tah.
29.
16:00
Schalke wird aktuell am eigenen Sechzehner festgenagelt, weil das Team von Xabi Alonso die Schlagzahl deutlich erhöht hat.
28.
15:59
Leverkusen schnuppert an der Führung! Florian Wirtz schickt Amine Adli in die Tiefe, dem der Ball einen Tick zu weit nach vorne springt. So kann Ralf Fährmann den Winkel geschickt verkürzen und die Chance parieren. Im Nachsetzen kommt Exequiel Palacios zum Zug und hat bei seinem Distanzschuss kein Glück.
26.
15:57
Nächster Versuch der Werkself: Infolge eines kurz ausgeführten Eckballs zieht Moussa Diaby aus der zweiten Reihe ab – das Leder zischt knapp am rechten Pfosten vorbei.
25.
15:55
Tom Krauß sitzt auf dem Rasen und wird am linken Knöchel behandelt. Die medizinische Abteilung deutet aber schnell an, dass es beim Mittelfeldspieler gleich weitergehen kann.
23.
15:53
Im Spielaufbau sucht Leverkusen noch nach Lösungen, weil die Knappen oft ins frühe Pressing gehen und permanent stören.
21.
15:51
Wieder probiert es Robert Andrich! Erst leitet Jeremie Frimpong die Aktion ein und kann von mehreren Schalkern nicht gestoppt werden. Der Niederländer bedient Andrich an der Sechzehnergrenze, der seinen Meister erneut in Ralf Fährmann findet.
18.
15:48
Einen Freistoß gibt es auch für die Rheinländer. Amine Adli legt sich die Kugel rechts am Sechzehner hin und schlenzt den Ball direkt über das Gehäuse von Ralf Fährmann.
17.
15:47
Es geht hin und her, in einer lebhaften Anfangsphase schenken sich beide Teams nichts. Nun landet ein eher harmloser Freistoß von Rodrigo Zalazar aus rund 25 Metern bei Lukáš Hrádecký.
15.
15:46
Kein Problem für Ralf Fährmann: Einen Fernschuss von Robert Andrich nimmt der 34-Jährige im linken unteren Eck auf.
13.
15:44
Auch auf der Gegenseite bleibt es gefährlich! Halbherzig gibt Odilon Kossounou das Leder an der eigenen Strafraumgrenze her. Michael Frey sucht rasch nach einer geeigneten Position und wird letztlich von Jonathan Tah geblockt.
11.
15:43
Glanztat von Ralf Fährmann! Spielfreudig kombinieren sich Florian Wirtz sowie Moussa Diaby rechts nach vorne, ehe der Ball auf Höhe des Elfmeterpunktes zu Amine Adli gelangt. Der Franzose schließt gegen die Laufrichtung von Fährmann ab, dennoch ist der Torhüter blitzschnell unten und verhindert den Einschlag im rechten Eck.
8.
15:38
Rodrigo Zalazar bringt den ersten Eckstoß von links nach innen. Am kurzen Fünfereck klärt Piero Hincapié zunächst per Kopf, doch die Gäste bekommen das Leder nicht weg. So hat Michael Frey eine Abschlusschance und schießt das Ding weit drüber.
6.
15:36
Wie es zu erwarten war, geht es vor allem im Mittelfeld sofort zur Sache – es werden einige harte Zweikämpfe geführt.
5.
15:35
Die Königsblauen sammeln in die Anfangsminuten viel Ballbesitz. Leverkusen wartet auf Umschaltsituationen, um die pfeilschnellen Moussa Diaby und Amine Adli in Szene zu setzen.
3.
15:33
Schalke kommt mutig aus der Kabine und sucht den Weg nach vorne! Marius Bülter schüttelt Odilon Kossounou auf der linken Außenbahn ab und stürmt in Richtung der Grundlinie, findet mit seiner folgenden Hereingabe aber keinen Abnehmer.
1.
15:31
Los geht's in der Veltins-Arena – der erfahrene Referee Deniz Aytekin kümmert sich um die Einhaltung der Regeln!
1.
15:31
Spielbeginn
15:21
Bayer-Trainer Xabi Alonso forderte von seiner Mannschaft eine hohe Konzentration, eine starke Leistung und die nötige Härte in Zweikämpfen ein. "Schalke ist in einem guten Momentum. Sie haben eine gute Energie im Team und vor allem noch die Hoffnung auf den Klassenerhalt. Darum kämpfen sie in jedem Spiel mit viel Leidenschaft", sagte der Spanier und fügte hinzu: “Wenn wir unser bestes Niveau abrufen, werden wir ein gutes Ergebnis erreichen."
15:08
Nun wollen die Königsblauen auch der Werkself ein Bein stellen und der Spielverderber sein. “Man hört oft, dass es nicht schön ist, gegen uns Fußball zu spielen. Wir wollen natürlich attraktiv spielen. Aber attraktiv bedeutet auch, mutig zu sein, den Gegner früh zu attackieren, die Zweikämpfe anzunehmen”, erklärte S04-Coach Thomas Reis auf der Pressekonferenz. Schalke müsse dabei ein Mittel finden, das Tempospiel der Leverkusener zu stoppen.
14:53
Auch Leverkusen reitet derzeit auf einer beeindruckenden Erfolgswelle. Seit sieben Pflichtspielen musste das Team von Xabi Alonso keine Niederlage mehr in Kauf nehmen. Sechs dieser sieben Begegnungen hat die Werkself sogar gewonnen, davon unter anderem die letzten fünf in Serie. Unmittelbar vor der Länderspielpause feierte Bayer einen vielumjubelten 2:1-Sieg gegen den FC Bayern München.
14:42
Eine unglaubliche Serie hält Schalke 04 am Leben. Nachdem die Königsblauen am Ende der Hinrunde schon quasi abgestiegen waren, hat sich die Mannschaft von Thomas Reis sagenhaft zurückgemeldet und in der Rückrunde noch nicht verloren. Nur in den Spielzeiten 1997/98 und 2005/06 waren die Knappen schon mal an den ersten acht Rückrunden-Spieltagen ungeschlagen geblieben.
14:38
Hallo und herzlich willkommen zum 26. Spieltag der Bundesliga! Sowohl der FC Schalke 04 als auch Bayer 04 Leverkusen wollen den Aufwärtstrend der vergangenen Wochen fortführen. Anstoß in der Veltins-Arena ist um 15:30 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.