Zum Inhalt springen
  • Startseite
  • Sport
  • Fußball
  • Deutschland - Bundesliga
  • 2022/2023
  • Bor. Mönchengladbach gegen VfL Wolfsburg
  • Liveticker
09. Apr. 2023 - 15:30
Beendet
Bor. Mönchengladbach
2 : 0
VfL Wolfsburg
1 : 0
Stadion
Borussia-Park
Zuschauer
51.127
Schiedsrichter
Timo Gerach

Liveticker

90.+4
17:27
Fazit:
Schiedsrichter Gerach pfeift das Spiel ab. Borussia Mönchengladbach feiert einen 2:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg. Dabei begannen die Gäste aktiver und hatten deutlich mehr Spielanteile, fanden aber keine Lücke in der Fohlen-Defensive. Schließlich ging Gladbach nach einem Fehler von Casteels in Führung, den N'Goumou zu seinem ersten Bundesligator nutzte. Die Gastgeber wurden daraufhin immer stärker und übernahmen auch nach dem Pausentee die Spielkontrolle. Nach einer französischen Co-Produktion machte schließlich Thuram den Deckel drauf. Mit dem Sieg rückt die Borussia bis auf vier Zähler an den VfL Wolfsburg heran. Für die Wölfe ist diese Niederlage ein Dämpfer im Kampf um Europa. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Ostersonntag!
90.+4
17:24
Spielende
90.+4
17:24
Die Luft ist raus und das Spiel trudelt dem Schlusspfiff entgegen. Beide Mannschaften scheinen das Ergebnis akzeptiert zu haben.
90.+3
17:22
Gladbach-Trainer Farke wechselt nochmal doppelt. Friedrich und Netz kommen so noch auf Einsatzzeit.
90.+2
17:22
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Marvin Friedrich
Marvin Friedrich
Bor. Mönchengladbach
90.+2
17:21
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Florian Neuhaus
Florian Neuhaus
Bor. Mönchengladbach
90.+2
17:21
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Luca Netz
Luca Netz
Bor. Mönchengladbach
90.+2
17:21
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Alassane Pléa
Alassane Pléa
Bor. Mönchengladbach
90.+1
17:20
Vier Minuten werden nachgespielt. Grund sind mehrere kleinere Verletzungsunterbrechungen.
90.
17:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88.
17:17
Die Schlussminuten laufen und Wolfsburg macht keine Anstalten, nochmal zurückzukommen. Passiert hier noch was?
85.
17:14
Gladbach steht jetzt dicht gestaffelt in der eigenen Hälfte und verteidigt engagiert. Wolfsburg sucht weiter die Lücke, muss aber immer wieder abdrehen und hinten rumspielen.
82.
17:11
Nächster Wechsel auf Seiten der Gäste: Guilavogui ersetzt Fischer auf dem Platz.
81.
17:11
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Josuha Guilavogui
Josuha Guilavogui
VfL Wolfsburg
81.
17:11
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Kilian Fischer
Kilian Fischer
VfL Wolfsburg
79.
17:09
Ab und an nähert sich Wolfsburg dem Kasten an, wirkt dann aber nicht zwingend genug. Den Gästen fehlt jegliche Idee und die Durchschlagskraft in den vorderen Reihen.
76.
17:06
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Stefan Lainer
Stefan Lainer
Bor. Mönchengladbach
76.
17:05
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Joe Scally
Joe Scally
Bor. Mönchengladbach
76.
17:05
Scally hat sich offenbar vertreten und muss behandelt werden. Die Betreuer deuten an, dass es für den US-Amerikaner nicht weitergeht. Lainer macht sich bereit.
73.
17:02
Nächster Wechsel bei Wolfsburg: Wind kommt für Marmoush in die Partie.
72.
17:01
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Jonas Wind
Jonas Wind
VfL Wolfsburg
72.
17:01
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Omar Marmoush
Omar Marmoush
VfL Wolfsburg
71.
17:01
Jetzt zeigt sich der VfL Wolfsburg mal wieder vor dem Gladbach-Tor: Eine Ecke landet rechts im Strafraum bei Marmoush, der einen Haken schlägt und knapp links am Pfosten vorbei schießt - das war knapp!
70.
16:59
Auch Gladbach wechselt doppelt: Wolf und Hofmann kommen für die starken N'Goumou und Stindl ins Spiel.
69.
16:59
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Jonas Hofmann
Jonas Hofmann
Bor. Mönchengladbach
69.
16:59
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Lars Stindl
Lars Stindl
Bor. Mönchengladbach
69.
16:59
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach: Hannes Wolf
Hannes Wolf
Bor. Mönchengladbach
69.
16:58
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach: Nathan N'Goumou
Nathan N'Goumou
Bor. Mönchengladbach
66.
16:55
Von Wolfsburg kommt in dieser Phase viel zu wenig. Gladbach hat hier die Platzhoheit, lässt den Ball durch die eigenen Reihen zirkulieren und sucht geduldig die Lücke. Kommt Wolfsburg nochmal zurück ins Spiel?
63.
16:52
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 2:0 durch Marcus Thuram
Gladbach erhöht durch eine französische Co-Produktion! N'Goumou flankt von rechts auf den zweiten Pfosten, wo Pléa den Ball per Kopf in die Mitte legt. Dort steht Thuram komplett frei und nickt den Ball aus kürzester Distanz über die Linie.
Marcus Thuram
Bor. Mönchengladbach
60.
16:50
Wolfsburg-Trainer Kovač wechselt doppelt und bringt mit Waldschmidt und Paredes zwei frische Akteure in die Partie.
59.
16:49
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Yannick Gerhardt
Yannick Gerhardt
VfL Wolfsburg
59.
16:49
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Kevin Paredes
Kevin Paredes
VfL Wolfsburg
59.
16:49
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Maximilian Arnold
Maximilian Arnold
VfL Wolfsburg
58.
16:47
Eine Stindl-Ecke von rechts landet bei N'Goumou auf dem ersten Pfosten, der aus der Drehung direkt aufs Tor feuert. Van den Ven ist jedoch eng dran und kann den Schuss blocken.
56.
16:46
Gladbach kommt immer besser in die Partie und hat jetzt mehr Ballbesitzphasen. Wolfsburg läuft im Moment nur hinterher, macht dabei aber die Räume in der eigenen Hälfte enorm eng.
53.
16:43
Stindl legt den darauffolgenden Freistoß von links in den Rückraum zurück, wo Bensebaini über den Ball schlägt.
52.
16:42
Gelbe Karte für Maxence Lacroix (VfL Wolfsburg)
Lacroix kann Thuram links vorm Strafraum nur mit einem Foul stoppen.
Maxence Lacroix
VfL Wolfsburg
49.
16:38
Riesenchance zum Ausgleich! Wolfsburg kommt gut aus der Kabine und kombiniert sich munter nach vorne. Kaminski legt schließlich nach rechts zu Svanberg raus, der plötzlich frei vor Omlin steht, weil Bensebaini ausrutscht. Aus spitzem Winkel scheitert er jedoch am Schweizer, der sich ganz breit macht und den unplatzierten Schuss pariert.
46.
16:35
Schiedsrichter Gerach pfeift den zweiten Durchgang an. Beide Teams haben nicht gewechselt.
46.
16:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
16:19
Halbzeitfazit:
Die Mannschaften verabschieden sich in die Halbzeitpause. Gladbach führt in einer chancenarmen Partie mit 1:0 gegen den VfL Wolfsburg. Die Gäste hatten von Beginn an mehr Spielanteile und trafen durch Marmoush früh zum 1:0, das jedoch vom VAR wegen einer knappen Abseitsstellung annulliert wurde. Schließlich ging Gladbach mit ihrer ersten richtigen Torchance durch N'Goumou in Führung, der sein erstes Bundesligator erzielte. Gladbach fand daraufhin besser in die Partie, blieb aber vor dem gegnerischen Tor zumeist harmlos.
45.+1
16:17
Ende 1. Halbzeit
45.
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
16:15
Die Schlussminuten der ersten Halbzeit laufen. Gladbach macht die Räume eng und will das Ergebnis mit in die Kabine nehmen. Wird es hier nochmal gefährlich?
42.
16:12
Nach dem Treffer ist Gladbach selbstbewusster und hat jetzt mehr Spielanteile. Stindl bringt den nächsten Freistoß von rechts auf den zweiten Pfosten, diesmal kann Paulo Otávio per Kopf ins Seitenaus klären.
39.
16:10
Stindl bringt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld auf den zweiten Pfosten, wo Itakura per Kopf in den Rückraum zurücklegt. Dort steht aber kein Gladbacher, sodass die Szene ungefährlich bleibt.
36.
16:06
Dieser Rückstand ist natürlich bitter für Wolfsburg, die hier bislang die bessere Mannschaft war. Wie reagieren die Gäste auf das Gegentor?
34.
16:04
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 1:0 durch Nathan N'Goumou
Gladbach führt und das ist überraschend! Casteels Abschlag landet postwendend in den Füßen von Thuram, der rechts raus zu N'Goumou legt. Der Franzose zieht mit einem Schlenker nach innen und trifft platziert ins linke Eck. Es ist das erste Bundesligator für N'Goumou.
Nathan N'Goumou
Bor. Mönchengladbach
34.
16:04
Die Fohlen bekommen einen Freistoß aus aussichtsreicher Position etwa 18 Meter zentral vor dem Tor. Stindl nimmt sich der Sache an und feuert den Ball in die Mauer, sodass es ungefährlich bleibt.
31.
16:02
Gladbach kontert über Stindl, der rechts zu N'Goumou ablegt. Der junge Franzose will per Dribbling in den Strafraum ziehen, bleibt dabei aber an Paulo Otávio hängen.
59.
16:01
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Luca Waldschmidt
Luca Waldschmidt
VfL Wolfsburg
28.
15:58
Gladbach mit der ersten Ecke im Spiel: Stindl zirkelt den Ball auf den Elfmeterpunkt, wo Lacroix mit dem Kopf klärt.
25.
15:57
Gute Chance für Wolfsburg! Die Gäste setzen sich am Gladbach-Strafraum fest, bis der Ball schließlich zu Fischer kommt, der rechts im Strafraum das linke Eck anvisiert. Bensebaini ist noch mit dem Kopf dazwischen und lenkt den Ball ins Toraus.
22.
15:53
Bei Gladbach passiert offensiv bislang überhaupt nichts. Ein harmloser Plea-Schuss aus 18 Metern zentraler Position trudelt in die Arme von Casteels.
21.
15:51
Svanberg steckt von rechts zu Marmoush durch, der sich in Richtung Tor aufmacht. Elvedi packt die Grätsche aus und kann den Ball mit einem tollen Timing abschirmen.
19.
15:50
Paulo Otávio bringt eine Flanke von links auf den zweiten Pfosten, wo Nmecha lauert und den Ball per Kopf quer vors Tor legt. Dort steht aber weit und breit kein Wolfsburger, sodass Gladbach wieder im Ballbesitz ist.
16.
15:46
Svanberg bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld auf den zweiten Pfosten, wo Thuram per Kopfball klären kann.
13.
15:45
Gladbach kommt einfach nicht in die Partie. Sie versuchen sich jetzt eher aufs Verteidigen zu konzentrieren und hoffen auf Kontersituationen. Das ist normalerweise nicht die Spielweise der Borussia.
10.
15:42
VAR-Entscheidung: Das Tor durch O. Marmoush (VfL Wolfsburg) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:0
Nmecha steckt zu Marmoush durch, der frei durch ist, vor Omlin die Nerven behält und aus 14 Metern halbhoch ins Tor trifft. Doch dann schaltet sich der VAR ein: Marmoush stand einen Schritt im Abseits.
Omar Marmoush
VfL Wolfsburg
9.
15:39
Die Gäste sind das aktivere Team und stellen die Borussia-Defensive durch das frühe Pressing immer wieder vor Probleme. Im letzten Drittel fehlt es aber weiterhin an Präzision.
6.
15:37
Wolfsburg mit der ersten guten Chance: Svanberg flankt von rechts in den Strafraum, wo Marmoush den Ball zu zentral aufs Tor köpft, sodass Omlin den Ball locker fangen kann.
5.
15:35
Die Wölfe haben die erste Ecke im Spiel, die Arnold auf den Elfmeterpunkt zirkelt. Elvedi hat aufgepasst und klärt per Kopf aus der Gefahrenzone.
4.
15:34
Die Gastgeber haben in der Anfangsphase mehr Ballbesitz und lassen die Kugel durch die eigenen Reihen zirkulieren. Wolfsburg stört früh am gegnerischen Strafraum.
1.
15:31
Der Ball rollt. Gladbach stößt an in weißen Trikots. Wolfsburg ist in Grün unterwegs.
1.
15:31
Spielbeginn
15:29
Der Schiedsrichter der Partie heißt Timo Gerach. Seine Assistenten an der Seitenlinie sind Dominik Schaal und Robert Wessel. Im VAR-Keller sitzt Marco Fritz.
15:25
Und auch Niko Kovač muss bei den Wölfen umbauen. Ridle Baku und Patrick Wimmer sitzen eine Gelbsperre ab. Dafür kommen Kilian Fischer und Felix Nmecha zurück in die Startelf.
15:22
Daniel Farke baut auf gleich zwei Positionen im Vergleich zur Vorwoche um. Manu Koné (10. Gelbe Karte) und Jonas Hofmann (heute nur auf der Bank) fliegen aus der Startelf. Alassane Pléa und Nathan N'Goumou bekommen ihre Chance von Beginn an.
15:15
"Ich bleibe dabei, dass die Borussia eine spielstarke Mannschaft hat, die eigentlich auch viel mehr Punkte haben müsste, als sie momentan hat. Deswegen lasse ich mich vom Tabellenplatz und der aktuellen Form nicht täuschen. Ich weiß, wie schwierig es ist, in Gladbach zu spielen. Es liegt daher der volle Fokus auf diesem Spiel. Wir müssen uns klar strecken, um dort etwas mitzunehmen", sagt Wölfe-Trainer Kovac vor der Partie.
15:08
Der VfL Wolfsburg ist seit mittlerweile fünf Spielen ungeschlagen. Die letzten beiden Auswärtsspiele konnten die Wölfe gewinnen. Am vergangenen Wochenende reichte es vor heimischem Publikum jedoch nur zu einem 2:2-Remis gegen den FC Augsburg. Die Gäste rangieren mit 39 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz und visieren im Saisonendspurt die internationalen Plätze an.
14:46
"Wir wollen ein gutes Spiel zeigen und ein gutes Ergebnis erzielen. Unter Niko Kovac ist bei Wolfsburg eine klare Idee und eine klare Handschrift zu erkennen. Das Team bringt viel Talent und eine hohe Offensivqualität mit. Wir brauchen eine richtig gute Leistung, um gegen sie zu punkten. Wir freuen uns auf das Spiel", sagt Gladbach-Trainer Farke vor dem Spiel.
14:26
In Duell der Tabellennachbarn möchte Borussia Mönchengladbach, nach einer schwachen Derby-Leistung am vergangenen Wochenende (0:0 gegen Köln), eine Reaktion zeigen. Dabei wollen die Fohlen auf ihre Heimstärke bauen: Die Borussia hat keines ihrer letzten vier Heimspiele verloren, dennoch läuft die bisherige Saison anders als erhofft. Gladbach steht mit aktuell 32 Zählern im Tabellenmittelfeld.
14:18
Hallo und herzlich willkommen zum 27. Spieltag der Bundesliga! Am heutigen Ostersonntag trifft Borussia Mönchengladbach auf den VfL Wolfsburg. Anpfiff des Spiels im Borussia-Park in Mönchengladbach ist um 15:30 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.