Zum Inhalt springen
04. Okt. 2023 - 19:00
Beendet
Dynamo Dresden
2 : 1
Hallescher FC
1 : 1
Stadion
Rudolf-Harbig-Stadion
Zuschauer
29.159
Schiedsrichter
Patrick Kessel

Liveticker

90.+5
20:58
Fazit:
Dynamo Dresden schlägt Halle knapp mit 2:1. Nach einer verkorksten ersten Hälfte startete Dynamo sehr gut in den zweiten Spielabschnitt. Nach nur sechs Minuten schoss Zimmerschied das 2:1. Anschließend dominerte der Spitzenreiter die Hallenser, verpasste es aber mehrmals die Führung auszubauen. Überzeugend war der Auftritt der Dresdner zwar nicht, doch am Ende hat es für drei Punkte gereicht. Halle konnte nicht an die gute Leistungen aus der ersten Halbzeit anknüpfen und verliert verdient.
90.+5
20:54
Spielende
90.+3
20:53
Schäfflers Schuss aus der Distanz aus dem linken Halbfeld kommt als gefährlicher Aufsetzer auf den Kasten. Das Leder geht nur haarscharf rechts vorbei.
90.+2
20:52
Nach einem Foul an Lewald lässt dieser sich nun natürlich extra lange Zeit beim Aufstehen. Anschließend hat Lemmer die Chance den Deckel draufzumachen, doch sein Schuss ist zu kraftlos.
90.+1
20:51
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Manuel Schäffler
Manuel Schäffler
Dynamo Dresden
90.+1
20:50
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Stefan Kutschke
Stefan Kutschke
Dynamo Dresden
90.
20:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
20:49
Der HFC probiert es nun mit langen hohen Bällen in die Spitze. Halle setzt sich zwar vorne ein wenig fest, ohne dabei richtig gefährlich zu werden.
86.
20:48
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Tom Berger
Tom Berger
Dynamo Dresden
86.
20:48
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Luca Herrmann
Luca Herrmann
Dynamo Dresden
86.
20:47
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Jonas Oehmichen
Jonas Oehmichen
Dynamo Dresden
86.
20:47
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Dennis Borkowski
Dennis Borkowski
Dynamo Dresden
86.
20:47
Nur noch wenige Minuten verbleiben. Allerdings hat man nicht das Gefühl, dass bei den Hallensern noch was geht. Ein halbherziger Schuss von Deniz landet in den Armen von Drljača.
83.
20:44
Da war mehr drin! Meier dribbelt bis kurz vor den Sechzehner. Anstatt aber nach rechts auf den frei stehenden Borkowski zu spielen, entscheidet er sich für die komplizierteste Variante durchs Zentrum zu Kutschke. Der Flachpass wird von einem Verteidiger abgefangen.
80.
20:40
Das Spiel hat nun deutlich an Fahrt verloren. Die Gastgeber stürmen zwar noch oft nach vorne, doch die letzte Überzeugung fehlt. Auch die Präzision im Passspiel lässt oft zu Wünschen übrig.
77.
20:37
Noch eine gute Viertelstunde bleibt den Gästen hier um die Niederlage noch abzuwenden. Ein Schuss von Hasenhüttl aus etwa 14 Metern wird von Drljača locker gehalten.
76.
20:36
Einwechslung bei Hallescher FC: Meris Skenderović
Meris Skenderović
Hallescher FC
76.
20:35
Auswechslung bei Hallescher FC: Dominic Baumann
Dominic Baumann
Hallescher FC
76.
20:35
Einwechslung bei Hallescher FC: Henry Crosthwaite
Henry Crosthwaite
Hallescher FC
76.
20:35
Auswechslung bei Hallescher FC: Julian Eitschberger
Julian Eitschberger
Hallescher FC
74.
20:34
Doppelwechsel bei Dynamo. Zimmerschied und Vlachodimos gehen vom Platz. Für sie kommen Lemmer und Bünning in die Partie.
74.
20:34
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Jakob Lemmer
Jakob Lemmer
Dynamo Dresden
74.
20:33
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Panagiotis Vlachodimos
Panagiotis Vlachodimos
Dynamo Dresden
74.
20:33
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Lars Bünning
Lars Bünning
Dynamo Dresden
74.
20:33
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Tom Zimmerschied
Tom Zimmerschied
Dynamo Dresden
71.
20:32
Der Auftritt der Dresdner ist zwar immer noch nicht ganz überzeugend, aber sie sind in Führung. Halle macht im Moment nicht den Eindruck, dass sie das bald ändern werden. Offensiv ist bei den Gästen gerade nur wenig los.
68.
20:28
Glück für Halle! Ein Freistoß aus dem rechten Halbfeld kommt eigentlich relativ ungefährlich auf den Kasten von Müller. Nietfeld ist aber noch mit dem Fuß dran und der Ball kullert langsam Richtung Tor. Der Keeper kriegt den Ball noch gerade so vor der Linie.
65.
20:25
Halle kontert über rechts mit Baumann. Der geht ins eins gegen eins an der linken Ecke des Fünfers, kann sich aber nicht durchsetzen und die Chance verläuft im Sande.
63.
20:23
Einwechslung bei Hallescher FC: Patrick Hasenhüttl
Patrick Hasenhüttl
Hallescher FC
63.
20:22
Auswechslung bei Hallescher FC: Andor Bolyki
Andor Bolyki
Hallescher FC
62.
20:22
Nach einem Freistoß von rechts landet die Kugel bei Lewald, der es aus rund 19 Metern mit einem Schlenzer probiert. Müller hält die Kugel fest.
59.
20:19
Dresden ist nun deutlich besser in der Partie drin als in der ersten Hälfte. Dynamo lässt dem HFC bis jetzt keinerlei Chancen auch nur in die Nähe des Tors zu kommen. Aktuell dominieren sie dieses Spiel.
56.
20:16
Borkowskis Eckball von links senkt sich gefährlich ins lange Eck. Müller ist aber zur Stelle und klärt den Ball.
55.
20:15
Einwechslung bei Hallescher FC: Tom Baumgart
Tom Baumgart
Hallescher FC
55.
20:15
Auswechslung bei Hallescher FC: Erich Berko
Erich Berko
Hallescher FC
55.
20:14
Einwechslung bei Hallescher FC: Nico Hug
Nico Hug
Hallescher FC
55.
20:14
Auswechslung bei Hallescher FC: Lucas Halangk
Lucas Halangk
Hallescher FC
54.
20:14
Der anschließende Freistoß wird von Vlachodimos ausgeführt, der den Ball in die Mauer schießt.
53.
20:12
Gelbe Karte für Jonas Nietfeld (Hallescher FC)
Nietfeld muss Hermman kurz vor dem Strafraum foulen, weil dieser sonst freie Schussbahn gehabt hätte.
Jonas Nietfeld
Hallescher FC
51.
20:11
Tooor für Dynamo Dresden, 2:1 durch Tom Zimmerschied
Dynamo dreht das Spiel! Lewald läuft unbedrängt über die rechte Außenbahn und kann ins Zentrum zu Zimmerschied flanken. Der köpft das Leder locker in die untere linke Ecke. Keine Chance für Müller!
Tom Zimmerschied
Dynamo Dresden
49.
20:08
Borkowski kommt mit Tempo über rechts in den Sechzehner gelaufen. Er kommt bis an die Grundlinie, legt sich den Ball aber zu weit vor und das Leder geht ins Aus.
46.
20:05
Die zweite Hälfte beginnt! Beide Teams kommen unverändert aus den Kabinen.
46.
20:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.
20:04
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
45.+3
19:54
Halbzeitfazit:
Zur Halbzeit steht es zwischen Dynamo Dresden und dem Hallescher FC 1:1. Die Gäste kamen gut in die Partie und legten einen Blitzstart hin. Nach dem Treffer ließen sie kaum Chancen zu und standen defensiv sehr sicher. Dresden fand lange Zeit kein Mittel gegen die Abwehrreihe der Hallenser. Dann hatten die Hausherren auch noch Glück, dass Bolyki in der 40. Minute nicht auf 2:0 erhöht. Erst mit einem Standard kurz vor der Pause fand Dynamo den Anschluss. In Hälfte zwei müssen die Dresdner noch eine Schippe drauflegen, wenn sie ihre Tabellenführung ausbauen wollen. Bisher kommt von den Spitzenreitern offensiv noch zu wenig.
45.+3
19:49
Ende 1. Halbzeit
45.+1
19:47
Tooor für Dynamo Dresden, 1:1 durch Dennis Borkowski
Das ist bitter für den HFC! Wills Freistoß landet in der Mauer, doch er kommt erneut an den Ball und flankt vor den linken Pfosten. Dort steigt Kutschke hoch und köpft auf den Kasten von Müller. Der wehrt den Ball zur Seite ab, wo Borkowski bereitsteht und nur noch einschieben muss.
Dennis Borkowski
Dynamo Dresden
45.
19:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45.
19:46
Gelbe Karte für Lucas Halangk (Hallescher FC)
Kurz vor dem Strafraum holt Halangk Zimmerschied von den Beinen. Dafür sieht er gelb.
Lucas Halangk
Hallescher FC
43.
19:45
Da war mehr drin! Halle kontert über die rechte Seite. Gayret will rechts vom Strafraum auf den neben ihn stehenden Eitschberger passen. Sein Zuspiel ist jedoch viel zu unpräzise und der Ball geht ins Aus.
40.
19:43
Fast das 2:0! Bolyki dribbelt rechts im Strafraum einen Verteidiger aus und schießt aus rund neun Metern auf den Kasten. Drljača pariert, doch Bolyki bekommt einen Nachschuss, der ebenfalls glänzend von Drljača gehalten wird.
39.
19:40
Nach einer hohen Hereingabe in den Sechzehner bekommt Lewald den Ball nicht richtig geklärt und die Kugel landet bei Bolyki. Sein strammer Flachschuss geht nur knapp links am Tor vorbei.
38.
19:38
Gelbe Karte für Sreto Ristić (Hallescher FC)
Ristić beschwert sich nach einem nicht gegebenen Foul zu lautstark und sieht die Gelbe Karte.
Sreto Ristić
Hallescher FC
35.
19:37
Meier bringt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld vor den Kasten der Hallenser. Müller kommt rausgestürmt und faustet das Leder weg. Dabei erwischt er Deniz im Nacken, der kurz auf dem Feld behandelt wird.
32.
19:34
Berko mit einem flachen Pass von der rechten Strafraumecke zentral vor den Sechzehner auf Baumann. Der legt den Ball zurück zu Casar, der sofort draufhält. Bevor die Kugel aufs Tor fliegt, wird sie von einem Verteidiger geblockt.
29.
19:32
Dresden kommt nicht richtig in die Partie. Bis hierhin ist noch kein Klassenunterschied zu erkennen.
26.
19:28
Gayret tritt an, doch er trifft nur die Mauer und es gibt Eckstoß. Der landet an der Strafraumlinie bei Gayret, der es aus der Distanz probiert. Der Schuss stellt Drljača aber nicht vor Probleme.
25.
19:26
Deniz wird zentral kurz vor dem Strafraum von Kutschke gefoult. Gute Freistoßposition!
22.
19:24
Kammerknecht mit einem weiten Einwurf von rechts. Halangk verlängert den Ball zu Vlachodimos, der nicht lange fackelt und direkt abzieht. Sein Schuss geht knapp rechts am Kasten vorbei.
19.
19:21
Nach rund 20 Minuten machen die Gäste bis hierhin alles richtig. Defensiv stehen sie sehr stabil und Dynamo findet noch keine Lücke um durchzudringen.
16.
19:18
Bolyki passt rechts vom Sechzehner das Leder in die Mitte zu Berko. Der hat aber Probleme damit den Ball richtig anzunehmen und die Chance verpufft.
13.
19:14
Nach einer schönen Kombination auf der rechten Seite flankt Kammerknecht ins Zentrum. Müller ahnt wo die Flanke hingeht und fängt die Kugel aus der Luft.
10.
19:11
Meier legt sich rund 17 Meter vor dem Tor den Ball zurecht. Sein Abschluss hat aber zu wenig Power und Müller hat kein Problem damit den Ball festzuhalten.
7.
19:08
Tooor für Hallescher FC, 0:1 durch Dominic Baumann
Blitzstart für Halle! Halangk spielt einen schönen flachen Pass von der Mittellinie in den lauf von Baumann. Der läuft frei aufs Tor zu und versenkt das Leder mit einem flachen Rechtsschuss in die untere rechte Ecke.
Dominic Baumann
Hallescher FC
6.
19:08
In den ersten Minuten geht der HFC die ganze Sache sehr offensiv an. Sie stehen hoch und pressen früh.
3.
19:04
Erste Offensivaktion der Hallenser. Bolyki will an der rechten Strafraumecke den Ball ins Zentrumn spielen. Die Kugel wird allerdings abgefangen bevor es gefährlich wird.
1.
19:01
Der Ball rollt! Halle stößt an.
1.
19:01
Spielbeginn
18:52
Auch der HFC rotiert nach dem Unentschieden gegen Lübeck auf zwei Positionen. In der Defensive wird Hug durch Halangk ersetzt. Im Angriff rückt Bolyki für Skenderović in die Anfangsformation.
18:41
Im Vergleich zur 1:3-Niederlage am letzten Spieltag nimmt Anfang auf zwei Positionen Veränderungen vor. Vlachodimos und Borkowski rücken für Lemmer und Hauptmann in die Startelf.
18:29
Der Hallesche FC hat sich den Start in die Saison sicherlich anders vorgestellt. Nach acht Partien stehen mit nur acht Punkten auf dem 17. Tabellenplatz und damit auf einem Abstiegsplatz. Vor allem die Defensive dürfte Chefcoach Sreto Ristić Sorgen bereiten. Mit 17 Gegentreffern stellen die Hallenser aktuell die zweitschlechteste Defensive der Liga. In der vergangenen Woche holten sie beim 2:2 gegen Lübeck ihren Auswärtspunkt. Besser läuft es hingegen in der Offensive. Dort erzielten sie bereits zwölf Tore und damit nur eins weniger als der heutige Kontrahent.
18:14
Dynamo Dresden startete großartig in die Saison. Von acht Partien gewannen die Dresdner sechs und zwei gingen verloren. Mit 18 Punkten sind sie derzeit Spitzenreiter. Mit einem Sieg heute hätten sie sogar vier Zähler Vorsprung auf den Zweitplatzierten SSV Ulm. Cheftrainer Markus Anfang mahnt dennoch zur Vorsicht. „Halle ist ein schwer zu bespielender Gegner und eine bessere Mannschaft, als die Ergebnisse es momentan aussagen. Zuletzt haben sie in Lübeck große Moral bewiesen, sich von einem 0:2-Rückstand befreit und noch einen Punkt geholt“, so der 49-jährige.
18:01
Herzlich willkommen zum 9. Spieltag in der dritten Liga. Um 19.00 Uhr treffen im Rudolf-Harbig-Stadion Dynamo Dresden und der Hallesche FC aufeinander. Geleitet wird die Partie von Patrick Kessel.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.