Zum Inhalt springen
  • Startseite
  • Sport
  • Fußball
  • Deutschland - 2. Bundesliga
  • 2022/2023
  • 1. FC Kaiserslautern gegen Fortuna Düsseldorf
  • Liveticker
28. Mai. 2023 - 15:30
Beendet
1. FC Kaiserslautern
0 : 3
Fortuna Düsseldorf
0 : 1
Stadion
Fritz-Walter-Stadion
Zuschauer
47.956
Schiedsrichter
Martin Petersen

Liveticker

90.+1
17:25
Fazit: Fortuna Düsseldorf gewinnt letztendlich verdient mit 0:3 in Kaiserslautern. Die Gastgeber haben trotz früher Unterzahl für lange Zeit gut mitgehalten, am Ende hat wohl die Kraft für mehr gefehlt. Die Elf von Daniel Thioune hatte viele gute Umschaltmöglichkeiten, konnte sie aber nur gegen Ende des Spiels durch Dawid Kownacki und Daniel Ginczek nutzen. Der Platzverweis in der 25. Minute für Zimmer war heute die spielentscheidende Szene.
90.+1
17:22
Spielende
90.
17:22
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
89.
17:21
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 0:3 durch Daniel Ginczek
Das 0:3! Jetzt wird es hinten raus nochmal bitter für den FCK. Die Gäste haben viel zu viel Platz in der gegnerischen Hälfte. Rouwen Hennings spielt aus rund 25 Metern mit links einen schönen Steilpass in den Lauf von Daniel Ginczek. Der erfahrene Stürmer schließt aus gut 12 Metern mit seinem rechten Fuß ab und trifft an Andreas Luthe vorbei in die Mitte des Tores.
Daniel Ginczek
Fortuna Düsseldorf
87.
17:19
Die Gäste haben in den letzten Minuten klar mehr Ballbesitz und spielen sich oft gefährlich an den Strafraum. Eine weitgezogene Flanke von Rouwen Hennings fällt beinahe ins lange Eck des Lauterer Tores, geht letztendlich aber doch knapp drüber.
84.
17:15
Das 0:2 hat diese Partie entschieden. Düsseldorf ist in den letzten Minuten das spielbestimmende Team und ist nah am 0:3. Da ist die Mannschaft von Daniel Thioune nach der guten Phase von Kaiserslautern nochmals mit einem blauen Auge davongekommen.
81.
17:12
Dirk Schuster wechselt erneut doppelt und versucht nochmals frischen Wind ins eigene Spiel zu bringen
80.
17:11
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Angelos Stavridis
Angelos Stavridis
1. FC Kaiserslautern
80.
17:11
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Terrence Boyd
Terrence Boyd
1. FC Kaiserslautern
80.
17:11
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Hendrick Zuck
Hendrick Zuck
1. FC Kaiserslautern
80.
17:11
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Erik Durm
Erik Durm
1. FC Kaiserslautern
80.
17:10
Daniel Thioune bringt nochmal Publikumsliebling Rouwen Hennings in seinem letzten Spiel für die Fortuna.
79.
17:10
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Daniel Ginczek
Daniel Ginczek
Fortuna Düsseldorf
79.
17:09
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Michał Karbownik
Michał Karbownik
Fortuna Düsseldorf
79.
17:09
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Rouwen Hennings
Rouwen Hennings
Fortuna Düsseldorf
79.
17:09
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Dawid Kownacki
Dawid Kownacki
Fortuna Düsseldorf
76.
17:06
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 0:2 durch Dawid Kownacki
Die Fortuna macht den Sack zu! Nach einer dieses Mal gut ausgespielten Umschaltsituation erhält Felix Klaus rechts im Strafraum durch einen Schnittstellenpass den Ball. Sein flaches Zuspiel in die Mitte muss Dawid Kownacki nur noch aus gut zehn Metern ins leere Tor schieben.
Dawid Kownacki
Fortuna Düsseldorf
74.
17:05
Trotz der Unterzahl bleibt der FCK das bessere Team in der zweiten Halbzeit. Sie schlagen zahlreiche Flanken in den Strafraum der Gäste, finden in den meisten Fällen aber keinen Abnehmer. Die Fortuna muss trotzdem hier ordentlich aufpassen, um nicht unnötig den Sieg noch aus der Hand zu geben.
71.
17:02
Auch bei der Fortuna nimmt Daniel Thioune einen Doppelwechsel vor.
71.
17:02
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Elione Fernandes
Elione Fernandes
Fortuna Düsseldorf
71.
17:02
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Emmanuel Iyoha
Emmanuel Iyoha
Fortuna Düsseldorf
71.
17:01
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Benjamin Böckle
Benjamin Böckle
Fortuna Düsseldorf
71.
17:01
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Jordy de Wijs
Jordy de Wijs
Fortuna Düsseldorf
70.
17:01
In den letzten 20 Minuten werden die zehn Männer von Dirk Schuster nochmals alles nach vorne werfen. Düsseldorf wird bemüht sein einen der zahlreichen Konter erfolgreich abzuschließen.
67.
16:57
Nach 67 Minuten gibt es eine kurze Trinkpause für beide Teams.
65.
16:56
Gelbe Karte für Terrence Boyd (1. FC Kaiserslautern)
Boyd trifft Klaus bei einer Grätsche deutlich am Fuß und bekommt zurecht gelb.
Terrence Boyd
1. FC Kaiserslautern
64.
16:55
Die zweite Halbzeit dürfte Daniel Thioune ganz und gar nicht gefallen. Seine Mannschaft macht in Überzahl viel zu wenig, spielt die Kontergelegenheiten schlecht aus und lässt die Lauterer sich zurück ins Spiel kämpfen.
62.
16:53
Nach einem Eckball von der rechten Seite durch Klement kommt Boyd am kurzen Pfosten zum Kopfball. Dieser landet im langen Eck aber auf dem Tornetz des Düsseldorfer Kastens.
60.
16:52
Nach rund einer Stunde bringt Trainer Dirk Schuster mit einem Doppelwechsel neue frische Kräfte für den Angriff.
60.
16:51
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Lex-Tyger Lobinger
Lex-Tyger Lobinger
1. FC Kaiserslautern
60.
16:51
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Kenny Redondo
Kenny Redondo
1. FC Kaiserslautern
60.
16:51
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Ben Zolinski
Ben Zolinski
1. FC Kaiserslautern
60.
16:51
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Daniel Hanslik
Daniel Hanslik
1. FC Kaiserslautern
58.
16:50
Kaiserslautern findet in den letzten Minuten, auch durch die lautstarke Unterstützung ihrer Fans, wieder besser in die Begegnung. Die beiden Gelegenheiten konnten zwar nicht genutzt werden, dies wird den Gastgebern trotzdem wieder neue Hoffnung machen.
55.
16:48
Die Gastgeber haben die nächste Chance. Über links kombiniert sich Durm in den Strafraum. Der flache Rechtsschuss des Weltmeisters stellt aber Kastenmeier erneut nicht vor wirkliche Probleme und landet sicher in den Armen des Torhüters
54.
16:46
Der FCK hat aus dem Nichts eine gute Gelegenheit. Boyd kommt im Strafraum mit dem linken Fuß zum Abschluss, Florian Kastenmeier kann diesen jedoch problemlos parieren.
52.
16:44
Von Kaiserslautern kommt hier nicht mehr viel. Die Zuschauern unterstützen ihr Team hier lautstark und versuchen die Elf nach vorne zu peitschen.
49.
16:43
Dawid Kownacki hat die nächste Chance auf das 0:2. Nach einem Zuspiel von der rechten Seite von Matthias Zimmermann gerät der Angreifer aber bei einem Zweikampf im Strafraum ins Stolpern und kommt nicht zum Torschuss. Der Pole hätte hier gerne einen Elfmeter gehabt.
48.
16:40
Die Fortuna ist auch in den ersten Minuten des zweiten Durchgangs das gefährlichere Team. Nach einer schönen Umschaltsituation hat Felix Klaus viel Platz, spielt aber dann vor dem Sechzehner einen schwachen Pass in die Füße von Boris Tomiak.
46.
16:36
Weiter geht’s in Kaiserslautern. Beide Trainer gehen mit der gleichen Elf in die zweite Halbzeit.
46.
16:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
16:24
Halbzeitfazit: Nach einer anschaulichen Anfangsphase, in der die Gastgeber das bessere Team waren, gingen die Fortunen etwas überraschend in Führung. Nach dem Platzverweis für Zimmer in der 25. Minute hat sich das Spiel beruhigt. Düsseldorf kann die Überzahl noch nicht wirklich ausnutzen und verwaltet eher die Führung. Die roten Teufel können sich ebenfalls keine großen Chancen mehr herausspielen. Der Spielverlauf passt jedoch zu den unglücklichen letzten Wochen des 1. FC Kaiserslautern
45.+3
16:20
Ende 1. Halbzeit
45.+1
16:17
Gelbe Karte für Matthias Zimmermann (Fortuna Düsseldorf)
Matthias Zimmermann erhält die nächste gelbe Karte. Philipp Klement setzt sich schön im Dribbling durch und kann geradeso noch vor dem Einzug in den Strafraum von der linken Seite gehindert werden. Den anschließenden Freistoß versucht Klement direkt, der Versuch landet aber ein paar Meter neben dem Tor.
Matthias Zimmermann
Fortuna Düsseldorf
45.
16:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44.
16:17
Die Gäste sind hier ganz deutlich die technisch bessere Mannschaft. Erneut lassen sie den Ball gut in der gegnerischen Hälfte laufen. Eine Flanke von der rechten Seite durch Matthias Zimmermann landet jedoch in den Armen von Andreas Luthe.
42.
16:14
Gelbe Karte für Dawid Kownacki (Fortuna Düsseldorf)
Erneutes taktisches Foul an der Mittellinie. Dieses Mal ist es Dawid Kownacki der Lars Bünning festhält und völlig zurecht verwarnt wird.
Dawid Kownacki
Fortuna Düsseldorf
39.
16:13
Die Fortuna hat nun die gute Chance zum 0:2. Emmanuel Iyoha kommt wenige Meter vor dem Kasten aus spitzem Winkel zum Abschluss. Sein Linksschuss geht flach am langen Pfosten des Tores vorbei. Hier hat nicht viel zur wohlmöglichen Vorentscheidung gefehlt.
37.
16:10
Nach einer flotten Anfangsphase scheinen beide Teams sich nun nach dem Halbzeitpfiff zu sehnen. Fortuna macht den etwas gefährlicheren Eindruck ohne aber sich weitere Torchancen erspielen zu können. Die Luft ist zunächst etwas raus.
34.
16:06
Der FCK ist bemüht nach dem Platzverweis wieder ins Spiel zu finden. Viel fällt den roten Teufeln aber bislang nicht ein. Die Partie verflacht in den letzten Minuten, da auch die Fortuna mit der Überzahl noch nicht viel anfangen kann.
32.
16:03
Gelbe Karte für Tim Oberdorf (Fortuna Düsseldorf)
Klare Verwarnung für Tim Oberdorf nach einem taktischen Foulspiel an Terrence Boyd an der Mittellinie.
Tim Oberdorf
Fortuna Düsseldorf
29.
16:01
Dirk Schuster muss auf die Unterzahl reagieren und führt daher einen taktischen Wechsel durch. Für den offensiveren Opoku kommt Schad, der den FCK am Saisonende verlassen wird.
29.
16:00
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Dominik Schad
Dominik Schad
1. FC Kaiserslautern
29.
16:00
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Aaron Opoku
Aaron Opoku
1. FC Kaiserslautern
26.
15:59
Das Publikum ist über diese Entscheidung natürlich sehr aufgebracht und begleitet den fälligen Freistoß mit lautstarken Pfiffen. Torgefahr entsteht durch den Freistoß nicht.
25.
15:57
Petersen korrigiert seine Entscheidung und zeigt Zimmer die rote Karte. Dieser Platzverweis geht völlig in Ordnung. Zimmer hat hier durch sein Halten eine klare Torchance für die Gäste verhindert
24.
15:55
Schiedsrichter Petersen geht raus zum Monitor und schaut sich die Szene selber an.
21.
15:53
Rote Karte für Jean Zimmer (1. FC Kaiserslautern)
Felix Klaus erobert den Ball von Jean Zimmer, der den Ball als letzter Mann gegen den Düsseldorfer Flügelspieler verliert. Hier kann man auch über eine rote Karte nachdenken.
Jean Zimmer
1. FC Kaiserslautern
20.
15:52
Das Tor hatte sich in den letzten Minuten nicht wirklich angedeutet.
17.
15:49
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 0:1 durch Dawid Kownacki
Die Fortuna kombiniert sich erneut aus der eigenen Hälfte schön vor den Strafraum der Lauterer durch. Dawid Kownacki erhält den Ball vor dem Strafraum und setzt sich anschließend stark gegen drei Gegenspieler durch. Sein Abschluss aus rund 10 Metern rechts im Strafraum schlägt links oben im Tor der Gastgeber ein. Andreas Luthe war hier ohne jede Abwehrchance.
Dawid Kownacki
Fortuna Düsseldorf
15.
15:47
Nach einem Eckball von Klement kommt Boyd im Fünfmeterraum zum Kopfball, der Ball bleibt allerdings an de Wijs hängen. Das sah schon recht gefährlich aus.
13.
15:46
Beide Mannschaften lassen den Ball ganz ordentlich durch die eigenen Reihen laufen, große Torgefahr kam bislang aber noch nicht auf. Beide Abwehrreihen stehen bislang sehr kompakt.
11.
15:43
Auch Düsseldorf hat nun einen ersten Torschuss. Die Gäste kombinieren sich zentral in der Lauterer Hälfe bis vor den Sechzehner durch. Der Abschluss von Matthias Zimmermann geht allerdings weit über den Kasten von Andreas Luthe.
9.
15:41
Redondo hat eine weitere gute Gelegenheit für die roten Teufel. Aus gut 20 Metern kommt der Linksfuß zum Abschluss, sein Versuch landet aber gut einen Meter neben dem rechten Pfosten des Tores.
7.
15:40
Kaiserlautern hat die erste gute Chance der Partie. Aaron Opoku ist auf der rechten Seite frei durch, sein Zuspiel in die Mitte kann Kenny Redondo allerdings nicht richtig verarbeiten, sodass Florian Kastenmeier den Ball zur Ecke abwehren kann. Kenny Redondo wäre wohl ohnehin im Abseits gewesen. Aus dem folgenden Eckball entsteht keine Gefahr.
5.
15:37
Erik Durm wird auf der linken Seite von Felix Klaus gelegt. Die Gastgeber erhalten einen Freistoß aus gefährlicher Position. Philipp Klement schlägt die Kugel gefährlich in den Strafraum, es kommt allerdings zu keiner Torchance, da die Gäste den Ball per Kopf klären können.
3.
15:34
Das Spiel findet bislang ausschließlich zwischen beiden Strafräumen statt. Die Fortuna hat zunächst etwas mehr Ballbesitz als die Gastgeber und macht einen ballsichereren Eindruck.
1.
15:32
Der Ball rollt. Der Betzenberg ist gut gefüllt und die Stimmung dementsprechend sehr gut. Die Gäste stoßen in weißen Trikots an und spielen von links nach rechts. Kaiserslautern ist naturgemäß in roten Jerseys unterwegs.
1.
15:31
Spielbeginn
15:20
Der Schiedsrichter der heutigen Partie heißt Martin Petersen. Seine Assistenten an der Seitenlinie sind Benedikt Kempkes und Christian Ballweg. Video-Schiedsrichter der Begegnung ist Frank Willenborg.
15:10
Ein Blick auf das heutige Personal beider Mannschaften: Dirk Schuster verändert seine Mannschaft im Vergleich zu letzter Woche auf zwei Positionen. Opoku und Redondo kommen neu in die Startelf und ersetzen Rapp (nicht im Kader aufgrund muskulärer Probleme) und Lobinger (Bank). Bei Fortuna Düsseldorf kommt es zu drei Änderungen im Vergleich zur Vorwoche. Karbownik, de Wijs und Sobottka starten neu von Beginn an. Dagegen fehlen im Vergleich zum 3:3 gegen Hannover 96 Hoffmann (Gelbsperre), Klarer (nicht im Kader) sowie Fernandes (Bank).
15:00
Im Gegensatz zu den Gastgebern, zeigt sich Fortuna Düsseldorf seit Wochen in anständiger Form. Von den vergangenen zehn Partien ging nur eine verloren (0:2 in Nürnberg). Die Mannschaft von Daniel Thioune lässt allerdings zu viele Punkte liegen, da sie zu oft unentschieden spielt und Begegnungen in den letzten Minuten zu leicht aus der Hand gibt. Dazu zählt das Unentschieden in Bielefeld sowie auch das Spiel gegen Hannover 96 aus der vergangenen Woche, wo man jeweils kurz vor Schluss den Ausgleichstreffer hinnehmen musste. Auch im Hinspiel gegen den FCK (1:2) entschied ein Treffer von Philipp Klement in Minute 90+6 die Partie auf den letzten Drücker. Wenn diese Fehler in der kommenden Saison abgestellt werden können, zählt die Fortuna wohl im nächsten Jahr zu den Aufstiegsanwärtern.
14:55
Nach einer fantastischen Hinrunde, die der 1. FC Kaiserlautern auf dem vierten Platz beendete, scheint ihnen in den letzten Wochen etwas die Puste ausgegangen zu sein. In der Rückrundentabelle befindet man sich lediglich auf dem 15. Rang. Zudem gewannen die Lauterer keins der letzten fünf Spiele und lediglich eins der letzten zehn. Die Mannschaft von Dirk Schuster wird daher besonders bemüht sein, die eigenen Fans mit einem guten Gefühl in die Sommerpause zu schicken. In knapp dreieinhalb Wochen geht es dann schon wieder los, wenn für den Meister von 1998 in der Sommervorbereitung eine Reise in die USA ansteht.
14:47
Für die Mannschaften geht es um nicht mehr allzu viel am 34. Spieltag. Beide Klubs können jedoch noch Plätze in der Tabelle gutmachen. Die Roten Teufel könnten mit einem Heimsieg noch den Karlsruher SC überholen und somit die erste Saison nach dem letztjährigen Aufstieg auf dem siebten Tabellenplatz beenden. Hannover 96 und Holstein Kiel können jeweils noch am FCK vorbeiziehen. Da diese beiden Teams jedoch gegeneinander spielen, kann im Worst-Case-Szenario Kaiserslautern nur von einem dieser Beiden noch überholt werden und somit Neunter werden. Fortuna Düsseldorf könnte mit einem Auswärtssieg noch auf Tabellenplatz vier springen.
14:33
Herzlich willkommen am Sonntagnachmittag zum letzten Spieltag der 2. Bundesliga! Der 1. FC Kaiserslautern trifft heute auf Fortuna Düsseldorf. Der Anpfiff des Spiels im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern ist um 15:30 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.