Zum Inhalt springen
  • Startseite
  • Sport
  • Fußball
  • Deutschland - 2. Bundesliga
  • 2022/2023
  • Eintracht Braunschweig gegen Jahn Regensburg
  • Liveticker
20. Mai. 2023 - 13:00
Beendet
Eintracht Braunschweig
1 : 2
Jahn Regensburg
1 : 1
Stadion
Eintracht-Stadion
Zuschauer
20.267
Schiedsrichter
Max Burda

Liveticker

90.+5
14:55
Fazit:
Schiedsrichter Burda pfeift das Spiel ab. Jahn Regensburg gewinnt mit 2:1 gegen Eintracht Braunschweig. Die Gastgeber legten einen Blitzstart hin und gingen mit dem ersten Angriff durch Pherai in Führung. Regensburg kam immer besser in die Partie und war über 90 Minuten die spielbestimmende Mannschaft. Makridis und Owusu trafen für den Jahn zum verdienten Auswärtssieg, der die Gäste jedoch nicht vor dem Abstieg retten wird. Durch das Remis von Arminia Bielefeld im Parallelspiel gegen Paderborn, hat der Jahn zwar noch eine theoretische Chance auf den Klassenerhalt, ist durch das deutlich schlechtere Torverhältnis aber so gut wie abgestiegen. Enttäuschende Braunschweiger verpassten es, den vorzeigten Klassenerhalt perfekt zu machen. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Samstag noch!
90.+5
14:54
Spielende
90.+4
14:52
Gelb-Rote Karte für Charalambos Makridis (Jahn Regensburg)
Makridis zieht das taktische Foul und sieht seine zweite Verwarnung in dieser Partie.
Charalambos Makridis
Jahn Regensburg
90.+3
14:51
Regensburg macht das clever und hält die Niedersachsen weit vom eigenen Tor weg. Kurucay ist mit nach vorne gerückt und kommt nach einem weiten Einwurf von rechts aus der Drehung zum Anschluss. Sein Schussversuch landet jedoch direkt in den Armen von Urbig.
90.+1
14:49
Fünf Minuten werden nachgespielt. Passiert hier noch was?
90.
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
88.
14:45
Die Schlussminuten laufen. Fällt Braunschweig offensiv nochmal etwas ein? Die Gastgeber wirken weiterhin harmlos und können mit ihrer Leistung nicht zufrieden sein.
85.
14:43
Braunschweig-Trainer Schiele bringt Krauße und Bonga für die Schlussphase.
84.
14:42
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Robin Krauße
Robin Krauße
Eintracht Braunschweig
84.
14:42
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Jannis Nikolaou
Jannis Nikolaou
Eintracht Braunschweig
84.
14:42
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Tarsis Bonga
Tarsis Bonga
Eintracht Braunschweig
84.
14:42
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Saulo Decarli
Saulo Decarli
Eintracht Braunschweig
82.
14:42
Jetzt mal wieder Braunschweig: Pherai visiert etwa 18 Meter vor dem Tor das linke Eck an, doch Urbig ist schnell unten und lenkt den Ball um den Pfosten - eine tolle Parade.
80.
14:38
Regensburg-Trainer Enochs wechselt nochmal und bringt Idrizi für Yildirim.
79.
14:37
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Blendi Idrizi
Blendi Idrizi
Jahn Regensburg
79.
14:37
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Aygün Yildirim
Aygün Yildirim
Jahn Regensburg
79.
14:37
Latte! Regensburg beißt sich im Braunschweiger Strafraum fest und hat die große Möglichkeit zur Entscheidung. Der eingewechselte Shipnoski nimmt einen hohen Pass kurz vorm Strafraum volley, sodass dieser mit viel Wucht an die Latte klatscht - eine gute Chance!
78.
14:35
Guwara hat auf der linken Seite viel Platz und legt den Ball halbhoch in die Mitte, wo die Kugel an Freund und Feind vorbei geht.
75.
14:33
Gelbe Karte für Danilo Wiebe (Eintracht Braunschweig)
Wiebe meckert und wird verwarnt.
Danilo Wiebe
Eintracht Braunschweig
74.
14:32
Ujah bekommt einen langen Pass aus der eigenen Hälfte nach links in den Lauf gespielt. Der Stürmer will direkt abziehen, trifft den Ball aber nicht richtig.
71.
14:28
Gelbe Karte für Charalambos Makridis (Jahn Regensburg)
Für ein Foulspiel im Mittelfeld.
Charalambos Makridis
Jahn Regensburg
70.
14:28
Der Ball liegt im Tor, doch dann geht die Fahne hoch. Owusu zieht mit einem Schlenker nach innen und feuert aufs Tor, sodass Hoffmann den Ball nach vorne klatschen lässt. Albers ist zur Stelle und schiebt die Kugel per Abstauber über die Linie, doch der Stürmer stand knapp im Abseits.
69.
14:26
Guwara bringt eine Ecke von rechts auf den zweiten Pfosten, wo Albers lauert, am Ende aber nicht an den Ball kommt.
67.
14:25
Doppelwechsel auch bei Regensburg: Mit Faber und Shipnoski kommen zwei frische Kräfte für die Schlussphase.
66.
14:24
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Konrad Faber
Konrad Faber
Jahn Regensburg
66.
14:24
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Christian Viet
Christian Viet
Jahn Regensburg
66.
14:24
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Nicklas Shipnoski
Nicklas Shipnoski
Jahn Regensburg
66.
14:24
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Benedikt Saller
Benedikt Saller
Jahn Regensburg
65.
14:24
Nächster Wechsel bei Braunschweig: Wintzheimer kommt für Lauberbach in die Partie.
65.
14:23
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Manuel Wintzheimer
Manuel Wintzheimer
Eintracht Braunschweig
65.
14:23
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Lion Lauberbach
Lion Lauberbach
Eintracht Braunschweig
63.
14:20
Die Eintracht wird wieder aktiver und spielt jetzt deutlich offensiver. Die Regensburger Defensive ist jedoch gut geordnet und verteidigt die Führung engagiert.
60.
14:17
Fast der Ausgleich! Pherai bringt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum, den Kennedy per Kopf in den Rückraum klärt. Der Ball landet zentral bei Wiebe, der aufs Tor feuert und Urbig zu einer Glanzparade zwingt. Der Schlussmann lenkt den Ball per Flugeinlage über die Latte.
57.
14:15
Braunschweig-Trainer Schiele wechselt doppelt und bringt Wiebe und Kaufmann für die unauffälligen Multhaupt und Wiebe in die Partie.
56.
14:14
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Fabio Kaufmann
Fabio Kaufmann
Eintracht Braunschweig
56.
14:14
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Maurice Multhaup
Maurice Multhaup
Eintracht Braunschweig
56.
14:14
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Danilo Wiebe
Danilo Wiebe
Eintracht Braunschweig
56.
14:14
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Bryan Henning
Bryan Henning
Eintracht Braunschweig
55.
14:13
Braunschweig kommt einfach nicht in die Partie. Die Gastgeber laufen über weite Strecken nur hinterher und haben kaum eigene Aktionen mit dem Ball.
52.
14:09
Gelbe Karte für Jannis Nikolaou (Eintracht Braunschweig)
Nikolaou hält gegen Gimber den Fuß drauf und wird verwarnt.
Jannis Nikolaou
Eintracht Braunschweig
50.
14:09
Regensburg ist die bessere Mannschaft und führt deshalb verdient. Aktuell würden die Gäste aber selbst mit einem Sieg absteigen, weil Bielefeld im Parallelspiel gegen Paderborn führt.
49.
14:07
Tooor für Jahn Regensburg, 1:2 durch Prince Owusu
Der Jahn führt und das ist verdient! Guwara wird im Mittelfeld nicht angegriffen und macht Meter in Richtung Strafraum, wo er den Ball links zu Owusu durchsteckt. Der Stürmer trifft den Ball nur leicht, sodass dieser an Urbig vorbei ins rechte Ecke kullert.
Prince Owusu
Jahn Regensburg
48.
14:06
Makridis bringt eine Ecke von rechts auf den Elfmeterpunkt, wo Albers an den Ball kommt, diesen aber per Kopf rechts neben dem Pfosten platziert.
46.
14:04
Schiedsrichter Burda pfeift den zweiten Durchgang an. Beide Teams haben nicht gewechselt.
46.
14:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
13:48
Halbzeitfazit:
Nach dem ersten Durchgang zwischen Braunschweig und steht es 1:1 Unentschieden. Die Gastgeber legten einen Blitzstart hin und gingen mit dem ersten Angriff durch Pherai in Führung. Nach wackeliger Anfangsphase arbeiteten sich die Regensburger immer besser in die Partie und hatten über 60 Prozent Ballbesitz. Die Konsequenz war der verdiente Ausgleichstreffer von Makridis, der per Traumtor ins rechte Eck traf. Kurz danach scheiterte Owusu vom Punkt und vergab den Führungstreffer. Während Regensburg mit der Leistung im ersten Durchgang zufrieden sein kann, muss Braunschweig eine Schippe drauflegen.
45.+3
13:48
Ende 1. Halbzeit
45.+1
13:45
Drei Minuten werden nachgespielt. Wird es hier nochmal gefährlich?
45.
13:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44.
13:43
Multhaupt zirkelt den darauffolgenden Freistoß aus 17 Metern über die Mauer und weit vorbei am Tor.
42.
13:42
Gelbe Karte für Scott Kennedy (Jahn Regensburg)
Pherai will in den Strafraum eindringen und wird im letzten Moment von Kennedy per Foul gestoppt - klare Sache.
Scott Kennedy
Jahn Regensburg
41.
13:41
Großchance für Regensburg! Der Angriff rollt über links, von wo Guwara den Ball scharf in die Mitte plant. Dort steht Albers völlig frei und köpft den Ball Millimeter über die Latte - das war knapp!
38.
13:37
Regensburg ist mittlerweile die spielbestimmende Mannschaft und hat mehr Ballbesitz. Im letzten Drittel fehlt es den Gästen aber an Durchschlagskraft.
35.
13:34
Gelbe Karte für Christian Viet (Jahn Regensburg)
Viet zieht gegen Pherai das taktische Foul und wird verwarnt.
Christian Viet
Jahn Regensburg
34.
13:33
Jetzt mal wieder Braunschweig: Donkor wird auf der linken Seite freigespielt und zieht mit einem Schlenker nach Innen, wo er direkt aufs Tor feuert. Sein Versuch geht gut zwei Meter über den Kasten.
32.
13:32
Gelbe Karte für Leon Guwara (Jahn Regensburg)
Guwara behinderte die schnelle Ausführung eines Freistoßes und wird verwarnt.
Leon Guwara
Jahn Regensburg
30.
13:30
Elfmeter verschossen von Prince Owusu, Jahn Regensburg
Owusu tritt selbst an und vergibt! Der Stürmer schießt flach ins rechte Ecke, doch sein Versuch ist zu unplatziert, sodass Hoffmann die Ecke ahnt und den Ball festhalten kann.
Prince Owusu
Jahn Regensburg
29.
13:29
Elfmeter für Regensburg! Der eingewechselte Owusu dringt über links in den Strafraum ein und geht mit einem Haken an zwei Gegenspielern vorbei. Benkovic packt die Grätsche aus und trifft den Stürmer klar am Fuß.
27.
13:27
Makridis führt eine Ecke von rechts kurz aus und schießt anschließend aus halbrechter Position selbst aufs Tor. Sein Versuch ist zu schwach, sodass Ujah den Ball rechts im eigenen Strafraum stoppen kann.
24.
13:23
Aufgrund der letzten Minuten ist der Ausgleichstreffer für Regensburg verdient. Stand jetzt sind die Gäste aber abgestiegen, weil der Jahn hier gewinnen muss und Bielefeld gegen Paderborn führt.
21.
13:20
Tooor für Jahn Regensburg, 1:1 durch Charalambos Makridis
Was für ein Tor! Guwara bringt den Ball von links in den Strafraum, wo die Braunschweiger Defensive zuerst klären kann. Die Kugel kommt danach zu Makridis, der den Ball etwa 17 Meter vor dem Tor hochnimmt und dann volley stramm rechts ins Eck schießt - ein Traumtor!
Charalambos Makridis
Jahn Regensburg
20.
13:20
Regensburg-Trainer Enochs muss verletzungsbedingt früh wechseln: Owusu kommt für Caliskaner in die Partie, der den Platz humpelt mit einem bandagierten Oberschenkel verlässt.
19.
13:19
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Prince Owusu
Prince Owusu
Jahn Regensburg
19.
13:18
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Kaan Caliskaner
Kaan Caliskaner
Jahn Regensburg
18.
13:17
Caliskaner liegt am Boden, hält sich den Oberschenkel und muss von den Betreuern behandelt werden. Für den Stürmer geht es wohl nicht weiter.
16.
13:16
Der Jahn setzt sich am Braunschweiger Strafraum fest, findet aber kaum eine Lücke. Saller nimmt auf der rechten Seite Fahrt auf, seine Hereingabe wird jedoch von Kurucay abgefangen.
13.
13:13
Nach dem schlechten Start kommen die Gäste immer besser in die Partie und haben jetzt mehr Ballbesitz. Makridis bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld auf den zweiten Pfosten, wo Hoffmann den Ball locker abfängt.
10.
13:09
Die Regensburger Defensive ist in den Anfangsminuten unsortiert und wirkt überfordert. Die Niedersachsen lauern immer wieder auf schnelle Konter und spielen mutig nach vorne.
7.
13:06
Donkor bringt eine Ecke von links in den Strafraum. Der Ball landet schließlich per Ping Pong auf dem Fuß von Benkovic, der aus zwölf Metern weit übers Tor schießt.
5.
13:04
Braunschweig spielt schwungvoll nach vorne und geht mit der ersten Offensivaktion in Führung. Wie reagiert Regensburg auf die kalte Dusche?
2.
13:02
Tooor für Eintracht Braunschweig, 1:0 durch Immanuël Pherai
Was für ein Start für die Gastgeber! Braunschweig bekommt einen Einwurf von links, der im Strafraum bei Ujah landet. Der Stürmer schirmt den Ball klug ab und legt rüber zu Pherai, der flach unten links ins Eck trifft - keine Chance für Urbig.
Immanuël Pherai
Eintracht Braunschweig
1.
13:00
Der Ball rollt. Regensburg stößt an in schwarzen Trikots. Braunschweig ist in Gelb unterwegs.
1.
13:00
Spielbeginn
12:43
Der Schiedsrichter der Partie heißt Max Burda. Seine Assistenten an der Seitenlinie sind Richard Hempel und Justus Zorn. Als Video-Schiedsrichter sitzt Oliver Lossius im Kölner-Keller.
12:33
Schauen wir aufs Personal: Bei Regensburg muss Trainer Enochs auf Günther (Muskelfaserriss) und Breitkreuz (Gelbsperre) verzichten. Guwara kehrt dafür nach verbüßter Rotsperre in den Kader zurück. Auf Seiten von Braunschweig spielen Multhaupt, Donkor und Nikolaou für Marx, Wiebe und Kijewski.
12:31
"Wir freuen uns unheimlich, dass das Stadion im Heimbereich ausverkauft ist und die bedingungslose Unterstützung von den Rängen kommt, die werden wir über die 90 Minuten brauchen. Darauf freut sich die Mannschaft, das Team drumherum und der ganze Verein. Wir wissen, was wir leisten müssen und zu was wir in der Lage sind, um den Sieg einzufahren", sagte Eintracht-Trainer Schiele vor der Partie.
12:13
Auch Eintracht Braunschweig befindet sich noch mitten in der Verlosung um den Relegationsplatz. Die Gastgeber belegen aktuell den 14. Tabellenplatz – drei Zähler vor dem Relegationsplatz, auf dem momentan Arminia Bielefeld rangiert. Der Trend zeigte zuletzt etwas nach oben: Nach zwei Niederlagen gegen Magdeburg und Paderborn, konnte man gegen Sandhausen gewinnen und erkämpfte sich ein Remis gegen Fürth. Sollte Bielefeld heute verlieren und holen die Braunschweiger mindestens einen Punkt, sind die Löwen gerettet.
12:10
Am vergangenen Wochenende feierte Jahn-Trainer Joe Enochs sein Debüt als Trainer der Jahn-Elf. Dabei hagelte es eine deutliche 1:5-Niederlage gegen den HSV. Mit einem 0:4-Rückstand lag Regensburg bereits zur Pause deutlich zurück. Heute wollen die Gastgeber hellwach sein und das Wunder schaffen. "Ich glaube, allein der Endspiel-Charakter an sich motiviert", sagte Enochs vor der Partie.
12:06
In einer wegweisenden Partie im Abstiegskampf, geht es für Jahn Regensburg heute um alles oder nichts. Die Gäste brauchen am heutigen Samstag auf jeden Fall einen Sieg, um überhaupt noch Chancen auf den Klassenerhalt zu haben. Regensburg rangiert mit aktuell 28 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz – fünf Zähler hinter dem Relegationsplatz.
12:02
Hallo und herzlich willkommen zum 33. Spieltag der 2. Bundesliga! Am heutigen Samstagmittag trifft Eintracht Braunschweig auf Jahn Regensburg. Anpfiff des Spiels im Eintracht-Stadion in Braunschweig ist um 13:00 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.