Zum Inhalt springen
  • Startseite
  • Sport
  • Fußball
  • Deutschland - 2. Bundesliga
  • 2022/2023
  • 1. FC Magdeburg gegen 1. FC Kaiserslautern
  • Liveticker
03. Mär. 2023 - 18:30
Beendet
1. FC Magdeburg
2 : 0
1. FC Kaiserslautern
1 : 0
Stadion
MDCC-Arena
Zuschauer
24.528
Schiedsrichter
Michael Bacher

Liveticker

90.+5
20:33
Fazit:
Verdient kann sich der 1. FC Magdeburg mit 2:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern durchsetzen und gewinnt somit zum ersten Mal in dieser Spielzeit zwei Ligapartien in Folge. Von den Gästen kam bis zum Dreifachwechsel in der 71. Minute einfach viel zu wenig und so hatte der FCM, der aber auch eine sehr starke Vorstellung ablieferte, wenig Mühe mit den Roten Teufeln. Magdeburg klettert somit in der Tabelle, die Elf vom Betzenberg ist erstmal wieder in der Realität angekommen und muss sich ins Mittelfeld orientieren. Wir verabschieden uns an dieser Stelle und hoffen darauf, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!
90.+5
20:25
Spielende
90.+4
20:25
Den wahrscheinlich letzten Angriff des Spiels haut Kevin Kraus aus dem zweiten Drittel in den vierten Stock über den Kasten von Reimann.
90.+2
20:24
Die Null steht beim FCM! Dominik Reimann pariert auf glänzende Art und Weise einen satten Abschluss von Philipp Hercher auf der linken Strafraumseite!
90.+2
20:22
Nochmal Kwarteng mit einem satten Linksschuss aus der Ferne, doch das ist kein Problem für Luthe.
90.+1
20:22
Im Strafraum der Gastgeber kommt Philipp Hercher nach einem Zweikampf mit Jamie Lawrence zu Fall, doch für einen Strafstoß ist das viel zu wenig.
90.+1
20:20
Magdeburg konzentriert sich jetzt voll auf die Defensivarbeit und lauert auf Konter. Der Aufsteiger wird hier mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit drei wichtige Punkte einheimsen.
90.
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
20:17
Gelbe Karte für Philipp Klement (1. FC Kaiserslautern)
Mit unlauteren Mitteln bringt der Ex-Paderborner Mo El Hankouri zu Fall.
Philipp Klement
1. FC Kaiserslautern
88.
20:16
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Kai Brünker
Kai Brünker
1. FC Magdeburg
88.
20:16
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Barış Atik
Barış Atik
1. FC Magdeburg
87.
20:16
Gelbe Karte für Moritz Kwarteng (1. FC Magdeburg)
Der Torschütze zum 1:0 will den Ball zum Einwurf nicht rausrücken - dafür rückt der Referee mit der Verwarnung raus.
Moritz Kwarteng
1. FC Magdeburg
86.
20:15
Der eingewechselte Hercher ist auf der rechten Seite durch und passt den Ball scharf nach innen in den Sechzehner der Anhälter, wo aber Amara Condé zur Stelle ist.
85.
20:14
Diese verpufft dann aber ereignislos im Nirwana.
84.
20:14
Die Riesenchance zur Entscheidung! Nach einem Konter der Hausherren setzt sich Atik im Laufduell gegen drei Lauterer durch und spielt scharf nach links zu Tatsuya Ito, der aus kurzer Distanz Andreas Luthe auf den rechten Schlappen schießt - es gibt nochmal eine Ecke!
81.
20:11
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Maximilian Ullmann
Maximilian Ullmann
1. FC Magdeburg
81.
20:10
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Herbert Bockhorn
Herbert Bockhorn
1. FC Magdeburg
81.
20:10
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Tim Sechelmann
Tim Sechelmann
1. FC Magdeburg
81.
20:10
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Silas Gnaka
Silas Gnaka
1. FC Magdeburg
81.
20:10
Magdeburg verteidigt im Moment nur noch. Geht hier noch was für den FCK?
78.
20:07
Wieder bringt Opoku frischen Wind auf der linken Seite! Er lässt Bockhorn im Zweikampf alt aussehen und spielt eine schöne Staffette mit Lobinger, an deren Ende der letzte Pass nicht sitzt. Der Betze lebt!
77.
20:05
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Connor Krempicki
Connor Krempicki
1. FC Magdeburg
77.
20:05
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Luc Castaignos
Luc Castaignos
1. FC Magdeburg
76.
20:04
Der gefoulte Opoko macht's von der linken Strafraumkante selbst - und der kommt nicht übel! Am kurzen Pfosten sieht Reimann den flatternden Ball sehr spät und kann nur glücklich mit dem rechten Arm nach vorne fausten, wo dann die Teamkameraden zur Stelle sind.
75.
20:04
Gelbe Karte für Herbert Bockhorn (1. FC Magdeburg)
Knapp an der Strafraumkante trifft Bockhorn mit einer Grätsche nicht den Ball, aber Aaron Opoku! Es geht mit Gelb für den Magdeburger Siebener und Freistoß für die Gäste weiter.
Herbert Bockhorn
1. FC Magdeburg
73.
20:03
Kann frisches Personal den notwendigen Schwung in die Offensive des 1. FC Kaiserslautern bringen?
71.
20:02
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Philipp Hercher
Philipp Hercher
1. FC Kaiserslautern
71.
20:01
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Ben Zolinski
Ben Zolinski
1. FC Kaiserslautern
71.
20:00
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Aaron Opoku
Aaron Opoku
1. FC Kaiserslautern
71.
20:00
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Terrence Boyd
Terrence Boyd
1. FC Kaiserslautern
71.
19:59
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Nicolas de Préville
Nicolas de Préville
1. FC Kaiserslautern
71.
19:59
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Nicolai Rapp
Nicolai Rapp
1. FC Kaiserslautern
70.
19:59
Wenn hier noch etwas gehen soll, dann täte Dirk Schuster gut daran, den zweiten Gang einzulegen.
67.
19:57
Das 2:0 für den 1. FC Magdeburg geht vollkommen in Ordnung. Lautern verteidigt das hier eigentlich gar nicht schlecht, doch der Aufsteiger aus Sachsen-Anhalt liefert heute einfach eine sehenswerte Vorstellung.
65.
19:54
Tooor für 1. FC Magdeburg, 2:0 durch Tatsuya Ito
Meine Güte, wie schön war das bitte herausgespielt? Die Ecke nach der vorigen Torchance brachte nichts ein, doch nach einem Einwurf kommen die Hausherren zum 2:0! Nach einem der vielen präzisen Steilpässe von Luc Castaignos legt Barış Atik im Sechzehner links mit der Hacke zu Ito ab, der sich um zwei Lauterer Spieler dreht und an der Grenze zum Fünferraum aus spitzem Winkel ans rechte Innennetz einchipt!
Tatsuya Ito
1. FC Magdeburg
64.
19:53
Luthe hält den FCK wieder im Spiel! Eine Flanke aus dem ersten Drittel wird zur Bogenlampe abgefälscht und Luthe muss den satten Schuss von Bockhorn aus der zweiten Reihe zur Ecke klären.
61.
19:53
Das läuft jetzt ähnlich wie im ersten Durchgang: Magdeburg stürmt und die kompakt stehenden Gäste lauern auf Konterchancen.
59.
19:52
Jetzt hagelt es im Sechzehner der Roten Teufel! Zunächst kann der herauslaufende Luthe sich gegen den anstürmenden Amara Condé durchsetzen, doch der Mittelfeldmann der Hausherren bekommt noch eine Chance! Sein Abspiel zu Gnaka ist dann jedoch zu unpräzise und nach etwas Hin und Her kann der FCK schließlich klären.
58.
19:50
Konter Magdeburg - Torschütze Kwarteng schickt Luc Castaignos steil! Seine Ablage aus dem Strafraum findet Barış Atik, dessen Dropkickschuss nur um zwei Meter links am Kasten von Andreas Luthe vorbeigeht.
57.
19:46
Das ist doch mal ein Abschluss für Lautern! Im Magdeburger Strafraum legt der mitgelaufene Kevin Kraus zurück auf den aufgerückten Terrence Boyd, der es mit einer Direktabnahme aus mittiger Position probiert. Doch dieser Schuss war nicht platziert genug und zu schwach und somit kein Problem für Dominik Reimann.
56.
19:45
Wieder Bengalos im Lauterer Fanblock. Traurigerweise hat man in den Reihen der Anhänger mehr zündende Ideen als die Mannschaft auf dem Feld.
55.
19:44
Das Spiel ist jetzt sehr zäh und zweikampflastig. Die vielen Unterbrechungen lassen momentan den Spielfluss leiden.
54.
19:43
Ito hat hier offenbar einen Cut am Augenlid abbekommen. Das sieht nicht gut aus. Der Japaner zeigt nach kurzer Behandlungspause aber an, dass er weitermachen will.
53.
19:42
Jetzt liegt mit Tatsuya Ito auch ein Magdeburger am Boden: Nach einem Foul seinerseits an Philipp Klement bekommt er im Fallen dessen Ellbogen ins Gesicht, auch er muss behandelt werden.
52.
19:41
Nicolai Rapp kann erstmal weitermachen und kehrt aufs Feld zurück. Lautern ist wieder vollzählig!
51.
19:40
Derweil geht es weiter: Lauterns Freistoß landet in den Reihen des Gegners, doch das mit dem Umschalten geht zu langsam und die Konterchance ist vertan.
49.
19:39
Amara Condé soll im Mittelfeld den Ball bekommen und fällt über den von der Seite anlaufenden Nicolai Rapp. Dieser hat sich bei der Aktion wohl selbst wehgetan, denn nachdem er aufsteht, geht er wieder zu Boden und die Mediabteilung eilt herbei. Kann Nicolai Rapp weitermachen?
48.
19:37
Magdeburg beginnt den zweiten Durchgang weniger dynamisch, sondern sehr ruhig. Ball halten ist erstmal das Stichwort.
46.
19:35
Es geht weiter! Auf beiden Seiten gibt es jeweils einen Wechsel zu vermelden. Beide Trainer gehen das Risiko nicht ein und nehmen die Streithähne des ersten Durchgangs vom Feld.
46.
19:35
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Lex-Tyger Lobinger
Lex-Tyger Lobinger
1. FC Kaiserslautern
46.
19:34
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Marlon Ritter
Marlon Ritter
1. FC Kaiserslautern
46.
19:34
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Tatsuya Ito
Tatsuya Ito
1. FC Magdeburg
46.
19:34
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Jason Ceka
Jason Ceka
1. FC Magdeburg
46.
19:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
19:23
Halbzeitfazit:
Pause in der MDCC-Arena! Nach einer packenden und kampfbetonten ersten Hälfte führt der 1. FC Magdeburg mit 1:0 gegen Mitaufsteiger 1. FC Kaiserslautern. Trotz einer anfänglichen Druckphase der Hausherren standen die Lauterer hinten sehr kompakt und ließen nicht viel zu. Nach etwa 25 Minuten wurde die Partie mit viel Körpereinsatz und Emotion geführt. Kurz vor der Pause besorgte Moritz Kwarteng die Führung für die Hausherren, die aufgrund des Übergewichts im Mittelfeld so erstmal in Ordnung geht. Wir melden uns gleich mit der zweiten Halbzeit wieder!
45.+2
19:19
Ende 1. Halbzeit
45.+2
19:18
Atik legt einen Freistoß auf der rechten Seite von der Grundlinie zurück zu Jason Ceka, der aber den Ball vertendelt und so fast noch den Konter einleitet, doch Herbert Bockhorn hat aufgepasst und stellt sich in den Ball. Das war es mit dem ersten Durchgang!
45.
19:17
Es wird hitzig! Der Ball ist noch gar nicht freigegeben, doch wieder sorgt Marlon Ritter für Ärger und zieht Amara Condé im Zweikampf mit nach unten. Der Schiedsrichter macht ihm klar, dass er sich das nicht nochmal erlauben sollte.
45.
19:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
19:16
Gelbe Karte für Marlon Ritter (1. FC Kaiserslautern)
Und auch Ritter bekommt eine Verwarnung infolge der Auseinandersetzung. Für ihn ist es Nummer vier in der laufenden Saison.
Marlon Ritter
1. FC Kaiserslautern
44.
19:16
Gelbe Karte für Jason Ceka (1. FC Magdeburg)
Das Spiel wurde gerade wegen eines Fouls unterbrochen. Marlon Ritter hatte sichtlich frustriert Ceka den Ball zugeworfen, was dieser mit einem heftigen Rückwurf auf das Knie des Lauterers beantwortete. Dumm nur, dass der Unparteiische wenige Meter daneben steht. Für Ceka ist es die erste Verwarnung.
Jason Ceka
1. FC Magdeburg
41.
19:12
Tooor für 1. FC Magdeburg, 1:0 durch Moritz Kwarteng
Die Führung für die Gastgeber! Lauterns Hintermannschaft lässt sich auf der rechten Seite überlaufen und so kann Jason Ceka einen Zuckerpass aus dem zweiten Drittel in den Lauf von Kwarteng spielen, der dann zwei Defensivspieler der Gäste aussteigen lässt und aus der Drehung mit einem Flachschuss aus knapp zehn Metern das Leder an den rechten Innenpfosten setzt, sodass Andreas Luthe machtlos ist.
Moritz Kwarteng
1. FC Magdeburg
38.
19:10
Bleiben wir beim Thema Feuer, denn davon ist in den Zweikämpfen auf jeden Fall viel geboten. Doch auf beiden Seiten sitzt im Spiel nach vorne der entscheidende Pass ins letzte Drittel nicht, sodass momentan die großen Torchancen ausbleiben.
37.
19:09
In der MDCC-Arena herrscht ordentlich Stimmung. Die beiden Fanlager lassen nichts anbrennen - mit Ausnahme der bengalischen Feuer, die unabhängig vom heutigen Spielergebnis ein Loch in die Vereinskasse brennen dürften.
35.
19:08
Jetzt versucht es auch mal der 1. FC Kaiserslautern mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld. Doch Dominik Reimann kann den halbhohen Ball ohne Probleme aus der Luft pflücken.
33.
19:04
Gelbe Karte für Terrence Boyd (1. FC Kaiserslautern)
Boyd und der bereits verwarnte Daniel Heber liefern sich einen Zweikampf um die Kugel, an dessen Ende sich der Goalgetter der Lauterer nur mit unfairen Mitteln durchsetzt und dafür seine vierte Verwarnung sieht.
Terrence Boyd
1. FC Kaiserslautern
32.
19:04
Und auch die anschließende Ecke führt der 1. FC Magdeburg kurz aus, den Abschluss aus dem linken Halbfeld kann Andreas Luthe mühelos festhalten.
31.
19:04
Interessante Variante! Aus 20 Metern führen die Magdeburger den Freistoß kurz aus und Condé legt schließlich ab für Moritz Kwarteng, der mit einem Haken zwei Verteidiger stehen lässt und mit links abzieht, wo einige Meter vor der Linie ein FCK-Spieler zur Ecke klärt.
30.
19:01
Gelbe Karte für Julian Niehues (1. FC Kaiserslautern)
Das ist die fünfte Gelbe für Julian Hiehues! Nur mit Halten kann er die Offensivaktion von Castaignos stoppen. Es gibt aus zentraler Position Freistoß für den 1. FC Magdeburg!
Julian Niehues
1. FC Kaiserslautern
28.
19:01
Infolge des Eckballs kommt am langen Pfosten Terrence Boyd zum Kopfball, doch der Ball setzt am Boden auf und landet schließlich gefahrenlos in den Händen des Schlussmanns des FCM.
27.
19:00
Reimann muss ran! Terrence Boyd legt zurück zu Boris Tomiak, der mit einem wuchtigen Abschluss Dominik Reimanns Reflexe testet. Der Torhüter der Blau-Weißen wehrt nach rechts unten zum Eckstoß ab!
25.
18:57
Doch diesmal ist es Terrence Boyd, der im Sturm gegen Jamie Lawrence ein Foul begeht. Es geht mit Freistoß für die Gastgeber aus dem eigenen Strafraum weiter.
24.
18:55
Gelbe Karte für Daniel Heber (1. FC Magdeburg)
Nur mit unfairen Mitteln kann Daniel Heber am Mittelkreis den Konterversuch der Roten Teufel über Terrence Boyd unterbinden, nachdem zuvor Castaignos den Ball verloren hatte.
Daniel Heber
1. FC Magdeburg
21.
18:53
Amara Condé chipt aus dem Mittelkreis einen weiten Ball an die rechte Strafraumkante von Barış Atik, der aber früh von einem Verteidiger angelaufen und gestört wird. Lautern steht trotz der Druckphase der Hausherren sehr kompakt und kann die weiten Bälle schnell unterbinden.
19.
18:51
Es macht Bumm im Sechzehner der Lauterer! Magdeburg hat nach dem Abseitstreffer schnell umgeschalten. Barış Atik legt von der Grundlinie zurück zu Luc Castaignos, dessen satter Schuss aus dem Sechzehnerhalbkreis von Erik Durm geblockt wird.
18.
18:50
Der Ball ist in den Maschen des 1. FC Magdeburg - doch der Treffer zählt nicht! Nach einer Flanke des freistehenden Marlon Ritter von der linken Seite und dem Abschluss von Erik Durm vom Elfmeterpunkt prallt der Ball vom Pfosten zurück in den Sechzehner der Hausherren. Dort steht Terrence Boyd einlochbereit goldrichtig - und klar im Abseits, sodass die Fahne des Linienrichters sofort nach oben geht.
14.
18:47
Der 1. FC Magdeburg ist jetzt am Drücker und kann ein massives Plus an Ballbesitz verbuchen!
12.
18:46
Wieder Luthe! Erneut schließt Mo El Hankouri aus der Distanz ab und die Nummer eins im Kasten des Meisters von 1998 muss nach unten rechts abtauchen, um den Ball zur Seite abzuwehren.
11.
18:45
Was für eine Glanztat von FCK-Keeper Andreas Luthe! Im Strafraum der Elf vom Betzenberg hat sich eine Menge Platz angeboten. Aus 16 Metern prüft Mo El Hankouri nach einer Ablage von Castaignos aus dem Sechzehner mit der Hacke den Schlussmann der Roten Teufel, der aber wachsam bleibt und zur Ecke klärt!
9.
18:41
Magdeburg ist in den ersten zehn Minuten etwas besser in den Zweikämpfen, noch fehlt aber der letzte Zug nach vorne.
7.
18:39
Jetzt hat sich auch der Rauch verzogen und sowohl wir als auch die Spieler auf dem Platz haben freie Sicht auf das Spielgeschehen.
6.
18:38
"Nimm du ihn, ich hab ihn sicher!" - die Abstimmung zwischen Jamie Lawrence und Keeper Dominik Reimann stimmt erstmal nicht, denn mit dem Rückpass seines Verteidigers hatte der Schlussmann der Hausherren nicht gerechnet und er kann den frühen Rückstand gerade noch verhindern, indem er nach hinten zurückeilt und den Ball weggrätscht. Sein Klärungsversuch landet bei Marlon Ritter, der auf Höhe der linken Eckfahne eine Flanke schlägt, aber letztlich nur das Außennetz trifft.
3.
18:36
Der erste Vorstoß gehört dem FCM! Herbert Bockhorn ist auf der rechten Seite bis zur Torauslinie gelaufen und flankt mit letztem Einsatz, doch der Ball dreht sich und geht nicht etwa in den Lauterer Sechzehner, sondern ans rechte Außennetz. Keine Gefahr für Andreas Luthe.
2.
18:34
Nebelschwaden ziehen über den Platz in der MDCC-Arena: Magdeburger Fans haben bereits vor dem Anstoß Pyrotechniken abgebrannt, die Sicht in der Hälfte des FCM ist eher suboptimal.
1.
18:32
Die erste Duftmarke ist gesetzt: Beim Duell um den Ball in der Luft prallen Jamie Lawrence und Terrence Boyd im linken Halbfeld mit den Köpfen aneinander. Der folgende Freistoß bringt erstmal nichts ein.
1.
18:31
Und ab dafür! Die Roten Teufel haben Anstoß und spielen zunächst in Richtung der Heimfans.
1.
18:31
Spielbeginn
18:28
Angeführt von Schiedsrichter Michael Bacher, hauptberuflich Unternehmensberater, laufen die Teams auf den Magdeburger Rasen ein.
18:11
Noch knappe zwanzig Minuten bis zum Anstoß! Blicken wir daher zurück auf das Hinspiel: Dort boten die beiden Aufsteiger ein Torfestival. Nach einer frühen 3:1-Führung drehte Lautern sogar noch das Spiel. Ein Eigentor von Boris Tomiak stellte schließlich den 4:4-Endstand her. Was erwartet uns heute in der MDCC-Arena?
17:52
Dagegen muss FCK-Coach Dirk Schuster mehrere Wechsel vornehmen und stellt deswegen seine Taktik vom 4-2-3-1-System gegen die Kleeblätter auf eine 3-4-2-1-Variante um. Julian Niehues ersetzt den angeschlagenen Kenny Redondo. Zudem wird Kapitän Jean Zimmer durch den ehemaligen Dortmunder Erik Durm ersetzt, der rechts ins Mittelfeld wechselt. Ben Zolinski verdrängt Aaron Opoku auf die Bank und unterstützt Terrence Boyd in der Sturmspitze.
17:46
Mit dem 2:1 gegen die Niedersachsen hat sich Magdeburg drei wichtige Zähler im Kampf um den Ligaerhalt gesichert. Zwei Wechsel nimmt Christian Titz im Vergleich zu dieser Partie vor: Für Daniel Elfadli rückt Jamie Lawrence in die Verteidigung und Luc Castaignos ersetzt Kai Brünker in der Spitze.
17:38
Manch einer träumt dieser Tage am Betzenberg vom großen Wunder: Fünf Zähler beträgt der Rückstand auf den 1. FC Heidenheim, der momentan den Relegationsrang belegt - und morgen Abend mit dem SV Darmstadt 98 eine schwere Aufagbe vor sich hat.
17:34
Beide Mannschaften gehen mit Rückenwind in die Partie! Kaiserslautern setzte sich mit 3:1 gegen Absteiger Greuther Fürth durch, während die Hausherren einen 2:1-Achtungserfolg gegen Hannover 96 feiern durften.
17:29
Zum Auftakt des 23. Spieltags der Zweitliga-Saison 2022/23 empfängt der 1. FC Magdeburg am heutigen Abend Mitaufsteiger 1. FC Kaiserslautern. Um 18:30 geht es los in der MDCC-Arena!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.