Zum Inhalt springen
16. Feb. 2023 - 18:45
Beendet
RB Salzburg
1 : 0
AS Rom
0 : 0
Stadion
Red Bull Arena
Zuschauer
29.520
Schiedsrichter
Dennis Higler

Liveticker

90.+10
21:03
Die AS Roma kam nach der Halbzeitpause stärker aus der Kabine und hatte in der Anfangsphase der 2. Spielhälfte mehr vom Spiel. Ab der 55. Spielminute konnten die Salzburger die Partie aber wieder ausgeglichener gestalten. Die besseren Torchancen hatten wie auch schon in den ersten 45 Minuten die Gäste. Chrastante setzte einen Kopfball an die Stange und Belotti scheiterte aus kurzer Distanz per Kopf an Köhn und der Latte. In der 88. Minute gelang dann aber nach einer schönen Flanke von Pavlovic durch einen Kopfball von Capaldo RB Salzburg das Goldtor an diesem Abend. Somit haben die Mozartstädter für das Rückspiel in einer Woche in Rom die bessere Ausgangsposition.
90.+4
20:44
Spielende
90.+4
20:43
Die Römer schlagen den Ball noch einemal hoch in den Starfraum der Salzburger. Pavlovic klärt aber mit dem Kopf den Ball aus der Gefahrenzone.
90.+3
20:40
Gelbe Karte für Oscar Gloukh (RB Salzburg)
Gloukh kann sich im Mittelfeld nur mit einem Foul helfen und sieht gelb.
Oscar Gloukh
RB Salzburg
90.+2
20:39
Gelbe Karte für Ibañez (AS Roma)
Ibanez sieht nach Kritik die Gelbe Karte.
Ibañez
AS Rom
90.+1
20:38
Die AS Roma wirft jetzt noch einmal alles nach vorne, um hier nicht leer auszugehen.
90.
20:37
Vier Minuten werden nachgespielt.
88.
20:34
Tooor für RB Salzburg, 1:0 durch Nicolás Capaldo
Nach einer tollen Flanke von Pavlovic, nickt Capaldo aus kurzer Distanz zum 1:0 für RB Salzburg ein.
Nicolás Capaldo
RB Salzburg
86.
20:33
Gelbe Karte für Sékou Koïta (RB Salzburg)
Koita hält den Abstand zu einem Freistoß der Gäste nicht ein und sieht nach wiederholter Aufforderung des Schiedsrichters die Gelbe Karte.
Sékou Koïta
RB Salzburg
85.
20:33
Der anschließende Freistoß für die Gäste bringt nichts ein.
84.
20:31
Gelbe Karte für Strahinja Pavlović (RB Salzburg)
Pavlovic sieht nach einem harten Foul zurecht die Gelbe Karte.
Strahinja Pavlović
RB Salzburg
82.
20:30
Einwechslung bei RB Salzburg: Sékou Koïta
Sékou Koïta
RB Salzburg
82.
20:30
Auswechslung bei RB Salzburg: Noah Okafor
Noah Okafor
RB Salzburg
82.
20:30
Einwechslung bei RB Salzburg: Oscar Gloukh
Oscar Gloukh
RB Salzburg
82.
20:30
Auswechslung bei RB Salzburg: Luka Sučić
Luka Sučić
RB Salzburg
80.
20:28
Wieder kommt ein Eckball der Gäste gefährlich vor das Tor von Köhn. Der Schlussmann der Salzburger kann aber mit Hilfe der Querlatte den Kopfball von Belotti entschärfen.
78.
20:26
Bei den Hausherren deutet sich ein weiterer Wechsel an. Koita steht schon an der Seitenlinie und ist bereit ins Spiel zu kommen.
76.
20:24
Das Spiel ist weiterhin sehr ausgeglichen, aber mit den zwingenderen Offensivaktionen der Römer.
74.
20:22
Einwechslung bei AS Roma: Andrea Belotti
Andrea Belotti
AS Rom
74.
20:22
Auswechslung bei AS Roma: Tammy Abraham
Tammy Abraham
AS Rom
74.
20:21
Einwechslung bei AS Roma: Georginio Wijnaldum
Georginio Wijnaldum
AS Rom
74.
20:21
Auswechslung bei AS Roma: Lorenzo Pellegrini
Lorenzo Pellegrini
AS Rom
73.
20:20
Der Eckball von Pellegrini landet wieder am Kopf von Christante. Der Kopfball des Römers klatscht aber nur an den Pfosten und geht von dort ins Toraus.
72.
20:18
Eckball für die AS Roma!
70.
20:17
Nach einem Fehlpass von Okafor haben die Gäste die Konterchance über Zalewski. Der Pole bleibt aber an Seiwald hängen, der als letzter Mann klärt.
68.
20:14
Beide Mannschaften ziehen sich nach Ballverlusten schnell zurück und attackieren dann dicht gestaffelt den Gegner. Ein Durchkommen ist so nur schwer möglich.
65.
20:12
Die allerdings nichts einbringt.
65.
20:11
Die Hereingabe findet den Kopf von Christante. Dessen Kopfball wird aber von einem Salzburger zur nächsten Ecke abgefälscht.
64.
20:10
Eckball für die AS Roma!
62.
20:09
Adamu verfehlt eine Stangelpass von rechts nur knapp und der Ball geht ins Toraus.
60.
20:07
RB Salzburg schnürt die Gäste tief in deren Hälfte ein und drückt auf die frühe Führung.
60.
20:06
Einwechslung bei RB Salzburg: Chikwubuike Adamu
Junior Adamu
RB Salzburg
60.
20:06
Auswechslung bei RB Salzburg: Fernando
Fernando
RB Salzburg
57.
20:04
Der darauffolgende Eckball von Seiwald bringt nichts ein.
56.
20:03
Capaldo zieht aus rund 20 Metern Enfernung zum Tor der Gäste aus zentraler Position ab. Smalling ist aber wieder da und fälscht den Schuss des Argentiniers noch zur Ecke ab.
55.
20:01
Nach einer schönen Kombination der Salzburger bringt Ulmer von der linken Seite den Ball in den Strafraum der Gäste. Smalling kann aber per Kopf vor Fernando klären.
53.
19:59
Der Römer kann aber weiterspielen.
51.
19:57
Pellegrini bleibt nach einem Zweikampf mit Capaldo liegen und muss behandelt werden.
48.
19:56
Die Gäste attakieren die Salzburger jetzt früh und erzwingen so Ballverluste im Spielaufbau.
46.
19:53
Die Hausherren kommen vorerst unverändert aus der Kabine.
46.
19:52
Einwechslung bei AS Roma: Zeki Çelik
Zeki Çelik
AS Rom
46.
19:51
Auswechslung bei AS Roma: Paulo Dybala
Paulo Dybala
AS Rom
46.
19:51
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+10
19:46
RB Salzburg startete zwar besser in dieses Spiel, konnte jedoch bisher keine zwingenden Torchancen herausspielen. Ab der 20. Minute wurde die AS Roma immer stärker und hatte in der ersten Spielhälfte die gefährlicheren Offensivaktionen. Somit steht es zur Halbzeitpause torlos 0:0. Alles noch offen in dieser Begegnung!
45.+2
19:34
Ende 1. Halbzeit
45.
19:33
Zwei Minuten werden nachgespielt.
42.
19:33
Riesenchance auf die Führung für die Gäste aus Rom durch Abraham! Nach einem traumhaften Zuspiel von Christante nimmt sich Abraham den Ball gut mit und schließt aus 14 Metern ab. Köhn ist aber zur Stelle und pariert den Schuss.
39.
19:28
Ulmer versucht mit einem weiten Ball über die Abwehr Fernando in Szene zu setzen. Ibanez steht aber gut und ist schneller am Ball als der Brasilianer.
37.
19:25
Das Spiel wird zunehmend härter, beide Mannschaften schenken einander nichts!
35.
19:23
Die Hausherren finden bisher aber kein Durchkommen gegen die Hintermannschft der Römer.
33.
19:22
Die Salzburger haben jetzt wieder mehr vom Spiel.
30.
19:19
El Shaarawy bleibt nach einem verlorenen Zweikampf am gegnerischen Strafraum liegen und muss behandelt.
28.
19:17
Ibanez mit einem harten Foul im Mittelfeld an Gourna-Douath. Da hat der Römer Glück, dass er nicht gelb sieht.
26.
19:14
Wieder ist es Zalewski der eine Flanke von rechts in den Strafraum der Salzburger schlägt. Der Kopfball von Abraham geht allerdings über das Tor von Köhn.
25.
19:12
Die Römer sind etzt besser im Spiel und drängen die Hausherren in deren Spielhälfte.
23.
19:11
Über Umwege kommt der Eckbal von Dybala an die Strafraumgrenze zu Zalewski. Der Schuss des Polen wird aber von Solet abgeblockt.
22.
19:09
Eckball für die AS Roma!
20.
19:06
Eckball für RB Salzburg! Seiwald bringt den Ball zur Mitte. Ibanez ist aber zur Stelle und köpft das Spielgerät aus der Gefahrenzone.
18.
19:05
Die AS Roma steht defensiv sehr tief und lauert auf Konterchancen.
16.
19:03
Freistoß für RB Salzburg aus aussichtsreicher Position! Die Hereingabe von Sucic wird aber von Abraham per Kopf geklärt.
14.
19:02
Nach einer schönen Offensivaktion der Salzburger kommt Ulmer aus 20 Metern Entfernung zum Abschluss. Sein Schuss wird aber von einem Römer abgeblockt.
12.
18:59
Die AS Roma kommt bisher kaum aus der eigenen Hälfte heraus.
10.
18:58
Nach Zuspiel von Seiwald zieht Okafor aus 16 Metern ab. Sein Abschluss ist aber zu ungenau und geht über das Tor der Gäste.
7.
18:55
Wieder ist es Sucic der aus der zweiten Reihe einfach draufhält. Sein Schuss geht aber weit über das Tor.
5.
18:54
Dedic bringt eine Hereingabe von rechts flach an den Sechzehner auf Sucic. Doch der Schuss des Salzburgers fällt viel zu schwach aus und geht am Tor der Gäste vorbei.
3.
18:50
Die Salzburger stehen von Beginn an sehr hoch und attackieren die Römer in der Defensive früh.
1.
18:47
Der Ball rollt im Sazburger Stadion!
1.
18:47
Spielbeginn
18:44
Die AS Roma hat Anstoß!
18:41
Der Schiedsrichter führt beide Mannschaften auf das Spielfeld. Gleich gehts los in Wals-Siezenheim!
18:38
Schiedsrichter der heutigen Begegnung ist Dennis Higler. Unterstützt wird er von seinen Assistenten Mahbod Beigi, Andreas Söderqvist und dem 4. Offiziellen Adam Ladebäck.
18:35
AS Roma-Trainer Jose Mourinho: "Es ist eine gute, gefährliche Mannschaft, die es in der Champions-League-Gruppenphase nicht einfach hatte. Wenn man nach jungen, talentierten Spielern Ausschau halten will, muss man nach Salzburg schauen. Salzburg ist nicht gemacht, um die Champions League zu gewinnen, aber eine sehr gute Mannschaft, die in den letzten Jahren bewiesen hat, dass sie auch mit den großen Teams mithalten kann. Wir haben alles gesehen, wissen aber nicht mit welchem Matchplan sie aufwarten werden. Es wird eine schwierige Aufgabe, aber wir sind bereit für diesen Fight."
18:28
RB Salzburg-Verteidiger Strahinja Pavlovic: "Die AS Roma ist ein richtig guter und cleverer Gegner. Wir wollen ihnen mit unserer Art von Fußball so gut es geht, zusetzen. Zugleich ist es aber wichtig, nicht zu viel zu riskieren, weil es ja auch noch ein Rückspiel gibt."
18:22
RB Salzburg-Trainer Matthias Jaissle: "Wir werden versuchen, eine Überraschung herbeizuführen. Wir wollen in beiden Spielen sehr, sehr mutig auftreten. Aber es ist eine absolute Challenge für uns, gegen sie zu bestehen. Wir müssen in allen Phasen hellwach sein, um sie bestmöglich zu verteidigen und die wenigen Chancen, die uns die Roma bietet, auch eiskalt auszunutzen. Wichtig ist, dass hier bei voller Hütte eine geile Energie herrscht, um sie ihre Muster gar nicht auf den Platz bringen zu lassen."
18:17
Aufseiten der Römer fehlt Ebrima Darboe verletzungsbedingt.
18:12
Die Mozartstädter müssen heute nur auf den verletzten Dijon Kameri verzichten.
18:06
Die AS Roma hingegen kam in der Serie A nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen Aufsteiger US Lecce hinaus. Dennoch sind sie heute in der Favoritenrolle, da die Römer in diesem Kalenderjahr schon 9 Pflichtspiele in den Beinen haben.
18:00
Nach der 1:0-Heimniederlage gegen den SK Sturm Graz im ÖFB Cup-Vietelfinale, gelang RB Salzburg am Samstag die Generalprobe für die heutige Partie. Das Team von Trainer Matthias Jaissle gewann mit 4:0 klar gegen den SC Austria Lustenau in der heimischen Liga.
07:44
Herzlich willkommen zur Begegnung RB Salzburg gegen AS Roma im Play-off-Hinspiel der Europa League!

Nachdem die Salzburger im Herbst die Champions League-Gruppenphase hinter dem FC Chelsea und der AC Milan als Tabellendritter der Gruppe E abschlossen, geht es nun in der Europa League weiter. Die Mozartstädter wollen heute mit einem Heimsieg gegen die AS Roma den Grundstein zum Aufstieg ins Achtelfinale legen und nach 2019 (FC Brügge) endlich wieder eine K.o.-Phase überstehen. 2020 scheiterte Österreichs Serienmeister an Eintracht Frankfurt, 2021 an Villarreal und im Vorjahr an Bayern München in der Europa League bzw. Champions League.

Der Gewinner der Europa Conference League 2021/22, die AS Roma, beendete die Europa League-Gruppenphase hinter Betis Sevilla als zweiter der Gruppe C. Der Verein aus der Ewigen Stadt musste aber bis am letzten Spieltag um den Aufstieg bangen. Erst ein 3:1-Heimsieg der Römer nach einem 0:1-Pausenrückstand gegen Ludogorez Rasgrad besiegelte das weiterkommen.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.