Zum Inhalt springen
  • Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2022/2023
  • Österreich - Bundesliga
  • RB Salzburg gegen Sturm Graz
  • Liveticker
21. Mai. 2023 - 17:00
Beendet
RB Salzburg
2 : 1
Sturm Graz
0 : 1
Stadion
Red Bull Arena
Zuschauer
17.218
Schiedsrichter
Walter Altmann

Liveticker

90.+10
19:02
Der FC Red Bull Salzburg kam wie ausgewechselt aus der Kabine und stellte nach vier Minuten in der 2. Spielhälfte durch Dedic auf 1:1. Danach kamen die Grazer zwar wieder vor das Tor der Salzburger, doch der entscheidende Pass kam nicht mehr an. In der Schlussphase machten die Hausherren dann gewaltig Druck und stellten durch den eingewechselten Konate auf 2:1. Dabei blieb es dann auch und somit feiern die Mozartstädter zwei Runden vor dem Saisonende den 10. Meistertitel in Folge und den 17. in der Vereinsgeschichte.
90.+3
18:53
Spielende
90.+2
18:52
Nach einem herrlichen Pass von Konate taucht Sesko alleine vor Okonkwo auf, der Slowene verfehlt mit seinem Abschluss aber das 3:1 deutlich.
90.
18:51
Drei Minuten werden nachgespielt.
88.
18:47
Tooor für RB Salzburg, 2:1 durch Karim Konaté
Dedic spielt Konate im Strafraum der Gäste flach an. Der eingewechselte Salzburger schirmt den Ball schön ab und trifft aus der Drehung mit dem linken Fuss zum 2:1 für die Hausherren.
Karim Konaté
RB Salzburg
87.
18:46
Einwechslung bei Sturm Graz: William Bøving
William Bøving
Sturm Graz
87.
18:46
Auswechslung bei Sturm Graz: Stefan Hierländer
Stefan Hierländer
Sturm Graz
86.
18:45
Schnegg setzt sich am linken Flügel gegen seinen Gegenspieler durch und flankt präzise auf Hierländer. Der Kopfball der Kapitäns der Grazer aus 6 Metern Entfernung geht aber am Tor von Köhn vorbei.
85.
18:45
Gelbe Karte für Bryan Silva Teixeira (Sturm Graz)
Silva Teixeira sieht nach Kritik die Gelbe Karte.
Bryan Teixeira
Sturm Graz
84.
18:44
Nach Zuspiel von Kameri kommt Konate mit dem Kopf im Strafraum der Gäste zum Abschluss. Der Kopfball des Salzburgers geht aber deutlich über das Tor der Grazer.
82.
18:42
Eckball für den SK Sturm Graz! Der aber nicht einbringt.
82.
18:41
Einwechslung bei RB Salzburg: Karim Konaté
Karim Konaté
RB Salzburg
82.
18:41
Auswechslung bei RB Salzburg: Sékou Koïta
Sékou Koïta
RB Salzburg
81.
18:40
Einwechslung bei Sturm Graz: Tomi Horvat
Tomi Horvat
Sturm Graz
81.
18:40
Auswechslung bei Sturm Graz: Emanuel Emegha
Emanuel Emegha
Sturm Graz
81.
18:40
Einwechslung bei Sturm Graz: David Schnegg
David Schnegg
Sturm Graz
81.
18:40
Auswechslung bei Sturm Graz: Amadou Dante
Amadou Dante
Sturm Graz
80.
18:39
Zehn Minuten plus Nachspiezeit bleiben beiden Mannschaften noch um hier den Siegtreffer zu erzielen.
78.
18:38
Seiwald schlägt eine Flanke von rechts in den Strafraum der Grazer. Okonkwo fängt die Hereingabe aber locker ab.
76.
18:36
Christian Ilzer hat nun mit dem offensiveren Silva Teixeira einen zusätzlichen Angriffsspieler am Spielfeld.
75.
18:33
Einwechslung bei Sturm Graz: Bryan Silva Teixeira
Bryan Teixeira
Sturm Graz
75.
18:33
Auswechslung bei Sturm Graz: Alexander Prass
Alexander Prass
Sturm Graz
74.
18:33
Gelbe Karte für Otar Kiteishvili (Sturm Graz)
Der Georgier unterbindet mit einem Foul einen Konter der Hausherren und sieht dafür gelb.
Otar Kiteishvili
Sturm Graz
74.
18:31
Eckball für den SK Sturm Graz! Die Salzburger-Hintermannschaft kann die Hereingabe von Sarkaria aber im Verbund klären.
72.
18:30
Gelbe Karte für Lucas Gourna-Douath (RB Salzburg)
Der Franzose sieht nach einem taktischen Foul an Prass die Gelbe Karte.
Lucas Gourna-Douath
RB Salzburg
71.
18:30
Die Verteidigungsreihen beider Mannschaften stehen bislang beide sehr gut und lassen kaum Chancen zu.
68.
18:27
Capaldo kommt aus zentraler Position knapp außerhalb des Strafraums der Gäste zum Abschluss. Sein Schuss geht aber weit am Tor von Okonkwo vorbei.
66.
18:26
Nach einer Hereingabe von Kameri verfehlt Pavlovic nur knapp mit dem Kopf den Ball.
63.
18:25
Matthias Jaissle bringt für die Schlussphase die ersten frischen Kräfte.
62.
18:22
Einwechslung bei RB Salzburg: Lucas Gourna-Douath
Lucas Gourna-Douath
RB Salzburg
62.
18:21
Auswechslung bei RB Salzburg: Maurits Kjærgaard
Maurits Kjærgaard
RB Salzburg
62.
18:21
Einwechslung bei RB Salzburg: Dijon Kameri
Dijon Kameri
RB Salzburg
62.
18:21
Auswechslung bei RB Salzburg: Chikwubuike Adamu
Junior Adamu
RB Salzburg
61.
18:19
Das Spiel steht nun auf des Messers Schneide. Beide Mannschaften wollen hier den Sieg.
60.
18:18
Gelbe Karte für Philipp Köhn (RB Salzburg)
Der Torhüter lässt sich bei einem Abschlag zu viel Zeit und sieht gelb.
Philipp Köhn
RB Salzburg
59.
18:17
Die Grazer sind nun in der 2. Spilhälfte aufgewacht.
58.
18:17
Gelbe Karte für David Affengruber (Sturm Graz)
Affengruber sieht nach einem taktischen Foul die Gelbe Karte.
David Affengruber
Sturm Graz
57.
18:16
Eckball für den SK Sturm Graz! Der allerdings nichts Zählbares einbringt.
56.
18:15
Dante hat am linken Flügel viel Raum und Zeit zum Flanken. Die Hereingabe des Außenverteidigers bleibt aber an Solet hängen.
53.
18:13
Die Mozartstädter spielen in dieser 2. Spielhälfte bisher wie ausgewechslt und lassen die Grazer kaum an das Spielgerät.
51.
18:12
Koita mit dem nächsten schönen Zuspiel auf Sesko. Okonkwo spielt aber gut mit und verkürzt den Winkel für den Stürmer gekonnt.
49.
18:08
Tooor für RB Salzburg, 1:1 durch Amar Dedić
Nach Zuspiel von Kjaergaard legt Koita den Ball im Strafraum der Grazer auf Adamu quer. Der Stürmer scheitert aus kurzer Distanz noch an Okonkwo, doch den Abstauber verwertet Dedic trocken.
Amar Dedić
RB Salzburg
48.
18:07
RB Salzburg versucht über die Flügel für Gefahr zu sorgen. Doch die Grazer-Außenverteidiger stehen bisher gut und lassen nichts anbrennen.
46.
18:04
Der zweite Durchgang läuft, auf beiden Seiten gibt es keine Wechsel.
46.
18:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+10
17:56
Der SK Sturm Graz war von Beginn an die giftigere Mannschaft und führt verdient nach der 1. Spielhälfte durch den Kopfballtreffer von Gorenc Stankovic mit 1:0. Der FC Red Bull Salzburg kam ab der 10. Spielminute zwar besser in diese Partie, doch der entscheidende Pass in die Tiefe kam bisher kaum an. Wenn die Mozartstädter heute noch den Sack zu machen und den 10. Meistertitel in Folge feiern wollen, müssen sie in der 2. Spielhälfte ein anderes Gesicht zeigen.
45.+2
17:48
Ende 1. Halbzeit
45.+1
17:48
Wieder ist es Hierländer der einen scharfen Stangelpass von rechts zur Mitte spielt. Köhn ist aber zur Stelle und sichert die Hereingabe.
45.
17:46
Zwei Minuten werden nachgespielt.
42.
17:46
Hierländer versucht mit einer Hereingabe von rechts Sarkaria in Szene zu setzten. Seine Flanke ist aber zu ungenau und wird von Dedic entschärft.
40.
17:41
Tooor für Sturm Graz, 0:1 durch Jon Gorenc Stanković
Sarkaria bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld perfekt an den Fünfmeterraum, wo Gorenc Stankovic angesprintet kommt und per Kopf zum 1:0 für den SK Sturm Graz stellt.
Jon Gorenc Stanković
Sturm Graz
39.
17:39
Das Spiel wird zunehmend härter, beide Mannschaften schenken einander nichts!
37.
17:39
Riesenchance für die Salzburger! Koita steckt den Ball gekonnt auf Adamu durch, der aus 15 Metern Entfernung abschließt. Doch ein Grazer krätscht noch im letzten Moment dazwischen und der Schuss geht über das Tor der Gäste.
35.
17:35
Beide Mannschaften ziehen sich nach Ballverlusten schnell zurück und attackieren dann dicht gestaffelt den Gegner. Ein Durchkommen ist so nur schwer möglich.
33.
17:34
RB Salzburg tut sich schwer, echte Tormöglichkeiten zu erarbeiten - oft hapert es am finalen Zuspiel.
30.
17:33
Stangenschuß der Grazer! Prass spielt einen Traumpass in den Rücken der Salzburger-Hintermannschaft auf Emegha. Der Stürmer fackelt nicht lange und überhebt den herausstürmenden Köhn. Doch der Heber des Niederländers landet nur am langen Pfosten.
28.
17:30
Kjäergaard behauptet im Mittelfeld das Spielgerät und spielt auf Adamu. Doch der Stürmer der auf der rechten Seite viel Platz gehabt hätte vertändelt den Ball leichtfertig.
26.
17:27
Gelbe Karte für Sékou Koïta (RB Salzburg)
Nach eine harten Foul in der gegenerischen Spielhälfte sieht Koita gelb.
Sékou Koïta
RB Salzburg
26.
17:27
Freistoß für den SK Sturm Graz aus aussichtsreicher Position! Solet klärt die Hereingabe von links aber resolut und leitet den Konter ein.
25.
17:25
Der Georgier steht aber schon wieder und kann weiterspielen.
23.
17:24
Kiteishvili bleibt nach einem Zweikampf am Boden liegen und muss behandelt werden.
22.
17:23
Die Grazer sind bislang die aktivere Mannschaft. RB Salzburg wartet erst einmal ab und lauert auf Ballverluste im Spielaufbau der Steirer.
20.
17:21
Dante hat am linken Flügel viel Platz zum Flanken. Die Hereingabe wird aber von Pavlovic mit dem Kopf geklärt.
18.
17:19
Gelbe Karte für Jon Gorenc Stanković (Sturm Graz)
Gorenc Stankovic kann sich gegen Sesko nur mit einem Foul helfen und sieht zurecht die Gelbe Karte.
Jon Gorenc Stanković
Sturm Graz
16.
17:18
Gazibegovic versucht mit einem langen Ball auf Sarkaria die Salzburger-Hintermannschaft zu überraschen. Der Grazer steht aber im Abseits und der Schiedsrichter unterbricht die Aktion.
14.
17:15
Die Mozartstädter sind nun besser in dieser Partie und lassen zurzeit den Ball schön in den eigenen Reihen laufen.
12.
17:12
Eckball für RB Salzburg! Emegha kann die Hereingabe von Koita aus den Strafraum köpfen. Der Ball landet aber bei Pavlovic, der direkt abschließt. Der Schuss des serbischen Innenverteidigers landet aber neben dem Tor der Grazer.
10.
17:12
Koita zieht von rechts mit Tempo in den Strafraum der Grazer und geht zu Boden. Schiedsrichter Altmann hat aber kein Foulspiel gesehen und lässt weiterlaufen.
8.
17:09
Freistoß für RB Salzburg aus aussichtsreicher Position! Koita bringt die Hereingabe an den zweiten Pfosten auf Sesko. Der Kopfball des Stürmers ist aber zu unplatziert und landet in den Händen von Okonkwo.
6.
17:07
Nach Zuspiel von Sarkaria kommt Prass am Strafraum der Salzburger zum Abschluss. Sein Schuss verfehlt das Tor von Köhn aber deutlich.
5.
17:06
RB Salzburg ist bemüht den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Das Pressing der Grazer setzt ihnen in dieser Anfangsphase zu.
3.
17:03
Die Gäste aus Graz starten druckvoll, sowohl in der Offensive wie auch defensiv.
1.
17:01
Der Ball rollt in der Red Bull Arena!
1.
17:01
Spielbeginn
17:00
Der SK Sturm Graz hat Anstoß!
16:58
Der Schiedsrichter führt beide Mannschaften auf das Spielfeld. Gleich gehts los in Wals-Siezenheim!
16:51
Schiedsrichter der heutigen Begegnung ist Walter Altmann. Unterstützt wird er von seinen Assistenten Santino Schreiner, Andreas Staudinger und dem 4. Offiziellen Sebastian Gishamer.
16:45
Sturm-Coach Christian Ilzer: "Für uns heißt es einfach, eine Topleistung auf den Platz zu bringen. Auf die werden wir uns fokussieren. Mit dem Cup haben wir schon einen Titel. Wir haben in Salzburg auch schon gewonnen und werden ohne Druck, sehr befreit und mit vollem Risiko auftreten. Dann werden wir sehen, was rauskommt."
16:40
Salzburg-Sportdirektor Christoph Freund: "Es gibt in Österreich nicht oft so ein Spiel, bei dem der Erste mit dem Zweiten im direkten Duell kurz vor Saisonende aufeinandertrifft und den Titel holen kann. Wir haben uns über die letzten Wochen eine super Ausgangsposition erarbeitet. Dafür wollen wir uns belohnen."
16:35
Salzburg-Trainer Matthias Jaissle: "Wir haben die Chance, mit einem Heimsieg frühzeitig Meister zu werden. Es ist uns allerdings bewusst, dass wir gegen einen Gegner spielen, der uns ein Bein stellen will. Sie haben ja dasselbe Ziel wie wir, das haben sie ganz klar kommuniziert. Von dem her wird es eine Riesengeschichte und das Zusammentreffen von zwei ganz starken Mannschaften."
16:30
Aufseiten der Grazer muss Trainer Christian Ilzer auf die verletzten Ajeti, Borkovic und Ingolitsch verzichten.
16:26
Dem Serienmeister aus Salzburg fehlen heute Fernando, Guindo, Omoregie, Onguene, Okafor, Sucic und Tijani aufgrund von Verletzungen.
16:22
In dieser Spielzeit trafen die beiden Vereine in der Bundesliga bisher dreimal aufeinander. Am 2. Spieltag gewann der SK Sturm Graz mit 2:1 vor heimischer Kulisse, in der 13. Runde gab es ein torloses Unentschieden in Salzburg und am 26. Spieltag feierte der FC Red Bull Salzburg einen 2:0-Auswärtssieg in Graz.
16:18
Die Bilanz in Österreichs höchster Spielklasse spricht aber klar für die Mozartstädter. Von 165 Begegnungen konnten die Salzburger 71 gewinnen, 45 Spiele endeten unentschieden und 49-mal gingen die Grazer siegreich vom Rasen.
05:45
Herzlich willkommen zur Begegnung FC Red Bull Salzburg gegen SK Sturm Graz, der 30. Runde in der Admiral Bundesliga!

Der Tabellenführer aus Salzburg empfängt heute im Topspiel der österreichischen Bundesliga den zweitplatzierten SK Sturm Graz. Die Mozartstädter können mit einem Heimsieg vorzeitig den Meistertitel fixieren. Das Team von Trainer Matthias Jaissle musste in dieser Spielzeit erst eine Niederlage einstecken. Am 2. Spieltag verloren die Salzburger aber ausgerechnet gegen den heutigen Gegner auswärts in Graz. Der Serienmeister ist also gewarnt.

Der SK Sturm Graz liegt nur drei Zähler hinter den Salzburgern und muss gewinnen, um noch eine Chance auf den ersten Meistertitel seit 2011 zu haben. Für das Team von Trainer Christian Ilzer ist diese Spielzeit aber ohnehin schon ein Erfolg. Konnten die Blackies doch den ÖFB-Cup holen. Am Weg zum Cuptitel wurde auch der FC Red Bull Salzburg im Viertelfinale aus dem Bewerb gekegelt. Ein Sieg heute und der Traum vom Double lebt weiter.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.