Zum Inhalt springen
  • Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2022/2023
  • Österreich - Bundesliga
  • RB Salzburg gegen SK Austria Klagenfurt
  • Liveticker
28. Mai. 2023 - 17:00
Beendet
RB Salzburg
3 : 2
SK Austria Klagenfurt
0 : 2
Stadion
Red Bull Arena
Zuschauer
15.200
Schiedsrichter
Christian-Petru Ciochirca

Liveticker

90.+7
19:06
Für die Heimischen wird jetzt die Meisterbühne aufgebaut und der FC Red Bull Salzburg bekommt zum zehnten Mal in Folge die Schale überreicht. Wir gratulieren herzlich und wünschen viel Spaß beim Feiern!
90.+3
18:54
Die Klagenfurter können einem leidtun. Am Einsatz mangelt es der Elf von Peter Pacult definitiv nicht. Alleine die Kräfte schwinden sichtlich und Salzburg lauert auf den finalen Nackenschlag.
90.+7
18:52
Fazit:
Mit einer Energieleistung in der zweiten Halbzeit drehen die Salzburger den 0:2-Pausenrückstand noch in einen 3:2-Heimerfolg um. Benjamin Sesko leitete die Aufholjagd mit dem 1:2 ein, ehe ein Doppelpack von Adamu den Sieg für den Meister sicherstellte. Klagenfurt hielt lange Zeit gut mit, am Ende verließen die Pacult-Elf allerdings die Kräfte und sie müssen sich als feststehender Sechster damit trösten, zum zweiten Mal in Folge das Meisterplayoff erreicht zu haben.
90.+7
18:52
Spielende
90.
18:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
88.
18:48
Das Spiel plätschert dem Ende entgegen. Klagenfurt will, probiert und tut, Salzburg scheint das aber nach Hause zu bringen.
87.
18:46
Einwechslung bei RB Salzburg: Oscar Gloukh
Oscar Gloukh
RB Salzburg
87.
18:46
Auswechslung bei RB Salzburg: Sékou Koïta
Sékou Koïta
RB Salzburg
85.
18:45
Gelbe Karte für Fabian Miesenböck (SK Austria Klagenfurt)
Für ein taktisches Foul sieht der Klagenfurter Gelb.
Fabian Miesenböck
SK Austria Klagenfurt
84.
18:44
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Nicolas Wimmer
Nicolas Wimmer
SK Austria Klagenfurt
84.
18:44
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Till Schumacher
Till Schumacher
SK Austria Klagenfurt
84.
18:44
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Sinan Karweina
Sinan Karweina
SK Austria Klagenfurt
84.
18:43
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Rico Benatelli
Rico Benatelli
SK Austria Klagenfurt
83.
18:42
Nächste Chance für Salzburg, Adamu zieht ab und der Schuss wird zur Ecke geklärt. Die nachfolgende Ecke fängt Menzel souverän herunter.
79.
18:40
Volles Risiko bei den Klagenfurtern. Klar, ob sie hier mit 2:3 oder 2:4 verlieren, ist egal. Die Möglichkeit auf den Punktegewinn und weiterhin eine Minimalchance auf den Europacup haben die Klagenfurter allerdings nur, wenn sie nicht verlieren.
78.
18:38
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Jonas Arweiler
Jonas Arweiler
SK Austria Klagenfurt
78.
18:38
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Florian Jaritz
Florian Jaritz
SK Austria Klagenfurt
78.
18:38
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Christopher Wernitznig
Christopher Wernitznig
SK Austria Klagenfurt
78.
18:38
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Maximiliano Moreira
Maximiliano Moreira
SK Austria Klagenfurt
76.
18:37
Die Klagenfurter können sich nach der zwischenzeitlichen 2:0-Führung zwar ärgern, dem immer stärker werdenden Druck der Salzburger waren die Gäste aber nicht mehr gewachsen. Ist hier noch was drinnen für die Pacult-Elf?
74.
18:34
Tooor für RB Salzburg, 3:2 durch Chikwubuike Adamu
Jetzt ist es passiert! Sesko dribbelt nach Kjaergaard-Zuspiel bis an die Grundlinie vor, legt das Leder in den Rückraum, wo Adamu lauert und den Führungstreffer mit einem satten Linksschuss erzielt.
Junior Adamu
RB Salzburg
73.
18:33
Beinahe ein Traumtor von Koita! Sesko bedient den nunmehrigen Zehner der Heimischen mit einem Chipball, der nimmt diesen an und versenkt ihn beinahe mit einem Seitfallzieher. Das Leder geht knapp vorbei.
71.
18:32
Noch knapp 20 Minuten zu gehen. Klagenfurt steckt im Zwiespalt zwischen Punktegewinn und Risiko zum Dreier. Salzburg in den letzten Minuten etwas abwartend, lauert auf die Chance, um die Partie komplett zu drehen.
68.
18:29
Beinahe das 3:2! Adamu und Sesko behindern sich gegenseitig und Mahrer wirft sich noch in den Schuss.
65.
18:25
Da aktuelle alle drei Sonntagsspiele unentschieden stehen, sieht die Blitztabelle genauso aus, wie vor Spielbeginn.
64.
18:24
Wie sagt man so schön? Nach rund einer Stunde steht wieder alles auf Anfang. Salzburg ist mit viel Elan aus der Kabine gekommen, scheinbar hat die Halbzeitpredigt von Coach Jaissle Früchte getragen. Kommen die Salzburger hier sogar noch zu einem Dreier?
62.
18:22
Tooor für RB Salzburg, 2:2 durch Chikwubuike Adamu
Nach besagtem Corner kommt Forson an den Ball, flankt in den Sechzehner, wo Joker Adamu unkonventionell mit dem rechten Fuß zum Ausgleich trifft.
Junior Adamu
RB Salzburg
62.
18:21
Missverständnis in den Salzburger Offensivreihen. Adamu spielt einen Stanglpass in den Fünfer, Sesko hätte allerdings am Elfmeterpunkt gelauert. Ein Klagenfurter klärt zur Ecke.
61.
18:20
Einwechslung bei RB Salzburg: Ignace Van Der Brempt
Ignace Van Der Brempt
RB Salzburg
61.
18:20
Auswechslung bei RB Salzburg: Andreas Ulmer
Andreas Ulmer
RB Salzburg
60.
18:19
Das Spielt scheint nach dem Anfangsdruck der Bullen wieder offen zu sein. Irving verlädt Pavlovic und zieht ab. Der satte Schuss zwingt Keeper Köhn zu einer Glanztat.
58.
18:17
Salzburg wieder am Drücker. Dedic geht bis an die Grundlinie vor und flankt zur Mitte. Mahrer köpfelt das Leder jedoch vor Adamu aus der Gefahrenzone.
55.
18:16
Der Tickerer wird umgehend Lügen gestraft! Miesenböck kommt im Anschluss an einen Klagenfurt-Konter in eine gute Position und Solet wirft sich in allerletzter Sekunden in den Abschluss des Offensivmannes.
53.
18:12
Salzburg wurde durch die zwei Wechsel und das frühe 1:2 wachgeküsst. Aktuell spielt nur noch der Meister.
52.
18:11
Das Warten hat sich gelohnt. Der Treffer zählt und die Partie ist wieder spannend.
50.
18:10
Der Treffer unterliegt noch einem VAR-Check. Wir warten...
49.
18:08
Tooor für RB Salzburg, 1:2 durch Benjamin Šeško
Die Umstellung hat sich bereits bezahlt gemacht. Dedic bedient Adamu, der spielt das Leder zur Mitte und Sesko drückt das Spielgerät ansatzlos unter die Querlatte. Anschlusstreffer der Heimischen.
Benjamin Šeško
RB Salzburg
47.
18:08
Salzburg-Coach Jaissle hat umgestellt. Während Forson die Kameri-Position im Mittelfeld 1:1 übernimmt, wechselt Koita eine Etappe nach hinten, auf die Zehn, während Adamu nun mit Sesko die Doppelspitze bildet.
46.
18:06
Kurz nach Wiederbeginn zünden die Fans der Heimischen allerhand Pyrotechnik, sodass das linke Drittel der Red Bull Arena in zarten Rauch gehüllt wird.
46.
18:05
Anpfiff 2. Halbzeit
46.
18:05
Einwechslung bei RB Salzburg: Amankwah Forson
Amankwah Forson
RB Salzburg
46.
18:04
Auswechslung bei RB Salzburg: Nicolás Capaldo
Nicolás Capaldo
RB Salzburg
46.
18:04
Einwechslung bei RB Salzburg: Chikwubuike Adamu
Junior Adamu
RB Salzburg
46.
18:04
Auswechslung bei RB Salzburg: Dijon Kameri
Dijon Kameri
RB Salzburg
45.+4
17:54
Halbzeitfazit:
Die Gäste aus Klagenfurt führen nicht unverdient mit 2:0 in Salzburg. Die Hausherren sind zwar nicht deutlich unterlegen, aber die Mannen von Peter Pacult verdienen sich den Pausenvorsprung durch eine kompromisslose Defensivleistung mit punktuellen, offensiven Nadelstichen. Salzburg ist vorne noch zu wenig zielstrebig und muss sich gehörig strecken, will man nicht mit einer Heimniederlage (der ersten in dieser Saison!) den Meisterteller in Empfang nehmen.
45.+3
17:51
Ende 1. Halbzeit
45.+2
17:50
Steilpass von Koita in Richtung Sesko. Das Zuspiel gerät allerdings etwas zu weit, sodass Menzel vor dem Slowenen an den Ball kommt.
45.
17:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44.
17:47
Das war richtig knapp! Kjaergaard flankt von der linken Seite in den Sechzehner, wo Gkezos den Ball klären will und das Leder beinahe im eigenen Tor unterbringt.
40.
17:45
Scheinbar avanciert Klagenfurt doch tatsächlich zum Partycrasher der Salzburger Meisterfeier. Mal sehen, ob die nach dem zweiten Verlusttreffer eine Antwort parat haben.
42.
17:45
15.233 Zuschauer sind heute in die Red Bull Arena gekommen.
38.
17:40
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 0:2 durch Andy Irving
Nachdem der Penalty einem VAR-Check standhielt, bleibt Irving cool und schickt Philipp Köhn in die falsche Ecke.
Andy Irving
SK Austria Klagenfurt
36.
17:38
Elfmeter für Klagenfurt! Kjaergaard holt Jaritz im Sechzehner von den Beinen.
35.
17:38
Für Walke kommt Philipp Köhn ins Spiel.
34.
17:37
Einwechslung bei RB Salzburg: Philipp Köhn
Philipp Köhn
RB Salzburg
34.
17:37
Auswechslung bei RB Salzburg: Alexander Walke
Alexander Walke
RB Salzburg
33.
17:36
Jetzt ist es soweit! Alexander Walke, seit 2010 mit einer kurzen Unterbrechung durchgehend beim FC Red Bull Salzburg, wird in der 33. Minute (in Anlehnung an die Rückennummer Walkes) ausgewechselt und verabschiedet. Die gesamte Arena steht und applaudiert dem 39-Jährigen.
31.
17:34
Freistoß für die Heimischen aus dem rechten Halbfeld. Seiwald flankt das LEder zur Mitte, Solet köpfelt in Richtung Tor, verfehlt aber klar.
25.
17:28
Die Klagenfurter haben aktuell wenig Probleme mit den Angriffsversuchen der Salzburger. Dezente Urlaubsstimmung ist zu orten bei den seit letztem Wochenende feststehenden, alten und neuen Meister.
23.
17:26
Die Salzburger nähern sich an. Kameri zieht in den Sechzehner, dessen Stanglpass verpassen allerdings sowohl Sesko, als auch Koita.
20.
17:22
Gelbe Karte für Dijon Kameri (RB Salzburg)
Der Salzburger hold den Torschützen Moreira von den Beinen und sieht dafür Gelb.
Dijon Kameri
RB Salzburg
19.
17:21
Beim Angreifer der Klagenfurter geht es nicht weiter. Er wird von Fabian Miesenböck ersetzt.
18.
17:20
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Fabian Miesenböck
Fabian Miesenböck
SK Austria Klagenfurt
18.
17:20
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Sebastian Soto
Sebastian Soto
SK Austria Klagenfurt
16.
17:19
Sebastian Soto hat sich im Zweikampf mit Solet am Rücken verletzt und liegt aktuell auf dem Rasen. Die Betreuer rauschen schon heran.
14.
17:18
Salzburg mit der ersten Antwort in persona Pavlovic, dessen Distanzversuch aber klar über das Tor von Menzel geht.
12.
17:17
Im Moment läuft alles für die Gäste aus Klagenfurt. Selbst führt man in Salzburg, zudem liegen beide Wiener Vereine (Rapid gegen Sturm und die Austria gegen den LASK) hinten.
10.
17:13
Tooor für SK Austria Klagenfurt, 0:1 durch Maximiliano Moreira
Salzburg in der Defensive ziemlich passiv, lässt die Hintermannschaft zunächst Cvetko und Jaritz gewähren, nach der Jaritz-Hereingabe spielt Moreira einen Doppelpass mit Irving und im Anschluss bringt der Uruguayer sein Team mit einem platzierten Abschluss in Führung.
Maximiliano Moreira
SK Austria Klagenfurt
8.
17:12
Koita im Doppelpass mit Sesko, Mahrer holt Koita im Anschluss von den Beinen und Schiedsrichter Ciochirca pfeift Freistoß. Die Position ist gut, knapp 20 Meter, zentral vor dem Klagenfurt-Gehäuse.
5.
17:08
Erste Aktion von Alexander Walke, der nach einem Eckball das Leder aus dem Luftraum pflückt. Souverän, aber auch keine schwierige Prüfung.
3.
17:07
Die Klagenfurter zeigen von Beginn an, dass sie hier heute unbedingt was mitnehmen wollen. Bei identischer Voraussetzung vor exakt einem Jahr (Salzburg war Meister und hatte das letzte Heimspiel gegen Klagenfurt) konnte die Pacult-Elf einen Punkt mitnehmen.
1.
17:04
Die Salzburger spielen, wie bereits erwähnt, in Schwarz-Gold, Klagenfurt in Weiß.
1.
17:02
Spielbeginn
17:01
Die Teams werden vom Schiedsrichterteam auf den Rasen geführt. Vor Spielbeginn werden mit Nicolas Seiwald, Benjamin Sesko und Alexander Walke noch die drei Spieler geehrt, die den Verein als Aktive verlassen werden. Seiwald und Sesko wechseln zu RB Leipzig, Walke bleibt als Nachwuchstrainer dem Verein erhalten.
16:52
Die Hausherren laufen heute mit einem Schwarz-Goldenen Sondertrikot auf, den der Verein zugunsten des zehnten Meistertitels en suite präsentiert hat.
16:51
Das Spiel findet bei ausgezeichneten, äußeren Bedingungen statt. Es hat 22 Grad in der Red Bull Arena, es ist sonnig und zwischenzeitlich leicht bewölkt.
16:48
Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Christian-Petru Ciochirca.
16:32
Die Salzburger sind hingegen in Partylaune. Nicht nur die bevorstehende Meisterteller-Übergabe sorgte im Vorfeld für positive Energie, auch der bevorstehende Abschied von Klublegende Alexander Walke dürfte heute zelebriert werden. Der 39-jährige Deutsche steht in der Startelf und dürfte im Laufe des Spiels verabschiedet werden.
16:31
Klagenfurt hat aktuell zwei Zähler Rückstand auf den SK Rapid, drei sind es auf die Wiener Austria. Das Vorhaben, doch noch in die Europacupränge zu rutschen, düfte für die Gäste zu einer schwierigen Angelegenheit werden. "Die Saison ist ein großer Erfolg, und das kann uns auch keiner mehr nehmen. Jetzt geht es darum, das Beste herauszuholen", relativierte Thorsten Mahrer den Druck für sein Team in Wals-Siezenheim.
16:06
In der Red Bull Arena geht heute das letzte Heimspiel des alten und neuen Meisters über die Bühne. Am Ende bekommen die Salzburger den Meisterteller überreicht. Zwischen dem Anpfiff und den Feierlichkeiten liegen aber noch 90 Minuten, in denen die Gäste aus Klagenfurt das beinahe Unmögliche doch noch irgendwie erzwingen und mit einem Punktegewinn die Wiener Klubs im Kampf um die Europacupplätze 4 und 5 unter Druck setzen wollen.
Hallo und herzlich Willkommen zum Liveticker der Partie zwischen dem FC Red Bull Salzburg und SK Austria Klagenfurt. Wir starten am Spieltag um 16:00 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.