Zum Inhalt springen
  • Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2021/2022
  • Österreich - Bundesliga
  • LASK gegen WSG Tirol
  • Liveticker
13. Mär. 2022 - 14:30
Beendet
LASK
6 : 0
WSG Tirol
3 : 0
Stadion
Raiffeisen Arena
Zuschauer
3.791
Schiedsrichter
Rene Eisner

Liveticker

90.
16:24
Florian Flecker: "Heute haben wir ähnlich gespielt wie sonst, heute sind uns aber die Tore gelungen. Wir haben nichts anders gemacht als sonst. Natürlich ist das ein super Erfolgserlebnis. Es wird ein schweres Spiel am Donnerstag. Wir werden alles versuchen und schauen, was dabei rauskommt."
90.
16:22
Fazit
Der LASK zeigt nach dem 1:4 in der Conference League eine starke Leistung und gewinnt haushoch mit 6:0 gegen schwache Tiroler. Die Wattener starteten recht gut in die zweite Halbzeit, nach dem 4:0 war die Partie aber endgültig entschieden. Die Wattener konnten keine Schadensbegrenzung mehr betreiben und kassierten noch zwei weitere Treffer. Die Linzer haben nun wieder Selbstvertrauen gesammelt, die Ausgangslage beim Rückspiel gegen Slavia Prag ist aber mehr als schwierig.
90.
16:20
Spielende
90.
16:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
88.
16:15
Tooor für LASK, 6:0 durch Keito Nakamura
Missglückter Rückpass auf Awoudja, Schmidt fängt ihn ab und legt auf für Nakamura, der nur mehr ins leere Tor zu treffen braucht.
Keito Nakamura
LASK
86.
16:14
Noch eine gute Chance für Schmidt, der sich in der Mitte gegen Awoudja durchsetzt, der Schuss kommt aber zu zentral aufs Tor.
83.
16:10
Noch eine recht gute Möglichkeit für Vrioni, es bleibt aber beim 5:0.
81.
16:09
Horvath klärt in letzer Sekunde vor Nakamura, der sonst alleine im Strafraum vorm Tor gewesen wäre.
79.
16:06
Einwechslung bei LASK: Marco Sulzner
Marco Sulzner
LASK
79.
16:06
Auswechslung bei LASK: Hyun-seok Hong
Hyun-seok Hong
LASK
76.
16:03
Gelbe Karte für Florian Flecker (LASK)
Nach einem Foul im Mittelfeld.
Florian Flecker
LASK
74.
16:01
Einwechslung bei LASK: Felix Luckeneder
Felix Luckeneder
LASK
74.
16:01
Auswechslung bei LASK: René Renner
René Renner
LASK
73.
16:01
Tooor für LASK, 5:0 durch Alexander Schmidt
Tolle Flanke von Flecker von rechts, Schmidt übernimmt in der Mitte direkt und trifft ins kurze Eck zum 5:0.
Alexander Schmidt
LASK
73.
16:00
Einige Tiroler stehen bei vier Gelben Karten, man sollte sich jetzt keine unnötige Karte mehr einfangen.
71.
15:58
Einwechslung bei WSG Tirol: Renny Smith
Renny Smith
WSG Tirol
71.
15:58
Auswechslung bei WSG Tirol: Sandi Ogrinec
Sandi Ogrinec
WSG Tirol
68.
15:55
Nakamura geht nach einem Eckball volles Risiko, schießt aber Schmidt an, der knapp im Abseits steht.
66.
15:54
Foul von Müller an Hong, das ergibt eine gute Freistoßmöglichkeit für den LASK 25 Meter vorm Tor.
64.
15:51
Einwechslung bei WSG Tirol: Justin Forst
Justin Forst
WSG Tirol
64.
15:51
Auswechslung bei WSG Tirol: Tim Prica
Tim Prica
WSG Tirol
62.
15:50
Prica reklamiert ein Foul von Letard im eigenen Strafraum, für einen Elfmeter reicht die Aktion aber nicht aus.
60.
15:48
Einwechslung bei LASK: Alexander Schmidt
Alexander Schmidt
LASK
60.
15:47
Auswechslung bei LASK: Husein Balić
Husein Balić
LASK
59.
15:47
Einwechslung bei LASK: Filip Twardzik
Filip Twardzik
LASK
59.
15:47
Auswechslung bei LASK: Philipp Wiesinger
Philipp Wiesinger
LASK
59.
15:46
Einwechslung bei LASK: Sascha Horvath
Sascha Horvath
LASK
59.
15:46
Auswechslung bei LASK: James Holland
James Holland
LASK
58.
15:46
Guter Distanzschuss von Hong, der aus 25 Metern probiert. Der Schuss geht relativ deutlich vorbei.
55.
15:42
Die Partie ist nun endgültig entschieden, die Wattener müssen nun aufpassen nicht komplett unter die Räder zu geraten.
52.
15:40
Tooor für LASK, 4:0 durch Peter Michorl
Toller Angriff über links durch Balić, der im Strafraum zurücklegt für Michorl, der mit rechts abschließt. Schulz fälscht den Ball noch unglücklich ins eigene Tor ab, es steht nun bereits 4:0.
Peter Michorl
LASK
51.
15:39
Kopfballversuch von Ogrinec, die WSG ist nun etwas besser im Spiel und kommt zu Offensivaktionen.
48.
15:36
Erste Chance für Wattens im Spiel durch Awoudja, der völlig frei zum Kopfball kommt, den Ball aber nicht aufs Tor setzt.
47.
15:35
Drei Veränderungen bei Wattens, der LASK hat nicht gewechselt.
46.
15:34
Anpfiff 2. Halbzeit
46.
15:34
Einwechslung bei WSG Tirol: Alexander Ranacher
Alexander Ranacher
WSG Tirol
46.
15:33
Auswechslung bei WSG Tirol: Fabian Koch
Fabian Koch
WSG Tirol
46.
15:33
Einwechslung bei WSG Tirol: Valentino Müller
Valentino Müller
WSG Tirol
46.
15:33
Auswechslung bei WSG Tirol: Johannes Naschberger
Johannes Naschberger
WSG Tirol
46.
15:32
Einwechslung bei WSG Tirol: Denis Tomic
Denis Tomic
WSG Tirol
46.
15:32
Auswechslung bei WSG Tirol: Julius Ertlthaler
Julius Ertlthaler
WSG Tirol
45.
15:21
Halbzeitfazit
Der LASK führt zur Pause bereits mit 3:0 und hat den Sieg zum Auftakt der Quali-Gruppe beinahe schon in der Tasche. Der Führungstreffer hat sich früh abgezeichnet, in weiterer Folge konnte man durch den starken Flecker zweimal nachlegen. Die Wattener waren nicht nur defensiv anfällig, sondern brachten auch keinen einzigen Abschluss zustande. Mit so einer Leistung wird man heute nichts mitnehmen können.
45.
15:18
Ende 1. Halbzeit
45.
15:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
15:16
Nächste Chance für den LASK durch Michorl, der von der Strafraumgrenze abschließt. Oswald kann den Ball nicht festhalten und trifft anschließend Balić leicht. Knapp dran am Elfmeter!
42.
15:15
Beinahe das 4:0 durch Nakamura, der eine Flankje von Balić mit der Ferse verlängert. Der Ball geht nur um Zentimeter am langen Eck vorbei.
41.
15:13
Tooor für LASK, 3:0 durch Florian Flecker
Schlechter Pass von Behounek auf Awoudja, den Flecker abfängt und sofort weiterverwertet. Der wuchtige Schuss passt genau ins lange Eck, Oswald hat keine Chance.
Florian Flecker
LASK
39.
15:12
Der LASK ist näher am 3:0 dran als die Wattener am Anschlusstreffer. Nur mehr fünf Minuten bis zur Pause.
36.
15:08
Awoudja kommt gegen Michorl zu spät und wird vom Schiedsrichter ermahnt.
36.
15:07
Gute Spielverlagerung vom LASK nach rechts, Potzmann spielt Nakamura in der Mitte an, der kann den Ball aber nicht unter Kontrolle bringen.
32.
15:04
Bislang noch kein Abschluss für die WSG Tirol, defensiv läuft es bislang auch nicht besonders gut.
28.
15:00
Knappe Abseitsposition von Prica im Strafraum, der einen Elfmeter herausholen will. Es wird aber im Nachhinein auf Abseits entschieden.
26.
14:57
Tooor für LASK, 2:0 durch Florian Flecker
Renner auf Michorl, der zentral Flecker anspielt. Der hat in der Mitte Platz und trifft mit links ins lange Eck zum 2:0.
Florian Flecker
LASK
23.
14:54
Behounek ist angeschlagen, die LASK-Spieler spielen fairerweise den Ball ins Aus.
20.
14:53
Holland spielt Flecker mit der Ferse an, der bekommt an der Strafraumgrenze aber den Ball abgenommen. Hätte eine gute Möglichkeit werden können.
18.
14:50
Wattens kommt langsam besser ins Spiel, zu viel Risiko will man aber nicht gehen, um hinten nicht zu anfällig zu sein.
16.
14:47
Gelbe Karte für Johannes Naschberger (WSG Tirol)
Naschberger geht etwas zu resolut in einen Zweikampf mit Nakamura und sieht Gelb.
Johannes Naschberger
WSG Tirol
14.
14:45
Michorl muss an der Hand behandelt werden, der LASK momentan nur zu zehnt.
11.
14:43
Nächster Angriff vom LASK über Balić, der im Strafraum aus nicht idealem Winkel abschließt. Kein Problem für Oswald. Die Führung für den LASK ist mehr als verdient.
9.
14:39
Tooor für LASK, 1:0 durch Keito Nakamura
Flecker zieht halbrechts die Aufmerksamkeit auf sich und spielt in die Mitte zu Nakamura, der mit links abzieht und genau ins Eck trifft. Der LASK führt!
Keito Nakamura
LASK
7.
14:38
Gelbe Karte für Keito Nakamura (LASK)
Nakamura fährt gegen Rogelj den Arm aus und trifft den Wattener im Gesicht.
Keito Nakamura
LASK
4.
14:36
Erste Topchance im Spiel durch Michorl nach einer Vorarbeit von Nakamura. Oswald wehrt den Ball aber mit den Beinen ab.
3.
14:33
Wiesinger stößt mit Vrioni zusammen, das Spiel muss kurz unterbrochen werden.
1.
14:32
Erster guter Antritt rechts von Flecker, der es bis in den Strafraum schafft, beim Abschluss aber geblockt wird.
1.
14:31
Spielbeginn
14:28
Zwei Veränderungen in der Startelf vom LASK und zwar Letard und Nakamura.
14:23
Geleitet wird das heutige Spiel von Rene Eisner.
14:18
Der Vorsprung von Wattens auf Schlusslicht Altach beträgt nur vier Zähler, von daher wären Punkte heute extrem wichtig.
14:00
Andreas Wieland: "Es wird gesprochen über den siebenten Platz. Es ist auf Grund der Punkteteilung die Situation aber prekärer. Es geht darum, dass man aus den Chancen etwas Zählbares macht. Es geht auch ums Überleben. Die Leistungen im Frühjahr waren abgesehen von Prag in Ordnung, es geht aber auch darum etwas mitzunehmen. Goiginger hat im Frühjahr viele Spiele gemacht. Er wird ersetzt durch Nakamura, der im Training aufgezeigt und seine Chance verdient hat."
13:51
Bei der WSG kehren heute Koch und Awoudja nach körperlichen Problemen Awoudja und Koch in die Startelf zurück.
13:46
Der Abgang von Gernot Trauner schmerzt den LASK nach wie vor, die Abwehrleistung hat seit dem Weggang des Führungsspielers deutlich nachgelassen.
13:43
Wiesinger musste am Donnerstag das Spiel wegen Übelkeit verlassen, heute steht er wieder in der Startelf.
10:06
Herzlich willkommen zur 23. Runde der Qualifikationsgruppe der Admiral Bundesliga zum Spiel LASK gegen WSG Tirol!

Mit nur einem Sieg in den letzten sechs Pflichtspielen steckt der LASK momentan in einer kleinen Krise, heute soll im ersten Spiel der Quali-Runde unbedingt ein Erfolg eingefahren werden. Ziel der Linzer ist, das Europa League-Playoff zu erreichen.

In der Conference League gab es für die Linzer zuletzt eine herbe 1:4 Niederlage gegen Slavia Prag, wodurch die Chancen fürs Rückspiel nur mehr minimal sind. Immerhin ist die Bilanz gegen die WSG Tirol in dieser Saison noch positiv (1 Sieg, 1 Unentschieden in der Liga, 1 Sieg im Cup).

Wattens konnte zuletzt nach fünf losen Spielen in Folge einen 1:0 Erfolg gegen Hartberg einfahren und hat in dieser Saison bereits neun Tore mit dem Kopf erzielt. Die Linzer müssen bei hohen Bällen daher gut aufpassen.

Wattens-Coach Thomas Silberberger hofft auf zumindest einen Punkt, was einen gelungenen Start in die Gruppenphase bedeuten würde. Das Spiel gegen Prag hat man natürlich genau verfolgt und dabei die eine oder andere Schwäche beim LASK ausgemacht zu haben.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.