• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2021/2022
  • Österreich - Bundesliga
  • SV Ried gegen LASK
  • Liveticker
29. Aug. 2021 - 17:00
Beendet
SV Ried
1 : 0
LASK
1 : 0
Stadion
Josko Arena
Zuschauer
6.659
Schiedsrichter
Christian-Petru Ciochirca

Liveticker

90. Min
18:54
Fazit:
Die SV Ried gewinnt mit 1:0 gegen den LASK. Eine starke Leistung auf beiden Seiten, wobei die Rieder mit einer soliden Defensivtaktik heute voll punkten und das Oberösterreich Derby für sich entscheiden. Goldtorschütze war in der Ersten Halbzeit der heute starke Constantin Reiner per Kopf. Der LASK lief danach gegen eine Abwehrmauer an und konnte sich kaum vorne etablieren. Nur wenige Chancen wurden herausgespielt, während Ried hinten alles dicht machte und vorne durch Konter Nadelstiche setzte. Unterm Strich ein durchaus verdienter Derby-Erfolg für die Heraf-Elf.
90. Min
18:52
Spielende
90. Min
18:51
Jubelnde Rieder Fans. Die Wikinger stehen vor einem wichtigen Derby-Sieg.
90. Min
18:50
Weiterhin Powerplay der Linzer. Raguz mit einem Schuss aus der zweiten Reihe. Abgeblockt.
90. Min
18:48
Feiner Pass von Goiginger in Richtung Balic. Der kommt aber beim Duell mit Sahin-Radlinger nicht mehr zum Ball.
90. Min
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
88. Min
18:45
Gelbe Karte für Florian Flecker (LASK)
Flecker wird nach einem Foul an Ziegl verwarnt.
Florian Flecker
LASK
87. Min
18:43
Der LASK versucht es jetzt mit allen Mitteln. Mehr aber mit der Brechstange. Viele Spielunterbrechungen und Fouls stören das Konzept der Gäste.
85. Min
18:42
Ein Weitschuss von Boller geht klar über das Tor. Dann die Rieder: Ziegl mit einem schönen Solo aber sofort wird er gedoppelt und vom Ball getrennt.
84. Min
18:41
Balic sucht Raguz. Die beiden neuen Spieler mit einem tollen Zusammenspiel. Aber Sahin-Radlinger ist auf dem Posten und wehrt ab.
83. Min
18:40
Weiterhin Einbahnstraßenfußball. Der LASK probiert es wieder mit hohen Bällen. Aber vergebens. Ried lässt immer noch hinten nichts anbrennen.
81. Min
18:38
Einwechslung bei SV Ried: Stefan Nutz
Stefan Nutz
SV Ried
81. Min
18:38
Auswechslung bei SV Ried: Seifedin Chabbi
Seifedin Chabbi
SV Ried
81. Min
18:38
Einwechslung bei SV Ried: Luca Meisl
Luca Meisl
SV Ried
81. Min
18:38
Auswechslung bei SV Ried: Daniel Offenbacher
Daniel Offenbacher
SV Ried
80. Min
18:36
Die Zeit läuft den Linzern hier sichtlich davon. Ried ist erprobt im Defensivspiel und versucht nun das Ergebnis über die Zeit zu verteidigen.
79. Min
18:35
Goiginger flankt auf Potzmann, der legt im Strafraum ab für Hong. Der Stürmer braust heran und jagt den Ball aufs Tor. Reiner klärt auf der Torlinie.
77. Min
18:33
Der LASK setzt mit der Einwechslung von Raguz auf Offensive. Konter der Rieder. Chabbi hat aber gegen Andrade wieder keine Chance.
75. Min
18:31
Einwechslung bei LASK: Marko Raguž
Marko Raguž
LASK
75. Min
18:31
Auswechslung bei LASK: Petar Filipović
Petar Filipović
LASK
74. Min
18:30
Gelbe Karte für Samuel Şahin-Radlinger (SV Ried)
Der Keeper sieht Gelb wegen Zeitspiels.
Samuel Şahin-Radlinger
SV Ried
73. Min
18:30
Einwechslung bei SV Ried: Milos Jovicic
Milos Jovicic
SV Ried
73. Min
18:30
Auswechslung bei SV Ried: Markus Lackner
Markus Lackner
SV Ried
72. Min
18:29
Kurze Unterbrechung, nachdem Wießmeier im eigenen Strafraum einen Schlag abbekommen hat.
70. Min
18:27
Goiginger und Balic mit Angriffen über die Seiten. Aber im Zentrum macht die Heraf-Elf alles dicht.
68. Min
18:25
Bringen die Wechsel auf beiden Seiten frischen Wind? Man darf vor allem auf den Einsatz von Balic gespannt sein. Er sorgt mit seinen Sturmläufen stets für Gefahr.
66. Min
18:24
Einwechslung bei LASK: Marvin Potzmann
Marvin Potzmann
LASK
66. Min
18:24
Auswechslung bei LASK: René Renner
René Renner
LASK
66. Min
18:23
Einwechslung bei SV Ried: Philipp Pomer
Philipp Pomer
SV Ried
66. Min
18:23
Auswechslung bei SV Ried: Leo Mikić
Leo Mikić
SV Ried
66. Min
18:22
Einwechslung bei LASK: Husein Balić
Husein Balić
LASK
66. Min
18:22
Auswechslung bei LASK: Keito Nakamura
Keito Nakamura
LASK
65. Min
18:22
Andrade wieder mit einer soliden Defensivleistung. Der Abwehrspieler kann oft gegen die Rieder Konter richtig agieren und unterbindet so manchen Angriff.
63. Min
18:20
Über eine Stunde lang hält die SV Ried eine 1:0-Führung gegen den LASK. Die Thalhammer-Elf müht sich weiterhin nach vorne. Aber Tor will einfach keines gelingen.
61. Min
18:19
Renner holt über links eine Ecke heraus. Wird es jetzt spannend? Nein, denn die Hereingabe von Michorl bringt nichts ein.
60. Min
18:18
Die Partie läuft wieder. Der Ball rollt.
59. Min
18:17
Schiedsrichter Ciochirca spricht eine Warnung aus in Richtung Rieder Fans. Die Unterbrechung war bitter nötig. Man sieht kaum etwas im Rieder Stadion.
59. Min
18:16
Kurze Unterbrechung im Spiel, nachdem die Rieder Fans das Stadion in Rauchschwaden hüllen.
59. Min
18:15
Der LASK ist weiterhin bemüht. Aber spätestens im gegnerischen Strafraum geht die Idee aus oder Sahin-Radlinger ist dran. Für den Ausgleich muss die zündende Idee kommen.
58. Min
18:14
Die Rieder bleiben ihrer Linie treu. Hinten alles dicht machen und auf Konter lauern. Mit dem 1:0 im Rücken geht das sichtlich einfacher.
56. Min
18:12
Auch bei den Standardsituationen sind die Linzer schwach. Die letzten beiden Aktionen zeigten, dass da viel Luft nach oben da ist. Michorl-Hereingabe und Plavotic klärt per Kopf.
54. Min
18:11
Erneut Freistoß für den LASK. Goiginger wird knapp vor dem Strafraum gelegt. Goiginger tritt selbst an und jagt den Ball in die Mauer.
52. Min
18:09
Ziegl foult Spielmacher Michorl. Gute Freistoßdistanz für den LASK. Sahin-Radlinger faustet den Ball von Michorl sicher weg.
51. Min
18:07
Eine Ecke von Michorl bringt nichts ein. Auch bei den Standards ist der LASK heute eher ungefährlich.
50. Min
18:06
Karamoko ist heute wieder bemüht, aber bei der letzten Aktion springt ihm der Ball von den Füßen. Zuvor war Goiginger erfolgreich abgedrängt worden.
49. Min
18:05
Die Thalhammer-Elf ist gleich bemüht, die Partie an sich zu reißen. Schließlich will man das 0:1 beim OÖ-Derby in einen vollen Erfolg umwandeln.
47. Min
18:04
Keine Wechsel zur Pause. Aufgeheizte Stimmung bei beiden Fansektoren.
46. Min
18:02
Das Derby läuft wieder. Halbzeit 2 wurde angepfiffen.
46. Min
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
17:50
Halbzeitfazit:
Ried führt in der eigenen Arena mit 1:0 gegen den LASK. Die Hausherren gingen durch einen gezielten Kopfball von Reiner in Führung, nachdem davor die Linzer die Partie etwas mehr lenkten. Danach war Ried hinten unüberwindbar. Der LASK zeigte sich bemüht, jedoch vor dem Strafraum fehlte die letzte Konsequenz bei den Schwarz-Weißen. Der LASK muss in Halbzeit 2 nachbessern, ansonsten wird man das Derby heute verlieren. Die Rieder wirken hinten sattelfest und im Konter brandgefährlich.
45. Min
17:46
Ende 1. Halbzeit
45. Min
17:46
Wieder eine tolle Parade von Sahin-Radlinger. Einen platzierten Schuss von Nakamura entschärft er mit einer tollen Flugparade.
44. Min
17:45
Unaufmerksamkeit von Boller. er bringt mit einem Rückpass Keeper Schlager in Bedrängnis. Aber der klärt dann doch noch sicher die Kugel.
43. Min
17:43
Die Topchance für die Rieder. Pass von Stosic auf Chabbi. Der hat rechts viel Platz, kann aber aus spitzem Winkel nur das Außennetz treffen.
41. Min
17:42
Die letzten Minuten in Halbzeit 1 laufen. Ried weiterhin mit einem Trumpf: Die Defensive. Der LASK hingegen vorne etwas ideenlos. Weiterhin 1:0 für die Hausherren.
39. Min
17:40
Gelbe Karte für René Renner (LASK)
Er legt rustikal den SVR-Kapitän Ziegl.
René Renner
LASK
39. Min
17:39
Renner probiert es mit einem satten Weitschuss. kein Ertrag, dafür gibt es nachher Gelb.
38. Min
17:38
Immer wieder kann sich die SV Ried befreien. Doch Chabbi hat da vorne alleine wenig zu tun. Er wird oft sofort gedoppelt und hat dann keine Chance.
36. Min
17:37
Eine Flanke von Seiwald köpft Wießmeier klar über das Tor. Dann setzen sich die Linzer vorne stark fest. Kurzes Powerplay.
35. Min
17:36
Es bleibt die intensive Partie beim Oberösterreich Derby. Ried mit einer soliden Defensivleistung. Der LASK vorne noch zu harmlos. Die Wikinger hingegen bei Konterangriffen bissig.
33. Min
17:35
Weitschuss von Goiginger. Rieds Keeper Sahin-Radlinger mit einem Faustball. Die kugel wird zur Ecke gelenkt. Diese kommt hoch, wird aber sofort abgepfiffen. Offensivfoul.
32. Min
17:34
Der LASK im Angriff. Michorl spielt flach zu Filipovic. Der zieht aus großer Distanz einfach mal ab. Aber die Rieder blocken den Schuss sicher ab.
31. Min
17:30
Eine halbe Stunde ist gespielt. Ried gegen den LASK steht 1:0 für die Innviertler. Torschütze war Reiner nach einem satten Kopfball. Vom LASK kam danach wenig. Das schmeckt auch sichtlich Trainer Thalhammer keineswegs.
29. Min
17:29
Boller fängt einen Rieder Angriff ab. Dann probiert es Kapitän Ziegl aus der Distanz. Klar am Tor vorbei. Die Rieder plötzlich mit etwas Oberwasser.
27. Min
17:28
Ähnlich wie gegen die Admira oder gegen Hartberg, macht die SVR-Elf nach einem Torerfolg kurz hinten dicht. Man wartet auf die Konterchance. Chabbi ist da oft allein auf weiter Flur.
26. Min
17:26
Plavotic und Reiner räumen da ordentlich hinten ab. Sie unterbinden zwei Linzer Angriffe fast im Alleingang. Die LASK-Elf weiterhin bemüht, vor dem Kasten fehlt die letzte Konsequenz.
24. Min
17:25
Ein Freistoß von Michorl landet in der Mauer. Der LASK weiterhin bemüht, vor allem Goiginger bringt auf der Seite viel Schwung.
22. Min
17:22
Gelbe Karte für Felix Seiwald (SV Ried)
Gestrecktes Bein gegen Flecker. Klare Sache.
Felix Seiwald
SV Ried
21. Min
17:22
Die Stimmung in der Rieder Josko Arena ist fulminant. Nach der Führung der Hausherren geben vor allem die Wikinger-Fans lautstark Gas. Aber auch die Linzer Fans feuern ihr Team an.
20. Min
17:20
Die Führung für die Hausherren heizt das Derby noch einmal mehr an. Jetzt muss der LASK reagieren. Die Rieder ziehen sich wieder etwas zurück.
18. Min
17:18
Tooor für SV Ried, 1:0 durch Constantin Reiner
Die etwas überraschende Führung für die Rieder. Torschütze ist Reiner, der zum 1:0 einnetzt. Reiner übernimmt eine hohe Hereingabe nach einer Ecke von Offenbacher per Kopf und stellt auf die Führung.
Constantin Reiner
SV Ried
17. Min
17:16
Michorl mit einem Pass auf Goiginger, der setzt zum Angriff an, wird aber sofort abgedrängt. Ried mit einem konterversuch, der aber früh von Chabbi vertändelt wird.
15. Min
17:14
Eine Viertelstunde ist absolviert. Ried gegen LASK steht noch 0:0. Aber es zeichnet sich hier eine spannende Partie ab. Beide Seiten mit viel Einsatz im Spiel.
13. Min
17:13
Es hat etwas zu regnen begonnen in Ried. Die Gastgeber weiter mit einer soliden Defensivleistung. Der LASK läuft an, kommt aber kaum durch.
12. Min
17:12
Michorl setzte einen Schuss klar neben den Kasten. Weiterhin der LASK am Drücker.
11. Min
17:10
Die Linzer hatten bereits die ersten beiden Top-Chancen auf die Führung. Nakamura und Goigingr scheiterten recht knapp. Ried aber mit guter Defensivarbeit und bissigen Gegenangriffen.
9. Min
17:09
Goiginger mit dem Schussversuch aus spitzem Winkel! Gut angespielt hat er Platz aber der Winkel ist zu, der Schuss in Richtung lange Ecke streift knapp vorbei.
8. Min
17:08
Nakamura! Der Linzer Spieler bekommt ein feines Zuspiel von Hong serviert. Nakamura mit dem Kopfball, der geht aber klar am Gehäuse vorbei.
7. Min
17:07
Wie erwartet ist dies eine hart umkämpfte Partie. Schließlich geht es um die Vormachtstellung in Oberösterreich. Der LASK weiterhin etwas aktiver im Spiel nach vorne. Michorl verteilt die Kugel wieder stark.
5. Min
17:04
Die Wikinger stehen anfangs tiefer als der LASK. Die Schwarz-Weißen mit mehr Spielanteilen in den ersten Augenblicken. Goiginger wird oft gesucht. Andrade mit einem weiten Ball. Ohne Erfolg.
3. Min
17:03
Der LASK probiert es anfangs mit weiten Bällen. Noch kommt kein Versuch vorne an. Aber man merkt, dass die Intensität auf beiden Seiten hoch ist.
2. Min
17:01
Die ersten Aktionen laufen über die Rieder Seiten. Aber noch wenig Zusammenhängendes. Erst einmal Abtasten angesagt.
1. Min
17:00
Das Oberösterreich Derby ist eröffnet. Die Rieder in Grün-Schwarz, der LASK in Weiß.
1. Min
16:59
Spielbeginn
16:53
Die Teams kommen schön langsam aufs Feld. Es wird spannend. In Kürze geht es los.
16:51
Die Stimmung beim Oberösterreich Derby ist schon vor dem Anpfiff prickelnd. Beide Fansektoren machen ordentlich Dampf.
16:41
Tabellarisch liegt man einen Punkt hinter Ried auf Rang 8. Gespielt wird in der Josko Arena, Schiedsrichter ist Christian Petru Ciochirca.
16:39
Aber auch Trainer Dominik Thalhammer wirkt motiviert. Er ortet viel Optimismus in seinem Team nach dem Europapokal-Aufstieg. kämpferisch und mit viel Einsatz will man heute das OÖ-Derby gewinnen.
16:38
Die Schwarz-Weißen plagen sich mit großen Verletzungssorgen. Grgic, Gruber, Lawal, Monschein, Holland und Schmidt fallen heute aus. Wiesinger sitzt nur auf der Bank.
16:36
Die Linzer konnten zum Auftakt Altach mit 1:0 besiegen, es folgten zwei 1:1-Remis gegen Rapid und Tirol. Dann folgte ein 1:3 gegen Sturm und ein 1:1 gegen Hartberg.
16:35
Der LASK reist mit einem Erfolgserlebnis nach Ried. Das 2:0 in Schottland gegen St. Johnstone brachte die Conference League Teilnahme an der Gruppenphase.
16:34
Laut Heraf will die SV Ried die Doppelbelastung des LASK für sich nützen. im Grunde habe man nicht zu verlieren und man werde wieder früh den Gegner anpressen.
16:28
Das Oberösterreich-Derby hat bekanntlich seine eigenen Gesetze. Trainer Heraf merkt die Anspannung: "Die Emotion ist extrem hoch, das merke ich im Umfeld. Ich hoffe, dass der Funke überspringt und wir um jeden Meter fighten."
16:28
Mit einem 2:1 gegen die Austria startete Ried in die neue Spielzeit. Es folgte das 1:7-Debakel gegen Salzburg. Danach punktete man gegen Admira (2:1) und Hartberg (1:1). Zuletzt verlor man gegen Rapid mit 0:3.
16:26
Vor allem bei den Gastgebern fiebert man dem Treffen mit dem Rivalen entgegen. Die Wikinger sind in jedem Fall heute top motiviert. Die letzten Ergebnisse waren durchaus passabel für die Heraf-Elf.
16:25
Bei herbstlichen Temperaturen um 18 Grad geht heute das Oberösterreich-Derby über die Bühne. Die SV Ried begrüßt den LASK in der Josko Arena.
08:49
Herzlich willkommen zur 6. Runde der Bundesliga beim Spiel SV Ried gegen LASK Linz

Bei der SV Ried gibt man sich überaus motiviert vor dem Derby mit dem LASK. Das Duell um die Vorherrschaft in Oberösterreich bringt auf beiden Seiten Motivation. Denn die Rieder stehen knapp vor dem LASK in der Tabelle und die Linzer wollen deshalb die Wikinger unbedingt besiegen. Es ist das erste Derby vor Fans in Ried seit vier Jahren. Eines ist klar: Auf beiden Seiten ist man bis in die Haarspitzen motiviert.

Der LASK hat mit Verletzungspech zu kämpfen. Wobei die Linzer zuletzt ein tolles Ergebnis im Europapokal gegen FC St. Johnstone feierten. Das 2:0 in Schottland brachte den LASK in die Gruppenphase in der Europa Conference League. Jetzt soll es auch endlich in der Meisterschaft klappen. Bisher war Trainer Dominik Thalhammer nicht zufrieden mit der Performance in der Bundesliga.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.