• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2021/2022
  • Österreich - Bundesliga
  • Wolfsberger AC gegen WSG Tirol
  • Liveticker
14. Aug. 2021 - 17:00
Beendet
Wolfsberger AC
2 : 2
WSG Tirol
1 : 1
Stadion
Lavanttal Arena
Zuschauer
2.035
Schiedsrichter
Christian-Petru Ciochirca

Liveticker

90. Min
18:54
Einen schönen Abend aus Wolfsberg, bis zum nächsten Mal!
90. Min
18:53
Fazit:
Ein äußerst kampfbetontes Spiel endet nach 90 Minuten mit einem gerechten Unentschieden. Wie schon in Hälfte eins gingen die Gäste früh in Führung, nachdem Koch für Anselm durchsteckte und letzterer trocken zum 1:2 einschob. Doch den Hausherren gelang es, nur fünf Minuten später wieder auszugleichen: Peretz schupfte den Ball vom Sechzehner zu Baribo am Fünfer, der mit Übersicht ins rechte Eck einschoss. Die Wolfsberger übergeben damit zumindest bis morgen die rote Laterne an die Wiener Austria, die Tiroler holen im vierten Spiel ihr viertes Remis.
90. Min
18:52
Spielende
90. Min
18:50
Wallner prüft noch einmal Kuttin, der das Leder mit den Fingerspitzen zur Ecke klären kann! Der anschließende Corner bringt dann nichts Zählbares ein.
90. Min
18:47
Die offizielle Nachspielzeit beträgt vier Minuten.
88. Min
18:46
Dieng ist schneller als sein Gegenüber, doch am Ende reicht es nicht für eine Ecke.
86. Min
18:44
Kuttin ist vor seinem Gegenspieler am Ball und hält sein Team im Spiel.
84. Min
18:42
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Kai Stratznig
Kai Stratznig
Wolfsberger AC
84. Min
18:42
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Mario Leitgeb
Mario Leitgeb
Wolfsberger AC
84. Min
18:41
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Cheikhou Dieng
Cheikhou Dieng
Wolfsberger AC
84. Min
18:41
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Thorsten Röcher
Thorsten Röcher
Wolfsberger AC
83. Min
18:40
Es gibt noch einmal Corner für die Tiroler. Naschberger tritt die Kugel ins Zentrum, wo Kuttin per Faust klären kann.
81. Min
18:39
Ein Freistoß von Klassen aus knapp 30 Metern fällt zu kurz aus und sorgt somit nicht für die gewünschte Gefahr vorm Wolfsberger Kasten.
80. Min
18:37
Gelbe Karte für Amar Dedić (Wolfsberger AC)
Dedić kommt gegen Wallner ein wenig zu spät.
Amar Dedić
Wolfsberger AC
78. Min
18:36
Da war die große Chance aufs 3:2 für die Gäste, doch Müller scheitert im Fünfer gleich zweimal an der Kärntner Abwehr!
77. Min
18:34
Einwechslung bei WSG Tirol: Felix Bacher
Felix Bacher
WSG Tirol
77. Min
18:34
Auswechslung bei WSG Tirol: Thomas Sabitzer
Thomas Sabitzer
WSG Tirol
76. Min
18:34
Eine Viertelstunde bleibt beiden Teams, um für die Entscheidung zu sorgen. Das Tempo ist trotz der Hitze noch relativ hoch!
74. Min
18:31
Gelbe Karte für Thomas Sabitzer (WSG Tirol)
Für ein Foul an Taferner gibt es die gelbe Karte.
Thomas Sabitzer
WSG Tirol
73. Min
18:31
Anselm trifft aus drei Metern die Kugel nicht voll und bringt sein Team somit um die erneute Führung.
73. Min
18:30
Ein ungestümes Foul von Dedić an Awoudja wird nicht mit Gelb geahndet.
71. Min
18:29
Peretz kommt frei vorm Tor zum Abschluss, setzt den Ball aber fahrlässig rechts neben das Tor.
70. Min
18:28
Einwechslung bei WSG Tirol: Alexander Ranacher
Alexander Ranacher
WSG Tirol
70. Min
18:28
Auswechslung bei WSG Tirol: Bror Blume
Bror Blume
WSG Tirol
70. Min
18:28
Einwechslung bei WSG Tirol: Johannes Naschberger
Johannes Naschberger
WSG Tirol
70. Min
18:27
Auswechslung bei WSG Tirol: Žan Rogelj
Žan Rogelj
WSG Tirol
70. Min
18:27
Einwechslung bei WSG Tirol: Markus Wallner
Markus Wallner
WSG Tirol
70. Min
18:27
Auswechslung bei WSG Tirol: Giacomo Vrioni
Giacomo Vrioni
WSG Tirol
67. Min
18:25
Das Spiel ist jetzt wieder völlig offen, es geht hin und her!
66. Min
18:23
Tooor für Wolfsberger AC, 2:2 durch Tai Baribo
Erneut ist es Baribo, der für die Wolfsberger ausgleicht!! Peretz sieht den freistehenden Baribo links im Strafraum und spitzelt das Leder zu ihm. Baribo lässt sich nicht zweimal bitten und bringt den Ball gekonnt im rechten Eck unter.
Tai Baribo
Wolfsberger AC
65. Min
18:22
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Luka Lochoshvili
Luka Lochoshvili
Wolfsberger AC
65. Min
18:21
Auswechslung bei Wolfsberger AC: David Gugganig
David Gugganig
Wolfsberger AC
64. Min
18:21
Dedić klärt per Kopf zur Ecke!
63. Min
18:20
Gugganig muss nach einem Zweikampf behandelt werden, für ihn geht es scheinbar nicht weiter.
61. Min
18:20
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Eliel Peretz
Eliel Peretz
Wolfsberger AC
61. Min
18:19
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Christopher Wernitznig
Christopher Wernitznig
Wolfsberger AC
60. Min
18:17
Tooor für WSG Tirol, 1:2 durch Tobias Anselm
Wieder geht die WSG in Führung!! Koch schickt Anselm aus dem Halbfeld auf die Reise. Anselm nimmt den Ball perfekt mit, überspielt einen Verteidiger und schiebt die Kugel anschließend an Goalie Kuttin vorbei.
Tobias Anselm
WSG Tirol
58. Min
18:16
Blume probiert's einmal aus der Distanz und knallt die Kugel auf die Tribüne.
56. Min
18:14
Glück für die WSG! Baribo kommt völlig frei zum Kopfball, vergibt allerdings aus kurzer Distanz kläglich. Das kann er besser!
55. Min
18:12
Gelbe Karte für Giacomo Vrioni (WSG Tirol)
Vrioni kommt gegen Gugganig zu spät.
Giacomo Vrioni
WSG Tirol
53. Min
18:11
Der neue Mann Müller stellt sich mit einem Schuss aus der Distanz vor, der jedoch für kaum Gefahr vorm Tor der Hausherren sorgt.
51. Min
18:08
Wieder kommen die Tiroler zum Abschluss, diesmal durch Vrioni. Doch der Legionär köpft deutlich übers gegnerische Tor.
48. Min
18:06
Die WSG legt einen guten Start in Halbzeit zwei hin und drängen ein ums andere Mal zum Kärntner Tor hin.
46. Min
18:04
Während die Wolfsberger unverändert aus der Kabine kommen, wechseln die Gäste aus Tirol bereits zum ersten Mal.
46. Min
18:02
Einwechslung bei WSG Tirol: Valentino Müller
Valentino Müller
WSG Tirol
46. Min
18:02
Auswechslung bei WSG Tirol: Thanos Petsos
Thanos Petsos
WSG Tirol
46. Min
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
17:50
Halbzeitfazit:
Es war in Halbzeit eins ein Spiel auf Messers Schneide, wobei der WAC deutlich mehr vom Spiel hatte. Dennoch gelang es den Gästen aus Tirol, immer wieder gefährliche Nadelstiche zu setzen. Neben ihren Treffern durch Koch (5. Minute) und Baribo (35.) hatten beide Teams einige hochkarätige Chancen, mit denen jedoch viel zu leichtfertig umgegangen wurde. Werden wir nach weiteren 45 Minuten einen Sieger sehen oder bleibt es am Ende beim Remis? Gleich geht es weiter mit Hälfte zwei!
45. Min
17:49
Ende 1. Halbzeit
45. Min
17:48
Der Schuss von Taferner wird aufgrund einer Abseitsposition abgepfiffen.
45. Min
17:46
Die offizielle Nachspielzeit beträgt vier Minuten.
45. Min
17:45
Liendl bringt noch einmal eine Ecke von rechts zur Mitte, doch Leitgeb kann den Ball nicht im Tor unterbringen.
43. Min
17:43
Gelbe Karte für Thanos Petsos (WSG Tirol)
Der Deutsche hält Liendl am Trikot fest und kassiert dafür Gelb.
Thanos Petsos
WSG Tirol
41. Min
17:42
Es ist nach wie vor ein Spiel auf Messer Schneide, dass vor allem vom Kampf lebt.
39. Min
17:40
Torschuss Nummer zehn für die Wolfsberger führt bereits zur achten Ecke! Die ändert allerdings nichts am zwischenzeitlichen Unentschieden.
37. Min
17:37
Der WAC stürmt weiter nach vorn und will noch vor der Pause das Spiel zu seinen Gunsten drehen.
35. Min
17:36
Rogelj bleibt am Boden liegen und muss behandelt werden, er wird aber vorerst weitermachen können.
32. Min
17:32
Tooor für Wolfsberger AC, 1:1 durch Tai Baribo
Da ist der verdiente Ausgleich für die Hausherren!! Wernitznig und Taferner bringen den Ball in den Strafraum, wo letzterer zu Baribo passt. Mit etwas Ballglück kommt der Israeli schließlich frei zum Schuss und netzt trocken zum 1:1 ein.
Tai Baribo
Wolfsberger AC
31. Min
17:31
Und noch einmal klärt die Tiroler Hintermannschaft gerade noch zum Corner, diesmal in Person von Anselm!
29. Min
17:30
Wieder kommt Gugganig zum Kopfball, wieder klärt Ožegović zur Ecke. Stark!
29. Min
17:30
Am rechten Strafraumeck wird Röcher von Awoudja gelegt, es gibt Freistoß. Liendls Hereingabe kommt zu Gugganig, doch dessen Kopfball kann von Ožegović auf kurzer Distanz pariert werden!
28. Min
17:29
Direkt im Gegenzug scheitert Anselm an WAC-Goalie Kuttin, der sich bei dieser Aktion von seiner starken Seite zeigt!
27. Min
17:28
Eine Flanke von links durch Wernitznig kann Ožegović aus der Luft fangen.
26. Min
17:27
Die Hausherren sind sichtlich bemüht, den Ausgleich zu erzielen, können allerdings die disziplinierte Gästeabwehr nicht und nicht durchbrechen.
23. Min
17:24
Jetzt ist wieder der WAC im Vormarsch. Liendl flankt von rechts zur Mitte, findet dort aber keinen gut positionierten Mitspieler.
21. Min
17:22
Die Riesenchance aufs 0:2! Klassen legt am linken Flügel auf Vrioni quer, doch die Juve-Leihgabe verzieht aus kurzer Distanz.
19. Min
17:21
Die Wolfsberger Hintermannschaft passt gut auf, Scherzer und Gugganig verhindern vorerst einen noch höheren Rückstand.
18. Min
17:18
Behounek klärt zur Ecke. Liendls Hereingabe landet bei Leitgeb, doch der köpft rechts am Tor vorbei.
17. Min
17:17
Petsos verliert im Mittelfeld in einem kritischen Moment den Ball, doch Koch kann dessen Fehler ausbessern.
14. Min
17:14
Wieder ist es Liendl, der einen Standard von weit außen nach vorn bringt, doch die Wattener Abwehr steht nach wie vor felsenfest.
12. Min
17:12
Liendl zirkelt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld ins Zentrum, wo sich allerdings kein Abnehmer findet.
10. Min
17:10
Es wird kein Strafstoß gegeben - und auch die Ecke bringt nichts Zählbares ein.
8. Min
17:09
Beinahe der Ausgleich, doch Ožegović und Awoudja verhindert gemeinsam den ersten Treffer von Baribo... Der VAR schaut sich die Situation noch einmal genauer an!
7. Min
17:08
Auf der anderen Seite probiert es Wernitznig mit einem satten Schuss, der nur knapp am Tiroler Kasten vorbeigeht.
5. Min
17:05
Tooor für WSG Tirol, 0:1 durch Fabian Koch
Da ist die frühe Führung für die Gäste!! Sabitzer gelingt ein schöner Seitenweichsel auf den linken Flügel, so Rogelj auf Koch querlegt. Der Routinier probiert es aus der Distanz und bezwingt Kuttin mit einem nicht unhaltbaren Schuss.
Fabian Koch
WSG Tirol
3. Min
17:03
Liendl legt ab auf Wernitznig, doch dessen Schuss landet nicht im gegnerischen Tor.
2. Min
17:03
Die Hausherren holen dank Taferner einen Freistoß am rechten Strafraumeck heraus. Liendl hält direkt drauf und ergattert die erste Ecke der Partie.
1. Min
17:00
Der WAC hat Anstoß.
1. Min
16:59
Spielbeginn
16:58
Schiedsrichter Christian-Petru Ciochirca pfeift an, los geht‘s!
16:48
Die in Weiß spielenden Hausherren laufen in einem 4-4-2-System mit Raute auf, die Gäste in den grünen Trikots hingegen warten mit einer 4-4-2-Formation mit Viererkette im Mittelfeld auf.
16:48
In Wolfsberg hat es vor Spielbeginn 30 Grad.
16:48
Die beiden Teams sind bereit und werden jeden Moment das Spielfeld betreten.
16:20
Die Partie wird vom Unparteiischen Christian-Petru Ciochirca geleitet, der den Seitenlinien von seinen Assistenten Robert Steinacher und Martin Höfler unterstützt wird.
16:19
Während der WSG heute bis auf Oswald und Smith alle Spieler zur Verfügung stehen, fehlen auch dem WAC mit Novak und Sprangler nur zwei Kaderspieler.
16:13
Die letzte Begegnung vor drei Monaten endete 2:2-Unentschieden. Die Tore erzielten damals Rogelj und Prantner bzw. zweimal Joveljic. Prantner vergab zudem einem Elfmeter in der Nachspielzeit, was den Kärntnern letztlich den Sieg kostete.
16:10
Erst sechsmal kam es zum Aufeinandertreffen der beiden Teams in Österreichs höchster Spielklasse. Ein voller Erfolg der Kärntner steht drei Siegen der Tiroler gegenüber, zweimal trennte man sich mit einem Remis.
16:07
„Die Matches gegen Wolfsberg haben immer hohen Unterhaltungswert gehabt. Es waren immer lässige Spiele – schon vor zwei Jahren, als wir in der Bundesliga angedockt sind. Das ist auch am Samstag zu erwarten. Ein Spiel mit offenem Visier auf beiden Seiten“, so WSG-Coach Thomas Silberberger im Vorfeld der heutigen Partie.
16:07
WAC-Trainer Robin Dutt gab sich am vor dem Spiel gegen die Tiroler besonnen: „Natürlich würden wir mit weniger Druck in die Partie gehen, hätten wir schon gut gepunktet, aber wir werden jetzt nicht unruhig. Wir werden morgen mit positiver Energie ins Spiel gehen.“
Herzlich willkommen zur 4. Bundesliga-Runde zum Spiel Wolfsberger AC gegen WSG Tirol!

Mit nur einem von neun möglichen Punkten ist der WAC nach drei Spieltagen Ligaschlusslicht. Auf das Remis zum Ligaauftakt bei Aufsteiger Klagenfurt (1:1) folgten gegen Sturm (1:4) und in Hütteldorf (0:3) deutliche Niederlagen. Einzig der Cupsieg in Runde eins über den Wiener Sport-Club tröstet ein wenig über den Fehlstart hinweg. Gegen die bis dato noch ungeschlagenen Tiroler möchte man nun den ersten Ligaerfolg einfahren, was mit den eigenen Fans im Rücken endlich gelingen soll.

Die Wattener Spielgemeinschaft ist auf Kurs! In ihrer dritten Bundesliga-Spielzeit nach dem Wiederaufstieg 2019 holten die Tiroler in drei Runden drei Unentschieden (je 1:1 gegen Admira, Austria Wien und LASK), davor bezwang man im ÖFB-Cup SV Leobendorf mit 3:0. Mit einem Dreier in Kärnten würde man zudem ans Ligaspitzenfeld heranrücken – durch eine Niederlage jedoch von den Wolfsbergern überholt werden.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.