• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2021/2022
  • Österreich - Bundesliga
  • TSV Hartberg gegen SV Ried
  • Liveticker
14. Aug. 2021 - 17:00
Beendet
TSV Hartberg
1 : 1
SV Ried
0 : 1
56.
2021-08-14T16:14:56Z
45.
2021-08-14T15:46:49Z
26.
2021-08-14T15:26:20Z
79.
2021-08-14T16:37:04Z
82.
2021-08-14T16:40:51Z
89.
2021-08-14T16:47:29Z
90.
2021-08-14T16:53:22Z
46.
2021-08-14T16:03:10Z
46.
2021-08-14T16:03:46Z
46.
2021-08-14T16:04:29Z
77.
2021-08-14T16:35:02Z
58.
2021-08-14T16:18:06Z
58.
2021-08-14T16:18:08Z
72.
2021-08-14T16:31:35Z
88.
2021-08-14T16:47:09Z
1.
2021-08-14T15:00:47Z
45.
2021-08-14T15:50:29Z
46.
2021-08-14T16:04:39Z
90.
2021-08-14T16:56:10Z
Stadion
Profertil Arena Hartberg
Zuschauer
1.622
Schiedsrichter
Daniel Pfister

Liveticker

90
19:06
Fazit:
Das Spiel zwischen dem TSV Hartberg und der SV Ried endet mit einem gerechten 1:1-Unentschieden. Aufgrund der zweiten Halbzeit hat sich Hartberg diesen Punkt am Ende auch verdient. In der ersten Hälfte war noch Ried am Drücker. Trotzdem hatten beide Seiten auch noch Chancen den Siegtreffer zu erzielen. Alles in allem war es ein ausgeglichenes Spiel. Ried rückt damit vorerst sogar auf Platz 2. Hartberg steht auf Platz 7. Schönen Abend und bis zum nächsten Mal!
90
18:56
Spielende
90
18:55
Thomas Kofler schießt den Ball in die Mauer, dann kommt der Ball doch in den Strafraum, aber abseits.
90
18:53
Gelbe Karte für Daniel Offenbacher (SV Ried)
Noch einmal Freistoß für Hartberg aus 20 Metern nach Foul von Offenbacher an Horvath. Das dürfte die letzte Aktion sein.
Daniel Offenbacher
SV Ried
90
18:52
Stefan Nutz bringt den Ball gut hinein, aber Jovicic köpft den Ball vorbei. Abstoß.
90
18:51
Noch einmal Eckball für Ried.
90
18:49
Wieder ein langer Einwurf der Rieder von rechts, aber Murat Satin ist im Strafraum mit der Hand dran.
90
18:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
89
18:47
Gelbe Karte für Felix Luckeneder (TSV Hartberg)
Luckeneder stoppt einen Rieder Angriff im Mittelfeld.
Felix Luckeneder
TSV Hartberg
88
18:47
Einwechslung bei SV Ried: Murat Satin
Murat Satin
SV Ried
88
18:46
Auswechslung bei SV Ried: Ante Bajic
Ante Bajic
SV Ried
87
18:45
Stefan Nutz kommt nach dem Eckball irgendwie an den Ball, setzt aus kurzer Distanz zum Fallrückzieher an, Sallinger lenkt den Ball über die Latte. Der folgende Eckball bringt nichts ein.
86
18:44
Die Rieder versuchen es immer wieder mit langen Einwürfen. Jetzt folgt ein Eckball.
82
18:40
Gelbe Karte für Jürgen Heil (TSV Hartberg)
Heil hat hinter sich die Hand im Gesicht von Stosic. Freistoß für Ried.
Jürgen Heil
TSV Hartberg
81
18:39
Man darf gespannt sein, ob es noch eine Schlussoffensive gibt.
79
18:37
Gelbe Karte für Matija Horvat (TSV Hartberg)
Der eingewechselte Horvat geht mit gestrecktem Fuß in den Zweikampf.
Matija Horvat
TSV Hartberg
76
18:35
Einwechslung bei TSV Hartberg: Matija Horvat
Matija Horvat
TSV Hartberg
76
18:34
Auswechslung bei TSV Hartberg: David Stec
David Stec
TSV Hartberg
73
18:33
Gefährliche Aktion im Strafraum von Hartberg. Kainz grätscht denn Ball aber vor Nutz weg.
71
18:31
Einwechslung bei SV Ried: Leo Mikić
Leo Mikić
SV Ried
71
18:31
Auswechslung bei SV Ried: Tin Plavotić
Tin Plavotić
SV Ried
71
18:30
Ante Bajic versucht Sallinger von der Mittellinie zu überlupfen! Der Ball landet nur auf dem Tor, aber warum nicht.
66
18:25
Nochmal eine kurze Trinkpause.
64
18:25
Wieder wird es gefährlich. Şahin-Radlinger verliert den Ball im Strafraum, Niemann kommt an den Ball, wird aber nach außen abgedrängt. Jetzt sind die Hartberger oben auf!
63
18:23
Die Hartberger spielen einen Angriff schnell nach vorne, schließlich spielt Horvath einen guten Ball in den Lauf des eingewechselten Niemann, der aus guter Position an Şahin-Radlinger scheitert.
60
18:20
Die Hartberger belohnen ihren Sturmlauf nach der Halbzeit mit einem Tor. Alles wieder offen!
58
18:18
Einwechslung bei SV Ried: Daniel Offenbacher
Daniel Offenbacher
SV Ried
58
18:18
Auswechslung bei SV Ried: Seifedin Chabbi
Seifedin Chabbi
SV Ried
58
18:18
Einwechslung bei SV Ried: Philipp Pomer
Philipp Pomer
SV Ried
58
18:17
Auswechslung bei SV Ried: Marcel Ziegl
Marcel Ziegl
SV Ried
56
18:14
Tooor für TSV Hartberg, 1:1 durch Sascha Horvath
Langer Abschlag von Sallinger. Tadić schirmt den Ball ab, legt auf Sascha Horvath ab, der mittig im Strafraum den Ball links unten einschiebt.
Sascha Horvath
TSV Hartberg
50
18:10
Wieder schießt Kainz aus ähnlicher Position, mit diesem Ball hat Şahin-Radlinger aber keine Probleme. Die Hartberger kommen gut mit viel Schwung aus der Kabine!
49
18:08
Kurt Russ bringt zur Halbzeit gleich drei neue Spieler.
46
18:06
Beinahe das 1:1! Tobias Kainz jagt den Ball mit einem strammen Schuss aus 20 Metern an die Querlatte. Da hat nicht viel gefehlt!
46
18:04
Anpfiff 2. Halbzeit
46
18:04
Einwechslung bei TSV Hartberg: Thomas Kofler
Thomas Kofler
TSV Hartberg
46
18:04
Auswechslung bei TSV Hartberg: Manfred Gollner
Manfred Gollner
TSV Hartberg
46
18:03
Einwechslung bei TSV Hartberg: Noel Niemann
Noel Niemann
TSV Hartberg
46
18:03
Auswechslung bei TSV Hartberg: Philipp Sturm
Philipp Sturm
TSV Hartberg
46
18:03
Einwechslung bei TSV Hartberg: Seth Paintsil
Seth Paintsil
TSV Hartberg
46
18:02
Auswechslung bei TSV Hartberg: Philipp Erhardt
Philipp Erhardt
TSV Hartberg
45
17:55
Halbzeitfazit:
Die Rieder führen zur Pause verdient mit 1:0 gegen den TSV Hartberg. Die SV Ried hatte einige gute Chancen und ging dann knapp vor der Pause auch in Führung. Der TSV Hartberg hatte wenig gefährlich Aktionen und muss sich in der zweiten Hälfte steigern. Bis gleich!
45
17:50
Ende 1. Halbzeit
45
17:46
Tooor für SV Ried, 0:1 durch Constantin Reiner
Da ist die Führung der Rieder! Nutz schlägt einen Freistoß aus dem Halbfeld in den Strafraum ideal auf den völlig freien Constantin Reiner, der den Ball mit dem Kopf so erwischt, dass der Ball vom Pfosten ins Tor springt.
Constantin Reiner
SV Ried
45
17:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44
17:45
Stec macht den Fehler im Spielaufbau. Chabbi spielt auf rechts zu Bajic, der wieder auf den eingelaufenen Chabbi flankt. Dieser kommt aber nicht richtig an den Ball.
42
17:43
Horvath kommt zentral vor dem Sechzehner an den Ball, sein Schuss geht aber weit drüber.
40
17:42
Hartberg spielt die eigenen Angriffe zu schwach aus, dadurch wird es nie richtig gefährlich für die Rieder Abwehr.
37
17:39
Eckball für Hartberg. Ein Hartberger trifft den Ball nicht richtig und Gollner steht im Abseits.
36
17:37
Momentan riskieren beide Teams wenig, Ried lässt den Ball durch die Abwehrkette laufen.
33
17:34
Samuel Şahin-Radlinger musste bis jetzt noch nicht eingreifen, Hartberg hatte noch keinen Torschuss.
29
17:31
Ante Bajic bleibt mit einer Flanke hängen. Eckball für Ried. Dieser bringt aber nichts ein.
25
17:26
Gelbe Karte für Tobias Kainz (TSV Hartberg)
Kainz schießt nach dem Eckball aus der zweiten Reihe, der Ball trifft aber nur einen Rieder. Daraufhin rutscht er noch in Chabbi hinein und bekommt Gelb.
Tobias Kainz
TSV Hartberg
24
17:25
Ein Schuss von Kainz wird abgeblockt, es gibt Eckball für Hartberg.
22
17:23
Kurze Trinkpause wegen der hohen Temperaturen. Ried müsste mittlerweile führen.
19
17:21
Nächste Großchance für Ried. Stefan Nutz schickt Ante Bajic, der läuft allein auf Sallinger zu, versucht ihn auszudribbeln, aber Sallinger kommt fair an den Ball.
17
17:18
Die Oststeirer versuchen den Ball mehrmals in den Strafraum zu flanken, die Rieder klären jedoch souverän.
15
17:16
Die Rieder sind etwas besser in der Partie und könnten mit etwas Glück schon mit 1:0 führen.
8
17:11
VAR - Kein Tor! Kurz feiern die Rieder. Nutz schlägt einen Freistoß gefährlich aufs Tor, Plavotic kommt an den Ball, der Ball ist im Tor, aber der Treffer wird nach VAR-Overrule nicht gegeben, weil Plavotic zuerst mit der Hand am Ball war und den Ball danach über die Linie drückte.
4
17:05
Chabbi mit der großen Chance! Einwurf von rechts, toller Ball von Stefan Nutz und Chabbi scheitert mit einem Flugkopfball aus kurzer Distanz an Sallinger.
3
17:04
Ruhiger Beginn in Hartberg, Foul an Tadic, erster Freistoß von rechts. Felix Luckeneder kommt mit dem Kopf an den Ball, kann ihn aber nicht drücken.
1
17:00
Spielbeginn
16:59
Mario Sonnleitner wird vor dem Anpfiff zu seinem 400. Bundesliga-Einsatz geehrt.
16:58
Ried-Coach Andi Heraf vor dem Spiel:
"Wenn du von den ersten drei Partien nur gegen Salzburg verlierst, bist du eigentlich voll im Soll. Ich bin stolz auf meine Mannschaft, trotzdem weiß ich, dass jedes Match auf Biegen und Brechen schwierig wird."
16:55
Hartberg-Trainer Kurt Russ vor der Partie:
"Wir haben gegen Klagenfurt einfach zu viele Fehler gemacht, mit drei Toren auswärts musst du eigentlich gewinnen! Ried spielt das momentan sehr gut, sie brauchen nicht viele Möglichkeiten. Vielleicht starten wir auch etwas defensiver."
16:46
Der heutige Unparteiische heißt Daniel Pfister, er leitet die Partie heute gemeinsam mit seinen Assistenten Santino Schreiner und Philip Gschliesser.
16:44
In der letzten Saison traffen die Teams viermal aufeinander, wobei Ried zweimal siegte - die anderen Zweimal endete die Begegnung mit einem 1:1-Unentschieden.
16:38
Bei Hartberg stehen Felix Luckeneder, Philipp Erhardt und Philipp Sturm - statt den Neuzugängen Paintsil und Kofler, sowie Schmerböck - in der Startelf.
16:35
Bei den Riedern kehrt Marcel Ziegl wieder in die Startelf zurück. Auch neu in der Startelf sind Michael Lercher und Milos Jovicic. Dafür werden Seiwald, Offenbacher und Pomer auf die Bank beordert.
16:30
Die Aufstellungen beider Mannschaften sind jetzt übrigens unter dem Reiter "Spielschema" ersichtlich.
16:21
Gespielt wird heute in der Profertil Arena Hartberg bei heißen 32 Grad.
Herzlich willkommen zur 4. Bundesliga-Runde zum Spiel TSV Hartberg gegen SV Ried!

Für die Hartberger geht es darum auf die Erfolgsspur zurückzukehren. Denn nach dem 2:0-Auftaktsieg gegen Rapid, setzte es in den letzten beiden Partien jeweils Pleiten gegen den SCR Altach (1:2) sowie Aufsteiger Austria Klagenfurt (3:4). Gerade mit Hinblick auf die kommenden Gegner (RB Salzburg, LASK) wäre es wichtig für den TSV gegen Ried wieder zu punkten.

Die SV Ried konnte von den bisherigen drei Ligaspielen zwei gewinnen, jeweils mit 2:1 gegen Austria Wien und die Admira. Einzig gegen Serienmeister Red Bull Salzburg verloren die Wikinger klar mit 1:7. Mit einem Sieg gegen Hartberg könnte Ried, aktuell auf Platz drei, oben dabei bleiben.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.