Zum Inhalt springen
07. Okt. 2023 - 14:00
Beendet
MSV Duisburg
1 : 0
SpVgg Unterhaching
0 : 0
Stadion
Schauinsland-Reisen-Arena
Zuschauer
9.513
Schiedsrichter
Martin Speckner

Liveticker

90.+5
15:59
Fazit:
Der MSV Duisburg kann es doch noch! Interimstrainer Engin Vural führt sein Team mit dem 1:0 gegen die SpVgg Unterhaching zum ersten Sieg der Saison und dem ersten Sieg in der Liga seit Mitte Mai. Vielleicht ist das auch der Sieg, der eine feste Anstellung zur Folge hat. Dies wird vermutlich in den kommenden Tagen entschieden. Der Sieg der Zebras ging in Ordnung, da die Unterhachinger vor allem in Halbzeit zwei viel zu spät aufwachten und selbst dann nicht zu richtigen Chancen kamen. Die Hausherren hingegen konnten sich häufiger in den Strafraum spielen und sammelten dort Abschlüsse, ehe Jander sie erlöste. Alleine schon von dem hohen Aufwand den sie betrieben her, geht der Sieg definitiv in Ordnung. Das war keine Leistung eines Tabellenletzten. Da das Spiel bei Saarbrücken verlegt wurde, haben sie nun eine lange Pause um weiter hart zu arbeiten. Unterhaching spielt am kommenden Wochenende zuhause gegen den SV Sandhausen und hat dort einiges wieder gut zu machen.
90.+5
15:53
Spielende
90.+3
15:51
Gelbe Karte für Markus Schwabl (SpVgg Unterhaching)
Vermutlich durch meckern aufgrund des vermeintlichen Zeitspiels der Hausherren sieht der Rechtsverteidiger die gelbe Karte.
Markus Schwabl
SpVgg Unterhaching
90.+3
15:51
Eine Flanke von Keller gelangt zu weit. Das bringt wertvolle Zeit, denn Duisburg hat es natürlich überhaupt nicht eilig und Torhüter Müller lässt sich sehr viel Zeit.
90.+2
15:50
Es ist eigentlich nur noch die Spielvereinigung in Ballbesitz. Der MSV ist bemüht jeden Ball irgendwo wegzuhauen und dann die nächste Welle zu verteidigen.
90.+1
15:49
Es gibt fünf Minuten Nachschlag! Genug Zeit für die Gäste um auszugleichen und noch lange für die Zebras zu zittern!
90.+1
15:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90.+1
15:48
Jander hat einen Krampf und sein Teamkollege Ekene kommt zur Hilfe. Es geht aber weiter für ihn und weiter mit einer Ecke für Haching. Die wird erneut gut verteidigt.
89.
15:48
Duisburg kann die Kontersituationen aufgrund eigener Unsauberkeiten nicht ausnutzen. Das könnte ihnen noch zur Verhängnis werden.
89.
15:47
Mai rückt zurück in die Verteidigung, wodurch die Formation auf eine Fünferkette umgestellt wird. Da soll nun ordentlich Beton angerührt werden!
88.
15:46
Einwechslung bei MSV Duisburg: Tobias Fleckstein
Tobias Fleckstein
MSV Duisburg
88.
15:46
Auswechslung bei MSV Duisburg: Joshua Bitter
Joshua Bitter
MSV Duisburg
87.
15:45
Die Gäste gehen All-In. Mit Schmid für Waidner wird es wieder Offensiver. Es heißt nun definitiv "Alles oder Nichts"!
86.
15:44
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Florian Schmid
Florian Schmid
SpVgg Unterhaching
86.
15:44
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Dennis Waidner
Dennis Waidner
SpVgg Unterhaching
85.
15:43
Der starke Esswein wird durch Bakalorz ersetzt. Engin Vural will den ersten Sieg der Saison über die Bühne bringen und bringt so einen weiteren defensiven Arbeiter.
84.
15:42
Einwechslung bei MSV Duisburg: Marvin Bakalorz
Marvin Bakalorz
MSV Duisburg
84.
15:42
Auswechslung bei MSV Duisburg: Alexander Esswein
Alexander Esswein
MSV Duisburg
83.
15:41
Unterhaching drückt jetzt! Wieder über Keller kommen sie über links bis an den Fünfer, trotzdem gibt es nur Ecke. Die bringt außer einem angeschlagenen Knoll nichts ein. Die Partie ist kurz unterbrochen.
80.
15:38
Marc Unterberger will diesen Rückstand nicht auf sich sitzen lassen und wechselt durchaus Offensiver. Unter anderem kommt der Youngster Maurice Krattenmacher. Die Kapitänsbinde erhält nun der erfahrene Schwabl, nachdem der Kapitän Welzmüller für den Offensivspieler Platz macht.
78.
15:37
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Timon Obermeier
Timon Obermeier
SpVgg Unterhaching
78.
15:36
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Simon Skarlatidis
Simon Skarlatidis
SpVgg Unterhaching
78.
15:36
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Maurice Krattenmacher
Maurice Krattenmacher
SpVgg Unterhaching
78.
15:36
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Josef Welzmüller
Josef Welzmüller
SpVgg Unterhaching
77.
15:36
Ekene mit dem Abschluss! Die Zebras kontern über Köther, der dann rechts auf Ekene spielt. Der Flügelspieler prüft Heide mit einem satten Schuss. Dieser geht auf Nummer sicher und lenkt zur Ecke.
76.
15:34
Keller macht auf links seinen Gegenspieler frisch und zieht in den Strafraum. Sein Zuspiel in die Mitte wird zur Ecke gedrängt. Fetsch kommt zum Kopfball, verfehlt allerdings das Tor.
74.
15:32
Duisburg steht nach dem Treffer geordnet und wartet erstmal ab. Sie stehen gut und lassen kaum Raumgewinn zu.
71.
15:30
Jetzt muss von den Gästen mehr kommen. Sie zeigten in der zweiten Halbzeit bisher keine gute Offensivleistung und kamen mit Ausnahme der Chance von Fetsch kaum in die Nähe des Tores von Müller.
69.
15:28
Tooor für MSV Duisburg, 1:0 durch Caspar Jander
Caspar Jander erlöst den MSV Duisbrug! Einen Pass von Esswein in den Strafraum nimmt er an, obwohl der eigentlich für Köther gedacht war. Mit einem Haken zieht er in die Mitte und schließt direkt mit dem rechten Fuß in das kurze Eck aus 12 Metern ab. Heide ist ohne Chance und so gehen die Zebras in Führung!
Caspar Jander
MSV Duisburg
66.
15:25
Und dann schockt Fetsch fast die Gäste! Nach einer Flanke schraubt der Viererpacker sich hoch und köpft in Richtung Kasten. Müller schaut regungslos zu, wie der Ball so knapp wie nur irgendwie möglich am Rahmen vorbeigeht.
65.
15:24
Köther gleich mit seinem ersten Abschluss. Jander verpasst das Abspiel rechts heraus zu Castaneda, die Kugel kommt aber über Umwege zu Köther. Der neue Mann fackelt nicht lange und hält es aus 22 Metern drauf. Torhüter Heide muss aber nicht eingreifen, denn der Ball schießt übers Ziel hinaus.
64.
15:22
Köther sortiert sich auf der linken Außenbahn ein, wodurch Esswein etwas weiter in die Zentrale rutscht. Dort hat er aber ehrlich gesagt auch vorher schon meist agiert, die Außenbahn zu halten, das war nicht in seinem Interesse.
62.
15:21
Einwechslung bei MSV Duisburg: Tim Köther
Tim Köther
MSV Duisburg
62.
15:20
Auswechslung bei MSV Duisburg: Jonas Michelbrink
Jonas Michelbrink
MSV Duisburg
62.
15:20
Mit Maximilian Welzmüller bringen die Gäste enorme Erfahrung in die Partie. Über 200 3. Liga-Spiele hat der Mittelfeldspieler bestritten.
61.
15:19
Einwechslung bei SpVgg Unterhaching: Maximilian Welzmüller
Maximilian Welzmüller
SpVgg Unterhaching
61.
15:19
Auswechslung bei SpVgg Unterhaching: Ben Westermeier
Ben Westermeier
SpVgg Unterhaching
61.
15:19
Die Hausherren wollen jetzt etwas Ballkontrolle erzielen, nachdem die erste Viertelstunde klar den Duisburgern gehörte. Aber auch hier verliert Stiefler den Ball. Sie können ihn im Verbund jedoch zurück gewinnen.
57.
15:16
Ekene und Michelbrink kombinieren vor dem Strafraum, ehe letzterer wunderbar in den Lauf von Bitter spielt. Durch den Rasen bremst der Ball etwas ab, wodurch der Außenverteidiger ihn loswerden muss. Sein Pass in die Mitte ist daher zu ungenau.
55.
15:14
Mai und Speckner werden heute wohl keine Freunde mehr. Zum wiederholten Male sieht sich der Stürmer benachteiligt, denn die Pfeife bleibt bei ihm konstant stumm. Doch die Entscheidungen sind in den meisten Fällen korrekt.
54.
15:12
Marvin Knoll steht übrigens immer noch auf dem Platz. Riskantes Spiel von Interimstrainer Engin Vural, der seine Leader-Qualitäten und Präsenz nicht missen will.
53.
15:11
Die Gefährlichkeit nach Standards lässt zu Wünschen übrig. Wenn es schon aus dem Spiel heraus nicht klappt, dann müssen die ruhenden Bälle für Gefahr sorgen! Das gelingt den Zebras aber nicht.
52.
15:10
Mogultay hat viel Grün vor sich und treibt die Kugel über den Rasen. Sein Querpass zu Mai kann dieser aber nicht kontrollieren. Durch die zweite Welle gibt es dann eine Ecke.
49.
15:08
Nach einem Zuspiel von Außen lässt ein Duisburger durch, wodurch Mai dahinter frei zum Abschluss kommt. Durch seine Überraschung und etwas Rückenlage wird daraus nichts.
47.
15:05
Und nun ist es Esswein, der nach einer Flanke von Feltscher weit neben das Tor köpft. Trotzdem ein guter Beginn der Zebras in diesen zweiten Spielabschnitt.
46.
15:04
Wie in der ersten Halbzeit ist es Mai mit dem ersten Abschluss. Natürlich nach Flanke, wie auch sonst, kommt er zum Kopfball, kann ihn aber nicht drücken und so ist er keine Gefahr.
46.
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
14:51
Halbzeitfazit:
Ohne Treffer geht es in Duisburg in die Pause. Insgesamt war das Spiel ausgeglichen mit einem Chancenplus für die Hausherren, wobei vor allem das Mittelfeld wieder überzeugte. Zu häufig stand allerdings bisher Schiedsrichter Marvin Speckner im Fokus. Durch eine nicht gegebene gelbe Karte gegen Stiefler setzte er seine Linie fest, konnte diese aber nicht halten. Der bereits verwarnte Knoll steht kurz vor einem Platzverweis und auch der schnell ausgeführte Freistoß, den Mai dann ergaunerte, war eine diskutierbare Entscheidung.
45.+3
14:48
Ende 1. Halbzeit
45.+1
14:46
Da war es fast so weit für Michelbrink! Die Zebras kontern über Ekene und Feltscher, der dann in den Rückraum zu Michelbrink legt. Der Pass ist allerdings schwierig zu nehmen und so verfehlt der Mittelfeldspieler sein Ziel knapp.
45.
14:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43.
14:44
Sehr unübersichtliche Situation als die Gäste einen Freistoß eventuell kurz ausspielen und Mai dazwischen geht. Der Schiedsrichter pfeift zurück. Er wollte den ruhenden Ball wohl freigeben und es war eventuell mehr ein "an den Ort des Fouls zurückspielen" als ein Ausführen des Freistoßes. Glück für Unterhaching, denn Mai wäre alleine auf Heide gegangen.
41.
14:42
Marvin Knoll wird erneut von Martin Speckner ermahnt. Der Duisburger steht kurz vor dem Platzverweis. Das wird zur Halbzeit sicherlich den Wechsel geben, denn es wäre sehr riskant, ihn weiterhin spielen zu lassen.
39.
14:40
Die Gäste gewinnen in Form von Sitefler einen wichtigen Ball im Mittelfeld und können dann direkt auf Keller durchstecken. Der Pass ist allerdings etwas unsauber, weshalb Müller und Mogultay die Situation im Verbund bereinigen können.
36.
14:37
Schwabl spielt sich mit einem Doppelpass mit Keller frei und flankt dann schon fast eine Bogenlampe in den Fünfer. Am Ende ist ein Unterhachinger zuletzt dran, sodass es Abstoß gibt.
34.
14:35
Bei einem langen Einwurf von Rolf Feltscher geht Sebastian Mai zu Boden. Der Schiedsrichter ist sich sicher, das war kein Foul. Und damit hat er natürlich vollkommen Recht, so billig gibt es keinen Strafstoß.
31.
14:32
Die Hausherren sind bereits über sechs Stunden ohne eigenen Treffer. Doch wenn sie so weiterspielen, sollte dies nur eine Frage der Zeit sein. 0:0 wird dieses Spiel mit hoher Wahrscheinlichkeit nach bisherigem Spielverlauf nicht ausgehen.
28.
14:29
Gelbe Karte für Marvin Knoll (MSV Duisburg)
Den Angriff, der zur dem Abschluss von Hobsch führte, versuchte Knoll zu unterbinden. Hierfür gibt es nachträglich die erste Verwarnung der Partie!
Marvin Knoll
MSV Duisburg
28.
14:28
Doch dann klingelt es fast auf der anderen Seite! Hobsch erhält links im Strafraum das Spielgerät, zieht kurz in die Mitte und visiert dann das lange Eck an. Seine geschnibbelter Schuss geht am Tor vorbei.
27.
14:28
Duisburg ist weiterhin mutig! Jonas Michelbrink wird von der Mittellinie an nicht angegriffen und treibt den Ball bis kurz vor den Strafraum. Sein Linksschuss geht knapp rechts am Tor vorbei. Der MSV ist der Führung näher!
25.
14:26
Die Bayern sind sichtlich bemüht, etwas Spielkontrolle zu erlangen und lassen den Ball etwas in ihren eigenen Reihen laufen. Nach einem Ballverlust in der gegnerischen Hälfte geht Stiefler sehr rustikal ans Werk. Vom Schiedsrichter gibt es die letzte Ermahnung.
24.
14:24
Jetzt muss Heide das erste Mal eingreifen. Einen langen Ball verlängert Mai auf Esswein, der aus spitzem Winkel durch die Beine des Verteidigers das lange Eck anvisiert. Der Torhüter der Gäste ist schnell unten und kann den Ball entschärfen.
20.
14:20
Duisburg beginnt wirklich gut! Man würde nicht denken, dass hier der Letztplatzierte gegen den Siebtplatzierte spielt. Die Begegnung findet bisher definitiv auf Augenhöhe statt.
18.
14:18
Fetsch mit dem nächsten Abschluss! Schwabl hebt den Ball aus dem Halbraum auf Fetsch, der mit der Brust mitnimmt und abschließt. Sein Schuss wird zur Ecke geblockt, die nichts einbringt.
17.
14:17
Alexander Esswein steht bereit und bringt vorher. Die Ecke wird zunächst geklärt, der MSV bleibt aber in Ballbesitz. Joshua Bitter kommt zur Grundlinie und will die Kugel nochmal vorherbringen, dort steht aber kein Duisburger.
16.
14:16
Castenada spielt einen starken flachen Ball in die Spitze zu Mai. Der Teilzeit-Stürmer kann den Ball behaupten und die erste Ecke des Spiels herausholen.
14.
14:14
Wieder eine Flanke von Unterhaching, diesmal auf den Kopf von Ben Westermeier, doch erneut kann Müller mühelos zugreifen. Das Spiel findet im letzten dritten bisher ausschließlich durch hohe Bälle statt.
12.
14:13
Duisburg versucht es aus der Distanz! Der Schuss verunglückt zwar, doch die Zebras trauen sich etwas.
12.
14:12
Aaron Keller legt sich den Ball mit der Hacke in die Höhe und wird gelegt. Das gibt 35 Meter vor dem Tor zentral den ersten Freistoß. Skarlatidis chippt den Ball in den Strafraum, der Kopfball von Fetsch ist dann aber kein Problem für Müller.
8.
14:08
Die Marschroute der Duisburger ist klar: Über die Außen durchbrechen und dann den Ball auf den Kopf von Sebastian Mai schlagen. Dieser arbeitet sich im Duell mit Welzmüller ab.
6.
14:06
Santiago Castaneda scheint sich verletzt zu haben und liegt am Boden. Die Hausherren spielen den Ball ins Aus und sofort kommen die Betreuer auf den Platz. In der Wiederholung ist zu sehen, wie der junge Mittelfeldspieler unglücklich wegrutscht. Er kann aber weitermachen.
5.
14:05
Da ist die erste Chance für den MSV! Nach einer Flanke von Baran Mogultay geht Sebastian Mai in den Ball und köpft ihn nur knapp am rechten Pfosten vorbei.
4.
14:04
Konstantin Heide gibt wie erwähnt sein Profi-Debüt, weil der eigentlich gesetzte Torhüter René Vollath ein Kind erwartet. Herzlichen Glückwunsch an der Stelle!
2.
14:02
Unterhaching stößt an und versucht es direkt mit mehreren hohen oder halbhohen Bällen in die Spitze. Eventuell wird das heute ihr Ziel sein, möglichst schnell in die Spitze zu gelangen, um die Stürmer in Szene zu setzen.
1.
14:01
Spielbeginn
13:46
Der MSV Duisburg wechselt seine Startelf auf einer Position. Der zuletzt gesperrte Sebastian Mai rückt für Benjamin Girth in das startende Personal. Auch Unterhaching stellt im Vergleich zum 4:0 bei Essen um. Josef Welzmüller, Markus Schwabl und Manuel Stiefler kommen für Nils Ortel, Sebastian Maier und Timon Obermeier von Beginn an in die Partie. Außerdem gibt Konstantin Heide als 17-jähriger sein Profi-Debüt! Viererpacker Mathias Fetsch spielt natürlich und wird diese Offensive anführen!
13:37
Die Zebras haben ihren ersten Trainerwechsel der Saison bereits vollzogen. Torsten Ziegner musste den Platz an der Seitenlinie räumen und wird zur Zeit interimsweise vom vorherigen U19-Coach Engin Vural vertreten, der von MSV-Legende Branimir Bajic unterstützt wird. Sonderlich viel Ertrag hat dieser Wechsel nicht gebracht, denn die Hausherren haben seitdem Wechsel in drei Spielen einen mageren Punkt geholt und kein eigenes Tor erzielt.
13:17
Als erneuter Neuling in der 3. Liga machen die heutigen Gäste es bisher sehr gut. In der vergangenen Spielzeit noch unter Sandro Wagner den Aufstieg geschafft, werden sie nun von Marc Unterberger trainiert. Und das überaus erfolgreich! Auffällig sind die wenigen Gegentore. Nur acht an der Zahl stehen 13 selbst geschossenen Tore gegenüber. Trotzdem spielten sie bereits fünffach Remis. Rein statistisch ist ein Unentschieden gegen die noch sieglosen Duisburger mit vier Unentschieden wohl nicht das unwahrscheinlichste Ergebnis.
13:11
Mit dem Blick auf die Tabelle gibt es einen klaren Favoriten. Unterhaching steht als Aufsteiger mit 14 Punkten aus neun Spielen auf einem mehr als soliden siebten Platz. Bei Duisburg hingegen sieht es gar nicht gut aus. Als Tabellenschlusslicht haben sie erst vier Punkte gesammelt und sind noch sieglos. Außerdem konnten sie erst sechs Tore erzielen.
12:57
Ein herzliches Willkommen zur Drittliga-Partie zwischen MSV Duisburg und SpVgg Unterhaching. Um 14:00 Uhr geht es in der Schauinsland-Reisen-Arena los!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.