Zum Inhalt springen
26. Nov. 2023 - 13:30
Beendet
VfB Lübeck
2 : 2
Arminia Bielefeld
0 : 0
Stadion
Stadion Lohmühle
Zuschauer
8.293
Schiedsrichter
Martin Speckner

Liveticker

90.+6
15:33
Fazit:
Wahnsinn in Lübeck, die Gastgeber treffen mit der letzten Aktion des Spiel zum 2:2-Ausgleich gegen Bielefeld und feiern einen gefühlten Sieg. Nachdem Biankadi die Gäste in Führung gebracht hatte und nur wenige Minuten später Schneider auf 2:0 erhöhte, sah Bielefeld, wie der sichere Sieger aus. Doch dann wechselte Pfeiffer Mats Facklam ein und der traf nur wenige Sekunden nach seiner Einwechslung zum Anschluss. In der Folge drückte Lübeck auf den Ausgleich, scheiterte aber immer wieder an Jonas Kersken. In der letzten Minute der Nachspielzeit sorgte dann aber Facklam mit seinem zweiten Treffer für Jubel bei den Fans der Norddeutschen und traf auf Vorlage seines Torhüters zum 2:2. Für Bielefeld eine gefühlte Niederlage. Weiter geht es für die Arminia am kommenden Samstag daheim gegen Aue, Lübeck muss zum Tabellenschlusslicht nach Duisburg. Einen schönen Abend noch!
90.+6
15:26
Spielende
90.+6
15:24
Tooor für VfB Lübeck, 2:2 durch Mats Facklam
Der Lucky-Punch! Ein letzter langer Ball segelt in Richtung des Strafraums der Arminia, auch Keeper Klewin ist mit vorne. Bielfeld kann nur unzureichend klären, ein DSC-Verteidiger schießt Keeper Klewin an und von ihm springt das Leder rechts in den Strafraum zu Facklam. Der fackelt nicht lange und setzt den Ball oben links ins lange Eck.
Mats Facklam
VfB Lübeck
90.+5
15:23
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Semi Belkahia
Semi Belkahia
Arminia Bielefeld
90.+5
15:23
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Kaito Mizuta
Kaito Mizuta
Arminia Bielefeld
90.+4
15:22
Klos verlängert per Kopf super in den Lauf von Shipnoski, der da aber gar nicht mehr wirtlich in Richtung Tor zieht, sondern zur Eckfahne abdreht. Bielefeld hält Lübeck jetzt gut vom eigenen Kasten weg.
90.+2
15:21
Der 2,01 Meter große Löhden kommt in die Partie und geht sofort vorne rein, Lübeck will den Heimpunkt.
90.+1
15:20
Einwechslung bei VfB Lübeck: Jannik Löhden
Jannik Löhden
VfB Lübeck
90.+1
15:19
Auswechslung bei VfB Lübeck: Mirko Boland
Mirko Boland
VfB Lübeck
90.+1
15:19
Fünf Minuten gibt es oben drauf, gelingt Lübeck noch der Ausgleich?
90.
15:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90.
15:19
DSC-Stürmer Fabian Klos klärt nach einem schnell ausgeführten Freistoß der Gastgeber im eigenen Sechzehner. Die Uhr tickt für die Arminia.
88.
15:17
Die Arminia sorgt mal für etwas Entlastung und hält die Kugel an der linken Eckfahne vor dem Tor der Gastgeber. Letztendlich bekommen die Norddeutschen aber einen Einwurf zugesprochen.
87.
15:15
Mirko Boland versucht es bei einem Konter der Gastgeber aus rund 30 Meter selbst, sein Abschluss wird aber abgeblockt.
85.
15:14
Bielefeld konzentriert sich nun fast ausschließlich auf die Defensive. Lübeck drückt, hat aber keine hundertprozentige Torgelegenheiten.
84.
15:12
Gelbe Karte für Jonas Kersken (Arminia Bielefeld)
Kersken sieht den gelben Karton, weil er in Richtung des Unparteiischen meckert.
Jonas Kersken
Arminia Bielefeld
83.
15:11
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Manuel Wintzheimer
Manuel Wintzheimer
Arminia Bielefeld
83.
15:11
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Merveille Biankadi
Merveille Biankadi
Arminia Bielefeld
83.
15:11
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Can Özkan
Can Özkan
Arminia Bielefeld
83.
15:11
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Marius Wörl
Marius Wörl
Arminia Bielefeld
81.
15:10
Robin Velasco chippt einen Freistoß aus 22 Metern gut über die Mauer und sucht den einstartenden Boland, der den Ball knapp verpasst. Kersken nimmt das Leder sicher auf.
80.
15:09
Einwechslung bei VfB Lübeck: Leon Sommer
Leon Sommer
VfB Lübeck
80.
15:09
Auswechslung bei VfB Lübeck: Cyrill Akono
Cyrill Akono
VfB Lübeck
80.
15:08
Einwechslung bei VfB Lübeck: Manuel Farrona-Pulido
Manuel Farrona-Pulido
VfB Lübeck
80.
15:08
Auswechslung bei VfB Lübeck: Tarik Gözüsirin
Tarik Gözüsirin
VfB Lübeck
79.
15:08
Nach Gözüsirins Ecke von rechts kommt aus zwölf Metern Grupe per Direktabnahme zum Abschluss. Sein Schuss gerät aber zu Zentral und ist somit kein Problem für Kersken.
76.
15:05
Gözüsirin ist nach einer Flanke von links im Strafraum komplett frei, köpft das Leder aus zentraler Position aus sieben Metern aber knapp über die Querstange.
75.
15:03
Mizuta bekommen die Lübecker einfach nicht in den Griff. Erneut wackelt er zwei Gegenspieler aus und darf von links flanken. In der Mitte kriegen es die Norddeutschen aber geklärt.
72.
15:01
Shipnoski nimmt über rechts Tempo auf, doch seien Hereingabe ist zu ungenau und findet keinen Mitspieler.
68.
14:57
Einwechslung bei Arminia Bielefeld: Nicklas Shipnoski
Nicklas Shipnoski
Arminia Bielefeld
68.
14:57
Auswechslung bei Arminia Bielefeld: Leandro Putaro
Leandro Putaro
Arminia Bielefeld
67.
14:57
Gelbe Karte für Robin Velasco (VfB Lübeck)
Velasco foult Wörl im Mittelfeld und sieht den gelben Karton. Eine harte Entscheidung.
Robin Velasco
VfB Lübeck
65.
14:56
Bolands verunglückte Flanke wird richtig gefährlich, Kersken kann in höchster Not parieren. Es geht jetzt hin und her.
63.
14:54
Einwechslung bei VfB Lübeck: Robin Velasco
Robin Velasco
VfB Lübeck
63.
14:54
Auswechslung bei VfB Lübeck: Marvin Thiel
Marvin Thiel
VfB Lübeck
63.
14:53
Tooor für VfB Lübeck, 1:2 durch Mats Facklam
Die direkte Antwort des VfB! Mats Facklam, vor wenigen Sekunden erst eingewechselt, bekommt in der Zentrale 25 Meter vor dem Tor den Ball und zieht aus der Drehung ab. Sein Schuss schlägt unten recht ein, Lübeck wieder dran.
Mats Facklam
VfB Lübeck
63.
14:53
Einwechslung bei VfB Lübeck: Mats Facklam
Mats Facklam
VfB Lübeck
63.
14:53
Auswechslung bei VfB Lübeck: Jan-Marc Schneider
Jan-Marc Schneider
VfB Lübeck
62.
14:50
Tooor für Arminia Bielefeld, 0:2 durch Leon Schneider
Bielefelder Doppelschlag! Nach einer Ecke von rechts kommt das Leder links im Strafraum zu Louis Oppie. Dessen Flanke mit dem Außenrist verlängert in der Mitte erneut Klos per Kopf. Im Fünfer kommt dann im Fallen Schneider schneller, als sein Gegenspieler an den Ball und drückt in über die Linie.
Leon Schneider
Arminia Bielefeld
60.
14:50
Vor allem über den flinken Japaner Kaito Mizuta geht bei Bielefeld in diesem Durchgang einiges, auch wenn seine Hereingabe diesmal aus der Gefahrenzone geköpft wird.
57.
14:48
Lübeck ist nun gefordert und meldet sich auch direkt mal an: Sternberg findet mit einer flachen Flanke Schneider, doch Kersken macht das Eck zu und kann parieren.
56.
14:44
Tooor für Arminia Bielefeld, 0:1 durch Merveille Biankadi
Bielefeld führt! Eine Flanke von links von Mizuta verlängert in der Mitte Klos per Kopf in Richtung zweiter Pfosten. Dort steht Biankadi frei, nimmt das Leder aus fünf Metern volley und trifft wuchtig zur Führung.
Merveille Biankadi
Arminia Bielefeld
55.
14:44
Tarik Gözüsirin Abschluss von der Strafraumkante von halbrechts landet direkt in den Armen von Jonas Kersken.
52.
14:42
Kaito Mizuta nimmt über links mal Tempo auf, lässt zwei Gegenspieler stehen und zieht dann in die Mitte. Von dort legt er den Ball hinter die Kette rechts rüber in den Lauf von Sam Schreck. Dieser nimmt den Ball im Sechzehner aus acht Metern direkt, trifft aber nur das Außennetz.
49.
14:37
Bislang setzten sich die Ungenauigkeiten im Offensivspiel beider Mannschaften weiterhin fort. Der finale Pass kommt einfach nicht an.
46.
14:34
Weiter geht's, ohne personelle Veränderungen geht es in diesen zweiten Durchgang.
46.
14:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
14:21
Halbzeitfazit:
Pause in Lübeck, es geht mit einem torlosen Remis in die Kabinen. Lübeck ist das etwas bessere Team, von den Ostwestfalen kommt viel zu wenig. Beide Teams suchen den Weg in die Offensive, doch Großchancen sind Mangelware. Die beiden besten Chancen resultierten aus Ecken, die es in dieser ersten Halbzeit ohnehin zuhauf gab. Boland schaffte es aus zwei Metern nach einer Ecke von Gözüsirin nicht, den Ball über die Linie zu bringen, auf der Gegenseite wurde Klos noch leicht am Abschluss gehindert, weshalb sein Schuss aus dem Fünfer nach einer Ecke nur knapp über den Kasten flog. Hier ist noch alles drin, gleich geht es weiter!
45.+1
14:17
Ende 1. Halbzeit
45.
14:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43.
14:15
Jetzt auch mal die Arminia nach einer Ecke gefährlich! Lannert bringt die Kugel von rechts in die Mitte, wo der Ball am ersten Pfosten verlängert wird und dann durchrutscht zu Klos. Der kommt am Fünfer in zentraler Position an den Ball, Grupe behindert ihn im letzten Moment an einem besseren Abschluss, sodass der Ball knapp über die Latte fliegt.
40.
14:12
Bielefeld jetzt wieder um Kontrolle bemüht. Der selbsternannte Favorit kommt aber weiterhin nicht zu Torchancen.
37.
14:08
Gelbe Karte für Marvin Thiel (VfB Lübeck)
Marvin Thiel mit einem taktischen Foul im Mittelfeld gegen Schreck, Gelb.
Marvin Thiel
VfB Lübeck
35.
14:08
7:3 Ecken nach gut 35 Minuten für den VfB und zum ersten mal brennt es so richtig im Sechzehner der Arminia! Ein Bielefelder schießt im Fünfer Akono ab, sodass die Kugle überraschend zu Boland kommt, der im Fallen das Leder aus kurzer Distanz aber nicht über die Linie bekommt. Kersken macht sich breit, kann parieren und Klos den Ball letztendlich aus der Gefahrenzone bringen.
32.
14:04
Jetzt vielleicht mal: Schöner Chipball hinter die letzte Kette aus dem rechten Hablfeld von Putaro in den Sechzehner, den der einlaufende Klos nur um Zentimeter verpasst.
31.
14:02
Viel Ballgeschiebe, wenig Ertrag, so lässt sich das Offensivspiel der Ostwestfalen in diesen ersten gut 30 Minuten beschreiben. Bielefeld findet gegen kompakt stehende Gastgeber noch kein Mittel.
28.
14:00
Nach dieser darf erneut Marvin Thiel aus dem Rückraum anschließend, nachdem die Arminia nicht weit genug klären kann. Diesmal rauscht sein Flachschuss aus vierzehn Metern von halbrechts am rechten Pfosten vorbei.
27.
13:59
Scharfe Hereingabe von links von Sternberg. Großer und Kersken sind sich etwas uneinig, wer zum Ball gehen soll. Letztendlich klärt der Keeper etwas unkonventionell mit eine Hand und lenkt den Ball zur Ecke.
25.
13:56
Kaito Mizuta probiert es von links mal mit einer Flanke in Richtung zweiter Pfosten. Doch auch hier passen die Gastgeber auf und können per Kopf klären.
22.
13:54
Im letzten Drittel fehlt beiden weiterhin die nötige Präzision, um hier mal zu gefährlichen Chancen zu kommen. Die Ansätze sind da, doch noch kommt wenig bei rum.
19.
13:50
Ecke Nummer fünf für den VfB: Wieder kann Bielefeld zunächst klären und dann aber ein Lübecker aus dem Rückraum schießen. Marvin Thiels Schuss von der Sechzehnerkante rauscht knapp über den Querbalken.
15.
13:47
Nach dem temporeichen Beginn hat sich das Spiel nun etwas beruhigt. Beide verzeichnen viel Ballbesitz in der eigenen Hälfte, ohne großen Druck in Richtung des Kastens des jeweiligen Gegenüber auszuüben.
13.
13:44
Bielefeld setzt sich zum ersten mal fest in der gegnerischen Hälfte, Leandro Putaro hat rechts im Strafraum dann mal etwas Platz, legt sich den Ball aber zu weit vor. So muss die Arminia hinten rum neu aufbauen.
10.
13:42
Lübeck erarbeitet sich die dritte Ecke. Wieder darf sich Gözüsirin versuchen. Zunächst wird seine Hereingabe geklärt, aus dem Rückraum kommt dann aber Sternberg von halblinks zum Abschluss. Sein Volley wird allerdings abgeblockt zur nächsten Ecke. Diese verpufft wirkungslos.
7.
13:39
Marvin Thiel schlenzt den fälligen Freistoß aus gut 22 Metern über die Mauer, Kersken fängt das Leder ohne Probleme.
6.
13:37
Gelbe Karte für Maximilian Großer (Arminia Bielefeld)
Großer hält Akono am Trikot fest und bringt ihn so zu Fall. Der Lübecker wäre da beinahe frei durch gewesen, Großer ist mit der Gelben gut bedient.
Maximilian Großer
Arminia Bielefeld
5.
13:36
Nun auch Ecke Nummer eins für die Arminia. Christopher Lannert und Mizuta spielen die Ecke kurz, Lannert passt dann flach in den Sechzehner, wo die Gastgeber aber klären können.
3.
13:34
Lübeck startet schwungvoll: Gözüsirin bringt Ecke Nummer zwei von links in die Mitte, wo sein Kapitän das Leder mit dem Fuß nur um wenige Zentimeter verpasst.
2.
13:32
Direkt mal die erste Ecke für die Gastgeber, diese sorgt aber nicht für Gefahr.
1.
13:31
Der Ball rollt, die Gastgeber haben angestoßen!
1.
13:31
Spielbeginn
13:26
Die Teams kommen ins Stadion an der Lohmühle in Lübeck. Schiedsrichter Martin Speckner nimmt die Seitenwahl vor. Gleich geht es hier los!
13:15
Sein Gegenüber, VfB-Trainer Pfeiffer, nimmt keine Änderungen in seiner Startelf im Vergleich zum Unentschieden gegen Dortmund vor. Pascal Breier fehlt weiterhin, Robin Velasco ist dagegen zurück im Kader.
13:09
Kommen wir zu den Aufstellungen: Arminia-Coach Kniat wechselt im Vergleich zum Unentschieden vor der Länderspielpause lediglich einmal. Der dreifach-Schütze im Pokal, Biankadi, beginnt für Yildirim, der zunächst auf der Bank sitzt.
13:01
Geht es nach Bielefeld Coach Kniat soll das Team den Schwung aus dem Sieg im Pokal jetzt mitnehmen, um in der Liga zu klettern und auch noch vor der Winterpause oben angreifen: „Wir wollen jetzt am Wochenende gewinnen. Und danach die Spiele auch. Was das dann tabellarisch aussagt, ist auch klar. Es sind glaube ich noch fünf Spiele, dann sind wir durch mit diesem Jahr - und die wollen wir alle erfolgreich gestalten.“ Wenn wir heute gewinne ist die Tendenz so, „dass wir nach oben hin bisschen Anschluss bekommen", so Kniat weiter.
12:53
Etwas anders die Situation in Bielefeld: Nach ganz schwachem Saisonstart hat sich das Team zwischenzeitlich etwas gefangen, nun zeigt die Leistungskurve allerdings wieder etwas nach unten. In der Liga verlor man zuletzt gegen Essen und spielte gegen Mitabsteiger Sandhausen 1:1-Unentschieden. Siegreich konnte man allerdings das Duell im Westfalenpokal gegen Regionalligist Rödinghausen gestalten. Beim ungefährdeten 4:0-Sieg traf unter anderem Biankadi dreifach.
12:48
Nach gutem Saisonstart ist beim VfB mittlerweile die Euphorie etwas verflogen. Mit nur einem Sieg aus den letzten zehn Spielen steckt das Team von Lukas Pfeiffer im Abstiegskampf. Vor der Länderspielpause gab es ein 1:1-Unentschieden gegen die Zweitvertretung von Borussia Dortmund.
12:37
Beide Mannschaften stecken tief unten drin im Tabellenkeller und wollen heute wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg sammeln. Der Aufsteiger aus Lübeck kann mit einem Sieg vorrübergehend über den Strich springen. Die Gäste aus Ostwestfalen, aktuell auf Rang 15, können sogar bis auf Platz zehn vorrückend und den Abstand zu einem direkten Konkurrenten im Abstiegskampf auf neun Punkte erhöhen.
12:27
Hallo und herzlich willkommen zum 16. Spieltag in Liga drei mit dem Duell des VfB Lübeck gegen Arminia Bielefeld. Anstoß bei dieser Partie ist um 13:30!
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel VfB Lübeck - Arminia Bielefeld! Rechtzeitig vor Spielbeginn geht es los mit dem Liveticker der Partie am 16. Spieltag der 3. Liga.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.