24. Apr. 2021 - 14:00
Beendet
SV Meppen
2 : 3
Hansa Rostock
0 : 2
60.
2021-04-24T13:16:09Z
67.
2021-04-24T13:23:21Z
27.
2021-04-24T12:27:23Z
44.
2021-04-24T12:43:54Z
90.
2021-04-24T13:47:36Z
26.
2021-04-24T12:26:12Z
77.
2021-04-24T13:33:12Z
86.
2021-04-24T13:42:59Z
46.
2021-04-24T13:02:42Z
46.
2021-04-24T13:03:36Z
46.
2021-04-24T13:04:07Z
59.
2021-04-24T13:15:53Z
77.
2021-04-24T13:35:32Z
59.
2021-04-24T13:15:55Z
70.
2021-04-24T13:27:59Z
70.
2021-04-24T13:28:43Z
84.
2021-04-24T13:40:28Z
84.
2021-04-24T13:41:00Z
1.
2021-04-24T12:00:15Z
45.
2021-04-24T12:45:40Z
46.
2021-04-24T13:01:23Z
90.
2021-04-24T13:53:53Z
Stadion
Hänsch-Arena
Schiedsrichter
Konrad Oldhafer

Liveticker

90
16:05
Fazit:
Eine ereignisreiche Begegnung entscheidet der FC Hansa Rostock mit einem Last-Minute-Treffer in der Nachspielzeit mit 3:2 für sich. Der SV Meppen schaut trotzt einer kämpferischen Leistung in die Röhre. Die Hausherren starteten gut ins Spiel, aber verpassten es in Führung zu gehen. Hansa wurde mit der Zeit stärker und zeigte sich vor allem effektiv. John Verhoek und Pascal Breier brachten die Gäste vor der Habzeitpause mit 2:0 in Front. Nach dem Seitenwechsel hielten alle Beteiligten kurzzeitig die Luft an: Damian Roßbach und René Guder knallten mit dem Kopf zusammen und mussten beide mit Platzwunden den Rasen verlassen. Mit Freistoß für Meppen wurde die Partie fortgesetzt und Markus Ballmert (60.) erzielte den Anschlusstreffer. Fortan entwickelte sich ein offener Schlagabtausch und in der 66. Minute glich Meppen mit einem Treffer von Christoph Hemlein aus. Kurios: Alle vier Treffer fielen per Kopf. Zum Matchwinner avancierte in der Nachspielzeit der eingewechselte Philip Türpitz, der nach einem Freistoß den 3:2-Siegtreffer erzielte.
90
15:53
Spielende
90
15:51
Fünf Minuten Nachspielzeit bleiben dem SV Meppen noch für eine Antwort. Was ist noch drin?
90
15:47
Tooor für Hansa Rostock, 2:3 durch Philip Türpitz
Wahnsinn!!! Jan Löhmannsröben holt auf dem linken Flügel einen Freistoß heraus, den Simon Rhein vor den Kasten bringt. Manuel Farrona-Pulido behauptet das Leder und Philip Türpitz nimmt es ihm vom Fuß. Aus der Drehung setzt Türpitz den Ball aus elf Metern in die linke Torecke. War das die Entscheidung?
Philip Türpitz
Hansa Rostock
90
15:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
89
15:46
Mehrfach kommt Hansa Rostock am gegnerischen Strafraum zum Schuss, doch alle Versuche werden von der Meppener Defensive geblockt.
87
15:44
Die Schlussminuten der regulären Spielzeit laufen, doch aufgrund der längeren Verletzungspause wird Referee Konrad Oldhafer mit Sicherheit einige Minuten obendrauf legen.
86
15:42
Gelbe Karte für Lucas Scherff (Hansa Rostock)
Für ein Foulspiel an der rechten Seitenlinie sieht Lucas Scherff die erste Gelbe Karte des Spiels für einen Hansa-Spieler.
Lukas Scherff
Hansa Rostock
85
15:42
Auf der anderen Seite köpft Dejan Bozic nach einer hohen Flanke von Tom Boere aus acht Metern über das Tor von Markus Kolke.
84
15:41
Einwechslung bei Hansa Rostock: Korbinian Vollmann
Korbinian Vollmann
Hansa Rostock
84
15:40
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nik Omladič
Nik Omladič
Hansa Rostock
83
15:40
Einwechslung bei Hansa Rostock: Philip Türpitz
Philip Türpitz
Hansa Rostock
83
15:40
Auswechslung bei Hansa Rostock: Bentley Bahn
82
15:38
Jan Löhmannsröben läuft bei einem Eckball von der linken Seite gut ein, köpft aber aus sieben Metern etwa zwei Meter über das Aluminium.
79
15:37
Das Spiel pausiert, da Julius Düker den Ball, bereits am Boden liegend, gegen den Kopf bekommt. Er wird aber weitermachen können.
77
15:35
Einwechslung bei SV Meppen: Tom Boere
Tom Boere
SV Meppen
77
15:35
Auswechslung bei SV Meppen: Christoph Hemlein
Christoph Hemlein
SV Meppen
77
15:33
Gelbe Karte für Rico Schmitt (SV Meppen)
Trainer Rico Schmitt gibt an der Seitenlinie alles. Nach einer lautstarken Beschwerde beim Schiedsrichter sieht er aber den gelben Karton.
Rico Schmitt
SV Meppen
73
15:31
Hier ist jetzt richtig Feuer drin. Beide Teams wollen sich nicht mit einem Unentschieden zufrieden gegen und suchen schnell den Weg nach vorne.
71
15:30
Da war mehr drin: Eine flache Hereingabe von der linken Seite kann Markus Ballmert zehn Meter vor dem Tor nicht verarbeiten. Hansa bringt das Leder aus der Gefahrenzone.
70
15:29
Jens Härtel nimmt mit Pascal Breier und John Verhoek seine beiden Torschützen vom Platz.
70
15:28
Einwechslung bei Hansa Rostock: Manuel Farrona-Pulido
Manuel Farrona-Pulido
Hansa Rostock
70
15:28
Auswechslung bei Hansa Rostock: Pascal Breier
Pascal Breier
Hansa Rostock
70
15:27
Einwechslung bei Hansa Rostock: Erik Engelhardt
Erik Engelhardt
Hansa Rostock
70
15:27
Auswechslung bei Hansa Rostock: John Verhoek
John Verhoek
Hansa Rostock
68
15:27
Ein verrücktes Spiel mit vier Kopfballtreffern, in dem alles wieder offen ist. Was hat die Partie in der verbleibenden Spielzeit noch zu bieten?
66
15:23
Tooor für SV Meppen, 2:2 durch Christoph Hemlein
Was ist hier denn los? Der SV Meppen gleicht aus! Nico Andermatt führt eine Ecke kurz aus und bringt das Leder zu Valdet Rama. Der eingewechselte Rama flankt von der Grundlinie vor das Tor, wo Christoph Hemlein aus kurzer Distanz in die Maschen köpft.
Christoph Hemlein
SV Meppen
64
15:21
Pfosten! Über die linke Seite tankt sich Lucas Scherff in den Strafraum durch, aber trifft aus spitzem Winkel nur den rechten Innenpfosten. Das wäre beinahe das 3:1 gewesen.
60
15:16
Tooor für SV Meppen, 1:2 durch Markus Ballmert
Der Anschlusstreffer! Das Spiel wird mit einem Freistoß für den SV Meppen fortgesetzt. Aus dem linken Halbfeld bringt Nico Andermatt den Ball vor das Tor, wo Markus Ballmert richtig steht und mit dem Kopf zum 1:2 einnetzt.
Markus Ballmert
SV Meppen
59
15:15
Einwechslung bei Hansa Rostock: Sven Sonnenberg
Sven Sonnenberg
Hansa Rostock
59
15:15
Auswechslung bei Hansa Rostock: Damian Roßbach
Damian Roßbach
Hansa Rostock
59
15:15
Einwechslung bei SV Meppen: Valdet Rama
Valdet Rama
SV Meppen
59
15:15
Auswechslung bei SV Meppen: René Guder
René Guder
SV Meppen
58
15:15
Damian Roßbach steht wieder und kann den Platz gestützt von den Sanitätern aber selbstständig verlassen. Beide Spieler machen sich auf den Weg in die Kabine.
57
15:14
Während René Guder mit einem Turban zumindest wieder auf dem Rasen sitzt, liegt Damian Roßbach weiterhin am Boden. Er wird von den Sanitätern behandelt, die bereits die Trage mit dabei haben.
55
15:13
Das sieht gar nicht gut aus: Nach einem Zusammenprall liegen René Guder und Damian Roßbach beide mit Platzwunden am Kopf auf dem Rasen. Beiden werden behandelt.
54
15:10
Der SV Meppen ist bemüht sich Chancen zu erspielen, verliert aber in der Offensive viel zu einfach die Bälle. Das lädt den Spitzenreiter zum Kontern ein.
52
15:09
Bentley Bahn probierts aus der Distanz, aber der Schuss aus 20 Metern stellt Erik Domaschke vor keinerlei Probleme.
48
15:05
Fast ein Blitzstart der Gäste in den zweiten Durchgang. John Verhoek setzt in der rechten Strafraumhälfte Nik Omladič in Szene, der an zwei Gegenspielern vorbeizieht aber am letzten hängen bleibt, sodass Erik Domaschke die Pille aufnehmen kann.
46
15:04
Einwechslung bei SV Meppen: Julius Düker
Julius Düker
SV Meppen
46
15:03
Auswechslung bei SV Meppen: Willi Evseev
Willi Evseev
SV Meppen
46
15:03
Einwechslung bei SV Meppen: Janik Jesgarzewski
Janik Jesgarzewski
SV Meppen
46
15:03
Auswechslung bei SV Meppen: Hassan Amin
Hassan Amin
SV Meppen
46
15:02
Einwechslung bei SV Meppen: René Guder
René Guder
SV Meppen
46
15:02
Auswechslung bei SV Meppen: Lukas Krüger
Lukas Krüger
SV Meppen
46
15:01
Weiter geht's - mit gleich drei Wechseln beim SV Meppen!
46
15:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:52
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten führt Hansa Rostock mit 2:0 beim SV Meppen. Die Hausherren legten einen guten Start hin und hatten in der 12. Minute durch Jeron Al-Hazaimeh die große Chance zur Führung. Von Hansa war zunächst kaum etwas zu sehen, doch aber 25. Minute wurde die Elf von Jens Härtel aktiver. Das zeigte direkt Wirkung: Nach einer wunderschönen Hereingabe von Simon Rhein erzielte John Verhoek per Kopf die 1:0-Führung. Kurz darauf hatte der SVM Pech, dass Julian Riedel einen Schuss von Marcus Piossek auf der Linie klärte. Kurz vor der Pause legte schließlich Hansa nach. Eine schöne Freistoßflanke von Simon Rhein brachte Pascal Breier im Tor unter. Bitter für Meppen, die sich für ihren guten Beginn nicht belohnen konnten und durch effektive Rostocker zweimal bestraft wurden.
45
14:45
Ende 1. Halbzeit
43
14:43
Tooor für Hansa Rostock, 0:2 durch Pascal Breier
Da zappelt der Ball im Netz! Einen Freistoß aus halbrechter Position hebt Simon Rhein geschmeidig in die Box, wo Pascal Breier die Hereingabe aus zehn Metern elegant per Kopf in die lange linke Torecke verlängert.
Pascal Breier
Hansa Rostock
41
14:42
Die Gäste kombinieren sich über die rechte Seite stark in den Sechzehner. Dort komm schließlich Nik Omladič aus sechs Metern zum Schuss, aber der wird im letzten Moment abgefälscht und geht drüber.
38
14:42
Gute Möglichkeit für Hansa! Nach einer lange Flanke von der linken Seite legt John Verhoek auf Bentley Bahn ab, dessen Schuss nur wenige Meter neben dem Tor gegen die Bande knallt.
35
14:38
Zehn Minuten sind im ersten Durchgang noch auf der Uhr. Wer zeigt sich noch einmal gefährlich vor dem Kasten? Derzeit spielt sich das Geschehen vor allem zwischen den beiden Strafräumen ab.
32
14:35
Die Partie ist mittlerweile ausgeglichen und es entwickelt sich ein offener Schlagabtausch. Vom Rückstand versuchen sich die Meppener nicht beeindrucken zu lassen.
30
14:33
Auf der Linie geklärt! Die Gastgeber bleiben nicht lange in Schockstarre, sondern greifen gleich wieder an. Eine Flanke von der rechten Grundlinie kann Markus Kolke zwar klären, allerdings direkt in die Füße von Marcus Piossek. Der hämmert aus zwölf 14 Metern einen Flachschuss auf den Kasten, doch Julian Riedel rettet für den bereits geschlagenen Kolke auf der Linie.
28
14:31
Der SVM geriet in den vergangenen Minuten immer öfter unter Druck und mit der ersten guten Gelegenheit gehen die Gäste in Führung. Wie reagieren die Hausherren, die zuvor einen guten Auftritt ablieferten?
27
14:27
Tooor für Hansa Rostock, 0:1 durch John Verhoek
Der FCH zeigt seine Klasse! Auf dem rechten Flügel bekommt Simon Rhein von Meppen zu viel Zeit und Platz. Butterweich hebt er die Kugel vor das Tor, wo John Verhoek unbedrängt aus sechs Metern in die linke Torecke einköpft.
John Verhoek
Hansa Rostock
26
14:26
Gelbe Karte für Christoph Hemlein (SV Meppen)
Die erste Gelbe Karte geht an Christoph Hemlein, der im Zweikampf mit Lucas Scherff zu viel Arm benutzt.
Christoph Hemlein
SV Meppen
24
14:25
Eine Hereingabe von der linken Seite nimmt Nik Omladič auf der Höhe des zweiten Pfosten direkt per Volley. Zwei Verteidiger werfen sich aber in den Schuss und blocken das Leder zur Ecke.
21
14:24
Hansa mit einer längeren Ballbesitzphase - geht da jetzt mal mehr? Das Team von Jens Härtel spielt deutlich unter seinen Möglichkeiten und hat noch keinen Schuss auf das Tor von Erik Domaschke abgegeben.
19
14:20
Erneut bringt Marcus Piossek aus dem linken Halbfeld einen Freistoß in die Box. Hansa klärt und der SV reklamiert Handspiel - da war aber nichts. Die Pfeife von Schiedsrichter Konrad Oldhafer bleibt stumm.
17
14:18
Von der rechten Seite versucht es Christoph Hemlein mit einer scharfen Hereingabe vor das Tor. Die landet am ersten Pfosten aber direkt in den Armen von Markus Kolke.
15
14:16
Nach 15 Minuten ist der SV Meppen mit mehr Ballbesitz und der bisher besten Gelegenheit des Spiels durchaus die bessere Mannschaft. Hansa wirkt überrascht von dem munteren Auftritt der Gastgeber.
12
14:14
Dicke Chance für den SV Meppen! Aus dem linken Halbfeld schlägt Marcus Piossek einen Freistoß mit einer wunderbaren Flugbahn vor den Rostocker Kasten. Völlig frei kommt Jeron Al-Hazaimeh zentral aus acht Metern zum Kopfball, doch der geht knapp über den Querbalken.
10
14:12
In den ersten zehn Minuten zeigt sich Meppen durchaus selbstbewusst. Immer wieder sucht die Elf von Rico Schmitt den Weg nach vorne. Die Gäste zeigen sich bisher eher selten in der gegnerischen Hälfte.
9
14:10
Von der linken Seite bringt Marcus Piossek das Leder nah vor den Kasten, aber die Rostocker Hintermannschaft hat die Lufthoheit.
8
14:09
Nico Andermatt führt die Ecke flach in den Rückraum aus, wo Christoph Hemlein aus der zweiten Reihe abschließt. Sein Schuss wird gefährlich abgefälscht, aber Markus Kolke ist wach und pariert mit einer Flugeinlage zur nächsten Ecke.
7
14:08
Von der Strafraumgrenze lässt Marcus Piossek aus halbrechter Position einen Schuss ab, der zur ersten Ecke des Spiels abgefälscht wird.
6
14:07
Den fälligen Freistoß hebt Bentley Bahn aus dem rechten Halbfeld in die Strafraummitte. Dort zeigt Jeron Al-Hazaimeh das mit seinem Kopf wieder alles in Ordnung ist und köpft die Pille aus der Gefahrenzone.
5
14:05
Im Duell um den Ball stoßen Jan Löhmannsröben und Jeron Al-Hazaimeh mit Kopf zusammen. Die Partie ist unterbrochen.
3
14:04
Auf der anderen Seite zeigen sich erstmals die Hausherren. Die flache Hereingabe von der rechten Seite fängt Markus Kolke aber sicher ab.
2
14:03
Simon Rhein schlägt von der linken Seite eine butterweiche Flanke in den Strafraum. Beim Versuch an den Ball zu kommen nimmt Nik Omladič gegen Hassan Amin aber den Arm zur Hilfe. Es gibt Freistoß für Meppen.
1
14:01
Der Ball rollt in der Hänsch-Arena in Meppen! Wer sichert sich die wichtigen drei Punkte im Kampf um den Auf- oder Abstieg?
1
14:00
Spielbeginn
13:37
Beim Aufstiegskandidaten gibt es zwei Umstellungen. Tobias Schwede fehlt angeschlagen und Nico Neidhart aufgrund seiner 5. Gelben Karte. Dafür stehen zu Beginn Nils Butzen und Lucas Scherff auf dem Rasen.
13:33
Fünf Wechsel nimmt Rico Schmitt nach der Niederlage gegen Magdeburg aus der Startelf. Neben dem gelbgesperrten Mike-Steven Bähre stehen Luka Tankulić und Lars Bünning nicht im Kader. Tom Boere und René Guder müssen auf der Bank Platz nehmen. Neu in die Startaufstellung rücken Marcus Piossek, Willi Evseev, Christoph Hemlein, Lukas Krüger und Dejan Bozic.
13:25
Bei den Gästen verlief der April bisher durchwachsen. Auf ein 0:0 gegen den Aufstiegskonkurrenten aus Dresden folgte eine 0:2-Niederlage gegen Magdeburg. Einen knappen 1:0-Erfolg fuhr die Elf von Jens Härtel gegen die Amateure des FC Bayern ein. Unter der Woche kam man zuletzt durch einen Gegentreffer in der 90. Minute nicht über ein 1:1 gegen Wehen Wiesbaden hinaus.
13:11
Am 31. Spieltag musste Torsten Frings nach einer 0:3-Pleite gegen den SC Wehen Wiesbaden als Cheftrainer des SVM gehen. Nachdem beim 0:0 gegen den FC Ingolstadt Mario Neumann als Interimslösung den Posten übernahm, saß am vergangenen Mittwoch erstmals der neue Trainer Rico Schmitt auf der Bank. Das Debüt gegen den 1. FC Magdeburg ging mit 1:2 verloren.
13:04
Die Mannschaft von der Ostsee ist als Tabellenführer auf Kurs in Richtung 2. Liga, hat aber den FC Ingolstadt, Dynamo Dresden (zwei Spiele weniger) und TSV 1860 München im Nacken. Das Heimteam aus dem Emsland hingegen muss um den Verbleib in der Liga bangen, denn bis auf die Abstiegsränge sind es nur zwei Punkte.
12:59
Hallo und herzlich willkommen zum 34. Spieltag in der 3. Liga. Vier Woche vor Saisonende trifft der SV Meppen im heimischen Stadion auf Hansa Rostock. Für beide Vereine geht es noch um alles. Viel Spaß!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.