22. Dez. 2018 - 14:00
Beendet
SV Meppen
2 : 0
Sportfreunde Lotte
2 : 0
Stadion
Hänsch-Arena
Zuschauer
7.009
Schiedsrichter
Henry Müller

Liveticker

90. Min
16:07
Fazit:
Der SV Meppen zeigt eine abgebrühte Leistung und geht mit einem 2:0-Heimerfolg gegen die Sportfreunde Lotte in die Winterpause! Dabei waren die Gäste vor allem in der ersten Hälfte noch spielbestimmend, konnten aus vielen Standards aber kein Kapital schlagen. Auf der Gegenseite gingen die Emsländer mit dem ersten nennenswerten Offensivaktion in Führung, in der 29. Minute köpfte Nick Proschwitz einen Eckball in die Maschen. Lotte blieb engagiert, doch der Treffer fiel wieder auf der anderen Seite: Noch vor der Pause erzielte Julian von Haacke nach einem Konter das 2:0. Die im ersten Durchgang noch überzeugenden Sportfreunde ließen nach dem Seitenwechsel eine Reaktion vermissen, zu keinem Zeitpunkt geriet der Sieg für den SV Meppen in Gefahr. Die Mannschaft von Christian Neidhart verlässt durch den Heimdreier die Abstiegszone und rückt in der Tabelle bis auf einen Punkt an Lotte heran.
90. Min
15:53
Spielende
90. Min
15:49
Ganze fünf Minuten stehen noch auf der Uhr. Eine klare Gelegenheit für die Sportfreunde lässt jedoch noch immer auf sich warten.
90. Min
15:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
88. Min
15:48
Auch nach einer Ecke für Lotte sorgen die Emsländer für Konter für Gefahr. Steffen Puttkammer spielt links raus auf Kleinsorge, der aus spitzem Winkel gerade noch an Steve Kroll scheitert!
86. Min
15:47
Die größeren Chancen haben auch in der Schlussphase die Hausherren. Nach einer Hereingabe von Nico Granatowski wird Marius Kleinsorge gerade noch am Abschluss gehindert!
85. Min
15:44
Es ist weiterhin ein Kampfspiel. Erst grätscht Lars Dietz in Nico Granatowski hinein, dann verhindert Steffen Puttkammer den Abschlag von Steve Kroll und wird ebenfalls verwarnt.
85. Min
15:43
Gelbe Karte für Steffen Puttkammer (SV Meppen)
Steffen Puttkammer
SV Meppen
84. Min
15:42
Gelbe Karte für Lars Dietz (Sportfreunde Lotte)
Lars Dietz
Sportfreunde Lotte
80. Min
15:39
Zehn Minuten stehen noch auf der Uhr. Sollte es beim 1:0 und den Ergebnissen auf den anderen Plätzen bleiben, würde der SVM das rettende Ufer erreichen und bis auf einen Punkt zu den Sportfreunden aufschließen.
78. Min
15:36
Die Marschrichtung von Christian Neidhart ist klar: Angreifer Deniz Undav verlässt den Platz, Jovan Vidovič sortiert sich in die Abwehrkette ein. Allerdings hat die Hintermannschaft der Emsländer noch immer nicht viel zu tun.
78. Min
15:35
Einwechslung bei SV Meppen: Jovan Vidovič
Jovan Vidovič
SV Meppen
78. Min
15:35
Auswechslung bei SV Meppen: Deniz Undav
Deniz Undav
SV Meppen
74. Min
15:33
Nils Drube schöpft sein Wechselkontingent bereits aus. Bislang zeigen die personellen Veränderungen aber keine Wirkung.
73. Min
15:30
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte: Tim Wendel
Tim Wendel
Sportfreunde Lotte
73. Min
15:30
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte: Alexander Langlitz
Alexander Langlitz
Sportfreunde Lotte
68. Min
15:26
Mit Hassan Amin liegt der nächste Meppener auf dem Boden und muss behandelt werden.
67. Min
15:26
Momentan liefern sich beide Teams eine Schlacht im Mittelfeld. Die schwierigen Platzverhältnisse tragen natürlich nicht zur Qualität des Spiels bei, vor allem die Sportfreunde tun sich weiterhin sehr schwer.
66. Min
15:25
Auch Julian von Haacke verlässt leicht angeschlagen den Platz, für ihn kommt Janik Jesgarzewski.
66. Min
15:24
Einwechslung bei SV Meppen: Janik Jesgarzewski
Janik Jesgarzewski
SV Meppen
66. Min
15:24
Auswechslung bei SV Meppen: Julian von Haacke
Julian von Haacke
SV Meppen
62. Min
15:19
Nils Drube nimmt die zweite Veränderung vor. Mit Jarosław Lindner kommt noch ein neuer Offensivmann.
62. Min
15:19
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte: Jarosław Lindner
Jarosław Lindner
Sportfreunde Lotte
62. Min
15:19
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte: Maximilian Oesterhelweg
Maximilian Oesterhelweg
Sportfreunde Lotte
61. Min
15:18
Plötzlich stochern die Emsländer das Leder über die Linie! Marius Kleinsorge steht beim entscheidenden Zuspiel aber im Abseits.
60. Min
15:18
Im Moment findet Lotte kaum ein Mittel. Im Gegenteil, es ist Hassan Amin, der einen weiteren Freistoß auf den langen Pfosten bringt, aber wieder keinen Abnehmer findet.
59. Min
15:16
Gelbe Karte für Sinan Karweina (Sportfreunde Lotte)
Die Gangart wird härter. Nach dem Foul von Karweina an Ballmert kommt es zu kleineren Diskussionen.
Sinan Karweina
Sportfreunde Lotte
58. Min
15:16
Trotz der unangenehmen äußeren Bedingungen haben 7.009 Zuschauer in die Hänsch-Arena gefunden und sehen bislang einen sehr effizienten Auftritt der Hausherren.
55. Min
15:13
Deniz Undav holt im Mittelfeld einen Freistoß heraus. Hassan Amin schlägt die Hereingabe auf den rechten Pfosten, wo allerdings kein Mitspieler weit und breit zu sehen ist.
53. Min
15:12
Mittlerweile hat Meppen wieder längere Ballbesitzphasen und kann dadurch für Entlastung sorgen. Lotte läuft die Zeit davon.
50. Min
15:08
Gelbe Karte für Jules Reimerink (Sportfreunde Lotte)
Der eben eingewechselte Angreifer sieht für ein hartes Einsteigen den gelben Karton.
Jules Reimerink
Sportfreunde Lotte
49. Min
15:07
Maximilian Oesterhelweg bringt aus dem linken Halbfeld eine Freistoßflanke in den Sechszehneer, doch wieder ist ein Gästeverteidiger zur Stelle.
47. Min
15:04
Die Sportfreunde legen engagiert los und setzen sich in der gegnerischen Hälfte fest. Der finale Pass kommt jedoch nicht an.
46. Min
15:03
Der zweite Durchgang läuft! Beide Übungsleiter nehmen bereits Veränderungen vor. Bei Meppen bleibt der angeschlagene Thilo Leugers draußen, bei Lotte betritt mit Jules Reimerink ein neuer Stürmer den Platz.
46. Min
15:02
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte: Jules Reimerink
Jules Reimerink
Sportfreunde Lotte
46. Min
15:02
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte: Jonas Hofmann
Jonas Hofmann
Sportfreunde Lotte
46. Min
15:02
Einwechslung bei SV Meppen: Nico Granatowski
Nico Granatowski
SV Meppen
46. Min
15:02
Auswechslung bei SV Meppen: Thilo Leugers
Thilo Leugers
SV Meppen
46. Min
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
14:53
Halbzeitfazit:
Der SV Meppen führt zur Pause überraschend mit 2:0 gegen die Sportfreunde Lotte! Die Gäste hatten vor allem in der ersten halben Stunde deutlich mehr vom Spiel, konnten aus vielen Standards aber kein Kapital schlagen. Ganz anders der SVM, der nach einer knappen Stunde per Eckball zur schmeichelhaften Führung kam - Nick Proschwitz köpfte aus fünf Meter ein. Auch weiterhin gaben die Sportfreunde den Ton an, Meppen lauerte aus einer stabilen Defensive heraus auf Konter. Mit Erfolg, denn kurz vor der Pause schraubte Julian von Haacke das Ergebnis noch hoch. Lotte kann sich eigentlich nicht viel vorwerfen lassen, muss im zweiten Durchgang aber mehr Durchschlagskraft entwickeln.
45. Min
14:47
Ende 1. Halbzeit
45. Min
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45. Min
14:46
Tooor für SV Meppen, 2:0 durch Julian von Haacke
Unglaublich, kurz vor der Pause erzielen die Emsländer noch einen zweiten Treffer! Deniz Undav ist auf rechts frei durch, scheitert mit einem Heber aber an Steve Kroll. Der Abpraller landet bei Julian von Haacke, der aus zehn Metern nur noch das leere Tor vor sich hat und halbhoch in die Maschen schießt!
Julian von Haacke
SV Meppen
42. Min
14:44
Im Moment passiert wieder recht wenig. Da Meppen hinten dichter steht, tun sich die bemühten Gäste im Spiel nach vorne schwer.
40. Min
14:41
Gelbe Karte für Maximilian Oesterhelweg (Sportfreunde Lotte)
Maximilian Oesterhelweg
Sportfreunde Lotte
38. Min
14:41
Der SVM kann mittlerweile häufiger für Entlastung sorgen. Nach Flanke von Martin Wagner kommt Nick Proschwitz wieder zum Kopfball, Lottes Keeper Steve Kroll fängt die Kugel aber sicher.
36. Min
14:38
Die Lotter dürfen sich die Kugel zu einer ihrer vielen Ecken hinlegen. Meppen verteidigt die Standards aber souverän und kam selbst schon per Eckball zum Torerfolg.
34. Min
14:35
Thilo Leugers hat sich in einem Zweikampf verletzt und muss behandelt werden. Er spielt erstmal weiter, humpelt aber über den Platz.
31. Min
14:33
Wie können die Sportfreunde jetzt reagieren? Die Mannschaft vom Autobahnkreuz war in der ersten halben Stunde spielbestimmend, muss nun aber einem Rückstand hinterherlaufen.
29. Min
14:30
Tooor für SV Meppen, 1:0 durch Nick Proschwitz
Da ist er ja, einen Eckball von Hassan Amin köpft der Torjäger an der Fünfmeterraumkante druckvoll in das kurze Eck! Der Treffer hatte sich nicht unbedingt angedeutet.
Nick Proschwitz
SV Meppen
26. Min
14:28
Herr Proschwitz, wo sind Sie? Der ehemalige Paderborner tritt heute noch gar nicht in Erscheinung, hat es aufgrund mangelnder Zuspiele aus dem Mittelfeld aber auch schwer.
24. Min
14:26
Plötzlich köpft Adam Straith eine Hereingabe von rechts auf die Oberseite der Latte! Meppen findet noch immer nicht in das Spiel.
22. Min
14:25
Lotte tritt mittlerweile wie ein Heimteam auf und holt eine Ecke nach der anderen raus. Noch fehlt es bei den vielen Flanken aber an Genauigkeit.
19. Min
14:21
Die Sportfreunde setzen sich in der gegnerischen Hälfte fest. Einen Eckball von der rechten Seite verpasst der aufgerückte Adam Straith nur knapp!
17. Min
14:19
Immerhin versucht es Maximilian Oesterhelweg nun mal im Alleingang und dringt von rechts in den Sechszehner ein. Aus spitzem Winkel schießt er aber genau in die Arme von Erik Domaschke.
15. Min
14:18
Die erste Viertelstunde ist gespielt. Es bietet sich bislang ein für den Abstiegskampf typisches Spiel.
11. Min
14:13
Beide Mannschaften bekommen nun mal Freistöße aus dem Halbfeld zugesprochen. Die Hereingaben von Julian von Haacke und Maximilian Oesterhelweg sorgen jedoch nicht für Gefahr.
7. Min
14:08
Die Anfangsphase gestaltet sich auf dem tiefen Boden sehr umkämpft. Noch kann sich keine der Mannschaften entscheidende Vorteile erspielen.
3. Min
14:04
Auf der Gegenseite wird Gerrit Wegkamp in den Strafraum geschickt, der Angreifer steht jedoch im Abseits.
2. Min
14:02
Der SVM wagt den ersten Vorstoß, eine Flanke von Markus Ballmert landet jedoch im Toraus.
1. Min
14:01
Die Kugel rollt! Meppen läuft wie gewohnt in blau-weißen Trikots auf, Lotte in den roten Auswärtsleibchen.
1. Min
14:01
Spielbeginn
13:52
Schiedsrichter der Partie ist Henry Müller aus Cottbus. Seine Assistenten an den Seitenlinien heißen Robert Wessel und Max Burda. In der Hänsch-Arena regnet es stark.
13:45
Außerdem kommt es bei den Neidharts zum Familientreffen: Vater und SVM-Coach Christian trifft auf seinen Sohn Nico, der für die Sportfreunde als Verteidiger agiert, heute aber erstmal auf der Bank sitzt.
13:41
Die Entfernung zwischen beiden Städten nur eine gute Autostunde und knapp 80 Kilometer. So kommt es, dass mit Nico Granatowski, Max Wegner und dem momentan verletzten Luka Tankulic drei ehemalige Lotter bei den Gastgebern unter Vertrag stehen.
13:35
Heute wolle man laut Trainer Nils Drube darauf setzen, dass der größere Druck auf den Gastgebern laste: "Die müsssen ja quasi gewinnen!" Die Vorfreunde auf das letzte Spiel im Jahr 2018 sei groß: "Es ist ein Derby, das Stadion dürfte sich zu einem Hexenkessel entwickeln."
13:31
Für die Sportfreunde Lotte geht es vor allem darum, den Abstiegsrängen nicht näher zu kommen. Nach drei Begegnungen ohne Dreier, zuletzt ein 2:2 in Würzburg, beträgt der Vorsprung auf die rote Linie momentan drei Zähler.
13:21
"Die Niederlage gegen Kaiserslautern haben wir abgehakt. Wir blicken jetzt wieder nach vorne", betonte der Meppener Übungsleiter im Vorfeld der Partie. "Ich hoffe, dass alle Mamas und Papas ihre Geschenke bis Samstagmittag beisammen haben und wir alle im Stadion in die Weihnachtstage starten können."
13:15
Mittlerweile beträgt der Rückstand auf das rettende Ufer nur noch einen Zähler. Mit einem Punkt könnte die Elf von Christian Neidhart abhängig von anderen Resultaten bereits die Abstiegsplätze verlassen, vor eigenem Publikum soll aber natürlich der sechste Saisonsieg eingefahren werden.
13:07
Nach einer über weite Strecken verkorksten Hinrunde hat der SV Meppen zuletzt in die Erfolgsspur gefunden. Sieben Punkte holten die Emsländer aus den letzten vier Partien, nur im Heimspiel gegen Kaiserslautern vor einer Woche setzte es eine 0:1-Niederlage.
13:01
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zur Drittliga-Partie zwischen dem SV Meppen und den Sportfreunden Lotte! Beide Teams wollen das Jahr mit einem positiven Erlebnis beenden und sich möglichst weit von den Abstiegsrängen entfernen. Anstoß ist um 14 Uhr!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.