24. Jul. 2022 - 13:30
Beendet
Hamburger SV
0 : 1
Hansa Rostock
0 : 0
Stadion
Volksparkstadion
Zuschauer
54.500
Schiedsrichter
Dr. Robert Kampka

Liveticker

90. Min
15:37
Fazit:
Der FC Hansa Rostock feiert einen überraschenden 1:0-Auswärtssieg beim Hamburger SV und holt die ersten Punkte der Saison. Nach dem torlosen Pausenremis gestalteten die Mecklenburger die Spielanteile zum Wiederbeginn weitgehend ausgeglichen; klare Abschlüsse auf die beiden Tore verpassten zunächst beide Mannschaften. In einem zerfahrenen Duell steigerte die Kogge dann ihre offensive Zielstrebigkeit und kam durch Ingelsson (66.) und Rhein (70.) zu sehr guten Gelegenheiten. Die Rothosen entwickelten erst spät eine erhöhte Durchschlagskraft und schrammten durch eine von Gästeschlussmann Kolke herausragend vereitelte Riesenchance Glatzels in der 85. Minute nur hauchdünn am Siegtreffer vorbei. Das Härtel-Team schien zwar nur noch das Remis über die Zeit retten zu wollen, verbuchte durch einen von Schumacher abgeschlossenen Konter (90.+4) aber noch einen Dreier. In der 1. Runde des DFB-Pokals tritt der Hamburger SV am Samstag bei Drittligaaufsteiger SpVgg Bayreuth an. Der FC Hansa Rostock ist zeitgleich beim viertklassigen VfB Lübeck gefordert. Einen schönen Tag noch!
90. Min
15:33
Spielende
90. Min
15:33
... Kittels Ausführung ist viel zu hoch angesetzt und segelt über Freund und Feind hinweg. Augenblicke später ertönt der Schlusspfiff.
90. Min
15:32
Heil erzwingt über rechts einen wohl letzten Eckball...
90. Min
15:31
... David mit dem Kopf! Der aufgerückte Innenverteidiger setzt sich nach Kittels Flanke an das linke Fünferecke gegen zwei Rostocker durch. Er nickt aber gut einen Metern am linken Pfosten vorbei.
90. Min
15:30
Der HSV erarbeitet sich 90 Sekunden vor dem Ende einen Freistoß auf dem rechten Flügel...
90. Min
15:27
Tooor für Hansa Rostock, 0:1 durch Kevin Schumacher
Ein Entlastungskonter bringt Hansa auf die Siegerstraße! Joker Schumacher schickt Präger aus dem Mittelfeld auf die linke Außenbahn und startet dann im Halbraum bis in den Sechzehner durch. Nach Prögers Anspiel auf die nahe Strafraumseite vollendet Schumacher aus spitzem Winkel und gut neun Metern mit einem satten Linksschuss in die flache rechte Ecke.
Kevin Schumacher
Hansa Rostock
90. Min
15:27
Hamburg tastet die Defensivabteilung der Kogge auf Lücken an. Kittel flankt unüberlegt aus dem halblinken Korridor. Der Ball ist für Glatzel zu hoch angesetzt und leichte Beute für Kolke.
90. Min
15:25
Nach langer Zeit hält Hansa den Ball in den eigenen Reihen und macht ihn jenseits der Mittellinie fest. Für den Gast geht es nur noch darum, das Unentschieden über die Ziellinie zu bringen.
90. Min
15:23
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 8
Wegen der längeren Unterbrechung bei Vuškovićs Verletzung sowie der Trinkpause soll der Nachschlag im Volksparkstadion satte acht Minuten betragen.
89. Min
15:23
Die Heimfans merken, dass die Rothosen auf dem Rasen Unterstützung benötigen. Es wird in den letzten Minuten richtig laut im Volksparkstadion.
88. Min
15:22
Glatzel mit dem nächsten aussichtsreichen Versuch! Heil findet einen Weg auf die rechte Strafraumseite und legt quer für den Angreifer. Der will aus zehn Metern per rechtem Innenrist unten rechts einschieben. Malone steht im Weg und blockt.
87. Min
15:21
Zu diesem späten Zeitpunkt baut der HSV doch noch einmal erhöhten Druck auf die Defensivabteilung der Kogge aus. Rostock schafft mittlerweile keine Entlastung mehr.
86. Min
15:19
Gelbe Karte für Kevin Schumacher (Hansa Rostock)
Ohne Chance auf den Ball streckt der eingewechselte Schumacher Reis auf der linken Abwehrseite nieder. Als fünfter FCH-Akteur sieht er Gelb.
Kevin Schumacher
Hansa Rostock
85. Min
15:17
Glatzel mit der hundertprozentigen Chance zum 1:0! Muheims Hereingabe vom linken Flügel erreicht der Mittelstürmer mit der neun auf dem Rücken an der halbrechten Fünferkante mit dem rechten Fuß vor seinem Bewacher Roßbach. Er befördert den Ball auf die halblinke Ecke. Torhüter Kolke verhindert den Einschlag mit einem Reflex auf Weltklasseniveau per rechter Hand.
83. Min
15:17
Da war mehr drin für die Rothosen! Reis setzt sich mit einem Dribbling auf der tiefen rechten Außenbahn gegen zwei Rostocker durch. Er spielt von der Grundlinie zurück an die Fünferkante. Dort verpasst Glatzel die Direktabnahme.
82. Min
15:16
Einwechslung bei Hansa Rostock: Benno Dietze
Benno Dietze
Hansa Rostock
82. Min
15:16
Auswechslung bei Hansa Rostock: Svante Ingelsson
Svante Ingelsson
Hansa Rostock
82. Min
15:16
Einwechslung bei Hansa Rostock: Thomas Meißner
Thomas Meißner
Hansa Rostock
82. Min
15:15
Auswechslung bei Hansa Rostock: Lukas Fröde
Lukas Fröde
Hansa Rostock
82. Min
15:15
Einwechslung bei Hamburger SV: Filip Bilbija
Filip Bilbija
Hamburger SV
82. Min
15:15
Auswechslung bei Hamburger SV: Moritz Heyer
Moritz Heyer
Hamburger SV
81. Min
15:14
Gelbe Karte für Svante Ingelsson (Hansa Rostock)
Ingelsson bremst einen HSV-Konter aus, indem er Heil im Mittelfeld per Grätsche zu Fall bringt.
Svante Ingelsson
Hansa Rostock
80. Min
15:13
Gelbe Karte für Ogechika Heil (Hamburger SV)
Joker Heil erwischt Roßbach und weit der Mittellinie mit offener Sohle. Referee Robert Kampka kommt nicht umhin, die erste Gelbe Karte gegen einen Hamburger auszusprechen.
Ogechika Heil
Hamburger SV
78. Min
15:10
Muheim sucht Glatzel! Infolge einer kurzen Ausführung eines Freistoßes auf der rechten Außenbahn zirkelt der Linksverteidiger den Ball scharf an die mittige Fünferkante. Gästekeeper Kolke hat seinen Kasten rechtzeitig verlassen und faustet den Ball vor Glatzel aus der Gefahrenzone.
75. Min
15:07
Kann der HSV das Heft des Handelns in der letzten Viertelstunde noch einmal an sich reißen oder bleibt er so lethargisch wie bisher nach dem Seitenwechsel? Er ist noch weit davon entfernt, sich nachdrücklich um den Sechs-Punkte-Start zu bewerben.
72. Min
15:06
Einwechslung bei Hamburger SV: Ogechika Heil
Ogechika Heil
Hamburger SV
72. Min
15:06
Auswechslung bei Hamburger SV: Ransford Königsdörffer
Ransford Königsdörffer
Hamburger SV
72. Min
15:05
Einwechslung bei Hamburger SV: Jonas David
Jonas David
Hamburger SV
72. Min
15:05
Auswechslung bei Hamburger SV: Mario Vušković
Mario Vušković
Hamburger SV
72. Min
15:05
Einwechslung bei Hansa Rostock: Kevin Schumacher
Kevin Schumacher
Hansa Rostock
72. Min
15:05
Auswechslung bei Hansa Rostock: Frederic Ananou
Frederic Ananou
Hansa Rostock
71. Min
15:04
Schiedsrichter Robert Kampka schickt die Mannschaft auch in Durchgang zwei für eine Trinkpause an die Seitenlinie.
70. Min
15:03
Rhein mit der nächsten Möglichkeit Hansas! Ananou bricht auf links an die Grundlinie durch und spielt flach zurück in das Strafraumzentrum. Rhein zirkelt den Ball aus 14 Metern in Richtung des linken Winkels. Diesen verpasst er um Zentimeter.
69. Min
15:02
Gästetrainer Jens Härtel schickt mit Breier und Schröter zwei frische Kräfte für die Schlussphase ins Rennen. Neidhart und der verwarnte Verhoek verlassen das Feld.
68. Min
15:01
Einwechslung bei Hansa Rostock: Morris Schröter
Morris Schröter
Hansa Rostock
68. Min
15:01
Auswechslung bei Hansa Rostock: John Verhoek
John Verhoek
Hansa Rostock
68. Min
15:01
Einwechslung bei Hansa Rostock: Pascal Breier
Pascal Breier
Hansa Rostock
68. Min
15:01
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nico Neidhart
Nico Neidhart
Hansa Rostock
66. Min
14:58
Ingelsson mit der Riesenchance zur Rostocker Führung! Nach Frödes Kopfballverlängerung einer Bogenlampe befördert der Schwede die Kugel aus mittigen acht Metern in der Luft akrobatisch mit der rechten Fußspitze auf die halbrechte obere Ecke. Heuer Fernandes verhindert den Einschlag mit einer tollen Flugeinlage per rechter Hand.
63. Min
14:57
Vušković ist mit einem Verband um die rechte Hand zurück in der Partie. David, der sich als Ersatz schon bereitgemacht hat, kehrt vorerst auf die Bank zurück.
61. Min
14:56
Vušković scheint es trotz starker Schmerzen noch einmal probieren zu wollen. Tim Walter nimmt zunächst einen anderen Tausch vor: Bénes hat sich nach einer weiteren eher durchschnittlichen Leistung in den vorzeitigen Feierabend verabschiedet. Rohr betritt den Rasen.
60. Min
14:54
Einwechslung bei Hamburger SV: Maximilian Rohr
Maximilian Rohr
Hamburger SV
60. Min
14:54
Auswechslung bei Hamburger SV: László Bénes
László Bénes
Hamburger SV
59. Min
14:53
Vušković ist nach einem Luftduell im Mittelfeld unglücklich auf der rechten Hand gelandet. Dadurch ist sein Daumen auskugelt. Alles deutet darauf hin, das HSV-Trainer Tim Walter zu seinem ersten personellen Tausch gezwungen ist.
58. Min
14:51
Königsdörffer schraubt sich nach Muheims Flanke von der linken Außenbahn zwischen Elfmeterpunkt und Fünferkante höher als Fröde. Er bringt aber keinen kontrollierten Kopfstoß zustande. Der Ball segelt klar über den Gästekasten.
55. Min
14:48
Pröger aus spitzem Winkel! Infolge eines abgefälschten Schusses Ingelssons hat der Ex-Paderborner auf der tiefen rechten Strafraumseite freie Schussbahn. Er feuert den Ball aus acht Metern in Richtung langer Ecke. Die verfehlt er recht deutlich.
52. Min
14:45
Gelbe Karte für Damian Roßbach (Hansa Rostock)
Roßbach kommt auf der linken Mittelfeldseite einen Schritt zu spät gegen Reis. Er verpasst den Ball und erwischt den Niederländer am linken Fuß. Die dritte Gelbe Karte der Partie ist fällig.
Damian Roßbach
Hansa Rostock
51. Min
14:44
Nach einem Zusammenprall mit Angreifer Verhoek muss HSV-Schlussmann Heuer Fernandes auf dem Feld behandelt werden. Er wird seinen Arbeitstag aber fortsetzen können.
50. Min
14:43
Königsdorffer zieht ab! Nachdem Heyer einen schon fast verlorenen Ball auf der rechten Strafraumseite noch von der Grundlinie gekratzt hat, schießt der Neuzugang Dynamo Dresden vom rechten Fünfereck. Dressel steht im Weg und blockt den Versuch.
49. Min
14:41
Weder Tim Walter noch Jens Härtel haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
46. Min
14:38
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Volksparkstadion! Wie in der Vorwoche bei Aufsteiger Braunschweig präsentiert sich der HSV gegen einen auf eine vielbeinige Abwehr setzenden Widersacher vor dem Seitenwechsel als weitgehend ideenlos. Hansa überzeugt bisher bei der Erfüllung der defensiven Grundlagen und darf dementsprechend auf einen Punktgewinn beim Vorjahresdritten hoffen.
46. Min
14:38
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
14:22
Halbzeitfazit:
0:0 steht es zur Pause der emotionalen Heimpremiere des Hamburger SV gegen den FC Hansa Rostock. Nach dem emotionalen Gedenken an Uwe Seeler waren die Rothosen zwar von Anfang an feldüberlegen und im Kombinationsspiel bis zum Sechzehner überzeugend, verpassten gegen eine tiefstehende und mit einfachen Mitteln konzentriert verteidigende Kogge trotz einiger scharfer Flanken aber zunächst Abschlüsse auf das Gehäuse. Die Mecklenburger wurden in der Folge mutiger und kamen zu einigen gefährlichen Situationen im heimischen Sechzehner, die der Favorit oft erst im letzten Augenblick klärte. Die Walter-Auswahl steigerte ihre offensive Durchschlagskraft erst in der jüngsten Viertelstunde und schrammte durch zwei Direktabnahmen Kittels jeweils nur knapp an der Führung vorbei (38., 39.). Bis gleich!
45. Min
14:22
Ende 1. Halbzeit
45. Min
14:21
Bénes nimmt Maß! Der Ex-Mönchengladbacher taucht im Zentrum vor der letzten gegnerischen Linie auf und probiert sich mit einem linken Spannschuss. Der segelt nicht weit über die halbrechte Ecke hinweg.
45. Min
14:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Durchgang eins im Volksparkstadion soll vor allem wegen der Trinkpause um 180 Sekunden verlängert wertden.
45. Min
14:19
Am Ende eines schnellen Gegenstoßes dringt Reis über halblinks in den Sechzehner ein. Er zieht aus 14 Metern bei zugestellter Schussbahn mit links ab. Der Ball fliegt weit an der kurzen Ecke vorbei.
44. Min
14:18
Heimkapitän Schonlau bewirbt sich für eine Verwarnung, indem er nach einem Aufbaufehler Verhoek im Mittelkreis per Grätsche zu Fall bringt, um einen Gästekonter zu verhindern. Referee Robert Kampka belässt es aber bei einer Ermahnung.
43. Min
14:16
... ncah kurzer Ausführung bleibt Muheim mit seinem Flankenversuch an Rhein hängen. Der HSV setzt sich aber vorne fest, hält den Druck auf die Gästeabwehr hoch.
42. Min
14:15
Hamburg legt in der Schlussphase an Geschwindigkeit zu und drängt mit aller Macht auf den Führungstreffer vor dem Kabinengang. Kittel erzwingt über links den zweiten Eckstoß....
39. Min
14:13
Kittel mit der nächsten guten Möglichkeit! Nachdem Heyers Hereingabe von der rechten Außenbahn diesmal halbhoch kommt, packt der Hamburger Zehner mit dem rechten Fuß aus 13 Metern einen Volleyschuss aus. Der rauscht nicht weit an der rechten Stange vorbei.
38. Min
14:12
Kittel mit der Großchance für die Hausherren! Heyers flacher Querpass von der rechten Außenbahn ist für den Elfmeterpunkt bestimmt. Kittel, der sich von Neidhart gelöst hat, schießt mit dem rechten Fuß gegen Kolkes Laufrichtung auf die flache rechte Ecke. Hansas Keeper ist schnell unten und stoppt den Ball mit der linken Hand.
36. Min
14:10
Rostock hat die Dominanz der Rothosen vorerst durchbrochen. Der Gast ist in der Lage, den Ball länger in seinen Reihen zu halten und findet in regelmäßigen Abständen Wege in das letzte Felddrittel.
33. Min
14:07
Gelbe Karte für Frederic Ananou (Hansa Rostock)
Der Ex-Paderborner streckt Heyer auf der linken Mittelfeldseite bei erhöhtem Tempo nieder. Als zweiter Rostocker handelt er sich eine Gelbe Karte ein.
Frederic Ananou
Hansa Rostock
32. Min
14:06
... Rhein entscheidet sich gegen einen direkten Versuch aus 23 Metern. Im Rahmen einer überraschenden Variante will er Neidhart auf die tiefe rechte Strafraumseite schicken. Das Anspiel ist aber zu steil und landet im Toraus.
31. Min
14:04
Nach Kittels Foul an Rostocks Neuzugang Dressel (TSV 1860 München) bekommen die Gäste im halbrechten Offensivraum einen Freistoß in aussichtsreicher Position zugesprochen...
30. Min
14:03
Die nächste Offensivszene des Außenseiters! Ananous hohe Hereingabe von der linken Außenbahn landet auf der rechten Strafraumseite beim unbewachten Pröger. Der feuert den Ball flach und hart vor den Kasten. Glatzel klärt in gefährlicher Position auf Kosten einer Ecke. Die bringt Hansa nichts ein.
27. Min
13:58
Wegen der hohen Temperaturen schickt Schiedsrichter Robert Kampka die 22 Akteure für eine Trinkpause an die Seitenlinie.
24. Min
13:57
Die erste Annäherung der Mecklenburger! Rhein flankt von der rechten Eckfahne druckvoll vor das lange Fünfereck. Dort entscheidet Fröde das Luftduell mit Königsdörffer für sich und nickt aus gut sechs Metern in Richtung naher Ecke. Die verfehlt der ehemalige Bremer deutlich.
21. Min
13:55
Am Ende einer langen Kombination will Muheim Kittel mit einem halbhohen Lupfer auf die linke Sechzehnerseite schicken. Abwehrmann Malone hat diesen vorausgeahnt und fängt den Ball ab. Er verhindert damit, dass Hamburgs Spielmacher freie Bahn in Richtung Gästekasten hat.
18. Min
13:51
Wie erwartet verzeichnet der Aufstiegsfavorit in dieser Anfangsphase klare Feldvorteile, hält den Schwerpunkt des Geschehens jenseits der Mittellinie. Er hat allerdings noch Mühe, in abschlussreifen Positionen aufzutauchen.
15. Min
13:48
Kittel zirkelt den Premiereneckstoß von der rechten Fahne mit dem rechten Innenrist direkt vor den kurzen Pfosten. Zielspieler Schonlau hebt ab, doch sein Bewacher befördert den Ball mit dem Kopf aus der Gefahrenzone.
12. Min
13:46
Gelbe Karte für John Verhoek (Hansa Rostock)
Im Kampf um einen freien Ball im Mittelfeld steigt Verhoek Muheim auf den linken Fuß. Schiedsrichter Robert Kampka ahndet das Vergehen des Niederländers mit der ersten Verwarnung des Nachmittags.
John Verhoek
Hansa Rostock
10. Min
13:43
Glatzel schickt Königsdörffer auf der halbrechten Offensivseite grätschend mit einem Steilpass in die Tiefe. Der Neuzugang aus Dresden befindet sich zwar hinter der gegnerischen Abwehrkette, kommt aber nicht an den Ball: Keeper Kolke hat seinen Kasten rechtzeitig verlassen und ist vor dem Angreifer zur Stelle.
7. Min
13:40
Pröger ist im halbrechten Offensivkorridor Adressat eines langen Schlages aus dem Mittelkreis. Ihm gelingt zwar ein sauberer erster Kontakt, doch noch vor dem Strafraum wird er von drei Verteidigern umringt. Schonlau nimmt ihm den Ball ab.
4. Min
13:37
Kittel bringt nach Bénes' kurzer Ausführung eines Freistoßes auf dem linken Flügel eine erste hohe Hereingabe in den gegnerischen Sechzehner. Nach einem Klärungsversuch will Vušković aus mittigen zwölf Metern abziehen, doch sein Schuss wird durch Roßbach geblockt.
1. Min
13:34
Hamburg gegen Rostock – Durchgang eins im Volksparkstadion ist eröffnet!
1. Min
13:34
Spielbeginn
13:33
Nach dem Gedenken an die HSV-Legende Uwe Seeler geht es mit dem normalen Ablauf weiter. Infolge der Seitenwahl wird in Kürze der Anpfiff ertönen.
13:32
Es gibt nun einen sehr langen Applaus für Uwe Seeler.
13:29
Der ehemalige Tagesschau-Sprecher Jo Brauner hält eine kurze Trauerrede.
13:29
Alle Spieler, Trainer und Betreuer sowie die Schiedsrichter versammeln sich hinter einem großen Banner mit der Aufschrift Uns Uwe - Sportler. HSVer. Mensch."
13:27
Die HSV-Akteure haben den Schriftzug "Uns Uwe" auf der Trikotbrust und die Nummer 9 auf dem Ärmel. Alle Spieler sowie die Unparteiischen tragen Trauerflor.
13:27
Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten.
13:26
"Uns Uwe", "Loyal und bescheiden – der Größte aller Zeiten" und R.I.P. Uwe Seeler" ist auf der in schwarz gehaltenen Choreographie der Heimkurve zu lesen. Die Stimmung im Volksparkstadion ist sehr emotional.
13:19
Verantwortliche beider Klubs tragen zum Gedenken an Uwe Seeler Trauerkränze in den Mittelkreis.
13:06
Bei den Mecklenburgern, die seit März 2004 nicht mehr gegen den HSV gewinnen konnten (seitdem sechs Niederlagen) und die in der letzten Spielzeit auswärts (24) mehr Punkte holten als im eigenen Stadion (17), stellt Coach Jens Härtel nach der 0:1-Heimniederlage gegen den 1. FC Heidenheim 1846 verletzungsbedingt einmal um. Der mit einem Bänder- und Kapselriss im Sprunggelenk länger ausfallende Thill wird durch den aus Paderborn verpflichteten Ananou ersetzt.
13:03
Auf Seiten der Rothosen, die in der Vorsaison über die mit Abstand beste Defensivabteilung der 2. Bundesliga verfügten (35 Gegentore) und die für die alleinige Tabellenführung mit drei Toren Abstand gewinnen müssen, verzichtet Trainer Tim Walter im Vergleich zum 2:0-Auswärtssieg bei Eintracht Braunschweig auf Änderungen seiner Startelf. Er schickt mit Bénes (Borussia Mönchengladbach) und Königsdörffer also erneut zwei Neuzugänge von Anfang an ins Rennen.
12:54
Der FC Hansa Rostock hat einen erfreulichen Einstieg in die zweite Spielzeit nach seiner Rückkehr in die 2. Bundesliga verpasst. In einem Vergleich mit wenigen Höhepunkten unterlag die Kogge vor eigenem Publikum dem 1. FC Heidenheim 1846 mit 0:1. Über die gesamten 90 Minuten entwickelte sie viel zu wenig Torgefahr und ist in dieser Form zweifellos ein Kandidat für die untere Tabellenhälfte. Um den Kader hinsichtlich der Offensive noch einmal zu verstärken, wurde unter der Woche mit Lukas Hinterseer (Hannover 96) ein erfahrener Angreifer verpflichtet.
12:50
eit Donnerstag wird das aktuelle sportliche Geschehen beim Hamburger SV vom Tod Uwe Seelers überschattet. Die Vereinslegende, die zu ihrer aktiven Zeit (1953-1972) als einer der besten Mittelstürmer der Welt galt und die wegen seiner Verdienste für die Nationalmannschaft DFB-Ehrenspielführer wurde, wurde neben den fußballerischen Fähigkeiten wegen ihrer Bodenständigkeit und Freundlichkeit bundesweit wie international geschätzt.
12:40
Der Hamburger SV hat seine fünfte aufeinanderfolgende Spielzeit im nationalen Fußball-Unterhaus und die Aufstiegsmission erfolgreich begonnen, setzte er sich bei Aufsteiger Eintracht Braunschweig doch dank eines Doppelpack Glatzels (67., 76.) mit 2:0 durch. Der Auftritt in Niedersachsen war allerdings keinesfalls durchgängig überzeugend: In der ersten Halbzeit ließen die Rothosen durch leichtfertige Ballverluste und große Fehler im Rückzugsverhalten etliche Konterchancen der Hausherren zu, während sie kaum zu klaren Abschlüssen kamen.
12:30
Hallo und herzlich willkommen zur 2. Bundesliga am Sonntagnachmittag! Der Hamburger SV empfängt wenige Tage nach dem Tod der Vereinsikone Uwe Seeler im ersten Heimspiel der Saison den FC Hansa Rostock. Die Rothosen und die Kogge stehen sich ab 13:30 Uhr auf dem Rasen des Volksparkstadions gegenüber.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.