14. Mär. 2021 - 16:00
Beendet
FC St. Gallen
2 : 2
BSC Young Boys
1 : 0
9.
2021-03-14T15:09:28Z
74.
2021-03-14T16:32:04Z
62.
2021-03-14T16:20:11Z
82.
2021-03-14T16:40:23Z
4.
2021-03-14T15:04:49Z
35.
2021-03-14T15:35:56Z
63.
2021-03-14T16:21:29Z
29.
2021-03-14T15:29:17Z
31.
2021-03-14T15:31:59Z
63.
2021-03-14T16:22:15Z
67.
2021-03-14T16:25:08Z
86.
2021-03-14T16:44:46Z
71.
2021-03-14T16:29:46Z
75.
2021-03-14T16:34:33Z
83.
2021-03-14T16:41:49Z
83.
2021-03-14T16:43:17Z
68.
2021-03-14T16:25:46Z
68.
2021-03-14T16:26:04Z
75.
2021-03-14T16:34:11Z
83.
2021-03-14T16:41:32Z
83.
2021-03-14T16:42:15Z
1.
2021-03-14T15:01:01Z
45.
2021-03-14T15:46:53Z
46.
2021-03-14T16:03:21Z
90.
2021-03-14T16:53:34Z
Stadion
Kybunpark
Schiedsrichter
Urs Schnyder

Liveticker

90
17:58
Fazit:
In einem extrem turbulenten Spiel ringt der FC St. Gallen dem Tabellenführer aus Bern ein 2:2 ab! Eine starke erste Halbzeit brachte den Espen eine 1:0-Führung ein, die auch im zweiten Durchgang recht sicher schien. Mambimbi holte allerdings einen zweifelhaften Penalty heraus, den Nsame im zweiten Versuch versenkte, nachdem sich Ati-Zigi bei der Abwehr des ersten zu früh bewegt hatte. YB drängte auf das 1:2, bis plötzlich St. Gallen ebenfalls zum Penalty kam und in Person von Víctor Ruiz verwandelte. Erst in der 82. Minute glich Elia zum dann verdienten 2:2 aus, wobei Ati-Zigi in der Nachspielzeit sogar noch einen dritten Gegentreffer verhinderte! St. Gallen verliert ein bisschen den Kontakt auf Platz 3, während Bern natürlich vorne bleibt.
90
17:53
Spielende
90
17:53
Am Strafraumrand findet Rieder nicht die Gasse links hinaus, weshalb er am Gegenspieler hängenbleibt. Bern drängt für die letzten Sekunden auf das Siegtor.
90
17:50
Gleich doppelt hält Ati-Zigi gegen Spielmann und Siebatcheu! Den Kopfball des Berners kratzt er zunächst aus dem linken Eck, ehe er ganz schnell wieder aufspringt, um auch den Nachschuss des Stürmers zu blocken!
90
17:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
17:48
Ati-Zigi lässt einen unplatzierten Schuss zur Seite fallen, sodass er sich fast noch ins Tor rotiert. Der Keeper springt der Kugel nach und verhindert das Tor.
89
17:47
Auch die Ostschweizer spielen weiterhin nach vorne, doch Stillharts Flanke ist zu lange unterwegs, um gefährlich zu werden. Die Abwehr geht dazwischen.
87
17:44
Gelbe Karte für Meschack Elia (BSC Young Boys)
Diesmal ist das Bein nicht zu hoch, sondern zu weit ausgestreckt, womit er den Gegner trifft.
Meschack Elia
BSC Young Boys
85
17:43
Elia taucht wieder am Sechzehner auf, doch hebt sein Bein zu hoch, was Schnyder abpfeift. Die Gelb-Schwarzen bleiben dran.
83
17:43
Einwechslung bei FC St. Gallen: Nicolas Lüchinger
Nicolas Lüchinger
FC St. Gallen
83
17:43
Auswechslung bei FC St. Gallen: Víctor Ruiz
Víctor Ruiz
FC St. Gallen
83
17:42
Einwechslung bei BSC Young Boys: Sandro Lauper
Sandro Lauper
BSC Young Boys
83
17:42
Auswechslung bei BSC Young Boys: Michel Aebischer
Michel Aebischer
BSC Young Boys
83
17:41
Einwechslung bei FC St. Gallen: Boris Babic
Boris Babic
FC St. Gallen
83
17:41
Auswechslung bei FC St. Gallen: Kwadwo Duah
Kwadwo Duah
FC St. Gallen
83
17:41
Einwechslung bei BSC Young Boys: Fabian Rieder
Fabian Rieder
BSC Young Boys
83
17:41
Auswechslung bei BSC Young Boys: Vincent Sierro
Vincent Sierro
BSC Young Boys
82
17:40
Tooor für BSC Young Boys, 2:2 durch Meschack Elia
YB gleicht wieder aus! Siebatcheu wird im Strafraum lanciert und spielt dann frei vor Ati-Zigi nochmal quer für Elia. Der drückt das Leder nur noch über die Linie.
Meschack Elia
BSC Young Boys
80
17:39
Von rechts flankt Duah in die Gefahrenzone, in die aber keiner seiner Mitspieler mitgelaufen ist. Bern baut neu auf.
79
17:37
An der Außenlinie bereitet sich Rieder für die Einwechslung vor. Unterdessen schießt auch St. Gallen eine Ecke in den Strafraum, die aber ungefährlich ist.
77
17:35
Aebischer schlägt einen Corner vor das Tor, den Jérémy Guillemenot weit hinten hinausprügelt.
76
17:35
Wie reagiert jetzt YB? Die Schlussviertelstunde ist eigentlich die Spezialzeit für den Schweizer Meister. Können sie auch heute zuückkommen?
75
17:34
Einwechslung bei FC St. Gallen: Euclides Cabral
Euclides Cabral
FC St. Gallen
75
17:34
Auswechslung bei FC St. Gallen: Chikwubuike Adamu
Chikwubuike Adamu
FC St. Gallen
75
17:34
Einwechslung bei BSC Young Boys: Marvin Spielmann
Marvin Spielmann
BSC Young Boys
75
17:34
Auswechslung bei BSC Young Boys: Christian Fassnacht
Christian Fassnacht
BSC Young Boys
74
17:32
Tooor für FC St. Gallen, 2:1 durch Víctor Ruiz
Der Ausgleich der Gerechtigkeit und damit die erneute Führung für den FC St. Gallen! Ruiz schießt unten links ein, während Faivre deutlich vor der Linie nach rechts springt.
Víctor Ruiz
FC St. Gallen
73
17:31
Es gibt Penalty für den FC St. Gallen! Ganz weit außen am rechten Sechzehnereck wird Adamu gefoult und zieht den Strafstoß!
72
17:30
Der St. Galler Torschütze geht vom Feld. Der Fokus liegt nun auf langen Bällen Richtung Kwadwo Duah.
72
17:29
Einwechslung bei FC St. Gallen: Jérémy Guillemenot
Jérémy Guillemenot
FC St. Gallen
72
17:29
Auswechslung bei FC St. Gallen: Élie Youan
Élie Youan
FC St. Gallen
71
17:29
Im ersten Moment behalten die Espen aber auch jetzt die defensive Kontrolle. Die Gelb-Schwarzen prallen wiederholt am Strafraum ab.
69
17:27
Auf der linken Seite wird Ngamaleu resolut von Basil Stillhart abgedrängt, sodass es einen Abstoß für St. Gallen gibt. Dennoch hat YB das Momentum jetzt bei sich.
67
17:26
Einwechslung bei BSC Young Boys: Meschack Elia
Meschack Elia
BSC Young Boys
67
17:25
Auswechslung bei BSC Young Boys: Felix Mambimbi
Felix Mambimbi
BSC Young Boys
67
17:25
Einwechslung bei BSC Young Boys: Jordan Siebatcheu
Jordan Siebatcheu
BSC Young Boys
67
17:25
Auswechslung bei BSC Young Boys: Jean-Pierre Nsame
Jean-Pierre Nsame
BSC Young Boys
67
17:25
Gelbe Karte für Felix Mambimbi (BSC Young Boys)
Mambimbi fährt beim Gegenspieler auf und wird entsprechend mit dem Foul geahndet.
Felix Mambimbi
BSC Young Boys
66
17:24
Die Ostschweizer beginnen wieder mit Fußball und schicken Kwadwo Duah auf die Reise. Dabei stand der Stürmer allerdings im Abseits und vor ihm kommt auch Faivre an den Ball.
63
17:23
Es kommt zur Rudelbildung, nachdem Görtler im Mittelfeld Aebischer gefrustet umtritt. Das hat sich Schnyder auch ein Stück weit selbst zuzuschreiben. Sierro hilft seinem Kollegen vehement, weshalb er auch Gelb sieht.
63
17:22
Gelbe Karte für Vincent Sierro (BSC Young Boys)
Vincent Sierro
BSC Young Boys
63
17:21
Gelbe Karte für Lukas Görtler (FC St. Gallen)
Lukas Görtler
FC St. Gallen
62
17:20
Tooor für BSC Young Boys, 1:1 durch Jean-Pierre Nsame
Das fühlt sich einfach falsch an! Nsame schießt jetzt rechts ins Tor und verlädt den Schlussmann. Natürlich steht auch jetzt Ati-Zigi ein paar Zentimeter zu weit vorne, das macht nun mal jeder Torwart der Welt. 1:1!
Jean-Pierre Nsame
BSC Young Boys
61
17:19
Unfassbar! Ati-Zigi steht 20 Zentimeter vor der Linie und pariert den wuchtig geschossenen Elfmeter, aber das Ding wird deshalb wiederholt!
60
17:18
Es bleibt beim Penalty! Zumindest war es keine klare Fehlentscheidung!
58
17:17
Der Video-Assistent schaut sich die Szenerie natürlich nochmals an. Die Berner dürften sich nicht beschweren, wenn dieser Strafstoß zurückgenommen wird. Der Kontakt war wirklich minimal.
57
17:15
Es gibt den Penalty für YB! Mambimbi wird geschickt und von Stergiou leicht in den Rücken gestoßen. Das scheint Schnyder zu reichen!
55
17:13
Mambimbi setzt sich im Konter ganz stark gegen zwei Espen durch, will dann aber nochmal querlegen, statt selbst zu schießen. Fazliji blockt das Abspiel!
53
17:11
Sogar die Gegenspieler schauen sich um, als Görtler wieder aufs Feld humpelt. Der läuft noch überhaupt nicht rund.
52
17:09
Der Blick geht hinaus auf die Teamkollegen, weil Görtler stark humpelt. Es scheint aber weiterzugehen für ihn.
50
17:08
Mit einem lauten Schmerzensschrei geht Görtler zu Boden. Dem war Mambimbi im Zuge einer Flanke auf den Knöchel getreten. Das ist einfach unglücklich gelaufen für den Ostschweizer.
48
17:06
Youan treibt den Ball praktisch unbedrängt in den Strafraum und will die Kugel dann in den rechten Winkel schlenzen. Um einen halben Meter verfehlt er sein Ziel!
46
17:04
Der zweite Durchgang beginnt mit einem Foul von Felix Mambimbi.
46
17:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:51
Halbzeitfazit:
Das 1:0 bringt St. Gallen im Spiel gegen den BSC Young Boys souverän in die Pause. Schon in der 9. Minute brachte Élie Youan die Espen nach feinem Zuspiel von Víctor Ruiz in Führung. Es war ein Zeichen der temporeichen Anfangsphase dieses Spiels. Beide Mannschaften suchten stets den schnellen Weg nach vorne, wobei das Umschalten aufseiten der St. Galler effizienter war. Dagegen ergab sich YB praktisch kein einziger klarer Abschluss, auch nicht nachdem sich die Ostschweizer zum Ende der ersten Hälfte etwas weiter zurückzogen. Von Bern muss nun also eine Leistungssteigerung kommen, um nicht zum zweiten Mal in Folge zu verlieren. St. Gallen darf auf neue Räume für Konter hoffen.
45
16:46
Ende 1. Halbzeit
45
16:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
16:45
Adamu scheint im Fallen die Hacke von Lustenberger auf die Nase bekommen zu haben. Jetzt muss erstmal die Blutung gestillt werden, danach dürfte es weitergehen.
43
16:44
Da die Ostschweizer defensiv sehr sicher stehen, passiert hier aber auch nicht mehr viel. Die Sekunden verrinnen einfach.
40
16:40
St. Gallen lässt sich etwas hinten hineindrängen. Vielleicht reicht nun die 1:0-Pausenführung.
38
16:39
Aus vielversprechenden Positionen heraus braucht YB oft zu lange, um den Ball dann auch in den Sechzehner zu bringen. So organisiert sich die Hintermasnnschaft der Espen rechtzeitig.
35
16:35
Gelbe Karte für Víctor Ruiz (FC St. Gallen)
Sein Kollege spielt das Foul, aber Ruiz schlägt danach noch den Ball weg. Dafür wird er verwarnt. Das war unnötig.
Víctor Ruiz
FC St. Gallen
34
16:34
Nächste Gelegenheit für St. Gallen! Aus 16 Metern schießt Víctor Ruiz aber den Mitspieler ab, der in diesem Moment im Abseits steht!
32
16:33
Der fällige Freistoß wird gefährlich! Víctor Ruiz zieht das Leder aus halbrechter Position vom Tor weg, sodass gleich drei St. Galler in den Ball laufen, doch allesamt verpassen! Faivre hat Glück, dass er die Kugel aufnehmen kann!
31
16:31
Gelbe Karte für Jean-Pierre Nsame (BSC Young Boys)
Von hinten grätscht der Stürmer Görtler in die Beine und fehlt damit ebenfalls am nächsten Sonntag.
Jean-Pierre Nsame
BSC Young Boys
30
16:31
Mambimbi muss aus vollem Lauf von der Grundlinie in die Mitte flanken. Das flache Geschoss klärt Fazliji, bevor es ernsthaft gefährlich wird.
29
16:29
Gelbe Karte für Cédric Zesiger (BSC Young Boys)
Nächsten Sonntag gegen den FC Zürich fehlt Cédric Zesiger, weil er hier den Konter vereitelt, indem er sein Bein stehen lässt.
Cédric Zesiger
BSC Young Boys
27
16:28
Hinten rechts fängt Lustenberger ganz routiniert einen Steilpass von Duah ab. Wenn er den nicht hat, läuft Víctor Ruiz frei aufs Tor zu.
25
16:26
Dann hat Fassnacht rechts etwas Platz, legt kurz in die Mitte auf Ngamaleu, der die Kugel aber sofort zurück und weit in den Rücken Fassnachts spielt. Damit ist die Chance dahin.
24
16:25
YB spielt erstaunlich viele lange Pässe in die Spitze, mit denen sie den Gegner im Rückraum überraschen wollen. Das klappt bis hierhin höchst selten.
23
16:23
Klare Chancen liegen jetzt schon einige Minuten zurück. Das Tempo ist zwar immer noch hoch, allerdings haben sich die Defensiven auch besser darauf eingestellt.
21
16:22
Víctor Ruiz leitet hinter den Spitzen den nächsten Angriff ein, indem er wieder Youan lanciert. Der bleibt links im Strafraum allerdings an Vincent Sierro hängen.
19
16:20
Da zappelt das Leder im St. Galler Netz, doch sofort geht die Fahne hoch. Es ist zwar knapp, aber Nsame stand beim Zuspiel im Abseits.
17
16:18
Kwadwo Duah lässt sich nach einem Luftzweikampf mit Zesiger kurz am Hinterkopf behandeln, spielt dann aber weiter.
16
16:17
Hinten hilft Chikwubuike Adamu aus und schirmt den Ball erfolgreich ab, bis Ati-Zigi herauskommt und das Spielgerät untere sich begräbt.
13
16:14
Aus annähernd 30 Metern schießt nochmal Youan in Richtung Tor. Diesmal verfehlt die Kugel aber sehr deutlich das angedachte Ziel.
12
16:13
Rechts hat Adamu etwas Platz und flankt flach in Richtung Görtler, vor dem aber noch Lustenberger in den Ball grätscht.
11
16:12
Es geht hin und her in dieser Anfangsphase. Beide Mannschaften stürmen munter nach vorne, wobei es bei dem hohen Tempo auch mal zu kleineren technischen Mängeln kommen kann. So darf dann auch die Verteidigung öfters eingreifen.
9
16:09
Tooor für FC St. Gallen, 1:0 durch Élie Youan
Das ist ein super Zuspiel von Víctor Ruiz, der das Spielgerät durch das Zentrum treibt und dann zwischen Hefti und Lustenberger hindurch in den Lauf von Youan spielt. Die 20 tippt den Ball nur mit der Fußspitze an und lenkt ihn damit rechts an Guillaume Faivre vorbei ins Netz.
Élie Youan
FC St. Gallen
7
16:08
Gute Gelegenheit für Jean-Pierre Nsame! Die Flanke von rechts köpft der Stürmer trotz leichter Rücklage im hohen Bogen fast in den rechten Winkel. Stattdessen senkt sich das Leder aber auf das Tornetz.
4
16:04
Gelbe Karte für Betim Fazliji (FC St. Gallen)
Sehr frühe Gelbe Karte gegen Fazliji, der das Trikot von Mambimbi zieht, als dieser ihm davonziehen will.
Betim Fazliji
FC St. Gallen
3
16:04
Der FCSG macht das Spiel schnell, bis Duah von links vor den Strafraum zieht und den Abschlus sucht. Dieser Versuch wird allerdings geblockt.
2
16:03
Mambimbi legt den Ball links hinaus auf Ngamaleu, im Duell mit Stillhart lässt er sich aber abkochen, sodass es mit dem Auskick weitergeht.
1
16:01
Schnyder gibt das Spiel frei. Bern stößt an im St. Galler Kybunpark. Los geht die wilde Fahrt!
1
16:01
Spielbeginn
15:56
Nacheinander betreten die Mannschaften den verschneiten Rasen des Kybunparks. Es dauert nicht mehr lange!
15:53
Im Übrigen feiert der BSC Young Boys heute sein 123-jähriges Jubiläum. Vier Berner Gymnasiasten zeichnen sich verantwortlich für die Gründung des heute so erfolgeichen Vereins. Herzlichen Glückwunsch!
15:47
Als Schiedsrichter leitet Urs Schnyder die heutige Partie und wird fleißig unterstützt von Jan Köbeli und Mirco Bürgi.
15:41
Zweimal trafen St. Gallen und die Gelb-Schwarzen in dieser Runde aufeinander. Während das Spiel in Bern mit einem 0:0 endete, gewann YB bei den Espen mit 2:1. Jordy Siebatcheu erzielte beide Berner Treffer, worauf Tim Staubli nur noch der Anschluss gelang.
15:35
Im Zuge des 3:0 für Ajax tauschte Gerardo Seoane munter durch und überträgt fast alle Wechsel auf die heutige Startelf. So stehen Cédric Zesiger, Vincent Sierro, Nicolas Ngamaleu und Felix Mambimbi in der Startelf, während Mohamed Camara, Miralem Sulejmani, Sandro Lauper und Meschack Elia aus der Mannschaft rotieren.
15:27
Volle Kraft gibt natürlich der FCSG. Betim Fazliji kehrt nach abgesessener Gelbsperre ebenso zurück in die Startelf wie Basil Stillhart. Dafür lässt Trainer Peter Zeidler die Kollegen Musah Nuhu und Yannis Letard vorerst auf der Bank.
15:18
Vier Pflichtspiele ohne Sieg! Das gab es in dieser Saison noch gar nicht für YB. Drei Remis in der Liga und die deutliche Niederlage zuletzt in der Europa League gegen Ajax Amsterdam machen es aber doch noch möglich. Angesichts von 17 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten dürfte das die Berner aber nur mit Blick auf den europäischen Wettbewerb ärgern. In der Liga könnte auch heute eher mit 80 Prozent gearbeitet werden, um Kräfte für das Rückspiel zu schonen.
15:09
Einen zwei-Tore-Vorsprung ließ sich St. Gallen zuletzt im Duell mit dem FC Luzern abnehmen und verlor am Ende sogar mit 4:2. Dadurch wurden die Espen auf den siebten Platz durchgereicht, was in dieser engen Saison aber noch keinerlei Entscheidung darstellt. Mit einem Sieg heute gegen den Favoriten aus Bern, würden sie potenziell auf den dritten Platz springen, allerdings könnten Sion und Vaduz bei einem Patzer auch noch den Druck von hinten erhöhen.
15:01
Der designierte Schweizer Meister BSC Young Boys tritt in der Ostschweiz beim FC St. Gallen an. Um 16:00 Uhr geht's los. Herzlich willkommen!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.