• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2022/2023
  • Österreich - Bundesliga
  • Austria Wien gegen SV Ried
  • Liveticker
18. Sep. 2022 - 14:30
Beendet
Austria Wien
3 : 0
SV Ried
1 : 0
Stadion
Generali-Arena
Zuschauer
8.835
Schiedsrichter
Christopher Jäger

Liveticker

90. Min
16:33
Nach der 1:0-Pausenführung für den FK Austria Wien waren es die Wiener, die auch in der 2. Spielhälfte den Ton angaben. Mit dem schnellen 2:0 durch Fitz in der 47. Minute hatten die Gastgeber das Spiel im Griff und erzielten durch Keles per Kopf auch noch den 3. Treffer. Der eingewechselte Cosgun hatte zwar noch einen Lattenschuss, doch offensiv wie defensiv war das heute von der SV Ried einfach zu wenig, um hier zu punkten. Am Ende hatten die Oberösterreicher dann noch Glück, dass die Niederlage nicht noch höher ausfiel. Fitz setzte einen Freistoß an die Latte und Polster traf nach Fehler von Sahin-Radlinger nur die Stange.
90. Min
16:21
Spielende
90. Min
16:20
Die Rieder wirken gebrochen und versuchen noch Nichteinmal den Ehrentreffer zu erzielen.
90. Min
16:18
Drei Minuten werden nachgespielt.
89. Min
16:17
De FK Austria Wien lässt Ball und Gegner in dieser 2. Spielhälfte schön laufen und versucht weiterhin nach vorne zu spielen.
87. Min
16:15
Stangenschuß des FK Austria Wien! Nach Fehler von Sahin-Radlinger kommt Polster im Strafraum der Gäste aus spitzem Winkel zum Abschluss und trifft nur die Stange.
85. Min
16:13
Gelbe Karte für Josef Weberbauer (SV Ried)
Weberbauer krätscht Fitz weg und sieht die Gelbe Karte.
Josef Weberbauer
SV Ried
85. Min
16:12
Einwechslung bei SV Ried: Agyemang Diawusie
Agyemang Diawusie
SV Ried
85. Min
16:12
Auswechslung bei SV Ried: Philipp Pomer
Philipp Pomer
SV Ried
84. Min
16:11
Freistoß für die SV Ried aus aussichtsreicher Position! Der allerdings nichts einbringt.
82. Min
16:10
Dovedan versucht den Ball auf Tabakovic durchzustecken. Ein Rieder ist aber dazwischen und enschärft die Situation.
81. Min
16:09
Einwechslung bei SV Ried: Jonas Mayer
Jonas Mayer
SV Ried
81. Min
16:09
Auswechslung bei SV Ried: Julian Turi
Julian Turi
SV Ried
79. Min
16:08
Der Freistoß von Fitz bringt nichts ein.
79. Min
16:07
Einwechslung bei Austria Wien: Manuel Polster
Manuel Polster
Austria Wien
79. Min
16:07
Auswechslung bei Austria Wien: Matthias Braunöder
Matthias Braunöder
Austria Wien
79. Min
16:06
Einwechslung bei Austria Wien: Matteo Meisl
Matteo Meisl
Austria Wien
79. Min
16:06
Auswechslung bei Austria Wien: Lucas Galvão
Lucas Galvão
Austria Wien
78. Min
16:06
Freistoß für den FK Austria Wien aus aussichtsreicher Position!
77. Min
16:05
Der Rieder kann aber vorerst weitermachen.
76. Min
16:04
Turi liegt mit einem Krampf am Rasen und muss behandelt werden.
74. Min
16:02
Lattenschuß der SV Ried! Weberbauer legt am Sechzehner der Wiener den Ball für Cosgun auf und der frisch eingewechselte Rieder trifft nur die Latte.
73. Min
16:01
Einwechslung bei SV Ried: Denizcan Cosgun
Denizcan Cosgun
SV Ried
73. Min
16:00
Auswechslung bei SV Ried: Luca Kronberger
Luca Kronberger
SV Ried
72. Min
16:00
Die SV Ried tut sich nach wie vor schwer, echte Tormöglichkeiten zu erarbeiten - oft hapert es am finalen Zuspiel.
71. Min
16:00
Einwechslung bei Austria Wien: Haris Tabakovic
Haris Tabakovic
Austria Wien
71. Min
16:00
Auswechslung bei Austria Wien: Muharem Huskovic
Muharem Huskovic
Austria Wien
71. Min
16:00
Einwechslung bei Austria Wien: Nikola Dovedan
Nikola Dovedan
Austria Wien
71. Min
15:59
Auswechslung bei Austria Wien: Aleksandar Jukić
Aleksandar Jukić
Austria Wien
69. Min
15:56
Tooor für Austria Wien, 3:0 durch Can Keles
Nach einer Freistoßhereingabe können die Rieder zunächst per Kopf klären, der Ball kommt aber genau auf Keles und dessen Kopfball geht an zwei Riedern und Sahin-Radlinger vorbei zum 3:0 für die Wiener.
Can Keles
Austria Wien
67. Min
15:55
Braunöder spielt den Ball in den Strafraum der Gäste auf Fitz, der sofort den Abschluss sucht. Sein Schuss wird aber abgeblockt.
65. Min
15:53
Die Rieder trauen sich jetzt wieder mehr zu.
64. Min
15:51
Einwechslung bei Austria Wien: Can Keles
Can Keles
Austria Wien
64. Min
15:51
Auswechslung bei Austria Wien: Andreas Gruber
Andreas Gruber
Austria Wien
62. Min
15:49
Gelbe Karte für Christoph Monschein (SV Ried)
Monschein geht viel zu hart in der gegenerischen Spielhälfte in einen Zweikampf mit Mühl und sieht gelb.
Christoph Monschein
SV Ried
61. Min
15:48
Der Brasilianer kann aber weiterspielen.
60. Min
15:48
Lucas Galvao hat sich in einem Zweikampf anscheinend verletzt und muss behandelt werden.
59. Min
15:47
Fitz hebt den Freistoß aus 18 Metern Entfernung schön über die Mauer der Rieder und der Ball klatscht an die Latte. Da wäre Sahin-Radlinger nicht mehr herangekommen.
58. Min
15:45
Freistoß für den FK Austria Wien aus aussichtsreicher Position!
57. Min
15:44
Kragl mit der Hereingabe auf Pomer. Dessen Kopfball geht aber über das Tor der Wiener.
56. Min
15:43
Eckball für die SV Ried!
54. Min
15:41
Der darauffolgende Eckball bringt nichts ein.
53. Min
15:41
Wieder ist es Fitz der aus 20 Metern Enfernung abschließt und Sahin-Radlinger zu einer Glanztat zwingt.
51. Min
15:39
Braunöder zieht knapp außerhalb des Sechzehners der Gäste ab. Sein Schuss geht aber über das Tor der Rieder.
48. Min
15:38
Ein Auftakt nach Maß für die Gastgeber in dieser Spielhälfte.
47. Min
15:35
Tooor für Austria Wien, 2:0 durch Dominik Fitz
Huskovic hat nach Zuspiel von Braunöder am rechten Flügel viel Platz und legt den Ball auf die Strafraumgrenze der Rieder zurück, wo Fitz steht und sehenswert zum 2:0 fur die Wiener trifft.
Dominik Fitz
Austria Wien
46. Min
15:34
Der FK Austria Wien kommt vorerst unverändert aus der Kabine.
46. Min
15:33
Einwechslung bei SV Ried: Oliver Kragl
Oliver Kragl
SV Ried
46. Min
15:33
Auswechslung bei SV Ried: Seifedin Chabbi
Seifedin Chabbi
SV Ried
46. Min
15:33
Einwechslung bei SV Ried: Josef Weberbauer
Josef Weberbauer
SV Ried
46. Min
15:32
Auswechslung bei SV Ried: Julian Wießmeier
Julian Wießmeier
SV Ried
46. Min
15:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
15:20
Nach einem guten Beginn der Rieder kam der FK Austria Wien immer besser ins Spiel und war ab der 20. Minute die spielbestimmende Mannschaft. In der 27. Minute gelang Gruber nach Zuspiel von Fischer der verdiente Führungstreffer der Wiener. Danach spielten dann nur noch die Gastgeber und hatten Pech, das Huskovic nur die Stange traf. Von der SV Ried muss in der 2. Spielhälfte mehr kommen, wenn sie hier noch etwas mitnehmen wollen.
45. Min
15:15
Ende 1. Halbzeit
43. Min
15:14
Ziegl klärt im letzten Moment am eigenen Sechzehner gegen Braunöder und vereitelt den nächsten Torschuss der Wiener.
41. Min
15:12
Die Wiener haben das Spiel jetzt im Griff und kommen offensiv immer wieder über die rechte Seite, wo Ranftl und Gruber ordentlich Dampf machen.
39. Min
15:10
Fitz steckt den Ball schön auf Jukic durch, der aus spitzem Winkel 8 Meter vor dem Tor der Gäste zum Abschluss kommt. Sein Schuss geht aber am Tor der Gäste vorbei.
38. Min
15:09
Die SV Ried kommt derzeit kaum aus der eigenen Hälfte heraus.
36. Min
15:07
Stangenschuß des FK Austria Wien! Gruber setzt Huskovic schön in Szene der alleine auf Sahin-Radlinger zuläuft und aus 10 Metern abschließt. Sein Schuss geht aber nur an den Pfosten.
34. Min
15:05
Der anschließende Eckball bringt nichts ein.
33. Min
15:04
Nach Pass von Braunöder zieht Gruber vom Sechzehnereck ab. Sahin-Radlinger ist aber zur Stelle und klärt zur Ecke.
31. Min
15:03
Der FK Austria Wien kontrolliert zurzeit die Partie.
29. Min
15:02
Von den Gästen muss jetzt wieder mehr kommen.
27. Min
14:58
Tooor für Austria Wien, 1:0 durch Andreas Gruber
Fischer mit einem weiten Pass genau in den Lauf von Gruber, der sich den Ball perfekt mitnimmt und aus 15 Metern zum 1:0 für die Wiener trifft.
Andreas Gruber
Austria Wien
26. Min
14:57
Fitz bringt den Freistoß in den Strafraum der Rieder auf Jukic. Der Austrianer steht aber im Abseits.
25. Min
14:55
Freistoß für den FK Austria Wien aus aussichtsreicher Position!
23. Min
14:53
Gelbe Karte für Lucas Galvão (Austria Wien)
Der Brasilianer krätscht im Mittelfeld Monschein um und sieht zurecht die Gelbe Karte.
Lucas Galvão
Austria Wien
21. Min
14:51
Eckball für den FK Austria Wien! Der Ball kommt über Umwege an die Strafraumgrenze zu Jukic. Dessen Schuss landet aber bei Sahin-Radlinger.
19. Min
14:50
Der FK Austria Wien lässt den Ball jetzt schön in den eigenen Reihen laufen und wartet auf die Lücke in der Verteidigung der Rieder.
17. Min
14:47
Die SV Ried zieht sich nach Ballverlust schnell zurück und attackiert dann dicht gestaffelt den Gegner. Ein Durchkommen ist so nur schwer möglich.
15. Min
14:45
Martins mit einer präzisen Flanke in den Strafraum der Gäste auf Gruber. Sein Kopfball geht aber genau auf Sahin-Radlinger.
12. Min
14:43
Eckball für die SV Ried! Die Hereingabe kommt genau auf den Kopf von Chabbi, doch dessen Kopfball kann Ranftl auf der Linie klären.
11. Min
14:41
Der FK Austria Wien agiert im Angriff bisher zu ideenlos.
9. Min
14:40
Monschein erkämpft in der gegnerischen Hälfte gegen Galvao den Ball. Der Brasilianer kann seinen Fehler aber ausbessern und entschärft die Situation.
7. Min
14:38
Ein guter Beginn der Gäste aus Ried, die auch in der Defensive bisher nichts anbrennen lassen.
5. Min
14:35
Die Hereingabe von Pomer landet aber in den Händen von Früchtl.
4. Min
14:34
Eckball für die SV Ried!
2. Min
14:32
Freistoß für die SV Ried aus aussichtsreicher Position! Pomer bringt den Freistoß in den Strafraum der Wiener auf Ziegl. Doch der Rieder steht im Abseits und der Schiedsrichter pfeifft die Aktion ab.
1. Min
14:30
Der Ball rollt in der Generali-Arena!
1. Min
14:30
Spielbeginn
14:29
Der FK Austria Wien hat Anstoß!
14:27
Der Schiedsrichter führt beide Mannschaften auf das Spielfeld. Gleich gehts los in Wien-Favoriten!
14:22
Schiedsrichter der heutigen Begegnung ist Christopher Jäger. Unterstützt wird er von seinen Assistenten Gerald Bauernfeind, Luka Katholnig und dem 4. Offiziellen Gerhard Grobelnik.
14:15
SV Ried-Stürmer Christoph Monschein: "Die Austria spielt international, das gibt ihnen sicher zusätzlich Selbstvertrauen. Auch in der Liga sind sie im Aufschwung. Wir werden auch gegen die Austria nicht der Favorit sein. Mit dem können wir umgehen. Wir müssen jetzt endlich den Spielverlauf auf unsere Seite kippen, damit wir wieder mehr Selbstvertrauen bekommen. Wir müssen uns als Mannschaft mehr zutrauen und mutiger auftreten. Jeder einzelne Spieler muss in jeder Situation die beste Entscheidung treffen und bei jeder Aktion 100 Prozent geben. Natürlich ist es gegen die Austria ein besonderes Spiel für mich, weil ich vier Jahre dort gespielt habe und auch selbst Wiener bin. Ich kenne noch einige Spieler aus meiner Zeit. Es ist aber völlig egal, gegen wen wir spielen. Ich spiele in Ried und werde für Ried in jedem Match mein Bestes geben.“
14:10
SC Ried-Trainer Christian Heinle: "Die Austria hat 3:0 in Hartberg gewonnen und ist gut in die Meisterschaft gestartet. Sie haben die Ambition, um die Europacup-Plätze mitzuspielen. Es wird auswärts keine einfache Aufgabe für uns. Aber es ist egal, wie es zustande kommt, das Wichtigste ist, dass wir mit dem Punkten beginnen. Dazu nehmen wir gerne in Kauf, dass wir vielleicht nicht unsere beste Leistung abrufen. Wir müssen das Spielglück erzwingen und auch einmal dreckig Punkte mitnehmen. Wir müssen jetzt Ergebnisse liefern. Wie wir das schaffen, ist zweitrangig.“
14:05
FK Austria Wien-Trainer Manfred Schmid: "Ich denke, dass mit Ried ein sehr unangenehmer Gegner kommt, der sehr schwankend in seinen Leistungen ist. Ried hat genügend Qualität im Kader, um jeden Gegner zu ärgern.“
14:00
Der SV Ried fehlen Matthias Gragger, Nikola Stosic, Michael Martin, Stefan Nutz und Kingsley Michael verletzungsbedingt. Zudem ist Leo Mikic nach seiner Roten Karte gegen RB Salzburg gesperrt.
13:55
Der FK Austria Wien muss heute auf die verletzten Ziad El Sheiwi, Matan Baltaxa, Florian Wustinger, James Holland, Armand Smrcka und Marko Raguz verzichten. Nikola Dovedan wurde unter der Woche verpflichtet und sitzt heute schon auf der Bank.
13:52
In der letzten Saison gab es das Duell zweimal. Am 1. Spieltag gewann die SV Ried mit 2:1 zu Hause im Innviertel und in der 13. Runde siegte der FK Austria Wien mit 4:1 vor heimischer Kulisse.
13:50
Die Rieder gewannen in der Bundesliga gegen den FK Austria Wien erst dreimal auswärts. Zuletzt am 26. Spieltag der Saison 2014/15 mit 2:1.
13:48
Die Bilanz in der Bundesliga zwischen den beiden Vereinen spricht klar für die Wiener. Von 86 Begegnungen gewann der FK Austria Wien 44, 22-mal endete dieses Aufeinandertreffen unentschieden und 20-mal ging die SV Ried siegreich vom Platz.
Herzlich willkommen zur Begegnung FK Austria Wien gegen SC Guntamatic Ried, der 9. Runde in der Admiral Bundesliga!

Der FK Austria Wien empfängt heute die SV Ried. Drei Tage nach der bitteren 1:4-Auswärtsniederlage in der Conference League bei Lech Posen wollen die Wiener ihre Serie in der Bundesliga fortsetzten und auch im 6. Spiel in Folge ungeschlagen bleiben. In der Tabelle steht das Team von Trainer Manfred Schmid, dass mit 3 Minuspunkten in diese Spielzeit startete, mit 9 Zählern auf dem 7. Rang. Am vergangenen Wochenende wurde der TSV Hartberg mit 3:0 auswärts geschlagen.

Die SV Ried liegt mit 5 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Den einzigen Sieg in dieser Spielzeit gelang den Innviertlern am 2. Spieltag zu Hause gegen den SC Austria Lustenau (1:0). Am vergangenen Spieltag setzte es vor heimischen Publikum eine klare 0:3-Niederlage gegen den Serienmeister aus Salzburg. Besonders in der Offensive muss mehr von den Oberösterreichern kommen. Mit 4 geschossenen Toren ist die SV Ried bisher in dieser Spielzeit das offensiv schwächste Team der Liga.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.