• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2021/2022
  • Österreich - Bundesliga
  • Rapid Wien gegen TSV Hartberg
  • Liveticker
24. Jul. 2021 - 17:00
Beendet
Rapid Wien
0 : 2
TSV Hartberg
0 : 1
Stadion
Allianz-Stadion
Zuschauer
12.200
Schiedsrichter
Manuel Schüttengruber

Liveticker

90. Min
18:55
Fazit
SK Rapid Wien verliert zum Auftakt gegen TSV Hartberg mit 0:2. Von Beginn an legen die Hartberger mit Druck los, Rapid ist damit sichtlich überfordert. Nach Seitenwechsel drückt dann Rapid mehr, doch bleibt insgesamt einfach zu ungefährlich. Ein wesentlicher Faktor für den Erfolg der Hartberger war ausgerechnet der Ex-Rapidler Sonnleitner, der mit seiner Umsichtigkeit heute die Rapidler in der Offensive zur Verzweiflung gebracht hat. Damit geht es für Rapid nach zwei Siegen erstmals sieglos aus, bis Mittwoch müssen sie sich nun wieder aufbauen um gegen Sparta Prag zu bestehen.
90. Min
18:52
Spielende
90. Min
18:52
Die letzte Minute läuft. Rapid wird hier wohl ohne Treffer als Verlierer vom Platz gehen.
90. Min
18:50
Gelbe Karte für Jürgen Heil (TSV Hartberg)
Jürgen Heil
TSV Hartberg
90. Min
18:50
Wieder geht Sonnleitner dazwischen und verhindert eine Chance.
90. Min
18:49
Hofmann fällt im Strafraum. Da gibt es Reklamationen, aber das Spiel läuft weiter.
90. Min
18:48
Fünf Minuten Nachspielzeit gibt es noch.
90. Min
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90. Min
18:46
Niemann schießt ins Tor! Der Treffer wird aber überprüft, das sah nach Abseits aus.
89. Min
18:45
Gute Flanke von Auer! Kara kommt zwar zum Kopfball, setzt ihn aber wieder deutlich drüber.
87. Min
18:44
Strebinger kommt weit aus dem Tor, Tadić wäre sonst völlig allein aufs Tor gelaufen.
85. Min
18:42
Rapid setzt auf Flanken, aber in der Mitte ist Sonnleitner heute für Kara unüberwindbar.
83. Min
18:40
Einwechslung bei TSV Hartberg: Thomas Kofler
Thomas Kofler
TSV Hartberg
83. Min
18:40
Einwechslung bei TSV Hartberg: Matija Horvat
Matija Horvat
TSV Hartberg
83. Min
18:40
Auswechslung bei TSV Hartberg: Sascha Horvath
Sascha Horvath
TSV Hartberg
83. Min
18:40
Auswechslung bei TSV Hartberg: Manfred Gollner
Manfred Gollner
TSV Hartberg
82. Min
18:39
Schuster kommt zum Kopfball! Da steht er allerdings im Abseits.
80. Min
18:37
Auer flankt von links in den Strafraum, Kara steigt zum Kopfball hoch und verfehlt hier nur knapp!
79. Min
18:36
Rapid geht mit einem 0:2 Rückstand in die letzten zehn Minuten, macht aber gehörig Druck. Hartberg sorgt nur noch selten für Entlastung.
77. Min
18:35
Arase kommt zum Abschluss! Der Ball geht ins Außennetz. Nur kurz später kommt er zu einer Passmöglichkeit, lässt die aber komplett aus!
76. Min
18:33
Riesenchance für Grüll! Der kann es nicht fassen, aber bringt den Ball aus kurzer Distan znicht ins Tor! Guter Reflex von Swete!
74. Min
18:31
Hartberg hält den Ball in der Nähe des Strafraums, ein Konter über Arase endet mit einem schlechten Pass des Rapidlers, Hartberg übersteht es ohne Probleme.
73. Min
18:30
Niemann holt einen Eckball gegen Hofmann raus, Horvath wird ihn bringen.
72. Min
18:29
Das Spielt neigt sich dem Ende, die berühmte Rapidviertelstunde bricht gleich an - kann es Rapid noch spannend machen?
70. Min
18:27
Einwechslung bei Rapid Wien: Kelvin Arase
Kelvin Arase
Rapid Wien
70. Min
18:27
Auswechslung bei Rapid Wien: Thorsten Schick
Thorsten Schick
Rapid Wien
70. Min
18:27
Einwechslung bei Rapid Wien: Jonas Auer
Jonas Auer
Rapid Wien
70. Min
18:26
Auswechslung bei Rapid Wien: Maximilian Ullmann
Maximilian Ullmann
Rapid Wien
68. Min
18:25
Einwechslung bei TSV Hartberg: Philipp Erhardt
Philipp Erhardt
TSV Hartberg
68. Min
18:25
Auswechslung bei TSV Hartberg: Tobias Kainz
Tobias Kainz
TSV Hartberg
67. Min
18:24
Tooor für TSV Hartberg, 0:2 durch Dario Tadić
Tadić verwandelt sicher, Strebinger ist zwar im richtigen Eck, hat aber keine Chance auf den Ball!
Dario Tadić
TSV Hartberg
66. Min
18:23
Elfmeter für Hartberg! Nach VAR Prüfung gibt es den Elfmeter!
65. Min
18:22
Der VAR hat seinen ersten Einsatz, es wird auf mögliches Handspiel geprüft.
64. Min
18:21
Der erste Eckball landet oben auf dem Tornetz, Hartberg bekommt erneut einen Eckball.
63. Min
18:21
Tadić hat die Chance aufs 2:0! Die Rapid-Abwehr ist komplett ausgespielt, aber Strebinger lenkt den Ball noch weg vom Tor! Eckball!
61. Min
18:18
Immer noch führt Hartberg, Rapid hat zwar mehr Druck erzeugt, aber auch Hartberg hat Möglichkeiten.
58. Min
18:17
Hartberg bekommt einen Freistoß, Rapid nutzt aber die Konterchance - doch auch da gibt es erneut eine Unterbrechung.
56. Min
18:13
Einwechslung bei TSV Hartberg: Seth Paintsil
Seth Paintsil
TSV Hartberg
56. Min
18:13
Auswechslung bei TSV Hartberg: Marc Andre Schmerböck
Marc Andre Schmerböck
TSV Hartberg
56. Min
18:13
Einwechslung bei TSV Hartberg: Noel Niemann
Noel Niemann
TSV Hartberg
56. Min
18:13
Auswechslung bei TSV Hartberg: Philipp Sturm
Philipp Sturm
TSV Hartberg
56. Min
18:12
Statt Grüll schießt dann Kara! Da jubeln schon manche, aber der Ball geht ins Außennetz!
55. Min
18:12
Wieder gibt es Freistoß für Rapid, Grüll macht sich bereit.
54. Min
18:11
Ein Fehler von Schuster bringt Schmerböck ideal zum Abschluss! Strebinger wehrt nach vorne ab, Sturm steht ganz allein vor Strebinger und verfehlt das leere Tor!
52. Min
18:10
Der Eckball bringt diesmal nichts ein, Rapid macht aber sofort weiter Druck.
51. Min
18:08
Gefährliche Aktion Rapids! Zuerst kommt Ullmann in den Strafraum, dann zieht Grüll ab, der Ball wird zum Eckball abgefälscht.
50. Min
18:07
Grüll schießt den Freistoß direkt in die Mitte, Swete faustet weg.
49. Min
18:06
Freistoß für Rapid - Grüll wird an der Strafraumgrenze zu Fall gebracht.
46. Min
18:03
Fountas bringt den Ball schon gleich mal ins Tor, doch da hat er selbst gewusst, dass er im Abseits steht.
46. Min
18:03
Rapid setzt hier sofort ein Zeichen - statt dem Mittelfeldspieler Petrovič kommt der Stürmer Fountas.
46. Min
18:02
Einwechslung bei Rapid Wien: Taxiarchis Fountas
Taxiarchis Fountas
Rapid Wien
46. Min
18:02
Auswechslung bei Rapid Wien: Dejan Petrovič
Dejan Petrovič
Rapid Wien
46. Min
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
17:51
Halbzeitfazit
TSV Hartberg führt beim SK Rapid Wien mit 1:0. Rapid lässt sich von den Hartbergern überraschen und kommt nie richtig ins Spiel. Die Oststeirer überzeugen mit extrem aggressiven Pressing, das den Rapidlern überhaupt keine Zeit am Ball lässt. Erst mit einiger Verzögerung kommt Rapid langsam ins Spiel, wird aber bis auf wenige Eckbälle überhaupt nicht gefährlich. Aus dem Spiel vermögen sie noch keinen Druck machen. Da wird es in der Halbzeit wohl einiges anzusprechen geben, die zweite Halbzeit wird wohl anders ausschauen.
45. Min
17:48
Ende 1. Halbzeit
45. Min
17:47
Grüll mit einem Volley! Ausgerechnet Kara steht dann in der Schussbahn und bremst den Schuss ab.
45. Min
17:46
Swete faustet den Ball weg! Da hat es wieder im Strafraum gebrannt. Rapid versucht hier wieder zurückzukommen.
45. Min
17:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45. Min
17:45
Freistoß für Rapid nahe der Eckfahne. Wird das wieder gefährlich?
44. Min
17:44
Auch der Eckball hat es in sich! Nur knapp fliegt der Kopfball von Wimmer vorbei.
44. Min
17:44
Gefährlicher Eckball! Schick bringt ihn zur zweiten Stange, Hofmanns Kopfball wird erneut ins Out geblockt. Noch ein Eckball.
43. Min
17:43
Jetzt müssen die Rapidler aktiver werden - ein Eckball könnte ihnen jetzt eine Möglichkeit bieten.
40. Min
17:40
Tooor für TSV Hartberg, 0:1 durch Dario Tadić
Hartberg geht in Führung! Ullmann verliert den Ball in der Hintermannschaft, Horvath geht mit Tempo in den Strafraum; legt auf Schmerböck, der schießen will, doch geblockt wird. Tadić übernimmt den freien Ball dann direkt und knallt ihn mit rechts ins Tor!
Dario Tadić
TSV Hartberg
39. Min
17:39
Riesenmöglichkeit für Kara! Aus sieben Metern kommt er zum Kopfball, aber der Ball kullert neben das Tor!
38. Min
17:38
Auch der Eckball kommt gefährlich! Knasmüllner verlängert in die Mitte, Wimmer kommt dann knapp nicht zum Abschluss. Es gibt aber gleich wieder Eckball.
38. Min
17:38
Gute Flanke von Stojković! Das war die bisher beste Aktion, Sonnleitner rettet vor Kara zum Eckball!
36. Min
17:37
Grüll lässt sich zu lange Zeit. Er bekommt eher überraschend den Ball, aber zieht dann noch einmal nach innen, hat dann aber gegen gleich drei Hartberger keine Abschlussmöglichkeit mehr.
34. Min
17:35
Rapid lässt hier offensiv noch jegliche Gefahr vermissen. Die Hütteldorfer kommen nicht ins Spiel, Hartberg geht es nun aber langsamer an.
32. Min
17:32
Gelbe Karte für David Stec (TSV Hartberg)
Stec räumt hier Schuster ordentlich mit aufgestellter Sohle ab. Da lässt sich Schiedsrichter Schüttengrüber lange Zeit bevor er eine Karte zückt.
David Stec
TSV Hartberg
32. Min
17:32
Schmerböck versucht ins lange Kreuzeck zu schießen. Der gelingt ihm nicht ganz, Strebinger hält.
31. Min
17:31
Rapid will hier zum Konter ansetzen, aber da passt die Abstimmung überhaupt nicht. Da fehlt es - wie schon in der ersten Halbzeit gegen Sparta Prag - vor allem an der Genauigkeit.
29. Min
17:29
Harmloser Eckball, Hartberg ist wieder am Ball.
28. Min
17:28
Stojković bringt eine Flanke, die zum Eckball abgefälscht wird. Grüll wird ausführen.
26. Min
17:26
Rapid wackelt - Hartberg setzt der Abwehr ordentlich zu, Hofmann und Wimmer wirken das ein ums andere Mal überfordert.
24. Min
17:24
Hartberg führt den Freistoß flach aus, Rapid kann locker klären.
24. Min
17:24
Freistoß für Hartberg. Wimmer kommt zu spät in den Zweikampf und hält Tadić dann zurück - es gibt nur eine Ermahnung.
23. Min
17:23
Schuster ersetzt Grahovac - nach dem Zusammenstoß geht es für ihn nicht mehr weiter. Das hat nicht gut ausgesehen.
22. Min
17:22
Einwechslung bei Rapid Wien: Lion Schuster
Lion Schuster
Rapid Wien
22. Min
17:22
Auswechslung bei Rapid Wien: Srđan Grahovac
Srđan Grahovac
Rapid Wien
21. Min
17:21
Philipp Sturm läuft hinter die Abwehr und drischt den Ball ganz allein vor dem Tor drüber! Riesenglück für Rapid!
20. Min
17:21
Ullmann bekommt den Ball eigentlich gut auf den Flügel gespielt, doch er kann ihn nicht unter Kontrolle bringen.
19. Min
17:19
Kainz ist glimpflicher davongekommen und kann nach kurzer Unterbrechung weitermachen.
18. Min
17:18
Grahovac und Kainz stoßen per Kopf zusammen. Beide müssen behandelt werden, der Rapidler hat ein stark blutendes Cut.
16. Min
17:16
Rapid hat weiter große Schwierigkeiten. Hartberg spielt sehr aggressiv, stört früh und lässt Rapid überhaupt keine Zeit im Spielaufbau.
14. Min
17:15
Eckball für Hartberg - Sonnleitner wird an der zweiten Stange gesucht, kann sich aber nicht durchsetzen.
12. Min
17:12
Strebinger kommt aus dem Tor und verhindert nach einem Fehler in der Hintermannschaft eine gefährliche Aktion.
10. Min
17:10
Petrovič zieht ab! Da ist ein Fehler in der Hintermannschaft, aber Swete kann halten. So kommt Rapid doch noch zum ersten Abschluss.
9. Min
17:09
Erster Eckball für Rapid - Schicks Flanke führt aber zu keinem Abschluss, Hartberg ist wieder in Ballbesitz.
9. Min
17:08
Langsam kämpft sich Rapid in die Partie, doch der Raumgewinn ist hart umkämpft.
6. Min
17:07
Hartberg drückt Rapid in den ersten Minuten weit in deren Hälfte. Das gefällt den Hütteldorfern gar nicht.
4. Min
17:05
Kara hofft auf ein Zuspiel von Schick, aber der schiebt den Ball zu weit nach vorne ins Tor-Out.
3. Min
17:03
Strebinger muss erstmals eingreifen! Da bleibt ein Hartberger allein stehen, das Offensnivpressing bringt die Flanke und den Kopfball, Strebinger hält aber fest.
1. Min
17:01
Schmerböck tritt den Eckball - Rapid kann klären.
1. Min
17:01
Nur wenige Sekunden dauert es zum ersten Eckball - Hartberg beginnt überfallsartig.
1. Min
17:00
Spielbeginn
16:58
Die Mannschaften kommen jetzt aufs Feld - die Stimmung im Westen Wiens ist prächtig - es ist die wohl größte Kulisse seit Anfang März 2020.
16:55
Dietmar Kühbauer
"Heute ist das tägliche Brot, heute ist Hartberg da. Das Spiel gegen Sparta ist in der Vergangenheit, das dürfen wir heute nicht im Kopf haben. Wir wissen, dass Hartberg guten Fußball spielen kann, das wollen wir verhindern. Heute möchten wir einen Dreier einfahren."
16:51
Als erster Programmpunkt steht jetzt die Verabschiedung von Mario Sonnleitner auf dem Programm. Im letzten Saisonspiel war es da noch nicht offiziell.
16:50
Mit dem Trainerwechsel ist bei Hartberg auch eine gewisse Unbekannte da. Kurt Russ war als Co-Trainer aber schon länger Teil dieser Erfolgsgeschichte.
16:40
Rapid will in dieser Saison vor allem wieder oben mitspielen. Eine Steigerung gegenüber der Vorsaison soll am Ende unterm Strich stehen. Ein erfolgreicher Start ist ein wichtiges Zeichen dafür.
16:29
Die beiden liefern sich immer sehr intensive Duelle, oft auch sehr torreiche - hoffentlich führen sie das auch heute fort.
16:28
Die letzten beiden Spiele zwischen den heutigen Mannschaften hat Rapid klar gewonnen. In der Meistergruppe ging dann ein Spiel knapp an Hartberg, eines knapp an Rapid.
16:19
Hartberg setzt mit Mario Sonnleitner auf einen routinierten Neuzugang, der kurz vor Anfpiff noch seine Verabschiedung beim heutigen Gegner bekommt. Das Wiedersehen geht also sehr schnell.
16:12
Die Aufstellung Rapids ist der dem Spiel gegen Sparta Prag sehr ähnlich. Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer warnte seine Mannschaft vor dem heutigen Gegner. Es heißt höchste Konzentration.
08:24
Herzlich willkommen zur 1. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel SK Rapid Wien gegen TSV Hartberg.

Rapid will mit einem Sieg in die Saison starten. Nach den Erfolgen im Cup und in der Champions League Qualifikation soll nun auch in der Liga gejubelt werden. Die Neuzugäng bei Rapid scheinen sich gut und schnell in die Mannschaft integriert zu haben, aber noch läuft es nicht optimal bei Rapid. Hartberg hat seinen Erfolgstrainer Markus Schopp ziehen lassen und wird ebenso eine Findungsphase durchmachen.

Beide Trainer können nicht ganz aus dem Vollen schöpfen. Rapid muss auf den national gesperrten Ljubicic verzichten, Kurt Russ bei Hartberg hat noch nicht alle Spielgenehmigungen und ebenso Sperren. Vor dem Anpfiff könnte es vor über 10000 Fans noch zu einer emotionalen Szene kommen: der langjährige Rapid-Verteidiger wird noch offiziell von Rapid verabschiedet, wird dann aber gleich in den Reihen von Hartberg auflaufen.

Vor einem wohl gut besuchten Haus wird Rapid auf seinen 3. Sieg im 3. Pflichtsieg spielen - Anstoß ist um 19:00 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.