• Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2019/2020
  • Österreich - Bundesliga
  • LASK gegen Wolfsberger AC
  • Liveticker
31. Aug. 2019 - 17:00
Beendet
LASK
0 : 1
Wolfsberger AC
0 : 0
Stadion
Raiffeisen Arena
Zuschauer
5.155
Schiedsrichter
Sebastian Gishamer

Liveticker

90. Min
19:06
Ich bedanke mich bei euch fürs Mitlesen und wünsche noch ein schönes Wochenende.
90. Min
19:06
Vor der Länderspielpause steht der Wolfsberger AC also nur noch einen Punkt hinter LASK und bestätigt seine gute Form der letzten Partien. Am 15. September empfängt der WAC die Austria Wien, welche morgen noch im Derby gegen Rapid spielen. Der LASK hingegen muss am 14.9. auswärts gegen Sturm Graz antreten.
90. Min
19:01
Der LASK Kapität James Holland nach dem Spiel im Interview: " Wir haben die wichtigen Zweikämpfe nicht gewonnen und viele zweite Bälle verloren. Das hohe Pressing hat uns gezwungen viele lange Bälle zu spielen. Es ist enttäuschend, dass wir heute nicht gewinnen konnten." An Müdigkeit wegen des Brügge-Spiels hat es aber nicht gelegen, so Holland weiter: "Wenn dann ist das eine Frage der Mentalität."
90. Min
18:58

Fazit:

Der drittplatzierte WAC holt 3 ganz wichtige Punkte gegen den zweitplatzierten aus Linz und rückt damit bis auf einen Punkt an die Oberösterreicher heran. LASK Trainer Valerian Ismael verliert also sein erstes Spiel in der Tipico Bundesliga in einem hart umkämpften Spiel, dass sich hauptsächlich zwischen den Strafräumen abgespielt hat. 2:4 Schüsse auf das Tor zeugen von einer relativ chancenarmen Begegnung, wobei der WAC mit 2 Pfostentreffern und zwei 100% Gelegenheiten in der Nachspielzeit, die deutlich besseren Chancen hatte.

90. Min
18:52
Spielende
90. Min
18:52
LASK will, kann aber nicht. Alexander Schmidt im Gegenzug mit der Konterchance. Er läuft ganz allein auf Schlager zu, muss den Ball eigentlich rein machen, legt ihn aber einen halben Meter links am Tor vorbei. Den muss er rein machen.
90. Min
18:50
Wiesinger chippt den Ball in die Mitte aber da ist zu wenig Zug zum Tor drin. So entsteht hier keine Gefahr. 2 Minuten bleiben noch.
90. Min
18:49
Foul Liendl an Müller. Gute Freistoßposition für den LASK aus ca. 25
90. Min
18:48
5 Minuten muss der WAC noch überstehen, bzw. 5 Minuten bleiben den Linzern hier doch noch einen Punkt zu sichern und so den Abstand von 4 Punkten auf den WAC zu halten.
90. Min
18:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90. Min
18:48
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Christopher Wernitznig
Christopher Wernitznig
Wolfsberger AC
90. Min
18:47
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Anderson Niangbo
Anderson Niangbo
Wolfsberger AC
90. Min
18:47
Der WAC spielt die letzten Minuten hier sehr klug, steht hinten kompakt und schaltet bei Ballgewinn blitzschnell um.
89. Min
18:46
Michael Liendl läuft ganz allein auf Alexander Schlager zu, schlenzt ihn links am Keeper vorbei und wieder ist es der Pfosten, der die Linzer hier vor einem weiteren Treffer rettet.
88. Min
18:45
Fast 3 Minuten sind es noch im Spitzenspiel des 6. Spieltags.
87. Min
18:44
Beim LASK ist jetzt auch der dritte Stürmer der Startelf ausgewechselt worden. Kann der neu formierte 3er Sturm die Heimniederlage noch abwenden? Linz muss jetzt mehr Risiko eingehen, was natürlich auch Räume für die Wolfsberger zum Kontern ergibt.
85. Min
18:42
Einwechslung bei LASK: Yusuf Otubanjo
Yusuf Otubanjo
LASK
85. Min
18:42
Auswechslung bei LASK: Thomas Goiginger
Thomas Goiginger
LASK
85. Min
18:41
Damit hat sich LASK das dritte Gegentor der Saison eingefangen. Wird das die erste Niederlage für die Oberösterreicher oder kann man sich hier noch einmal zurück melden?
82. Min
18:40
Da ist es passiert! Mario Leitgeb gewinnt den Ball im Mittelfeld, spielt rüber auf Links zu Lukas Schmitz, der läuft und läuft und den Ball schliesslich in in den Rücken der Abwehr zurücklegen kann, wo Michael Liendl den Ball cool mit links mittig unter der Latte im Tor versenkt. Schöner Spielzug vom WAC.
81. Min
18:38
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Alexander Schmidt
Alexander Schmidt
Wolfsberger AC
81. Min
18:38
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Shon Weissman
Shon Weissman
Wolfsberger AC
80. Min
18:37
Tooor für Wolfsberger AC, 0:1 durch Michael Liendl
Michael Liendl
Wolfsberger AC
77. Min
18:35
Wer traut sich nochmal einen Gang höher zu schalten? Kann hier noch ein Team einen entscheidenden Impuls setzen?
76. Min
18:32
Gelbe Karte für Lukas Schmitz (Wolfsberger AC)
Wegen einer Unsportlichkeit. Trägt den Ball weg...
Lukas Schmitz
Wolfsberger AC
75. Min
18:32
Gelbe Karte für Markus Wostry (LASK)
Zieht am Trikot und unterbindet so den Konter. Gelb für taktisches Foul.
Markus Wostry
LASK
75. Min
18:31
... der Ball segelt dicht vor das Tor, springt auf aber Freund und Feind segeln daran vorbei.
74. Min
18:30
Ecke für den LASK...
72. Min
18:29
Der WAC kam besser aus der Kabine und hat 56% Ballbesitz. Zwingende Torgelegenheiten gibt es in einem taktisch geprägten Spiel aber immer noch nicht.
70. Min
18:27
Kapitän Sollbauer steht bereit und will zurück ins Spiel. Der WAC jetzt wieder komplett.
68. Min
18:26
Sollbauer am Boden.. das sieht nicht gut aus. Er wurde von Marko Raguž unglücklich im Gesicht getroffen und wirkt jetzt ordentlich benommen. Eine Trage steht bereit aber er ist schon wieder auf den Beinen.
68. Min
18:25
Uhh, das war knapp. Ritzmaier klärt in letzter Sekunde vor Potzmann, der in aussichtsreicher Position beinahe frei zum Abschluss gekommen wäre.
66. Min
18:23
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Stefan Gölles
Stefan Gölles
Wolfsberger AC
66. Min
18:23
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Michael Novak
Michael Novak
Wolfsberger AC
65. Min
18:23
Und eine schöne Chance für Weissman, der eine flache Hereingabe von Niangbo knapp links am Tor vorbei setzt.
65. Min
18:22
Das war auch die letzte Aktion von Klauss, der sich für ein gutes Spiel nicht belohnen konnte. Keine erkennbaren taktischen Änderungen nach den positionsgetreuen Wechseln.
64. Min
18:21
Einwechslung bei LASK: Dominik Frieser
Dominik Frieser
LASK
64. Min
18:21
Auswechslung bei LASK: Samuel Tetteh
Samuel Tetteh
LASK
64. Min
18:21
Einwechslung bei LASK: Marko Raguž
Marko Raguž
LASK
64. Min
18:20
Auswechslung bei LASK: Klauss
Klauss
LASK
63. Min
18:20
Klauss steigt hoch, Luftkampf mit Rnic, Klauss fällt, wartet auf den Pfiff... vergeblich
62. Min
18:19
Der WAC wieder komplett. Und wir sehen auch die erste Chance der 2. Hälfte für LASK. Goiginger gerät allerdings in Rücklage und verzieht leicht... Ecke LASK
61. Min
18:18
Es bahnt sich ein Doppelwechsel bei LASK an... Novak wird derweil an der Seitenauslinie behandelt. Das Spiel läuft weiter.
60. Min
18:17
Novak nach einem Zusammenprall in der Luft mit Tetteh am Boden. Da sind beide Spieler unabsichtlich mit den Köpfen aneinander geraten.
59. Min
18:16
Gute Stimmung in der nahezu ausverkauften Raiffeisen Arena. Die Fans des LASK feuern ihr Team seit der erste Minute durchweg an. Jetzt liegt es an den Spielern, das Spiel wieder mehr an sich zu reissen. Torchancen in der zweite Hälfte, gibt es bislang auf beiden Seiten noch nicht.
55. Min
18:12
Die Wolfsberger lassen vor allem beim letzten Pass in die Spitze, noch die nötige Präzision vermissen. Es spielt sich noch immer alles zwischen den Strafräumen ab. Das kann man durchaus der guten Arbeit der jeweiligen Abwehrkette zuschreiben.
52. Min
18:10
Der WAC zeigt sich variabler, flexibler, ist gerade die spielbestimmende Mannschaft und kann sich in der Hälfte der Hausherren festsetzen. Dem LASK bleibt gerade nichts anderes übrig, als auf eigene Konter zu warten.
50. Min
18:08
Konterchance für die Linzer... Abseits!
47. Min
18:05
Der WAC legt gleich wieder gut los, Niangbo kann nur mit einem Foul gestoppt werden. Freistoß von Links, der aber locker weggeköpft werden kann.
46. Min
18:02
Keine Wechsel zur Pause. Die zweite Halbzeit läuft...
46. Min
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
17:53
Halbzeitfazit: Beide Teams begegnen sich hier absolut auf Augenhöhe. Das frühe Angriffspressing lässt kaum einen geordneten Spielaufbau zu. Beim LASK sind nach dem CL-Quali Spiel vom Mittwoch keinerlei Ermüdungserscheinungen zu erkennen.

Nach chancenarmen ersten 20 Minuten wurde das Spiel vertikaler, was zu mehr und mehr Torabschlüssen führte. Der WAC hatte mit dem Pfostentreffer von Leitgeb aus der 31. Minute schliesslich die bisher beste Chance des Spiels. In einem leidenschaftlichen Spiel lag das erste Tor, gegen Ende der ersten Halbzeit, permanent in der Luft. Wir freuen uns auf eine ebenso hart umkämpfte zweite Hälfte mit hoffentlich ein paar Toren.

45. Min
17:47
Ende 1. Halbzeit
45. Min
17:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44. Min
17:45
Schöner Kombinationsfussball jetzt vom LASK. Goiginger lässt Sollbauer aussteigen, spielt rüber zu Klauss, der macht aber zu wenig aus seiner Position. Geht hier noch was in der ersten Halbzeit?
43. Min
17:43
3 Schüsse gingen bislang aufs Tor vom LASK, nur der Schuss von Klauss gerade auf das Tor von WAC Keeper Kofler.
41. Min
17:42
Schöner Angriff vom LASK. Klauss spielt schnell nach Links auf Goiginger, der legt zurück zum Brasilianer, der den Ball direkt in der Luft nimmt aber Kofler genau in die Arme schiesst. Beste Chance für den LASK. Ein Tor liegt hier langsam aber sicher in der Luft... für beide Teams.
39. Min
17:39
Wiesinger kommt nach einem ruhenden Ball aus 20 Metern zum Abschluss. Der LASK Verteidiger schiesst den Ball aber gut 5 Meter über das Tor von Kofler.
37. Min
17:37
Weissman jetzt mit seinem ersten Abschluss. Romano Schmid setzt Weissman rechts schön in Szene, aber wieder ist bei dem gut aufgelegten Alexander Schlager Endstation. Der WAC wird wieder etwas stärker.
35. Min
17:36
Nächste strittige Aktion. Klauss trifft den bereits am Boden liegenden Kofler mit dem Fuss am Kopf. Aber nach einer Entschuldigung lässt Gishamer weiter spielen.
33. Min
17:34
Keine Karten bis hierhin. Der Schiedsrichter belässt es bei einer Verwarnung für Rnić. Hier hätte es durchaus auch Gelb geben können, nachdem Rnić Goiginger gehalten hat. Das hätte man auch als taktisches Foul bewerten können, wenn nicht sogar müssen.
31. Min
17:31
Jetzt mal Platz für den WAC und Leitgeb mit einem satten Distanzschuss aus ca. 25 Metern an den rechten Pfosten. Da hätte Alexander Schlager keine Chance gehabt. Das war die beste Chance des Spiels.
29. Min
17:29
Bisher konnten die Linzer Shon Weissman gut aus dem Spiel nehmen. Der Neuzugang mit noch keinen nennenswerten Aktionen.
27. Min
17:27
Und schon geht's weiter, bei noch immer 31°C
26. Min
17:26
...Zeit für ein paar taktische Anweisungen für die Trainer.
26. Min
17:26
Trinkpause jetzt...
25. Min
17:25
Wie von Gerhard Struber angekündigt, sehen wir hier ein Spiel auf Augenhöhe.
23. Min
17:23
Das Spiel nimmt jetzt mehr und mehr Fahrt auf. Beide Mannschaften riskieren mehr, spielen direkter nach vorn. Es geht gerade hin und her. 3-4 Chancen in den letzten 3-4 Minuten.
22. Min
17:22
Direkt im Gegenzug der WAC mit der ersten guten Chance für Niangbo. Aber auch diesen Schuss kann der Keeper abwehren.
21. Min
17:22
Samuel Tetteh mit einem schönen Sprint von links in den Strafraum der Wolfsberger, nachdem er den Ball selbst gegen Sollbauer gewonnen hat. Kofler kommt heraus gestürmt und wirft sich vor den Ball.
20. Min
17:20
Klauss ist bei den Linzern Dreh- und Angelpunkt aller Aktionen. Sehr gutes Spiel vom Mann mit der Nummer 9, der sich immer wieder fallen lässt und sich so viele Bälle holt und verteilt.
18. Min
17:19
Etwas mehr als eine Viertelstunde gespielt, LASK mit etwas mehr Ballbesitz, der WAC aber mit deutlich mehr gewonnen Zweikämpfen. Die erste gute Chance gehörte nun den Linzern. Man merkt beiden Mannschaften den Respekt voreinander an.
16. Min
17:17
Super Chance für LASK. Klauss spielt schön von rechts in die Mitte an den Fünfmeterraum. Aber Novak kommt gerade noch vor den einschussbereiten Tetteh an den Ball und kann zur Ecke klären. Diese bringt nichts ein.
13. Min
17:15
Klauss schickt Goiginger auf rechts, der steht aber einen Hauch im Abseits. Jetzt geht es mal schnell über links, Seitenwechsel über Klauss auf rechts zu Potzmann, dessen Hereingabe aber leicht zu klären ist.
11. Min
17:12
Torchancen sehen wir hier noch keine. Dafür aber harte Zweikämpfe zwischen den Strafräumen.
8. Min
17:08
Beide Teams tun sich bislang schwer, ihr Spiel in Ruhe auszubauen. Längere Passstafetten sind noch Mangelware, da sich beide kaum Räume lassen.
5. Min
17:06
Auch die Linzer bauen früh Druck auf. Damit war zu rechnen, da beide Mannschaften mit einer ähnlichen Spielanlage agieren.
4. Min
17:04
Wostry mit einem schönen Pass jetzt in den Lauf von Potzmann, der in die Mitte zu Goiginger legt. Dieser wird aber sauber von Rnić gestört. Guter erster Angriff von LASK
2. Min
17:02
Die Wolfsberger gehen hier direkt drauf und stören die Linzer ganz früh im Spielaufbau
1. Min
17:02
erste Ecke für den WAC. Das ging schnell. Schlager fängt den Ball aber locker ab.
1. Min
17:01
Der WAC stößt an, der Ball rollt.
1. Min
17:01
Spielbeginn
16:58
Die Spieler betreten in diesem Moment den Rasen, gleich geht's hier los in Linz.
16:56
Schiedsrichter der heutigen Partie ist Sebastian Gishamer assistierend stehen ihm Jasmin Sabanovic und Gerald Bauernfeind zur Seite. Der vierte Offizieller ist Christian-Petru Ciochirca.
16:48

5 Spiele, keine Niederlage. Seit der Saison 1994/ 95 ist dem LASK dies Kunststück nicht mehr gelungen. Heute soll die Serie also gegen die spielstarken Wolfsberger ausgebaut werden. Das dürfte allerdings eine schwierige Ausgabe werden.

Die Linzer haben in dieser Saison zwar erst 2 Gegentore zugelassen, der WAC hat allerdings, mit 10 Toren in den letzten 2 Spielen, einen Vereinsrekord aufgestellt und spielt momentan einen sehr zielstrebigen und erfolgreichen Angriffsfussball.

Vor allem Shon Weissman wusste bisher mit 7 Toren in 5 Spielen zu überzeugen. Zusammen mit Sturmpartner Niangbo kommen sie sogar auf 11 Tore. Es wird spannend zu sehen, ob die Linzer Defensive, ohne Abwehrchef Gernot Trauner, diese geballte Offensivkraft der Wolfsberger ausschalten kann.

16:32
Beim LASK hingegen bleibt es bei der üblichen 3-4-3 Aufstellung, wobei Trainer Ismael heute Kapitän Gernot Trauner und Spielmacher Peter Michorl schont, und sie nichtmal in den Kader berufen hat. Das Kapitänsamt übernimmt heute James Holland. Nachtrag: Trauner fehlt wohl leicht angeschlagen.
16:28
Heute spielt der WAC ohne die sonst übliche Raute, es wird voraussichtlich mehr über die Aussen gehen. Im Tor kehrt Alexander Kofler zurück in die Startelf, nachdem Gruber zuletzt noch Manuel Kuttin gegen SCR Altach den Vorzug gab.
16:26
Heute kommt es zum Kampf der beiden Europa League Teilnehmer LASK und dem Wolfsberger AC. Während es der LASK in der Gruppe D mit PSV, Rosenborg und Sporting Lissabon zu tun bekommt, trifft der WAC in der Gruppe J auf Mönchengladbach, Istanbul BB und die Roma. WAC Coach Gruber freut sich über die Gruppenauslosung der EL: "Wir wollen es gegen diese hochkarätigen Gegner genießen, wollen aber auch Punkte mitnehmen und nicht nur Sparringspartner sein. Jetzt legen wir den Fokus aber komplett auf das heutige Spitzenspiel und wollen auch hier etwas mitnehmen.
15:47

Herzlich willkommen zum Spitzenspiel der 6. Runde der österreichischen Bundesliga, LASK gegen den Wolfsberger AC

Der Zweite gegen den Dritten. Das heutige Spiel verspricht neben Spannung pur, auch ein fußballerisch hohes Niveau, zweier Teams in ausgezeichneter Verfassung. Nachdem die in den ersten 5 Ligaspielen ungeschlagenen Linzer, den Einzug in die Champions League knapp verpasst haben, versuchen sie nun gegen den WAC ihren zuletzt guten Lauf fortzusetzen. LASK Trainer Valerien Ismael weiß um die Stärke des Gegners und appelliert vorab an die Einstellung seiner Truppe: "Der Gegner wird uns alles abverlangen[...] wir müssen in jeder Sekunde konzentriert sein und mit vollem Elan, Esprit und Ehrgeiz auftreten."

Aber auch WAC Coach Gerhard Struber reist mit breiter Brust nach Oberösterreich. Immerhin hat man mit Shon Weissman (7) und Anderson Niangbo (4) zwei der torgefährlichsten Stürmer der gesamten Liga in seinen Reihen. Gruber über das "Duell auf Augenhöhe" gegen den LASK: "Wir müssen sehr mutig sein, eine Top-Energie reinbringen und den Gegner vor Probleme stellen. Wir wollen was mitnehmen und werden uns sehr, sehr teuer verkaufen"

17 Uhr wird bei voraussichtlich 30-32°C und 36% Luftfeuchtigkeit angestoßen. Dass der WAC, im Gegensatz zum LASK, noch keine englischen Wochen hinter sich hat und so topfit und ausgeruht in die Partie geht, könnte bei diesen Bedingungen auch eine wichtige Rolle spielen. Ich freue mich jedenfalls jetzt schon auf eine packende Partie in der Raiffeisen Arena in Pasching .

Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.