Zum Inhalt springen
  • Startseite
  • Sport
  • Bundesliga
  • 2023/2024
  • Österreich - Bundesliga
  • Wolfsberger AC gegen WSG Tirol
  • Liveticker
18. Mai. 2024 - 17:00
Beendet
Wolfsberger AC
3 : 1
WSG Tirol
0 : 1
Stadion
Lavanttal Arena
Zuschauer
3.500
Schiedsrichter
Alexander Harkam

Liveticker

90.+10
19:18
Mit dem 0:1-Pausenrückstand im Rücken wechselte WAC-Coach Manfred Schmid zu Beginn des 2. Spielabschnitts mit Boakye, Sabitzer und Ibertsberger drei frische Spieler ein, die gleich für Furore sorgen sollten. Boakye gelang nach einem missglückten Rückpass von Bacher in der 48. Spielminute der Ausgleich und 9 Minuten später stellte Piesinger per Kopf nach einem Eckball von Omic auf 2:1.Die Tiroler kamen mit den eingewechselten Sabitzer und Boakye in der 2. Spielhälfte überhaupt nicht zurecht und schwächten sich in der Schlussphase selber. Erst sah Stejskal nach einem Handspiel außerhalb des Strafraums die Rote Karte und kurz darauf Kronberger nach einem groben Foulspiel an Scharfetter. Omic erzielte in der Nachspielzeit nach Pass von Sabitzer noch sehenswert den 3. Treffer der Lavanttaler. Somit sichert sich der Wolfsberger AC als 1. der Qualifikationsgruppe das Heimrecht im Europacup-Playoff-Halbfinale am Dienstag gegen die Wiener Austria und WSG-Trainer Thomas Silberbeger verabschiedet sich nach 11 Jahren mit einer Niederlage von der Seitenlinie der Tiroler.
90.+7
18:56
Spielende
90.+4
18:55
Die Begegnung ist jetzt natürlich entschieden. Die Wolfsberger haben mit den neun Tiroler Gegenspieler leichtes Spiel.
90.+1
18:51
Tooor für Wolfsberger AC, 3:1 durch Ervin Omić
Sabitzer setzt sich auf rechts gegen seinen Gegenspieler durch und spielt flach an die Strafraumgrenze zurück, wo Omic sich den Ball auf seinen starken rechten Fuß legt und sehenswert das Spielgerät in die lange Ecke zum 3:1 schlänzt.
Ervin Omić
Wolfsberger AC
90.
18:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
87.
18:49
Erstmals in der Bundesligageschichte der WSG Tirol haben sie zwei Rote Karten kassiert.
87.
18:48
Einwechslung bei WSG Tirol: Mahamadou Diarra
Mahamadou Diarra
WSG Tirol
87.
18:48
Auswechslung bei WSG Tirol: Nik Prelec
Nik Prelec
WSG Tirol
86.
18:46
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Michael Morgenstern
Michael Morgenstern
Wolfsberger AC
86.
18:46
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Maximilian Scharfetter
Maximilian Scharfetter
Wolfsberger AC
85.
18:45
Bei den Gästen liegen nun die Nerven blank. Sie sind aufgrund des Spielverlaufs zurecht frustriert und hadern mit jeder Entscheidung des Schiedsrichters.
84.
18:44
Rote Karte für Luca Kronberger (WSG Tirol)
Kronberger grätscht Scharfetter weg und sieht zurecht Rot.
Luca Kronberger
WSG Tirol
81.
18:44
Freistoß für den Wolfsberger AC aus aussichtsreicher Position! Ibertsberger schießt direkt und verfehlt das Tor der Tiroler deutlich.
81.
18:41
Einwechslung bei WSG Tirol: Paul Schermer
Paul Schermer
WSG Tirol
81.
18:41
Auswechslung bei WSG Tirol: Johannes Naschberger
Johannes Naschberger
WSG Tirol
80.
18:41
Mit Schermer muss nun der 3. Torwart der Tiroler in den Kasten.
79.
18:41
Rote Karte für Adam Stejskal (WSG Tirol)
Der Schlussmann der Tiroler nimmt einen weiten Pass von Sabitzer knapp außerhalb des Strafraums vor Ballo mit den Händen auf und sieht hierfür die Rote Karte.
Adam Stejskal
WSG Tirol
78.
18:39
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Tobias Gruber
Tobias Gruber
Wolfsberger AC
78.
18:38
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Scott Kennedy
Scott Kennedy
Wolfsberger AC
77.
18:38
Von den Tirolern muss nun in der Offensive wieder mehr kommen, um heute noch zu punkten.
75.
18:38
Der eingewechselte Kronberger sorgt gleich einmal für Gefahr im Strafraum der Wolfsberger, doch Baumgartner kann die Situation noch klären.
74.
18:37
Einwechslung bei WSG Tirol: Luca Kronberger
Luca Kronberger
WSG Tirol
74.
18:36
Auswechslung bei WSG Tirol: Alexander Ranacher
Alexander Ranacher
WSG Tirol
73.
18:36
Einwechslung bei WSG Tirol: Kofi Schulz
Kofi Schulz
WSG Tirol
73.
18:36
Auswechslung bei WSG Tirol: Thomas Geris
Thomas Geris
WSG Tirol
73.
18:36
Einwechslung bei WSG Tirol: Stefan Skrbo
Stefan Skrbo
WSG Tirol
73.
18:36
Auswechslung bei WSG Tirol: Denis Tomic
Denis Tomic
WSG Tirol
73.
18:35
Die WSG Tirol bringt in Kürze frische Kräfte für die Schlussphase in die Partie.
71.
18:34
Sabitzer erzielt mit einem sehenswerten Weitschuss das vermeintliche 3:1 für die Lavanttaler, doch nach einem VAR-Check wird der Treffer nicht anerkannt, da Baumgarnter davor im Abseits stand.
68.
18:28
Ballo zieht vom linken Flügel mit Tempo in den Strafraum der Gäste und legt quer auf Sabitzer. Gugganig ist aber aufmerksam und klärt die Situation.
66.
18:26
Der Wolfsberger steht aber schon wieder und kann vorerst weiterspielen.
65.
18:25
Omic bleibt nach einem Zweikampf am Rasen liegen und muss behandelt werden.
63.
18:24
Die Hereinnahme von Sabitzer und Boakye stellt die Tiroler Hintermannschaft bislang vor große Probleme.
61.
18:22
Das Spiel wird zunehmend härter, beide Mannschaften schenken einander nichts!
59.
18:21
Die Gäste aus Tirol wirken aufgrund der beiden Gegentreffer geschockt und verlieren viel zu leichtfertig den Ball im Spielaufbau.
58.
18:19
Gelbe Karte für Denis Tomic (WSG Tirol)
Tomic sieht nach einem taktischen Foul Gelb.
Denis Tomic
WSG Tirol
57.
18:17
Tooor für Wolfsberger AC, 2:1 durch Simon Piesinger
Die Hausherren haben das Spiel gedreht! Omic schlägt einen Eckball an den 1. Pfosten und Piesinger köpft aus kurzer Distanz zum 2:1 ein.
Simon Piesinger
Wolfsberger AC
56.
18:16
Ballo hat nach einer Flanke von Sabitzer das 2.1 auf dem Fuß. Bacher blockt den Abschluss des Stürmers der Wolfsberger aber im letzten Moment noch ab.
54.
18:15
Die Partie gestaltet sich nun deutlich offener als in der ersten Spielhälfte.
52.
18:14
Die Halbzeitansprache von WAC-Coach Manfred Schmid scheint Gehör gefunden zu haben. Die Lavanttaler sind bislang die tonangebende Mannschaft im 2. Spielabschnitt.
50.
18:12
Freistoß für den Wolfsberger AC aus aussichtsreicher Position! Omic probiert es direkt, sein Abschluss geht aber knapp über das Tor der Tiroler.
50.
18:10
Gelbe Karte für Johannes Naschberger (WSG Tirol)
Naschberger bringt an der Strafraumgrenze Sabitzer zu Fall und sieht dafür die Gelbe Karte.
Johannes Naschberger
WSG Tirol
48.
18:08
Tooor für Wolfsberger AC, 1:1 durch Augustine Boakye
Bacher spielt einen katastrophalen Rückpass auf Stejskal, Boakye schnappt sich das Spielgerät, umkurvt den Schlussmann der Tiroler und trifft zum 1:1.
Augustine Boakye
Wolfsberger AC
46.
18:06
Die WSG Tirol kommt vorerst unverändert aus der Kabine.
46.
18:05
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Lukas Ibertsberger
Lukas Ibertsberger
Wolfsberger AC
46.
18:05
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Cheick Mamadou Diabaté
Cheick Mamadou Diabaté
Wolfsberger AC
46.
18:05
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Augustine Boakye
Augustine Boakye
Wolfsberger AC
46.
18:05
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Sandro Altunashvili
Sandro Altunashvili
Wolfsberger AC
46.
18:05
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Thomas Sabitzer
Thomas Sabitzer
Wolfsberger AC
46.
18:05
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Adis Jasic
Adis Jasic
Wolfsberger AC
46.
18:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+8
17:57
Zur Halbzeitpause führt die WSG Tirol verdient mit 1:0 im Lavanttal. Die Tiroler waren von Beginn an die aktivere Mannschaft in diesem Spiel und kamen in den ersten 45 Spielminuten immer wieder gefährlich vor das Tor der Wolfsberger. Die Hausherren enttäuschen bislang auf allen Linien und müssen im 2. Spielabschnitt ein anderes Gesicht zeigen, wenn sie heute noch gewinnen wollen.
45.+3
17:50
Ende 1. Halbzeit
45.+3
17:50
Tooor für WSG Tirol, 0:1 durch Felix Bacher
Taferner schlägt den Eckball in den Fünfer der Lavanttaler und Bacher köpft aus kurzer Distanz zum verdienten 1:0 für die Tiroler ein.
Felix Bacher
WSG Tirol
45.+2
17:48
Geris holt noch einmal einen Eckball für die Gäste heraus.
45.
17:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44.
17:47
Gugganig kommt nach einem missglückten Klärungsversuch der Lavanttaler außerhalb des Strafraums zum Abschluss. Sein Schuss wird aber von Jasic abgeblockt.
42.
17:44
Eckball für den Wolfsberger AC! Der allerdings nichts Zählbares einbringt.
41.
17:43
Altunashvili spielt Scharfetter im Strafraum der Gäste an, der aber mit seinem Abschluss an Stejskal scheitert.
40.
17:41
Der Wolfsberger AC kann sich bisher bei ihrem Schlussmann bedanken, dass es hier noch 0:0 steht.
38.
17:40
Die WSG Tirol schnürt die Lavanttaler tief in deren Hälfte ein und drückt auf die Führung.
36.
17:38
Naschberger steckt den Ball schön in die Spitze auf Prelec durch, der Baumgartner verlädt, aber letztendlich an Gütlbauer scheitert.
34.
17:37
Taferner flankt präzise von links in den Sechzehner der Lavanttaler auf Tomic. Dessen Kopfball aus 10 Metern Entfernung geht knapp über das Tor der Hausherren.
32.
17:34
Der Wolfsberger AC kommt kaum aus der eigenen Hälfte heraus.
30.
17:31
Eckball für die WSG Tirol! Gütlbauer faustet die Hereingabe von Taferner aus der Gefahrenzone.
28.
17:30
Die Anhänger der Wolfsberger sind mit dem Auftritt ihrer Mannschaft überhaupt nicht zufrieden und es ertönen die ersten Pfiffe in der Lavanttal-Arena.
26.
17:28
Tomic hat am rechten Flügel der Tiroler viel Platz und legt den Ball quer vor das Tor von Gütlbauer. Das Zuspiel ist aber zu ungenau und Piesinger klärt vor Prelec.
25.
17:27
Nach einer schönen Kombination der Lavanttaler spielt Müller den Ball flach von der rechten Seite in den Strafraum der Gäste. Gugganig ist aber aufmerksam und klärt die Aktion.
23.
17:24
Das Spiel ist im Moment etwas zerfahren. Ein Ballverlust folgt auf den anderen.
21.
17:22
Der Wolfsberger AC agiert im Angriff bislang zu ideenlos.
19.
17:21
Eckball für die WSG Tirol! Die Hereingabe von Geris findet den Kopf von Bacher, doch dessen Kopfball aus 6 Metern geht knapp am Tor der Lavanttaler vorbei.
17.
17:19
Tomic zieht nach Pass von Taferner von der Strafraumgrenze ab. Sein Schuss landet aber in den Armen von Gütlbauer.
16.
17:18
Im Duell um den 1. Tabellenplatz hat nun der FK Austria Wien die Nase vorne. Die Wiener führen beim FC Blau-Weiß Linz mit 1:0.
14.
17:16
Die Lavanttaler finden in der Offensive bisher noch nicht statt. Auch weil die Gäste sehr aggressiv agieren.
12.
17:14
Müller versucht mit einem Lupfer in den Rücken der Wolfsberger Hintermannschaft Prelec in Szene zu setzen. Baumgartner steht aber gut und klärt die Situation.
10.
17:12
Der Wolfsberger AC steht in der Defensive bisher sehr kompakt und lauert auf Konterchancen im eigenen Stadion.
8.
17:10
Die Gäste aus Tirol verstecken sich in dieser Anfangsphase keineswegs und versuchen über die linke Außenbahn offensiv für Druck zu sorgen.
6.
17:08
Der Innenverteidiger der WSG Tirol steht aber schon wieder und kann weiterspielen.
5.
17:07
Das Spiel ist zurzeit unterbrochen, da Okungbowa in einem Luftduell einen Schlag ins Gesicht bekommen hat und behandelt wird.
4.
17:06
Nach Zuspiel von Baumgartner sucht Ballo am rechten Flügel das Eins gegen Eins mit Okungbowa und bleibt am Innenverteidiger der Tiroler hängen.
2.
17:03
Tomic flankt erstmals vor das Tor von Gütlbauer. Piesinger köpft die Hereingabe aber aus dem Gefahrenbereich.
1.
17:01
Der Ball rollt in der Lavanttal-Arena!
1.
17:01
Spielbeginn
17:00
Die WSG Tirol hat Anstoß!
16:56
Der Schiedsrichter führt beide Mannschaften auf das Spielfeld. Gleich gehts los im Lavanttal!
16:52
Schiedsrichter der heutigen Begegnung ist Alexander Harkam. Unterstützt wird er von seinen Assistenten Gerald Bauernfeind, Edin Kudic und dem 4. Offiziellen Safak Barmaksiz.
16:47
WSG-Coach Thomas Silberberger: "Natürlich will ich mich mit einem Sieg verabschieden. Die Leistungen zuletzt waren eigentlich zu wenig. Man hat einfach in vielen Situationen gemerkt, dass der absolute Druck nicht mehr da war. Schwerpunkt in dieser Woche war ganz klar die Spannung hoch zu halten. Es war eine von den schwierigsten Trainingswochen, weil die Luft ein bisschen heraus ist. Ich werde das letzte Match in aller gewohnter Schärfe coachen."
16:42
WAC-Trainer Manfred Schmid: "Der Ehrgeiz allein sagt mir, ich möchte unbedingt den Europacup-Platz haben. Da ist mein ganzer Fokus drauf, dem werden wir alles unterordnen. Wir sind die beste Mannschaft in der Qualirunde. Es hat mich wirklich beeindruckt, wie die Mannschaft das Ganze angegangen ist. Man sieht den Charakter dieses Teams."
16:40
Aufseiten der WSG Tirol fehlen Blume, Oswald und Stumberger verletzungsbedingt. Zudem ist Mittelfeldspieler Üstündag gelbgesperrt.
16:40
Die Wolfsberger müssen heute auf die verletzten Rieder und Zimmermann verzichten.
16:30
In dieser Spielzeit sind die Lavanttaler gegen die WSG Tirol aber noch ungeschlagen. Am 8. Spieltag gewann der Wolfsberger AC mit 3:2 in Tirol, in der 19. Runde folgte ein deutlicher 4:1-Heimsieg und am 23. Spieltag trennten sich die beiden Vereine mit einem 1:1-Unentschieden in Innsbruck.
16:25
Die Bilanz in der Bundesliga zwischen den beiden Vereinen spricht knapp für die WSG Tirol. Von 15 Begegnungen konnten die Tiroler 6 für sich entscheiden, 4 Spiele endeten unentschieden und fünfmal gewann der Wolfsberger AC.
16:20
Am letzten Wochenende feierte der Wolfsberger AC einen klaren 4:0-Auswärtssieg beim FK Austria Wien und die WSG Tirol verlor zu Hause mit 0:1 gegen den SCR Altach.
16:17
Unter der Woche wurde bekannt, dass auch Manfred Schmid in der nächsten Spielzeit nicht mehr Trainer des Wolfsberger AC sein wird. Der Vertrag des Wieners wird nach dem Europacup-Playoff aufgelöst.
11:27
Herzlich willkommen zur Begegnung Wolfsberger AC gegen WSG Tirol, der 32. Runde in der Admiral Bundesliga!

Am letzten Spieltag der Saison empfängt der Wolfsberger AC die WSG Tirol in der Lavanttal-Arena. Die Wolfsberger stehen bereits im Europacup-Playoff-Halbfinale und wollen sich heute mit einem Sieg das Heimrecht im Duell mit dem FK Austria Wien sichern. In der Tabelle belegt die Elf von Trainer Manfred Schmid mit 28 Punkten und einem Torverhältnis von 38:38 den Spitzenplatz, zwei Zähler vor dem FK Austria Wien.

Die WSG Tirol hat schon vor Wochen ihr Saisonziel, den Klassenerhalt erreicht und rangiert mit 19 Punkten bei einem Torverhältnis von 28:52 auf dem vorletzten Tabellenplatz. Auf den SCR Altach fehlt den Tirolern aber nur ein Zähler und auf den FC Blau-Weiß Linz drei. Für Coach Thomas Silberberger ist es sein letztes Spiel an der Seitenlinie der WSG. Nach 11 Jahren verlässt er die Tiroler mit Saisonende und will sich natürlich mit einem Auswärtssieg seiner Mannschaft verabschieden.
Ein Angebot der SPIEGEL-Gruppe mit Daten von Heimspiel.