Zum Inhalt springen
11. Dez. 2022 - 16:00
Beendet
MSV Duisburg
0 : 6
SGS Essen
0 : 1
Stadion
Schauinsland-Reisen-Arena
Zuschauer
1.005
Schiedsrichter
Kathrin Heimann

Liveticker

90.+2
17:51
Fazit:
Essen deklassiert den MSV und siegt mit 6:0 in Duisburg! Nachdem die SGS schon in der ersten Halbzeit die aktiviere Mannschaft war, startete sie furios in die zweite, ohne sich zu belohnen. Mit der Hereinnahme von Endemann belohnten sich die Essenerinnen und konnten erhöhen. Die Zebras gingen dann ins Risiko und lösten ihren Defensivverbund auf, was gehörig nach hinten losging. Essen wurde das Toreschießen leichtgemacht, weshalb der deutliche Sieg völlig in Ordnung geht! Für beide Teams geht es nun in die Winterpause.
90.+1
17:47
Spielende
87.
17:43
Tooor für SGS Essen, 0:6 durch Vivien Endemann
Jetzt wird es richtig bitter für den MSV. Endemann kann problemlos von der rechten Seite ins Zentrum ziehen und unbedrängt aus 20 Metern abziehen. Ihr Linksschuss landet flach im langen Eck - die bemitleidenswerte Mahmutovic streckt sich vergebens.
Vivien Endemann
SGS Essen
86.
17:42
Nun flacht die Partie ein wenig ab, weil die Essenerinnen im Passspiel nicht mehr so genau sind. Die letzte Konzentration fehlt nun auf beiden Seiten.
83.
17:41
Das Chancenfestival der SGS findet kein Ende! Endemann scheitert erst aus spitzem Winkel an Mahmutovic, den Nachschuss kann die freistehende Rieke aus kurzer Distanz nicht über die Linie drücken. Sekunden später schließt wieder Rieke ab, aus 20 Metern stellt sie aber Mahmutovic nicht vor Probleme.
81.
17:37
Tooor für SGS Essen, 0:5 durch Maria Edwards
In der Tabelle zieht nun die SGS am MSV vorbei. Baaß setzt sich auf der rechten Seite durch und legt ins Zentrum auf die eingewechselte Edwards. Sie steht im Zentrum 15 Meter vor dem Tor völlig frei und schließt überlegt ins rechte obere Eck ab. Das geht viel zu einfach!
Maria Edwards
SGS Essen
79.
17:37
Einwechslung bei SGS Essen: Anja Pfluger
Anja Pfluger
SGS Essen
79.
17:36
Auswechslung bei SGS Essen: Julia Debitzki
Julia Debitzki
SGS Essen
79.
17:36
Einwechslung bei SGS Essen: Maria Edwards
Maria Edwards
SGS Essen
79.
17:36
Auswechslung bei SGS Essen: Ramona Maier
Ramona Maier
SGS Essen
79.
17:36
Einwechslung bei SGS Essen: Annalena Rieke
Annalena Rieke
SGS Essen
79.
17:35
Auswechslung bei SGS Essen: Natasha Kowalski
Natasha Kowalski
SGS Essen
76.
17:33
Duisburg ist vor wenigen Minuten ins Risiko gegangen, sich aber so völlig verzockt. Defensiv wehren die Zebras kaum noch gegen die SGS-Angriffe. Baaß zieht von der rechten Seite ab, kann aber die MSV-Torhüterin nicht vor Probleme stellen.
73.
17:30
Tooor für SGS Essen, 0:4 durch Ramona Maier
Jetzt wird es deutlich! Baaß schickt Maier auf die Reise, die erst Adigo aussteigen lässt und dann völlig frei ist. Das Leder legt sie aus kurzer Distanz mit der Innenseite an Mahmutovic vorbei zentral ins Tor. Doppelschlag!
Ramona Maier
SGS Essen
71.
17:28
Tooor für SGS Essen, 0:3 durch Natasha Kowalski
Die MSV-Defenive löst sich auf! Auf der rechten Seite ist Endemann frei und legt in die Mitte zu Kowalski. Mit der Fußspitze schließt sie im Zentrum aus zehn Metern in die linke untere Ecke ab.
Natasha Kowalski
SGS Essen
71.
17:28
Einwechslung bei MSV Duisburg: Gloria Adigo
Gloria Adigo
MSV Duisburg
71.
17:28
Auswechslung bei MSV Duisburg: Emilie Henriksen
Emilie Henriksen
MSV Duisburg
71.
17:27
Einwechslung bei MSV Duisburg: Dörthe Hoppius
Dörthe Hoppius
MSV Duisburg
71.
17:27
Auswechslung bei MSV Duisburg: Brooke Denesik
Brooke Denesik
MSV Duisburg
68.
17:24
Tooor für SGS Essen, 0:2 durch Vivien Endemann
Das überfällige 2:0 für die SGS! Endemann klaut auf der rechten Außenbahn einer MSV-Spielerin das Leder, legt es an einer Verteidigerin mit viel Tempo vorbei und taucht auf halbrechter Position frei vor Mahmutovic auf. Trocken schließt sie in den rechten Knick ab - die MSV-Keeperin ist völlig chancenlos.
Vivien Endemann
SGS Essen
65.
17:22
Weiterhin bleibt Essen gefährlicher, weil sie genauer im Passspiel sind und besser Breite und Tiefe schaffen als Duisburg.
63.
17:21
Einwechslung bei SGS Essen: Antonia Baaß
Antonia Baaß
SGS Essen
63.
17:20
Auswechslung bei SGS Essen: Maike Berentzen
Maike Berentzen
SGS Essen
63.
17:20
Einwechslung bei MSV Duisburg: Meret Günster
Meret Günster
MSV Duisburg
63.
17:20
Auswechslung bei MSV Duisburg: Marija Ilić
Marija Ilić
MSV Duisburg
63.
17:20
Einwechslung bei MSV Duisburg: Melissa Ugochukwu
Melissa Ugochukwu
MSV Duisburg
63.
17:19
Auswechslung bei MSV Duisburg: Miray Cin
Miray Cin
MSV Duisburg
62.
17:19
Gute Freistoßposition für die SGS aus halbrechter Position nahe der Strafraumkante. Kowalski scheitert aber mit einem halbhohen Schuss an der Mauer.
61.
17:17
Halverkamps bedient Cin im Zentrum, die die Hereingabe am Elfmeterpunkt nicht kontrollieren kann. Essen klärt per Befreiungsschlag.
59.
17:16
Der MSV tastet sich nun allmählich nach vorne, kann aber keinen Druck aufs SGS-Tor ausüben. Die Seitenverlagerung von der rechten auf die linke Seite gerät zu ungenau.
56.
17:14
Erneut lässt Berentzen eine Topchance liegen! Plötzlich ist die Flügelspielerin auf der linken Seite durch und kann auf das MSV-Tor ungestört zulaufen. Aus zwölf Metern halblinker Position schließt sie unbedrängt ab. Ihr harmloser Abschluss geht genauf auf Mahmutovic, die das Leder sogar festhalten kann. Da war viel mehr drin!
54.
17:12
Die nächsten guten Chancen für Essen! Erst tankt sich Endemann zur Grundlinie durch, kann dann keine Mitspielerin im Zentrum bedienen. Dann spritzt bei einem Rückpass auf die Keeperin Maier dazwischen, die Ballannahme Maiers geht aber ins Toraus.
54.
17:10
Duisburg wechselt nun auch zum ersten Mal und wird wohl auf Dreierkette umstellen.
53.
17:09
Einwechslung bei MSV Duisburg: Antonia-Johanna Halverkamps
Antonia-Johanna Halverkamps
MSV Duisburg
53.
17:09
Auswechslung bei MSV Duisburg: Kaitlyn Parcell
Kaitlyn Parcell
MSV Duisburg
51.
17:08
Alupech für Essen! Touon rutscht eine Flanke über den Schlappen. Der Ball segelt in Richtung Tor und klatscht auf den Querbalken und von dort ins Toraus. Essen schnuppert am 2:0!
48.
17:06
Das zweite Geschenk nimmt die SGS nicht an! Nach einem katastrophalen Fehlpass von Flach im Spielaufbau ist Kowalski frei durch. Im Eins-gegen-Eins scheitert die Offensivspielerin aus zehn Meter zentraler Position an Mahmutovic, die bockstark ins linke untere Eck abtaucht und den Abschluss zur Seite abwehrt.
47.
17:04
Aussichtsreiche Umschaltgelegenheit für den MSV, doch auf der rechten Seite nimmt Fürst den Ball unsauber mit, sodass die Chance verpufft.
46.
17:03
Weiter geht´s! Essen hat einmal gewechselt: Die Top-Torschützin des Teams Endemann ist für Elmazi ins Spiel gekommen.
46.
17:02
Einwechslung bei SGS Essen: Vivien Endemann
Vivien Endemann
SGS Essen
46.
17:02
Auswechslung bei SGS Essen: Laureta Elmazi
Laureta Elmazi
SGS Essen
46.
17:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
16:51
Halbzeitfazit:
Verdient führt die SGS Essen in Duisburg mit 1:0! Die Essenerinnen haben mehr Ballbesitz und sind deutlich präsenter in den Zweikämpfen. Nach elf Minuten nahm Debitzki die MSV-Einladung zur Führung an. Vom MSV kommt viel zu wenig: Das Team ist zu ungenau im Passspiel und muss sich im zweiten Durchgang steigern, möchte es sich weiter von den Abstiegsplätzen absetzen.
45.+1
16:47
Ende 1. Halbzeit
43.
16:47
Berentzen hat die Großchance aufs 2:0! Mit einer tollen Passkombination ist Berentzen auf der rechten Seite frei durch und läuft auf Mahmutovic zu. Statt aus aussichtsreichter Position zehn Meter vor dem Tor halbrechter Position abzuschließen, will sie querlegen. Dort kann sie aber Elmazi nicht erreichen und der Ball verpufft in Richtung Seitenaus.
41.
16:43
Im Strafraum kommt Elmazi zum Schuss, wird aber geblockt. Um ein Haar kommt Maier an den zweiten Ball, eine Parcell ist vor ihr am Ball und klärt per Befreiungsschlag.
38.
16:41
Der anschließende Freistoß segelt in den SGS-Strafraum, wo Stürmerin Maier aufräumt und mit einem starken Tackling die Situation bereinigt.
37.
16:39
Gelbe Karte für Beke Sterner (SGS Essen)
Die junge Außenverteidigerin schubst Fürst leicht und sieht die erste Verwarnung der Partie. Eine harte Entscheidung der Schiedsrichterin.
Beke Sterner
SGS Essen
34.
16:37
Die SGS hat deutlich mehr Ballbesitz, sie schafft es aber aktuell nicht, diesen zu nutzen. Auf der anderen Seite kommt der MSV gar nicht in Umschaltsituationen, bei den Duisburgerinnen ist der gewonnene Ball schnell wieder verloren.
31.
16:34
Auf der rechten Seite setzt sich Sterner druckvoll durch, kann aber den anschließenden Pass nicht zur Mitspielerin bringen. Das Spiel ist nun abgeflacht, weil beiden Mannschaften zu ungenau im Passspiel agieren. Zudem stehen beide Mannschaften defensiv nun sicherer.
28.
16:31
Dem MSV fehlt der Mut und der letzte Biss, um ins gegnerische Drittel zu gelangen. Die engen Duelle gewinnen fast immer die Essenerinnen, Duisburg ist noch nicht vollends in den Zweikämpfen da.
25.
16:27
Mal um mal finden die Essenerinnen die couragierte Maier. Nun flankt Elmazi von der linken Seite zur durchstartenden Stürmerin. Die Hereingabe kann Maier aber nicht kontrollieren, sie bleibt aber ein ständiger Gefahrenherd.
23.
16:25
Maier wird von Berentzen per Steckpass bedient und ist auf und davon. Bevor es zu einem Eins-gegen-Eins mit der MSV-Torhüterin kommt, hebt die Linienrichterin die Fahne und entscheidet auf Abseits.
20.
16:23
Winkler muss zum ersten Mal zupacken! Fürst flankt aus dem rechten Halbfeld halbhoch ins Zentrum, wo am zweiten Pfosten Cin einschussbereit einläuft. Mutig wirft sich die Torhüterin in die Flanke und fängt den Ball mit im letzten Moment ab.
19.
16:21
Maier macht einen langen Ball aus der Abwehr heraus fest, sodass sich Essen im gegnerischen Drittel festsetzen kann. Nach einer Kombination trifft Kowalski aus spitzem Winkel auf der rechten Seite sieben Meter vor dem Kasten das Außennetz.
16.
16:19
Nun läuft wieder eine Angriffswelle über Maier, die erst Elmazi zu steil schickt, dann im zweiten Versuch zu spät abspielt. Trotzdem bleibt es überraschend, wie wenig kompakt der MSV vor der Abwehr immer wieder steht.
14.
16:16
Duisburg versucht, mit wütenden Angriffen zu antworten: Erst verzieht Freutel aus spitzem Winkel deutlich, dann kommt ein Zuspiel zu Cin in die Spitze nicht an.
11.
16:12
Tooor für SGS Essen, 0:1 durch Julia Debitzki
Essen wird vom MSV eingeladen und erzielt die Führung. Kowalski bringt eine Ecke von der linken Seite mit Zug zum Tor ins Zentrum. Dort köpft eine MSV-Verteidigerin den Ball nicht aus der Gefahrenzone heraus, sondern genau auf die freistehende Debitzki am zweiten Pfosten. Aus kurzer Distanz kann die Mittelfeldspielerin den Ball problemlos über die Linie drücken.
Julia Debitzki
SGS Essen
10.
16:12
Es ist ein verhaltener Beginn beider Teams, in dem Essen mehr Ballbesitz und gefährlichere Ansätze hatte. Die Zebras lauern auf Umschaltsituationen, kann diese aber noch nicht nutzen.
7.
16:09
Ramona Maier kommt im MSV-Strafraum ans Leder, lässt sich dann aber von zwei Gegenspielerinnen abdrängen. An der Grundlinie flankt sie dann ins Zentrum, wo keine SGS-Spielerin hineingestoßen war.
5.
16:07
Auf der rechten Seite wird Berentzen per Steckpass tief geschickt. Die Außenbahnspielerin flankt nahe der Grundlinie halbhoch ins Zentrum, wo die einlaufende Maier die Hereingabe deutlich verpasst. Duisburg sichert das Spielgerät.
3.
16:04
Duisburg überlässt Essen erst einmal den Ball und lässt das Auswärtsteam aufbauen. Im Mittelfeld packen dann die Zebras zu und stören gezielt.
1.
16:02
Der Ball rollt! Schiedsrichterin Kathrin Heimann hat die Partie angepfiffen, in der der MSV in blau-weißen, die SGS in neon-gelben Trikots auftreten.
1.
16:02
Spielbeginn
15:37
Im Vergleich zur Vorwoche wechselt MSV-Trainer Schneck auf drei Positionen: Ins Tor kehrt Mahmutovic zurück, in der Offensive verdrängen Hess und Denesik Hilsenberg und Leonhart. SGS-Coach Högner wechselt im Vergleich zum 0:0 gegen Bremen ebenfalls dreifach: Piljic, Kowalski und Berentzen starten im Mittelfeld für Pfluger, Endemann und Baaß. Mit diesen Startelfwechseln findet die letzte Frauen-Bundesliga-Partie der Saison statt!
15:20
Die SGS Essen verlor nur eines der letzten vier Pflichtspiele und konnte sogar zwei gewinnen. Zuletzt trennte die SGS vor heimischem Publikum gegen Werder Bremen unentschieden und hielt dadurch den Abstand gegen den direkten Abstiegskonkurrenten bei vier Punkten. Tragische Heldin der Partie war die Essenerin Kowalski, die einen Elfmeter nicht im Tor unterbringen konnte. Beste Torjägerin der SGS mit zwei Treffern ist Vivien Endemann - vielleicht kann sie heute für den Essener Derbysieg sorgen.
15:09
Der MSV holte aus dem vergangenen beiden Partien drei Punkte: Ende November gewann er mit 1:0 im Aufsteigerduell gegen Meppen. Allie Hess erzielte in der Partie das entscheidene Tor. In der vergangenen Woche verloren die Zebras nach Halbzeitführung noch mit 4:1 in Freiburg. Mit dem aktuell neunten Tabellenplatz befindet sich der MSV so im Tabellenmittelfeld und hat aktuell sieben Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Beste Torjägerin der Duisburgerinnen ist Yvonne Zielinski, die die SGS-Defensive heute im Blick haben sollte.
15:01
Es ist ein Derby zwischen zwei Tabellennachbarn: Aufsteiger MSV Duisburg steht nach neun Spielen und zehn Punkten auf dem neunten Tabellenplatz. Drei Punkte weniger hat die SGS Essen, die auf Rang zehn liegt und somit vier Punkte Vorspung auf Bremen und damit einen Abstiegsplatz hat. Man kann also einen engen Fight erwarten!
14:56
Herzlich willkommen zum Ruhrgebiet-Derby am zehnten Spieltag in der Frauen-Bundesliga! Um 16 Uhr steigt das Duell zwischen dem MSV Duisburg und der SGS Essen in der Schauinsland-Reisen-Arena.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.