Zum Inhalt springen
29. Jul. 2023 - 12:00
Beendet
Frankreich
2 : 1
Brasilien
1 : 0
Stadion
Suncorp Stadium
Zuschauer
49.378
Schiedsrichter
Kate Jacewicz

Liveticker

90.+10
14:03
Fazit:
Ein spannendes Gruppenspiel zwischen Frankreich und Brasilien geht zu Ende und Les Bleues fahren durch das 2:1 den ersten Sieg bei dieser Weltmeisterschaft ein. In der ersten Halbzeit waren die Französinnen die deutlich bessere Mannschaft und präsentierten sich insbesondere in der Offensive deutlich verbessert. Le Sommer brachte Frankreich per Kopf in Führung (17.). Nach dem Seitenwechsel tat sich Brasilien zunächst weiter schwer, wirkte nach dem Ausgleich durch Débinha (58.) aber wie entfesselt und spielte mutiger auf. Das Spiel ging hin und her, beide Teams spielten voll auf Sieg. Am Ende besiegelte Abwehrspielerin Renard mit ihrem Kopfballtreffer in Anschluss an eine Ecke von Bacha den Sieg (83.). Durch den Erfolg im direkten Duell zieht Frankreich in der Tabelle der Gruppe F an Brasilien vorbei und steht nun mit vier Zählern auf Platz eins. Beide Teams haben dennoch gute Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale, denn mit Jamaika und Panama winken den beiden Nationen im entscheidenden Spiel machbare Gegner. Die dritten Gruppenspiele finden am Mittwoch parallel um 12 Uhr deutscher Zeit statt. Vielen Dank fürs Mitlesen und bis zum nächsten Mal!
90.+10
13:58
Spielende
90.+9
13:58
Im französischen Strafraum herrscht in Anschluss an den Freistoß Chaos, aber Brasilien kommt nicht zum Torschuss.
90.+8
13:57
Gelbe Karte für Hervé Renard (Frankreich)
Hervé Renard regt sich an der Seitenlinie zu lautstark über den Freistoß gegen seine Mannschaft auf und muss von seinen Assistenten zurückgehalten werden. Ein unschönes Verhalten, wofür er die Gelbe Karte sieht.
Hervé Renard
Frankreich
90.+8
13:57
Frankreich macht es sich in Person von Diani an der gegnerischen Eckfahne bequem, doch so richtig konsequent ist dieses Zeitspiel nicht und Les Bleues laufen in einen Konter. Bacha weiß sich auf der rechten Seite nur noch mit einem Foul zu helfen und fabriziert noch mal einen Freistoßt für Brasilien!
90.+6
13:56
Die eingewechselte Bècho holt durch ihre Tempodribblings immer wieder Zeit heraus und bringt die Kugel in die gegnerische Hälfte. Brasilien fällt hier nichts mehr ein, der Ausgleich wäre eine große Überraschung.
90.+4
13:53
Brasilien schafft es in dieser Nachspielzeit nicht gefährliche Angriffe zu kreieren. Frankreich hat leichtes Spiel und lässt die Kugel relativ unbedrängt laufen, wenn es den Ball hat.
90.+2
13:51
Auf beiden Seiten sind die Bälle im Mittelfeld schnell wieder weg, es geht hin und her ohne dass es klare Torchancen gibt.
90.+1
13:50
Es gibt sieben Minuten Nachschlag! Was geht hier noch für Brasilien?
90.
13:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
89.
13:49
Frankreich macht es nun clever und versucht Brasilien durch eigene Angriffe weit vom eigenen Tor fernzuhalten. Aber die Selecao kann die Offensivbemühungen schnell unter Kontrolle bringen und startet Gegenangriffe. Es ist nun ein hektisches Spiel.
87.
13:47
Beide Mannschaften wechseln noch mal! Unter lautem Applaus betritt die brasilianische Legende Marta das Feld - kann sie hier noch einen letzten Akzent setzen?
87.
13:46
Einwechslung bei Frankreich: Léa Le Garrec
Léa Le Garrec
Frankreich
87.
13:46
Auswechslung bei Frankreich: Kenza Dali
Kenza Dali
Frankreich
86.
13:46
Einwechslung bei Brasilien: Marta
Marta
Brasilien
86.
13:46
Auswechslung bei Brasilien: Débinha
Débinha
Brasilien
86.
13:45
Einwechslung bei Brasilien: Mônica
Mônica
Brasilien
86.
13:45
Auswechslung bei Brasilien: Antônia
Antônia
Brasilien
86.
13:45
Einwechslung bei Brasilien: Ana Vitória
Ana Vitória
Brasilien
86.
13:45
Auswechslung bei Brasilien: Ary Borges
Ary Borges
Brasilien
85.
13:44
Kommt Brasilien hier auch ein zweites Mal zurück? Mit Nachspielzeit bleiben den Südamerikanerinnen zumindest noch gute zehn Minuten.
83.
13:42
Tooor für Frankreich, 2:1 durch Wendie Renard
Renard schlägt per Kopf zu! Zum ersten Mal findet eine Ecke genau den Kopf der französischen Spielführerin und das lässt sich Renard nicht nehmen! Die Ecke von rechts bringt Bacha perfekt auf den zweiten Pfosten, wo die Abwehrspielerin gut einläuft und die Kugel als Aufsetzer im Tor unterbringt.
Wendie Renard
Frankreich
81.
13:40
Die Schlussphase läuft - wer will den Siegtreffer nun mehr und riskiert vielleicht auch Etwas? Frankreichs Offensivspiel hat in den letzten Minuten etwas nachgelassen, Brasilien wirkt dagegen abschlussfreudiger. Es bleibt spannend!
80.
13:38
Einwechslung bei Brasilien: Bia Zaneratto
Bia Zaneratto
Brasilien
80.
13:38
Auswechslung bei Brasilien: Adriana
Adriana
Brasilien
77.
13:37
Wieder schiebt Karchaoui von hinten an und ist mit Ball am Fuß schneller als das halbe Mittelfeld der Selecao! Zentral vor dem Tor entscheidet sie sich an der Strafraumgrenze für einen Steilpass durch das Zentrum anstatt Diani auf links mitzunehmen - da hat ihr die letzte Übersicht gefehlt. Brasilien kann die Kugel entspannt sichern.
74.
13:34
Gute Freistoßvariante von Brasilien: Der Ball wird von links auf den ersten Pfosten gezogen, wo Kerolin durchgelaufen ist und die Kugel mit der rechten Fußspitze in Richtung Tor bringen will. Sie hebt das Spielgerät aus schwierigem Winkel allerdings über den Kasten der Französinnen.
73.
13:33
Wir nähern uns der Schlussviertelstunde und beide Teams haben in den letzten Minuten noch mal eine Schippe an Intensität draufgelegt. Das Spiel geht aktuell hin und her!
72.
13:31
Auf Seiten der Brasilianerinnen wird aktuell eine Spielerin behandelt, daher ist die Partie aktuell unterbrochen. Lauren steht nach einem Luftduell aber wieder und wird wohl weiterspielen können.
69.
13:28
Gelbe Karte für Sakina Karchaoui (Frankreich)
Karchaoui zieht in einem umkämpften Duell mit ihrer Gegenspielerin zu sehr am Trikot der Brasilianerin und wird mit der Gelben Karte verwarnt.
Sakina Karchaoui
Frankreich
68.
13:28
Frankreich ist am Drücker! Die eingewechselte Bècho wird mit einem Steilpass geschickt und die Stürmerin legt aus halblinker Position flach in den Rückraum. Die brasilianische Innenverteidigung fängt die Kugel gerade noch ab. Diani hatte sich auf Höhe des Elfmeterpunkts gut in Position gebracht.
67.
13:26
Bècho ist direkt da und legt im Strafraum nach außen zu Geyoro, die aus halblinker Position einen Schlenzer in Richtung langes Eck auspackt. Der Abschluss aus dreizehn Metern ist aber nicht gefährlich genug und wird von Letícia entschärft.
66.
13:25
Frankreich reagiert und bringt eine neue Sturmspitze ins Spiel: Torschützin Le Sommer geht vom Feld und macht Platz für ihre Mannschaftskameradin Bècho von Olympique Lyon.
65.
13:24
Einwechslung bei Frankreich: Vicki Bècho
Vicki Bècho
Frankreich
65.
13:24
Auswechslung bei Frankreich: Eugénie Le Sommer
Eugénie Le Sommer
Frankreich
64.
13:24
Die "Samba Queens" haben mit dem Treffer zum Ausgleich auch ihr Selbstvertrauen wiedergefunden. Frankreich hat aktuell Mühe das Spiel zu kontrollieren, weil Brasilien nun hoch anläuft und Ballgewinne im letzten Drittel erzwingt.
62.
13:21
Und plötzlich ist Brasilien voll da, lässt die Kugel in der gegnerischen Hälfte gut laufen. Frankreich kommt mit dem eigenen Pressing aktuell nicht mehr zum Zug - jetzt haben wir ein Spiel!
61.
13:20
Einwechslung bei Brasilien: Andressa Alves
Andressa Alves
Brasilien
61.
13:20
Auswechslung bei Brasilien: Geyse
Geyse
Brasilien
58.
13:17
Tooor für Brasilien, 1:1 durch Débinha
Brasilien schafft den Ausgleich! Endlich zieht die Selecao ihr Offensivspiel mit wenigen Kontakten auf - Ary Borges legt am Strafraum ins Zentrum zu Kerolin, die mal abzieht. Ihr Schuss wird abgefälscht und landet halblinks bei Débinha, die den Ball technisch sehenswert mitnimmt und die Torhüterin aus neun Metern ausguckt. Mit rechts verwandelt sie den Ball im rechten Eck und gleicht damit zum 1:1 aus!
Débinha
Brasilien
55.
13:14
Es bleibt dabei: Bei Brasilien läuft in der Offensive nicht viel zusammen. Die Südamerikanerinnen machen das Spielfeld nicht breit genug und laufen sich immer wieder fest. Auf der anderen Seite verteidigt Frankreich sehr aggressiv und ist immer eng dran.
52.
13:12
Netter Angriff von Frankreich! Toletti lässt einen flachen Pass durchs Zentrum mit viel Übersicht durch, wodurch Le Sommer in den Sechzehner starten kann. Im letzten Moment geht eine Brasilianerin dazwischen und spitzelt die Kugel mit der Fußspitze zur Seite.
51.
13:11
Bacha dribbelt sich an der linken Eckfahne fest und kommt nicht an Antônia vorbei. Die Brasilianerin klärt energisch zur Ecke, die zum wiederholten Male nicht unbedingt gefährlich wird. Frankreich findet Zielspielerin Renard bei eigenen Standards noch gar nicht.
49.
13:09
Toletti nimmt sich aus rund 25 Metern mal einen Abschluss, doch der Distanzschuss fliegt weit über das Ziel hinaus und Letícia kann sich direkt einen anderen Ball für ihren folgenden Abstoß holen.
47.
13:07
Was wird Brasilien nach dem Seitenwechsel verändern? Insbesondere mit dem starken Pressing der Französinnen kam die Selecao nicht zurecht - Les Bleues brauchten im Schnitt nur neun Sekunden für eine Balleroberung.
46.
13:05
Der zweite Durchgang beginnt auf beiden Seiten ohne personelle Wechsel - weiter geht's!
46.
13:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+4
12:53
Halbzeitfazit:
Frankreich führt zur Halbzeit mit 1:0 gegen Brasilien und verbessert damit bis dato die eigenen Chancen auf die K.O.-Runde. Les Bleues erwischten den deutlich besseren Start und schnürten die Südamerikanerinnen in der eigenen Hälfte fest. Den ersten Kopfball von Le Sommer konnte Letícia noch parieren (13. Spielminute), doch wenige Minuten später machte es die brasilianische Abwehrreihe der französischen Stürmerin zu einfach und Le Sommer war per Kopf erfolgreich (17. Spielminute). Danach kam die Selecao zwar besser ins Spiel, aber das Team agierte hektisch und nervös. Die Führung für Frankreich geht nach 45 Minuten absolut in Führung und Brasilien muss nach dem Seitenwechsel auf jeden Fall etwas verändern, um hier noch mal heranzukommen. Bis gleich!
45.+4
12:49
Ende 1. Halbzeit
45.+3
12:49
Das Spiel findet in den letzten Minuten größtenteils im Mittelfeld statt, wobei Frankreich auch in der Schlussphase die aktivere Nation ist. Brasilien wird sich in der Halbzeit einen neuen Plan zurecht legen müssen.
45.+1
12:47
Toletti kann nach einer kurzen Behandlungspause weiterspielen und komplettiert die französische Mannschaft für die Nachspielzeit.
45.
12:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44.
12:45
Gelbe Karte für Luana Bertolucci (Brasilien)
Luana Bertolucci rauscht viel zu spät in den Zweikampf mit Toletti und trifft die Französin ganz klar am Fuß, nachdem die Spielgestalterin die Kugel mit einem weiten Ausfallschritt weitergespielt hatte. Die Gelbe Karte für die Brasilianerin geht absolut in Ordnung!
Luana Bertolucci
Brasilien
43.
12:44
Letícia ist bei einem Freistoß nicht ganz sicher und kann das Leder erst im Nachfassen sichern. Allerdings hatte sie auch keine Französin unter Druck gesetzt, dementsprechend konnte sie sich am Pfosten alle Zeit der Welt lassen.
40.
12:41
Manchmal schleichen sich bei Frankreich allerdings ein paar Leichtigkeitsfehler ein: Renard und Lakrar machen im Zusammenspiel kurz vor der eigenen Box nicht den besten Eindruck, die Kapitänin spielt die Kugel schlussendlich auf Nummer sicher ins Seitenaus.
38.
12:40
Die rechte Seite von Les Bleues ist deutlich aktiver: Le Sommer behauptet im Zentrum den Ball und dribbelt auf die Kette zu. Rechts hat sich Dali wieder davongeschlichen und bekommt die Kugel in den Lauf gespielt, ihre flache Hereingabe wird im Zentrum dann allerdings von Rafaelle abgefangen.
36.
12:38
Frankreich entscheidet sich für einen kurz ausgespielten Eckball, doch die anschließende Flanke ist viel zu weit getreten und das Spielgerät fliegt ohne eine weitere Ballberührung ins Toraus.
34.
12:36
Das Tempo in dieser Partie nimmt auch mit fortschreitender Spielzeit nicht ab. Das Spiel wird den Ansprüchen an ein Topspiel bisher auf jeden Fall gerecht, auch wenn Brasilien sich hier noch deutlich steigern kann und sogar auch muss, um hier etwas Zählbares mitzunehmen.
31.
12:34
Erneut ist es Karchaoui, die mit einem guten Pass glänzt! Die Abwehrspielerin setzt Geyoro in Szene, schickt ihre Mitspielerin flach in den Strafraum. Geyoro kommt aus elf Metern frei zum Schuss, scheitert an der Torhüterin und dann geht erneut die Fahne der Schiedsrichterin hoch. Ein Treffer hätte also ohnehin nicht gezählt!
30.
12:32
Aus dieser aussichtsreichen Position flankt Débinha den Ball in die Mitte, doch Peyraud-Magnin geht im richtigen Moment vor und greift zu. Daraus hätten die "Samba Queens" durchaus mehr machen können!
29.
12:30
Gelbe Karte für Sandie Toletti (Frankreich)
Toletti unterbindet mit einer Grätsche von der Seite ein Tempodribbling von Adriana. Damit bringt die defensive Mittelfeldspielerin die Brasilianerin rund fünf Meter vor dem Strafraum zu Fall und bekommt dafür die zweite Gelbe Karte des Tages.
Sandie Toletti
Frankreich
28.
12:29
Erneut bekommt Frankreich einen Standard zugesprochen: Bacha bringt den Ball aus dem linken Halbfeld in die Mitte, doch die Flanke kommt zu schnell wieder herunter und kann von der Selecao geklärt werden.
26.
12:28
In Brasiliens stärkster Phase sorgt Toletti für Entlastung und holt zumindest eine Ecke raus. Dali bringt die Kugel von links in die Mitte - die vorgerückte Renard wird natürlich gesucht, doch die Abwehrspielerin kommt nicht an den Ball. Letícia faustet das Spielgerät aus ihrem Fünfmeterraum und damit ist die Gefahr gebannt.
23.
12:25
Da ist die erste Torchance für Brasilien! Ary Borges erkämpft im Gegenpressing den Ball und ermöglicht, dass Débinha von der Grundlinie in den Rückraum zu Adriana spielt. Die Mittelfeldspielerin verzieht aus zwölf Metern aber deutlich - hier war mehr drin!
22.
12:24
Zumindest versucht Brasilien den Ball nach dem Gegentor etwas länger zu halten. Nach vorne hin ist aber noch kein klarer Plan zu erkennen - in Richtung des gegnerischen Strafraum ist das bisher noch viel zu hektisch und Frankreich kann die Angriffe viel zu leicht verteidigen.
19.
12:22
Wann nimmt die Selecao hier aktiv teil am Spiel? Bisher spielt nur die Mannschaft aus Frankreich und die Führung ist auf jeden Fall verdient. Die Führung spielt der Mannschaft von Trainer Hervé Renard nun natürlich in die Karten.
17.
12:18
Tooor für Frankreich, 1:0 durch Eugénie Le Sommer
Da ist die verdiente Führung für Frankreich! Toletti verlagert aus dem Zentrum links raus auf Karchaoui - die Abwehrspielerin spielt aus dem Halbfeld eine gefühlvolle Flanke in die Mitte, wo Diani per Kopf auf die Grenze des Fünfmeterraums ablegt. Dort steigt die nicht unbedingt großgewachsene Le Sommer ebenfalls hoch und versenkt die Kugel viel zu leicht per Kopf zur Führung. Da war die brasilianische Mannschaft vor dem Tor nicht gut sortiert!
Eugénie Le Sommer
Frankreich
15.
12:17
Bacha kommt 24 Meter zentral vor dem eigenen Tor zu spät gegen Kerolin und verursacht einen Freistoß. Adriana übernimmt den Standard, versucht den Ball direkt zu verwandeln, doch ihr Versuch geht gute zwei Meter am Kasten der Französinnen vorbei.
13.
12:15
Letícia fischt einen Kopfball heraus! Le Sommer wird mit einem weiten Ball geschickt, kann sich alleine aber nicht gegen drei Abwehrspielerinnen durchsetzen. Sie wartet und nimmt auf rechts Dali mit, die hoch in die Mitte flankt. Le Sommer geht zum Ball und visiert aus neun Metern das linke, untere Eck an. Letícias Sicht ist verdeckt, doch die Torhüterin ist rechtzeitig unten und pariert mit den Fingerspitzen zur Seite weg!
11.
12:12
Gelbe Karte für Kenza Dali (Frankreich)
Dali grätscht auf Höhe der Mittellinie halbhoch in Tamires herein und holt die Brasilianerin nach ihrem Pass von den Beinen. Die Schiedsrichterin zeigt die Gelbe Karte und setzt damit früh ein Zeichen, nachdem bereits ein paar Fouls auf beiden Seiten gezogen wurden.
Kenza Dali
Frankreich
10.
12:12
Leichte Unsicherheit bei der französischen Keeperin! Peyraud-Magnin wird von der schnellen Geyse angelaufen und kann die Kugel nur noch unkontrolliert zur Seite schlagen, bevor schlimmeres passiert.
8.
12:10
Wieder will Frankreich einen Strafstoß haben, doch Le Sommer hat den Ball im gegnerischen Strafraum eher selbst verstolpert. Auch hier lässt die Schiedsrichterin weiterlaufen - Frankreich ist in dieser Anfangsphase allerdings sehr wach!
7.
12:08
Karchaoui bekommt den Ball von Geyoro in den Strafraum gespielt und wird von Antônia leicht berührt. Die Abwehrspielerin von PSG fordert Elfmeter, doch das reicht bei weitem nicht. Das sieht auch die Schiedsrichterin so, die einen guten Blick hatte.
5.
12:07
Auch der erste Abschluss gehört Les Bleues! Diani wird auf rechts mit einem Pass bis zur Grundlinie geschickt. Frankreichs Nummer elf hebt den Kopf und sieht im Rückraum die angelaufene Toletti - dort kommt die Kugel auch hin, doch Toletti wird bei ihrem Abschluss aus 16 Metern noch entscheidend gestört. Letícia im Kasten der Selecao nimmt den flachen Schuss sicher auf.
3.
12:05
Dann kommt zum ersten Mal Frankreich nach vorne! Périsset schickt Le Sommer halbrechts mit einem steilen Pass auf die Reise. Die Spielerin aus Lyon bringt die Kugel anschließend flach in die Mitte, wo Brasiliens Abwehr zur Stelle ist und dann geht mit etwas Verzögerung auch die Fahne hoch. Le Sommer stand rund einen Meter hinter der gegnerischen Abwehrreihe im Abseits.
2.
12:03
Brasilien setzt sich direkt mal in der gegnerischen Hälfte fest und setzt die Auswahl aus Frankreich mit schnellem Gegenpressing unter Druck.
1.
12:01
Die australische Schiedsrichterin Kate Jacewicz pfeift das Spiel an und Le Sommer stößt für Frankreich an!
1.
12:01
Spielbeginn
11:56
Beide Mannschaften sind vor wenigen Augenblicken ins sehr gut gefüllte Stadion eingelaufen und widmen sich nun den jeweiligen Nationalhymnen. Gleich geht es endlich los!
11:46
Laut der brasilianischen Abwehrspielerin Lauren (Madrid CFF) ist die Mannschaft aus Südamerika bereit den Einzug ins Achtelfinale klar zu machen: "Wir bringen alle Voraussetzungen mit, unsere schwarze Serie gegen Frankreich zu beenden. Kleinigkeiten in Offensive wie Defensive werden entscheiden. Ich bin mir jedenfalls sicher, dass wir gewinnen können." In einer Viertelstunde geht es los und wir werden sehen, ob sich die Selecao gegen Les Bleues durchsetzen kann!
11:36
Dieses Aufeinandertreffen ist unbestritten das Spitzenspiel dieser Gruppe F und obwohl die Brasilianerinnen in drei WM-Spielen gegen Frankreich noch nie mit drei Punkten vom Feld gingen, stehen die Zeichen nach dem Eindruck der ersten Gruppenspiele deutlich auf Sieg. Mit einem Sieg gegen Frankreich würde sich Brasilien sogar direkt für das Achtelfinale qualifizieren und könnte im letzten Spiel der Gruppenphase wichtige Spielerinnen schonen. Anders sieht es bei Frankreich aus, das heute unbedingt gewinnen muss, um den Einzug in die K.O.-Runde im letzten Gruppenspiel in der eigenen Hand zu haben.
11:25
Deutlich gelungener war der brasilianische Auftakt in dieses Turnier: Beim 4:0 gegen Panamana zogen die "Samba Queens" ihr Spiel bis zum Ende durch und siegten auch in der Höhe verdient. Auffälligste Spielerin war ohne Zweifel die Mittelfeldspielerin Ary Borges, die drei Treffer selbst erzielte und das vierte vorbereitete - sie steht heute wenig verwunderlich in der ersten Elf. Insgesamt nimmt die erfahrene Trainerin Pia Sundhage aus Schweden nur einen Wechsel in der Startelf vor: Bia Zaneratto rotiert auf die Bank und dafür startet heute Geyse vom FC Barcelona im Sturm. Damit sitzt die brasilianische Legende Marta auch im zweiten Gruppenspiel zunächst auf der Bank.
11:18
Frankreich kam im ersten Gruppenspiel trotz Überzahl in den letzten Minuten der Nachspielzeit nicht über ein torloses 0:0 gegen Jamaika aus. Daher müssen Les Bleus im heutigen Spiel gegen einen starken Gegner aus Brasilien unbedingt mehr als einen Zähler mitnehmen. Trainer Hervé Renard baut seine Startelf im Vergleich zur letzten Partie an drei Stellen um und bringt Dali, Périsset und Bacha für Majri, Matéo und Cascarino aufs Feld. Obwohl das Sturmduo aus Le Sommer und Diani gegen den Underdog aus Jamaika weitestgehend blass blieb, dürfen beide Spielerinnen erneut von Beginn an ran. In der Abwehr ist Renard trotz einer leichten Blessur an der Wade mit von der Partie.
11:02
Hallo und herzlich willkommen zum Spiel der Gruppe F zwischen Frankreich und Brasilien! Für beide Nationen ist es das zweite Gruppenspiel bei dieser Weltmeisterschaft - Anpfiff ist um 12 Uhr deutscher Zeit. Die Partie findet im Suncorp Stadium von Brisbane statt!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.