Zum Inhalt springen
24. Apr. 2024 - 21:00
Beendet
Everton FC
2 : 0
Liverpool FC
1 : 0
Stadion
Goodison Park
Zuschauer
38.222
Schiedsrichter
Andy Madley

Liveticker

90.+6
23:02
Fazit:
Jetzt ist es amtlich! Jürgen Klopp verliert sein letztes Derby als Liverpool-Coach im Goodison-Park mit 0:2 und erleidet mit seinem Team im Titelkampf den nächsten herben Rückschlag! Everton macht derweil dank einer sehr stabilen Leistung mit dem ersten Derby-Heimsieg seit 14 Jahren einen riesigen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Die Toffees waren den Gästen heute einfach in fast allen Belangen einen Tick voraus, waren vor allem frischer und fokussierter. Everton wurde fast nur bei Standards gefährlich, da dafür aber umso mehr. Branthwaite und Calvert-Lewin trafen gegen ganz schwach verteidigende Reds nach ruhenden Bällen. Liverpool hatte vor der Pause eine starke Phase mit einigen Topchancen und traf durch Luis Díaz in Hälfte zwei einmal Aluminium. Hätte da mal einer gepasst, wäre hier vielleicht was möglich gewesen, aber unter dem Strich war es ein gebrauchter Tag für die Klopp-Elf. Weiter geht es für beide Teams schon am Samstag. Die Reds gastieren dann bei West Ham United, Everton hat Brentford zu Gast. Danke fürs Mitlesen und bis zum nächsten Mal!
90.+6
22:58
Spielende
90.+5
22:58
Salah versucht es noch ein letztes Mal, doch auch diesen Distanzschuss nimmt Pickford noch weg.
90.+4
22:57
Einwechslung bei Everton FC: Youssef Chermiti
Youssef Chermiti
Everton FC
90.+4
22:56
Auswechslung bei Everton FC: Dominic Calvert-Lewin
Dominic Calvert-Lewin
Everton FC
90.+3
22:56
Gelbe Karte für Alexis Mac Allister (Liverpool FC)
Mac Allister meckert noch lautstark und wird ebenfalls verwarnt.
90.+3
22:55
Gelbe Karte für Luis Díaz (Liverpool FC)
Díaz holt sich für ein taktisches Foul im Mittelfeld noch eine Karte ab.
Luis Díaz
Liverpool FC
90.+1
22:54
Fünf Minuten müssen die Toffees noch überstehen, um erstmals seit 14 Jahren im heimischen Goodison-Park gegen den Lokalrivalen in Rot zu gewinnen. Die Fans haben daran keinen Zweifel und haben die Party längst gestartet.
90.
22:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90.
22:52
Im Anschluss an eine Liverpooler Ecke versucht es Harvey Elliott volley aus dem Rückraum und zwingt Pickford zumindest mal zu einer Parade. Die nächste Ecke bringt dann aber nichts ein.
89.
22:51
Ashley Young will den Freistoß vom rechten Strafraumeck direkt aufs kurze Eck ziehen, jagt das Leder aber fast aus dem Stadion heraus.
87.
22:50
Garner zieht im Duell mit Endo kurz vor dem Sechzehner clever einen Freistoß und nimmt damit eine weitere Minute von der Uhr. Eine sehr gute Freistoßposition gibt es obendrauf.
85.
22:48
Klopp schöpft sein Wechselkontingent voll aus. Aber auch das wird den Reds hier kaum helfen. Die Köpfe hängen bei ausgelaugten Reds und Everton spielt es aktuell ohne große Probleme runter.
84.
22:47
Einwechslung bei Liverpool FC: Kostas Tsimikas
Kostas Tsimikas
Liverpool FC
84.
22:47
Auswechslung bei Liverpool FC: Andy Robertson
Andy Robertson
Liverpool FC
84.
22:47
Einwechslung bei Liverpool FC: Joe Gomez
Joe Gomez
Liverpool FC
84.
22:46
Auswechslung bei Liverpool FC: Trent Alexander-Arnold
Trent Alexander-Arnold
Liverpool FC
81.
22:43
Trent Alexander-Arnold versucht es mal aus der Distanz und jagt das Leder Richtung Eckfahne. Die Reds machen hier beim besten Willen nicht den Eindruck als würden sie heute noch ein Tor schießen.
79.
22:43
Everton kontert mal ansehnlich, doch Harrison kann sich im Kopfballduell gegen Quansah letztlich nicht durchsetzen.
77.
22:42
Was hat Liverpool hier noch im Tank? Selbst ein Punkt wäre im Titelrennen wohl zu wenig, aber die Gäste sind selbst vom Anschlusstreffer aktuell weit entfernt. Salah fällt mal wieder ein Ball vor die Füße, doch der Ägypter hat einen ganz schlechten Tag erwischt. Aus zehn Metern schießt Salah fast ebenso weit drüber.
75.
22:37
Einwechslung bei Everton FC: Amadou Onana
Amadou Onana
Everton FC
75.
22:37
Auswechslung bei Everton FC: Idrissa Gueye
Idrissa Gueye
Everton FC
74.
22:37
Bemüht sind die Reds durchaus, aber langsam läuft ihnen auch die Zeit davon.
72.
22:35
Die Szene beschreibt das Liverpooler Spiel ganz gut. Luis Díaz hat links einen Geistesblitz und steckt genial durch auf Robertson, der bereits an der Grundlinie ist und sich dann bei seinem Flankenversuch selber anschießt. Abstoß!
70.
22:32
Luis Díaz scheitert am Lattenkreuz! Der Kolumbianer zieht am linken Strafraumeck stark in die Box, lässt einen Gegenspieler stehen und schlenzt aus 13 Metern aufs lange Eck. Pickford kann nur hinterherschauen und sieht, wie das Leder exakt ans Lattenkreuz klatscht.
69.
22:31
Jetzt setzt sich Liverpool zumindest mal wieder fest, kontrolliert den Ball und kommt immer wieder in die Box. Es fehlt aber weiter an klaren Abschlüssen.
66.
22:29
Liverpool hat weiter massive Probleme mit den Standards der Hausherren und schwimmt bei jeder Ecke. Diesmal springt van Dijk unter dem Ball durch und Tarkowski köpft quer zu Branthwaite, der die Kiste aus fünf Metern haarscharf verfehlt. Allerdings wäre ein möglicher Treffer wohl einer Abseitsüberprüfung zum Opfer gefallen.
64.
22:27
Nach Liverpools Dreifachwechsel kommt erstmal wieder Everton! In letzter Sekunde blocken die Reds einen 16-Meter-Schuss von McNeil mit vereinten Kräften zur Ecke.
63.
22:26
Einwechslung bei Liverpool FC: Jarell Quansah
Jarell Quansah
Liverpool FC
63.
22:26
Auswechslung bei Liverpool FC: Ibrahima Konaté
Ibrahima Konaté
Liverpool FC
63.
22:26
Einwechslung bei Liverpool FC: Wataru Endo
Wataru Endō
Liverpool FC
63.
22:26
Auswechslung bei Liverpool FC: Dominik Szoboszlai
Dominik Szoboszlai
Liverpool FC
63.
22:25
Einwechslung bei Liverpool FC: Harvey Elliott
Harvey Elliott
Liverpool FC
63.
22:25
Auswechslung bei Liverpool FC: Curtis Jones
Curtis Jones
Liverpool FC
62.
22:24
Die nächste Robertson-Ecke findet wieder van Dijk, der am Fünfer Núñez sucht, diesen aber nicht erreicht.
60.
22:22
Jetzt wird das hier natürlich eine richtig große Aufgabe für den LFC! der vor allem defensiv weiter völlig von der Rolle ist. Klopp bereitet draußen die ersten Wechsel vor.
58.
22:20
Tooor für Everton FC, 2:0 durch Dominic Calvert-Lewin
Die Ecke führt zum 2:0 und Jürgen Klopps versteinerter Blick sagt alles. McNeils Hereingabe kommt erneut am zweiten Pfosten runter und drei Meter vor dem Tor ist Dominic Calvert-Lewin tatsächlich völlig ohne Gegenspieler. Trent Alexander-Arnold guckt nur seelenruhig zu, wie Calvert-Lewin unhaltbar für Alisson einköpft.
Dominic Calvert-Lewin
Everton FC
57.
22:19
Nach einem Ballverlust von Salah schiebt Everton mal an und Dwight McNeil lässt aus 30 Metern einen ordentlicher Kracher los, den Alisson nur zur Ecke parieren kann.
56.
22:18
Luis Díaz geht auf der linken Seite mit Tempo in die Box und sieht im Rückraum Salah. Der Querpass kommt perfekt, doch der Ägypter kann nur den rechten Fuß nehmen und schiebt das Ding aus zehn Metern zu Pickford zurück.
54.
22:17
Dominic Calvert-Lewin will den etwas vor seinem Tor stehenden Alisson überraschen und zieht aus 60 Metern ab. Der Ball schafft es gerade so an den Strafraum und Sean Dyche tobt draußen wie wild. Etwas mehr Entlastung hätten den Toffees hier sicher gut getan.
53.
22:15
Die Gäste beißen sich vorne fest und lassen das Leder nach der nächsten Ecke um die Box zirkulieren. Dominik Szoboszlai nimmt sich den Abschluss aus 20 Metern, wird aber umgehend geblockt.
50.
22:13
Everton steht jetzt einen Tick tiefer und die Reds können ihr Spiel in Ruhe aufziehen. Es fehlt dem Spiel der Gäste vorne aber an Ideen und an Bewegung.
48.
22:10
Robertson bringt den Eckstoß selbst nach innen und findet Virgil van Dijk, der bei seinem Kopfball aus zehn Metern aber noch gut gestört wird. Pickford fängt die Kugel locker runter.
47.
22:09
Liverpool legt gleich den Vorwärtsgang ein und Robertson holt im Zusammenspiel mit Núñez den nächsten Eckball heraus.
46.
22:08
Weiter geht's! Kann Jürgen Klopp sein letztes Derby in der zweiten Hälfte noch für sich entscheiden? Der Gästecoach geht es mit unverändertem Personal an, bei den Hausherren ersetzt Young den angeschlagenen Mykolenko.
46.
22:08
Einwechslung bei Everton FC: Ashley Young
Ashley Young
Everton FC
46.
22:08
Auswechslung bei Everton FC: Vitaliy Mykolenko
Vitaliy Mykolenko
Everton FC
46.
22:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+7
21:55
Halbzeitfazit:
Eine packende erste Hälfte des 244. Merseyside-Derbys geht mit 1:0 an die Toffees! Everton erwischte den besseren Start und war in der ersten halben Stunde gegen lethargische Reds die bessere Mannschaft. Immer wieder brachten die Hausherren die Klopp-Elf mit langen Bällen und Freistoßflanken in die Bredouille und nachdem zuvor noch der VAR einen möglichen Elfer für die Gastgeber kassiert hatte, traf dann Branthwaite im Anschluss an eine Standardsituation zur Führung. Diese war zu dem Zeitpunkt völlig verdient, war aber zeitgleich auch der Weckruf für den LFC. In der Folge machte Liverpool mächtig Dampf und hatte durch Darwin Núñez, Luis Díaz und zweimal Mo Salah gleich vier Topchancen, um hier den schnellen Ausgleich zu erzielen. Jordan Pickford und seine Abwehr wussten dies aber zu verhindern und so geht es mit dem 1:0 in die Kabinen. Bis gleich!
45.+7
21:51
Ende 1. Halbzeit
45.+5
21:51
Liverpool will den Ausgleich mit aller Macht! Die Reds drücken und drücken, holen die Kugel im Gegenpressing immer wieder sofort zurück. Erneut bekommt Salah das Leder perfekt serviert und wieder schießt der LFC-Star aus 15 Metern einen Gegenspieler an.
45.+3
21:49
Everton kommt auch nochmal und kommt zur Abwechslung mal mit sehenswertem Kurzpassspiel bis ins letzte Drittel. Da steht Dominic Calvert-Lewin aber einmal mehr knapp im Abseits.
45.+1
21:47
Nach zwei VAR-Untersuchungen und einer Verletzungspause gibt es stattliche sechs Minuten obendrauf. Die Reds haben gerade ihre bis dato beste Phase in diesem Spiel. Geht vor der Pause noch was für die Klopp-Elf?
45.
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
45.
21:46
Langsam wird es fahrlässig, was die Reds hier machen! Liverpool kombiniert sich prächtig durch und Núñez legt an der Strafraumkante für Salah ab. Der Ägypter schießt dann zunächst Branthwaite an, kriegt gleich noch eine Chance und schiebt den Ball meterweit über das Tor.
43.
21:45
Vitaliy Mykolenko kann tatsächlich weitermachen und sieht live mit an, wie Liverpool erneut am Ausgleich schnuppert! Núñez legt diesmal am Elfer einen hohen Ball per Kopf in den Lauf von Díaz, der rechts vor Pickford auftaucht und den Keeper ebenfalls unüberlegt anschießt.
41.
21:41
Robertson kommt nach feinem Doppelpass mit Díaz an die Grundlinie durch und flankt scharf nach innen. Am Fünfer klärt Everton gerade noch rechtzeitig. Kurz dahinter hat knickt Mykolenko mit dem Knöchel um und muss auf dem Rasen behandelt werden.
39.
21:40
Der LFC hält den Ball jetzt mal etwas in den eigenen Reihen und bringt ein wenig Ruhe in dieses hektische Spiel.
37.
21:38
Gelbe Karte für Virgil van Dijk (Liverpool FC)
Van Dijk kassiert nach einem rüden Einsteigen 35 Meter vor dem eigenen Tor die erste Verwarnung der Partie.
Virgil van Dijk
Liverpool FC
36.
21:37
Jetzt aber! Und den kann man durchaus machen. Mac Allisters Steilpass ist für Salah gedacht, der aber nur die Fußspitze dran kriegt und zufällig in den Lauf von Darwin Núñez weiterleitet. Der Uruguayer taucht rechts in der Box frei vor Pickford auf und schießt den Keeper der Hausherren dann mit Wucht voll ab. Ein überlegter Abschluss ins lange Eck hätte wohl zum Ausgleich geführt.
34.
21:35
Jürgen Klopp weiß draußen gar nicht so recht, ob er eher verärgert oder verwundert sein soll. Das ist bisher ein ganz schwacher Auftritt seiner nahezu in Bestbesetzung spielenden Mannschaft. Liverpool strahlt überhaupt keine Torgefahr aus.
31.
21:32
Die Gäste wirken angeschlagen. Liverpool hat um diesen Gegentreffer quasi gebettelt und hinten in der ersten halben Stunde nicht eine einzige Situation souverän geklärt.
29.
21:31
Auch diesmal braucht der VAR eine ganze Weile für die Überprüfung und der Goodison Park zittert lange, aber dann ist klar: Branthwaite stand bei der Ausführung des Freistoßes nicht im Abseits und damit zählt der Treffer.
27.
21:27
Tooor für Everton FC, 1:0 durch Jarrad Branthwaite
Der nächste lange Freistoß segelt in den Liverpooler Strafraum und diesmal werden die Reds für ihre nachlässige Abwehrarbeit bestraft. Wie immer kommt der Ball auf den zweiten Pfosten, wo diesmal Branthwaite hochsteigt und querlegt. Die Gäste klären zweimal unzureichend, die Toffees machen den Ball immer wieder scharf und dann kommt links im Strafraum erneut Branthwaite dran. Sein hektischer Abschluss aus sieben Metern ist unplatziert, flutscht aber unter Alisson durch und schafft es gerade so hinter die Linie.
Jarrad Branthwaite
Everton FC
25.
21:25
Die Partie ist insgesamt unheimlich wild und zerfahren. Beide Seiten verlieren den Ball immer wieder viel zu schnell.
23.
21:23
Jetzt setzt Liverpool sich mal vorne fest und ergattert zwei Ecken am Stück. Die zweite bringt Andy Robertson von rechts mit links nach innen und vor Pickford wird es kurz hektisch, letztlich kommt aber niemand zum Abschluss.
21.
21:21
Everton macht hier angetrieben von den Fans richtig Dampf und setzt die Reds teils schon am eigenen Strafraum unter Druck. So offensiv hat man die Blues in dieser Spielzeit selten gesehen.
19.
21:19
Liverpool hat zwar über 70% Ballbesitz, ist aber trotzdem überhaupt nicht im Spiel. Die Gäste sind hinten anfällig und haben in der Offensive noch keine zündenden Ideen.
17.
21:18
Riesenchance für Everton! Die Gastgeber spielen munter mit und kriegen den nächsten Freistoß zugesprochen. Diesmal flankt McNeil aus dem rechten Halbfeld auf den zweiten Pfosten zu Tarkowski, der im Fünfer quer köpft und Calvert-Lewin findet. der hat vier Meter vor der Kiste freie Bahn und köpft exakt auf Alisson, der so tatsächlich noch parieren kann.
14.
21:14
Godfrey chippt einen Freistoß aus 30 Metern halblinker Position als Flanke an den zweiten Pfosten und findet den aufgerückten Godfrey, der unter Bedrängnis aber klar vorbei köpft.
13.
21:13
Sean Dyches Toffees agieren wie üblich viel mit langen Bällen, die entweder direkt von Keeper Pickford oder aus der Viererkette kommen. Damit werden die Gastgeber durchaus gefährlich, weil Liverpool hinten bisher wacklig wirkt und keine guten Abstände hat.
10.
21:10
Nochmal die Reds! Alexander-Arnold hebt den Ball gefühlvoll hinter die Kette, Salah legt am Fünfer volley quer und Godfrey grätscht das Ding in höchster Not vor Darwin Núñez raus.
9.
21:09
Als Everton noch dem nicht gegebenen Strafstoß nachtrauert, schiebt Liverpool schon wieder an. Mit Tempo geht es in die Box, dann sucht Robertson mit seiner Flanke am zweiten Pfosten Salah, gibt dem Ball aber etwas zu viel Fahrt mit.
8.
21:08
Der Elfer wird vom VAR kassiert! Glück für Liverpool, denn auch Calvert-Lewin stand beim Zuspiel hauchdünn im Abseits.
6.
21:05
Elfmeter für Everton! Calvert-Lewin wird in die Tiefe geschickt und weil Doucouré nebenan klar im Abseits steht, pennt die Liverpooler Kette! Der Stürmer ist auf und davon, legt die Kugel an Alisson vorbei und wird dann vom Keeper klar von den Beinen geholt.
3.
21:04
Auch die Toffees melden sich gleich an. Konaté muss sich nach Flanke von rechts in der Mitte ganz lang machen und gerade noch vor dem bereitstehenden Calvert-Lewin zu klären.
2.
21:02
Die Reds haben gleich viel Ballbesitz und Trent Alexander-Arnold schlägt einen ersten Diagonalball hinter die gegnerische Kette. Luis Díaz läuft ein, doch Jordan Pickford passt auf und schnappt sich die Kugel.
1.
21:00
Der Ball rollt! Bei angenehmen 15 Grad in Liverpool spielen die Hausherren wie üblich in Blau und die Gäste ebenso traditionell in Rot.
1.
21:00
Spielbeginn
20:58
Langsam aber sicher steigt die Spannung im Goodison Park. Schiedsrichter Andrew Madley hat die beiden Teams bereits auf den Rasen geführt und in wenigen Minuten kann es losgehen mit dem 244. Merseyside-Derby zwischen Everton und Liverpool!
20:45
Die Blues brauchen also weiter jeden Zähler und wollen vor allem auch endlich eine lange Derby-Durststrecke beenden. Seit 14 Jahren hat Everton kein Heimspiel mehr gegen den Lokalrivalen Liverpool gewonnen. Sean Dyche ist optimistisch, dass es diesmal klappen kann. "Es ist natürlich eine große Herausforderung, aber auch eine gute. Wir haben gerade einen wichtigen Sieg errungen und spielen zuhause vor unseren gut aufgelegten Fans. Es ist eine großartige Chance für uns, diese schwarze Serie zu beenden", so der Coach der Gastgeber.
20:37
Die gastgebenden Toffees haben sich in den letzten Wochen mit zwei wichtigen Siegen direkte Konkurrenten im Abstiegskampf etwas Luft verschafft. Durch ein 1:0 gegen Burnley und das jüngste 2:0 gegen Nottingham Forest, das Gueye und McNeil am Sonntag herausschossen, hat Everton nun sieben Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz und dabei sogar noch ein Spiel mehr in der Tasche. Allerdings droht dem Klub wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten der Abzug von zwei weiteren Punkten, nachdem früher in der Saison bereits sechs Punkte gestrichen wurden.
20:24
Daran will Jürgen Klopp heute gerne anknüpfen, denn der deutsche Coach der Reds erwartet ein schweres Spiel für deine Truppe. "Der Goodison Park kann eine ziemlich gute Atmosphäre erzeugen. Und für jeden in Everton ist ein Spiel gegen Liverpool mehr als drei Punkte. Sie werden uns deshalb nie unterschätzen, das macht es schwierig für uns", so der 56-Jährige im Vorfeld der Reise ins genau eine Meile entfernte Everton-Stadion.
20:18
Vor wenigen Wochen war die Stimmung an der Anfield Road noch bestens und die Klopp-Elf hatte noch drei weitere Titel im Visier. Mittlerweile ist Liverpool aus dem FA Cup und aus der Europa League ausgeschieden und hat auch im Meisterkampf nicht mehr die besten Karten. Immerhin konnten die Reds sich nach zwei sieglosen Ligaspielen zuletzt mit einem 3:1 bei Fulham zurückmelden. Dabei überzeugte Liverpool vor allem in der zweiten Hälfte, in der Ryan Gravenberch und Diogo Jota mit ihren Treffern den Sieg eintüteten.
20:13
Ein schneller Blick auf die Aufstellungen: Bei den Hausherren gibt es im Vergleich zum letzten Duell zwei Wechsel. Für Ashley Young und André Gomes (beide Bank) rutschen Ben Godfrey und James Garner in die Startelf. Jürgen Klopp nimmt auf der anderen Seite gleich sechs Veränderungen vor. Diogo Jota und Cody Gakpo stehen verletzungsbedingt nicht im Kader, zudem rotieren Ryan Gravenberch, Wataru Endo, Harvey Elliott und Jarell Quansah auf die Bank. Zurück in der Startformation sind Mo Salah, Darwin Núñez, Dominik Szoboszlai, Alexis Mac Allister, Curtis Jones und Ibrahima Konaté.
20:01
Auch in diesem Jahr könnten die Ausgangslagen der beiden Klubs in diesem Derby wieder unterschiedlicher kaum sein. Everton rangiert zwei Plätze über der Abstiegszone und kämpft um ein weiteres Jahr in der Premier League, während Liverpool Jürgen Klopp im Sommer gerne mit der nächsten Meisterschaft verabschieden will. Arsenal hat gestern vorgelegt und sich mit einem furiosen 5:0 gegen Chelsea wieder auf drei Punkt von den Reds abgesetzt, die nun ihre Hausaufgaben machen müssen, um ganz oben dran zu bleiben. Der Dritte im Bunde City ist erst morgen gefordert.
20:00
Hallo und herzlich willkommen zur Premier League am Mittwochabend! Um 21 Uhr steigt im Goodison Park das berühmte Merseyside-Derby zwischen dem FC Everton und dem FC Liverpool.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.