Zum Inhalt springen
07. Okt. 2023 - 16:00
Beendet
Burnley FC
1 : 4
Chelsea FC
1 : 1
Stadion
Turf Moor
Zuschauer
21.654
Schiedsrichter
Stuart Attwell

Liveticker

90.+7
17:59
Fazit:
Beim FC Burnley gewinnt Chelsea letztlich verdient mit 1:4. Über 45 Minuten war es noch ziemlich durchwachsen, denn Wilson Odobert brachte die Außenseiter in Führung und Chelsea konnte nur durch ein Eigentor von Ameen Al-Dakhil ausgleichen. In der zweiten Halbzeit drehten die Blues dann aber auf: Cole Palmer verwandelte einen Elfmeter, Raheem Sterling vergoldete einen starken Auftritt und Nicolas Jackson sorgte für den Endstand. Damit siegt Chelsea im dritten Pflichtspiel in Folge und scheint in dieser Saison anzukommen. Genau zum richtigen Zeitpunkt, wenn man bedenkt, dass nach der Länderspielpause das Londonderby gegen Arsenal ansteht. Burnley bleibt dagegen in der Abstiegszone.
90.+7
17:58
Spielende
90.+7
17:58
Die Clarets holen noch einige Ecken heraus, die jedoch keine Gefahr bringen. Taylors Schuss aus zweiter Reihe fliegt in Richtung Stadiondach.
90.+4
17:55
Auf der anderen Seite nimmt sich Lyle Foster einen Schuss von der Strafraumgrenze, der bei leichter Rückenlage übers Tor saust.
90.+3
17:54
Mit starker Grätsche unterbindet Dara O'Shea einen Steilpass auf Jackson. Ansonsten ist der Stürmer frei durch.
90.+1
17:52
Noch sieben Minuten müssen die Gastgeber dieses Spiel über sich ergehen lassen. Rein faktisch mag das in Ordnung gehen, aber auf emotionaler Ebene ist das übertrieben. Viele Fans packen ihre Sachen und verabschieden sich.
90.
17:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
87.
17:48
Während Cole Palmer seinen Applaus für den heutigen Auftritt bekommt, wird von den Heimfans bei der Einwechslung von Ian Maatsen verhalten geklatscht. Der Außenverteidiger war vergangene Saison als Leihgabe ein wichtiger Faktor beim Aufstieg der Clarets.
86.
17:47
Einwechslung bei Chelsea FC: Ian Maatsen
Ian Maatsen
Chelsea FC
86.
17:46
Auswechslung bei Chelsea FC: Cole Palmer
Cole Palmer
Chelsea FC
83.
17:44
Nach seinem ersten Chelsea-Tor bekommt Mudryk heute auch noch einige Minuten. Für ihn weicht Sterling, der den Ukrainer in der Startelf ersetzt hatte.
83.
17:43
Einwechslung bei Chelsea FC: Mykhaylo Mudryk
Mykhaylo Mudryk
Chelsea FC
83.
17:43
Auswechslung bei Chelsea FC: Raheem Sterling
Raheem Sterling
Chelsea FC
82.
17:43
Guter Schuss von Ramsey, dessen Aufsetzer im kurzen Eck für leichte Probleme bei Robert Sánchez sorgt. Mit den Oberschenkeln blockt der Keeper die Kugel zur Seite weg!
80.
17:40
Genau vor dem gegnerischen Strafraum bekommt Burnley einen Freistoß zugesprochen. Sofort wird Bruun Larsen eingewechselt, der den ruhenden Ball direkt ins Tor schlenzen soll. Sein erster Ballkontakt wird allerdings von der Mauer geblockt.
79.
17:40
Einwechslung bei Burnley FC: Jacob Bruun Larsen
Jacob Bruun Larsen
Burnley FC
79.
17:39
Auswechslung bei Burnley FC: Wilson Odobert
Wilson Odobert
Burnley FC
78.
17:39
Also Wilson Odobert sammelt einige Pluspunkte und ist hier ein Stück weit der einzige Offensivposten der Hausherren. Seine Direktabnahme nach feiner Flanke in den Rückraum bleibt jedoch am Beinwerk eines Londoners hängen.
75.
17:35
Tooor für Chelsea FC, 1:4 durch Nicolas Jackson
Chelsea kommt endlich in dieser Saison an! Einmal mehr jagt Sterling die linke Seite hinunter und flankt dann tief in den Strafraum der Clarets. Palmer nimmt die Kugel auf, spielt flach ins Zentrum zu Jackson, der ganz viel Platz hat und sehr überlegt unten rechts verwandelt!
Nicolas Jackson
Chelsea FC
74.
17:34
Gelbe Karte für Moisés Caicedo (Chelsea FC)
Der Ecuadorianer wird wegen Ballwegtretens verwarnt. Sehr unnötig.
Moisés Caicedo
Chelsea FC
72.
17:33
In der Live-Tabelle zieht Chelsea übrigens an Manchester United vorbei. Was früher vielleicht die Tabellenführung bedeutet hätte, bringt heute aber nur den neunten Rang ein. United liegt mit 0:1 gegen Brentford zurück.
70.
17:31
Jackson zaubert ein bisschen gegen die Clartes, dreht sich sehenswert um seinen Gegner herum, nur um dann den Ball doch wieder herzugeben.
68.
17:28
Endlich bestätigt das Video-Team die Entscheidung, weshalb Attwell das Spiel fortsetzen lässt.
67.
17:27
Nach einigen Sekunden meldet sich der VAR und lässt die Aktion nochmal checken. Das sieht eigentlich nach einer klaren Onside-Position aus, um mal im Englischen zu bleiben.
65.
17:25
Tooor für Chelsea FC, 1:3 durch Raheem Sterling
Sterling holt sich sein erstes Tor! Und da darf man auch mal den vielgescholtenen Moisés Caicedo loben, der den Ball im Mittelfeld gegen zwei Gegenspieler erobert und die Kugel zu Gallagher bringt. Der kann mit Tempo auf die Abwehr zulaufen, nimmt links Sterling mit und der trifft sehr souverän zum 1:3 ins rechte Eck!
Raheem Sterling
Chelsea FC
62.
17:22
Dreifach wird bei den Hausherren rotiert. Wahrscheinlich wird Mauricio Pochettino in Kürze darauf reagieren.
61.
17:22
Einwechslung bei Burnley FC: Aaron Ramsey
Aaron Ramsey
Burnley FC
61.
17:21
Auswechslung bei Burnley FC: Josh Cullen
Josh Cullen
Burnley FC
61.
17:21
Einwechslung bei Burnley FC: Luca Koleosho
Luca Koleosho
Burnley FC
61.
17:21
Auswechslung bei Burnley FC: Mike Trésor
Mike Trésor
Burnley FC
61.
17:21
Einwechslung bei Burnley FC: Connor Roberts
Connor Roberts
Burnley FC
61.
17:21
Auswechslung bei Burnley FC: Vitinho
Vitinho
Burnley FC
60.
17:21
Im Moment ist viel Ruhe im Spiel. Kompany möchte wechseln.
58.
17:19
Gute Chance für die Blues! Nach mehreren schnellen Kontakten hat Enzo Fernández viel Platz am Strafraumrand, allerdings trifft der Argentinier den Ball nicht perfekt. So nimmt Trafford die Kugel sicher auf.
54.
17:15
Die Hausherren setzen sich erstmals vorne fest, bis Odobert den Abschluss aus der zweiten Reihe sucht. Da der Abschluss etwas zu mittig Richtung Tor fliegt, kann Robert Sánchez das Leder mit einer Hand über die Latte lenken.
51.
17:12
So steht Burnley vor der ungeliebten Aufgabe, selbst einen Treffer erzielen zu müssen. Das dreht das gesamte Spiel auf den Kopf.
50.
17:10
Tooor für Chelsea FC, 1:2 durch Cole Palmer
Der junge Cole Palmer verwandelt! Während Trafford nach links abspringt, trifft Palmer unten rechts ins Netz. Chelsea dreht das Spiel!
Cole Palmer
Chelsea FC
49.
17:10
Beim Foul wird nochmal gecheckt, ob das Foul tatsächlich im Strafraum war, doch nach einigen Sekunden bleibt Attwell bei seiner Entscheidung.
48.
17:09
Es gibt Elfmeter für die Blues! Erneut dribbelt Sterling gegen den überforderten Vitinho an, der mit dem langen Schritt nur den Außenstürmer trifft. Natürlich gibt es dafür den Strafstoß und es ist die große Frage des Spiels, warum Kompany den Verteidiger nicht erlöst.
46.
17:07
Zum Start der zweiten Halbzeit wechseln beide Teams. Dara O'Shea und Nicolas Jackson sind neu dabei.
46.
17:06
Einwechslung bei Burnley FC: Dara O'Shea
Dara O'Shea
Burnley FC
46.
17:06
Auswechslung bei Burnley FC: Ameen Al-Dakhil
Ameen Al-Dakhil
Burnley FC
46.
17:06
Einwechslung bei Chelsea FC: Nicolas Jackson
Nicolas Jackson
Chelsea FC
46.
17:06
Auswechslung bei Chelsea FC: Armando Broja
Armando Broja
Chelsea FC
46.
17:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
16:52
Halbzeitfazit:
Nach 45 Minuten steht es zwischen Burnley und Chelsea 1:1. Die Hausherren igelten sich von Beginn an hinten ein und stellten Chelsea damit vor Probleme. Lediglich Raheem Sterling konnte auf seiner linken Seite mühelos gegen Vitinho für Furore sorgen. Die Führung erzielte dennoch Burnley, als der 18-jährige Wilson Odobert in seinem Startelfdebüt einen Konter vollendete. Dagegen brauchten die Blues die Hilfe des Gegners, denn nachdem Sterling einmal mehr Vitinho umkurvte, lenkte Ameen Al-Dakhil die Kugel versehentlich ins eigene Tor. So konnte Chelsea die Partie kurz vor der Pause wieder ausgleichen.
45.+3
16:49
Ende 1. Halbzeit
45.+3
16:48
Jetzt ist Broja mal hinter der Kette, sammelt den Ball halblinks auf und zieht ins Zentrum. Da verlässt ihn aber der Mut, weshalb er hinten herumspielt und prompt wegen einer ursprünglichen Abseitsstellung zurückgepfiffen wird.
45.+2
16:47
Gelbe Karte für Thiago Silva (Chelsea FC)
Im Mittelfeld wird der Ball mit Tempo an Silva vorbeigelegt, als der Verteidiger einfach seinen Körper in den Gegner wuchtet. Dafür sieht er völlig zurecht die fünfte Gelbe Karte dieser Halbzeit.
Thiago Silva
Chelsea FC
45.+1
16:46
180 Sekunden gibt es extra im Osten der Grafschaft Lancashire.
45.+1
16:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
44.
16:45
Sofort möchte Chelsea nachlegen, aber Burnley tut gut daran, gar nicht allzu viel zu verändern, denn defensiv stehen die Hausherren ziemlich sicher. Die einzige Ausnahme ist Vitinho, der gegen Sterling vollkommen aufgeschmissen ist.
42.
16:42
Tooor für Chelsea FC, 1:1 durch Ameen Al-Dakhil (Eigentor)
Erneut verliert Vitinho sein Duell mit Sterling, lässt den Außenstürmer zur Grundlinie ziehen und flach in die Mitte flanken. Da steht Ameen Al-Dakhil, will den Ball wegspielen, doch trifft die Kugel so, dass sie über den eigenen Torwart ins Netz segelt!
Ameen Al-Dakhil
Burnley FC
39.
16:39
Trafford schnappt sich die nächste Flanke von Gallagher. Da war niemand in der Nähe. Ohnehin ist Armando Broja im Sturmzentrum komplett von diesem Spiel abgemeldet.
38.
16:38
Gelbe Karte für Wilson Odobert (Burnley FC)
Der Torschütze sieht vor der Pause ebenfalls Gelb.
Wilson Odobert
Burnley FC
37.
16:37
Erneut hat Sterling etwas Platz und dribbelt diesmal zur Grundlinie an Vitinho vorbei. Aus spitzem Winkel schießt er, aber scheitert halbhoch am Oberkörper des Keepers.
34.
16:35
Immer wieder suchen die Blues Sterling. Im Luftduell mit Cullen kann sich der Außenstürmer nicht entscheidend durchsetzen. Die Kugel springt in die Hände von James Trafford.
32.
16:32
Eine Flanke von Gallagher fliegt wunderbar auf den vollkommen freien Fernández durch, allerdings springt dem Argentinier der Ball auf die Brust, wodurch er zu lange für die Annahme braucht. Im letzten Moment spitzelt Cullen den Ball links zur Ecke.
30.
16:30
Gelbe Karte für Josh Cullen (Burnley FC)
Cullen umklammert Sterling mit einem festen Griff um die Brust, bevor der quirlige Angreifer davonzieht. Dafür sieht er zurecht Gelb.
Josh Cullen
Burnley FC
29.
16:30
Nach kurzer Verletzungsunterbrechung wird das Spiel fortgesetzt. Ein Spieler der Clarets musste sich behandeln lassen, wird aber weitermachen.
27.
16:27
Gelbe Karte für Enzo Fernández (Chelsea FC)
Der Weltmeister sieht ebenfalls Gelb, weil er sich zu lange bei Attwell über die Verwarnung des Kollegen aufregt.
Enzo Fernández
Chelsea FC
26.
16:26
Gelbe Karte für Cucurella (Chelsea FC)
Cucurella sieht Gelb, weil er gegen seinen Gegenspieler das Bein nachzieht. Zwar weicht Trésor rechtzeitig aus, doch das ändert nicht am Vergehen.
Cucurella
Chelsea FC
25.
16:26
Mehrere lange Pässe in die Spitze sind bereits beim Torwart von Burnley gelandet. Das wirkt alles nicht allzu durchdacht.
24.
16:24
Vincent Kompany hat eine kleine taktische Änderung vorgenommen, denn Josh Cullen verteidigt jetzt hinten rechts gegen den auffällig gewordenen Sterling. Dafür rückt Vitinho etwas weiter ins zentrale Mittelfeld.
22.
16:23
Nächste gute Aktion von Odobert, der zum zweiten Pfosten flankt. Da läuft Mike Trésor entgegen, doch kann das Zuspiel im Sprung nicht verwerten. Ihm verspringt der Ball.
19.
16:20
Seit dem Gegentor suchen die Blues nach Lücken im engen Abwehrverbund. Bis hierhin ist aber immer mindestens ein Bein im Weg.
16.
16:17
Chelsea schluckt also den nächsten Rückstand. Da nutzt auch der Ballbesitz nichts.
15.
16:14
Tooor für Burnley FC, 1:0 durch Wilson Odobert
Plötzlich führen die Gäste und es ist der 18-jährige Odobert! Über rechts schalten die Clarets schnell um, bringen Foster ins Spiel, der sich von der Halbseite vor den Strafraum tankt. Mit seiner Übersicht legt er dann links hinaus zum Youngster, der mit dem ersten Kontakt flach unten rechts einschiebt!
Wilson Odobert
Burnley FC
14.
16:14
Gute Aktion von Sterling! Links lässt er mit einer Täuschung Vitinho liegen, schießt dann aus 18 Metern wuchtig aufs lange Eck und verpasst nur um Zentimeter!
13.
16:13
Über 70 Prozent Ballbesitz hat Chelsea bereits gesammelt.
12.
16:13
Wegen einer guten Defensive der Clarets flacht die Partie gerade ab. Auch die Konter der Hausherren sind zu ungefährlich, um wirklich erwähnenswert zu sein.
9.
16:09
Mit starker Drehung zieht Palmer an Odobert vorbei und visiert dann den linken Winkel an. Der wuchtige Abschluss rauscht übers Tor hinweg.
7.
16:08
Mit einem langen Schlag möchte Disasi den startenden Raheem Sterling auf die Reise schicken, doch vor dem flitzenden Stürmer schnappt sich der herauslaufende Trafford den Ball.
6.
16:06
Trafford schnappt sich einen etwas missglückten Schuss von Colwill. Mit dem Aufsetzer aufs linke Eck hat der Torhüter keine Mühen.
4.
16:05
Zu Beginn scheint die Marschroute klar zu sein, denn Chelsea hat viel Ballbesitz und hält die Kugel meist in der gegnerischen Hälfte. Jetzt gehen die Clarets aber mal etwas offensiver ins Pressing, womit sie den Gegner prompt vor Probleme stellen.
2.
16:03
Gallaghers Hereingabe wird mit dem Kopf geklärt. An der Seitenlinie kann Palmer den Ball dann nicht halten, weshalb Burnley erstmals den Konter sucht. Allerdings wird Foster gute 30 Meter vor dem Tor zugestellt.
1.
16:01
Die Kugel rollt in Burnley. Bereits nach wenigen Sekunden tauchen die Blues im Strafraum der Hausherren auf, müssen aber nochmal abdrehen. Wenig später holt Sterling einen Eckball heraus.
1.
16:00
Spielbeginn
15:59
Vor dem Anpfiff gehen die Spieler runter aufs Knie, um ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Davon kann es nicht genug geben.
15:56
Unter bedecktem Himmel betreten beide Teams den Rasen des Turf Moors. Es dauert nicht mehr lange!
15:51
Für dieses Spiel reist Schiedsrichter Stuart Attwell in den Osten der Grafschaft Lancashire. Dem seit gestern 41-jährigen assistieren die Linienrichter Constantine Hatzidakis und James Mainwaring.
15:44
Burnley und Chelsea schauen auf eine lange gemeinsame Geschichte mit 104 direkten Duellen zurück. Erst mit der Übernahme Abramowitschs konnte sich Chelsea ernsthaft vom Konkurrenten absetzen, was sich auch in den Ergebnissen widerspiegelt. Nur einen Ligasieg konnte Burnley seit der damaligen Übernahme gegen die Blues einfahren. Der letzte Heimsieg geht sogar auf die Saison 1982/83 zurück, in der beide Teams in der zweitklassigen Championship aufeinandertrafen. Es wird also Zeit, diese historische Serie zu durchbrechen.
15:35
Mauricio Pocchettino möchte im Vergleich dazu Kontinuität schaffen, verzichtet lediglich auf Mykhaylo Mudryk, obwohl dieser vergangene Woche sein erstes Saisontor erzielte. Dafür startet wieder Raheem Sterling, nachdem dieser vergangene Woche erstmals in der Liga auf der Bank sitzen musste. Es bleibt abzuwarten, ob der Coach damit den richtigen Riecher beweist.
15:27
Weiter geht's mit den Aufstellungen: Vincent Kompany muss auf Gladbach-Leihgabe Jordan Beyer verzichten. Außerdem sitzen Connor Roberts, Zeki Amdouni und Luca Koleosho im Vergleich zum jüngsten Sieg gegen Luton auf der Bank. Dafür beginnen Hannes Delcroix, Vitinho, Mike Trésor und Wilson Odobert. Vorallem der 18-jährige Wilson Odobert steht dabei im Fokus, denn er feiert sein Startelfdebüt für die Clarets.
15:21
Für Chelsea läuft die Saison bisher sehr durchwachsen. Statt eines Comebacks nach der verkorksten letzten Saison schleppen sich die Blues auch in dieser jungen Saison durchs graue Mittelfeld. Nach einem Sieg am 3. Spieltag gegen Luton Town feierten die Londoner vergangenes Wochenende zumindest endlich den zweiten Sieg beim Fulham FC. Vor der Länderspielpause muss Chelsea dringend daran anknüpfen, ansonsten dürften es lange zwei Wochen für Chefcoach Mauricio Pocchettino werden.
15:09
Bevor wir zu den Blues kommen, richten wir einen kurzen Blick auf die Gastgeber. Der Burnley FC hat am vergangenen Wochenende beim krassen Außenseiter Luton Town endlich den ersten Saisonsieg feiern können. Dennoch stehen die Clarets mit vier Punkten auf einem Abstiegsrang und müssen dringend nachlegen. Da Chelsea aktuell immer für einen Aussetzer gut ist, dürfte sich der Aufsteiger auch heute Hoffnungen machen.
15:00
Beim abstiegsbedrohten Burnley FC möchte Chelsea den zweiten Sieg in Folge feiern und die Aufholjagd auf die europäischen Ränge vorantreiben. Herzlich willkommen!
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.