Zum Inhalt springen
08. Okt. 2023 - 15:00
Beendet
Brighton & Hove Albion
2 : 2
Liverpool FC
1 : 2
Stadion
Amex Stadium
Zuschauer
31.752
Schiedsrichter
Anthony Taylor

Liveticker

90.+4
17:00
Fazit:
In einem packenden und temporeichen Premier-League-Spiel trennen sich Brighton & Hove Albion und der FC Liverpool mit 2:2. Die Gastgeber erwischten den besseren Start und gingen in der 21. Minute durch einen Treffer von Simon Adringra in Führung, nachdem van Dijk einen folgenschweren Fehlpass gespielt hatte und Alisson zu weit vor dem Tor stand. Die Reds zeigten sich jedoch vor der Pause effizient. Zunächst erzielte Salah den Ausgleich, ehe der Ägypter nach Groß-Foul vom Punkt auch noch auf 2:1 stellen konnte. Die zweite Halbzeit begann äußerst temporeich mit Chancen auf beiden Seiten. Die dickste Gelegenheit hatte Ryan Gravenberch, der den Ball aus vier Metern an die Latte beförderte. Dies rächte sich, da Lewis Dunk nach einem Freistoß auf 2:2 stellen konnte. Kurz darauf hatte João Pedro sogar noch die Chance auf das 3:2, vergab jedoch aus aussichtsreicher Position. In Summe steht ein für beide Seiten gerechtes 2:2-Unentschieden.
90.+4
16:56
Spielende
90.+4
16:55
Gelbe Karte für Carlos Baleba (Brighton & Hove Albion)
Gravenberch zieht im Mittelfeld einen Sprint an und wird vom ziemlich geschlauchten Baleba am Trikot gehalten. Für das taktische Foulspiel gibt es eine gelbe Karte.
Carlos Baleba
Brighton & Hove Albion
90.+4
16:53
Alisson muss fast bis zur Mittellinie aufrücken, um einen Steilpass auf Danny Welbeck zu vereiteln. Stark mitgespielt vom brasilianischen Schlussmann.
90.+3
16:52
Liverpool bemüht sich, Brighton in die eigene Hälfte zu drängen und greift über die rechte Seite an. Dort hat Salah erst viel Platz wird jedoch an der Strafraumkante von zwei Spielern in die Zange genommen, die fair den Ball gewinnen können.
90.+1
16:51
Es gibt vier Minuten oben drauf. Das kann gemessen an den sonstigen Nachspielzeiten in dieser Saison als äußerst sparsam betitelt werden.
90.
16:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89.
16:50
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Ansu Fati
Ansu Fati
Brighton & Hove Albion
89.
16:50
Auswechslung bei Brighton & Hove Albion: João Pedro
João Pedro
Brighton & Hove Albion
88.
16:49
Robertson macht über die linke Seite wichtige Meter und bedient Luis Díaz mit einem Pass in den Rückraum. Der Angreifer schließt sofort ab, verfehlt das rechte Kreuzeck mit seinem Schuss aus 20 Metern aber deutlich. Kurz darauf bedient Szoboszlai den zweifachen Torschützen Mo Salah, dessen Abschluss aus 14 Metern jedoch von Baleba geblockt wird.
86.
16:46
Gelbe Karte für Joe Gomez (Liverpool FC)
Beide Teams spielen voll auf Sieg und insbesondere die Gastgeber drehen nochmal richtig auf. Mitoma beschleunigt im Mittelfeld und zieht mit schnellen Schritten Richtung Strafraum. Dies verleitet Gomez zu einem taktischen Foul, für das er Gelb sieht.
Joe Gomez
Liverpool FC
84.
16:45
Fast das 3:2 für Brighton! Simon Adingra vernascht auf der rechten Seite Joe Gomez und probiert es mit einer flachen Hereingabe. Diese wird von van Dijk derart unglücklich abgelenkt, dass der Ball genau vor den Füßen von João Pedro landet. Dieser steht neun Meter vor dem Tor völlig frei, versiebt die Mega-Chance aber mit einem Schuss über das Tor.
82.
16:43
Alexis Mac Allister wird von João Pedro links neben dem Strafraum ziemlich böse vernascht, weshalb sich der Argentinier nur noch mit einem Foulspiel wehren kann. Diesmal führt Groß den Standard aus und probiert es mit einem überraschenden Direktschuss auf das kurze Eck. Dabei bleibt er jedoch in der Mauer hängen. Ein eher schwacher Versuch vom Ex-Schanzer.
80.
16:41
Einwechslung bei Liverpool FC: Joe Gomez
Joe Gomez
Liverpool FC
80.
16:41
Auswechslung bei Liverpool FC: Trent Alexander-Arnold
Trent Alexander-Arnold
Liverpool FC
78.
16:38
Tooor für Brighton & Hove Albion, 2:2 durch Lewis Dunk
Brighton gleicht aus! Solly March bringt den Freistoß links neben dem Strafraum, den er soeben selbst herausgeholt hatte, gefährlich in den Strafraum. Das Leder segelt halbhoch an Robertson und Mac Allister, die am kurzen Pfosten positioniert waren vorbei, weshalb Dunk vier Meter vor dem Tor nur noch den Fuß hinhalten muss. Das war natürlich aber auch grausig verteidigt.
Lewis Dunk
Brighton & Hove Albion
77.
16:38
Danny Welbeck nimmt sich aus spitzem Winkel seinen ersten Abschluss! Der Engländer knallt den Ball aus einer eher unmöglichen Position jedoch über das Tor. Dafür gelangte es Solly March im darauf folgenden Angriff einen Freistoß links neben dem Strafraum herauszuholen.
75.
16:34
Robertson unternimmt einen seiner heute eher seltenen offensiven Ausflüge und bedient Darwin Núñez mit einem Flankenball. Dieser wird jedoch beim Kopfball gestört und zielt aus diesem Grund deutlich zu hoch.
73.
16:33
Einwechslung bei Liverpool FC: Ibrahima Konaté
Ibrahima Konaté
Liverpool FC
73.
16:33
Auswechslung bei Liverpool FC: Joel Matip
Joel Matip
Liverpool FC
72.
16:32
Gelbe Karte für Roberto De Zerbi (Brighton & Hove Albion)
Der Brighton-Coach hat sich zu lautstark über die Handspiel-Szene geärgert und wird dafür verwarnt.
Roberto De Zerbi
Brighton & Hove Albion
71.
16:31
Es geht rauf und runter! Mitoma wird im Strafraum klasse angespielt und kommt acht Meter vor dem Tor zum Abschluss. Während es van Dijk mit einer Grätsche probiert, die weder Ball noch Gegner trifft, bekommt Matip den Schuss an den Arm. Es gibt jedoch keinen Elfmeter, weil der Arm angelegt war. Richtig entschieden.
69.
16:30
Liverpool verpasst die Groß-Chance zum 3:1! Der in Durchgang zwei ganz starke Dominik Szoboszlai macht im Mittelfeld wichtige Meter und hat den Blick für den halblinks frei stehenden Díaz. Dieser hat zehn Meter vor dem Tor freie Schussbahn, befördert das Leder aber ganz knapp über das Tor.
67.
16:28
Gelbe Karte für Dominik Szoboszlai (Liverpool FC)
Szoboszlai kommt im zweikampf mit March zu spät und trifft seinen Gegenspieler mit gestrecktem Bein. Zwar ist der Kontakt eher leicht, jedoch war das Einsteigen schlicht übermotiviert und auch ein wenig gefährlich.
Dominik Szoboszlai
Liverpool FC
67.
16:28
Groß spielt einen gigantischen Ball über mehr als das halbe Feld genau in den Lauf des gestarteten Japaner Kaoru Mitoma. Nur mit einer artistischen Rettungsaktion, kann Alexander Arnold das Zuspiel entscheidend ablenken. Ansonsten wäre Mitoma wohl frei durch gewesen.
66.
16:26
Die beiden Ex-Bundesligaspieler Dominik Szoboszlai und Ryan Gravenberch versuchen sich im Zusammenspiel. Gravenberch leitet die Szene selbst ein und erhält den Ball von Szoboszlai im Strafraum zurück. Der Niederländer kann sich mit zwei, drei schnellen Schritten eine Schussposition sichern, bekommt jedoch zu wenig Druck auf seinen Flachschuss. Bart Verbruggen kann den Ball problemlos fangen.
64.
16:24
Igor muss bei seinem Premier-League-Debüt verletzungsbedingt raus und wird von Jan Paul van Hecke ersetzt. Dadurch rückt Dunk nun von der rechten auf die linke Innenverteidiger-Position.
63.
16:23
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Jan Paul van Hecke
Jan Paul van Hecke
Brighton & Hove Albion
63.
16:22
Auswechslung bei Brighton & Hove Albion: Igor
Igor
Brighton & Hove Albion
61.
16:21
Roberto De Zerbi nimmt den Youngster Evan Ferguson raus und bringt den erfahrenen Danny Welbeck. Ferguson hatte in Durchgang eins einen sehr schweren Stand, wurde nach dem Seitenwechsel aber mehrmals gefährlich. Von daher kann man den Wechsel kritisieren, jedoch kann ein Welbeck natürlich auch immer etwas bewegen.
60.
16:20
Einwechslung bei Brighton & Hove Albion: Danny Welbeck
Danny Welbeck
Brighton & Hove Albion
60.
16:20
Auswechslung bei Brighton & Hove Albion: Evan Ferguson
Evan Ferguson
Brighton & Hove Albion
58.
16:19
Adingra zieht einmal mehr mit einem unfassbaren Speed rechts in den Strafraum hinein. Robertson ist jedoch bei ihm und kann den Zweikampf mit einer Grätsche für sich entscheiden. Der Ivorer möchte den Ball an der Hand des Schotten gesehen haben, jedoch lag wohl nichts strafwürdiges vor. Die Szene wurde kurz gecheckt, jedoch für sauber befunden.
56.
16:16
Wahnsinns-Szene! Dominik Szoboszlai spielt 40 Meter vor dem Tor einen geschickten Pass zu Núñez und startet direkt in die Tiefe. Der Ungar wird per Steilpass geschickt und zieht von rechts kommend in den Strafraum hinein. Der Ex-Leipziger probiert es aber nicht aus spitzem Winkel, sondern sieht und findet Gravenberch am langen Pfosten. Der Holländer trifft aus vier Metern jedoch nur die Latte und ärgert sich fürchterlich über die vergebene Mega-Chance. Die Liverpool-Fans hatten den Torschrei auch bereits auf den Lippen.
53.
16:12
Brigton & Hove Albion will es wissen. Nach einem Zuspiel von João Pedro probiert es der in Durchgang zwei bislang sehr auffällige Evan Ferguson mit einem Schuss aus 18 Metern. Der Angreifer hatte das rechte Kreuzeck im Visier, verfehlt dieses aber dann doch um etwa einen Meter.
51.
16:11
Liverpool im Glück! Nach einem überragenden Zuspiel von Evan Ferguson kann Simon Adingra mit Tempo in den Strafraum ziehen. Der Torschütze zum 1:0 nimmt Andy Robertson mit einem Haken aus dem Spiel und findet sich frei vor Allison wieder. Der Offensivspieler probiert es mit einem Abschluss auf das linke Eck, jedoch reagiert Alisson blitzschnell und kann den Schuss parieren.
49.
16:09
Salah bedient Núñez mit einem Zuspiel von der rechten Seite 18 Meter vor dem Tor. Der Mittelstürmer nimmt den Ball mit dem Rücken zum Tor an und versucht es mit einem Volley aus der Drehung. Der im Ansatz gefährliche Schuss wird allerdings geblockt.
48.
16:07
Groß spielt mit dem Rücken zum Tor einen gut gedachten Steilpass zu Evan Ferguson, der vor sich viel Wiese vorgefunden hätte. Der Youngster wird jedoch wegen einer ganz knappen Abseitsstellung zurückgepfiffen.
46.
16:06
Die Partie läuft wieder. Jürgen Klopp hat einmal gewechselt und den Ex-Münchner Ryan Gravenberch für den unauffälligen Harvey Elliott eingewechselt.
46.
16:05
Einwechslung bei Liverpool FC: Ryan Gravenberch
Ryan Gravenberch
Liverpool FC
46.
16:05
Auswechslung bei Liverpool FC: Harvey Elliott
Harvey Elliott
Liverpool FC
46.
16:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
15:55
Halbzeitfazit:
Der FC Liverpool führt zur Halbzeit mit 2:1 bei Brighton & Hove Albion. Die Gastgeber begannen stärker und verzeichneten früh ein Chancenplus. Nach einem Fehlpass von van Dijk nutzte Simon Adingra die Tatsache, dass Alisson zu weit vor seinem Kasten stand und traf zum 1:0. Der junge Ivorer blieb auch im Anschluss stets gefährlich, jedoch verpasste es Brighton, den Vorsprung zu erhöhen. Kurz vor der Pause zeigten sich die Reds dann effizient und drehten das Match dank zweier Tore von Mo Salah. Zunächst war ein Fehlpass von Dunk ursächlich für den Ausgleich, ehe Groß nach einem schlechten Zuspiel von Verbruggen einen Elfmeter verursachte. So gelang es Mo Salah, die Partie vom Punkt zu drehen. In Summe ist die Halbzeitführung für die Reds ein wenig glücklich, jedoch hat Brighton eben entscheidende individuelle Fehler gemacht.
45.+3
15:51
Ende 1. Halbzeit
45.+2
15:50
Der FC Liverpool weiß wahrscheinlich selbst nicht, wie er hier in Führung liegen kann. Letztlich waren es zwei Fehlpässe, bei denen Brighton zu viel Risiko gegangen ist und sich den eigentlich lupenreinen Auftritt selbst kaputt gemacht hat.
45.
15:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45.
15:48
Tooor für Liverpool FC, 1:2 durch Mo Salah
Mo Salah lässt sich vom Punkt nicht zweimal bitten und verwandelt souverän gegen Bart Verbruggen, der seinen Fehler nicht wieder gutmachen kann. Der Keeper war zwar in der richtigen Ecke, hat sich jedoch ein wenig zu spät für diese entschieden.
Mo Salah
Liverpool FC
43.
15:47
Elfmeter für den FC Liverpool. Bart Verbruggen spielt einen katastrophalen kurzen Pass zu Pacal Groß, der direkt Druck von Díaz bekommt. Der deutsche Nationalspieler verliert fast schon folgerichtig den Ball, der zu Dominik Szoboszlai gelangt. Groß packt den Ex-Leipziger am Trikot und verursacht damit einen klaren Elfmeter. Der Fehler begann jedoch schon beim Torhüter, der diesen Pass nie hätte spielen dürfen.
40.
15:40
Tooor für Liverpool FC, 1:1 durch Mo Salah
Das lag mal so gar nicht in der Luft! Dunk sorgt mit einem Fehlpass im Spielaufbau für einen Ballverlust. Direkt im Anschluss macht der Innenverteidiger dann noch den Fehler, aus der Kette herauszurücken und den Raum für Díaz und Núñez zu öffnen. Demnach bedient Diáz 16 Meter vor dem Tor Núñez, der das Auge für den rechts im Strafraum frei positionierten Salah hat. Der Ägypter lässt sich aus etwa elf Metern nicht zweimal bitten und trifft mit einem platzierten Flachschuss ins lange Eck.
Mo Salah
Liverpool FC
39.
15:40
Brighton führt einen Freistoß im Mittelfeld schnell und vertikal aus, wodurch Adringra das Leder nahe des Sechzehners zu Ferguson auflegen kann. Dieser wird von van Dijk gefoult, weshalb sich die Gastgeber in einer tollen Freistoß-Position, 20 Meter zentral vor dem Tor, gegenübersehen. Dunk führt aus, jedoch wird sein Schuss von der Mauer geblockt.
37.
15:37
Liverpool versucht die Initiative zu übernehmen, jedoch bleibt es bislang beim Versuch. Die Gastgeber verschieben überaus geschickt, sind oft in Überzahl und lassen den ballführenden Gegenspielern kaum Luft zum Atmen. Noch haben die Reds keine Lösung parat.
36.
15:36
João Pedro hat im rechten Halbfeld in Strafraumnähe Platz und versucht es mit einem Außenrist-Pass in Richtung langer Pfosten. Dort lauerte Kaoru Mitoma, jedoch kam der Japaner nicht an den Ball, weil Alexander-Arnold aufgepasst hatte.
34.
15:34
Die Reds bekommen zunehmend Probleme mit den immer stärker werdenden Gastgebern. Inzwischen verzeichnen wir 7:3 Schüsse und 5:1 Ecken für die Südengländer. In Sachen Torchancen hat Liverpool zudem eigentlich gar nichts erwähnenswertes vorzuweisen. Die beiden Salah-Abschlüsse waren eben doch eher ungefährlich.
32.
15:33
Ist das stark, was der 21-jährige Simon Adingra bislang zeigt. Der Mann aus der Elfenbeinküste vernascht erneut zwei Reds mit pfeilschnellen Richtungswechseln und kommt 20 Meter vor dem Tor zum Abschluss. Sein Flachschuss geht nur knapp am rechten Pfosten vorbei.
31.
15:31
Der pfeilschnelle Simon Adingra wird klasse von Dunk in den Raum geschickt. Von der rechten Seite kommend schlägt der Torschütze zum 1:0 einen Haken an Díaz vorbei und versucht es mit einem Steckpass auf Mitoma. Der Japaner kommt zwar noch vor Alisson an den Ball, jedoch wird er dabei zur Seite hinausgetragen und kann das Leder nicht nochmal scharf machen.
29.
15:29
Groß befördert den fünften Eckball für Brighton in die Mitte und findet den Kopf von Dunk, dessen Abschluss-Versuch aus zehn Metern aber prompt von einem Liverpool-Kopf geblockt wird.
28.
15:28
Dunk bedient Groß mit einem Vertikalpass, wodurch sich der deutsche Nationalspieler 20 Meter vor dem Tor in einer Abschlussposition wiederfindet. Sein Schuss aus zentraler Position wird jedoch zum Eckball abgefälscht. Groß führt den darauffolgenden Standard kurz aus, jedoch kann Alexander-Arnold die daraus resultierende Halbfeldflanke aus der Gefahrenzone köpfen.
25.
15:26
Mo Salah wird auf dem rechten Flügel erstmals richtig ins Spiel eingebunden. Der Ägypter zieht nach innen und probiert es aus 14 Metern, halbrechter Position, mit einem Abschluss aufs lange Eck, der ihn jedoch komplett vom Schlappen rutscht. Wenig später erhält Salah aus ähnlicher Position eine weitere Schuss-Chance, trifft mit seinem Abschluss aber Igor Júlio mitten im Gesicht. Der Innenverteidiger schüttelt sich kurz, kann aber sofort weitermachen.
23.
15:24
Durch den Treffer zum 1:0 ziehen die Südengländer an Liverpool vorbei und belegen in der Blitz-Tabelle den dritten Rang. Noch ist das aber natürlich eine Momentaufnahme.
21.
15:21
Tooor für Brighton & Hove Albion, 1:0 durch Simon Adingra
Die Gastgeber gehen mit fleißiger Mithilfe der Reds in Führung. Virgil van Dijk unterläuft im Spielaufbau ein Fehlpass, wobei auch Alexis Mac Allister dem Ball hätte mehr entgegen gehen können. Dies nutzte Simon Adingra aus, um den Ball gut 30 Meter vor dem Tor zu stehlen. Mit einem überraschend schnellen Abschluss aufs rechte untere Eck überrascht er den zu weit vor dem Tor stehenden Alisson und markiert das 1:0. Die Hauptaktien in der Aktion trägt allerdings van Dijk.
Simon Adingra
Brighton & Hove Albion
19.
15:21
Das Spiel hat in den letzten Minuten ein wenig an Struktur verloren. Beide Teams bauen auf einige lange Bälle und hier und da wird auch mehr gebolzt als gespielt. Zudem rappelt es in den Zweikämpfen regelmäßig, selbst wenn noch keine bösen Szenen dabei waren. Liverpool hat ein wenig mehr Ballbesitz, im Gegensatz zu Brighton aber noch keine Torannäherung zu verzeichnen.
17.
15:18
Trent Alexander-Arnold kurbelt an und spielt einen schönen Steilpass über die rechte Seite in den Lauf von Darwin Núñez. Solly March ist jedoch zur Stelle und befördert den Ball per Grätsche ins Seitenaus.
15.
15:16
Es ist durchaus Tempo im Spiel, jedoch neutralisieren sich die beiden Teams bislang. Die Positionierung beider Klubs in der Defensive ist äußerst gut, weshalb in den Strafräumen bislang wenig Action geboten wird.
13.
15:13
Virgil van Dijk tritt João Pedro unabsichtlich auf den Fuß, weshalb der Brighton-Offensivspieler kurz am Boden liegen bleibt. Der Brasilianer ist jedoch kurz darauf wieder auf den Füßen und findet sich rechts im Strafraum erneut in einem Duell mit dem Niederländer wieder. Pedro behält zwar den Ball, jedoch ist seine Hereingabe zu unpräzise.
10.
15:11
Der Matchplan von Brighton & Hove Albion geht bislang ganz gut auf. Das Team steht hoch und setzt die Reds im Aufbauspiel gezielt unter Druck. Dies führt bislang immer wieder zu Ballverlusten und Fehlpässen.
8.
15:09
Darwin Núñez möchte sich mit viel Tempo an Solly March vorbeischieben und sichert seinem Team links neben dem Strafraum immerhin einen Freistoß. Dieser bringt allerdings nichts ein.
6.
15:08
Brighton wird zum ersten Mal gefährlich. Ein flach ausgeführter Groß-Eckball wird verlängert, wodurch March aus zwölf Metern abziehen kann. Sein Abschluss wird allerdings abgefälscht. Groß bringt daraufhin einen weiteren Eckball an den langen Pfosten, von wo der Ball zu Veltman befördert wird. Der Abschluss des Verteidigers wird jedoch ebenfalls abgefälscht.
4.
15:05
Die Gastgeber erhalten einen ersten Freistoß aus dem rechten Halbfeld. Groß führt aus, jedoch landet sein Standard an der Sechzehner-Grenze, wo niemand so recht etwas mit dem Leder anzufangen weiß. Es springt aber immerhin ein Eckball heraus.
3.
15:04
Der FC Liverpool hat das Kommando übernommen und versucht direkt zu Beginn, Sicherheit ins Spiel zu bekommen. Die Gastgeber stehen jedoch relativ hoch und stellen die Räume geschickt zu.
1.
15:01
Die Partie läuft. Die Gäste aus Liverpool haben Anstoß und agieren in den roten Trikots. Die Gastgeber Brighton & Hove Albion sind in blau-weiß-gestreift gekleidet.
1.
15:00
Spielbeginn
14:59
Beide Teams befinden sich bereits auf dem Platz und saugen die stimmungsvolle Atmosphäre auf. Die letzten Vorbereitungen werden getroffen. In wenigen Momenten kann es pünktlich losgehen.
14:52
Liverpool-Trainer Jürgen Klopp verändert sein Team im Vergleich zur bitteren Pleite gegen Tottenham auf drei Positionen. Joe Gomez wird von Trent Alexander-Arnold ersetzt, der als etatmäßiger Rechtsverteidiger Nummer eins ins Team zurückkehrt. Zudem fehlt Curtis Jones nach seinem Platzverweis und auch der verletzte Cody Gakpo ist nicht mit dabei. Mittelfeld-Talent Harvey Elliott und Mittelstürmer Darwin Núñez rücken in die Startformation. Die Reds agieren wie gewohnt im 4-3-3-System.
14:42
Brighton-Coach Roberto De Zerbi rotiert fleißig und nimmt im Vergleich zum 2:2 in der Europa League gegen Marseille sechs Veränderungen vor. Jason Steele, Jan Paul van Hecke, Tariq Lamptey, Mahmoud Dahoud, Ansu Fati und Danny Welbeck fehlen allesamt in der Startelf. Dafür sind Bart Verbruggen, Igor Júlio, Carlos Baleba, Simon Adingra, João Pedro und Evan Ferguson neu mit dabei. Taktisch bleibt wohl alles beim 4-2-3-1-System.
14:25
Der FC Liverpool kocht noch immer vor Ärger, nachdem man in der Vorwoche nach einem zu unrecht aberkannten Tor mit 1:2 bei Tottenham Hotspur unterlag. Die Niederlage hat dafür gesorgt, dass die Reds nach einem eigentlich sehr überzeugenden Saisonauftakt “nur“ Rang vier belegen. Zumindest sportlich hat sich das Team jedoch unbeeindruckt gezeigt und Saint-Gilloise in der Europa League souverän mit 2:0 besiegt. Vor der unglücklichen Pleite gegen die Spurs konnten die Reds sechs Pflichtspiele in Serie gewinnen und dabei an alte Glanzzeiten anschließen. Demnach geht das Team von Jürgen Klopp auch favorisiert ins heutige Auswärtsspiel.
14:17
Brighton & Hove Albion konnte bislang im Großen und Ganzen an die guten Leistungen der Vorsaison anknüpfen und belegt den sechsten Platz in der Premier League. Der Klub ist mit fünf Siegen aus den ersten sechs Liga-Spielen glänzend in die Saison gestartet, bekam dafür beim 1:6 bei Aston Villa gehörig auf die Mütze. Auch in der Europa League läuft es mit nur einem Punkt nach zwei Spielen nicht gerade grandios. Zudem verlor man im EFL Cup mit 0:1 gegen den FC Chelsea.Unter dem Strich steht demnach nur ein Sieg aus den letzten fünf Pflichtspielen, weshalb man schon von einer kleinen Leistungsdelle sprechen muss.
14:06
Hallo und herzlich willkommen zum achten Spieltag der Premier League. Am heutigen Sonntagnachmittag begegnen sich Brighton & Hove Albion und der FC Liverpool. Die Partie beginnt um 15 Uhr.
Die SPIEGEL-Gruppe ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.